Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt) für Kapitel 1:
23.02.2022 | 23:01 Uhr
Was für eine süße Geschichte. Ich konnte der Geschichte sehr gut folgen und mich einfinden. Die ganze Stimmung kommt wahnsinnig gut rüber. Simons Gefühlslage, seine Gedanken und auch seine Stimmung sind sehr ausdrucksstark und fügen sich gut in die Szenerien ein.

LG

Antwort von Jahreskalender am 03.03.2022 | 06:02 Uhr
Bittersüß, erscheint mir die Story. Und es freut mich, das du dich so gut hineinfinden, als auch die Stimmung nachvollziehen konntest.
lg, Lifegamer
23.02.2022 | 16:25 Uhr
Lieber Lifegamer!
Ein einsamer, trauriger Mann konnte der Herz von Kindern erwärmen - oder sie eher seines.
Weil alle Menschen Sonnenkinder sind? Vielleicht hat Simon das vergessen gehabt.

Eine sehr melancholische Songfic mit einem hoffnungsvoll und erwärmenden Schluss.
Kinder zu schreiben liegt dir!
Stern.
Liebe Grüße.
R ❅

Antwort von Jahreskalender am 03.03.2022 | 06:00 Uhr
Liebe R,
So kann man es auch interpretieren. Einsam, traurig und irgendwie ziellos vielleicht. Entsprechend dem was das zugrunde liegende Video auszudrücken schien.
Sonnenkinder - genau. Den 'Gegensong' hatte ich mit Bedacht ausgewählt.
Es freut mich, das ich die Melancholie so gut darstellen konnte. Und - Kinder - einfach ja. Ich danke dir für diese Einschätzung!
lg, Lifegamer
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast