Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Tomlinson
Reviews 1 bis 5 (von 5 insgesamt):
23.10.2022 | 21:22 Uhr
Hallo,
ja, ich kenne das Gefühl auch, noch eine Weile in Ketterdam verweilen zu wollen.
Der DeKappel Raub ist vermutlich legendär, ohne dass er je wirklich beschrieben wurde. Umso größeren Respekt, dass du dich da ran gewagt hast.
Kaz’ Charakter richtig zu treffen finde ich unglaublich schwierig. Was ich bisher gelesen habe, ist es dir gut gelungen. Ich mag diese Beziehung zwischen Inej und ihm sehr. Schön hier noch ein Bisschen von ihnen zu lesen.
LG
11.07.2022 | 19:33 Uhr
Heyy :)

Ich mag diese Geschichte! Wer will bitte nicht mehr über den Raub des DeKappels durch die beiden gefährlichsten Personen in Ketterdam lesen?

Der Schreibstil und auch das Innenleben der Charaktere sind echt sehr nah am Buch!
Vor allem Kaz und seinen Gedanken an Inej passen so gut. Ach jaa...der Typ und seine Gefühle lassen uns Leser manchmal echt verzweifeln.

Vor allem Kapitel 6 mit Inej und ihrem Trauma, das du aufgegriffen hast, gefällt mir sehr. Und ich hoffe, Kaz schlägt sich ebenfalls ganz gut durch die Wachen, aber er ist ja nicht um sonst Dirtyhands ...

Ich würde mich auf jeden Fall freuen, wenn die Geschichte weitergeführt werden würde :D

LG AniLou

Antwort von Tomlinson am 11.07.2022 | 20:23 Uhr
Hi! :)

Da hast du mir mit deinem Review aber gerade den Abend versüßt. Danke dafür! Ich hab mich sehr gefreut! <3

Freut mich, dass dir die Story bisher gefällt, und insbesondere das 6. Kapitel! Da war ich mir etwas unsicher mit dem Aufgreifen von Ines Trauma, aber fand es schon einen wichtigen Aspekt von ihrem Charakter und die Vorkommnisse in diesem Kapitel werden später nochmal aufgegriffen ;)

Und keine Sorge um Kaz, von dem erfahren wir im kommenden Kapitel mehr & der weiß sich zu verteidigen ;)

Die Story wird auf jeden Fall zu Ende geführt! Mir hat es nur Zeit & Motivation gefehlt, die du mir mit deinem Review aber wieder geben konntest :D
Ich schaue, dass ich bald mal weiterschreibe :)

Danke nochmal und liebe Grüße
13.02.2022 | 16:14 Uhr
Spannendes Ende. Ich bin gespannt und muss bei Kaz, der auf einer Treppe gegen andre kämpft an die Szene aus dem zweiten Teil denken.

Mein Lieblingsabsatz ist aber dieser:
„Kaz wusste, dass seine Gedanken nicht rational waren. Er wusste, dass sie sich verteidigen konnte, dass er es mitbekommen hätte, wäre sie von den anderen Wachen entdeckt worden. Er fluchte über seine eigenen Gedanken – Inej wurde nicht entdeckt, es war gut, dass er sie nicht gesehen hatte.“
Da steckt so viel drin… Kaz eher analytischer Charakter, aber auch Inejs Stärke und sein Respekt, den er vor ihr hat. Die Dynamik die zwischen den beiden einfach herrscht. Wundervoll.

Antwort von Tomlinson am 13.02.2022 | 20:58 Uhr
Hey :)

Danke für dein Review! Ist immer schön zu wissen, dass irgendjemand die Story liest und Freude daran hat :)

"muss bei Kaz, der auf einer Treppe gegen andre kämpft an die Szene aus dem zweiten Teil denken" -> stimmt, das ist mir beim Schreiben gar nicht aufgefallen :D aber ich muss sagen, dass es echt Spaß macht in Kaz' Kopf einzutauchen und seine "Kämpfe" zu beschreiben. Ich schreibe momentan die nächsten Kapitel und bin gespannt, was du davon halten wirst :)

"Da steckt so viel drin… Kaz eher analytischer Charakter, aber auch Inejs Stärke und sein Respekt, den er vor ihr hat. Die Dynamik die zwischen den beiden einfach herrscht. Wundervoll." -> Danke dafür! Es freut mich, dass solche kleinen "Nebensätze" auffallen und ich die Dynamik zwischen den beiden erfolgreiche rüberbringen kann.

Liebe Grüße
03.01.2022 | 20:30 Uhr
Liebe und so!
Die Kapitel gefallen mir sehr gut und haben mich wieder in Ketterdam abtauchen lassen. Was eine schöne Auszeit.
Dir gelingt es unheimlich gut, die Atmosphäre zu übermitteln, die Leigh in den Büchern geschaffen hat, was mich sehr verzückt.

Zu Beginn bin ich über ‚Slat‘ gestolpert, aber das ist wohl die englische Bezeichnung des Verhau. Aber das hat sich sehr schnell gelegt.

Sehr gut gefällt mir auch, wie du die Beziehung der beiden zu Jesper beschreibst, die ja bzgl. des Vertrauens zu ihm doch etwas unterschiedlich gelagert ist.

Elefeen

Antwort von Tomlinson am 06.01.2022 | 21:50 Uhr
Hey! :)

Danke für dein liebes Review! Ich freue mich immer sehr über Rückmeldung :)
Und ich bin sehr erleichtert zu hören, dass die Kapitel dich bisher nach Kettendem zurückgezogen haben! Ich glaube, das ist das beste Lob für mich :D

Da hast du Recht, 'Slat' ist die englische Version - tut mir leid, falls das für Verwirrung sorgt, ich habe die Bücher auf Englisch gelesen und konnte mich mit manchen deutschen Übersetzungen nicht ganz anfreunden ... Daher die englischen Begriffe :D

Danke für dein Lob! Ich denke, bald sollte ein neues Kapitel kommen. Ich habe gerade nur viel um die Ohren :)

Liebe Grüße
26.12.2021 | 12:08 Uhr
Hey Tomlinson,

ich habe etwas spät entdeckt, dass du diese FanFiktion hochgeladen hast, weil ich eine Zeit lang nicht online war. Außerdem werde ich wohl heute auch noch nicht dazukommen, die nächsten beiden Kapitel zu lesen (Weihnachtsstress und ein Teil meiner Familie ist zu Besuch :)), aber ich wollte dir trotzdem eine Rückmeldung zu dem Kapitel geben.

Erst einmal muss ich sagen, dass ich deinen Schreibstil echt gut finde. Du bringst so fließende Übergänge zwischen den einzelnen Szenen und Zeiten ein, dass irgendwie den Überblick verliert - nur halt in positiven Sinne. Es laß sich ziemlich flüssig, wie man zuerst davon erfährt, wie Kaz und Inej sich erst nur über den Raubzug unterhalten (ich wusste nicht, wie ich es sonst ausdrücken/zusammenfassen soll) und dann die Baupläne fälschen. Alles so durchdacht und beschrieben, wie Kaz es tun würde.

Und dann die Dialoge. Deine Aussage mit den leeren Gefühl, wenn man die Bücher erneut liest würde doch so unterschreiben. Ich habe mich selbst schon öfters an Grishaverse ff‘s versucht, aber ich hatte nie so ein richtiges Kaz Brekker Gefühl dabei. Und - um wieder Bezug zum Anfang dieses Absatzes zu nehmen xD - die Dialoge haben mir bei dir dieses Gefühl richtig gegeben. Man hatte ein richtiges Kaz und Inej Gefühl dabei, also großes Lob an dich!

So, ich glaube, das war’s erstmal.
Ich hoffe, du hast schöne Feiertage - für den Fall, dass du Weihnachten feierst. Wenn du das nicht tust wünsche ich dir trotzdem ein schönes Wochenende.

Viele Grüße

Antwort von Tomlinson am 06.01.2022 | 21:47 Uhr
Hey! :)

Vielen vielen Dank für dein liebes Review! Ich habe mich sehr darüber gefreut und es hat mir die Feiertage ein wenig versüßt. Tut mir leid, dass ich jetzt erst antworte, ich war viel unterwegs. Ich hoffe dir gehts gut und du hattest schöne Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr.

Es freut mich wirklich sehr, dass dir das erste Kapitel gefallen hat! Danke für dein Lob für die Übergänge und den Schreibstil, ich bemühe mich, dass es alles "in character" für Kaz und Inej bleibt ;)

Ich denke bald sollte nochmal ein neues Kapitel kommen. Hab gerade nur viel um die Ohren :)

Liebe Grüße
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast