Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Chrisevans30
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
01.05.2022 | 11:49 Uhr
Hallo, ihr Lieben,

ich wollte euch eine kleine Rückmeldung zu eurer Geschichte dalassen. Mir gefällt sehr gut, wie ihr den historischen Kontext des viktorianischen Zeitalters in eurer Geschichte darstellt. Saubere Recherche, ansprechend verpackt: Präkäre Arbeitsbedingungen, Manchesterkapitalismus, das Anspruchsdenken der Oberschicht - all das finde ich in eurer Geschichte wieder. Natürlich stehen die Familien eurer Protagonisten exemplarisch für die Extreme, die dieses Umfeld hervor brachte. Trotzdem schafft ihr es, die Charaktere nicht scherenschnittartig wirken zu lassen.

Auch wenn Felix sich als ziemlicher Kotzbrocken erweist, so ist seine Haltung doch aus Sicht seiner Erziehung und seines Bachgrounds nachvollziehbar - ebenso wie Harrys sehr liberale Einstellung, die sich durchgehend in seiner Familie widerspiegelt. Die Szene zwischen seinen Eltern, die er bei seinem Besuch beobachtete, hatte etwas anrührendes.

Selbst die Besonderheiten des Omegaverse fügen sich nahtlos in das Gefüge ein.

Alles in allem setzt eure Geschichte bei mir eine Menge Kopfkino in Bewegung, und ich bin schon sehr gespannt, wie ihr den Bogen weiter spinnt.

Viele Grüße

CCMicra
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast