Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Nesaja
Reviews 1 bis 6 (von 6 insgesamt):
23.11.2021 | 18:27 Uhr
Hallo liebe Nesaja,

was für ein wirklich wunderbarer, fantastisch formulierter super schmunzeliger schöner Text! Was für den Lehrer anstrengend ist, ist für uns herrlich zu lesen, und allein die vielen Alliterationen; wenn ich könnte, würde ich zwei Sterne vergeben, einen für den Text und einen für die Alliterationen extra.
Genial gemacht, lustiges Lesevergnügen vom Feinsten!

Liebe Grüße
Monama

Antwort von Nesaja am 23.11.2021 | 21:08 Uhr
Hallo Monama,

ist das lustig, erst heute Mittag bin ich beim Review schreiben über Deinen Namen gestolpert...
* schmunzelig*, das ist ja ein nettes Wort! Ach, ich nehme den zweiten gerne, den hänge ich mir dann halt Zuhause auf!
Das ist jetzt ein sehr willkommenes Aufmunterungsreview für einen ansonsten seeeehr durchwachsenen Tag.

Liebe Grüße zurück
Nesaja
21.11.2021 | 12:27 Uhr
Liebe Nesaja,

das ist mal wieder eine herrliche Kurzgeschichte! Die passend zu den Namen gewählten Alliterationen und die thematisch teilweise unglaublich unpassenden Sätze der Waldschüler unterstützen das Durcheinander nur noch mehr. Ich habe diese tierische Schulklasse gerade sehr deutlich vor Augen :)
Einen kleinen Fehler meine ich entdeckt zu haben: Fabian Fuchs sagt "Fange spielen finde ich famos", aber es müsste "Fangen spielen" heißen.

Schönen sonnigen Sonntag dir!
Liebe Grüße
Elenor

Antwort von Nesaja am 21.11.2021 | 18:10 Uhr
Liebe Elenor,

Tierkinder unterscheiden sich nicht sehr von Menschenkindern. “Durcheinander“ gefällt mir, das passt wirklich gut!
Und mir “Fangen“ könntest Du sogar recht haben, ich schlags gleich mal nach.

Lieben Dank
Fröhlichen Feierabend
Nesaja
LiSeele (anonymer Benutzer)
20.11.2021 | 23:24 Uhr
Liebe Nesaja,
was für eine süße Geschichte.
Ich hab mich köstlich amüsiert:-)))
Vielen lieben Dank dafür.
Herzliche Grüße plus Stern sendet dir
Lisa

Antwort von Nesaja am 21.11.2021 | 00:16 Uhr
Guten Morgen oder so,

Dein Lächeln ist ein wunderbarer Dank für mich. Selbstverständlich nehme ich auch gerne ein Sternchen entgegen.

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag,
E.
19.11.2021 | 22:15 Uhr
Liebe Nesaja,

was für eine niedliche Geschichte! Du hast dir echt lustige Namen einfallen lassen, und auch die Aussprache der Tiere, immer mit den passenden Anfangsbuchstaben. Herrlich!
Ja, gemeinsam lernen ist nicht einfach, bei so vielen verschiedenen Arten und Gattungen. Die muss man erstmal unter einen Wald...ähm Hut bringen!

Klasse!
Ein Sternchen für die Waldschule und ganz liebe Grüße
Jeany

Antwort von Nesaja am 20.11.2021 | 00:16 Uhr
Liebe Jeany,

jetzt ist es also ans Licht gekommen: so stelle ich mir eine Schulstunde vor!
Es hat so Spaß gemacht, mit den Buchstaben zu jonglieren und mir dabei die Tierkinder und ihre Eigenarten vorzustellen.
Zudem hatte ich, was die Anfangsbuchstaben angeht, ein grandioses Vorbild vor Augen: Michael Ende. Er hat eine geniale Geschichte geschrieben über ein Nashorn, das "Norbert Nackendick" heißt. Vielleicht kennst Du sie ja bereits.

Dieses Sternchen behalte ich gerne, es darf auch nachts über dem Riesenwald leuchten.

Herzliche Grüße
Nesaja
17.11.2021 | 17:23 Uhr
Wie niedlich und auch sehr amüsant! Die Geschichte hat mir ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert. :)

Antwort von Nesaja am 18.11.2021 | 10:11 Uhr
Liebe Cassiopeia,

das freut mich, lächeln ist die beste Medizin auf dieser Welt.

Lieben Gruß
Nesaja
17.11.2021 | 11:05 Uhr
Liebe Nesaja!
Einfach nur süß, wenn ich mir das so bildlich vorstelle.
Gute Namen hast du gefunden.
Stern ist angehängt.
Liebe Grüße.
R ☆

Antwort von Nesaja am 17.11.2021 | 12:51 Uhr
Liebe Spatz,

an diesem Tag war ich ein kleines bisschen übermütig und hatte viel Spaß. Und natürlich gäbe es zur einen oder anderen Szene auch eine echte Geschichte, aber...nicht hier.

Ich danke Dir!

In einem Kalender stand: "Die Sonne scheint nur für Dich und wenn sie müde ist, dann übernehmen Mond und Sterne." Also, es gibt immer ein Licht am Horizont, man muss es notfalls einfach mit dem Herzen sehen!

Herzlichst,
E.
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast