Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: A-K1112
Reviews 1 bis 18 (von 18 insgesamt):
28.11.2021 | 10:41 Uhr
HeyHo AK ohne Profilbild ;)

Es geht dramatisch und düster weiter. Allein Felis Ausbruch bei den Widerstandskämpfer, Lovinos Einstellung und Romas Besorgnis. Alles trifft auf dieses Kapitel aufeinander.

Ich finde Lovino gibt Feliciano viele Zugeständnisse entgegen, aber auch was ist das bitte? Du darfst dich bei ihm verabschieden, aber fällt ein Wort zur Warnung bis du TOT!
Doch finde ich auch sweet, wie Feli sich als Weiser ausgab und Lovino die Augen öffnete. In Sache Riskieren für die Liebe. Da sieht man wie eng sie miteinander verbunden sind und unser Süditaliener seinen Bruder deckt.

Ich denke, dass Ludwig wohl nicht erscheinen wird, zum täglichen Treffen. Oder aber er wird kommen und von Lovino entführt. Denn jetzt weiß er ja auch, wann und wo Feli seinem Liebsten trifft und Ludwig ist nicht irgendein Pilot, sondern ein Leutnant. Ich kann mir auch vorstellen, dass Lovi mit Antonio und Roma zusammentut. ABER das sind nur Spekulationen. Es kann am Ende, was ich Schade fände, sein. DASS Feli Ludwig wirklich nur verabschiedet und ihm seinen Tod gehen lässt. Aber das würde ich an Felis Stelle nie tun! Ich würde mit ihm versuchen, wirklich durchzubrennen und alles hinter mir zulassen. Denn Feli beteuert auch, dass er nur mit ihm zusammen sein will. Doch auch hier reine Spekulation.

Danke nochmals fürs Übersetzen und ich brenne auf die nächsten Kapitel, nur wird wohl im nächsten ENTSCHEIDEN, wie der Ausgang wird. Oder gar im Übernächsten.

LG Dany
ReaAthera (anonymer Benutzer)
26.11.2021 | 08:49 Uhr
Langsam hab ich die befürchtung, dass ich bald bei jedem Kapitel heulen muss.
Was jetzt nicht so super ist, weil ich hier immer in meinen Pausen auf der Arbeit weiterlese...
Aber diese Geschichte ist so packend und emotional sowohl wohltuend, weil Ludwig und Feli sich wirklich lieben, als auch einfach schmerzhaft, weil sie wie Romeo und Julia aus zwei sich hassenden Welten kommen. Das tut schon weh, beim bloßen Nachdenken drüber.

Ich hatte schon vermutet, dass Antonio auch Ludwig kennt und er früher oder später entscheiden muss, ob er nun einen Angriff auf die Deutschen mit der Gefahr auch Ludwig zu verletzen nun durchführt, oder nicht. irgendwie überrascht es mich, dass er dem Anschlag einfach zugestimmt hat. aber vielleicht hatte er vorher schon mit sich gerungen und vielleicht hat diese Entscheidung doch etwas mit Lovino zu tun...
Zu Lovino weiß ich nicht genau was ich sagen soll. Will er nun nur für Italien kämpfen und lässt dabei seine persönlichen Interessen und Beziehungen einfach schleifen? Wie gewohnt ist er nicht sonderlich liebevoll zu dem Spanier oder seinem Bruder. dennoch hatte er auch Feli gedeckt, als er sich fortgeschlichen hatte. ich bin mir sicher, dass lovi noch eine wichtige rolle spielen wird!

Als leidenschaftliches Gilbert x Roderich Fangirl, hat mir diese Anspielung sehr gefallen. mit gil an der Ostfront und Rodi als mysteriöser österreichischer Musiker, bin ich mir aber unsicher, ob die beiden aktiv in der geschichte vorkommen werden. ich wünsche es mir!

Bis zum nächsten kapitel!

LG
Rea

Antwort von A-K1112 am 27.11.2021 | 18:16 Uhr
Hii!

Schön, dass du wegen der Geschichte heulen musst! *böses Lachen* xD Aber im Ernst, ich bin happy, wenn Leuten die Story gefällt. Zwischenzeitlich hatte ich schon befürchtet, ich hätte dich als Leser verloren xD.

Den Vergleich mit Romeo und Julia finde ich übrigens sehr passend. Den Leuten, die keine Ahnung haben, wie solche Storys sind und warum man freiwillig etwas trauriges lesen wollen würde, versuche ich es meistens mit dem Vergleich zu Romeo und Julia zu erklären. Es geht um die Emotions!

Zu Roderich und Gilbert… Es tut mir sehr Leid dein Fangirl Herz zu brechen, aber wir werden nichts von unserer Lieblings preußischen Kartoffel zu sehen bekommen. Sry. ABER! Ein paar mehr Anspielungen wirst du noch sehen :D

Oh und Fun Fakt: Es ist Samstagabend und ich habe noch nicht mal angefangen das neue Kapitel zu übersetzten. Yeay. :))))

LG AK
13.11.2021 | 21:52 Uhr
Oho ich geh kaputt ^^

Also erstmal wie Antonio sich mit Roma ein sozusagen Sprechbattle abliefert. Lovino hat keine Gefühle für dich AUTSCH ..... Aber wie cool der Spanier geblieben ist und erwähnte, dass die Enkel alt genug für eigene Entscheidungen sind. Bamm da hat er recht :)

Soso das Bad Touch Trio ^^ getrennt T_T Francis ein Kapitän, Gilbert dank Roderich an der Ostfront und er ein Spion für Italiens Widerstandskämpfer.

Lustig, ich ship die Freundschaft von Alfred und Ludwig, klar hier ist es nicht direkt Freundschaft, ABER sie würden unter anderen Umständen Bros werden. Sie sind Leutnants, Flieger und jung /talentiert xD
Aber gut Alfred ist überheblich und Ludwig diszipliniert.

Die Versammlung hat schon ne Wucht und als die Rede war, vom Anschlag , verstand ich Feli sehr gut. Da hat er schon die Kenntnis, dass Ludwig und viele anderen wichtigen Piloten und Befehlshaber getötet werden sollen. Am Tag der schwarzen Sonne upsi Avatarintus ich meine, am Tag der Ladung.
Was wird Feli tun, er darf Ludwig doch nicht so ausliefern? Das würde er sich NIE UND NIMMER verzeihen. Ich wette, er wird Ludwig warnen, es sei denn Ludwigs Fehler sei schon Rettung genug. Denn wenn es doch eine Art Befehlsverweigerung war, wurde er vielleicht dekradiert ODER weil er die Amerikaner gesehen hat, hat er seine Mannschaft gewarnt und sie formieren sich neu und erwarten diesen Anschlag..... es kann soviel sein!!!
Ich hoffe, es gibt noch ein GerIta Moment ♡

Lg Dany
30.10.2021 | 22:18 Uhr
Das Kapitel schlug ein wie eine Bombe, sowas bombastische von Gefühlen!

Ludwig schien ein riesen Fehler begannen zu haben. Wahrscheinlich ein Auftrag ausgeführt, wo es gegen seine Prinzipien ging, wie ein Anschlag auf Zivilisten oder sowas ähnliches. Denn eine Befehlsverweigerung hätte ihm wohl oder übel zum Kriegsgericht geführt und dann wäre er nicht in der Lage gewesen zur Eiche zu gehen, um Felis seine Liebe zu gestehen.

OH MÄDEL MEIN HERZ!

Es war so leicht, Ludwig hat es einfach gestanden. Das Feli sich aus sein Haus schlich, um unbemerkt zu Ludwig zu gelangen. War auch ein Beweis, dass Feli das Risiko sich mit Ludwig zu treffen wert war. Auch sang Feliciano ein Ständchen für den niedergeschlagenen Piloten.
Auf Wiedersehen, sweatheart oooooohhh ^^ Der Titel dieser Geschichte.

Dann kam der Teil der Liebesbekundungen "Kiss me - Küss mich" Hach mein Herz schmelzt, aber dann der dramatische Wendepunkt dieser Geschichte. Ein Abschied für wahrscheinlich für IMMER! Denn die Amerikaner sind eingetrodelt und deren Luftüberlegenheit war/ist unübertroffen.
Auch hat Ludwig Feli nur gesagt, dass er ihm liebt, aber nicht, dass er wiederkehren würde. Das kann man doch nicht machen! Jetzt, wo sie sich endlich die Liebe gestanden hatten, einfach eiskalt trennen! Das erinnert mich an irgendwas.......

Vielleicht fällt das mir in nächsten Review ein ^^'''' Feli muss jetzt große Qualen erleiden :(

LG Dany
PS: Vor ganzer Aufregungen hat Ludwig nicht mal ein Erinnerungsfoto von Feli XO Dafür waren sie doch gedacht.
PSS: Cantina wurde getroffen....doch nicht etwa....Romas Cantina? Oder what? Wie? HÄ? OMG DRAMA
10.10.2021 | 07:35 Uhr
Aloha AK, (Kein Profilbild mehr? :( )

Nun zum erfreulichen Teil! Endlich ist Kapitel 6 da und die Offenbarung da! Lovino hat es ermittelt und die Superpetze war .... Trommelwirbel .... DIE SCHOKOLADENVERPACKUNG ... BAMMBAMBAAAMMM!

Doch auch weitere Petzen wie das Foto. Ich staune, dass Lovi nicht Feli verpetzt und nur mündlich verbietet, sich mit Ludwig zu treffen. Ich habe echt auf ein großen Knall gewartet. Das hier war aber human ^^ Lovi ist eben ein missverstandender Charakter, der wohl seine eigene Liebesdramatik hinter sich hat. Denn er trägt den Ring nicht und erwähnte indirekt, dass er Felis Verdacht vorher gewusst hätte, wenn er nicht ... abgelenkt worden wäre ... so meine Meinung.

Ohh Gott, ich weiß was passiert! Feli wird beim Treffen mit Ludwig verhindert und Lovi geht in seiner Stelle zu Ludwig und klärt das. Na da hoffe ich, dass Ludwig zur Besänftigung , Schokolade aus den Ärmel schütteln kann.

Schade dann erhält Ludwig doch kein Foto von Feli :(
Die Idee wäre schöner gewesen, wenn sie zusammen auf den Bild wären. Ein Talisman ginge auch ^J^

Ich werde warten......

Lg Dany
26.09.2021 | 11:34 Uhr
Wieder ein traumhaftes und doch dramatisches Kapitel!

Also Feliciano scheint eine mutige Rolle übernommen zu haben und Ludwig von sein dunklen Schatten rausziehen zu wollen. Nur hat sich Ludwig nicht getraut oder den Zeitpunkt nicht für richtig empfunden. Er hat ja seine Erklärung, woran es liegt, dass er keine "Freundin" hat auf nächsten Tag verschoben.
Allerdings glaube ich nicht, dass Feli am Ende beinahe zusammen gebrochen ist, weil er es unbedingt JETZT erfahren wollte. Hat so erscheinen lassen, aber in Wirklichkeit ahnt unser Italiener unbewusst, dass Ludwig bei diesen Flug was passieren würde. Andeutungen gab's auch beim kommenden Gewitter! Trotz der roten Glücksbringerblume wird wohl unseren Piloten was zustoßen. Drama Feli wartet dann an der Eiche auf ihm und er kehrt nicht wieder....... Mensch was für Gedanken ich wieder habe:O

Greta sweet das Ludwig seine Messerschmitt nach Greta Thunberg benannt hat. ^^ Mein Auto heißt Thelonius nach Dr. KRALLE aus Gadget benannt. Ich bin wie Ludwig in diesen Punkt, vermutlich mag ich ihn deshalb sehr xD

Aha DA hat Ludwig ja die Inschrift von Lovis Ring indirekt übersetzt und Feli ist nun schlauer xD

Das mit den Foto schießen war ein FEHLER! Wenn Feli das versäumt und einer seiner Familie die Kamera entdeckt zumindest das Foto...... AUTSCH durch die 3 Tage hintereinander versäumte Marktbesuche hat sich Feli doch auf sich aufmerksam gemacht.

Ich möchte UNBEDINGT die Fortsetzung sonst platze ich xD

Danke für deine Mühe ^^

LG Dany

Antwort von A-K1112 am 02.10.2021 | 09:41 Uhr
Hiii!

Vorahnungen, Vorahnungen und noch mehr Vorahnungen. Mit deinen Theorien wirst du immer besser, aber ich kann dich beruhigen. Noch stirbt keiner :)

Ich liebe es, dass die erste berühmte Person, die Greta heißt, die dir einfällt Greta Thunberg ist xD. Fun Fakt: Unseren alten Golf 3 haben wir nach dem Harry Potter Universum benannt, und getreu seiner grünen Farbe, heißt er Slytherin-Golf ;)

Die Fotos könnten noch Probleme bringen, aber wichtiger: Die Idee ist super hübsch??? Like ich will diese Fotos zeichnen???? XD

Dann bis nächsten Samstag :3

LG AK
20.09.2021 | 09:45 Uhr
Hi! Ich bin gerade auf deine FF gestoßen und finde sie wirklich gut. Es ist schön zu sehen, dass es noch einige Leute im Fandom gibt, die regelmäßig schreiben und hochladen ^^
Ich mag deinen Schreibstil wirklich gerne und freue mich auf mehr :)
Lg Herbstdrache

Antwort von A-K1112 am 20.09.2021 | 18:47 Uhr
Hi!

Es freut mich zu hören, dass dir meine Übersetzung gefällt. Reviews sind immer eine super Motivation für mich. Danke :3

Und ja, das Fandom ist irgendwie tot, aber das hält mich nicht davon ab, meine liebste Romanze ever ins deutsche zu übersetzten. Zugegebener Weise, ich habe noch nicht viele „offizielle“ Romanzen gelesen, weiter als Twilight kam ich nie (und ich mochte es auch nicht so sehr)… aber egal! XD

Es hat auch einen Vorteil, dass das Hetalia Fandom irgendwie nicht mehr so aktuell ist: Tote Fandoms können keine Toxic Fandoms sein xD Ich war zwar zu den berühmten Zeiten Hetalias nicht dabei, aber es soll echt mies und toxic gewesen sein… Das ist jetzt ja, soweit ich das beurteilen kann, vorbei.

Dann (hoffentlich) bis nächsten Samstag! XD
LG AK
12.09.2021 | 18:03 Uhr
Hi AK,

#Romantisch #Freude #GlastomatemitVerlobungsRing #JackehingabevonLudwig #GerIta #DanyvollerFreude #SpaziergängeohneZiel #TräumederLiebe #Shakespeare

Das und vieles mehr hat das Kapitel mich erfreut! Erstmals dachte ich, was ist denn hier los, als Ludwig und Feli soooooo NAH beisammen waren, bis Feli aufwachte und Lovi seine Tomate zerstörte, um an den Ring mit "Ich liebe dich" Gravur vorfand. Ich habe es Google übersetzen lassen. XDXD Wer hätte das gedacht. So sweet unser Antonio.

Das das Wetter um geschwungen ist, schien ein Zeichen zu sein und dann sagte Feli Ludwig noch versehentlich sein Codesatz auf. Ob Ludwig es wirklich nicht gemerkt hat???? Hoffentlich, doch das Ludwig überhaupt gekommen war, hat mich erstaunt und seine indirekte Meinung, dass nur der Tod ihm aufhalten könnte, Feli nicht mehr zu sehen. Ooooh mein Herz. Anscheinend hat Ludwig das akzeptiert, denn sie halten Händchen, er gibt ihm seine Jacke, er half Feli das Blättchen zu pflücken, das zu weit weg war. EInfach herrlich das zu lesen und selbst Feliciano hat kurz an durchbrennen gedacht XD Einfach verschwinden und nie wieder zurück! Aber das geht ja nicht. Beide tragen Verantwortung an unterschiedlichen Fronten und das können sie nicht einfach bringen!

Ich frage mich, welchen Ort der Italiener spontan zu ihren erklärt, denn er weißt es ja selber nicht mal ^^ XD Armer Ludwig, ich kenne sowas, da geht man schon mehrere Kilometer ziellos umher.

Zwei weitere Wochen Berufsschule und ich kann das nächste Kapitel lesen XD JUUHUUU Schule geht ja schnell rum, anders als Betrieb ^^

LG Dany

Antwort von A-K1112 am 13.09.2021 | 18:12 Uhr
Hi Dany,

Jaa, Antonio ist schon ein Romantiker… wahrscheinlich sogar der einzige der Hauptfiguren, der was von Romantik versteht. Like zum Beispiel Ludwig? Die Sache mit der Jacke war so 100% aus einem „Dating Tipps für Anfänger“ Buch XDXDXD Süß war das aber trotzdem… ;)

Mit dem Wetter stimme ich dir vollkommen zu. Das ist so ziemlich die größte Metapher ever. Der Himmel wird dunkler, die Story wird dunkler, und es wird noch vor dem Frühling einen Sturm geben, ein großes Finale… AHHHH I love it xD

Das mit diesem Spazierengehen ohne Ziel finde ich auch so cute. Die ganze Atmosphäre ist einfach so schön. Ich wünschte ich könnte/ hätte die Motivation wie du oder unsere beiden Cuties aus AWS einfach mal an irgendeinen hübschen Ort in der Natur zu spazieren…

Ich wünsche dir dann noch viel Glück in der Berufsschule xD

LG AK
ReaAthera (anonymer Benutzer)
31.08.2021 | 09:54 Uhr
Super schönes Kapitel!

Die Geschichte schwank so herrlich zwischen total romantischen und niedlichen Momenten und auch Szenen, die einen immer wieder ins Gedächtnis rufen wie gefährlich und schrecklich die Umgebung ist, in der sich Ludwig und Feliciano kennen gelernt haben.
Aber so wie es aussieht, hat sich zumindest Feli entschieden, dass Lud jedes Risiko wert war, denn er kann sich wirklich nicht sicher sein wie viel Zeit ihnen zu zweit wohl noch bleiben wird. da würde ich auch jede einzelne Sekunde voll auskosten!

Ludwig scheint sich seiner Gefühle vielleicht noch nicht vollkommen bewusst zu sein. aber er mag Feliciano und scheint ihn beschützen zu wollen. allgemein stellt er sich vor ihn, aber vergisst auch nicht, dass Feli Mut in seinem herzen hat. mut, den nicht einmal der italiener selbst sieht. Die Szene wo er Feleis Wange berührt hat, hat mein Herz zum Schmelzen gebracht!!!

Und mittlerweile muss ich glaube ich echt die Spamano Story lesen! Ich will wissen wie es zwischen Romano und Antonio läuft und ob letzterer vielleicht doch irgendwann noch vom Opa mit dem Küchenmesser kastriert wird :D

Zuletzt noch: Lass dir zeit mit dem Hochladen! Ich freue mich auf jedes weitere Kapitel, aber es bringt keinem was, wenn du dich stressen musst, um eines hochzuladen ;)

Bis zum Nächsten mal!
LG
Rea

Antwort von A-K1112 am 31.08.2021 | 17:43 Uhr
Hi!

Ich bin immer happy, wenn Leuten meine Kapitel gefallen, das motiviert mich tatsächlich weiter zu machen <3

Ich weiß genau was du meinst, das Drama der Geschichte, dann diese cuten Momente zwischen den verschiedenen Charakteren. Sei es Feli, der mit seiner Family chillt oder seine Romanze mit Ludwig. Solche Szenen schmelzen einem einfach irgendwie das Herz. Ich finde eben auch diese Mischung aus cuten, dramatischen und teilweise sogar humorvollen Szenen genau richtig (wobei die Story immer dunkler wird, je weiter es geht. Gefühlt wie bei den Harry Potter Teilen xD)

Außerdem bemerkt man (glaube ich) jetzt schon dieses eigentliche unterschwellige Hauptthema der Story, das ich absolut liebe und das der Autor auf seinem Profil mal beschrieben hat und ich es daher zitiere, weil es schöner formuliert ist, als was ich jemals könnte xD. Ähhm ja.. hier:

„This series is, at its core, about the power of love over war. It's about the real reasons people fight, and the real reasons they survive. It's about finding something beautiful in the midst of something ugly and evil.“

Dieses Thema finde ich einfach schön, die Vorstellung, dass Liebe stärker ist als Krieg. Sei es freundschaftliche, familiäre oder eben romantische Liebe. :3 Ich habe ja nicht umsonst diese Geschichte als meine erste Übersetzung ausgewählt. Die Story ist einfach awesome und ich versuche wirklich die Awesomeness des Originals auch in meiner Übersetzung zu haben. :)

Ich wünsche dir dann noch viel Spaß mit der Spamano Story! XD

LG AK
27.08.2021 | 16:05 Uhr
Die Aussprache der Italiener ^^ als würden sie singen. Guter Vergleich und ein weiterer Hinweis, wie die Geschichte vermutlich verläuft. Denn hier ist von einer Oper die Rede. Es könnte vom Autor ein Hinweis sein, dass es viel Romantik, Drama, aber auch ein tragische Ende geben wird. Oh weh....

Schön dass Feli wieder lachen kann, nach der dramatischen Aktion am Dorfplatz. Nur fängt er auch an zu zweifeln, ob das Risiko wert ist und ihm wird schmerzhaft bewusst, dass er egal was er tut, es riskiert und nicht daran ändern will. Ich denke, dass er es einfach nicht kann, selbst wenn er wollte und Ludwig fühlt genauso. Allerdings bin ich leicht stutzig geworden, als dieser nur sagte, dass er versuche wiedeezukommen. Nagen an ihm Zweifel? Hach welch Drama ^^

Zum Ende hin hat man ja leichte Panik bekommen, die schnell zu Belustigung umgewandelt ist. Mensch dieser Opa kann es auch! Da lässt er WIRKLICH Lovino ALLEIN mit Antonio und erkannte erst spät seinen Fehler xD ohje kann du mir sagen, was da abgeht ;) Das interessiert mich jetzt und ob der Opa den Spanier jetzt kastriert????

Nun dann.....in.....2....ich werde stark sein.....

LG Dany
PS: wundervolles Profilbild, was du hast. Ludwig und Feli entspannt. Einfach bewundernswert
21.08.2021 | 15:59 Uhr
Hi wieder ein Kapitel, wie ich mich freue :)

Opa Roma und Lovi gehen auf Informationensuche und Feli muss ein Kontaktmann in ein gern von deutschen besuchten Café aufsuchen.

Hahaha ich habe so gefeiert als Feli den Code nicht kannte oder mehrmals ausgesagt hatte. Oh echt, soll er froh sein, dass er es wirklich war. Und als ich hörte Offizierslisten, kam mir der Gedanke, dass Ludwig auf dieser Liste mit drin steht. Was wohl alles stehen mag?

Die Hinrichtung der SS Männer in der Öffentlichkeit diente zur Abschreckung von Nachahmern. Es ist schrecklich, aber schon die Guillotine diente damals als Strafe. Viele Angst machen, daß war damals nicht nur in Deutschland der Fall, aber es war nicht berechtigt in keinster Weise! Niemand verdient sowas.

Ludwig hat aber Feli gesehen und ihm vom Geschehen ferngehalten, wenn nur bedürftig. Aber was soll Ludwig machen? Er hat Recht, wenn er sagt, seine Meinung zählt nicht. Er würde sich und Familie in Gefahr bringen. Doch auch Ludwig tolerierte es nicht und zog Feli weg von der Schande seines Landes.

Die Trostszene war schön bittersüß. Und wie sich Ludwig um Feli Sorgen macht, weil er ihm nach Hause begleitet. Erst dachte ich als er es sagte, beim Café. Dass er ihm nach Hause begleitet, um persönlich zu fragen, ob Feli im Widerstand ist. Weil der Ort und dann seine Verwunderung, doch dann kamen ja die S-Männer und rückte Ludwigs wahre Sorge ins Licht.

Wann wohl Alfred seinen Auftritt hat, the Hero is back xD

Ich freue mich, wenn es nächsten Samstag erscheint, Kapitel Nummer 6!

LG Dany
ReaAthera (anonymer Benutzer)
16.08.2021 | 15:11 Uhr
Mein Herz schmilzt dahin. Das ist ja mal das süßeste "Date" was ich zwischen den beiden bisher lesen durfte.
Die Stimmung ist so sanft und vertraut, aber auch geladen mit Erwartungen. denn wohl jeder kann sehen, dass die beiden etwas füreinander fühlen!
Die Geste mit der Schokolade war richtig schön. im Krieg ist das echt rare Ware und Ludwig hätte nichts wertvolleres schenken können. Komischerweise genauso wertvoll wirkt aber auch die Blume von Feli. Denn, wenn man etwas von einer geliebten Person geschenkt bekommt, ist es das wertvollste auf der ganzen Welt!

Bin gespannt, ob Lovi seine Liebe zu Antonio eingesteht.
So wie es aussieht hat sich jetzt Feli dazu entschlossen zu seinen Gefühlen zu stehen!
Ich kann ihm zustimmen: Ludwig ist es wert dieses risiko einzugehen.
Wenn ich in einer solchen Situation wäre, würde ich es allerdings nicjt tun. schließlich stehen nicht nur die eigenen Gefühle und das eigene Leben, sondern auch die Familie und die gesamten Rebellen auf dem Spiel.

Freu mich auf weitere Kapitel :D

LG
Rea
14.08.2021 | 21:36 Uhr
GerIta hach welch Freude <3

So als Torwart sind beide echt schlecht als recht. Aber Feli musste Ludwig herausfordern, i dem er eiskalt behauptete, dass Deutschlands Fußballmannschaft wegen ihm verliert! Kein Wunder also, dass Feli den Stier an den Hörner packte und Ludwig seinen Fußballstolz beweisen musste! Hammerhart der Typ xD

Doch so leicht wollte Feli auch nicht verlieren und schummelte einfach ;) nahm ihm den Ball weg! Die scheinen echt Spaß zu haben und es war soooo sweet. Auch, dass sie sich gegenseitig gestanden, dass sie sich mögen. Doch beide sind das Risiko bewusst , aber wollen BEIDE es riskieren, denn Ludwig versicherte, dass sie morgen sich wiedersehen werden. Bella Ciao genau! Indirekt handelt dieser Song um Blumen xD

Was das nächste Kapitel alles bereithält? Ich meine, noch war alles gut! Aber das dramatische kommt erst noch!

Bitte spoiler! Ganz klein!

Lovi ist auch ne Pflaume, aber warum würde er mit Antonio das nicht riskieren wollen? Er ist doch ihr verbündeter oder liegt es wegen der Homosexualität zusammen?
Damals waren sie nicht so offen. Da ist Feli aber mutiger !

LG Dany

Antwort von A-K1112 am 16.08.2021 | 15:38 Uhr
Hiii!

Also was dieses Kapitel angeht, ich glaube das ist eines meiner absoluten Lieblingskapitel. Es ist so cute und wholesome und die beiden sind so happy zusammen, das ist nicht normal. Dieses Kapitel ist so voller Licht, man ist einfach glücklich, dass sie glücklich sind. Bevor alles später so… dunkel wird. Wir haben ja schon einen Einblick in Felis Zweifel und Ängste bekommen. Du möchtest einen kleinen Spoiler? Ok… Fürchte dich vor Kapitel 8… es wird so dunkel…

Oh und das nächste Kapitel wird eine Achterbahnfahrt zwischen „ahhhh wie cute“ und „ahhh so sad, mein Herz“. Eigentlich ist diese ganze Story eine Achterbahnfahrt xD.

Zu Lovi kann ich nur sagen; du hast recht, er ist schon echt ne Pflaume xD. Aber ein bisschen macht es schon Sinn, warum er Angst vor dem „Risiko“, was er mit Antonio eingehen würde, hat. Erst einmal wurden Schwule etc zu der Zeit echt nicht gemocht, aber außerdem gibt es noch einen anderen Grund, der leider nur in „Besame Mucho“ erwähnt wird. Antonio ist nämlich Spion, besorgt Infos und so. Das ist nicht gerade ungefährlich, also ist Lovino der Meinung das er Antonio sowieso früher oder später verlieren würde. Daher war Lovino überzeugt, es wäre besser für ihn Antonio nicht zu lieben. Damit der Schmerz des unausweichlichen Verlusts nicht so groß wäre. Fun Fakt: Die beiden Story laufen ja parallel zueinander. Das Kapitel, was Lovinos Sicht auf das Gespräch am Ende dieses Kapitels zeigt, endet damit, dass er endlich beschließt seine Gefühle für Antonio zu gestehen. Die letzten Worte des Abschnitts sind: „But if Antonio wasn't worth the risk, then nothing was.“ Oder zu Deutsch: „Aber wenn Antonio das Risiko nicht wert war, dann war nichts es.“

Wie gleich die beiden Brüder an der Stelle denken, ist einfach zu viel für mich… xD

LG AK
ReaAthera (anonymer Benutzer)
09.08.2021 | 11:58 Uhr
Super cooles neues Kapitel!!!
Ich finde es nicht schlecht, dass du die Kapitel noch mal aufteilst.
Die Länge war gut und im Umkehrschluss heißt das ja nur, dass ich mich auf mehr Kapitel freuen darf!

Aber nun zum Kapitel:
Die Familiendynamik zwischen Roma und seinen Enkeln ist einfach viel zu süß. sie verstehen sich wirklich perfekt und man merkt, dass sie immer zusammenhalten werden!
Das jetzt noch Spamano vorkommt ist einfach nur zu perfekt! Es ist mein 2. liebstes Ship in Hetalia. Total lustig, wie Feli es nicht wirklich schnallt, aber roma sofort zur Stelle ist, um Lovi zu beschützen, falls sich Antonio nicht richtig benimmt. Ich frage mich, ob in der Story auf die beiden weiter eingegangen wird? Oder kommen die nur immer mal wieder vor? Ich will auf jeden Fall auch wissen was das für eine "Tomate" ist ;)

Und Feli und Ludwigs kleines Date hat begonnen. ich stelle mir das ungemein romantisch vor und freue mich so auf das nächste Kapitel!

LG
Rea

Antwort von A-K1112 am 09.08.2021 | 17:20 Uhr
Hi!

Eigentlich sollten es ja 18 Kapitel werden, aber jetzt werden es wahrscheinlich eher 36… Was bedeutet, dass mein Plan von „in ein paar Monaten ist die Story fertig hochgeladen“ hinüber ist. Selbst bei dem geteilten Kapitel habe ich es teilweise zeitlich kaum hinbekommen, es pünktlich Samstags hochzuladen.

So, nun zur eigentlichen Story:
Die Familie ist echt so cute! :) Im Allgemeinen war dieses Kapitel einfach nur so cute, das gehört echt mit zu den fluffigsten Kapiteln der ganzen Geschichte.

Zu Lovi und Antonio, sie kommen tatsächlich häufig vor, aber eben nur als Nebencharaktere. Wenn du dich allerdings für ihre Story interessierst, kann ich dir nur „Besame Mucho“ empfehlen. Spielt halt im selben Universum, vom selben Autor und hat Lovi und Antonio als Hauptfiguren.

LG AK
07.08.2021 | 08:30 Uhr
Das ist einfach zu cute ^^

Das mit der Länge ist in Ordnung, sonst könnte man den Zeitplan nicht richtig einhalten und wird schusselig. Jedes Kapitel verdient es, von dir ohne Druck gut übersetzt zu werden. XD

Jetzt zum langersehnten Kapitel ^^

Dieser Roma kennt seine "Scheißkerle" xD Spaß wir wissen, dass er seine Enkel um alles liebt. Weshalb er Lovi vom Kämpfen und wilden Spaniern fernhält. Naja nicht ganz fernhalten, aber diese schöne Warnung, wenn Antonio wieder seinen Lovi so ansieht, dann kastriert er ihm. Ist ein deutliches Warnzeichen.
Würde also der gleiche Opa Feli sehen, wie der Feind mit ihm Zeit verbringt, ist Ludwig ein Toter Mann/Pilot.

Lovi hat keine Tomate? Was könnte diese rote Kugel sein? Spieluhr?

Feli und Fußball! Ich wusste zum diesen Punkt schon, dass er den mitnimmt und mit Ludwig spielen würde. Wer braucht schon Sprachunterricht? Es gibt ja Fußball;) immer dieses Friedenspiel.

So nun kommen wir zum begehrten GerIta Teil xD Wie schon gesagt, wer braucht schon Sprachen wenn man den Deutschen mit Fußball locken kann. Erstaunlich auch, dass Ludwig als erstes auf ihm gewartet hatte. Es ist komisch, weil sie sich keine Zeit ausgemacht hatten und so er auch zu spät hätte kommen können. Hach wie vorbildlich und es zeig auch, das Ludwig ihm auch sehr sympathisch findet. Sonst hätte er den Kontakt ja schnell abgebrochen.
Ich hoffe nur, dass Ludwigs Zutraulichkeit gegenüber Feli nicht ausgenutzt oder gar zerstört wird.
Wände haben Ohren und ich denke, Feli darf sich seinem Großvater erklären, warum er Fußball oder gar mit ein Deutschen Soldaten trifft. Der ist ja nicht tot und daher kein guter Deutscher Soldat.
Feli weiß es aber besser und Lovi ist gefühlt aus der Familie geschieden, sooft wie er das sagte ;)

Danke für die Fortsetzung, bleibe gesund und ich freue mich auf nächsten Samstag.

LG Dany
ReaAthera (anonymer Benutzer)
03.08.2021 | 09:40 Uhr
ICH WILL MEHR! *~*
Bisher ist die Story einfach wunderschön!
Freu mich so sehr auf weitere Kapitel

Die beziehung zwischen Ludwig und Feli wird bisher sehr fein und zerbrechlich, aber auch unglaublich süß und rein dargestellt. das gefällt mir!
Aber feli weiß in seinem innersten, dass er nichts fühlen sollte, dass er sich von dem deutschen fernhalten sollte. Es zerbricht mir jetzt schon das Herz, wenn Ludwig herausfindet was Felis Familie denn so treibt, den Ludwig ist treu - vor allem gegenüber seinem Land!

Schreib schnell weiter!

LG
Rea

Antwort von A-K1112 am 04.08.2021 | 10:33 Uhr
Hi!

Schön, dass dir die Story gefällt. Und danke für dein Review! :)

Deiner Beschreibung zur Handlung, vor allem der Beziehung zwischen Feli und Ludwig, kann ich nur zu stimmen. Ludwig ist seinem Land auf jeden Fall treu, aber eben nicht weil er von dem was die Regierung zu der Zeit erzählt hat überzeugt ist, sondern eher weil er es als seine Pflicht sieht sein Land zu beschützen. Zwischen den beiden Sachen ist ja ein riesen Unterschied.
Bei der Beziehung von den beiden hatte ich auch ,vor allem am Anfang, dieses Gefühl von „mein Gott ist das CUTEEEEE“. XD

Und was das Herzzerbrechen angeht… ich glaube es ist kein Spoiler, wenn ich sage da kommt noch sehr viel auf dich zu… xD

LG AK
31.07.2021 | 20:37 Uhr
Oooohhhhhhh i love it xD

Kapitel 2, wie ich mich dahin gesehnt habe. Da hatte der Pilot also Lust gehabt, spazieren zu gehen, welch Zufall ^^

Denn er traf den Italiener Feli. Gemeinsam haben sie, naja hauptsächlich Feliciano, zu Reden gehabt. Und man erkannte gewisse Standpunkte. Ludwig sieht sich als Pflicht seinen Land zu dienen und Feli will nicht unnötig töten und will nicht zur Armee. Wenn Ludwig wüsste, dass Roma schon für Italien kämpft, schätze ich, dass diese Bekanntschaft zerbrechen würde.

Auch glauben die Dorfbewohner, dass Feli mit ihm nur Zeit verbringt, wegen Top Secret Auftrag gegen Deutschland. Nun würde Feli sagen, er mag ihm einfach nur, dann zieht er den Hass und Verrät seines Landes auf sich.

Mal sehen ob sie sich wirklich Wiedersehen?! Kann ja sein, dass Ludwig es nur sagte, um wegzukommen. Doch ich denke, sie bringen sich untereinander ihre Sprachen bei.
Wie viele Luftsiege Ludwig schon hat?
Ich kenne ein Graf, der 200 Luftsiege in 13 Monaten gelungen war.

Ich freue mich auf Kapitel 3!!!!

LG Dany

Antwort von A-K1112 am 01.08.2021 | 10:00 Uhr
Hi!

Toll, das dir die Story gefällt. ^^ Deine Reviews sind immer eine super Motivation für mich, daher danke!

Ich finds übrigens schön wie du die Story analysierst. XD
Tatsächlich habe ich einmal eine komplette Analyse der Geschichte mit Motiven der Charaktere und ihre Entwicklung im Laufe der Handlung geschrieben, einfach weil ich Lust und Zeit hatte… ich würde daraus gerne etwas hierhin schreiben, dummerweise sind da Spoiler drin, also sind meine Möglichkeiten recht begrenzt.

Dennoch kann ich was sagen zu meiner Sicht auf Ludwigs Standpunkt. Ich stimme dir vollkommen zu, wenn du sagtest er hält es für seine Pflicht zu kämpfen. Er ist auch ein Mensch, der sich gern an Regeln hält und vielleicht fehlt ihm auch einfach der Mut über seinen Schatten zu springen, um zu hinterfragen was sein Land da tut.
Ganz eindeutig, kann ich zumindest sagen, ist das er nicht deshalb kämpft, weil er an diesen Schwachsinn glaubt, den die deutsche Regierung damals als Propaganda verzapft hat.

Dann (hoffentlich xD) bis nächsten Samstag.

LG AK
24.07.2021 | 20:31 Uhr
Bella Ciao Bella Ciao Bella Ciao Ciao Ciao!

Hach welch schönes Lied. Ich habe hier schon mal eine Version von Sweethearts gelesen, leider wurde diese nach den 2. Kapitel abgebrochen. Ich möchte schon wissen, ob hier mehrere Kapitel laufen werden, sodass ich mich wenigstens auf paar Neuheiten freuen kann XD

Ich finde dein Schreibstil tiefgründig und bildhaft, das ist schön und ließ mir trotz der ähnlichen Handlungen, neue Sichtweisen zu. Es war doch sehr neu ^^

Bitte mache so weiter XD

Ich liebe diese Geschichte, aber habe sie nie zu Ende gelesen, aber das möchte man doch gerne. Hat es ein trauriges Ende? Schließlich gehört Feli zum Widerstand, klar da kann der deutsche Soldat nett sein, aber bei ein Angriff hilft ihm das nichts.

LG Dany XD

Antwort von A-K1112 am 25.07.2021 | 09:46 Uhr
Hi!

Erstmal danke für das Review. Hat mein Wochenende echt verbessert. :)

Zu deiner Frage, ja, ich werde definitiv alle 18 existierenden Kapitel übersetzen. Aber das kann leider etwas dauern. Ich versuche jeden Samstag ein Kapitel hochzuladen, sofern ich es nicht schon vorher fertig habe. Du kannst hier also noch mehr erwarten. ;)

Ich finde es schön, dass dir mein Schreibstil gefällt, da das hier meine erste „richtige“ Geschichte/Übersetzung ist und ich doch extrem unsicher war.

Und zum Ende: Es gibt hier keine Spoiler! XD Aber deine Vermutungen erscheinen mir äußerst logisch… Da hilf wohl nur eins, weiterlesen ;)

LG AK
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast