Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: lila-lida
Reviews 1 bis 25 (von 374 insgesamt):
Taekook (anonymer Benutzer)
15.05.2022 | 15:34 Uhr
Haach wie der Kreislauf des Lebens es begann mit einem betrunkenen kookie und es endet mit einem betrunkenen kookie
15.05.2022 | 11:11 Uhr
Wow!

Ein wirklich wahrlich mega guter Epilog!
Ich finde es mega dass du den Epilog so realistisch beibehalten hast. Viele Geschichten machen da nämlich einen großen Zeitsprung von ein paar Jahren, aber so finde ich es viel besser !

Und ich musste richtig quietschen weil dir die Verbindung zum Prolog so fantastisch gelungen ist.

Deine Story ist so unglaublich gut, ich bin schon echt verdankt traurig dass sie nun zu Ende ist !
Du hast mich mit jedem Kapitel abgeholt und mitgerissen, ich danke dir für diese wundervolle Story!

Liebe Grüße
Alina :))
Und hoffentlich vielleicht mal bis bald ;)
15.05.2022 | 09:08 Uhr
Hi, was soll ich sagen, meine Liebe. Danke für die "Credits" , auch wenn sie zu Beginn waren :) - und du weißt, ich tu nichts lieber, als dich in allen Ideen zu befeuern, dass du sie schreibst. Hin und wieder gelingt es. Ich hoffe, bald wieder.
Sehr schöner Abschluss, vor allem sehr schön in sich geschlossen, von damals zu jetzt. Mögen sie auf ewig glücklich sein, die beiden.
LG, Enem
14.05.2022 | 13:23 Uhr
Hey,

Mit dem, Epilog hast du mich auf jeden Fall geflasht damit habe ich nicht gerechnet das du
dieses Thema aufgreifst.

Danke für die Gefühlvolle Achterbahn auf die du uns mit deinen Charakteren geschickt hast.

Grüße
Only-Hope
13.05.2022 | 23:45 Uhr
Was ein wunderbares Ende.

Hoffentlich bis bald Mal.

Borahae
13.05.2022 | 19:31 Uhr
Hii
Es ist schon krass, dass diese Story jetzt zu Ende ist...ich kann es noch nicht glauben. Sie hat mich über Monate begleitet und meinen Alltag ein bisschen schöner gemacht.
Ich bin ehrlich. Ich werde sie und dich vermissen.
Ich hoffe dir fällt bald eine neue Story ein, aber mach dir keinen Stress:) wir können warten..
Ja, mir gefällt der Epilog sehr<3 Aber einfach die ganze Story ist mega geil und catched einen richtig.
Also Respekt und ein riesen Dankeschön an dich, Liebe Lida;)
13.05.2022 | 18:34 Uhr
Liebe Lida,

der Epilog ist tatsächlich etwas anders, als ich erwartet hätte. Aber sei unbesorgt - er ist gut.

Was mir auch schon aufgefallen ist, aber irgendwie noch nie irgendwo zur Sprache kam ist, dass BTS tatsächlich immer ihre Vlives nach großen Konzerten, Preisverleihungen oder Veranstaltungen macht. Das ist für uns Fans wirklich schön. Was aber noch NIE irgendwo zu lesen war, ob die Jungs danach noch zu den After-Show-Partys gegangen sind, oder nicht. Es dringt ja sowieso sehr wenig über solche After-Show-Partys nach Außen - was zum Schutz der Musiker, Schauspieler und VIPs auch sehr gut so ist. Sie müssen auch ohne Kameras feiern dürfen. Ich würde aber trotzdem so gerne einmal Mäuschen spielen und ich denke, dass die feierwütigen und alkoholresistenten Koreaner die Grammy oder Billboard Parys nicht nur bereichern, sondern spektakulär aufmischen würden. Alleine die Trink-Spielchen der Koreaner würden schon alleine für Furore sorgen.... Aber Spaß beiseite. Interessant wäre zu wissen, ob sie nicht dürfen, damit es keine skandalösen Berichte geben kann. Denn private Handyaufnahmen anderer Künstler kann das Entertainment definitiv nicht kontrollieren. Da reichen ja schon toxische Fans, die in Bäumen hockend, Bilder von der Raucherecke schießen...
Ich finde es jedenfalls gut, dass Du das Thema kurz angesprochen hast.

Du hast auch sehr nett gelöst, dass JK mit Corona im Hotelzimmer sitzt und Tae nicht zu ihm darf. Die Szenen sind ja fast noch brandaktuell und kaum einem Fan dürften die Szenen und Insta-Storys aus seinem Hotelzimmer entgangen sein. Seine Frage-Antwort-Spielchen waren ja geradezu legendär. Diese Insta-Funktion hatte ich bis zu diesem Zeitpunkt so gar nicht auf dem Schirm ;))

Aber ich glaube auch, dass es wenige Bands gibt, die nur mit 4 Mann auf der Bühne proben können und zwei weitere üben bis zum Umfallen in ihren Zimmern. Dann gibt es exakt eine Probe, wo alle zusammen dran sind und man hört im Nachhinein, dass beim Auftritt dann zum ersten Mal alles geklappt hat.... Die Jungs sind wirklich cool!

All diese Dinge hast Du so schön im Epilog verarbeitet, inkl. eines heftig angetrunkenen JKs, der im richtigen Moment doch noch wieder fit wird. (Ein Schelm der ungezogenes dabei denkt ;))

Deine Geschichte war wunderschön. Vom Anfang bis zum Schluss war die Reise aufregend, mit vielen überraschenden Wendungen versehen. Geprägt durch gute Recherche und einen sehr angenehmen und flüssigen Schreibstil hast Du uns Leser durch die Schwierigkeiten Deiner Protagonisten geführt, die letztendlich ihre Coming-Outs bewältigen mussten und dass der Partner/die große Liebe ein Bandkollege ist. Es galt auch die eigenen Band-Brüder zu überzeugen und letztendlich wohl auch das Entertainment. Es kam immer wieder zur Sprache, dass das in Spitzentechnologien so fortschrittliche Korea in dieser Beziehung noch wenig modern ist und homosexuelle Beziehungen leider für die Öffentlichkeit noch ein komplettes No-Go darstellen.

All diese Dinge hast Du gekonnt in Szene gesetzt, so dass wir mit Deinen Charakteren mitfühlen, mitleiden und mitfeiern konnten. Danke für diese wunderbare Geschichte. Ich habe Dich in meinen Favoriten gespeichert, damit mir nicht entgeht, falls Du wieder anfangen solltest zu Schreiben.

Herzlichste Grüße und die besten Wünsche für einen tollen Sommer,

Deine Blumenladen
13.05.2022 | 17:59 Uhr
Abend

Was für ein geöunges Ende dieser FF. Danke dir für diese tollen Kapitel.

LG Jasbir
13.05.2022 | 17:40 Uhr
Ich habe diese FF so geliebt, am meisten die lemon Kapitel.
Ich durchstöber auch gerade die bts FF Liste und nach neuen mit viel Leon aber an deine kommt irgendwie nichts dran

Liebe

Ich liebe diese FF
Es war so toll.

LG
Taekook (anonymer Benutzer)
13.05.2022 | 12:49 Uhr
Was nein das kann nicht sein wie soll ich ohne flüsterten denn leben?
13.05.2022 | 09:09 Uhr
Hallo liebe Lida!

Mit einem traurigen und auch lachenden Auge sehe ich nun deiner Geschichte dem Ende zu.
Ja wie viele geschrieben haben, jede gute Geschichte wird mal ein Ende haben. Aber wie du weißt könnte Flüsterton immer weiter gehen für mich. Da ich deine Schreibweise einfach nur wundervoll, Gefühlvoll und genau in jedem Moment passend fand und finde.
Aber somit freu ich mich um so mehr, dass wir noch den Epilog bekommen und dann hoffe ich das Du uns bei Zeiten mal wieder mit einer neuen FF bereichern wirst.
Vielleicht krammt Enem mal wieder bei dir rum und holt ein verborgenes Schätzchen hervor.
Ich Danke dir das du uns diese wunderschöne und einfach nur "wow", geniale FF zu lesen geben hast.

Zum Kapitel nun:
Ich bin so verliebt, das nun auch noch zum Ende die 3 magischen Worte ihren Platz gefunden haben.
Damit hast du ein schöneres Ende hervorgezaubert, als wie du es vor hattest und genauso schön das dann noch Familie und Bam mit eingeflossen sind.
Danke für deine vielen Stunden an der FF.
Ich hoffe wir sehen uns hier bald wieder.
Nun geht es tatsächlich aufs Ende zu.

Liebe Lida, Danke und danke das deine Geschichte so viel Freude geschenkt hat.

Boarhae
SmaragdFee

Ps: Ich werde einfach diese Geschichte noch mehrmals lesen, sie ist einfach ein Traum!
<3 <3 <3 <3 <3 <3 <3
11.05.2022 | 22:08 Uhr
Wirklich ein wunderschönes Ende. Vielen Dank für diese tolle Geschichte <3
11.05.2022 | 20:47 Uhr
Hey,

sehr gefühlvoll wie du Eltern der beiden mit einbezogen hast.

Die Sex Szene war intim und hat wunderbar zu dieser Geschichte gepasst.

Knuffig wie du das Kennenlernen von JK und seinem Dobermann mit einbezogen hast, nach dem du ihn in der Strand-Szene schon angedeutet hast.

Oje das letzte Kapitel… bin gespannt mit was du uns im Epilog überraschen wirst.

Grüße
Only-Hope
11.05.2022 | 19:52 Uhr
Huhuu :))

Leider leider braucht jede Geschichte ihr Ende, auch wenn mir dieses Ende hier eindeutig zu schnell kommt !

Was mache ich denn ohne deine Geschichte? Es gibt keine, die mich annähernd so mitgezogen hat, Ohje…

Zum Kapitel nun, ich bin unendlich froh und glücklich über beide Eltern und wie happy Tae und kookie nun sind. Du beschreibst deren Beziehung so wunderbar, danke dafür !

Ich erwarte sehnlichst und traurig zugleich den Epilog! Falls es eine neue Story von dir geben sollte, freue ich mich da jetzt schon drauf !

Liebe Grüße
Alina :))
11.05.2022 | 09:52 Uhr
Schon zu Ende???
Naja jedes Buch findet irgendwann das happy end (oder auch ein trauriges ende)
Auf jedenfall war diese FF schon sehr lustig aber auch traurig und romantisch, es war sehr schön zu lesen und ich bin ka sowieso ein Mensch der sich viel zu leicht und zu schnell in menschen bzs Charakter hineinversetzen kann.

Wenn du weitere FF geplant hast, auch diese werde ich lesen und mich darauf freuen.

Lg
10.05.2022 | 23:10 Uhr
Wie süß Eomma ist...ach..Bam ist auch so super niedlich gewesen...ich würde so gerne noch mehr Bilder von ihm sehen..

Ich bin ein bisschen traurig, dass es hier nun fast endet..aber du hast mir viele schöne Momente beschert..danke dafür Borahae
10.05.2022 | 22:34 Uhr
Abend

Ich bin froh über das Kapitel. Es ist schön zu lesen, dass beide Elternpaare kein Problem mit der Beziehung haben. Ich hoffe das beide lange glücklich zusammen sein können.

LG Jasbir
10.05.2022 | 22:34 Uhr
Ajajajaj<3
Flüsterton ist einfach fast vorbei...das ist so krass. Aber ja, jede gute Story muss zu Ende gehen:)
Ich finde diese FF auf jeden Fall der Hammer! Einfach mega geil. Dein Schreibstil zieht einen da richtig mit rein und die Story lässt einen nicht mehr los. Ich bin mir zu 100% sicher, dass ich diese Story noch oft lesen werde;)
Auf jeden Fall wollte ich nochmal Danke sagen, dass du uns an dieser Story teilhaben lässt:)

Ja, das stimmt leider, dass in Korea homosexuelle Paare noch nicht so sehr toleriert werden wie in anderen Ländern. Aber das wird sich mit den Jahren hoffentlich bessern. Denn Love is Love♡
Ich muss Jungkook echt Recht geben. Also mit den Fanwars, weil wir lieben ja die gleichen und sich dann wegen sowas zu "bekriegen" ist doch dumm. Aber jedem das seine. Das mit dem Hate ist ebenfalls etwas das ich nicht verstehe. Wieso muss man andere Menschen spüren lassen, dass man sie hasst? Obwohl man sie gar nicht kennt. Es ist ja okay, wenn man sie nicht mag, aber dann haten ist wirklich ehrenlos. Aber wir Armys sind ja da und zeigen, dass es soo viele gibt, die BTS lieben und von ihnen inspiriert werden/glücklich werden:)
Sorry für das lange Review
Bis demnächst;)
KpopTime ❤️
10.05.2022 | 21:26 Uhr
Okay, okay, okay...

Du kannst doch nicht einfach updaten, ich wollte doch noch ein Review schreiben!! T-T (okay, das das natürlich keine ernstgemeinte Beschwerde, ich freue mich sehr, das Kapitel gleich zu lesen. Aber ein klitzekleines nachträgliches Review gibt es trotzdem, weil es letzte Woche schon keins gab xD)

Denn das Kapitel ist doch soo süß! Fangen wir mal mit der kleinen, subtilen Beschreibung der Sex-Szene an. Ja, es war sehr doch die Blume, aber ich persönlich brauche hier nicht mehr Details. Ich mochte den kleinen Absatz sehr, er hat gut zum Vibe der Geschichte gepasst und vor allem: Er hat Jeongguks Gefühle dabei gezeigt. Und die sind genau die richtigen für eine solche Situation: geliebt und wertgeschätzt.

Dann sind wir bei Taes Familie. Da kann ich nur eins sagen:ich habe da überhaupt keine Bedenken, dass sie Jungkook nicht leiden könnten oder so. Ich glaube, das wird gut!

Und zu Bamie: I'm in tears. Wirklich! So, so süß. Mit Tierbabys kriegt man mich, klappt wirklich immer. Aber wer kann denn auch Tierbabys widerstehen? Nur eine Sache habe ich mich gefragt: Dass die K-Pop-Community bezüglich ihrer Idols judgy ist, ist ja bekannt, aber ist das tatsächlich auch bezüglich von Haustieren so krass? Also das man schon mit Hate rechnen, weil man sich den "falschen" Hund kauft? Würde mich mal interessieren...

So, jetzt lese ich aber erstmal das neue Kapitel :) Bin schon gespannt!

Liebe Grüße ^^
Everybodysaylalalala

Antwort von lila-lida am 10.05.2022 | 22:02 Uhr
Sorry? :D Warte, ich lösche das Kapitel einfach wieder .... :D Scherz :D

Freu mich, dass du dich dennoch zum letzten Kapitel noch gemeldet hast :)

Wie schön, dass es dir gefällt :) Ich denke auch, die winzig-kleine Sexszene passt hervorragend zu den beiden Jungs. Jungkookie ist sehr happy und das ist doch die Hauptsache :)

Ach, wer könnte JK nicht mögen. Da muss man ja vollkommen verrückt sein.

Baby Bamie ist wirklcih so süß. Ich finds so schön, dass Kookie noch ein paar Babyfotos von ihm mit uns geteilt hat. Ich hätte nie gedacht, dass ich mal n Faible fürn Dobermann haben könnte, haha.

Haha, vor allem war Namjoon wohl ziemlich fassungslos, dass Kookie mit nem Dobermann ankam :D Aber ja, ich hab durchaus Kommentare gelesen, als In the Soop 2 rauskam, dass das ja wohl nciht sein Ernst sein kann. Ein Dobermann. Blablabla. Dabei sieht man ja, was für ein lieber Kerl Bamie ist. Eine Hunderasse ist ja nicht per se schlecht, manche vergessen sowas wohl. Und ich finde Bam passt perfekt zu Jungkook.

Danke für dein REview :)
Lida
06.05.2022 | 08:34 Uhr
Nun geht es also zu Taehyungs Eltern. Bzw. die Eltern sind in Taehyungs Wohnung. Den Bammel den JK hat, kann man nachvollziehen. Ist es doch wirklich etwas Anderes, wenn sich ein echter und langjähriger Freund, plötzlich als fester Partner entpuppt. Da aber Taehyungs Eltern mit seiner Sexualität sehr entspannt umgehen, denke ich auch nicht, dass es zum Problem wird, weil sie JK schon so lange kennen und mögen.

Die Kosenamen für Taehyung sind allerdings wirklich übelster Fluff und peinlich-niedlich. Mir gefällt auch die Idee, wie JK zu Bam gekommen ist. DAS ist wirklich süß.

Danke für diese wirklich süße Kapitel,

Deine Blumenladen

Antwort von lila-lida am 10.05.2022 | 21:49 Uhr
Ja, Taes Eltern müssen sich Jungkookie ja auch angucken. Haha. Nein, ist ja alles gut :) Seine Eltern wollen nur, dass er glücklich ist, das ist für sie das Wichtigste :)

Die Kosenamen sind die Namen, die Tae mal in einem Interview erzählt hat, dass seine Eltern ihn so genannt haben/nennen ;) Nicht ausgedacht :D

Lieben, libeen Dank für dein Review,
Lida
05.05.2022 | 22:57 Uhr
Jedes Kapitel ist für sich so einzigartig, WOW Du hast wirklich ein Talent!
05.05.2022 | 22:55 Uhr
Oha... lese die Geschichte zum 2. Mal... fast noch toller als beim ersten Mal, Respect

Antwort von lila-lida am 10.05.2022 | 21:44 Uhr
Wie schön. danke für deine lieben Worte :)
05.05.2022 | 21:27 Uhr
Ach und ich hab es vergessen zu schreiben

Der link funktioniert bei mir nicht ‍♀️ ‍♀️ ‍♀️
05.05.2022 | 21:26 Uhr
Ist das süß, so ähnlich war es damals bei mir auch also vor 10 Jahren als ich mit meine sheltie Hündin gekauft habe.
Es war so süß aber sie Verkäufer waren sehr seltsam, Hunde sind etwas ganz ganz besonderes und wertvolles.
Ich kann immer nicht verstehen warum es Menschen gibt die Tiere insbesondere Hunde quälen, die sind so süß und lieb zu einem.

Wieder ein unglaubliches Kapitel

Lg

Antwort von lila-lida am 10.05.2022 | 21:44 Uhr
So sind die Hunde, sie wickeln so leicht um den kleinen FInger, oder? :D Das ist toll. Ich hoffe, deiner süßen geht's super :)
Manchmal sit das wohl so. Seltsame Menschen gibts immer.
Nein, warum Menschen Tiere quälen, versteh ich wirklich auch nicht.

Danke für dein Review,
Lida
Taekook (anonymer Benutzer)
05.05.2022 | 21:09 Uhr
Omg omg omg aaaaahhhhh ich glaube ich sterbe so sweet ist das Kapitel ach ja das mit tae und den Tieren ich liebe Tiere auch und sie lieben mich wie zum Beispiel meine zwei Katzen

Antwort von lila-lida am 10.05.2022 | 21:43 Uhr
Hihi, wie schön, dass es dir gefällt :)
Tiere sind sehr toll. Ich liebe Katzen. Wir haben eine :)
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast