Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: wickwack
Reviews 51 bis 75 (von 131 insgesamt):
11.03.2022 | 21:38 Uhr
N'Abend!

Oh je... Oh je... Was für ein Chaos. Beca will Abstand, kann sie aber nicht machen, weil sonst Chloe misstrauisch wird. Der Hunger verhält sich ebenfalls merkwürdig. Was sollte dieser Kuss?und dass Beca sich von Luke hat vögeln lassen, scheint ihr auch nicht recht zu sein. Da kommen definitiv Probleme auf die Bellas zu. Bin gespannt.

Grüße vom Schnäbelchen :-)

Antwort von wickwack am 14.03.2022 | 17:58 Uhr
Hey,

Ja, es ist verzwickt :) egal, was Beca macht, es scheint für sie die falsche Entscheidung zu sein. Was Chloes Verhalten angeht...es ist auf jeden Fall merkwürdig aber der Ginger ist ja auch manchmal wird :D

LG
08.03.2022 | 17:07 Uhr
Hey,

Das war ja mal ein echt entspanntes Gespräch zwischen den Beiden. Ich dachte auch schon: So viel zu dem Thema 'Kein Sex aufm Tisch.' ;)

Kann aber auch verstehen dass er es erneut versucht. Kerle, eben.... xD schön für Beca, dass sie sich jetzt besser und begehrt fühlt.

Grüße vom Schnäbelchen :-)

Antwort von wickwack am 09.03.2022 | 17:29 Uhr
Hey,

Wer ist denn nach Sex nicht entspannt? :D

Natürlich versucht Luke, eine Wiederholung zu bekommen. Beca ist ja auch heiß und wenn es so viel Spaß macht...

LG
05.03.2022 | 22:07 Uhr
Huhu,

Ich melde mich endlich auch mal wieder :D

Ich hätte nicht gedacht, dass die Beiden das wirklich durchziehen^^
Aber es war wahrscheinlich genau das, was Beca in ihrer Situation gebraucht hat...
Bin gespannt ob sie Chloe davon erzählen wird.
Ob Chloe das so gut finden wird? Ich lass mich mal überraschen :D

LG Laika :))

Antwort von wickwack am 06.03.2022 | 12:40 Uhr
Hey, willkommen zurück :D

Naja, da kam für Beca dann doch einiges zusammen, dass sie einfach mal Ablenkung brauchte :D

Mal sehen, wie Chloe darauf reagiert :)

LG
05.03.2022 | 15:45 Uhr
Hallo,

soviel zu „kein Sex auf dem Schreibtisch“, aber es war ja ein anderer Tisch :D
Sehr gut geschrieben!
Ich bin gespannt wie Chloe dazu steht, ob sie es Beca gönnt oder eventuell etwas eifersüchtig wird.

Liebe Grüße :)

Antwort von wickwack am 06.03.2022 | 12:38 Uhr
Hey,

stimmt, es war ein anderer Tisch :D
Vielen Dank :) Mal schauen welche Meinung Chloe dazu hat, sollte sie es erfahren.

LG
05.03.2022 | 13:25 Uhr
Whooohoo! Das war hot! Hot! Hot! :D Da hat Beca ja ordentlich Frust abgebaut. Und wenn es nur um den Spaß an der Sache geht... Why not? Schön, dass beide etwas Dampf ablassen konnten. Bin mal gespannt, ob Chloe das erfährt und wenn ja, was sie davon hält.

Grüße vom Schnäbelchen :-)

Antwort von wickwack am 06.03.2022 | 12:38 Uhr
Oh ja, da hat Beca einfach mal den Kopf ausschalten können und sich vögeln lassen :D
Schauen wir mal, was Chloe davon hält :)

LG
03.03.2022 | 14:26 Uhr
Hallo,

gut, dass Beca nicht alleine ist. Luke’s Gesellschaft tut ihr Gut. Mal schauen wie weit sie gehen. Um den Kopf frei zu bekommen ist das jetzt bestimmt genau das richtige.

Liebe Grüße :)

Antwort von wickwack am 04.03.2022 | 18:49 Uhr
Hey,

genau, Lukes Gesellschaft ist gerade genau das richtige für Beca. Mal sehen, ob sich Beca drauf einlässt. Lukes Vorhaben scheint ja eindeutig zu sein :D

LG
02.03.2022 | 22:25 Uhr
N'Abend!

Find es toll, dass Beca bei Luke auf andere Gedanken kommt und abschalten kann. Auch das Rumgeflirte tut ihr gut. Das merkt man. Ob da noch was geht? Ich würde es ihr wünschen um mal Dampf abzulassen. ;)

Grüße vom Schnäbelchen :-)

Antwort von wickwack am 04.03.2022 | 18:48 Uhr
Hey,

stimmt. Luke hilft ihr auf andere Gedanken zu kommen. Mal schauen, wohin der Kuss führt.

LG
27.02.2022 | 13:09 Uhr
Oh je...

Ist also genau das eingetreten, was ich befürchtet habe. Beca hat sich also wirklich in Chloe verliebt. Schlechtestes Timing ever! Jetzt kann sie sich im Radio vllt etwas entspannen. Musik lenkt sie ja immer ab.

Grüße vom Schnäbelchen :-)

Antwort von wickwack am 02.03.2022 | 13:33 Uhr
Ja, das Timing ist wirklich beschissen und da kann man sehr gut verstehen, dass Beca den Kopf freibekommen muss.

Mal sehen, ob ihr das gelingt. Allein sein wird sie ja anscheinend auch nicht.

LG
26.02.2022 | 11:44 Uhr
Hallo,

Oh nein... einerseits freut sich mein Bechloe-Herz, dass Beca endlich ihre Gefühle für Chloe entdeckt hat. Andererseits ist es ganz schlimmes timing.
Beca tut mir unendlich leid. Wenn sie Chloe von ihren Gefühlen erzählt, könnte eventuell ihre Freundschaft darunter leiden, oder aber Chloe geht es ähnlich doch dann muss sie sich zwischen Beca und Stacie entscheiden. Schwierig... Chloe ist glücklich mit Stacie und das muss Beca akzeptieren.
Ich weis nicht wie ich in dieser Situation handeln würde, aber ich bin gespannt was du dir überlegt hast und wie es weiter geht.

Liebe Grüße :)

Antwort von wickwack am 26.02.2022 | 17:06 Uhr
Hey,

Das Timing könnte nicht beschissener für Beca sein. Es ist wirklich ne gute Frage, ob sie es Chloe sagen sollte oder aber Rücksicht auf ihre und Stacies Beziehung nimmt und die Klappe hält. Aber was das für zukünftige Zeiten mit Chloe, gerade auch bei intimeren Dingen angeht, bleibt abzuwarten.

LG
26.02.2022 | 11:16 Uhr
Hey,

Ohje... Sich in die beste Freundin zu verlieben stelle ich mir schrecklich vor...
Die arme Beca... Vlt sollte sie mit Chloe darüber reden, auch wenn es schwer fällt.
Ich denke aber, dass Chloe irgendwie auch Interesse an Beca hat in der Hinsicht. Für wieviel es aber reicht... Schwer zu sagen...

Bin gespannt wie es weiter geht :)

LG Laika :))

Antwort von wickwack am 26.02.2022 | 17:03 Uhr
Hey,

ja, das ist wahrscheinlich oftmals der worst Case, gerade wenn die eigene beste Freundin in einer Beziehung ist. Da ist die Frage, ob man seine eigenen Interessen versucht zu verwirklichen oder aber sieht, wie Glücklich Chloe mit Stacie ist und ihre Klappe hält. Es wird auf jeden Fall nicht einfach für Beca.

LG
25.02.2022 | 20:50 Uhr
N'Abend!

Der worst case ist eingetreten! Schon beim Lesen der ersten Zeilen dachte ich: "Beca ist eifersüchtig." Und dieses Wort hast du am Ende des Kapitels benutzt. Beca will diejenige sein, die Chloe glücklich macht. Und umgekehrt. Jetzt haben wir den Salat. Das kann nur schief gehen. Beca will einerseits Chloes Beziehung nicht sabotieren, um sie nicht zu verletzen, aber sie erträgt es andererseits nicht, den Ginger mit Stacie zusammen zu sehen. Mann! Zum Haare raufen! Bin mal gespannt, wie sie sich da raus manövrieren!

Grüße vom Schnäbelchen :-)

Antwort von wickwack am 26.02.2022 | 17:00 Uhr
Hey,

so sieht es aus. Ganz ungünstiges Timing für Beca. Chloe ist glücklich mit Stacie, was Beca ja selbst noch angestoßen hat.
Ist ne schwierige Situation für sie. Soll sie Chloe einweihen oder es für sich behalten? Wie werden die zukünftigen gemeinsamen Aktivitäten, auch was das Kuscheln angeht.

LG
23.02.2022 | 08:41 Uhr
Morje!

Das war ein sehr kuscheliges Kapitel, finde ich. Es ist so unglaublich wichtig, dass Chloe uns Beca miteinander reden. Solche Missverständnisse dürfen nicht mehr entstehen. Aber man merkt, dass Beca so langsam mehr will. Chloes Andeutungen werden ja nicht weniger und sind inzwischen nicht mehr als Scherz gemeint. Bin gespannt, wo das hin führt.

Grüße vom Schnäbelchen :-)

Antwort von wickwack am 23.02.2022 | 20:58 Uhr
Hey,

ja, Kommunikation kann vieles lösen :D Mal sehen, wie sich diese Gedanken noch verfestigen oder vielleicht etwas ganz anderes dazwischen kommt. Und Stacie hat da ja auch noch ein Wörtchen mitzureden.

LG
23.02.2022 | 08:35 Uhr
Guten Morgen,

dass die Beiden irgendwie den Wunsch nach Sex miteinander haben, war ja schon klar... Aber das er doch so "groß" ist und das Thema immer wieder im Raum steht... Hätte ich jetzt nicht gedacht :D
Bin gespannt, ob es demnächst zu solchen Aktivitäten zwischen den Beiden, und Stacie, kommen wird...

LG Laika :))

Antwort von wickwack am 23.02.2022 | 20:57 Uhr
Hey,

Ist die Frage, wer da den größeren Wunsch nach hat. Chloe, die es immer wieder anspricht oder Beca, die offenbar immer weniger etwas gegen den Gedanken hat :D

Das bleibt abzuwarten ;)

LG
19.02.2022 | 21:07 Uhr
Hallo,

entdeckt Beca endlich, dass sie Gefühle für Chloe hat oder sind das nur die Nachwirkungen der Trennung von Jesse?
Chloes Andeutungen werden immer mehr. Anfangs habe ich das immer nur für Spaß gehalten aber vielleicht steckt dahinter ja doch ein Wunsch.
Ich bin gespannt was passiert wenn Beca ihr Zimmer wieder betritt und ob sie sich wieder im Griff hat.

Liebe Grüße :)

Antwort von wickwack am 21.02.2022 | 15:51 Uhr
Hey,

vielleicht spielt auch beides eine Rolle? ;)

Ja, Chloe macht gegenüber Beca immer mehr solcher Andeutungen, obwohl sie Stacie an ihrer Seite hat. Mal schauen, wie Beca damit weiter umgeht :)

LG
19.02.2022 | 16:31 Uhr
Hey,

Da ist unsere liebe Beca ja reichlich verwirrt. Kann ich bei Chloes Annäherung und Äußerungen aber sehr gut verstehen. Sie ist mit Stacie liiert, trotzdem macht sie die ganze Zeit diese sexuellen Andeutungen. Ich glaube schon, dass sie mehr will, aber Beca soll den ersten Schritt machen. Das scheint bald der Fall zu sein. Ich bin gespannt.

Grüße vom Schnäbelchen :-)

Antwort von wickwack am 21.02.2022 | 15:50 Uhr
Hey,

ja, der Ginger kann aber auch sehr verwirrend sein :D ist die Frage, was Chloe von Beca will. Nur körperliche, harmlose Nähe oder doch sehr viel mehr?

LG
15.02.2022 | 09:45 Uhr
Hallo,

ein Glück, dass wieder alles geregelt ist und Beca sich die Idee, die Bellas zu verlassen, aus dem Kopf geschlagen hat.
Ich finde es gut, dass Stacie ihr auch noch einmal gesagt hat, dass der Streit nicht war, weil Beca Chloe geküsst hat, sondern weil Chloe den Kuss früher hätte beenden sollen.
Ich bin gespannt wie es weitergeht.

Liebe Grüße :)

Antwort von wickwack am 16.02.2022 | 18:27 Uhr
Hey,

ja, Stacie weiß ja um die besondere Verbindung der beiden und um Becas Situation. Da hat sie dann auch Verständnis für den Kuss aber Chloe hätte es eben anders händeln müssen.

LG
15.02.2022 | 09:16 Uhr
Guten Morgen,

Das Gespräch zwischen Stacie und Beca lief ja besser als gedacht :)
Scheint ja so, als würde sich alles wieder in die richtigen Richtungen einrenken^^

Mal sehen, was bei Stacie und Chloe raus kommt.
Aber ich denke, dass es auch bei Ihnen gut laufen wird...

LG Laika :))

Antwort von wickwack am 16.02.2022 | 18:26 Uhr
Hey,

ja, Stacie war hauptsächlich auf Chloe sauer und hat Verständnis für Becas Situation. Also konnte das Gespräch ohne weitere Konflikte passieren.

LG
14.02.2022 | 21:50 Uhr
N'Abend!

Gott, was bin ich froh, dass sich wieder alles eingerenkt hat. Es war gut, dass Beca alles offenbart hat. Das Schlechteste, was jetzt noch passieren kann, ist dass Stacie irgendwelche Leichen im Keller findet. Metaphorisch gesprochen, natürlich. xD Die Frage ist jetzt nur? Was passiert anschließend? Ich glaube ja kaum, dass du die Story schon enden lässt. ;)

Grüße vom Schnäbelchen :-)

Antwort von wickwack am 16.02.2022 | 18:25 Uhr
Hey,

ja, die nächste kleine Krise ist überstanden :)
Stimmt, es ist besser, als Beca Stacie bereitwillig Auskunft gegeben hat, was zwischen ihr und Chloe war und nicht Häppchenweise immer wieder was rauskommt.

Nein, die Story ist ganz sicher noch nicht vorbei :D

LG
13.02.2022 | 11:50 Uhr
Hey,

Die Situation ist wirklich verfahren... Chloe wird nach wie vor immer etwas zwischen den Stühlen stehen... Auf der einen Seite ist da Beca, ihre beste Freundin der sie nah und für sie da sein möchte... und auf der anderen Seite ist da Stacie, ihre feste Freundin welche sie liebt und nicht verletzen möchte...
Puh, schwierig... Hoffentlich pendelt sich das wieder ein...

Bin gespannt wie es weiter geht und was als nächstes passiert :)

LG Laika :))

Antwort von wickwack am 13.02.2022 | 20:02 Uhr
Hey,

ja damit liegst du richtig. Chloes Position ist wirklich ungünstig. Sie hat Stacie, die sie liebt und Beca möchte sie natürlich auch nicht vernachlässigen, vorallem da sie momentan ja Chloes Hilfe mehr braucht als sonst.
Mal sehen, was beim Gespräch zwischen Beca und Stacie raus kommt :)

LG
13.02.2022 | 09:48 Uhr
Morje!

Ich hoffe wirklich, dass sich alles wieder einrenkt. Die Gesamtsituation ist echt beschissen. Bei allen Beteiligten. Zum Glück konnte Chloe Beca davon abhalten, die Bellas zu verlassen. Das wäre echt der worst case gewesen.

Grüße vom Schnäbelchen :-)

Antwort von wickwack am 13.02.2022 | 19:52 Uhr
Hey,

ja, das ist alles momentan echt beschissen. Beca ist am Boden wegen der Trennung, Chloe will ihr helfen, gefährdet dadurch aber ihre eigene Beziehung und Beca möchte nicht, dass sich Chloe unglücklich macht. Alles etwas kompliziert :D

LG
09.02.2022 | 23:28 Uhr
Hey,

Oh, oh... Ich muss zugeben, dass ich Stacie verstehen kann. Es ist sicherlich nicht schön anzusehen wenn die Freundin mit einer Anderen halbnackt im Bett liegt und rummacht :D
Da sind mit Beca und Chloe etwas die Pferde durchgegangen...
Becas Situation und Liebeskummer hin oder her...

Ich hoffe, dass Chloe das mit Stacie wieder gerade biegen kann und sich Beca vielleicht auch nochmal bei ihr dafür entschuldigt... :)

LG Laika :))

Antwort von wickwack am 10.02.2022 | 18:08 Uhr
Hey,

ja, da wäre jeder verärgert. Mal schauen, wie Chloe und Beca jetzt weiter damit umgehen :)

LG
09.02.2022 | 16:20 Uhr
Mann, shit! Das ist ja echt kacke gelaufen. :-( Beca tut mir so Leid. Chloe auch. Also im Grunde alle. Ich kann Stacies Wut sehr gut nachvollziehen. Was Chloe da treibt ist aber auch echt ein Drahtseilakt. Hofftl renkt sich alles weider ein. Aber vllt wäre es das beste, wenn Beca sich jetzt mal raus hält, auch wenn sie den Ginger gerade so dringend braucht. Die Beziehung von Stacie und Chloe könnte sonst auch noch den Bach runter gehen.

Grüße vom Schnäbelchen :-)

Antwort von wickwack am 09.02.2022 | 18:34 Uhr
Ja, das kann man so sagen.
Stacie ist wirklich sauer und doch hat sie Becas Situation bemerkt und die beiden nicht aus der Situation geholt. Aber natürlich ist das etwas, worüber gesprochen werden muss und Chloe muss aufpassen, wenn das mit Stacie Bestand haben soll...Mal sehen, wie das weiter geht ;)

LG
04.02.2022 | 20:39 Uhr
Oh, oh... Ich kann mir denken, was passiert ist. Chloe hat Stacie gesagt, was Beca und sie getan haben. Auch wenn eigtl im Moment Frieden herrscht, dürfte Stacie nicht sehr erbaut darüber sein, dass sich Bechloe geküsst und halb nackt gekuschelt haben. Bin gespannt, wie das jetzt weiter geht.

Grüße vom Schnäbelchen :-)

Antwort von wickwack am 05.02.2022 | 13:59 Uhr
Hey,

auf jeden Fall scheint die Stimmung nicht gut zu sein. Mal schauen, worüber sich Chloe und Stacie streiten :)

LG
horsegirl (anonymer Benutzer)
03.02.2022 | 19:06 Uhr
Beca tut mir voll leid Irgendwie fände ich es süss wenn Jesse am nächsten Tag vor der Tür steht und sich entschuldigt

Antwort von wickwack am 05.02.2022 | 13:59 Uhr
Mal schauen, ob Jesse nochmal ne Rolle spielt. jetzt ist erstmal Chloe für sie da.

LG
31.01.2022 | 12:06 Uhr
Hey,

Oh, oh... Da ging Beca aber ganz schön in die Vollen... :D
Wenn Stacie davon Wind bekommt... Da gibt es sicher wieder Zündstoff...

Hoffentlich geht es Beca am nächsten Morgen besser. Bin gespannt was noch so alles bei den Beiden in Zukunft passiert ^^

LG Laika :))

Antwort von wickwack am 31.01.2022 | 18:42 Uhr
Hey,

ja, da sind Beca in ihrer Trauer ein wenig die Pferde durchgegangen :D Mal sehen, wie Stacie darauf reagiert ;)

LG
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast