Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt) für Kapitel 14:
26.11.2021 | 09:16 Uhr
Moinsen!
Ja, irgendwie hat man immer noch den Eindruck, hinter jeder Ecke lauert was Unvorhergesehenes oder Schlimmes.
In diesem Fall ist es "nur" Tristans Mutter, die ihm jedoch schon reicht.
Vermutlich ist es ganz gut, dass sie sich eingemischt hat und einen Anwalt eingeschaltet hat.
Dieser Mitinsasse Hamster ist auch sehr seltsam und mir Vorsicht zu genießen. Ich hoffe, der macht nicht noch Ärger.
Es sind nur noch wenige Tage, Tristan - halte durch!
----
Ich wünsche Dir, dass es Dir ganz schnell wieder richtig gut geht und hoffe, dass Du dann mit Krankheiten erstmal fertig bist.
Danke für's Kapitel und jetzt erstmal ein schönes Wochenende!
Rerun

Antwort von AnniMaSuriSanna am 29.11.2021 | 18:06 Uhr
Hi Rerun!
Ich musste ein wenig schmunzeln, als du mit - in diesem Fall ist es "nur" Tristans Mutter - kamst. ^^

Für Tristan ist das wirklich etwas Schlimmes! Seine Mutter ist sehr fürsorglich und in Tristans Augen eindeutig zu viel. Dazu kommt dann auch noch etwas.
Hamster - ich glaube nicht, dass du dir da sorgen machen musst. Sofern, er wirklich den Mund hält! Schauen wir mal.

Hab übrigens lieben Dank für deine Wünsche! Die Zeit ist momentan für niemanden leicht. Da freut man sich, wenn man am nächsten Morgen ohne Krankheit aufwacht. Daher, bitte bleib gesund!
Ich möchte mich auch wieder für dein Review bedanken! Hab eine tolle Woche und einen schönen Abend.

Liebe Grüße, Anni
25.11.2021 | 23:52 Uhr
Hallöchen,

Zum Ende wird es noch einmal richtig spannend. Ich kann mir vorstellen, dass die Zeit nicht einfach wird. Hoffentlich geht alles gut.

Liebe Grüße
Summer2011

Antwort von AnniMaSuriSanna am 29.11.2021 | 18:03 Uhr
Hi Summer!

Oh ja, es wird nochmal spannend. ^^
Aber, wenn man es mal genau betrachtet - ich denke, niemand würde keinen Stress empfinden, wenn man in Tristans Position wäre? Also, ich kann mir das nicht anders vorstellen. Zum Glück sind es nur noch ein paar Tage! :)

Hab lieben Dank für dein Review! Ich wünsche dir eine tolle Woche und einen schönen Abend. Bitte bleib gesund!
Liebe Grüße, Anni
25.11.2021 | 18:11 Uhr
Guten Abend
Na das passt Tristan ja mal überhaupt nicht,das seine Mutter da auftaucht.Auf eine Seite aber schon gut für Tristan,das jemand das finanzielle übernimmt.Alex hat schon recht,das sich alles fügen wird.Auch wenns schwer wird seine Mutter auf Abstand zu halten.
Aber für Tristan ist nach der Haftentlassung ja sowieso erstmal nur Alex wichtig.
Schön das es dir wieder gut geht.Liebe Grüsse an Dich,und bis dann.☺

Antwort von AnniMaSuriSanna am 29.11.2021 | 18:02 Uhr
Hi NancyBoy!
Tristan ist nicht erfreut - so kann man es sagen! Seine Mutter ist zwar fürsorglich, in Tristans Augen aber viel zu sehr. Da kann er sich nur ärgern!
Alex kann das noch gar nicht erfassen, aber das wird er noch. Und endlich sind es nur noch ein paar Tage, die Tristan schaffen muss, dann ist er raus.
Und stimmt! ^^

Hab lieben Dank für dein Review! Ich wünsche dir eine tolle Woche und einen schönen Abend. Bitte bleib gesund!
Liebe Grüße, Anni
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast