Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Mujuchu
Reviews 1 bis 13 (von 13 insgesamt):
31.03.2022 | 15:22 Uhr
Liebe Mujuchu,
das ist ein ganz, ganz furchtbarer Traum! Ich war geschockt und war schon kurz davor abzubrechen, aber ein Glück habe ich es nicht gemacht, denn was dann kam war wirklich allerliebst. Ein großes Lob an die Autorin :-)!
Du bist keine Närrin, Anja! Wer von uns wäre nicht sofort zu Hubsi gelaufen und hätte nachgeguckt ob es ihm gut geht wenn wir in Anjas Situation gewesen wären? ;-) Toll wie er reagiert hat und sie ein wenig geneckt hat und die Stelle ist so so so so so schön als Anja schläft und Hubsi sich neben sie hockt und sie wach flüstern will. Einmal SO geweckt werden, das wäre so schön! ;-) Hatte da direkt die Stimme von CT im Kopf gehabt (Kennst du Weißwurstconnection? Da gibt es ziemlich vorn eine Stelle die so ähnlich ist mit Franz und Susi ^-^) In meiner Welt wird Anja noch da sein wenn Hubsi am mittag heim kommen wird, da bin ich mir ganz sicher, aber schön, das du das offen gelassen hast. Ich mag so etwas, wenn man noch die eigene Fantasie spielen lassen muss ;-)
Liebe Grüße, Julie

Antwort von Mujuchu am 31.03.2022 | 20:23 Uhr
Liebe Julie,
vielen lieben Dank für dein Review! Ja, ich hatte schon befürchtet, dass der ein oder andere Leser sich vom ersten Abschnitt abschrecken lässt, aber es musste leider sein.
Ich weiß genau, welche Stimme du meinst, auch wenn ich noch bei Leberkäsjunkie hänge und noch nicht zu Weißwurstconnection gekommen bin. Schön, dass dir das offene Ende gefallen hat! So langsam habe ich es kapiert, dass man nicht immer das komplette Happy End ausformulieren muss ;)
Liebe Grüße,
Mujuchu
30.03.2022 | 20:09 Uhr
Maaaan, du hast es aber auch im Moment mit deinen offenen Enden *schnief*. Aber sonst wieder ein sehr schönes Werk…

Antwort von Mujuchu am 30.03.2022 | 20:13 Uhr
Liebe FW,
man muss nicht immer alles ausformulieren, aber lustig war's doch, oder?
Liebe Grüße,
Mujuchu
29.03.2022 | 22:23 Uhr
Wieder mal ein wirklich sehr gelungener Os mit einer super Idee. Ich musste richtig lachen, da ich mir die Bilder so gut vorstellen konnte. Das Rezept klang eig auch gut, bis auf die Sahne…
Gibt es davon ne Fortsetzung oder müssen wir mit diesem Ende leben? *schnief schnief*

Antwort von Mujuchu am 29.03.2022 | 22:50 Uhr
Liebe FW,
danke für das schöne Review. Ja, mit dem Ende musst du jetzt leben, es sei denn, du schreibst hier weiter. Aber morgen gibt es einen neuen Oneshot, der hoffentlich genauso lustig ist, wie dieser hier!
Liebe Grüße,
Mujuchu
P.S.: Nimm statt Sahne einfach Milch.
29.03.2022 | 15:57 Uhr
Liebe Mujuchu,
das ist eine sehr lustige Idee, ein Kochduell zwischen Anja und Hubsi unter Hansis Aufsicht zu starten und die Umsetzung ist dir wirklich toll gelungen. Ich habe viel gelacht und vor mich hin geschmunzelt über die vielen Sticheleien und wie sich die beiden immer wieder in die Quere gekommen sind oder sich gegenseitig die Zutaten mopsen wollten :-) Da muss Anja aber sehr energisch auf die Brötchen eingehackt haben, das ihr die Krümel bis in den Ausschnitt gebröselt sind. Ob Hubsi sie wohl später dort herausgeholt hat ;-)?
Der Ausgang hat mir auch sehr gut gefallen, das beide irgendwie gewonnen haben und ihre beiden Menüs zusammen das perfekte Menü waren wenn man so will. Ja, ja, Hubsi und seine geliebten Schwammerl! Ich glaube wirklich, dass er eine superleckere Soße zaubern könnte :-)
Von mir aus könntest du gern öfter solche Geschichten mit Humor schreiben.
Liebe Grüße, Julie

Antwort von Mujuchu am 29.03.2022 | 22:55 Uhr
Liebe Hubsiane,
danke für dein liebes Review! Ich habe lange nachdenken müssen, um eine Geschichte zu dieser Folge zu finden, da Anja nur eine kleine Szene hat. Deshalb freue ich mich umso mehr, dass meine kleine Geschichte dir so gut gefallen hat! Je nachdem, wann Hansi die beiden endlich alleine gelassen hat, hat Hubsi vielleicht noch den einen oder anderen Krümel aus ihrem Ausschnitt gefischt :))
Gemeinsam sind sie halt das beste Team! Hoffentlich haben sie das auch erkannt!
Ich versuche schon seit Monaten humorvolle Geschichten zu schreiben, aber es kommt fast immer nur Drama raus! Aber ich gebe nicht auf!
Liebe Grüße,
Mujuchu
26.03.2022 | 14:27 Uhr
Das ist aber ein wirklich sehr tolles Ende und ich liebe es, wenn du so romantisch wirst. Das ist immer sooooooooo schön und es wird einem so warm ums Herz. So romantische Dinge sind von dir immer am besten.
Wäre die ganze Idee nicht auch was für eine FF?

Antwort von Mujuchu am 26.03.2022 | 14:40 Uhr
Liebe FW,
danke für dein Review ♥, aber das IST doch eine FF!
Liebe Grüße,
Mujuchu
24.03.2022 | 11:52 Uhr
Das war wieder ein toller Os und wie schon so oft gesagt, ich liebe die Entwicklung deines Schreibstils. Echt, es ist soooooooo schön und auch noch besser zu lesen (auch wenn das vorher auch schon schwer zu toppen war). Aber das Ende killt mich. Machst du nicht eig immer Happy Ends? *schnief schnief*

Antwort von Mujuchu am 24.03.2022 | 20:00 Uhr
Liebe FW,
vielen Dank für dein Review, aber das war nur der erste Teil. Oder soll ich die FF hier enden lassen? Hm
Liebe Grüße,
Mujuchu
15.01.2022 | 19:26 Uhr
Hallo Mujuchu,
nun bin dazu gekommen auch deinen Oneshot zum Pilotfilm zu lesen. Erst einmal finde ich es eine sehr schöne Idee, dass du über Hubsis geliebten Opa geschrieben hast und ich finde, man kann sehr gut herauslesen wie wichtig er für ihn ist/war. Das klingt in der Serie ja leider nur am Rande an, im Pilotfilm und nur zwei weiteren Folgen, wenn ich mich richtig erinnere. Ich finde es auch interessant zu lesen, wie du ihn darstellst und wie Bibi (bzw. Hubsi) ihn in "Wirbel um Luise" beschrieben hat. Das ist ja sehr unterschiedlich, aber mir gefallen beide Varianten gleich gut, stellte ich fest. Dein Alois ist mehr der liebe, typische Opa wie aus dem Bilderbuch und seinem Enkel eher weniger ähnlich. Sein Wunsch hat mich sehr gerührt. Wie schön, dass Hubsi und Anja ihn auch über seinen Tod hinaus erfüllen konnten!
Ich bin gespannt, was du dir als nächstes ausdenkst und finde es übrigens sehr lieb, dass du noch auf unsere Reviews geantwortet hast :-)
Liebe Grüße, Julie

Antwort von Mujuchu am 23.03.2022 | 22:14 Uhr
Liebe Hubsiane,
entschuldige bitte, dass ich dir noch gar nicht auf dein Review geantwortet habe. Vielleicht ist der Alois gar nicht so anders gewesen, wie der Hubsi, doch er hatte sein AHA-Erlebnis schon früh und gemeinsam mit seiner Frau eben dann die Kurve gekriegt. Vielleicht hätten auch Kinder Hubsi weicher gemacht, wer weiß.
Liebe Grüße,
Mujuchu
15.01.2022 | 15:03 Uhr
Liebe Mujuchu,
das ist wirklich eine superschöne Idee von dir, eine kleine Geschichte mit Opa Alois zu schreiben. Jetzt hatte er, glaube, zum ersten Mal einen leibhaftigen Auftritt hier im Fandom (bei mir hat er ja nur in Hubsis Erinnerung existiert). Ich konnte ihn mir richtig bildlich vorstellen. Ich bin dir auch so dankbar, dass Hubsi mit und nach dessen Tod nicht allein war, sondern du ihm Anja zur Seite gestellt hast, die sich so liebevoll um ihn gekümmert und ihn aufgefangen hat <3 (im Pilotfilm war der Opa ja schon tot, als Anja davon erfahren hat :(). So berührende Szene, als sie ihn im Badezimmer weinend und, im wahrsten Sinne, am Boden vorfindet!
Liebe Grüße,
Bibi

Antwort von Mujuchu am 23.03.2022 | 22:12 Uhr
Liebe Bibi,
ich habe gerade mit Schrecken gesehen, dass ich dir ja noch gar nicht auf dein Review geantwortet habe, bitte entschuldige!
Der Opa wird in der Folge 7 eigentlich gar nicht erwähnt und erscheint nur in dem Pilotfilm. Da fand ich es schade, dass Anja so vom Tod des alten Mannes, denn sie wohl auch sehr gern gemocht hatte, erfahren hat. Wie alt der Gute wohl gewesen war? Selbst wenn Hubsi da gerade mal 50 sein soll, so muss der Mann die 90 bereits weit überschritten haben, oder?
Es freut mich, dass dir die Szene im Badezimmer gefallen hat und ich denke wirklich, dass Hubsi in seinem Kämmerlein alleine um seinen Verlust geweint hat und Anja gerne an seiner Seite gehabt hätte.
Liebe Grüße,
Mujuchu
11.01.2022 | 15:27 Uhr
Hallo Mujuchu,
ein Hubsi x Barbara Oneshot und das aus deiner Feder??? Toll! Da muss ich doch auch mal meinen Senf dazu geben xD. So in etwa stelle ich mir die Vorgeschichte zu den beiden auch vor, nur dass Hubsi und die Babsi in meiner Welt alterstechnisch etwa gleich auf sind, also weniger wie Bruder und Schwester. Aber dieses Geschwistermotiv gefällt mir auch sehr gut. Auch wie du die Annäherung der beiden beschreibst und das Ganze in die Handlung der Episode eingliederst - darin bist du ja mittlerweile auch schon geübter Profi ;) Ganz genau, Hubsi muss sich auch mal auf eine Andere einlassen dürfen und warum nicht die Barbara? Zumindest wäre dieses Pairing mit den ständigen Frotzeleien unterhaltsamer als Hubsi x Fuchs, haha ;)
Kurzum: Mit dem Oneshot hast du mir jetzt eine große unerwartete Freude bereitet! (Mit was Neuem kann man mich ja immer ködern ;))
Einziger "Haken": So richtig in die Sammlung passt's jetzt thematisch natürlich nicht, wo sich laut KB ja immer nur Hubsi und Anja annähern sollten xD?
Liebe Grüße,
Bibi

Antwort von Mujuchu am 14.01.2022 | 21:04 Uhr
Liebe Bibi,
ein Review von dir! Welche Ehre! Da Monika Gruber zehn Jahre jünger ist als Christian Tramitz habe ich den Altersunterschied beibehalten und er sagt ja auch in der ersten Staffel immer "der Babba", wenn er vom alten Hansen spricht. Schön, dass dir der Oneshot gefallen hat!
Ich habe mir tatsächlich überlegt, ob ich wie du am Anfang des Kapitels schreibe, dass es keine Franja Geschichte ist, aber ich wollte nicht zuviel verraten. Es wird wahrscheinlich auch die einzige Abweichung bleiben. Hast du Puzzlespiele gelesen? Da geht es um Hubsis Opa.
Liebe Grüße,
Mujuchu
10.01.2022 | 20:05 Uhr
Hallo Mujuchu,
mit deinem Tempo kann ich einfach nicht mithalten, sorry...
Dieser Oneshot hat mir sogar besser gefallen als der zu Sturz des Königs, obwohl es gar nicht um Hubsi und Anja ging, die ich am liebsten mag ;-) Wenn ich Hubsi aber eine andere Frau aus der Auswahl der Seriendartsellerinnen aussuchen müsste, dann wäre das Barbara Hansen. Die Kabbeleien in der 1. Staffel sind göttlich! Ich habe mich gefreut, dass du diesen Oneshot über die beiden geschrieben und sie verkuppelt hast.
Sturz des Königs: Das war für meinen Geschmack zu weit weg von der Serie und den Charakteren. Hubsi und Anja gehören für mich nach Wolfratshausen, es sei denn dort würde ihnen Gefahr drohen. Hubsi in der Großstadt konnte ich mir leider auch nicht vorstellen. Auch dieser Oneshot war aber trotzdem wie immer gut geschrieben.
Viele Grüße, Julie
PS: Ja, bald wird wieder gedreht :-)! Hoffentlich bekommt Christian Tramitz seinen bestellten Anorak rechtzeitig, damit er nicht mehr frieren muss ;-)

Antwort von Mujuchu am 14.01.2022 | 21:08 Uhr
Liebe Julie,
vielen Dank für dein Review! Das bleibt wahrscheinlich meine einzige Geschichte mit Hubara, aber hier war es echt eine Steilvorlage. Zu Sturz des Königs ist mir leider nichts Besseres eingefallen, da Anja kaum vorkommt und sie dann immer genervt und frustriert ist von den beiden. Da musste sie dringend mal ausbrechen! Vielleicht hätte aber auch eine Fortbildung gereicht.
Aber das war schon zu Schulzeiten mein Problem: schnell und schlampig. Wo andere eine Arbeit ablieferten, habe ich drei oder vier fertig gehabt, aber Quantität geht halt nicht über Qualität :))
Liebe Grüße,
Mujuchu
07.01.2022 | 11:07 Uhr
Hallo Mujuchu,
die Folge war wirklich harter Tobak, wegen dem Vater vor allem. Mir kommt Hubsi dabei auch mal ungewöhnlich nachdenklich vor, was man sonst ja nur selten von ihm zu sehen bekommt. Da finde ich es umso schöner, dass es wenigstens in deiner neuen Geschichte hier ein gutes für ihn und Anja hatte, weil sie gesehen hat, dass er auch Mitgefühl mit anderen Menschen haben kann. Das kann ich mir auch sehr gut vorstellen wie sie dann zusammen spazieren gegangen sind und sich langsam wieder annähern.
Bei so vielen Happy Endings die du für sie schreibst muss es einfach irgendwann noch mal klappen, dass sie wieder ein Paar werden ;-)
Ich freue mich auf den nächsten Oneshot. Die 1. Staffel mag ich mit am meisten.
Viele Grüße, Julie

Antwort von Mujuchu am 10.01.2022 | 19:15 Uhr
Liebe Hubsiane,
ich mag die zweite und die sechste Staffel am meisten, aber die anderen schaue ich auch gerne. Ab 26. Januar wird die neue Staffel gedreht und es wird auch wieder einen 90-Minüter geben, der vielleicht im Ausland spielt. Rom wäre toll, da könnte auch Staller am Rande auftauchen oder eine andere Großstadt, in der vielleicht Anja lebt. Vielleicht gibt es dann das endgültige HappyEnd, denn ich hoffe, dass die Serie sauber beendet wird und nicht einfach ausläuft und man dann so ein schreckliches, unlogisches Ende wie bei Castle konstruiert. Hubsi und Anja bleiben bei Hansi in Rom (so endet auch Roadtrip). Der Erst kehrt zurück nach Wolfratshausen.
Liebe Grüße,
Mujuchu
06.01.2022 | 11:23 Uhr
Hallo Mujuchu,
ich freue mich, dass du einen neuen Oneshot hochgeladen hast. Du hast wieder einmal sehr gut geschrieben, was Hubsi und Anja über ihren kleinen Disput wirklich gedacht und gefühlt haben könnten. Genau so sehe ich das auch. Sie können oder wollen ihre wahren Gefühle einfach nicht zugeben und stattdessen verletzten sie sich lieber gegenseitig. Ich mag deine Blicke hinter ihre Fassaden immer sehr und wie du dann alles weiter entwickelst aus den jeweiligen Serienfolgen. Der Brief war eine gute Idee. Probleme schriftlich anzusprechen ist manchmal besser als mündlich, weil man viel besser über die Worte nachdenken kann wie Anja es auch getan hat. Das hat ja dann auch zum Erfolg geführt ;-). Der Kuss war wirklich atemberaubend schön und ein schöner Start in mein verlängertes Wochenende :-). Dankeschön dafür!
Hast du eigentlich vor, deine älteren Geschichten noch einmal zu überarbeiten? Angst um Hubsi würde ich zum beispiel sehr gern noch einmal in einer ausführlicheren Version lesen, weil ich finde, dass in deinen ersten Geschichten zu schnell ging mit Hubsi und Anja und du ihre Gedanken und Gefühle auch noch so schön ausbauen könntest wie in deinen neueren Werken :-).
Viele Grüße, Julie

Antwort von Mujuchu am 14.01.2022 | 21:11 Uhr
Liebe Julie,
da hab ich doch eine Review von dir übersehen! Sorry! Dabei freue ich mich doch immer so über Rückmeldungen! Freut mich, dass du durch meinen Geschichte einen guten Start ins Wochenende hattest!
Bereits gepostete Geschichten überarbeite ich nicht; das macht keinen Spaß und ich poste sie ja nicht nocheinmal. Aber ich habe noch welche auf der Festplatte, fertige und anfangene, die ich jetzt überarbeite.
Liebe Grüße,
Mujuchu
27.11.2021 | 19:46 Uhr
Hi,

also deine Kurzbeschreibung, genial hahaha. Du bist und bleibst einfach unglaublich. Dass niemand stirbt ist ja klar bei dir. Der Os war supiiii, wie eig alles von dir.

LG

Antwort von Mujuchu am 27.11.2021 | 21:02 Uhr
Liebe Husfanfictions,
Vielen Dank für deine freundliche Review. Schön, dass es dir gefallen hat. Bald mehr. Erzähl deinen Freundinnen davon.
Unglaubliche Grüße,
Mujuchu
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast