Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 1 bis 25 (von 61 insgesamt):
31.12.2021 | 19:27 Uhr
Hallo
Nach allem was passiert ist, haben die beiden wirklich eine schöne Zukunft gemeinsam verdient.
Also ich würde mich über mehr von Alex und Tani freuen.
Für dch viel Glück, Liebe❤,Freude und Gesundheit im neuen Jahr. Tschüss.

Antwort von AnniMaSuriSanna am 02.01.2022 | 10:04 Uhr
Hi NancyBoy!
Ich wünsche dir ein gesundes, wundervolles und schönes neues Jahr! Bleib bitte immer gesund.

Die Geschichte hat Ihr Ende gefunden und ich freue mich, dass du dich über eine Fortsetzung freuen würdest. :)
Ich finde, dass sie es recht gut gemeistert haben. Und ich freue mich, dass ich ihre Geschichte schreiben durfte. Und die Fortsetzung. ^^

Nun wünsche ich dir einen schönen Sonntag!
Liebe Grüße, Anni
31.12.2021 | 13:42 Uhr
Hallo Anni!
Ja, die beiden haben es geschafft und scheinen glücklich miteinander zu sein.
Sie haben eine Menge zusammen durchgemacht und wirken angekommen.
Ich wünsche ihnen Glück und dass alles so klappt, wie sie es sich wünschen.
Dir wünsche ich jetzt erstmal einen guten Rutsch ins Jahr 2022.
Pass' auf Dich auf und bleib' gesund.
Viele Grüße
Rerun

Antwort von AnniMaSuriSanna am 02.01.2022 | 10:02 Uhr
Hi Rerun!
Ich wünsche dir ein gesundes neues Jahr! Und hab recht herzlichen Dank für deine Wünsche!

Wir sind tatsächlich beim Ende der Geschichte angekommen und ich finde, sie haben es gut gemacht. Natürlich wären einige Dinge anders verlaufen, wenn sie zu Anfang miteinander geredet hätten. Aber dann hätte ich die Geschichte nicht schreiben können. ^^
Und vielleicht bist du mit dabei, wenn die Fortsetzung kommt? Ich würde mich sehr freuen.

Nun wünsche ich dir einen schönen Sonntag und alles Gute! Bleib gesund und pass auch auf dich auf!
Liebe Grüße, Anni
31.12.2021 | 12:39 Uhr
Hallöchen,

Ein sehr schönes Kapitel. Die beiden sind einfach mal so toll. Ich mag sehr gefreut. Und zusammen schaffen sie alles.
Ich würde mich sehr freuen, wenn es eine Fortsetzung geben würde.

Liebe Grüße
Summer2011

Antwort von AnniMaSuriSanna am 02.01.2022 | 09:59 Uhr
Hi Summer!
Ein wundervolles neues Jahr wünsche ich dir!

Nun sind wir beim Ende angekommen und ich freue mich, dass du dir eine Fortsetzung vorstellen kannst!
Ich kann mir eine Fortsetzung bei dieser Geschichte einfach nur vorstellen - dann wird da also was kommen. Wenn die Fortsetzung fertig ist. ^^

Bis dahin wünsche ich dir einen schönen Sonntag! Bleib gesund.
Liebe Grüße, Anni
25.12.2021 | 07:05 Uhr
Hallöchen,

Tristan muss sich an einiges gewöhnen. Für ihn ist vieles neu. Doch Alex versucht es ihm so einfach wie möglich zu machen.

Liebe Grüße
Summer2011

Antwort von AnniMaSuriSanna am 28.12.2021 | 15:03 Uhr
Hi Summer!
Das stimmt - Tristan muss sich erst mal wieder eingewöhnen in das freie Leben. Aber ich bin mir sicher, dass es nicht lange dauert. :)
Hab lieben Dank für dein Review! Und ich hoffe, du hattest schöne Weihnachten.
Für den Jahreswechsel möchte ich dir einen guten Rutsch wünschen!
Liebe Grüße, Anni
24.12.2021 | 11:56 Uhr
Moin Anni!
Ja, das mit dem Kater hätte Alex erwähnen können, denn wahrscheinlich wäre mir auch das Herz stehen geblieben.
Aber Tris hat überlebt und wird sich vielleicht sogar an das Tier gewöhnen.
Hm, manchmal verstehe ich Tristan nicht so wirklich. Er war 7 Monate im Gefängnis wegen einer nicht zu schweren Tat, aber es kommt mir vor, als würde er sich als Langzeithäftling fühlen, der ganz furchtbare Dinge verbrochen hat.
Er ist jetzt frei und sollte sein Leben wieder in die Hand nehmen.
Schön fand ich, dass er auf der Suche danach, was er Alex Gutes tun könnte, das Bett frisch gemacht hat.
Ich denke, die beiden werden eine schöne Zeit verleben.
Dir wünsche ich erstmal ein schönes Weihnachtsfest im Kreise lieber Menschen und
wir lesen uns.
Liebe Grüße
Rerun

Antwort von AnniMaSuriSanna am 28.12.2021 | 15:01 Uhr
Hi Rerun!

Alex hat wahrscheinlich einfach nicht daran gedacht, dass er da noch einen zeitweiligen Mitbewohner hat. Und ich denke auch, dass sich Tristan irgendwann an Leonard Nimoy gewöhnen wird.
Ich glaube, dass der Angriff auf Tristan sehr viel in ihm verändert hat. Ich möchte nicht von "kaputt" sprechen, aber er hat sich verändert. Die Tat ansich und die Verurteilung wird wohl nicht daran schuld sein, dass er sich verändert hat. Ich beziehe das alles echt auf den Angriff und die Erfahrungen/Veränderungen, die stattgefunden haben. Aber bin ich mir auch sicher, dass sich Tristan schnell an das freie Leben wieder gewöhnen wird. :)
Oh, es war gar nicht so einfach für Tristan, etwas zu finden, dass er für Alex gutes tun konnte. Er kannte sich ja noch gar nicht in der Wohnung aus und hat lange überlegt. ^^
Oh ja, dass werden sie.
Nun möchte ich dir aber erst einmal wieder sehr für dein Review danken. Ich hoffe, du hattest schöne Weihnachten. :)
Lieben Dank für deine Wünsche! Ich hatte eine wunderbare Zeit. ^^
Für den Jahreswechsel wünsche ich dir einen guten Rutsch!
Liebe Grüße, Anni
18.12.2021 | 07:00 Uhr
Hallöchen,

Die beiden ziehen sich an. Dennoch ist nicht alles so einfach. Aber ich bin sicher, dass sie es zusammen schaffen würde.

Liebe Grüße
Summer2011

Antwort von AnniMaSuriSanna am 19.12.2021 | 10:53 Uhr
Guten Morgen Summer!

Hab wieder lieben Dank für dein Review! Ich freue mich! :)
Und ich stimme dir zu 100% zu. Die beiden rocken das! Aber vorgreifen möchte ich nicht, daher schweige ich mich jetzt einfach mal aus. Das nächste Kapitel kommt hoffentlich am nächsten Freitag und dann das letzte zu Silvester!
Bis dahin wünsche ich dir einen schönen Sonntag und deine tolle Zeit. Und schon einmal eine schöne Weihnachtszeit!
Liebe Grüße und bleib gesund, Anni
17.12.2021 | 18:05 Uhr
Hey!
Anfangs scheint erstmal alles Friede, Freude, Eierkuchen zu sein, bis plötzlich die Türglocke ertönt und
Alex Tristan von seiner Mutter und deren Abneidung gegen Homosexualität berichtet.
Vielleicht war die Wortwahl von Alex jetzt nicht so glücklich, aber Tristan ist schwer getroffen und ihr Beisammensein
scheint getrübt.
Mal sehen, ob Alex das Ruder noch rumreißen kann.
Bin gespannt.
VG Rerun

Antwort von AnniMaSuriSanna am 19.12.2021 | 10:52 Uhr
Guten Morgen Rerun!
Hab lieben Dank für dein Review! Ich freue mich! :)
Mütter platzen oft in Situationen hinein, die allein zum Schluss peinlich sind - oder viel Wind um nichts aufwirbeln. Oder Ärger bringt!
Und wäre Alex nicht so wütend gewesen, wäre ihm bestimmt diese falsche Weise seiner Wortwahl gar nicht passiert. Tristan hat es auf jeden Fall sehr wehgetan. Aber ich weiß ja, was kommt und - nein, ich möchte dich nicht spoilern!
Lieber wünsche ich dir einen schönen Sonntag und eine tolle Woche. Ich versuche am Freitag, das nächsten Kapitel online zu stellen - es würde passen. Und dann auch zu Silvester. Ansonsten wünsche ich dir eine schöne Weihnachtszeit.
Liebe Grüße und bleib gesund, Anni
10.12.2021 | 19:44 Uhr
Hallöchen,

Ach die beiden sind einfach nur toll. Ich freue mich. Sie gehören einfach zusammen . Sie tun sich einfach gut.

Liebe Grüße
Summer2011

Antwort von AnniMaSuriSanna am 14.12.2021 | 14:42 Uhr
Hi Summer!
Hab lieben Dank für dein Review! Ich freue mich sehr, dass dir auch dieses wieder gefallen hat. :)
Am Freitag kommt schon das nächste Kapitel.
Bis dahin wünsche ich dir eine schöne Woche! Bleib gesund.
Liebe Grüße, Anni
10.12.2021 | 13:06 Uhr
Na endlich, kann man sagen, denn es hat ja wirklich eine lange Zeit gedauert,
bis die beiden wieder ungestört zusammen sein können.
Die Mutter ist erstmal ruhig gestellt (hoffentlich) und die JVA vergessen.
Ich bin gespannt, ob die beiden ihr Wochenende genießen können, denn ihre Vorsicht ist schon etwas übertrieben, oder?
Wer sollte ihnen auflauern. Ich glaube nicht, dass sie so interessant sind.
Wünsche Dir auch ein schönes Wochenende!
Rerun

Antwort von AnniMaSuriSanna am 10.12.2021 | 13:22 Uhr
Hi Rerun!
Und gleich, jaaaaaaaa ... endlich sind sie wieder ungestört und können sich ihrer Lust hingeben. xD
Ich finde ja auch, dass die Vorsicht ein wenig übertrieben ist. Aber ... *oder doch nicht?* ... schauen wir einfach mal.
Nun aber, hab lieben Dank für dein schnelles Review und deine Gedanken zu dem neusten Kapitel! Ich muss ja gestehen, dass es eines meiner Lieblinge ist! :)
Aber nun wünsche ich dir erst mal ein schönes Wochenende! Hab nochmal lieben Dank für dein Review!
Liebe Grüße, Anni
03.12.2021 | 21:19 Uhr
Hallöchen,

Ein sehr schönes Kapitel. Tja das mit dem vermissen ist so eine Sache.
Das ist gar nicht so einfach. Ich bin gespannt wie es weitergeht.

Liebe Grüße
Summer2011

Antwort von AnniMaSuriSanna am 07.12.2021 | 16:28 Uhr
Hi Summer!
Oh, ich freue mich! Hab lieben Dank, dass dir auch das Kapitel gefällt und hab auch lieben Dank für dein Review. :)
Und ... du darfst wirklich gespannt sein. Das nächste Kapitel könnte Euch gefallen und zum Glück kommt es am Freitag.
Bis dahin wünsche ich dir einen schönen Abend und eine tolle Woche weiterhin. Bleib gesund.
Liebe Grüße, Anni
03.12.2021 | 17:17 Uhr
Hallo
Irgendwie habe ich das blöde Gefühl, das durch Hillmer da noch was passiert.
Das es mit seiner Wohnung nicht geklappt hat, und er wieder bei seinen nervigen Eltern einziehen muss,ist ihm wohl mehr als unangenehm.
Vögeln bis er schielt? Na das hab ich ja auch noch nie gehört.
Ein entspanntes Wochenende und machs gut.

Antwort von AnniMaSuriSanna am 07.12.2021 | 16:23 Uhr
Hi NancyBoy!
Oh, ich würde so gerne etwas verraten. Aber das mache ich natürlich nicht. Also auch nicht, was Hilmer angeht. Das nächste Kapitel kommt ja schon am Freitag. :)
Leider muss er erst einmal wirklich bei seinen Eltern unterkommen. Da fühlt er sich gleich mal 10 Jahre jünger, denn das letzte Mal ist mindestens so lange her.
Oh, ich grinse immer noch! ^^
Ich mag diese Aussage - Vögeln, bis er schielt! ^^
Ach ... ich könnt mich jetzt nochmal wegwerfen! Das hat so viel Spaß gemacht, den Punkt zu schreiben. xD
Nun wünsche ich dir aber erst einmal eine schöne Woche und einen tollen Abend. Bleib gesund.
Und hat natürlich auch jetzt wieder lieben Dank für dein Review. Ich freue mich sehr!
Liebe Grüße, Anni
03.12.2021 | 16:09 Uhr
Tristan ist also entlassen und hat seine Zeit hinter sich, also die Zeit hinter Gittern.
Ich bin sehr gespannt, ob die beiden ihr Verhältnis erstmal geheimhalten können oder ob
der olle Kollegen ihnen auflauert.
Bin gespannt und freue mich drauf.
VG Rerun

Antwort von AnniMaSuriSanna am 07.12.2021 | 16:19 Uhr
Hi Rerun!
Endlich ist Tristan wieder auf freien Fuß - ich bin soooo glücklich, denn meine Figur noch länger im Gefängnis zu lassen, hatte keine tollen Gefühle hinterlassen.
Und auch den beiden wird es gut tun, dass Tristan endlich raus ist. So können sie sich - unter Vorsicht - sehen und berühren. Die Zeit länger als nur durch ein Gespräch oder zarte Berührungen - mit Gefahr - erleben. Und natürlich greife ich jetzt auch nicht vor, sodass ich dich auf das nächste Kapitel warten lasse. Kommt ja zum Glück schon am Freitag! :)
Bis dahin, wünsche ich dir eine tolle Woche und einen schönen Abend. Bleib gesund.
Hab wieder lieben Dank für dein Review! Ich freue mich sehr! :)
Liebe Grüße, Anni
26.11.2021 | 09:16 Uhr
Moinsen!
Ja, irgendwie hat man immer noch den Eindruck, hinter jeder Ecke lauert was Unvorhergesehenes oder Schlimmes.
In diesem Fall ist es "nur" Tristans Mutter, die ihm jedoch schon reicht.
Vermutlich ist es ganz gut, dass sie sich eingemischt hat und einen Anwalt eingeschaltet hat.
Dieser Mitinsasse Hamster ist auch sehr seltsam und mir Vorsicht zu genießen. Ich hoffe, der macht nicht noch Ärger.
Es sind nur noch wenige Tage, Tristan - halte durch!
----
Ich wünsche Dir, dass es Dir ganz schnell wieder richtig gut geht und hoffe, dass Du dann mit Krankheiten erstmal fertig bist.
Danke für's Kapitel und jetzt erstmal ein schönes Wochenende!
Rerun

Antwort von AnniMaSuriSanna am 29.11.2021 | 18:06 Uhr
Hi Rerun!
Ich musste ein wenig schmunzeln, als du mit - in diesem Fall ist es "nur" Tristans Mutter - kamst. ^^

Für Tristan ist das wirklich etwas Schlimmes! Seine Mutter ist sehr fürsorglich und in Tristans Augen eindeutig zu viel. Dazu kommt dann auch noch etwas.
Hamster - ich glaube nicht, dass du dir da sorgen machen musst. Sofern, er wirklich den Mund hält! Schauen wir mal.

Hab übrigens lieben Dank für deine Wünsche! Die Zeit ist momentan für niemanden leicht. Da freut man sich, wenn man am nächsten Morgen ohne Krankheit aufwacht. Daher, bitte bleib gesund!
Ich möchte mich auch wieder für dein Review bedanken! Hab eine tolle Woche und einen schönen Abend.

Liebe Grüße, Anni
25.11.2021 | 23:52 Uhr
Hallöchen,

Zum Ende wird es noch einmal richtig spannend. Ich kann mir vorstellen, dass die Zeit nicht einfach wird. Hoffentlich geht alles gut.

Liebe Grüße
Summer2011

Antwort von AnniMaSuriSanna am 29.11.2021 | 18:03 Uhr
Hi Summer!

Oh ja, es wird nochmal spannend. ^^
Aber, wenn man es mal genau betrachtet - ich denke, niemand würde keinen Stress empfinden, wenn man in Tristans Position wäre? Also, ich kann mir das nicht anders vorstellen. Zum Glück sind es nur noch ein paar Tage! :)

Hab lieben Dank für dein Review! Ich wünsche dir eine tolle Woche und einen schönen Abend. Bitte bleib gesund!
Liebe Grüße, Anni
25.11.2021 | 18:11 Uhr
Guten Abend
Na das passt Tristan ja mal überhaupt nicht,das seine Mutter da auftaucht.Auf eine Seite aber schon gut für Tristan,das jemand das finanzielle übernimmt.Alex hat schon recht,das sich alles fügen wird.Auch wenns schwer wird seine Mutter auf Abstand zu halten.
Aber für Tristan ist nach der Haftentlassung ja sowieso erstmal nur Alex wichtig.
Schön das es dir wieder gut geht.Liebe Grüsse an Dich,und bis dann.☺

Antwort von AnniMaSuriSanna am 29.11.2021 | 18:02 Uhr
Hi NancyBoy!
Tristan ist nicht erfreut - so kann man es sagen! Seine Mutter ist zwar fürsorglich, in Tristans Augen aber viel zu sehr. Da kann er sich nur ärgern!
Alex kann das noch gar nicht erfassen, aber das wird er noch. Und endlich sind es nur noch ein paar Tage, die Tristan schaffen muss, dann ist er raus.
Und stimmt! ^^

Hab lieben Dank für dein Review! Ich wünsche dir eine tolle Woche und einen schönen Abend. Bitte bleib gesund!
Liebe Grüße, Anni
17.11.2021 | 09:24 Uhr
Hiho Anni,

ich finde dein erstes Kapitel ist dir gut gelungen. Man fiebert richtig mit. Ja, ich stelle mir das auch sehr beängstigend vor in den Knast zu müssen. Auch seine Überlegungen, besser nicht durchblicken zu lassen, dass er Schwul ist sind sehr verständlich. Bin ja mal gespannt ob es raus kommt und was dann passiert.

Schade, dass er Alex belogen hat. Sollten die beiden je zusammenkommen, dann wird dieses Geheimnis zwischen ihnen stehen. Ich vermute einfach mal, dass Alex es raus bekommt und ihn dann auch noch besucht. Das würde bestimmt für etwas Aufregung sorgen.

Bis zum nächsten Mal

MFG
Drachenlords

Antwort von AnniMaSuriSanna am 25.11.2021 | 15:54 Uhr
Hi Drachenlords!
... da bin ich schon - ein Hoch auf 10-Finger-System. *LOL*

Tristan tut gut daran, nicht durchblicken zu lassen, dass er Schwul ist. Ich weiß natürlich nicht, ob meine Gedanken dahingehend richtig sind. Aber habe ich mir vorgestellt, dass er dadurch zum Freiwild - in vielerlei Hinsicht - werden könnte?! Mobbing, sexuelle Belästigung, etc. - in meinen Augen war bei diesem Punkt alles möglich.

Und schon wieder muss ich mir gewaltig auf die Zunge beißen, oder auf die Finger hauen. Ich werde nichts verraten! Lies selbst. :)

Aber nun, hab lieben Dank für deine Reviews und dass du dir die Zeit nimmst, meine Geschichte zu lesen. Schon ganz bald kommt das neuste Kapitel!
Bis wir uns wiederlesen - bleibe gesund und hab einen schönen Tag!

Liebe Grüße, Anni
15.11.2021 | 09:56 Uhr
Hiho Anni,

so habe es endlich geschafft dein erstes Kapitel zu lesen. Ich bin ja echt mal gespannt wie sich das ganze entwickeln wird. Ob aus den zweien mehr wird als eine reine Sexbekanntschaft. Auch würde mich interessieren was genau Tani angestellt hat. Bisher wissen wir ja nur, dass es eine Art Unfall gegeben haben muss und Personen zu schaden kamen, weil er meinte besoffen Autofahren zu müssen. An dieser Stelle wüsste ich gerne mehr. Wie viele verletzte? Das genaue Ausmaß des Schadens usw. Mal sehen ob das noch kommt.

Allgemein finde ich die Geschichte gut. Vor allem gefällt mir, wie die Charaktere (Tani / Alex / die Mutter) miteinander umgehen. Der Prolog erzeugt Spannung macht neugierig auf mehr.

So wie sich Tani gegenüber Alex verhält, bei ihrem Treffen, ist er es wohl nicht gewohnt so ungezwungen mit ihm zu sprechen. er kommt schüchtern rüber und das obwohl sie schon so einiges an Sex hatten. Diesen Punkt finde ich witzig und sehr passend. Auch wenn das für mich nichts wäre, kann ich es nachvollziehen. Viele Männer ticken leider so. Da bin ich mal gespannt, ob Tani die Eier in der Hose hat, Alex seine Gefühle und Absichten zu erklären. Denn offenbar will er ja mehr als nur Sex von ihm.

So das war es dann mal fürs erste.

MFG
Drachenlords

Antwort von AnniMaSuriSanna am 25.11.2021 | 15:51 Uhr
Hi Drachenlords!
Ich freue mich sehr, dass du es hierher geschafft hast und ich bin schon sehr gespannt, was du zum weiteren Verlauf sagen wirst.
Ich denke mal, bei einigen Dingen wirst du dir es denken können, bei anderen könnte ich dich überraschen - halte mich auf dem Laufenden. :)

Mich freut sehr, dass dir mein Prolog gefallen hat! Das ist schon mal 1/19 der halben Miete, bei der Geschichte. ^^

Und wie es bei Alex und Tani weiter geht und wie Alex davon erfahren wird, verrate ich natürlich nicht. Wenn du Zeit und Lust hast, lese dich durch die Kapitel - bin sehr gespannt!
Ich muss mir ja so auf die Zunge beißen, nichts vorab zu verraten - also auch nicht, ob Tani es schafft seine Gefühle offen zu zeigen!

Nun springe ich aber mal zum nächsten Review von dir. :)

Liebe Grüße, Anni
13.11.2021 | 06:05 Uhr
Hallöchen,

Oh man eh das kann doch nicht wahr sein. Hoffentlich kommt nicht noch was böses daraus. Und das er sich sorgen um Alex macht ist verständlich.

Liebe Grüße
Summer2011

Antwort von AnniMaSuriSanna am 25.11.2021 | 15:24 Uhr
Hi Summer!
Endlich kann ich wieder antworten - leider war ich richtig schlimm krank und musste erst mal wieder fit werden! :(
Aber nun bin ich da und möchte dir gleich erst einmal lieben Dank für dein Review sagen!
Das nächste Kapitel kommt schon ganz bald und da werden vielleicht ein paar Fragen beantwortet. :)
Nun wünsche ich dir aber erst einmal einen schönen Tag! Und bleib gesund!
Liebe Grüße, Anni
12.11.2021 | 18:08 Uhr
Hey!
Ja, auch ich bin entsetzt, dass das Drama immer noch kein Ende gefunden hat.
Es sind nur noch ein paar Tage, bis zu Tristans Entlassung und schon wieder brennt die Hütte.
Ich hoffe auch, dass Tristan nichts untergeschoben wird, was seiner Entlassung im Wege steht und vor allem hoffe ich, dass es Alex auch gut geht.
Aber da liegt wohl einiges im Argen.
Bin sehr gespannt.
VG Rerun

Antwort von AnniMaSuriSanna am 25.11.2021 | 15:21 Uhr
Hi Rerun!
Erst einmal möchte ich mich für meine verspätete Antwort entschuldigen! Ich war widerlich heftig krank.
Bin aber jetzt endlich wieder gesund. :)
Das Drama hat leider echt noch kein Ende gefunden, aber schon bald kommt das nächste Kapitel und dann könnt ihr mehr erfahren. Zum Glück ist die Geschichte fertig geschrieben und ich bin wieder in der Lage, zu Sitzen und am PC zu arbeiten. Die letzten Tage waren einfach nur Mist! Aber ich will gar nicht so viel meckern. ^^'
Wie es mit Tristan und Alex weiter geht und ob deine Befürchtung Früchte trägt, kannst du bald lesen. Ich möchte da natürlich nicht vorgreifen!
Nun wünsche ich dir aber erst einmal einen schönen Tag und habe wieder lieben Dank für dein Review!
Liebe Grüße und bleib gesund, Anni
12.11.2021 | 16:13 Uhr
Hey
Was denn nun wieder?Tristan war doch auf einem guten Weg da raus.Hoffentlich will ihm da mit irgendeiner Aktion niemand ans Bein pissen.Und warum ist Hamster eigentlich so furchtbar nervös?Wie auch immer,ich bin soooo neugierig was da los ist.Armer Tani,der ist bestimmt total ängstlich.
Ich grüsse Dich und bis nächste Woche.

Antwort von AnniMaSuriSanna am 25.11.2021 | 15:18 Uhr
Hi liebe NancyBoy!
Ich bin wieder da! Meine Fres** war ich krank! :(
Aber nun kann ich endlich mal wieder hier etwas machen und ich versuche auch heute noch das nächste Kapitel online zu bekommen. :)
Und dann erfährst du auch gleich, wie es bei Tristan und Alex weiter geht und wie es beiden geht!
Vielleicht werden sogar im nächsten Kapitel ein paar Fragen beantwortet? :)
Nun wünsche ich dir erst einmal Tag noch. Bald kommt mehr - versprochen! Hab lieben Dank für dein Review!! :)
Liebe Grüße und bleib gesund, Anni
07.11.2021 | 06:02 Uhr
Hallöchen,

Ich kann seine Angst sxhon verstehen. Er kann es einfach noch nicht realisieren. Und wartet darauf, dass er aufwacht.

Liebe Grüße
Summer2011

Antwort von AnniMaSuriSanna am 09.11.2021 | 15:16 Uhr
Hi Summer!
Eine Sorge kann ich nehmen. Es ist kein Traum und Tani wird wirklich bald das Gefängnis verlassen würden. Aber ja, seine Angst darum kann ich verstehen. Er muss nur noch ein wenig durchhalten!
Und am Freitag geht es weiter. Bis dahin wünsche ich dir ein tolle Woche! Hab wieder lieben Dank für dein Review!
Liebe Grüße, Anni
06.11.2021 | 15:27 Uhr
Ja, ich kann Tani so gut verstehen. Ich würde mich dort auch nicht mehr sicher fühlen, egal wie zuversichlich Alex auch ist.
Aber es ist zum Glück nicht mehr lange, dann darf er raus.
Ich hoffe, sie überstehen die restliche Zeit noch gut und es passiert nicht noch ein Zwischenfall.
Danke für's Kapitel und ein schönes Wochenende!
Rerun

Antwort von AnniMaSuriSanna am 09.11.2021 | 15:15 Uhr
Hi Rerun!
Wenn Alex gekonnt hätte, dann hätte er Tani eine andere Zelle zugeordnet. Leider würde das aber Fragen aufwerfen. Daher muss er leider die restliche Zeit dort verbringen. Aber vielleicht hat die kleine Zweisamkeit der Beiden auch etwas bewirkt und er kann sich doch wieder ein wenig wohler fühlen?
Zum Glück ist es nicht mehr so lange und Tani wird die Freiheit dann absolut genießen!
Hab lieben Dank für dein Review. Am Freitag geht es schon weiter. Bis dahin wünsche ich dir eine tolle Woche!
Liebe Grüße, Anni
06.11.2021 | 13:10 Uhr
Hey
Die beiden sind schon ein besonderes Paar.
Sie sollten nur etwas vorsichtiger sein,wenn sie sich näher kommen. Ich hab da so meine Befürchtung, das da noch was passiert, bevor Tani frühzeitig entlassen wird.Was ich natürlich nicht hoffe.
Hab ein schönes Wochenende und bis dann.

Antwort von AnniMaSuriSanna am 09.11.2021 | 15:12 Uhr
Hi NancyBoy!
Das finde ich auch! Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass sie ein anderes sein könnten. Bei Tristan und Alexander passt einfach nur das, was sie zeigen. :)
Oh ja, dass finde ich auch! Und ich hoffe, dass da nichts Schlimmes mehr kommen wird! Tani wird so froh sein, wenn er endlich das Gefängnis verlassen kann.
Hoffen wir das Beste!
Und Freitag geht es auch schon weiter. Bis dahin wünsche ich dir eine tolle Woche! Hab auch wieder lieben Dank für dein Review!
Liebe Grüße, Anni
29.10.2021 | 21:47 Uhr
Hallöchen,

Oh man eh. Das kam ziemlich unerwartet. Dennoch kann ich mir vorstellen, dass es für ihn überraschend kam. Hoffentlich klappt es alles. Und es kommt nichts dazwischen.

Liebe Grüße
Summer2011

Antwort von AnniMaSuriSanna am 01.11.2021 | 16:32 Uhr
Hi Summer!
Ich glaube, ich wollte es auch so haben. Ja, es sollte etwas unerwartetes dabei sein! ^^
Ich möchte Euch ja immer irgendwie ein wenig überraschen können! Daher bin ich sehr glücklich darüber, dass es mir bei dir gelungen ist! :)
Die nächsten Kapitel verraten dir, wie es weiter verlaufen wird. Du kennst mich ja, ich möchte nur ungerne vorgreifen!
Daher wünsche ich dir jetzt einfach einen superschönen Abend und hoffe, du bist genauso gut wie ich, in die Woche gestartet! :)
Hab lieben Dank für dein Review!
Liebe Grüße, Anni
29.10.2021 | 17:42 Uhr
Tani hat sich also offenbart.
Ich habe noch immer ein schlechtes Gefühl dabei im Hinterkopf, denn auch wenn er früher entlassen wird, sein Leben draußen geht weiter und solche Typen, die ihn so zugerichtet haben, haben evtl. auch Leute draußen, die für sie ihre Rache vollstrecken.
Natürlich würde ich mich freuen, wenn meine Bedenken umsonst sind.
Ich hoffe, jetzt übersteht er erstmal seine restliche Haftstrafe. Vielleicht muss er gar nicht in seine Zelle zurückkehren?
Ich bin gespannt.
VG Rerun

Antwort von AnniMaSuriSanna am 01.11.2021 | 16:29 Uhr
Hi Rerun!
Oh, ich muss mir so oft auf die Zunge beißen - du kannst dir nicht vorstellen, wie dich zwischenzeitlich aussieht. ^^
Ich würde dir so gerne schon immer etwas verraten - aber ich habe mir versprochen, es nicht zu tun.
Daher kann ich dir leider auch nicht so richtig auf dein Review antworten!
Wir müssen einfach abwarten und hoffen, dass es draußen nicht weiter geht, wie im Gefängnis!
Deine Bedenken dahingehend kann ich aber voll verstehen!
Daher und, weil es mir so schwer fällt, die Klappe zu halten, wünsche ich dir jetzt lieber einen schönen Abend und eine tolle Woche und hoffe, dass du genauso gut in die neue Woche gekommen bist, wie ich. Wenn ja, hoffen wir, dass es so bleibt! :)
Hab lieben Dank für dein Review! Am Freitag geht es weiter!
Liebe Grüße, Anni
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast