Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: -EndofJune-
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt) für Kapitel 12:
20.09.2021 | 12:19 Uhr
Ab ein rotes Auto kann ich mich tatsächlich nicht mehr erinnern ehrlich gesagt xD

Allerdings muss ich die Folge mal wieder schauen ich habe das Ende gar nicht mehr 100% im Kopf vielleicht hat er Sie noch raus springen sehen irgendwie keine Ahnung ^^

Antwort von -EndofJune- am 20.09.2021 | 15:59 Uhr
Ich habe es auch nach Jahren erst bemerkt als ich das Kapitel geschrieben habe und dann wieder die alten Folgen angesehen :D
Vieles ist mir auch als Kind nicht aufgefallen aber es hat großen Spaß gemacht in den ganzen Jahren seine eigenen Theorien
für diese "Logiklücken" zu finden.. oder sie einfach als Mysterium hervorzuheben :D

LG
16.09.2021 | 08:17 Uhr
Einen wunderschönen guten Morgen aus dem grauen Mitteldeutschland Schätzchen!

Ich hoffe, bei dir ist das Wetter etwas weniger grau und mehr sonnengelb als bei uns hier, aber gut: Das Beste daraus machen!
Nun komme ich auch dazu, die fehlenden Reviews zu schreiben :)

Ich muss ehrlich zugeben, erst mit dem Lesen konnte ich mich wieder an diese Folge überhaupt erinnern. Ich hatte noch im Gedächtnis, dass Bunny sich in einen grünhaarigen Musikfreak irgendwann verwandelt, aber dann lag alles im Nebel. Dank der Neuauflage kamen jedoch diese Erinnerungen zurück, obwohl ich mir demnächst tatsächlich mal die Zeit nehme und mir es auf der Couch mit ganz viel Sailor Moon ab Folge 1 gemütlich machen werde. :D

Wie gesagt, die Erinnerungen kamen wirklich nur bruchstückhaft zurück, aber ich hatte ein ungefähres Bild von der Tiefgarage vor Augen und das dort Autos standen XD Welch Kombinationsfähigkeit Jenny…oh man….wenn ich diese Folge nun anschauen werde, werde ich definitiv die Details näher betrachten und ich bin mir sicher, dass sich die Folgen ab sofort auch anders anschauen bzw. anfühlen werden! Man erwartet dann so diverse Handlungen und vor allem eine gewisse schwarzhaarige Schönheit :D

Dass du die Handlungen, die sich aus meiner Sicht manchmal wirklich wie Kaugummi hingezogen haben, so kurz und knapp, zumindest die unwichtigen Dinge, zusammenfasst, lässt keine Langeweile aufkommen und man genießt wirklich jedes Wort!
Nun erfolgt also der Einstieg in die Arbeitswelt bzw. in die Firma der Eltern. Zuvor ist es aber noch interessant, gesehen zu haben, dass Bunny fast den lieben Onkel Soshi umgestoßen hätte. Auch dass du hier die Ähnlichkeit der Geschwister durch deren Onkel Soshi kurz erwähnst sowie die Ähnlichkeit zu den Eltern macht diesen Moment zu etwas Besonderem. Ich hatte sofort wieder die Folge „Der alte Anfang“ im Kopf und mit ihr Celeste und Gaya. Somit ein Handlungsbogen, den du wieder exzellent gezogen hast meine Liebe und dies manchmal durch so kleine Dinge! *verneig* Es ist schön, wie immer wieder Bögen zu alten Folgen gezogen werden, sodass wirklich alles rund erscheint und Dinge, die eigentlich unlogisch erschienen sind, nun geklärt wurden! Vielen Dank dafür Süße!
Ich bin gespannt, ob die Firma durch einen der beiden irgendwann geleitet wird, ich meine die Zukunft ist ja noch laaaaaang hin XD Es bleibt weiter spannend.

Ich finde es klasse, dass du Mamoru den Autoschlüssel durch Reena „wegnehmen“ lässt, da er Wein getrunken hat! Ja, ja der böse Alkohol ist schon so manch Schuldiger gewesen, wenn schlimme Dinge passieren! Also wieder etwas Lehrhaftes eingebaut! Solche Dinge erfrischen die ganze Handlung noch und zeugen von einem hohen Maß an Verantwortungsbewusstsein! *erneut tief verneig*

Was mich bei der Folge jedoch etwas stutzig gemacht hat, auch damals schon, aber vielleicht ist das nur eine meiner hirnlosen Gedankengänge. Bunny wird ja fast durchgehend als naives Dummchen im Privatleben, was Schule betrifft, dargestellt, umso beeindruckender war ich, als sie die Idee mit dem Mikrofon hatte. Ich gebe ehrlich zu, ich wäre auf so etwas nicht gekommen, wäre ich in ihrer Situation gewesen, aber gut, damals… jung und unschuldig und und und….

Oh weh, die arme Sailor Moon! Nun hat sie die Stimme Titans das erste Mal gehört und gleichzeitig die Befürchtung, dass Tuxedo Mask eine Freundin hat. Ich bin gespannt, wie das erste richtige Treffen der Beiden stattfindet. Durch die Eifersucht von Bunny jedoch ist für mich die Entwicklung der Liebe zu Tuxedo Mask jedoch etwas greifbarer geworden. Immerhin ist sie egal wie noch ein „halbes“ Kind und erfährt ihre erste Liebe auf so außerordentliche Weise. Aber vielleicht interpretiere ich da auch zu viel rein. Na ja…

Alles in Allem! Es war wieder sehr unterhaltsam und schön, alte Erinnerungen herausgekramt zu haben und mit neuen zu vermischen! Vielen Dank dafür Hase!

Bis zum nächsten Mal und bis dahin: Bleiben Sie dran, es wird brillant :D

*Kekse gerne entgegen nehm…Nervennahrung*
*dir einen Kaffee rüber reich*

Fühl dich gedrückt und geknuddelt Schätzchen! :*

Liebste Grüße
Deine Jenny <3

Antwort von -EndofJune- am 17.09.2021 | 14:38 Uhr
Hallöchen Sweetie,

und ein Gruß zurück aus dem heute sehr grauen Süden - und willkommen im Wochenende!
Bin schon sehr gespannt wenn du deine gesammelten Schätze erhältst und dich dann auch zum Vergleich Anime vs Inas Schmarrnkisterl
zurücklehnen kannst *-*

Zu deiner Anmerkung - Bunny hat im Anime schon relativ früh überrascht. Wo sie in der ersten Folge noch Rotz und Wasser geheult hat (gut in den anderen auch) hat sie sich bei "Der Geheimsender" direkt auf Jedite gestürzt und ihn auch zum Kampf herausgefordert. Ich denke dass schon von Beginn an auch eine gewissen Portion Mut und Taktik in der magischen Identität mit einflossen, die sie zu außergewöhnlichen und intelligenten Handlungen bringen. Bunny wird zwar immer als ein Dummchen dargestellt, ist sie aber nicht. Nur stinkendfaul, ein Problem was ich auch in der Schule hatte. Wüssten meine Lehrer von damals dass ich heute sogar noch mit über 30 studiert habe, wären die Kinnladen bis am Boden. Leider kann ich es ihnen nicht mehr unter die Nase reiben, die meisten schauen sich schon die Radieserl von unten an...

Schön dass dir die Handlungsbögen immer auffallen, es war tatsächlich mit der Erwähnung der Augenfarbe eine Deutung auch auf die "anderen" Eltern im alten Reich. Und ich wollte nicht die klassische "Mutter und Tochter, Vater und Sohn" Ähnlichkeit daher habe ich Serena in jederweise mehr dem Vater angepasst und Mamoru der Mutter. Was auch ein Grund war dass Serena sich besser mit Shin verstanden hat, Mamoru dagegen mehr Helena zugetan war.
Aber zu diesem Thema kommt immer mal wieder ein kleiner Zuckerbrösel rein und wir werden auch nochmal im Laufe der Geschichte in einen Rückblick zur Vergangenheit reisen.

Was die erste "kleine" Begegnung mit Titan angeht .... ich wollte nie diesen "Hallo hier bin ich" Vorgang sondern es sollte schon etwas langsamer von statten gehen. Erst die kleinen Hinweise dass da noch jemand ist, dann eine falsche Interpretation und dann die Auflösung. Ich liebe solche Spielchen :D


Vielen Dank meine Süße für dein Review ich bin sehr gespannt was du mir erzählst
wenn du die ersten Folgen auf DVD geschaut hast... Jetzt kommt ja der Herbst, bzw bei uns ist er schon da und
da gibt es doch nichts Besseres als lange Nachmittage auf der Couch mit Keks, Kaffee und Kriegerinnen :D

Bayrisch Busserl kommt angeflogen *mua*
Happy Friday!!
15.09.2021 | 17:12 Uhr
Erija *grölt glücklich* „Once upon a night we'll wake to the carnival of life. The beauty of this ride ahead such an incredible high. It's hard to light a candle, easy to curse the dark instead. This moment the dawn of humanity The last ride of the day….“
Voher kennst du Nightwish?
Erija: Hat Kikai angeschlepp. Cool oder?
Definitiv. Aber sagt doch erst mal Hallo.
Jonne: Halohooooo! Eine Musikfolge. Da sind wir doch mit am Start!!!!!
Aamu: Auf jeden Fall. :) Hallo Ina. Wir schneien auch mal rein.
Jonne: Und Muddi ham wir auch gleich mitgebracht. :D
Erija: Tagchen!
Ich schätze mal Seiya ist arbeiten?
Jonne: Japp. Wenigstens eine von uns tut was sinnvolles. ;)
Hey, wir tun auch was Sinnvolles. Und zwar Inas Fanfiktion kommentieren.
Jonne: Senf dazu geben, kann ich!
Das liegt bei euch in der Familie!

Aber legen wir mal besser los. Es ufert sonst immer so aus und lenkt vom wesentlichen ab!
Erija: Das ist ja aber wohl nicht unsere Schuld.
Na doch!
Aamu: Wir tun doch nichts. Wir wollen nur auch mal zu Wort kommen.
Das ist das Problem… aber gut.

Hier regnet es heute auch Bindfäden. Aber so ein Spaziergang im Regen kann auch nicht schaden. Aber ich muss dir sagen, dass ich diese Folge auch äußerst langweilig fand. Daher erinnere ich mich da an noch weniger. *Lach*
Kassette XD Ob die heutige Jugend noch versteht, was ein Bleistift damit zu tun hat? XD
Erija: Awwww. Bunny und Naru klingen wie Seiya, als sie klein war. Sie hat immer von ihren Lieblingsbands geschwärmt.
Jonne: Wobei zwei ihrer Lieblingsbands ja aus der Familie kommen. *lacht*
Aamu: Ja. Es war nur eine Frage der Zeit, bis es unsere Seiya auch auf die Bühne zog.
Erija *schnieft* mein Baby wird erwachsen T ^T Eigene Band gegründet, Liebeserfahrung hat sie auch und auch noch die Mondprinzessin kennengelernt.
Ohje. Vielleicht gibt’s irgendwann auch noch Enkel.
Erija: T_T
Aamu: ah, lass uns lieber weitermachen. Es wird nicht besser.

Gut.
Ach ich würde zu gerne kontrollieren können, ob Bunny in der Bar wirklich in einen älteren Mann gelaufen war. :D War das so? Oder hast du das eingebaut? Auf jeden Fall überrascht es mich nicht, dass Mamoru und Serena in einer Pianobar hocken. Erscheint mir irgendwie logisch. :D
Serenchen. XD Ich glaub das darf auch nur Onkel Soshi :D Ich find das mit der Firma wirklich interessant. :D Das hast du dir wirklich echt gut überlegt. Aber bei dir hat ja alles eigentlich Hand und Fuß!
Erija:*wischt sich Tränen weg* Ich möchte an dieser Stelle ein großes Lob an Serena aussprechen, dass sie ihren Bruder nach Alkoholkonsum nicht fahren lässt. Ein sehr wichtiger Punkt!!! Gut gemacht!!!!

XDDDD Daran erinnere ich mich noch. „Aber Bunny, der Urvater der Musik war doch Bach!“ Naja. Bunny hatte es zumindest versucht.
Erija: Wer sind denn Bach und Haydn?
irdische Komponisten, die aber schon lange tot sind.

Oh man. Nun hat Bunny auch noch Liebeskummer. Bei seinem Tuxedo Mask ist eine andere Frau. Ich find aber gut, wie du das gelöst hast. Auch Titans Worte find ich klasse. „Hi, hier bin ich!“, wäre zu unglaubwürdig. Vor allem da die Beiden ja selbst erst einmal ihre Kraft und diese magischen Geheimnisse kennenlernen müssen.
Erija: Ja die ersten Tage als Sailorkriegerin sind immer etwas Besonderes. Man will so viel auf einmal tun und wissen, dass man sich selbst und andere auch schon mal selbst in Gefahr bringt.
Aamu und Jonne glucksen
Aamu: Du spielst doch nicht etwa darauf an, wie Fighter mit 12 in ihrem Eifer deinen Schnapskeller hochgejagt hat.
Erija: OH DOCH! Energiestrahle auf Alkohol zu schießen… schlechte Idee.
Jonne: Oder es in einen Tank zu kippen. *lacht*
Erija: hör mir nur auf damit.

Ich glaube das wird Seiya so schnell nicht los. XD
Echt? In der zweiten Staffel wird Mamoru an seinem Arbeitsplatz gezeigt? Daran erinnere ich mich auch nicht. Hab irgendwie nur Staffel 3 bis 4 deutlich im Kopf. Und Staffel 5 läuft ja außer Konkurrenz. Ich glaube, wenn ich iwann im Lotto gewinne oder Rentnerin bin, schreibe ich die 5. Staffel auch um und lassen Kikai und Len mitmischen. :D Aber wie wir letztens festgestellt haben, sind wir locker nächstes Jahr noch gut ausgelastet XD

Ja. Was soll ich noch sagen. So viel gibt es hier ja nicht zu sagen. Außer gut gemacht. :D

Jonne: Das war’s schon?
Ja. So viel ist ja nun nicht passiert. Bildungsauftrag hat’s auch gegeben. :D Alles schick.
Erija: Na dann. Du entschuldigst mich Ina, ich muss jetzt meine Tochter suchen und sie in den Arm nehmen und irgendwie überlegen, dass sie nicht so schnell erwachsen wird.
Aamu: Mum, das wirst du nicht verhindern können.
Erija: Das werden wir ja sehen.
*seufz* Und schon pilgern sie wieder weg.
Ich mache mich dann auch von dannen und harre dem nächsten Kapitel. MUAHAHAHAHA ICH KRIEG DICH SCHON NOCH!!!!!
Und dann… und DAAANNN
Knuddel ich dich zu Tode. XD :*
Luv! <3

Antwort von -EndofJune- am 15.09.2021 | 22:28 Uhr
So und Hallöchen zum Zweiten!

Das Durchlesen deiner Reviews hebt meine Laune grad wieder sehr, nachdem ein wirklich ekliges Eis sie zuvor ins Tal gebracht hat.
Vegan heißt halt auch nicht immer automatisch dass es schmeckt, in diesem Fall geht der Daumen so weit nach unten dass er abbricht.

Und die Jungs sind auch dabei wie schön :**
Ja die Kassette und der Bleistift.... was hab ich damit Zeit verbracht wenn der Rekorder sie gefressen hat nur um meine aufgenommenen "Antenne Bayern Charts" zu retten.
Was wäre man ohne Erinnerung *seufz* .... Wörter wie Streamen, Flatrates oder überhaupt Handy noch völlige Fremdwörter.
"Dieses Internet wird sich eh nie durchsetzen..." Jaja ....

Ich fand die Folge damals echt todlangweilig. Kein Mamoru, kein Tuxedo Mask nur eine sehr hübsche Dämonin zumindest in ihrer zivilen Gestalt.
Und erst der Name - Kuerene! Hach...
Aber gut in dieser FF erfüllte sie ihren Zweck, Tadaaaaaaa.
Und weil eben so viele Logikfehler drin waren dass ich nicht widerstehen konnte.
Irgendwo habe ich mal gelesen dass der Titel auf Yusukes CD am Schluss "Moonlight Lady" lautete.
Witzig - auf der ersten CD stand der Titel in Englisch auf dem Cover "Rain from the Heart" und dann am Schluss auf japanisch.
Verstehe wer will...

Zu den anderen Sachen:
Nein - Bunny ist im Anime in keinen älteren Herren gelaufen. Das war eine Fiktion meinerseits um Soshi einzuleiten.
Und ja - Mamoru wurde in im Teil mit Anne und Al an seinem Arbeitsplatz gezeigt :)
Coming soon... irgendwann hier im Oktober :D

Reena hat zwar eine flapsige Art aber nicht in der Version als Kriegerin. Das hast du richtig erkannt ein "Hi hier bin ich," wäre Quatsch. Und wenn
man ihre Weisheiten aus And Thou Shalt Trust mit dem vergleicht wie sie hier anfangs ist.. Man da kannst dich auf eine Entwicklung gefasst machen :D

So, ich glaube dann hätten wir alles *staffmeetingfinished*
Ich freue mich sehr über und auf die nächsten Besuche.
"ABER WEHE SIE BRINGT IRGENDWANN DIESE SCHNEPFE MIT!!!!"
Ruhe da hinten. Hier darf jeder rein. "SIE NICHT."
Eifersüchtiges Biest. LEB DAMIT! Und reiß dich zusammen sonst ist der Besuch am Sonntag gestrichen.
...
....
.....
......
OK.

Gut der Haussegen hängt wieder.
Ich verabscheue äh verabschiede mich in die Nacht!
Zu dem "Ich krieg dich noch hab ich nur eine Antwort" :D CATCH ME IF YOU CAN :*********
Luv 2!!!!
Auf Wiederlesen <3
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast