Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Vangueis
Reviews 1 bis 25 (von 25 insgesamt):
14.01.2022 | 13:08 Uhr
die letzten beiden Kapis waren voll mhhhhhh

geil

ist das etwa eine Anspielung darauf das Tsuna ne Frau bekommt??????

Naruka<3
13.01.2022 | 21:18 Uhr
Tsuna bleibt ja noch erstaunlich ruhig bei Haruakiras Wechsel der Stimmung. Was erst rührend war ist herrlich lustig geworden.
Bin gespannt auf das nächste Kapitel nach dem hier ^^
Also hasta luego y cuidate nos leemos
09.01.2022 | 18:41 Uhr
Oh oh das war ja schön knapp gewesen. Darf ich anerkennend sagen Pfui Spinne in den Fall? Wobei das bei dir die erste Böse war.

Generell mag ich ja die Talismane von Haru. Er kann einen sehen lassen. Aber im Falle des Herrn Verwalter auch noch indirekt nen Vogel zeigen. ^^
Der musste sein, es war unmöglich mir den Spruch zu verkneifen. Nun im Ernst der Drache war nice.
Mal sehen wie es weitergeht.
Also hasta luego y cuidate nos leemos
15.12.2021 | 09:48 Uhr
whuuuuuuu *ist begeistert*
die Kampfszenen waren ja mal absolut geil.
Tsu-chan mit einem brennenden Schwert ist einfach nur Zucker.
Und wie jeder weißhaariger Anime-Charakter brauch Haru nen guten Auftritt.
Es ist voll spannend diese Story zu lesen

LG Naruka-chan<3
14.12.2021 | 20:15 Uhr
Ich habe ja geahnt das Raikou und Tsuna da einen schweren Gegner haben, und wurde auch nicht enttäuscht.
Mal sehen wie nun Haru sich da bewährt. Immerhin ist es noch lange nicht vorbei.
War ein sehr gutes Kapitel.
Also hasta luego y cuidate nos leemos
12.12.2021 | 14:51 Uhr
okokokokok, also Tsuna hat ne Wasserfähigkeit mit der er wasser verdichten lassen kann? Ich hab zuerst gedacht Tsuna trifft auf Suki-chan, aber ist nur nen komischer anderer. Könnte es vieleicht sein das der komische Andere was mit dem Dreipupilligen zu tun hat?

LG Naruka-chan
11.12.2021 | 19:39 Uhr
Will nicht gucken, nein

Oh man ich weiß ja nicht was unheimlicher ist wenn ein Fluchgeist gerade so ein paar Wörter sagen kann, oder wenn sie sehr deutlich sprechen.
Ich ahne wem Raikou und Tsuna da gegenüber stehen und es kann nur böse werden.
Ich weiß ja nicht ob ich Mitleid mit dem Fiscbi haben sollte. Zumindest der Ernährung wegen bestimmt nicht. ^^
Nun mal sehen ob die beiden rechtzeitig Hilfe bekommen werden.
Also hasta luego y cuidate nos leemos
02.12.2021 | 19:46 Uhr
öhhhmmm ich hoff das es dem Salamander-Mensch-Spinnen-Fisch-wesen Schmeckt
02.12.2021 | 19:44 Uhr
Will nicht gucken, will nicht gucken.

Fluchgeister sind aber auch immer wieder interessant im Wortschatz der manchen bleibt. Nun wenn Haru so reagiert kann das nächste Kapitel ja heftig werden für tsuna und raikou.

Es macht aber auch Spaß zum Lesen. ^^
Also hasta luego y cuidate nos leemos (eisbeutel wechel)
26.11.2021 | 23:25 Uhr
ich lese den Namen Kiyomasa und an was muss ich denken 'jetzt gibts ne schelle die sich gewaschen hat' XD
was heißt Echigo?
Funfact: Auch Sukuna trägt japanische Damenkleider, die Teile müssen echt bequem sein...
ICH WILL DIE AUCH MA TRAGEN

Naruka-chan<3

Antwort von Vangueis am 27.11.2021 | 09:43 Uhr
Nun, Hyoga hier kleidet sich ja wie ein Kabukimono und das waren quasi "Rüpel-Samurai", also ist die Entfernung gar nicht groß zu Tokyo Revengers, auch wenn der Kiyomasa dort nur ein Spitzname ist.
Echigo ist eine der historischen Provinzen und Tsuna stammt von dort, siehe das Wissen zur Heian-Zeit im ersten Kapitel. Echigo no Tsuna bedeutet dann in etwa "Tsuna aus Echigo".
Ja, das mir bekannt mit Sukuna, allerdings trägt der einen Damenyukata und ja, die sind bequem. Hyoga hier trägt die äußersten drei Schichten eines Junihitoe, eines zwölfschichtigen Kimono den ich alles andere als Bequem bezeichnen würde. (So sehen die übrigens aus: https://i.pinimg.com/originals/77/cb/7b/77cb7bf22169a09e3a69290523c236b9.jpg)

Bis zum nächsten Mal!
26.11.2021 | 19:07 Uhr
Oh oh ich rieche Ärger aufziehen für unser kleines Trio. Da bin ich gespannt was für Gefallen wohl die 3 übernehmen sollen. Hat mir sehr gefallen dad Kapitel. Zumal Haru wieder seine Späße treibt und Hyoga eindeutig etwas plant.
Also hasta luego y cuidate nos leemos
20.11.2021 | 13:09 Uhr
OK, dass Raikou ne Frau ist hätt ich jetzt auch nicht gedacht, aber okaaaaaaaaaayyyyyyyyyyyyyyyy.
ich bin voll gespannt darauf was Tsuna alles noch lernen wird und ob er seine Schwester zurückholen kann (warum hab ich grad Naruto Flashbacks bei dem Wort zurückholen bekommen XD)

schönen Tag noch
Naruka-chan <3

Antwort von Vangueis am 20.11.2021 | 14:06 Uhr
Tach auch

Ich gehe da zwar noch genauer drauf ein, aber um ein wenig Verwirrung zu mindern: Es gibt aus Gründen einige Theorien von Historikern, dass Raikou/Yorimitsu eine Frau und kein Mann war, weshalb die Figur in der Popkultur auch oft als Frau dargestellt wird. Bekanntere Besispiele dafür sind wohl das Fate-Franchise und das Videospiel Nioh 2. Man mag sich das zwar nicht so vorstellen können, aber tatsächlich waren weibliche Samurai nichts so ungewöhnliches. Onna Bugeisha (lit. "Krieger-Frau") waren zwar sehr selten, aber es gab sie, auch schon in der Heian-Zeit. Das bekannteste Besispiel dafür ist wohl Tomoe Gozen, die etwa 150 Jahre späer als Raikou lebte.

Ich hoffe das erklärt das zumindest ein wenig, genau darauf eingehen werde ich allerdings erst später in der Geschichte ^^'

Bis demnächst!
20.11.2021 | 09:59 Uhr
Haru ist wirklich anstrengend im Umgang. ^^,
Der Alltag des Trio ist schon sehr unterhaltsam. Es wundert mich das Tsuna nicht noch mehr Schwierigkeiten hat sich an die beiden zu gewöhnen. Nun ob Raikou Haru vielleicht mal den Kopf wäscht das er weniger schmutzige Gedanken hat? ^^'

Also hasta luego y cuidate nos leemos
16.11.2021 | 18:05 Uhr
Wunderschön

das ist alles was ich dazu sagen kann
Naruka-chan
14.11.2021 | 17:42 Uhr
Das Warten hat sich gelohnt. Tsuna hat zumindest mit einem Teil der Familie noch Frieden geschlossen. Nur ob Haru da nicht doch etwas problematisch wird ihm Jujutsu zu lehren. Wie war das 80 Prozent der Techniken sind da ja vererbt. Das kann ja ne harte Nuß werden.
Bin gespannt wie es weitergeht.
Also hasta luego y cuidate nos leemos
31.10.2021 | 20:15 Uhr
Hiiiii,

Frohe Weihnachten......

Also das Chapter war voll bewegend, i mean die Mutter wurde einfach zu diesem Dämon aus Denon Slayer.
Warum erinnert mich Haruakira an Satoru.....??

Naja schönen Tag noch
Naruka-chan<3
31.10.2021 | 18:38 Uhr
Hintetwäldler aus einem Eiterpickel. Pfui aber schon sehr originell was Haru da von sich gibt.
Mir gefällt die Entwicklung sehr. Raikou ind Haruakira haben aber auch eine schöne Dynamik bei den Dialogen..
Wobei ich dir wohl noch wegen dem Cliffhanger die Ohren langziehen muss.
Nun denn frohes Halloween du schaffst zumindest noch mehr mit den Lesern zu reden als ich. Da trau ich mich noch weniger
Also hasta luego y cuidate nos leemos
26.10.2021 | 14:30 Uhr
Konichiwa,

Dieses Chapter war voll cool, Azusa Auftritt und besonders ihr Aussehen, waren voll imposant.

Irgendwie erinnert mich Haru an Satoru und ich lese ihn irgendwie mit Satorus deutschen Synchronsprecher.XD

Viel Spaß noch im Leben
Naruka-chan
24.10.2021 | 22:18 Uhr
Oje eine segr Böse Blume ist da aus der kleinen geworden. Gerade bei den neuen Namen. ^^

Haruakira ist nun wirklich eine Nummer für sich. Das wäre wohl Gojo in der Zeit
Tsunemaru kommt da wohl wirklich nicht zur Ruhe in nächster Zeit. War ein gutes Kapitel.
Also hasta luego y cuidate nos leemos
17.10.2021 | 17:08 Uhr
huuuuuiiiiiiiiiiiiiiii
spannung baut sich auf wie tolllllllll ich will wissen wie es weiter geht die story is vollllllll cccoooooooooolllll

Naruka-chan
16.10.2021 | 12:03 Uhr
Gratuliere dieses Duo passt sehr gut zusammen. Ich persönlich mag es wenn Charaktere sich so schöne Wortgefechte liefern können, es macht sie lebendiger.

Tja dass dürfte noch problematisch werden im Dorf. Random wissen aus eigener Erfahrung Hundertfüßer sind giftig. Je nach Art von Beschwerden wie nach einem wespenstich über Kreislauf Probleme und Übelkeit. Die gefährlichsten Ihrer Art haben sogar Blausäure als Gift. ^^

Es war sehr gut zu lesen, bin wirklich gespannt wie es weiter geht.
Also hasta luego y cuidate nos leemos
14.10.2021 | 07:07 Uhr
Mein Gott
Also ist der dreipupillige Priester deren Opa und Azusa wird sterben???

Die Menschlichkeit in diesem Chapter wurde voll gut beschrieben, weiter so yay.
Generell das Chapter war voll cool

LG Naruka-chan♥
13.10.2021 | 10:59 Uhr
Oh es geht so böse weiter wie es begann. Die Art der Verwandten ist nicht gerade schön. Da frag ich mich ob die kleine noch gerettet werden kann. Oder bei dir deine Böse Seite beim schreiben gewinnt. ^^
Ja es wäre ein gutes Motiv für den jungen stärker werden zu wollen als er ist. Jedoch alein das die kleine jetzt schon so verletzt wurde gäb denselben Effekt
Hat mir sehr gut gefallen.
Also hasta luego y cuidate nos leemos
12.10.2021 | 15:02 Uhr
Ohayyyyoooo,

Also ich wollt mal sagen 1. die Story ist voll gut aufgebaut und 2. ICH WILL WISSEN WIE ES WEITERGEHT

PS. Cool das du japanische Begriffe verwendest

LG Naruka-chan

Antwort von Vangueis am 13.10.2021 | 10:43 Uhr
Ayo

Ich freue mich, dass es dir gefällt!
Die Spannung wie es weitergeht, kann ich dir abnehmen, gerade eben kam das nächste Kapitel

Ich versuche mit dieser FF auch ein wenig die Heian-Zeit näherzubringen, da dies eine sehr spannende Periode der japanischen Geschichte ist und die hier in der westlichen Welt nicht so bekannt ist wie zB das Sengoku Jidai und das ist schon wenig bekannt. Daher versuche ich weitestgehend japanische Begrifflichkeiten zu verwenden, wie zum Beispiel die historischen Provinznamen und ähnliches

Bis zum nächsten Mal!
25.09.2021 | 19:11 Uhr
Der Anfang ist guuuuuuuuut. Ich mag das man so schön in die Welt der Flüche geschubst wird noch ehe man sich dessen bewusst wird.
Mal sehen wie sich das Training gelohnt hat. ^^
Also hasta luego y cuidate nos leemos
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast