Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Yuna McHill
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt):
Gast (anonymer Benutzer)
12.08.2022 | 05:35 Uhr
Hallo, ich bins wieder!
Ich wünschte ich könnte tausende Kommentare hinterlassen, ich liebe Good Omens. Dieses Kapitel hat es mal wieder in sich. Crowley gerät wirklich in missliche Lagen. Aber ich schätze für Dämonen sind Exorzisten besonders gefährlich. besonders Amateure, die was falsch machen können. Gute Idee von dir. Aziraphale ist genau im richtigen Moment aufgetaucht. Der Spruch hat mich an Supernatural erinnert, könnte er von dort kommen sogar? Und wo wir von Supernatural sprechen, ich hab gesehen, dass du auch Fan bist. Wirst du für dieses Fandom auch schreiben?
Schöne Grüße und ich liebe deine Kommentare, wie du deine Geschichten beendest.
Gast (anonymer Benutzer)
12.08.2022 | 05:28 Uhr
Hallöchen, wie geht es dir?
Ich freue mich sehr, dass es wieder Nachschub an Good Omens-Geschis gibt, das Fandom ist doch so toll!
Ich finde das Konzept total interessant, der Titel allein hat mich schon schockiert. Warum scheitert Azi wohl?
Für das erste Kapitel, oh mein Gott!!! Die Dämonen sind ja widerlich und wie können die es wagen, Weihwasser einzusetzen? Man fiebert absolut mit dabei. Aber zum glück ist Aziraphale da.
Ich werde definitiv aufmerksam auf die nächsten Kapitel sein.

Antwort von Yuna McHill am 12.08.2022 | 05:46 Uhr
Besten Dank, lieber Gast, mir geht es gut! :)
Oh ja, Good Omens ist der Hammer. Ich bin sogar eher neu im Fandom, aber es hat mich sowas von gepackt!
Das kannst du auch auf Englisch auf AO3 lesen sogar, ist von Captain_Kieren. Japp, der Titel hat mich auch schockiert, als ich das zum ersten Mal gelesen hab. Tja, es wäre wohl keine Überraschung, wenn ichs dir sagen würde, oder? ;)
Jaaah, die Dämonen waren widerlich zu lesen und widerlich zu übersetzen. Crowley ist mein Schatz, Aziraphale natürlich auch. Japp, Weihwasser ist selbst für die ne Nummer zu fieß, und gleich in die Adern, also echt... Wir alle haben mitgefiebert, das kann ich garantieren. Yay, Aziraphale rettet den Tag! Natürlich würde er nie zulassen, dass Crowley stirbt. (Oder?...)
Aww, vielen Dank, diese Story ist zu lang ohne Aufmerksamkeit gewesen.
Küsschen und Kuchen,
Yuna McHill
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast