Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: GrayCraneo
Reviews 1 bis 25 (von 32 insgesamt):
16.05.2022 | 07:06 Uhr
Was für ein wunderbares Ende :)
Sehr schön.
Und vielleicht überlegt es sich Alex ja auch nochmal anders mit dem Kinderkriegen. Und wenn nicht, naja... Dann ist das auch okay. Hauptsache die beiden sind zusammen.

Antwort von GrayCraneo am 09.06.2022 | 08:39 Uhr
Hiiii Nina!
Danke für die Blumen :)
Ja hauptsache die zwei zusammen, alles andere ist irgendwie nicht so wichtig ;)
16.05.2022 | 06:58 Uhr
Schön, dass ihr "Gespräch" so endete und sie zusammen bleiben :)
Freue mich auf die nächste Story

LG Jenny

Antwort von GrayCraneo am 09.06.2022 | 08:40 Uhr
Hi Jenny,

danke dir :) Happy Ends sind doch was tolles :)
Heute lade ich direkt noch ein Kapitelchen für eine neue Story hoch!
Bis ganz bald!

LG,
Gray
10.05.2022 | 08:52 Uhr
Da war ein schönes (vor)letztes Kapitel .
Das schwierigste für Gerrit steht nun noch bevor.
Ich bin sehr gespannt drauf.

Und falls du mit der neuen Geschichte nicht weiter kommst... Ich warte :)
Irgendwie kommt im Moment das Leben dazwischen. Da bin ich auch von betroffen *lach* Vielleicht wurden auch bei der Zeitumstellung mehr als nur 1 Stunde geklaut und das dauerhaft und täglich.
10.05.2022 | 06:39 Uhr
Gut, dass Gerrit seinen Halbbruder kennenlernen möchte und ihm zu Liebe mit zum Friedhof geht, auch wenn er seinen Vater kaum kannte.

Gibt es noch einen Epilog? Hätte gerne gewust, was beim Gespräch mit Alex herauskommt.

LG Jenny
04.05.2022 | 12:04 Uhr
Hallöchen, Gray :)
Ich hab dich letzte Woche an dieser Stelle vermisst. Wobei ich mir nicht sicher war, ob ich das Kapitel einfach nur verpasst hatte, oder ob es einen Sprung im Raum-Zeit-Kontinuum gab. *lach* Aber gut, es gab keins. ;)

Schade, dass die Geschichte zu Ende geht. War wieder sehr schön und ich bin auf das letzte Kapitel sehr gespannt!

(und btw habe ich glaube ich auch gar nicht auf deine PN geantwortet, oder? *hmmm*
Ich glaube die Zeit hat doch einen Knick, oder es fehlen einfach irgendwo Stunden...
12.04.2022 | 09:44 Uhr
Guten Morgen!

Oh, so Alpträume sind gruselig. Ich hasse sowas. Danach ist man immer real völlig fertig *lach*
Aber immerhin hat der Morgen dann ja für beide noch ganz gut angefangen.
Und, dass sie in ihrem Fall weiterkommen, macht mich auch auch direkt neugierig. Wenn der Typ schon was versteckt, muss ja was dahinter stecken.

LG

Antwort von GrayCraneo am 19.04.2022 | 07:36 Uhr
Juhu!
Ich hasse die auch wie die Pest :D Am schlimmsten sind die, bei denen man dannn kurz nicht weiß ob man noch träumt weil es so real wirkt..
Danke übrigens für die Vampiridee, die musste ich direkt reinschreiben, die Gelegenheit war zu günstig :D
Die Lösung des Falles geht mit schnellen Schritten voran, aber die Lösung zwischen Alex und Gerrit braucht noch eine kleine Weile ;)

Tollen Wochenstart dir!
LG,
Gray
05.04.2022 | 12:10 Uhr
Ein schönes Kapitel.
Ja, wenn man jemandem redet, der nicht involviert ist, hilft das meistens schon weiter um einmal die Gedanken zu sortieren.
Ich finde es schön, dass Alex eingesehen hat, dass sie vielleicht ein wenig überreagiert hat und ebenfalls nochmal mit Gerrit reden möchte.
Ich freu mich auf das nächste Kapitel :)
05.04.2022 | 06:54 Uhr
Freundinnen sahen immer, wenn es einem schlecht ging. Verheimlichen konnte man da nichts.
Bin gespannt wann Alex mit Gerrit redet und wie das Gespräch verläuft.

LG Jenny

Antwort von GrayCraneo am 19.04.2022 | 07:34 Uhr
Huhu!
Danke dir für dein Mitfiebern!
Ja, Freundinnen sehen alles :D Das Gespräch kommt noch, bald sogar und es wird groß werden, soviel verrate ich schon einmal :)

Schöne Woche dir! :)
LG,
Gray
29.03.2022 | 06:55 Uhr
Kann Alex verstehen, dass sie keine Lust hat sich mit ihren Problemen zu beschäftigen, aber weglaufen ist auch keine Lösung. Sie sollte sich zumindest mit Gerrit aussprechen und ihm aktuell auch beistehen. Ja er hat seinen Vater gehasst, aber dennoch hat er ihn sicherlich geliebt und der Verlust schmerzt ihn bestimmt auch, auch wenn er es vermutlich nicht zeigt.

Bin gespannt wie's weiter geht, auch im Fall.

LG

Antwort von GrayCraneo am 04.04.2022 | 06:47 Uhr
Hey Jenny!
Ja Kommunikation ist das A und O vor allem in einer Beziehung, aber Alex ist emotional ja wirklich etwas am Ende. Dass sie da mal eine Pause braucht kann man doch etwas verstehen, oder? Immerhin steht sie vor der Entscheidung ihre Beziehung mit Gerrit zu beenden, wenn der keine Kinder möchte. Und da sie Gerrit liebt ist das eine sehr harte Nummer. Dazu noch Michael, der ihr recht egoistisch auf den Keks geht, das macht es nicht besser ;)
In Summe hast du aber sicher recht und es muss auch zu einer Aussprache kommen.
LG,
Gray
28.03.2022 | 14:48 Uhr
Na, was die beiden Kollegen wohl zu verbergen haben...

Ich kann Alex ja verstehen, dass sie weder mit Michael noch mit Gerrit sprechen will... Aber ewig wird sie nicht drum rum kommen. Irgendwann knallts.

Antwort von GrayCraneo am 04.04.2022 | 06:43 Uhr
Ja aber ich kann Alex auch etwas verstehen, wenn alles über dich herein bricht, dass du erst einmal mit dir klar kommen musst, bevor du den Nerv findest dich mit anderen zu beschäftigen und zu erklären, was gerade abgeht.
Aber den Knall gibt es mehr oder weniger bestimmt noch ;)
21.03.2022 | 09:39 Uhr
Interessant wie man aus so einer kurzen Handlung, die man auch glatt in 3 Sätze packen könnte, so viele Worte basteln kann.
Also, das ist ein Lob! Daran übe ich noch ;)
Sinnvoll lang ausschreiben, ohne dass es langweilig wird.

Hach ja, Alex, von der haben wir hier lange nichts mehr gehört. Ist ja auch logisch. Ich hoffe die beiden raufen sich nach dem Krankenhausbesuch wieder zusammen.
Und ich bin neugierig, wie Gerrit und Justus weiterhin miteinander umgehen, und was aus deren Beziehung wird.

LG und eine schöne Woche :)

Antwort von GrayCraneo am 28.03.2022 | 14:05 Uhr
So hab ich das noch gar nicht gesehen, dass das eigentlich auch kürzer ginge. Klingt dann aber blöd glaube ich :D
Aber wenn du es ganz ok findest ist es ja nicht schlecht und zu lang und ätsch :)

Ja Alex macht sich schon wirklich rar, ist aber auch eine Kacksituation so das ganze - nicht mal ich weiß bislang wie die sich lösen lässt :D
Vielleicht kann man manche Dinge auch nicht lösen..
Wünsche dir was - hoffe ich hab endlich mal etwas mehr Zeit auch mal bei dir mitzulesen :)
LG,
Gray
16.03.2022 | 20:41 Uhr
Okay, wow.
Damit, dass er stirbt, nachdem sie sich ausgesprochen haben, nach dem Verzeihen, hab ich mir beim Lesen schon gedacht- Irgendwie zumindest. Neapel sehen und Sterben. Gab es da nicht mal ein Buch oder so? Und Filme auch, ja.

Schwieriges Thema. Sein eigenes Glück oder das Glück von anderen wählen, das dann auch trügerisch ist, weil man selbst nicht glücklich ist...
Kenne ich *lach*
Vielleicht solltest du mich mal interviewen. Ich bring auch Kuchen mit ;)

Ich freu mich schon auf nächste Woche, das neue Kapitel :)

Antwort von GrayCraneo am 21.03.2022 | 06:35 Uhr
Juhu Nina!
Ja irgendwie sollte das ein wenig unvorhergesehener werden aber irgendwie ist mir da die Tinte im Füller getrocknet ;) und mit dem Neapel sehen und sterben hast du recht, so ungefähr war es geplant :D auch wenn ich ein entsprechendes Buch bislang nicht gelesen habe ;)
Das mit dem selbst glücklich sein ist glaube ich der Anfang zu einem besseren Leben. Wenn du dir Umstände schaffst, die für dich passen wird das Glück eher bleiben als wenn man ständig nur für andere lebt. So schwierig das dann auch ist, wenn man mal nein sagen oder andere enttäuschen muss.
Ich glaube auch, für die nächste Story sollte ich mir mal einen Notizblock und ne Kanne Kaffee schnappen und dich interviewen. Ist es dann schon Interview mit einem Vampir?
16.03.2022 | 07:16 Uhr
Emotionales Kapitel. Schwierige Situation für Gerrits Vater. Schön, dass er Gerrit alles erzählt und sein Gewissen erleichtert hat. Ich habe mir schon gedacht, dass Gerrits Vater in Gerrits Beisein oder in der Nacht sterben wird. Kann mir vorstellen, dass Gerrits Anruf bei seinem Halbbruder schwer wird.

Bin gespannt wie's weiter geht

LG

Antwort von GrayCraneo am 21.03.2022 | 06:31 Uhr
Hi Jenny,
Danke für dein Review :)
Ja sagen wir es war nicht so unoffensichtlich wie gedacht :D aber ich denke es war wichtig für Gerrit, um mal mit der Geschichte abschließen zu können. Und so ein Anruf...nicht das was man sich wünscht. Aber es wird ein anderer Anruf als geplant ;)
LG,
Gray
07.03.2022 | 12:11 Uhr
Gefällt mir bis hier sehr gut , freue mich auf die Fortsetzung.

Antwort von GrayCraneo am 15.03.2022 | 06:44 Uhr
Hey danke dir!
Freut mich, dass du immernoch mitliest auch wenn es hier etwas schleppend vorwärts geht :)
LG,
Gray
07.03.2022 | 11:27 Uhr
Schön, dass Gerrit sich überwunden hat. Keine Ahnung, ob ich zu so einem Schritt fähig wäre.
Moment... Doch. Ich habe es nicht getan... Obs ein Fehler war, keine Ahnung, aber ändern könnte ich es auch nicht mehr....
Ich bin gespannt wie es mit Gerrit und seinem Dad weitergeht, und natürlich auch mit Gerrit und Alex!

Antwort von GrayCraneo am 15.03.2022 | 06:34 Uhr
Hi du!
Oh tut mir leid, wenn ich da bei dir alte Geschichten hochziehe. Es läuft ja auch nicht immer unbedingt gut so ein Treffen, gibt ja genug Themen bei denen es kein zurück zu einem Miteinander geben kann. Ich hoffe trotzdem, dass du mit deiner Geschichte irgendwie abschließen hast können. Manchmal ist der richtige Schritt für einen selber auch das Stehenbleiben! Ich wünsche dir eine wunderschöne Woche, dass du das Wetter gut genießen kannst!
LG,
Gray
08.02.2022 | 06:55 Uhr
So unangenehme Stillen und nicht geklärte Dinge sind nicht schön. Kann Gerrit verstehen. Hoffe die beiden können zeitnah und in Ruhe reden.

Kann verstehen, dass Michael etwas enttäuscht und sauer ist, dass er nichts von der Beziehung weiß, aber so komplett ausflippen musste er jetzt auch nicht, immerhin geht ihn die Baby-Sache nichts an.

Bin gespannt wie's weitergeht

LG Jenny

Antwort von GrayCraneo am 22.02.2022 | 06:35 Uhr
Hey Jenny,
Schön, dass du weiter mitliest :)
Ja so knifflige Situationen sind doof, wenn man nicht miteinander reden kann. Das Hirn darf man da nicht alleine lassen, da kommt nur Murks raus. Und Michael, naja.
Der kennt Alex nunmal schon ewig..

LG,
Gray
07.02.2022 | 08:34 Uhr
Interessant... Spannend spannend... Ob der Typ was zu verbergen hat? Hat er sie selbst umgebracht?

Ich hoffe Gerrit und Alex schaffen es dann auch mal zu reden...

Bisher ist noch alles logisch. Ich sag bescheid, wenn es abstrus wird ;)

Antwort von GrayCraneo am 22.02.2022 | 06:38 Uhr
Huhu! :)
Fragen über Fragen ;)
Aber ich werde sie vermutlich fast alle beantworten.. So demnächst oder so.

Danke, das wäre wirklich wichtig, mein Hirn fabriziert gern Geschichten, die dann Lücken haben und mir fällt es nichtmal auf ^^

Schönen Dienstag dir!
LG
Gray
01.02.2022 | 06:58 Uhr
Kann verstehen, dass Gerrit etwas aufgewühlt ist bezüglich seiner Familie.
Er sollte mit Alex reden, über diese Sache und auch das mit dem Baby, sonst wird vielleicht alles noch komplizierter und sie entfernen sich vielleicht noch voneinander.

Bin gespannt wies weiter geht

LG Jenny

Antwort von GrayCraneo am 07.02.2022 | 07:10 Uhr
Hey Jenny,
Freut mich, dass du weiter mitliest! :)
Ja wenn diese Gefühle immer einfach wären - und das Handeln auch immer rational... Wie langweilig wäre das denn ;) es soll diesmal nicht an Gerrit liegen, manchmal haben die Frauen auch ein Rad ab.
Wünsche dir viel Spaß beim Lesen vom neuen Kapitel und bis bald!
LG,
Gray
31.01.2022 | 11:24 Uhr
Wow, wie viel in einem Kapitel passieren kann. *lach*
Viele Optionen für die Kommenden! Ich freu mich drauf

Ich wünsch dir eine schöne Woche

Antwort von GrayCraneo am 07.02.2022 | 07:13 Uhr
Na solange du noch mitgekommen bist :D ist doch im Leben auch so - kommt eins, kommt alles ;) wäre ja zu einfach, wenn man nach und nach mit den Dingen fertig werden könnte.
Ich weiß immer noch nicht genau wo es hingehen soll, aktuell hupfe ich von Kapitel zu Kapitel und hoffe, dass alles einen Sinn ergibt ;)
Sag bescheid, wenn es Blödsinn wird :P

LG.
Gray
24.01.2022 | 09:30 Uhr
Interessantes Kapitel! Einen unbekannten Bruder einzubauen ist eine tolle Idee! ich bin gespannt was daraus wird :)

Antwort von GrayCraneo am 31.01.2022 | 06:17 Uhr
Ja ich hatte schon lange die Idee, dass Gerrit einen Bruder haben sollte. Geschwister sind zwar durchaus ätzend aber ohne sie ist es so traurig :) wo genau es hin geht, so weit bin ich selber noch nicht:D
Das finden wir einfach dann zusammen raus:)
Schönen Wochenstart dir!
LG,
Gray
21.01.2022 | 12:00 Uhr
Ooooh, Spannend!
Das ist gemein, hier aufzuhören. *lach*
Ich will doch wissen, was er zu sagen hat :D

Jetzt heißt es wieder eine Woche Nägelkauen XD

Antwort von GrayCraneo am 24.01.2022 | 06:26 Uhr
Sagt die die auch freche Cliffhanger einbaut :P
Eine Woche kann ich deinen Fingernägeln ja nicht antun - ich hoffe deine Nägel kommen mit dem neuen Kapitel wieder zur Ruhe ;)
18.01.2022 | 06:54 Uhr
Kann Alex verstehen, dass sie Angst hat, dass Gerrit sie verlässt. Es ist kein einfaches Thema, wenn beide etwas anderes wollen.
Mich würde auch interessieren, warum Gerrit und Michael Streit hatten. Sie sollten das klären, damit das Team nicht darunter leidet.

Bin gespannt wie es weiter geht :)

PS: Hatte auch entspannte Weihnachten, musste danach aber zwei Tage arbeiten und hatte dann nochmal frei.

LG Jenny

Antwort von GrayCraneo am 20.01.2022 | 19:36 Uhr
Oh weh nicht so schön - also dass du arbeiten musstest, nicht dass du frei hattest ;) Erholung geht besser, wenn man nicht zwischendrin arbeiten muss..

Bei den Jungs weiß man nie, vielleicht geht es ja auch nur um eine verlorene Wette :P

Lg,
Gray
17.01.2022 | 08:20 Uhr
Oh diese Männer manchmal schlimmer wie Kinder :-)
Da wird wohl noch was kommen .

Antwort von GrayCraneo am 20.01.2022 | 19:29 Uhr
Schön, dass du mitliest!

:D das war tatsächlich einer meiner Gedanken. Männer mit Stolz sind so... unberechenbar :D
17.01.2022 | 08:19 Uhr
Ohjeee, das ist natürlich ein hartes Geständnis für jemanden der Kinder möchte. Da tut Gerrit mir ein bisschen leid.

Ich bin gespannt, ob das auch der Grund für den Streit zwischen Michael und Gerrit ist, dass die beiden darüber gesprochen haben. Oder ob es etwas anderes ist....

Ich wünsch dir eine schöne Woche :)

Antwort von GrayCraneo am 20.01.2022 | 19:28 Uhr
Ja das ist schon mal ein Brett, andererseits ist das eine Entscheidung die jeder für sich treffen muss. War vielleicht nicht der beste Moment bzw. Art, um das zu beichten..

Einen Tag noch dann ist Wochenende ;)
LG,
Gray
27.12.2021 | 07:08 Uhr
Wie schön, dass es hier weitergeht :)
Das erste Kennenlernen der Eltern des Partners ist immer aufregend

Hoffe du hattest schöne Weihnachten und eine tolle Zeit mit der Familie :)

LG Jenny

Antwort von GrayCraneo am 17.01.2022 | 06:34 Uhr
Hey Jenny!

Schön, dich hier auch wieder begrüßen zu dürfen und danke für dein Review :) ich hatte ruhige Weihnachten aber musste zwischen den Feiertagen arbeiten also nicht ganz so ruhig wie man sich das wünschen würde. Ich hoffe doch du bist inzwischen gesund und munter ins neue Jahr gerutscht?

LG,
Gray
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast