Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Gwynmira
Reviews 1 bis 6 (von 6 insgesamt):
08.10.2021 | 16:51 Uhr
Hi,
ich habe mir die Lieder noch nicht angehört aber das werde definitiv noch machen. Dieses "Versteckspiel" von Loki gegenüber Thor ist irgendwie witzig. Er wirft ihm immer irgendwelche Brocken hin, so dass Thor nicht ganz sicher sein kann, dass er nicht doch Loki ist. Und dann noch die Sache mit Nataschas Tuch.... nenene, wird Loki wohl langsam langweilig die ganze Nachbarschaftshilfe, was?
Oh und dann geht das Timepad natürlich wieder los, gerade als sie ihren Kuss haben... na klar! Jetzt freue ich mich auf die hoffentlich folgende Aktion. Sind ja ausreichend Parteien anwesend. Mal sehen ob Loki und Natascha danach immer noch unentdeckt sind...

Antwort von Gwynmira am 10.10.2021 | 08:04 Uhr
Hallo TaraT,

Vielen Dank für deine Rewiew. Immer Motivierend zu wissen das jemand die Geschichte liest und gefallen daran hat.

Das nächste Kapitel (sogar schon online) wird aufzeigen ob sie weiterhin unentdeckt bleiben oder ob sie nun ein Problem an der Backe haben.

Und dann… ja mal gucken wie es weiter geht. Ich mach jetzt erst mal eine Woche Urlaub und habe mir vorgenommen mal nicht zu schreiben. Aber ich werde sicher genug Inspiration finden.

Bis bald

Die Gwyn
11.09.2021 | 22:41 Uhr
2,5 ruhige Kapitel, die irgendwie so entspannt vor sich hinplätschern, dass ich gar nicht merke, wie sie sich weglesen... irgendwie ist alles so schön und die Nachbarschaft und die Beziehungen entwickeln sich toll und wenn Loki denkt, dass er wirklich James sein könnte und man sich denkt JA! Ja, sei einfach James, sei glücklich mit ihr und vergiss den ganzen andern Mist und dann geht das Timepad los und ich möchte am liebsten den Laptop an die Wand werfen! Noooooo!
Ohhhh, das war so böse und so gut, dass du einen glauben lässt, dass seine Gefühle bzw. der drohende Kuss die neue Zeitlinie erschaffen könnten. Nat hat es zwar jetzt verneint und ich glaub es ihr mal aber theoretisch ist es immer noch möglich. Wer weiß, was für Wahrheiten du noch vor uns versteckst.
Als Nat im Club aufgetaucht ist, hab ich auch erst gedacht, dass sie den Feueralarm ausgelöst hat, um den Kuss zu verhindern. Da legst du einen ganz schön rein, beim lesen.... aber wie gesagt, das macht es umso toller also bitte mehr davon!

Loki und Natascha funktionieren wirklich gut zuammen. Erst die Szene in der Küche (was insgesamt irgendwie lustig war), dann im Club, wo sie mal schnell zu seiner Schwester wurde und zuletzt im Club, wo sie ihm so eindringlich klar machen will, dass er nicht für die Panik und Zoes Verletzungen verantworlich ist. Gleichzeit ruhig aber auch sehr intensiv.

Und dann noch all diese Anschläge auf Zoe. Da gibt sich wirklich jemand sehr Mühe, dass nach einem Unfall aussieht. Aber warum nur? Ich vermute seit der Anspielung auf die Lichtelfen, dass Zoe wahrscheinlich eine ist aber was haben dann die anderen Elfen gegen sie?

So sehr ich auch die ruhigen Kapitel genossen haben und es wirklich toll fand, wie die Nachbarschaft sich entwickelt, fiebere ich doch auf den Moment hin, wo Thor und Loki sich begegnen. Lange kann es ja nicht mehr dauern.

Bitte mach unbedingt weiter, auch wenn ich sehe, dass die Reviews etwas sperrlich sind. LG und bis bald. TaraT

Antwort von Gwynmira am 13.09.2021 | 23:57 Uhr
Hallo TaraT,

auch wenn die Reviews etwas spärlich sind, hab ich bisher noch sehr viel Energie, weiter zu schreiben. Der kleine Loki-Quälgeist spuckt mir ganz schön im Kopf rum und lässt mich glaube nicht in Ruhe, bis ich fertig bin. Meinet wegen darf er das auch gerne. Ich bin aktuell bei einen Entwurf von 140 Seiten. Mal gucken was da noch so kommt. Auch wenn einiges immer wieder verändert wird, weil eine neue Idee kommt.

Ich freue mich auf jeden Fall sehr, das du weiter dran bist und mitliest und förmlich mit fieberst.

Es wird noch einige Überraschungen und Entwicklungen geben, die man hoffentlich, so nicht kommen sieht. Und Loki wird glaube am Ende viel mehr Beziehungen pflegen müssen, als jemals zuvor. Und vielleicht macht er es dann sogar gerne. Egal ob es Zoe, Thor oder Natascha ist.

Am Ende wird auf jeden Fall alles ans Licht kommen. Ich hoffe ich kann alles aufschreiben und veröffentlichen und ich hoffe das du solange dran bleibst.

Vielen Dank für deinen Zuspruch.

LG Gwynmira
11.09.2021 | 21:32 Uhr
Hi und sorry, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe.
Ich hatte das Kapitel sogar kurz nach der Veröffentlichung gelesen aber war erstmal so verwirrt und überrascht, dass ich etwas Zeit brauchte um damit klar zu kommen XD Jetzt, nach dem zweiten Mal lesen, geht es mir deutlich besser.

Alsoooooo, da ist ja echt einiges mit dem du um die Ecke kommst. Kang tot? Sylvie tot? (Nooooooo :( ) Phil und Natascha gerettet? Das Multiversum scheint zu existieren und auch halbwegs zu funktionieren... womit ich mich durchaus anfreunden kann.

Und jetzt versucht die TVA Zoe zu retten. Warum auch immer. Aber das werden wir wohl noch erfahren :D

Ansonsten fande ich die Charakter gut getroffen und die Dialoge passend. Dass Loki seine Magie jetzt benutzt um die Inneneinrichtung zu gestalten, ist wirklich lustig. Auch wenn diese ganzen Extrawünsche des Teams sicher nicht leicht sind. Kein Wunder, dass er da erstmal raus musste.

Im Musikgeschäft hat mir besonders die Stelle gefallen, wo Loki am Klavier spielt. Das war sehr schön und emotional beschrieben.

Ein paar kleine Tippfehler haben sich immer noch eingeschlichen aber darüber konnte ich bei diesem vollen Kapitel tatsächlich gut rüberlesen, ohne dass sie mich zu sehr vewirrt haben. Bin schon gespannt auf das nächste Kapitel.

LG TaraT
10.08.2021 | 11:22 Uhr
Das Ganze ist gut ausgedacht. Wenn du etwas mehr Beobachtungen der Charaktere beschreibst oder Gefühlslagen. Wird das Ganze ein bisschen peppiger und dynamisch. Lass dir Zeit, die Dinge und die Handlung zu beschreiben, dann kommt nicht alles Schlag auf Schlag. Dann werde ich mich mal Kapitel 2 widmen. Auf jeden Fall weiter so.

Antwort von Gwynmira am 16.08.2021 | 21:55 Uhr
Hi Sternfrucht 83,

danke für dein Feedback. Ich hoffe das zweite Kapitel hat dir besser gefallen was die Beschreibungen angeht. Vielen dank für dein Feedback.
09.08.2021 | 13:53 Uhr
Hallo again!
Freut mich, dass du meine Kritik gleich umsetzen wolltest und ich kann dir sagen, dass es dir definitiv gelungen ist. Die Beschreibungen sind SOOO viel BESSER als im 1. Kapitel. Ich kann mir den Club und die Stimmung dort super vorstellen. Richtig positiv überrascht war ich, wie du das Musikstück beschrieben hast bzw. wie die Leute es wahrnehmen, das James und die Band gespielt haben. Ich finde es echt schwer Beschreibungen für Musikstücke zu finden, weil es eben Musik ist. Ich habe mir das Musikstücke auch erst im Nachhinein angehört und ich finde du hast es echt gut getroffen.

Was mich bei Lesen jetzt noch manchmal irritiert, sind Flüchtigkeitsfehler in der Rechtschreibung. Es ist nichts dramatisches aber wenn da z.B. "tot" anstatt "to" steht, ist man verständlicherweise erstmal verwirrt. Vielleicht kannst du die Kapitel dahingehend noch mal anschauen.

Nach dem Gespräch zwischen Thor, James und Zoe war ich fast davon überzeugt, dass James doch nicht Loki ist, zumindest nicht der Loki, den wir aus der Serie kennen. Aber dann ist er zu Hause und redet zu sich selbst als Loki!!! AHHH XD Wie jetzt also doch, oder wie? Also hat er Thor doch ausgetrickst oder er kennt diesen Thor nur nicht?

Und wer ist die Frau in James/Lokis Wohnung?!
Und was hat Zoe mit all dem zutun?

Ich hoffe darauf gibt es bald eine Antwort.
LG
TaraT

Antwort von Gwynmira am 16.08.2021 | 21:54 Uhr
Hallo TaraT,

Kritik versuche ich sofort umzusetzen. Mich freut das es mir gelungen ist und ich kann auch nur hoffen das meine Beschreibungen verständlich sind. Vor allem das dir die Beschreibung des Musikstück gefallen hat, hat mich sehr gefreut.

Was die Flüchtigkeitsfehler angeht. Oh ja, das ist mein Steckenpferd. Ich lese nochmals und nochmals, aber immer wieder übersehe ich Dinge. Und irgendwann fallen sie mir auf, beim hundertsten mal lesen und ich denke mir... oh meint Gott... Ich bleib dran. Ich versuche aufmerksamer zu sein. Bitte verzeih wenn es nicht so klappt.

So und nun geht's gleich weiter und du wirst hoffentlich ein paar überraschende Antworten erhalten. Vielleicht aber auch nicht. ;)

Vielen danke für dein Feedback
03.08.2021 | 08:53 Uhr
Guten Morgen,
nur 1 Kapitel? Nooo... aber die Geschichte ist ja noch in Arbeit. Da drücke ich mal auf abonnieren und hoffe, dass es bald weiter geht.
Das 1. Kapitel hat mein Interesse geweckt. Erzählerisch wirkt es auf mich manchmal etwas gehetzt. Wirkt auf mich wie : sie machen das und dann das und dann das... als ob du sehr viel Handlung in wenige Sätze verarbeiten willst. Dabei gibt es keine oder kaum Beschreibung der Umgebung oder Stimmung am Schauplatz. Auch weiß ich faktisch nichts über deinen Charakter. Wie sieht sie aus? Welchen Eindruck macht sie auf Thor? Usw.
Die Dialoge hingegen finde ich gut gelungen! Weiter so!

Mal sehen wie es weitergeht. Ist James wirklich Loki und wie hat er Zoe kennengelernt?

LG
TaraT

Antwort von Gwynmira am 04.08.2021 | 18:16 Uhr
Hallo TaraT,

Erst einmal danke für die konstruktive Kretik. Ich werde an der Stelle auf jeden Fall daran Arbeiten das drum herum auszubauen, um es in den nächsten Kapitel besser zu machen.

Es werden auf jeden Fall noch ein paar Kapitel zusammen kommen. Ich werde versuchen jeden Montag ein neuen Teil rein zu stellen.

Ansonsten kann ich nur hoffen das es dir weiter hin gefällt. Auf deine Fragen bekommst du sicher bald eine Antwort.

LG Gwyn
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast