Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Nabeshima16
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
29.12.2021 | 19:02 Uhr
Hey, Nabeshima, vielen, vielen Dank für diesen tollen Oneshot und deine Interpretation des Oxymorons »Trauerfeier«.

Zu unserer Review:
Das war echt ein schöner OS. Wir kennen uns mit Sanctuary gar nicht aus, aber das war hier auch gar nicht nötig. Du hast genug Infos mit in den Text verflochten, sodass wir jetzt ein grobes Verständnis davon haben, was Sanctuary eigentlich ist und um was es in etwa in der Serie gehen könnte. Und so ein klitzekleines bisschen Neugier an dem ganzen Fandom ist auch geweckt worden:)

Über deinem ganzen Text liegt irgendwie so ein Vibe von Grau, Monotonie und Mitschwimmen, gleichzeitig aber auch von einer Art Einsamkeit und Abgeschiedenheit vom Rest der Anwesenden. Alleine durch die Art deiner Formulierungen wird man schon in diese Gefühlswelt hineingesogen und das fängt den Inhalt der Story ja auch ziemlich gut auf und unterstützt ihn mega gut.

Hinzu kommt, dass die ganze Zeit angedeutet wird, dass da noch etwas im Argen liegt und man will unbedingt wissen, was es damit auf sich hat. Zugleich ist es aber nicht zu aufdringlich und schwappt über ins Nervige, sondern es ist einfach die ganze Zeit so eine Art gespannte Neugier, die du zwischen die Buchstaben gewoben hast. Richtig cool.

Wills Wutausbruch war auch echt gut und intensiv. Und der letzte Satz, hach ― einfach zum Dahinschmelzen.

Einige Formulierungen, die uns besonders gut gefallen haben:
»Gefrieratem« → Das ist so ein starkes Bild und passt einfach auch so gut. Hach, instant love für dieses Wort<3
»[...]Übelkeit droht, aus seinem Mund zu kommen[...]« → Das ist auch so eine coole Umschreibung von hochkochender Übelkeit, die wir zumindest in der Art noch nirgends gelesen haben und die deswegen auch so dermaßen geil ist.
»Eine von Finalität geprägte Kälte[...]« → Diese Extrabetonung bezüglich der Kälte ist einfach genial. Ganz viel Liebe. Das ist so ein inspirierender Ausdruck<3

LG,
Nasti und Wena~

Antwort von Nabeshima16 am 29.12.2021 | 20:23 Uhr
Hi, ihr zwei! :D

Vielen, vielen lieben Dank für euer Review! ^^

Es freut mich über alle Maßen, dass euch der Text gefallen hat, zumal ich zugegebenermaßen Angst hatte, dass es ein Problem darstellen würde, wenn man das Fandom/die Serie nicht kennt, aber ich bin beruhigt zu wissen, dass es mir mit meinem Text gelungen ist, diesen auch ohne entsprechende Vorkenntnisse zu verstehen. Und es freut mich auch, dass ich dadurch eure Neugier ein bisschen geweckt habe. ^^

Was die Formulierungen anbelangt, freut es mich auch, dass euch diese zugesagt haben, wobei ich zugeben muss, dass ich bei der zweiten etwas unsicher war, was aber auch darin begründet liegt, dass es, als ich den Text geschrieben habe, schon relativ spät und ich etwas müde war, die Szenerie aber endlich aus meinem Kopf, in dem sie mir tagelang rumgespukt ist, bekommen wollte, aber ich bin froh darüber, dass sie bei euch auf Anklang gestoßen ist. :D

LG
Nabeshima16
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast