Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Catweazle
Reviews 1 bis 6 (von 6 insgesamt) für Kapitel 1:
07.09.2021 | 10:26 Uhr
Ich bin ja nicht sooo der Fan von Mikko Storys, aber deine sind immer lesenswert und das bestätigt sich hier schon im ersten Kapitel.

Zum Glück ist Mikko rechtzeitig gefunden worden, aber es ist natürlich keine Lösung sich so volllaufen zu lassen. Ich werde das nie verstehen, was das für Probleme lösen soll und der Moment des Vergessens ist doch sehr kurz und das Erwachen um so schlimmer.

Antwort von Catweazle am 07.09.2021 | 13:33 Uhr
Hi Bella,

desto mehr freut es mich, dass du dich hier ran wagst.

Er hatte wirklich unglaublich viel Glück, dass Riku ihn gleich gefunden hat.
Ja, Alkohol löst die Sorgen nicht, sie sind auch nach dem kurzen Vergessen noch da und das führt oft zu weiterem Alkohol. Ein Teufelskreis ...
In dieser Story geht es aber nicht um übermäßigen Alkoholkonsum, da gibt es etwas anderes was seine Aufmerksamkeit erregt und seine Nerven strapaziert. :)

Dankeschön und liebe Grüße!
Cat
05.09.2021 | 23:33 Uhr
Oje das fängt ja gut an arme Mikko aber was er macht ist auch keine lösung. Zum glück wurde er noch rechtzeitig gefunden.

Antwort von Catweazle am 06.09.2021 | 10:08 Uhr
Hi Krokodil.

Wohl wahr, Mikko muss sich mit all dem auseinander setzen müssen. Ohne Riku der ihn gefunden hat wäre es zu spät gewesen, da kann man ihm natürlich auch Absicht unterstellen.

Danke dir für deine Zeilen!
Mit lieben Grüßen
Cat
SunriseAve66 (anonymer Benutzer)
05.09.2021 | 22:32 Uhr
Hei my Kiittycat:)

Ein Stabiler Einstig *daumenhoch*
Mikko versuch seinen Kummer mit Alkohol zu ertränken das ist garnicht gut. Volltrunken greif er versehentlich in dem Gartenhäuschen zum Unkrautvernichter. Das Zeug kann einen tatsächlich umbringen. Wenn man sich schon in einem so desolaten Zustand befindet wie Mikko.
Riku war anscheinend zur richtigen Zeit am richtigen Ort.
Er konnte rechtzeitig die Rettung alarmieren und Mikko wird knapp gerettet.
Mikko erwacht nach längerer Bewustlosigkeit und merkt sofort sie fehlt....
Jenni die Frau die seine Frau war und die jetzt einen anderen liebt.

Ich bin gespannt wo diese Reise am Ende hingeht.
Müsste ich das kennen bin mir nicht sicher.
Ich nehme das jetzt mal als unbelastet auf:))

Ich hatte ja mal wieder auf was von Sverre gehofft *grins*
Aber wenn es da klemmt muss ich wohl noch etwas in Geduld üben. *fälltschwer*

Ganz liebe Grüße ❤
Die SunriseAve66

#todaytomorrowforever♡

Antwort von Catweazle am 06.09.2021 | 10:08 Uhr
Hi liebe CrazyAve,

na, mittendrin ist voll dabei. ;)
Es geht einfach nicht gut wenn man versucht Probleme wegzutrinken, das weiß auch Mikko, aber er will einfach vergessen. Unkrautvernichter ... Liegt nahe, das gebe ich zu, aber es war etwas anders. Riku war der rettende Engel, zur richtigen Zeit am richtigen Ort, das stimmt absolut.
So etwas Zeit braucht er schon um wieder klar denken zu können, aber er weiß natürlich dass seine Frau ihn für einen anderen verlassen hat, das nagt natürlich an ihm.

Kennst du wahrscheinlich auch nicht, wie gesagt, stammt aus einer anderen Kategorie.

Sverre entwickelt sich zum Problemkind, da war ich etwas voreilig ihn auf euch loszulassen, aber ich bemühe mich darum ihn wieder einzufangen. ;)

Ich freue mich natürlich sehr, dass dich auch Mikkos Schicksal interessiert. Es wird heiße (Wort)Gefechte geben.

Vielen Dank! Machs gut und alles Liebe vom
Weazlechen
05.09.2021 | 19:24 Uhr
Es klingt spannend. Ich bin neugierig, wie sich die Geschichte entwickelt.

Antwort von Catweazle am 06.09.2021 | 10:07 Uhr
Hi ChiaraChristina.

Freut mich. :)
Es wird in Mikkos Leben noch recht turbulent hergehen, so viel kann ich schon mal verraten.

Weiterhin viel Lesespaß!

Danke dir und liebe Grüße
Cat
05.09.2021 | 07:34 Uhr
Guten Morgen

Yeah. Mikko ist back bei Cat. Und wie. Mir komnen die Tränen und juhu kein Mikko Samu.

Ja manchmal ist es besser wenn man loslässt auch wenn es weh tut und in diesem Fall fast tödlich endet.

Ich war übrigens schon vom ersten Satz an geflasht und natürlich bleib ich dabei kennst mich doch.

Mal sehen wie es weitergeht.

Schönen Sonntag LG JayJill

Antwort von Catweazle am 05.09.2021 | 09:56 Uhr
Hi JayJill,

ja, das ist er. Er passte als 'Opfer' für diese Story. ;)
Samu ist bei dieser Story außen vor, den Part des guten Freundes habe ich Riku gegeben, er erschien mir geeigneter.

Mikko hätte sicherlich nichts aus der Flasche getrunken wenn er gemerkt hätte was er da trinkt, aber es ist schon traurig wenn man im Alkohol seinen Trost sucht.

Ich freue mich sehr, dass du an Bord bist. :)

Dir auch einen schönen Tag!
Liebe Grüße
Cat
Miwi (anonymer Benutzer)
05.09.2021 | 04:48 Uhr
Oh je mikko... Was er da wohl erwischt hat???
Liebeskummer zu ertrinken ist nie eine gute Idee... hoffentlich wird er irgendwann Hilfe annehmen....

Bin gespannt was da noch so alles passiert....

Antwort von Catweazle am 05.09.2021 | 09:55 Uhr
Hi Miwi,

jedenfalls nichts was ihm gut getan hat ...
Das ist es nicht, es hilft in dem Moment nur den Schmerz zu vergessen und genau das wollte er.
Natürlich wird all das Folgen für ihn haben und es wird ziemlich turbulent. :)

Vielen Dank und ganz liebe Grüße
Cat
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast