Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Shine4You
Reviews 1 bis 25 (von 53 insgesamt):
25.12.2022 | 05:33 Uhr
Was ist denn jetzt in dem Paket vom Wichtel drin? Das sie im Kofferraum verstaut hatten.

Antwort von Shine4You am 26.12.2022 | 19:47 Uhr
Tach. :)
Oha, erwischt. ;) Ich werde heut noch eins schreiben. Vielleicht fällt mir noch ein, was es sein könnte. Auf jeden Fall was sehr Großes und Ungewöhnliches.
Hoffe, du hattest schöne Weihnachten und wünsche dir noch einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Ach ja, stimmt! Das wird ja dann die Hundert. Das wird doppelt so lang. :) Vielleicht dann mal frecherweise gleich zweihundert Wörter, nein, nein. Keine Sorge. Ich versuche die hundert Wörtchen einzuhalten.
Dir noch einen guten Rutsch ins neue Jahr.
22.12.2022 | 14:01 Uhr
Hier gibt´s auf alle Fälle die Basis-Infos:

https://www.drugcom.de/drogenlexikon/halluzinogene/

Dir ebenfalls schöne Weihnacht und einen guten "Rutsch" ins neue Jahr!

Antwort von Shine4You am 22.12.2022 | 14:03 Uhr
Danke dir für den Link.

Danke.
22.12.2022 | 13:34 Uhr
Oh, das geht!
Mit der richtigen Mischung aus biologischen und / oder chemischen Substanzen ist so ein Wichtel im Schnee, der Geschenke eintütet, noch allemal harmlos ... ;-)

Antwort von Shine4You am 22.12.2022 | 13:39 Uhr
Du hast mich auf eine Idee gebracht. Für 'ne Story. Aber das Genre weiß ich noch nicht.
Erst einmal: Googeln nach den Stoffen. Oder hast du zufällig Links da?
Dir noch eine fröhliche und besinnliche Weihnachtszeit. Und dann noch einen guten Rutsch ins neue Jahr.
22.12.2022 | 11:42 Uhr
Hat ja schon was von einem recht surrealen Weihnachtsmärchen ... ein einsamer Wichtel ... irgendwo im Schnee ...
Wenn ich´s nicht besser wüsste, würde ich drauf tippen, dass die Jungs zu tief in die Glühweintassen geschaut haben ...

Antwort von Shine4You am 22.12.2022 | 11:48 Uhr
Ja. ;)
Wenn sie zu tief ins Glas geschaut hätten, dann müssten das sehr heftige Halluzinationsdrogen sein. Ob das geht, dass die Wahrnehmung so verzerrt werden kann?
18.12.2022 | 23:41 Uhr
Könnte auch Baba Yaga sein ... Immerhin: Peter und Bob haben keine Heißgetränke.

Antwort von Shine4You am 19.12.2022 | 00:39 Uhr
Hmm. Heiße Schokolade. Glühwein. Dampfender Tee.
17.12.2022 | 11:35 Uhr
Wichtel sind auf jeden Fall allgemein eher klein, wie Zwerge oder Heinzelmännchen. Und haben eine Zipfelmütze auf dem Kopf. Das ist die Standardversion. Niedlich halt. Und es gibt unzählige davon, die produzieren ja sämtliche Weihnachtsgeschenke.

Antwort von Shine4You am 17.12.2022 | 11:37 Uhr
Ach so. Danke dir fürs beschreiben. :)
17.12.2022 | 02:44 Uhr
Ich glaube, mich zu erinnern, dass es irgendwo einen Film über einen fiesen Weihnachtself oder Wichtel gibt. Hab´ ich aber nie gesehen und weiß auch nicht, was der Wicht da so treibt ...

Antwort von Shine4You am 17.12.2022 | 11:29 Uhr
Ach so. Mal sehen, was heute so aus mir heraussprudelt.
Wichtel sind klein? Haben die ein bestimmtes Aussehen? Nicht das ich da was falsch mache.
17.12.2022 | 01:46 Uhr
Iglus in Kalifornien. Von Bewohnern keine Spur. Kurz vor Weihnachten.
Das könnte ein Weihnachtswichtelcanp sein. Die Wichtel sind ja jetzt am Nordpol, Geschenke fabrizieren.
Dann war das Kind im Schnee tatsächlich ein vergessener oder desertierter Wichtel. Oh, oh! Der Wichtel hat bestimmt schlechte Laune. Justus, sieh´ dich vor! :-)

Antwort von Shine4You am 17.12.2022 | 01:54 Uhr
:) Bewohner ausgeflogen. ;)
Wichtel, vielleicht. Mal sehen, was Justus jetzt blühen wird. Das heutige ist aus seiner Sicht. Da gehts um ihn.
Und das mit dem Wichtel ist eine tolle Idee. Warte, gibts die auch in böser Form? So eine Art Gegenpol?
Ich hätte am liebsten so gern weitergeschrieben, aber ich war schon 17 Wörter im Überfluss. Auch wenn es in Word nur ein einziges Wörtchen zu viel war. Das Wichtelchen wollte wohl mitspielen.
15.12.2022 | 20:48 Uhr
Sehr ominös. Vielleicht ist das Kind ja nur ein Kostüm. Und drin steckt ... Skinny Norris?

Antwort von Shine4You am 15.12.2022 | 20:49 Uhr
Uh, nice. Die Idee. :)
Wäre aber lustig. Oder? Oder es ist wer anders. Wer weiß...
Mal sehen, aber danke dir für den Tipp. ;) Ich lass mir was einfallen.
13.12.2022 | 10:03 Uhr
Hi!
War ein interessanter Tipp, Stephen Kings "Im hohen Gras". Hab´ mir gestern den Netflix-Film angesehen. Anfangs recht vielversprechend; in der zweiten Hälfte erinnerte allerdings doch Einiges an "Kinder des Zorns". Und recht langatmig. Wie meistens, wenn aus ´ner King-Kurzgeschichte ein abendfüllender Spielfilm gedrechselt wird.

Antwort von Shine4You am 13.12.2022 | 23:03 Uhr
Hi.
Ach, dazu gibt es einen Film? Wusste ich gar nicht. Hab nur die Kurzgeschichte im Sammelband "VOLLGAS" von Joe Hill gehört. Und da war sie drin. Die wird ja als Hörbuch von zwei Leuten gelesen. In einer Version von David Nathan, der deutschen Stimme von Johnny Depp, und in "VOLLGAS" liest die Story der Sprecher Tim Gössler, der eine ähnliche Stimme wie David Nathan hat. Man könnte meinen sie wären Vater und Sohn. ;)
Also die Kurzgeschichte an sich fand ich eigentlich ganz gut. Aber vom Film kann ich nichts sagen, hab ihn nicht geschaut.
11.12.2022 | 22:04 Uhr
Ein Kind allein im Schnee, irgendwo ... Wo sind die hier eigentlich? Auf einer Landstraße? Im Wald?
Egal. Kind allein im Schnee - da wär´ ich vorsichtig. So was gibt´s wohl am ehesten in handfesten Horrorstorys.

Antwort von Shine4You am 12.12.2022 | 10:30 Uhr
Wo die sind, wird sich heute aufklären. Aber tendiere eher zum Wald. Mal sehen, vielleicht wird es noch blutig. Oder die Stimmen aus dem hohen Gras kommen nach Rocky Beach. (Stephen King - Im hohen Gras). Oder es wird noch ganz, ganz anders.
Vielleicht ist das Kind gar kein Kind...
08.12.2022 | 19:46 Uhr
Könntest sie ja versehentlich in einen kleinen Fall fahren lassen ...

Antwort von Shine4You am 08.12.2022 | 19:48 Uhr
Eine mega gute Idee. Da wird mir bestimmt was einfallen. :)
08.12.2022 | 19:42 Uhr
Moment ... die Drei kriegen zu Nikolaus eine Reise geschenkt, die darin besteht, dass sie bis Weihnachten mit dem eigenen Auto durch die Gegend fahren?
Das ist ja mal echt knorke!

Antwort von Shine4You am 08.12.2022 | 19:44 Uhr
Naja, irgendwie schon? Ich kann auch die Reise verkürzen und was anderes draus machen.
08.12.2022 | 19:32 Uhr
Die ??? zum Mond schießen?
Bzw. ins All?
Gab´s das nicht sogar schon mal? Soll angeblich eine der schlechtesten Folgen überhaupt sein. (Sollte ich mir vielleicht mal besorgen. :-)
Allemal interessant, dass Mr. Shaw hier gleich an unendliche Weiten denkt ...

Antwort von Shine4You am 08.12.2022 | 19:37 Uhr
Ja, es gab schon einmal eine Folge. Und zwar diese hier: https://www.youtube.com/watch?v=fJKz-6LhtUQ
Sehr lustig, musst du dir mal anschauen. Das war genial.
Sollte eine Anspielung sein. Aber weiß nicht mal, ob es irgendwie gelungen ist.
Armer Peter. Aber keine Sorge, es geht ihm gut. ;)
04.12.2022 | 23:49 Uhr
Drei Jungs brauchen "Stunden", um ein Wohnzimmer aufzuräumen? Höchst suspekt. Entweder muss der Raum vollkommen verwüstet sein - da fragt man sich, was sie vorher außer Gedichteaufsagen sonst noch getrieben haben. Oder aber sie arbeiten in einem Schneckentempo, das wohl nur unter Drogeneinfluss möglich ist. Oder aber sie lösen nebenbei noch einen Fall. Hm ...

Antwort von Shine4You am 05.12.2022 | 22:38 Uhr
Wer weiß, wer weiß. Vielleicht Drogen, vielleicht Schneckentempo, vielleicht ein Fall. Das ist jedem selbst überlassen.
Eigentlich wollte ich eine Fortsetzung zu den ersten Specials schreiben. Aber das wurde wohl nichts. Schade. :( Ich muss das nächstes Mal besser koordinieren.
22.11.2022 | 16:13 Uhr
Hallo nochmal!

Aww das ist so süß! Peter hat sie endlich gefragt, haha. Schön die Vorstellung, dass Kelly zwei Freundinnen hat, die sich mit ihr in die Hochzeitsvorbereitungen stürzen können! :D

Liebe Grüße
Teatime

Antwort von Shine4You am 22.11.2022 | 17:24 Uhr
Hi. Oh ja. :)
Mal eine andere Seite, die man so nicht kennt. Aber wer weiß. ;)
Ich glaube, ich mach mal ein kleines Drabble mit einer Hochzeit.
22.11.2022 | 16:10 Uhr
Hallo liebe Shine4You!

Das war echt ein süßer Doppel-Drabble, der einen Einblick in den Alltag der drei gegeben hat. ä

Bob kann wirklich stolz auf sein ordentliches Archiv sein! :) Stelle ich mir auch genau so vor, dass er alles up-to-date hält und sortiert und alles. <3

Freue mich schon auf mehr!

Liebe Grüße
Teatime

PS: Hab dir ein Sternchen dagelassen :)

Antwort von Shine4You am 22.11.2022 | 17:22 Uhr
Danke dir fürs empfehlen und das dir das so gefällt sowie danke, dass du es liest.
Ja. :) Das hatte ich auch so ungefähr im Kopf. Vielleicht wird er ja mal in irgendeinem Archiv arbeiten und dort die Akten sortieren.
Ich glaube, da fällt mir bestimmt eine Zukunftsanekdote ein. ;)
21.11.2022 | 18:41 Uhr
Hi Oezge!
Martin Luther und besagter Justus Jonas haben auf alle Fälle rege miteinander korrespondiert. Beide waren aktiv und führend bei der Kirchen-Reformation in Deutschland. Laut Wikipedia war Jonas Luthers fleißigster Mitarbeiter bei dessen Bibel-Übersetzung ins Deutsche. Justus Jonas hat außerdem andere Reformatoren - quasi als Anwalt - vor Gericht vertreten.
Wenn Du mal Langeweile haben solltest, kannst Du Dir den Wikipedia-Artikel geben:

https://de.wikipedia.org/wiki/Justus_Jonas_der_%C3%84ltere

Ich hab´ den Text nur überflogen, bin ja auch nur eher zufällig drauf gestoßen.
LG
Robert

Antwort von Shine4You am 21.11.2022 | 21:01 Uhr
Robert.
Danke dir für den Link. Das werde ich mir mal durchlesen. Klingt auf jeden Fall interessant. ;)
Da wird mir bestimmt was einfallen.
21.11.2022 | 01:33 Uhr
Hi Oezge!
Betreffs Anregungen: Das mag jetzt vielleicht ziemlich weit hergeholt sein - aber ich habe kürzlich bei Recherchen zu Martin Luthers Tintenfasswurf auf den Teufel gelernt, dass einer der Reformatoren um Luther ebenfalls Justus Jonas hieß. Die beiden waren wohl so was wie Brieffreunde, und der historische J.J. (1493 - 1555) hat seine Mitstreiter gelegentlich als Anwalt vor Gericht vertreten. In seiner Freizeit hat er Kirchenlieder gedichtet.
Kurioses ???-Wissen am Rande.
LG
Robert

Antwort von Shine4You am 21.11.2022 | 17:28 Uhr
Hi Robert.
Nein, wie krass ist das denn! Oha. Das ist eine super Idee. Ich glaube, ich hab da eine Idee. Danke dir.
Wenn ich das richtig verstehe, war dieser Justus Jonas mit Martin Luther als Brieffreund befreundet? Nicht das ich da was überlesen habe.
liebe Grüße
Özge
18.11.2022 | 15:31 Uhr
Hehe, was wären die drei Fragezeichen ohne eine Spukhaus, und vor allem ohne Peter, der sich gruselt und die Neckereien seiner Freunde ertragen muss? xD

Ich bin aber stolz auf ihn, dass er es doch gemacht hat! Go, Peter!

Liebe Grüße
Teatime

Antwort von Shine4You am 19.11.2022 | 01:34 Uhr
Hi Teatime,
hach ja, der liebe Peter. Was wäre wenn... Dann wäre Peter nicht Peter.
Aber freut mich, dass es dir gefällt. :)
18.11.2022 | 15:28 Uhr
Und nochmal hallo!

Im ersten Moment dachte ich gegen Ende, dass sie nicht das Spiel spielen, sondern WIRKLICH einen Koffer packen! xD

Da geben die Jungs aber schnell auf^^ Aber Wahrheit oder Pflicht ist sicher das interessante Spiel mit den drei^^

Liebe Grüße
Teatime

Antwort von Shine4You am 19.11.2022 | 01:35 Uhr
Hi Teatime.
Dann ist das ja gut gelungen. Freut mich. ;)
Wahrheit oder Pflicht. Ich glaube, da hab ich eins geschrieben. Bin mir aber nicht sicher. Hole ich mal nach. :)
Liebe Grüße
18.11.2022 | 15:26 Uhr
Hallöchen!

Ha! Die Pointe ist dir gut gelungen xD Musste grinsen am Ende.

Obwohl ... ne Minute wird es Justus wohl aushalten, nichts Süßes zu essen. Sonst wäre es wohl bald so weit, dass seine Freunde ihn zu ihren neuen Fällen rollen müssen xD

Hat mir gefallen :)

Liebe Grüße
Teatime

Antwort von Shine4You am 19.11.2022 | 01:38 Uhr
Hi :)
Das freut mich. Danke dir. ;)
Justus ohne Süßes würde, glaube ich, gar nicht gehen.
Kurz vorab: Ich denke man merkt, ich bin Späteinsteigerin. Bin erst in Folge 201 eingestiegen. Oje. Oops.
Hmm, mal sehen. Ich müsste hier mal wieder updaten.
06.11.2022 | 21:17 Uhr
Gestrandet im Nirgendwo ... mit defektem Motor ... die Nacht bricht an ...
Perfekte Ausgangssituation für eine - Gruselstory?

Antwort von Shine4You am 06.11.2022 | 21:20 Uhr
Die Vorlage für Halloween 2023 :)
Da wird's dann so richtig schaurig. ;)
06.11.2022 | 21:14 Uhr
Auf Ausflug sind sie ja - aber wo wollen sie überhaupt hin?

Antwort von Shine4You am 06.11.2022 | 21:18 Uhr
Eine Wandertour durch den Wald. Oder irgendwo hin. Ganz ruhiger Ort.
Hätte mal mehr darüber nachdenken sollen. Oh.
06.11.2022 | 21:11 Uhr
Da wüsste ich ja mal gern, was Justus da trinkt. Bei einem reinen Männer-Ausflug wird´s wohl kaum Limo sein. ;-)

Antwort von Shine4You am 06.11.2022 | 21:14 Uhr
Limo auf jeden Fall nicht. ;)
Vielleicht ein ordentlicher Schluck Whiskey oder Sekt, Bier..
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast