Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Pingu
Reviews 1 bis 25 (von 58 insgesamt):
08.08.2022 | 23:58 Uhr
Hey, ich melde mich auch noch Mal...
Sorry erstmal, dass ich so lange nichts von mir hab hören lassen. Ich hab das Kapitel direkt gelesen, an dem Tag, wo's rausgekommen ist, hatte dann aber keine Zeit mehr, ein Review zu schreiben. Danach gab's weiterhin ne blöde Kombi aus zu viel Stress bei der Arbeit und zu wenig Zeit in der Freizeit und eigentlich hab ich gerade auch nicht wirklich Zeit, weil ich wirklich langsam Mal schlafen sollte, wenn ich morgen wieder zur Arbeit muss, aber da scheiß ich jetzt Mal drauf, weil du wirklich ein Review verdient hast, und ich es sonst vermutlich nie schreiben werde...

Also: Das Kapitel ist ja Mal mega cute :D
Ich find's echt süß, wie Harry Lou fragt, ob er ihn heiraten will. Das ist viel schöner und intimer, als so ein ich nennst jetzt Mal "Standard-Antrag", wobei die ja auch echt schön sein können. Ich find's btw auch echt cool, dass Harrys Familie Louis so gut aufgenommen hat, ebenso wie die Tatsache, dass Harry mit Lou zusammen ist. Und ich find's gut, dass Harry und Marvin das Kriegsbeil begraben konnten und Harry nicht mehr eifersüchtig ist. Es ist echt n schönes Ende geworden, wobei ich persönlich das meistens doof finde, wenn von dem ganzen Chaos in der Geschichte im letzen Kapitel dann zum Ende gesprungen wird mit der Anmerkung "1 Jahr später", weil ich mich immer Frage, wie sind die Charaktere da hin gekommen? Was ist dazwischen passiert? Aber du hast es echt schön hinbekommen und ich find das Ende absolut passend und hatte mir kein schönes vorstellen können. Ich bin auch nicht wirklich enttäuscht, dass die Erzählung des letzten Jahres fehlt, weil das ganze Chaos schon so gut wie geklärt war. Es wäre trotzdem interessant gewesen, zu erfahren, wie Louis Harrys Eltern kennenlernt ;) aber wie gesagt, mega cutes und schönes Kapitel.

Ich werde die FF bestimmt irgendwann nochmal komplett lesen und dir dann nochmal ne Gesamtreview schreiben xD

Bis dahin wünsche ich dir alles Gute, viel Spaß beim Schreiben der nächsten FF und ich hoffe, wir lesen uns da wieder :)

Liebe Grüße
Jacky

Antwort von Pingu am 09.08.2022 | 06:34 Uhr
Hallöchen!

Ich kenn das mit blöden Kombis aus Stress etc also alles gut!
Voll lieb, dass du dir die Mühe machst und nachts extra noch n review schreibst, obwohl du schlafen musst!

Es freut mich sehr, dass dir das Ende gefallen hat und ich hatte genau diese intention, als ich Harry spontan habe fragen lassen, weil das wirklich von Herzen kam, er hat in dem Moment gefühlt, dass er ihn heiraten will...

Der Zeitsprung war tatsächlich nötig, weil ich diesen Antrag haben wollte und der wäre direkt nach der Versöhnung einfach unglaubwürdig gewesen und Lou hätte ihn auch abgelehnt, aber wenn ich da jetzt noch n ganzes Jahr beschrieben hätte, dann wäre ich ja nie fertig geworden, weil dann vermutlich wieder irgendein Drama auf die beiden gewartet hätte... Außerdem hat der Harry aus meiner neuen fanfiction schon mit den Hufen gescharrt, dass ich endlich seine Geschichte erzähle...
Was ich tun werde, wenn ich nicht ständig direkt nach der Arbeit auf dem Sofa eingeschlafen würde :D

Trotzdem freut es mich natürlich sehr, dass dir das Ende gefallen hat - auch trotz des Sprungs. Und freue mich natürlich auch sehr über deine lieben Worte!

Und ich freue mich natürlich, wenn wir uns bei every breath you take wiedersehen.

Bis dahin :

Liebste Grüße,
Pingu
31.07.2022 | 17:38 Uhr
hallooo :)

Schande über mein Haupt, wie wenig ich mich in dieser Geschichte zu Wort gemeldet habe. Ich habe sie nämlich wieder geliebt!

und wie süß von dir, dass du mich (uns) aufgelistet hast! Vielen Dank!

Du hast mich damit, dass das das Ende war auch ein bisschen aus der Bahn geworfen. Auch wenn es der Handlung nach ja Sinn ergeben hat :)

Dass Louis Harry nicht gleich verziehen hat, fand ich sehr gut. Ich meine, natürlich habe ich sehnsüchtig darauf gewartet, dass zwischen den beiden wieder alles gut wird, aber es ist schon realistischer, dass er nicht gleich sagt "ach, du warst verunsichert, na gut. Ich liebe dich" und ihn abkutscht.
Und was Harold selbst betrifft, kann ich nur den Kopf schütelln. Dem hätte ja schon klar sein können, dass diese Aktion nach hinten los geht... Aber naja. Er hat es ja am Ende dann doch noch hin bekommen :)

Zu Janine muss ich glaube ich gar nicht viel sagen, ich bin Team Larry, und auch wenn sie bestimmt cool ist, Am Ende hat sie sich wirklich benommen wie eine blöde Ziege. Und wirklich zusammen gepasst haben die beiden auch nicht.

Tja. Dann noch ein nettes, kleines Danke an Harrys Papa, der die richtigen Vater-Sohn Gespräche geführt hat, ( auch wenn sie ein bisschen spät für Harry kamen)

Ja und zu Marin muss ich glaube auch nicht viel sagen, außer, dass ich ihn sehr gerne mag. :)

So.
Ich wollte viel mehr zu den einzelnen Kapitel schreiben, und ich hoffe du verzeihst mir, dass ich so inaktiv war.. c:

Ich habe die Geschichte von Vorne bin hinten geliebt, und mich jeden Dienstag darauf gefreut!
Und wenn es wieder etwas neues von dir gibt, werde ich auch da sicher wieder dabei sein :)

Liebe Grüße
NoMuggle c:

Antwort von Pingu am 01.08.2022 | 06:37 Uhr
Hallöchen!

Schön, dass es dir so gefallen hat! Und das du wenig kommentiert hast ist nicht schlimm, wirklich nicht...

Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar, deswegen wollte ich euch auch gerne so danken ;)

Wie gesagt, ich hätte bestimmt auch noch weiter schreiben können, ab all good things come to an end. Und außerdem wartete da ja auch schon ein neuer Harry, dessen Geschichte erzählt werden wollte, den durfte ich nicht vernachlässigen...
Freut mich aber, dass du das Ende stimmig fandest.

Ich bin auch immer team Larry, aber manchmal erhöht Konkurrenz die Spannung... Janine war von Anfang an als Zicke geplant, wuchs mir dann leider ans Herz und als Harry sie so böse verarscht hat, musste irgendwas her, damit sie nicht die arme unschuldige ist...

Marvin for president, dabei bleibe ich...

Ich freue mich, wenn wir uns bei der neuen Geschichte wieder sehen.

Bis dahin :

Liebe Grüße,
Pingu
27.07.2022 | 00:53 Uhr
Heyy
Wow was für eine Story! Ich habe so mitgefiebert, dass ich alles um mich herum vergessen konnte. Erst die Entwicklung zwischen Harry und Louis, dann Louis drama und dann die Eskalation mit Janine. Alles stimmig und dieses wunderbare Ende zum Abrunden. Danke für deine Zeit und Liebe die du wahrscheinlich hier rein gesteckt hast. Ich habe die Magie auf jeden Fall gespürt. Auch deinen Schreibstil muss ich loben. Einfach flüssig, ohne viele Fehler und insgesamt schön zu lesen. Ich hoffe ich finde noch weitere gute Geschichten von dir!
Ganz liebe Grüße
Jojo

Antwort von Pingu am 27.07.2022 | 06:48 Uhr
Hallöchen,

So viele liebe Worte! Danke dir dafür! Es freut mich, dass dir meine Geschichte gefallen hat! Wenn sie nur ein paar Menschen gefällt, dann ist sie jede investierte Sekunde und jeden kleinen Wutausbruch, weil mal wieder alles nicht so lief, wie ich wollte, wert!
Danke dir fürs mitfiebern!
Bisher ist hier nur noch eine weitere fanfiction von mir online - zumindest im Bereich Larry. Aber ich schreibe bereits fleißig an einer neuen.

Liebste Grüße,
Pingu
20.07.2022 | 11:36 Uhr
Happily ever after <3

Vielen Dank für die wunderbare Geschichte - und für das Happy end für alle, das ich mir ja sehr gewünscht habe :D
Das Ende passt auch wirklich perfekt, finde ich... alleine der letzte Absatz ist goldwert :'D

Du hast eine wirklich sehr, sehr angenehme Art zu schreiben! Ob es dabei um die Handlung geht, die Beschreibung der Charaktere, Handlungsorte, Gedankengänge - nicht zu viel "Füllwatte", sondern einfach treffend. Und es ist auch wirklich äußerst angenehm, dass du die Rechtschreib- und Grammatikregeln nicht komplett missachtest :D

Auch wenn ich mich natürlich auch freuen würde, noch mehr von diesem Larry-Gespann zu lesen, finde ich aber trotzdem, dass die Geschichte eine sehr gute Länge hat! Ich werde sie in ein paar Monaten bestimmt nochmal lesen - mal sehen, ob ich meine Meinung dann bestätige :)

Außerdem finde ich es super, dass du durch diese Geschichte den Spaß am Recherchieren entdeckt hast :D Ich mach das ja quasi beruflich und kann das gut nachvollziehen :)

Sobald deine neue Geschichte das Licht der Welt erblickt, werde ich sie mit Freude lesen.
Bis dahin erstmal viel Spaß beim Weiterschreiben, liebe Grüße und abschließend:

*I like things that involve skill and I love anything that's a bit of a challenge.* - Harry Styles

Antwort von Pingu am 20.07.2022 | 12:47 Uhr
Hallöchen,

Naaaaaaaw... So ein süßes review... *_*

Das happy end für alle musste sein, denn mein Leitfaden ist "am Ende wird alles gut und wenn es nicht gut ist, dann ist es nicht das Ende"

Danke, danke, danke für diese lieben Worte! So viel Lob, damit kann ich gar nicht um!
Ich versuche, immer mein bestes zu geben, wenn es ums Schreiben geht und wenn ich dann höre, dass andere gut finden, was ich mache, geht runter wie Öl!
Und die Grammatik und die Rechtschreibung... Auch da versuche ich immer mein bestes zu geben und gehe da auch viel nach Gehör... :D

Ich hätte auch noch mehr schreiben können zu den beiden, hätte noch die Motorrad Tour beschreiben können, aber das wäre nicht richtig gewesen, ihre Geschichte ist erzählt und da klopfen schon neue Charaktere, deren Story geschrieben werden will...
Wenn du diese Geschichte noch einmal liest, gib mir gerne Feedback, ob dir dann noch irgendwas auffällt oder so...

Ja, das recherchieren :D irgendwann klopft nochmal die Kripo an und will wissen, was zur Hölle ich da bitte google! :D

Ich freue mich, dich bei every breath you take wieder zu sehen und jetzt gehe ich waschen und weiter packen und versuche nicht den Verstand zu verlieren, weil ich morgen 7 Stunden Zug fahre, um Freitag Harry nochmal zu sehen!

Liebste Grüße,
Pingu

Ps: so ein schönes Zitat! <3
lotti (anonymer Benutzer)
19.07.2022 | 17:18 Uhr
Ein letztes hallöchen,

Ahhh ich kannst gar nicht glauben Pingu! Das Finale oh Gott oh Gott! Ich freu mich aber sehr drauf!

Ach Gott wie süß! Es war mir eine große Freude! Vielen Dank fürs Schreiben der Geschichte. Das reviewen hat bei so lieben Antworten ehrlich sehr viel Spaß gemacht! Natürlich sehen wir uns auch bei every breath I take wieder! Klingt sehr spannend….

Ich glaub ich breche heute mal meine Routine und schreib nichts mehr zum alten Kapitel, nach dem Zeit Sprung wirkt die Entwicklung aller Charaktere soll vollkommen, ich will da nichts mehr kaputt machen. Ich hoffe das ist okay.

New Year’s Day hört sich gut an so mit Larry-Neujahr und Neuanfang und so… hach ich hoffe ja auf fluff ;)

Ahhhhhhhhhgghhhhhh ich hab gestern das staffelfinale von Staffel drei noch mal geschaut und ich bin mir sicher das es tausende Lieder gibt die Never ending Story heißen aber -wie heißt es doch so schön- i refuse to believe it’s not suzie-poo and dusty-buns song!

Oh Gott ich freu mich so sehr das Narvin auch noch jemanden gefunden hat! Er hat es so verdient! Und es ist ehrlich auch ganz schön zu sehen das Harry seine Eifersucht loswerden konnte.

Wie schön das Louis schon so schnell Teil der Familie geworden ist. Das ist einfach schön zu lesen.
Anne und Mark haben das aber auch wirklich gut gemacht :)

Uiuiuiui Louis hat jetzt auch ein Motorrad, na wenn da mal nichts schief geht.

Die SEVEN fehlt, wobei man muss ja auch mal atmen ;)
Oh ich glaub das ist schon cool so am London Eye Sylvester zu feiern. Bisschen viele Menschen, aber durch hat es diesen krassen vibe.
*wir ignorieren dabei den Aspekt den der ganze Spaß auf Tier und Natur hat. Bis jetzt ist es ja nur fiktiv*

Hui, das kam jetzt doch plötzlich! Aber ja, natürlich musst du Harry heiraten Louis!

Wenn Marvin nicht der Trauzeuge von mindestens einem der beiden wird verliere ich den Glauben in die Menschheit :D

Ach meinen fluff hab ich bekommen, danke Pingu :)

Lg Lotti

Antwort von Pingu am 19.07.2022 | 17:40 Uhr
Hallöchen!

Ach du liebe, du!
Ich freu mich schon auf neue Nervenzusammenbrüche deinerseits wenn du die neue Geschichte liest... Gegen die ist darling just hold on fast schon flauschig...

Das ist vollkommen okay ;)

Ja, du sollst deinen fluff bekommen, ich bin im übrigen ein großer Fan von happy ends, nur so als Hinweis...

Niemand ist so gut wie dusty - bun und suzie-poo! Ich geh jedes Mal ab, wenn die Version läuft und habe mir für meine lange zugfahrt am Donnerstag Staffel 4 aufs Tablett gezogen!

Natürlich hat Marvin jemand gefunden! Ich bin Vorsitzende des ersten offiziellen Marvin Fanclubs, ich hätte ihn notfalls selbst geheiratet... :D

Hab ich die seven vergessen? Ernsthaft? Zählen kann ich jetzt auch nicht mehr? Tausend mal gelesen, aber das ist mir nicht aufgefallen... Hups...
(wir ignorieren diesen Aspekt tatsächlich da es ja wirklich nur fiktiv ist und ich leider eine Schwäche für Feuerwerk und Glitzer habe... Asche auf mein Haupt, guilty pleasure und so)

Ich sehe keinen Grund, dass Marvin nicht der Trauzeuge wird! Und Cliff bringt die Ringe...

Liebe lotti, danke fürs lesen und mitfiebern, wir sehen uns im nächsten Drama!
Bis dahin:

Liebste Grüße,
Pingu
19.07.2022 | 17:11 Uhr
Uff… Also ganz ehrlich, ein bisschen scheiße finde ich es ja schon dass die Geschichte jetzt vorbei ist, hab mich ohne Witz jeden Dienstag drauf gefreut weiterzulesen und sogar drauf gewartet :)
Bei deiner neuen Geschichte werde ich sicher auch mit am Start sein, auch wenn ich eher zu den stillen Lesern gehöre. Unsinnig eigentlich, wo ich doch selbst weiß wie wichtig Revs für uns Autoren sind und wie sehr sie einem Antrieb geben können, aber so wie ich es verstanden habe hattest du die Geschichte bereits fertig, da ist das mit dem Antrieb vermutlich sowieso hinfällig gewesen :)

Egal, wie auch immer… Ich finde ebenfalls du hast ein würdiges Ende für die Geschichte gefunden.
Es ist schön wie herzlich Louis von Harrys Familie aufgenommen wurde, auch wenns ich im Stillen ein wenig darauf gehofft hatte dass er sich mit seinen Eltern wieder versöhnt weil sie zur Vernunft kommen und ihren Sohn vermissen, aber man kann nicht alles haben.
Er hat jetzt eine neue Familie, und es ist herzerwärmend dass er dort so integriert wurde, zu wünschen wars ihm, nach allem was er ( und wir mit ihm ) durchgemacht hat.
Er hats ja wirklich nicht einfach gehabt, und oft tat er mir so leid dass ich ihn am liebsten an mich gezogen und getröstet hätte.
Ich weiß noch wie misstrauisch er gewesen ist als er mit Harry Frühstücken war und Harry ihn eingeladen hat, wie er sich da angestellt hat und wegen jedem Pieps gleich verlegen oder stinkig geworden ist, und wie schwer es ihm gefallen ist Dinge anzunehmen die ihm angeboten wurden um ihm zu helfen.

Nen Wahnsinnssprung hat er da jedenfalls gemacht, er kann stolz auf sich sein, schön zu sehen dass er so glücklich geworden ist.
Schön fand ich auch den Heiratsantrag, und ich weiß nicht warum, aber ganz besonders gut hat mir gefallen dass Harry gefragt hat „Heiratest du mich“, und nicht das sonst übliche „Willst du mich heiraten ?“
Das war eigentlich keine Frage in dem Sinne, es wirkte eher so als wäre Harry sich sicher gewesen dass sie heiraten und hatte nur eine Bestätigung gewollt, so wie wenn jemand fragt „Scheint draußen die Sonne ?“ und ein anderer sagt „Ja“. So ganz selbstverständlich eben, ich kann mich grad nicht anders ausdrücken, aber ich fand das jedenfalls sehr schön :)

Ein bisschen weh tut es mir schon Louis und Harry jetzt zu entlassen und Dienstags dumm aus der Wäsche zu gucken, aber es muss ja so sein…
Danke dass du für uns geschrieben hast, es war mir ein Fest :)

Antwort von Pingu am 19.07.2022 | 17:26 Uhr
Hallöchen!

Oooooh... Was für ein Review! Danke dir dafür!
Ich bin auch sehr sehr traurig, dass es vorbei ist, aber es ging nicht anders.
Ja, die Geschichte war bereits fertig, die Vergangenheit hat mir gezeigt, dass ich nicht mehr genug Freizeit habe, um eine Geschichte parallel zu schreiben und zu posten und da ich weder mich, noch Leser enttäuschen will, schreibe ich erst und poste dann. Dazu kommt noch, dass mein dienstplan nicht immer gleich ist und ich dann manchmal einfach auch keine Lust mehr habe, zu schreiben... Trotzdem freue ich mich natürlich über jede Rückmeldung und die spornen dann beim Schreiben der neuen Geschichte an...

Ich fand den Schlenker wichtig, dass Louis eine neue Familie hat, eine die ihn so will, wie er ist... Und die hat er nun. Nicht nur in Anne und Mark, sondern auch in Marvin, den friends R family!
Du glaubst gar nicht, wie ich gelitten habe, wenn ich Louis ein aufs andere Mal weh getan habe... Aber mein Kopf wollte das so... In der nächsten leidet er nicht so... Versprochen... Da finde ich andere Opfer... Hust...

Schön, dass dir der Heiratsantrag gefällt... Ich wollte das genauso... Dieses beiläufige... Spontane... Deswegen mault Marvin auch rum, ich wollte deutlich machen, dass das eine Entscheidung war, die Harry aus dem Herz heraus spontan getroffen hat, ohne schickimicki und dass er nur die Bestätigung von Louis braucht, dass er es tut... Ich hatte was anderes geplant... Groß und im sea life, mit essen vor dem Haibassin... Mit Ring und Kniefall... Und dann... Hat Harry ihn einfach gefragt und ich fands perfekt und hab beim schreiben vielleicht ein bisschen geweint...

Es ist ein komisches Gefühl, nachher die Erinnerung im Handy auszustellen, damit ich die Zeit nicht vertrödele und die Story update... Aber ich bin ja fleißig dabei zu schreiben und hole mir Freitag in Köln beim Harry neue Anregungen... Und ich freue mich, dass du bei der neuen Story dann auch dabei bist und ab und an ein paar nette Worte hinterlässt.

Danke für dein mitfiebern!

Liebste Grüße,
Pingu
14.07.2022 | 00:23 Uhr
Hach ja, so ein bisschen wie in Zuckerwatte eingepackt hab ich mich beim Lesen gefühlt

Mein Bedürfnis, asap ein Sealife zu besuchen, muss demnächst wirklich gestillt werden

Du hast das wirklich unendlich gut beschrieben! Und ich kann Louis‘ Zweifel und Zerrissenheit sowas von nachvollziehen… aber ich bin mir jetzt wieder sehr sicher, dass die beiden auf einem äußerst guten Weg sind *-* auch wenn ich mir sicher bin, dass trotzdem noch das ein oder andere „Fettnäpfchen“ auf die beiden wartet :D

Freu mich aufs nächste Kapitel (:

Antwort von Pingu am 14.07.2022 | 06:35 Uhr
Hallöchen,

Fein, dann hab ich ja erreicht, was ich wollte, ein bisschen flausch und fluff und so... :D

Das sea life in London war damals wirklich total schön... Allein die haie *_*


Danke, ich hab versucht, mich anhand eines Youtube Videos da, durch zu hangeln, damit ich weiß, wo die beiden langgehen müssen, mein Besuch dort ist einfach zu lange her...
Und ja, die beiden sind auf einem guten Weg...

Allerdings... Ich mags gar nicht sagen... Nächste Woche ist Finale... O_o frag mich nicht, wann das passiert ist...

Danke für dein liebes Review!

Liebste Grüße
Pingu
12.07.2022 | 23:18 Uhr
Uuuh finally sind sie wieder vereint :D

Ich find's echt cool geschrieben, das wär echt n gutes Kapitel und ich find's echt gut, dass sich die beiden endlich ausgesprochen haben (zumindest teilweise) und dass es jetzt zumindest für das Date n happy end gibt. Ich hoffe sehr (und denke auch), dass es nicht nur für dieses Kapitel, sondern auch für die FF n Happy end gibt :)

Ich find's übrigens auch echt wieder krass, wie viel du für die FFs recherchierst und /oder über bestimmte Themen Bescheid weißt. Hätte ich irgendwas über ein sea Life schreiben müssen, hätte ich vermutlich nur geschrieben, dass da Fische und Haie sind... Ich hab jetzt noch mindestens 3 neue Haiarten kennengelernt und ein neues Wort (Bassins), das ich mir zwar aus dem Kontext erschließen kann, aber dessen Bedeutung mir bis vorhin nicht bewusst war...
Aber genau das macht die FF halt so realistisch, nämlich dass du so viel recherchierst und dass es dadurch auch authentisch rüberkommt und nicht wie "ausgedacht" wirkt.

Ich freue mich übrigens auch schon auf die nächste FF, die du schreibst. Bin sehr gespannt, was mich da so erwartet.

Ich geh aber jetzt erstmal schlafen.

Danke für so ein schönes Kapitel und bis spätestens nächste Woche:)

Liebe Grüße
Jacky

Antwort von Pingu am 13.07.2022 | 14:07 Uhr
Hallöchen

Jaaa, endlich wieder Larry!

Ein bisschen fluff und flausch muss ja auch mal sein...

Ich hab beim schreiben des Kapitels bei Youtube einen Rundgang durch sea life in London laufen lassen, so dass ich ne grobe Orientierung hatte, wo was ist... Ich war zwar auch schon da, aber das ist fast 10 Jahre her und die Fotos waren nicht sehr aussagekräftig :D
Da ich haie aber total faszinierend finde, war das nicht schwer rauszufinden, welche haie dort zu finden sind...
Allerdings habe ich bei dieser FF auch zum ersten Mal so viel recherchiert... Ich hoffe, die nächste kann da mithalten...

Die nächste wird wie gesagt was ganz anderes... Aber auch wieder eher dramatisch, als flauschig...
Und daran geh ich jetzt auch mal weiter arbeiten... ;) damit nicht zuuuuu viel Zeit vergeht, bis ich wieder was posten kann, denn... Nächste Woche ist Finale... Ich Fass das selber noch nicht...

Danke für deine lieben Worte! Und schön, dass dir das Kapitel gefallen hat!

Liebste Grüße,
Pingu
lotti (anonymer Benutzer)
12.07.2022 | 22:57 Uhr
heyhey pingu!

Ahh ich hab schon wieder ein Kapitel Skippen müssen :o
das tut mir voll leid, aber ich hab’s zeitlich einfach nicht geschafft. Das heißt natürlich nicht das ich das Kapitel nicht mit Spannung gelesen und mitgefiebert hab!

Ich find die Entwicklung von Mark mega toll! Und ahhhh! Schon wieder so ein mieser cliffhänger! Aber gut, wenn das Review online kommt ist der cliffhanger vermutlich schon gelöst. Ich bin auf jedenfall gespannt und voller Hoffnung das das mit Larry noch was wird.

Ab zum aktuellen Kapitel :
Don’t write me off ist doch schon mal nen guter Start! Ich hoffe da wird was draus :D

Ok, Harry geht schon irgendwie ziemlich schnell ran. Da kann ich Louis Verwirrung schon verstehen.

Nein nein nein, nicht Marvin den Hals umdrehen, er ist der einzige mit Durchblick!

Oi, süß. Ach ich freu wenn es jetzt wieder bergauf geht! Ein bisschen fluff und so….

Ohhh ich hatte das mit dem Aquarium gar nicht richtig gecheckt, ich hab irgendwie nicht kapiert das sie da wirklich reingehen. Es soll wohl aber ganz schön sein, wobei ich mir nicht sicher bin wie das mit der Tierhaltung ist.

Ich finde du hast das echt mega detailliert beschrieben, das ist mega schön zu lesen.

Ohhh ich liebe die Boyfriend-Jacke, aber wenn Harry Mantel , Mütze und Handschuhe trägt frag ich mich ob er dann nicht erfriert.

Kennst du dich mit Wasserlebewesen aus, oder kannst du einfach krass gut beschreiben :D

Pinguine im Aquarium? Gibts das? Oder war ich einfach zu lange nicht mehr da?

Es ist sehr schön das Harry und Louis endlich mal Klartext reden, das gibt einem doch die Hoffnung das das noch was wird.

Awwww, süß! Das ist doch perfekt um das Kapitel zu beenden:)
Danke für das tolle Kapitel! Ich freu mich auf nächste Woche:)

Liebe Grüße
Lotti

Antwort von Pingu am 13.07.2022 | 13:45 Uhr
Hallöchen,

Macht doch nix, ich kenne das ja auch mit der Zeit... Die ist bei mir momentan auch irgendwie Mangelware, dabei müsste ich dringend an meiner neuen Story weiter schreiben... Und wenn dann mal Zeit ist, versumpfe ich vor Youtube! So schlimm!

Ich fand don't write me off soooo perfekt... Erstmal der Text und dann singt es auch noch Hugh Grant aus notting hill

Harry geht schnell ran, weil er Angst hat, dass Louis doch noch abhaut...
Und nein, Marvin wird nicht erwürgt, den brauchen wir noch... Bester wingman aller Zeiten...

Ja, dieses Kapitel ist tatsächlich mal flauschig und fluff, ich kann das auch... Klappt nicht immer gut, aber n bisschen muss ja auch mal sein...

Sea life in London ist tatsächlich ganz schön... Wie es da allerdings mit der Tierhaltung aussieht, weiß ich tatsächlich nicht... Aber es gibt dort immerhin keine Delfine und so Shows...

Also ich stehe tatsächlich sehr auf Haie und auch auf Dinos und find das mega interessant und deswegen war das tatsächlich kein Problem, die Arten dort zu bestimmen...
Und im sea life in London gibt es tatsächlich Pinguine... Zumindest war das 2013 so, als ich dort war... Aber am interessantesten waren tatsächlich die haie, obwohl Pinguine meine lieblings Tiere sind...

Tja... Nächste Woche... Nächste Woche kommt das letzte Kapitel... Ist das zu fassen??? Ich Fass es zumindest nicht...

Danke wieder für deine lieben Worte!

Liebste Grüße,
Pingu
07.07.2022 | 20:16 Uhr
Uh finally!

Hey, erstmal.
Sorry, dass die Review wieder so spät kommt, aber ich hab gerade n bissl Stress auf der Arbeit und so... Umso mehr hab ich mich gefreut, heute das Kapitel lesen zu können:)

Ich bin stolz auf Harrys Dad, dass er ihn tatsächlich nach London gebracht hat, um das mit Louis wieder einzurenken.

Ich hatte schon wieder voll vergessen, dass Marvin und Louis noch gar nicht wissen, dass das mit dem Kind gelogen war. Das ist mir erst aufgefallen, als ich das Gespräch,wischen Harry und Marvin gelesen hab...

Ich find's gut, dass Marvin ihm hilft und bin echt gespannt, wie Harry und Louis das jetzt klären. Ich denke allerdings, dass die beiden das gut hinkriegen werden, weil beide dem jeweils anderen fehlen und so. Ich hoffe nur, dass Louis Harry in Ruhe zuhört, ohne wegzurennen.

Freu mich schon auf das nächste Kapitel, auch wenn es mich immer mehr ans Ende.der Story bringt :(

Aber alles hat orgendwann ein Ende und wenn ich das richtig mitbekommen hab, schreibst du ja schon an der nächsten Story, richtig?

Also dann, einen schönen Abend noch und bis nächste Woche :)

Liebe Grüße
Jacky

Antwort von Pingu am 07.07.2022 | 20:23 Uhr
Hallöchen

Ach was macht doch nix, Stress auf der Arbeit kenne ich nur zu gut, von daher ;)

Freut mich, dass dir das Kapitel gefallen hat und ja, Harrys dad ist schon ein guter und der lässt seinen Sohn nicht so durchhängen...

Louis weiß noch nichts davon, dass es kein Kind gibt, Marvin hat ja auch die Klappe gehalten und ihn einfach nur vor sea life gelockt, alles andere muss Harry jetzt hinbiegen...

Ja, wir nähern uns leider in großen großen Schritten dem Ende... Das man ich immer noch nicht fassen...
Aber ja, ich schreibe schon an etwas neuem, dass allerdings komplett anders ist und auch nicht typisch Larry (auch wenn es so geplant war)... Ich hoffe einfach, dass es bei uns auf Arbeit auch wieder ruhiger wird und ich wieder mehr Zeit zum schreiben habe...

Danke für deine lieben Worte!

Liebste Grüße,
Pingu
06.07.2022 | 17:32 Uhr
Hello!

Vielleicht ist eine Review erst beim 24ten Kapitel zu schreiben, ein wenig spät, vorallem weil es anscheinend fast schon wieder vorbei ist (traurigerweise), aber ich dachte ich muss doch auch mal meinen Senf dazu geben.
Ich liebe diese Geschichte nämlich. Ich war am Anfang skeptisch, und wusste nicht so ganz, ob das wirklich was für mich ist, aber Überraschung: Sie gefällt mir.

Ich hab tatsächlich sehr mitgefibert, wollte Harry so oft einfach nur anschreien, dass er verdammt nochmal mit seiner Verlobten Schluss machen soll und in Louis verliebt ist. (Und ja er ist in der Geschichte ein Arsch, trotzdem hab ich geweint, als dann mit Louis Schluss war...)
Und dann natürlich Louis, der einem irgendwie die ganze Zeit nur Leid tut. Außerdem hab ich die ganze Zeit über gebetet, dass er nichts dummes mit Marvin tut. Hat er nicht. Wie doch herausgestellt hat, ist Marvin nämlich äußerst cool.
Wobei ja der eigentliche Star der Geschichte Cliff ist.(;

Also wie du vielleicht merkst, ich mag die Geschichte und warte jeden Dienstag sehnsüchtig auf ein neues Kapitel(:

Lg Spacegirl63

Antwort von Pingu am 06.07.2022 | 17:40 Uhr
Hallöchen

Ach was, besser spät als nie, oder wie sagt man so schön? :P
Ich freu mich jedenfalls, dass du mir so ein liebes Review hinterlassen hast!

Schön, dass du so mitfieberst und ja, wir bewegen uns aufs Ende zu. Was mich selbst gestern überrascht hat...

Ich finde Marvin und Cliff sind die Helden dieser Geschichte... Was so auch nicht geplant war...

Danke nochmal für die lieben Worte!

Liebste Grüße,
Pingu
05.07.2022 | 20:40 Uhr
Aaaaah endlich *-*

Ich lese ja grundsätzlich schon immer schnell, aber dieses Kapitel hab ich glaub ich neuer Rekordzeit gelesen :D

Mit Sea life hast du einfach voll den schönen Ort ausgesucht :) Bin gespannt, was Harry da jetzt genau vorhat - werden wir Pinguine sehen?

Ich hätte übrigens bitte auch gerne einen Marvin in meinem Leben, danke :D wenn du ihm auch noch ein Happy End schreibst (oder gleich ein Spin-off :D) wäre ich dir sehr dankbar :D

Liebe Grüße <3

Antwort von Pingu am 05.07.2022 | 20:46 Uhr
Hallöchen

Das Kapitel war ja aber auch kurz, musste aber so sein, wegen der Dramatik und weil ich sonst zu wenig hätte und schon schluss wäre...

Pinguine werden wir kurz besuchen (weil die im sea life London leider nicht besonders spannend sind) aber Haie und Rochen und Dorie werden wir sehen und noch vieles mehr... ;)

Und ja, Marvin hätte ich auch gerne! Der ist sowas von Gold wert unser wingman..
Und vielleicht kriegt er auch ein happy end ;) wer weiß....

Liebste Grüße,
Pingu
29.06.2022 | 11:26 Uhr
Awwwww, wie schön die Eltern reagieren *-*

Und mit Janine - hatte ich doch direkt im Gefühl, dass da was nicht stimmt ;) Dann konnte sie ja auch ruhigen Gewissens fliegen :'D

Bin sehr gespannt, wie Harry das alles wieder gerade biegen kann - Louis' Vertrauen wiederzugewinnen, wird bestimmt nicht easy. Muss da wieder mal ein gewisser Krankenpfleger aushelfen? ;)

Liebe Grüße, Vanne <3

Antwort von Pingu am 29.06.2022 | 11:30 Uhr
Hallöchen,

Anne und Mark sind schon in Ordnung, war doch klar, dass die beiden das gut aufnehmen...

Ja, genau, deswegen konnte sie guten Gewissens fliegen, denn wo nix ist, kann auch nix schief gehen...

Wer weiß, eventuell muss da der gewisse Krankenpfleger mal wieder helfen, das kann der ja besonders gut..

Liebste Grüße,
Pingu
29.06.2022 | 09:50 Uhr
Hey, ich melde mich auch Mal wieder :)
Tut mir leid, dass ich die letzten 2 Kapitel nichts geschrieben hab, aber ich hab's erst aufgeschobem, weil ich nach dem Lesen keine Zeit mehr hatte und es dann verpeilt... Bzw hatte ich zum vorletzten Kapitel was geschrieben, aber das würde anscheinend nicht gespeichert...

Also, Mal wieder echt gutes Kapitel. Nach dem letzten dachte ich, dass es vielleicht ja auch eine Lösung für Harry und Louis mit Kind geben könnte, wäre zwar sehr umständlich geworden, aber ja...
Aber nachdem jetzt rausgekommen ist, dass Janine alles nur gefaked hat, bin ich irgendwie sehr beruhigt, dass Harry jetzt doch das Leben führen kann, was er will. Ich find's auch gut, dass er seinen Eltern von Louis erzählt und dass sie das auch so gut aufnehmen. Irgendwie Feier ich das auch n bisschen, dass Harrys dad so für ihn da ist und dass sie diese Vater -Sohn Beziehung auch auf die private Ebene übertragen und nicht nur geschäftlich halten.

Ich hoffe auf jeden Fall, dass sich das mit Louis irgendwie wieder einrenkt, ich glaube noch nicht daran, dass Harry ihn komplett verloren hat, auch wenn das aus Harrys Sicht gerade voll danach aussieht. Was ich auch interessant finde, dass man als Leser so von außen drauf schauen kann, aber trotzdem sieht und versteht, wie sich die Charaktere fühlen. Ich find das auch echt gut, dass man bei deinen Geschichten nicht das Gefühl hat, dass das total unrealistisch ist, was man da liest, ich finde, das könnte irgendwo tatsächlich so passieren oder passiert sein. Also mit anderen Charakteren natürlich, aber so vom Aufbau her.

Ich freu mich auf jeden Fall auf nächste Woche auf das neue Kapitel und bin Mal auf Louis Sicht der Dinge gespannt und ob und wann Harry und Louis wieder zusammenkommen Vor allem weil Harry Louis ja schon echt krass verletzt hat. Aber ich bin da wie gesagt immer noch sehr optimistisch. (Vor allem, weil das ja an Silvester schon geklappt hat).

Also dann bis zum nächsten Kapitel (hoffentlich) und eine schöne Woche:)

Liebe Grüße
Jacky

Antwort von Pingu am 29.06.2022 | 10:29 Uhr
Hallöchen,

Erstmal vielen Dank für dein Review! Macht doch nichts, dass du nicht dazu gekommen bist, aber schön, dass du noch da bist!

Ja, vielleicht hätte es eine Lösung gegeben, aber das wäre in der Tat sehr umständlich gewesen, Harry hätte entweder weiter pendeln müssen oder Louis mit ihm nach New York gehen müssen...

Freut mich sehr, dass du meine Geschichten als realistisch empfindest, das sehe ich als großes Kompliment an, weil das nämlich gar nicht so einfach ist und wenn es dann klappt, freut mich das natürlich sehr!

Wir nähern uns leider schon dem Ende, was echt krass ist, weil mir das gar nicht so aufgefallen ist (vielleicht hab ich das auch verdrängt)... Aber ich schätze, noch zwei Kapitel oder drei...
Ich sollte schleunigst sehen, dass ich die nächste Geschichte weiter schreibe...

Dir auch eine schöne Woche und hoffentlich bis zum nächsten Kapitel

Liebste Grüße,
Pingu
lotti (anonymer Benutzer)
28.06.2022 | 23:05 Uhr
hey!

Ahh, wenn das Review online kommt war das Konzert schon. Ich hoffe du hattest Spaß! Um meinen Neid nochmal zu pushen, wurde Matilda uns Little Freak gespielt? Oder nur Lieder von Fine Line?

Playmobil Orcas/ Orca (was ist eigentlich der Plural davon :o) sind sicher super Beifahrer :D

Noch mehr Drama! Ich weiß noch nicht so richtig ob ich mich darauf freuen soll oder ob ich das gar nicht so gut finde….
Aber auf der anderen Seite kommt man glaub ich eh nicht so richtig drumherum wenn man die jetzige Situation bedenkt.

Ja, das stimmt. Er hat es ja auch gesagt das er wusste das der Spruch nicht okay war. Trotzdem tut mir das Kind irgendwie leid. Ich glaube wenn Harry wollte könnte er ein guter Vater sein, did frage ist halt ob er will….

Ok, ich bin bereit für eine nervig Jay :p

Oh ja, da Louis ja die Sonne ist gibt es wortwörtlich keinen Sonnenschein wenn er weg ist.

Ich werde London auch vermissen! Irgendwie bedeutete das immer Freiheit. Auch wenn diese Freiheit nicht so ganz moralisch vertretbar war…
Und Louis ist natürlich in London. Ach ich vermiss Larry jetzt schon.

Ich freu mich das Anne und Mark sich Mühe geben, es ist aber natürlich fraglich ob es Harry in dieser Situation überhaupt was bringt.

Ui, das Fotoalbum ist schon irgendwie süß. Kitschig, ja, aber auch süß.

Das Jay keinen Schwangerschaftstest hat verwirrt mich aber schon ein bisschen. Klar bei ihr kann man sich schon vieles vorstellen aber woher weiß sie dann eigentlich das sie schwanger ist?

Ich finde es irgendwie spannend was in Harrys Psyche vorgeht. Das mit dem Bild find ich irgendwie gruselig :D

Tja, entzündete Brustwarzen gehören eben zu einer Schwangerschaft dazu mein lieber Harry… aber er kann das ja noch lernen :D

Awww! Ja! Das wirklich richtig klärende Gespräch mit Mark ist super! Ich bin ja ein großer Verfechter von reden hilft immer….
Hallelujah, das Harrys Vater nicht so ein Arsch ist wie Louis Vater!

Ach das ist ja herzzerreißend! Aber danach kann der Heilungsprozess anfangen. Hätte Harry das die ganze Zeit weiter in sich herein gefressen wäre es vermutlich auch nicht besser geworden.

Ich kann Mark da nur zustimmen, ich finde das mit Jay auch äußerst seltsam…
Sie will Harry nicht mal bei der Untersuchung dabei haben? Das ist schon seltsam wenn sie davor genau das doch unbedingt wollte.
Okay, das sie sich dann auch noch so intensiv gegen den Test wehrt ist doch etwas komisch. Vielleicht hat sie die Schwangerschaft sich ja auch nur ausgedacht um Harry an sich zu binden wobei das aber auch nicht für immer funktioniert hätte.

Hahahaha den Couch-Moment find ich witzig :)

Tja, sag ich ja! Also wirklich Janine…

Ich find Janines und Taylor’s Freundschaft irgendwie lustig. Ich hab mir neulich aus Langeweile einem amerikanischen Highschool Film reingezogen, da waren die alle exakt genauso.

Ach, auf die Erklärung von Jay bin ich jetzt aber auch sehr gespannt, dich eine Schwangerschaft auszudenken ist ja schon nochmal was krasses.
Ich kann sie irgendwie verstehen, aber trotzdem find ich das ziemlich unmoralisch. Auf der anderen Seite hat sie Harry jetzt noch mehr die Steilvorlage gegeben sie zu verlassen,aber gut, das war sicher so nicht geplant.

Das wars dann wohl. Wir wissen ja irgendwie alle das es eh nicht gepasst hat, es hätte natürlich auch schöner enden können.

Ist Taylor jetzt ernsthaft einen Tag später mit Janine zu Harry gefahren? Verrückt :D

Ach Harry. Der Arme. Wobei ich bezweifle das es Louis viel besser geht.
Naiv wie ich bin wäre ich trotzdem einfach nach London geflogen. Hätte zumindest probiert mit ihm zu reden. Das hätte wahrscheinlich auch nicht viel gebracht, aber einen Versuch ist es wert.

Joo, ich hätte nicht gedacht das Harry vier Tage lang Notting Hill hoch und runter schaut…

Die Hunde Situation,ahhh ich liebe sowas. Ich musste so lachen!

Ich sag’s viel zu oft aber Anne und Mark haben das schon ganz gut gemacht. Zum Glück!

Ich sollte nicht immer so spät schreiben, es macht dann alles irgendwie keinen Sinn mehr, sorry :P

Ach was ein aufwühlendes Kapitel !
Super spannend!
Viele liebe
Lotti

Antwort von Pingu am 29.06.2022 | 07:09 Uhr
Hallöchen,

Ja, das Konzert war schon. Leider. Und es war... Eigentlich nicht mit Worten zu beschreiben! Die Organisation war zwar echt gruselig (Parkplätze wurden zu spät geöffnet, keiner der securitys wusste irgendwas, es gab keine schilder wo man hin soll), aber wir sind auf den letzten Drücker in den early entry Bereich. Aber das Konzert war... Harry war... Er hat ein bisschen deutsch gesprochen, was unfassbar süß war (are you feeling Wunderbar?) und es war eine einzige große Party! Es gab polonaisen und selbst ich habe getanzt und bin gehüpft, obwohl ich eigentlich eher introvertiert bin und höchstens im takt mitwippe...
Matilda hat er gesungen, little freak nicht, aber es war eine gute Mischung aus allen Songs, auch 15 Minutes of dancing von Coachella hatte er dabei.
Ich hab Sonnenbrand, weil ich Samstag knappe 10 Stunden in der Sonne gesessen habe, meine Füße tun weh, ich bin immer noch kaputt, aber unfassbar happy!

Äh der plural von orca ist orcas, da lagst du richtig... Der kleine Kerl hat uns viel Glück gebracht!

Ja, noch mehr Drama... Obwohl wir das schlimmste schon hinter uns haben... Allerdings nähern wir uns auch dem Ende... Krass...

Ja, London war viel besser für ihn, als New York... Da war er ja auch immer viel netter... Aber wie brüllt die Menge immer so schön auf seinen Konzerten "leave America!"

Dieses Fotoalbum ist in der Tat kitschig, war aber eigentlich auch nur Mittel zum Zweck, um Mark hellhörig werden zu lassen...

Das sie schwanger ist wusste sie ja angeblich von ihrem Arzt, der einen bluttest gemacht hat, was ja aber nur gelogen war...

Mark ist kein Arsch, wie Louis Vater... Mark hat sich einfach zu lange auf das falsche fokussiert, aber er macht sich ja... Und er ist noch wichtig für den Verlauf...

Jayjay und Taytay sollten tatsächlich son bisschen rüber kommen wie nervige high-school Mädels, hat dann ja scheinbar geklappt :D

Harry ist halt etwas in seinem selbstmitleid und seiner Trauer, Lou verloren zu haben, versunken, da kann man schon mal 4 Tage lang notting hill gucken (obwohl der Film ja eher im Hintergrund lief)

Ich hatte beim schreiben richtig im Kopf, wie Anne "der Hund??" kreischt :D

Es geht auf jeden Fall aufwühlend weiter

Lieben Dank wieder für dein Review!

Liebste Grüße,
Pingu
Lotti (anonymer Benutzer)
24.06.2022 | 08:43 Uhr
Hello!
Ich bin mal wieder mega spät, ich will aber natürlich trotzdem noch was sagen!

Der Countdown läuft! Wenn ich rechnen kann dann ist in zwei Tagen das Konzert! Viel Spaß!!!

Hahaha, das mit dem Video find ich witzig. Aber es passt ja auch das Taylor dann deine Inspiration für Jay war.

Oh ja auf das Vater-Sohn Gespräch freu ich mich. Das sind die Besten. Wobei Mums natürlich auch mega wichtig sind! Gerade Anne ist Harry glaub ich eine große Hilfe.

Äh, zu der Papp-Gittarre kann ich nur sagen das es spät war, sehr spät… den Sinn davon ignorieren wir einfach mal. :D

Irgendwie stell ich mir das mit dem Hund süß vor obwohl das für ihn wahrscheinlich nicht so ein Spaß ist.

Ahhh, ja fühle ich seeehr. Ich höre gerade auch einige Stranger Things lieder hoch und runter… und so langweilig es klingt, Running up that hill hat’s mir am meisten angetan.

Das freut mich wenn Marvin sein Happy End bekommt! Wenn einer es verdient, dann er! yup, den president-sprich find ich super.

Ähh, die Achterbahn Warnung hätte ich vor dem lesen etwas ernster nehmen sollen! Ich war ein bisschen mitgenommen. Aber das sollte bei guten Geschichten ja so sein, alsooo…

Ab zum Kapitel:
Ohhh irgendwie dachte ich ja das der Knall am Sylvester war, aber jetzt hat’s ja nochmal ordentlich gekracht.
Die Harmonie vom Anfang war schon fast ein unrealistisches Teäumchen.
Ich versteh mega gut das Louis sich verarscht vorkommt, Harry war mega, ich betone mega eifersüchtig wegen Marvin, aber selber fährt er zweigleisig.

Hi Pops! Ganz kurz, ist Jay von Times Square nach Hause um Pops zu holen und dann erst zum Flughafen? Nur um sie dabei zu haben? Find ich gut :D

Armer Lou! Aber zum Glück hat er Marvin! Hach, du sagst es ja selber, er ist ein Engel! Wenigsten ist Louis jetzt nicht alleine.

Das Janine direkt hinterher fährt hätte ich nicht gedacht, aber Harry ist ja auch mitten in der Nacht mal eben nach London, also….

Oh Shi- das sie schwanger ist, dachte ich jetzt eigentlich nicht. Das arme Kind, Harry will es ja ganz offensichtlich nicht. Ich hoffe, hoffe, hoffe das sich da etwas ändert ! Das Kind kann ja nichts dafür das Harry kein Bock auf Janine hat.
Was er gesagt hat geht by the way gar nicht. Da hätte ich ihn an Janines Stelle ja schon verlassen.

Ich bewundere ihren Willen die ‚Beziehung’ wieder auf die Reihe zu kriegen!

Irgendwie gibt Harry ziemlich schnell auf. Er hat ja früher immer das Kommando übernommen und jetzt einfach so nicht mehr. Keine Frage, ich finds gut wenn Jay auch endlich mal was zu sagen hat. Aber ich will natürlich trotzdem das Larry Happy-End…

Der Song passt! Ach das ist so toll wie gut die Lieder alle passen!

Vielen Dank für das spannende Kapitel!
Liebe Grüße,
Lotti

Antwort von Pingu am 24.06.2022 | 14:24 Uhr
Hallöchen,

Tatsächlich befinde ich mich gerade in NRW auf der Autobahn (Beifahrer) auf dem Weg zur Loreley und dem paddy kelly, übermorgen geht's dann um 6:30 zurück Richtung Hamburg und hoffentlich dann auf nen guten Platz beim Harry... Ich versuche Das grad noch zu verdrängen, damit ich nicht vor Aufregung sterbe...

Ja, Anne ist wichtig für Harry, aber der dad inzwischen auch und ich hab ihn irgendwie auch sehr lieb gewonnen...

Okay, es war spät is ne gute Erklärung für eine Papp Gitarre... Hier fährt grad ein Playmobil orca mit, aus ähnlichen Gründen... :D

Ja, vielleicht sollte ich nochmal neu warnen, es geht so weiter!

Nein, Harry will kein Kind und der Spruch war definitiv nicht okay, weiß er ja aber auch selbst, er hat es ja wirklich nicht so gemeint...

Jetzt beginnt übrigens die Phase, wo ich Janine sehr sehr nervig fand :D

Harry glaubt halt, Louis verloren zu haben und sieht deswegen keinen Sinn, zu kämpfen...

So, nun muss ich weiter Beifahrer spielen...

Liebste Grüße,
Pingu
21.06.2022 | 19:51 Uhr
Ufff… da sind wir nun!

Harry - was soll ich sagen, er hat’s verdient :‘)
Aber mein armer Lou :( Zum Glück hat er Marvin - und Cliff :D und vielleicht, ganz vielleicht macht Harry jetzt ein paar Dinge richtig und das Schicksal spielt dann auch noch mit rein…? :D

Ürbigens hätte die gute Dame lieber nicht fliegen sollen, vor der 12. Woche ist das Risiko viel zu hoch… Trau ihr aber auch nicht über den Weg :|

Antwort von Pingu am 21.06.2022 | 20:13 Uhr
Hallöchen,

Ja, da sind wir nun. Der große knall an Neujahr.

Und ja, Harry hat es irgendwie verdient, dass ihm alles um die Ohren geflogen ist, trotzdem tat er mir beim Schreiben echt Leid. Genauso wie Lou natürlich, der ja aber zum glück Cliff und Marvin hat!

Ach guck, mit Schwangerschaft und Kindern kenn ich mich nicht aus, naja, schieben wir es darauf, dass Janine an Silvester verlassen wurde und nicht nachgedacht hat.

Liebste Grüße
Pingu
17.06.2022 | 06:52 Uhr
Hallo, hier meldet sich eine Schwarzleserin aus dem Schatten :)
Eigentlich lese ich keine anderen Geschichten während ich selbst schreibe weil ich leider dazu neige während meines eigenen Schreibprozesses Ideen zu klauen die ich lese, aber als ich vor einer Weile den 1D – Bereich hier abgecheckt habe weil ich gucken wollte wie der „Ton“ hier so ist bevor ich meinen eigenen Kram hochlade klickte ich zufällig direkt auf deine Geschichte und bin geblieben.
Ich muss zugeben, am Anfang war ich nicht so überzeugt, ich kann aber gar nicht genau sagen woran das lag.
Trotzdem habe ich weiter gelesen, und inzwischen sind wir soweit dass ich schon immer drauf geiere wann du hochlädst und das neue Kapitel dann sofort lese :D

Selbstverständlich habe ich mir die ganze Zeit gewünscht dass Harry über seinen Schatten springt und erkennt was wir als Leser schon wussten, nämlich dass er zu Louis gehört, und nicht zu Janine.
Die ist ja auch so ein Fall.
Sie hats nicht verdient von Harry so hintergangen zu werden, das schon, aber trotzdem muss ich zugeben:
Ich kann sie nicht leiden weil sie im Weg ist.
Sie ist zwar nett zu Harry, tut ihm nix, sorgt sich um ihn und so weiter, aber hey, sie ist im Weg weil er zu Louis gehören soll, den liebt er nämlich, wie er auch endlich selbst eingesehen hat.
Es ist nicht nur der Sex der ihn an Louis bindet, er ist gerne mit ihm zusammen, kuschelt rum, macht sich Sorgen wenn er im Krankenhaus ist, unterstützt ihn bei seinem Plan Arzt zu werden, kümmert sich um ihn, geht ihn suchen wenn er zusammengeprügelt irgendwo rumliegt, ist eifersüchtig…
Also, mir ist völlig schleierhaft was Janine bei der ganzen Nummer soll, die stört nur, und ihr kleiner Kläffköter kann Cliff das Wasser sowieso nicht reichen :)

Die Szene in der Louis seine eigene OP beobachtet hat und danach total von den Socken war vor Begeisterung hat mir so gefallen, ich fand das so süß wie er sich gefreut hat dass er zugucken konnte :D

Ich habe das dumpfe Gefühl die Geschichte nähert sich langsam dem Ende und bin gespannt wie Harry Janine klar macht was Phase ist, und wie sie drauf reagiert…
Ich bleibe dabei, bis zum Schluss :)

LG, Blackstory

Antwort von Pingu am 17.06.2022 | 07:14 Uhr
Hallöchen!

Wow, was für ein Review! Danke dafür!
Das du am Anfang nicht so ganz überzeugt warst, ist vollkommen in Ordnung, aber schön, dass du dann trotzdem dran geblieben bist :D
Ich lese selbst auch nicht wirklich, weil ich einfach dann keine Zeit mehr hätte, selbst zu schreiben, deswegen freut es mich umso mehr, dass du dich immer schon auf die neuen Kapitel freust.

Ja. Janine. Ich mag sie. Leider. Plan war, dass sie eine totale Zicke sein soll und Geld ihr wichtiger ist und dann... Wurde sie leider nett und ich schäme mich ein bisschen, dass ich sie so hintergehe. Aber ja, ich gebe dir recht, sie ist im Weg.

Ja, wir nähern uns tatsächlich dem Ende, aber nicht rasant, denke ich. Also n bisschen was kommt da noch, ich kanns nicht genau sagen, weil ich die Kapitel nicht genau eingeteilt habe und immer soviel poste, wie es für mich passend erscheint. Ich sollte mir da mal mehr Struktur angewöhnen.
Schön, dass du bis zum Ende bleiben wirst! :D

Liebste Grüße,
Pingu
16.06.2022 | 21:38 Uhr
Huhu :) weiß nicht, wie ich dir sonst zu deiner Antwort auf meine Review antworten kann :/ entweder bin ich zu doof oder das geht nicht…

Ich bin nächste Woche im Golden Circle eine Freundin von mir ist im Hallway :D

Wenn du magst, kannst du mir gerne bei Instagram schreiben! Ich heiße da: _leichtherzig_ :)

Liebe Grüße :)
Lotti (anonymer Benutzer)
15.06.2022 | 08:22 Uhr
Hey!

Ich hab doch tatsächlich verpennt ein Review zu schreiben :o
Dafür hab ich wenigstens eine gute Ausrede. Ich war doch tatsächlich auf dem Hoch meiner Work-Life-Sleep-Happy-Balance oder das Chaos was man Leben nennt, da holt mich Corona einfach runter. Frech. Egal es geht mir jetzt wieder besser und ich werde fleißig tippen. Ich fürchte dieses Review wird etwas länger weil ich natürlich noch was zum letzen Kapitel sagen möchte!

Ahh so Wendepubktmäßig hab ich das gar nicht erwartet!

Vorher wünsch ich dir natürlich noch mega viel Spaß auf dem Konzert!!! Mir ist bewusst das wir Juni haben aber Vorfreude ist ja bekanntlich die beste Freude!! Ich freu mich sehr für dich!

Ja das stimmt ich mag das Album auch mehr und mehr. Matilda hat’s mir richtig angetan und der Rest inzwischen… das mit Sott hab ich aus der Perspektive noch nicht gesehen aber du hast recht.

Ja sehr wahr. Der Song passt wie die Faust aufs Auge!

Ich versteh schon was du meinst… aber mein cuterry-Herz freut sich wenn er jetzt öfter da ist.

Meinen Knall hab ich ja dieses Kapitel bekommen!
Omg ich wahr so in Schock! Er hat’s einfach gesagt! Ich bin soo unnormal gespannt auf Janines Reaktion. Späht ich mich gefreut hab, tut sie mir leid. So am neuen Jahr, am Time-Square mehr oder weniger verlassen werden ist schon hart.

Oooops war ja irgendwie klar das Marvin und Louis es miteinander treiben. Aber ich finde so richtig verdenken kann man Ohms nicht, er weiß ja nichts von Janine und dann einfach gehostet zu werden…

Oiioi das Anne eine gute mum ist haben wir ja schon mitbekommen aber ich denke Mark macht seinen Job als Dad auch ganz gut, vielleicht mal ein bisschen weniger arbeiten ;)

Ich mag den Song mal wieder, ich find das passt voll gut wegen dem räumlichen Abstand zwischen Jay und Lou.

Ouh das mit dem Schal/Handschuh/Mütze Geschrnk ist natürlich doof. Ich glaub wir wissen alle welches das Lieblingspaar wird. Harry gewinnt nicht unbedingt den Preis des kreativsten Geschenks, aber ich habe meiner Schwester letztes Jahr eine Pappe-Gitarre geschenkt weil ich keine Idee hatte, also… wer bin ich mich zu beschweren ;P

Ich glaub Harry durchlebt eine Achterbahn an Gefühlen. Er tut mir auch ein bisschen leid. Aber nachdem Knall wird es meistens langsam aber stetig besser.

Ok das war jetzt alles nicht so richtig geordnet, ich hoffe man erkennt trotzdem worum es geht. (Wie konnte ich nur vergessen zu reviewed?!)
Ab zum Aktuellen Kapitel:

Armer Louis! Geghostet werden ist wirklich ein mega scheiß move von Harry.

So ein Hund hätte ich auch gerne, den man einfach alleine lassen kann ohne das er das Haus zerlegt!

Oh yes, irischer Einfluss hat bei mir die gleiche wirkung wie die Erwähnung von Stranger Things. Ich kann zwar kein Wort irisch (außer Sláinte) aber ich Liebs :P
Ist das die Niall-Anspielung? Weil das find ich sehr süß, die Jungs alle irgendwie unterzubringen!

Ahhh das mit ST hab ich ja schon erzählt, aber ich fühle dieses Lied sosehr! Schade das nicht auch Sylvester ist, du hast mich richtig in Stimmung gebracht!

Ich schmeiß mich weg! Die Dialoge! Die wirklich so gut geschrieben!!

Oh wie du das 500 Miles wieder eingebaut hast! Solche Details in Geschichten geben immer voll tiefe find ich!

Oh nein, armer Marvin. Er kann einem ja richtig leidtun! Aber irgendwie ist er dadurch auch ungewollt Louis moralischer Kompass.
Ich glaube aber Marvin ist ein wirklich guter Freund und er ist schon echt ans Herz gewachsen!

Oh ich hab schon eine Vorahnung das du uns getauscht hast im letzten Kapitel, es ist ja im Endeffekt nichts passiert zwischen Louis und Marvin es sieht aber für Harry so aus…

Ohhh jetzt gibts den Stress nach dem Knall. Aber eigentlich find ich’s ganz nice, meine Drama-Queen ist bereit.
Ach Marvin, er macht sich sehr sympathisch!
Oh ja! Marvin sagt Harry die Meinung! Ich glaub der brauchte das mal!

Uiii, Süß!
Ups, dich nicht ganz so süß. Ich versteh aber sehr gut das Louis sauer ist.

Hahahagaga Marvin ist eine Legende!

Ich glaub so ein klärendes Gespräch ist genau was Louis und Harry gerade brauchen! Sehr gut das Drama dosiert Pingu!

Ich finds wirklich lustig wie Harry Louis so komplett beansprucht aber selber noch vor ein paar Stunden mit seiner Verlobten! ins neue Jahr gefeiert hat…

Danke für das Kapitel und tut mir leid für die doppelte Verspätung!
Liebe Grüße
Lotti

Antwort von Pingu am 15.06.2022 | 14:49 Uhr
Hallöchen,

Oha, aber Hauptsache, du bist wieder gesund!

Ich bin ganz hibbelig, die Karten kamen heute bei meiner Freundin an und wir planen schon die ganze Zeit fleißig. Heute sind es noch 11 Tage...

Ja, er hats einfach gesagt!
Aber ich geb dir recht mit Janine, wer will schon an Neujahr einfach am times Square stehen gelassen werden... Schuld an dieser Szene ist übrigens ein Video von Harry und Taylor swift, eben an Silvester... Er wirkt da so ein bisschen teilnahmslos... Das hat mich inspiriert... :D

Ja sein dad is schon eigentlich ein guter... Da kommt auch noch das eine oder andere Gespräch zwischen den beiden... ;)

Wie kommt man auf eine Papp Gitarre?

Naja, aber im Vergleich sind seine Geschenke schon n bisschen.. Lieblos... Er hat sich halt keine Gedanken gemacht...

Ja, Harry tat mir auch ein bisschen Leid, beim schreiben... So viele Gefühle... Und dann denke ich wieder daran, wie er Lou geghostet hat und das er ihn im Dunkeln lässt, wegen Janine und dann tut er mir nicht mehr leid...

Oh ja, Cliff ist ein Traum Hund... Unser Hund damals hat versucht unters Sofa zu kriechen, sobald Silvester war...

Ja, der irische Freund ist Niall ;)
Ich kann auch nur dieses eine Wort

Dieses Lied... Ich liebe es und dann hab ich gestern raus gefunden, dass es eine offizielle stranger things Version bei Spotify gibt und hab die in dauerschleife gehört, während ich gepostet habe...

Es freut mich dass dir der Abend mit Marvin gefallen hat... Marvin for president und so... Ich hab selten eine nebenperson so sehr gemocht, wie ihn... Und er ist so wichtig für die beiden... Und psssssst... Er kriegt auch noch sein happy end...

Und ja, Harry hat eigentlich kein Recht, so eifersüchtig zu sein, schließlich hat er immer noch Janine...

Schön, dass du wieder da bist und schnall dich an, die Achterbahn geht noch weiter!

Liebste Grüße,
Pingu
14.06.2022 | 22:22 Uhr
Harreeeh!

Mach endlich reinen Tisch, ffs :D

Wieso ist mein Bedürfnis, exakt dieses T-shirt zu besitzen, eigentlich so verdammt groß…?! ;D

Freu mich (und fürchte mich aber auch ein bisschen) auf die nächsten Kapitel. :)

PS: bin nächste Woche bei Harry im Golden Circle - can‘t wait!!

Antwort von Pingu am 14.06.2022 | 22:40 Uhr
Hallöchen!

Ich verstehe dieses Bedürfnis sehr gut... Eventuell bekommt mein Freund dieses Shirt zum Geburtstag... :D
Louis sah aber auch verdammt gut darin aus... Und bandshirts gehen immer!

Ja, vielleicht fürchtest du dich zurecht... Hust... Ich weiß aucb nicht, warum das mit mir und flauschig nicht klappt...

Oh! Wo bist du? Ich steh am Sonntag in Hamburg im kitchen? Oder bedroom? Ich kann es mir nicht merken...

Liebste Grüße
Pingu
14.06.2022 | 18:38 Uhr
Hey hey,

also ich platze fast vor Spannung ehrlich gesagt. Seit vier Kapiteln oder so rechne ich damit, dass endlich rauskommt, was Harry für ein Doppelleben führt und bei diesem Kapitel war ich mich sooo sicher, dass Louis es erfährt. Aber... Wieder nix! :D aber immerhin hat Harry sich jetzt eingestanden, dass er Louis liebt und die beiden haben sich wieder. Ich könnte mir vorstellen, dass Janine im nächsten Kapitel vor der Tür steht, weil sie um Harry kämpfen will und das dann endlich alles auffliegt... Aber das hab ich auch die letzten Male schon gedacht, also passiert das vermutlich wieder nicht. :'D bin gespannt, wie es weitergeht.

LG Alice

Antwort von Pingu am 14.06.2022 | 18:44 Uhr
Hallöchen,

Naja, ich musste ja erstmal die Sache mit Marvin klären, dass Harry die Situation falsch eingeschätzt hat und so... ;)

Aber sagen wir mal so, ich hab noch ein paar Überraschungen im Ärmel ;)

Danke für dein Review :)

Liebste Grüße,
Pingu
11.06.2022 | 13:35 Uhr
Also das nenne ich ja mal eine waschechte Achterbahn der Gefühle ;)

Eigentlich tun mir gerade alle Beteiligten leid - aber dass dieser Sturm irgendwann anstehen wird, war ja abzusehen…

Bin gespannt, wie du diese Situation entknoten wirst :)

Antwort von Pingu am 11.06.2022 | 13:41 Uhr
Hallöchen!

Achterbahn trifft es wohl ganz gut, aber wie du sagst, musste das irgendwann knallen.

Die Entknotung und die Entwirrung hat auch ziemlich lange gedauert, aber das musst du dann selbst lesen ;)

Lieben Dank für dein Review und noch ein schönes Wochenende.

Liebste Grüße
Pingu
08.06.2022 | 01:34 Uhr
Neeeeeeeeeeeeeiiiiiiiiiiiiiin, was ist das bitte für ein mieser Cliffhanger!!! Wie soll ich denn jetzt schlafen? Bzw. ne Woche auf n neues Kapitel warten?
Aber hey, Mal wieder n geiles Kapitel. Bin echt begeistert von deinem Schreibstil :)
Ich werde mich Mal daran probieren, n paar mehr Reviews da zulassen. Hab mich richtig über deine Antwort gefreut letzte Woche und bin jetzt actually motiviert, öfter Reviews zu schreiben. :)

Ich bin froh, dass Harry endlich einsieht, dass das mit Janine nichts wird und dass er lieber bei Louis wär. Then again würde ich mir wünschen, dass Louis das auch endlich checkt. Aber ich kann mir auch gut vorstellen, dass er bei dem ganzen Gefühlschaos und n bissl zu viel Alk einfach n bissl Ablenkung gesucht und diese schließlich bei Marvin gefunden hat (der ja anscheinend eh was von Lou wollte). Ich bin echt Mal gespannt, ob und wie die drei die Situation lösen und wie's dann weitergeht, bzw. was Janine und Harrys Eltern zu seinem plötzlichen "Verschwinden" sagen.

Ich find's übrigens super, dass du die Story erst zu Ende schreibst und sie dann erst postest. Leider gibt's das (zumindest meiner Erfahrung nach) nicht so oft und dann muss man ewig auf ein Kapitel warten oder es wird random abgebrochen etc... Ziemlich nervig. Da find ich das auf jeden Fall sinnvoller. Ich hab mir auch überlegt, wenn ich irgendwann auch Mal längere Storys schreiben sollte, die dann auch erst komplett fertig zu schreiben und sie dann zu Posten (was wahrscheinlich eh nicht passieren wird, da ich einfach (zumindest meiner Meinung nach) viel zu unkreativ zum Schreiben bin. Ich könnts ja Mal ausprobieren, then again lese ich lieber Fanfictions als das ich sie schreibe xD

Zu dem Gerichts- und Medizinkram:
Ich find's trotzdem sehr beeindruckend, wie sehr du dich da reingefuchst hast. Das find ich, macht auch ne gute FF bzw. ne/n gute/n Autor/in aus. Die meisten schreiben leider oft mir ihrem Halbwissen oder lassen sowas dann aus der Story raus, weil sie keine Zeit/Lust haben, sich mit dem Thema zu beschäftigen, aber das Thema unbedingt in der Story haben wollen. Und ich find's echt gut, dass es noch Leute wie dich gibt, die sich dann actually die Zeit nehmen und ein bisschen Recherche betreiben. Muss ja nicht viel sein. Nur so viel, dass der Laie nicht merkt, dass man eigentlich auch keinen Plan hat. Und das ist die auf jeden Fall gelungen :)

So, ich glaub ich geh dann jetzt Mal schlafen (immer dieser Fluch von "ich lese noch ein Kapitel, dann geh ich schlafen" :D) und wünsche dir auf jeden Fall einen schönen Tag. Ich freu mich wie immer auf das neue Kapitel nächste Woche.

Liebste Grüße
Jacky

Antwort von Pingu am 08.06.2022 | 07:01 Uhr
Hallöchen!

Wooow, so ein langes Review *_*
Wegen dem cliffhanger tut es mir leid, aber er musste sein. Sorry.
Und das obwohl ich selber Cliffhanger nicht leiden kann :D

Ich finds voll cool, dass man hier so direkt auf die Reviews antworten kann, ich bin da ja noch altmodisch, ich hab früher noch in Foren veröffentlicht, da war das immer etwas verworren und als ich hier angefangen habe, musste man quasi seine eigenen Geschichten kommentieren, um zu antworten.

Nächste Woche wird es antworten geben und eines meiner lieblingskapitel :D und wir werden erfahren, was Louis so getrieben hat...

Früher (mit 19) hab ich wahllos angefangen zu schreiben, meistens ein Kapitel in petto gehabt und die eine Story habe quasi "live" geschrieben... Würde ich heute nicht mehr machen, aber damals hatte ich auch mehr Zeit und habe parallel zum Schulabschluss noch ne Story beendet :D
Das wäre mir inzwischen zu viel Stress, deswegen erst alles beenden und damit ich das posten nicht vergesse ne Erinnerung im Handy :P

Was deine langen Ffs betrifft, einfach mal versuchen ;) vielleicht liegt es dir ja doch...

Den Fluch mit dem einen Kapitel kenne ich...

Danke für dein liebes Review und ich freue mich, dass du mehr kommentieren möchtest :D

Liebste Grüße,
Pingu
02.06.2022 | 16:24 Uhr
Da merkt der gute Harry wohl so langsam richtig, dass er in einer üblen Zwickmühle steckt… und ich bin immer überrascht, wenn wieder ein Kapitel vorübergeht, ohne, dass das Ganze in irgendeine Richtung auffliegt ;)

Freue mich über jedes neue Kapitel - danke fürs Schreiben :)

Antwort von Pingu am 02.06.2022 | 16:45 Uhr
Hallöchen,

Ja, die Einsicht kommt so langsam, aber immer noch nicht so richtig...

Nun ja, wie sagt man so schön? Der Krug geht so lange zum Brunnen, bis er bricht... Und irgendwann verheddert Harry sich vielleicht in seinen ausreden und Liebschaften...

Danke für dein Review :D das schreiben mach ich doch gerne :)

Liebste Grüße,
Pingu
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast