Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 1 bis 6 (von 6 insgesamt):
06.07.2022 | 12:41 Uhr
Ohhhh, die Geschwisterbeziehung zwischen Sadie und Emma ist super schon dargestellt (auch wenn sich Emmas ach so perfekte Welt vielleicht als gar nicht so perfekt herausstellen wird, wenn sie so stark abnimmt und nichts mehr isst)!
Aber die Mutter schießt ja mal echt den Vogel ab, solche Kommentare braucht wirklich niemand. Ich bin gespannt, ob sich diese Konflikte bis zur Hochzeit noch zuspitzen und es zum großen Krach kommt oder ob sich bis dahin alle wieder zusammenraffen können. So oder so Danke ich dir sehr für das Kapitel und freue mich auf mehr Lesestoff.
10.06.2022 | 23:16 Uhr
Hello Shinnzle ^-^

Nachdem ich es ewig androhe, folgt nun ENDLICH mal ein Review von mir, so als Motivationsspritze. Ich weiß ja, dass du immer (zumindest gedanklich :D) an Adams und Sadies Geschichte arbeitest, und finde ihre Anbahnung schon hier ganz super!

Sadie ist ein authentischer Charakter. Ich mag, dass sie mit 30 (?) eine erwachsene Frau ist, mit Unsicherheiten, die man in dem Alter eben so hat. Gleichzeitig bemerkt man an dem Vergleich zu Oli, dass sie eben schon ein ganzes Stück weiter ist als die Protagonistin vieler NA-Romanzen, da sie ja weiß was sie will (keinen Kaffee mit Sirup. :D)

Außerdem gefällt mir die Atmosphäre, die du schaffst, am Anfang und am Ende. Ich habe Sadies Alltag richtig spüren können, den Morgen und den Abend, und wie Adam ihr auf so eine beiläufige Art den Tag versüßt hat, ohne dass es zu heftig oder aufdringlich war. Sadie hat eine Trennung hinter sich, ist ein bisschen angetan, aber nicht übereuphorisch. Sehr authentisch eben, und ich finde mich als Frau Anfang 30 gut in ihrem Mindset wieder.

Ich bin schon sehr gespannt, wie die Annäherungen der beiden weiter gehen (und da ich ja schon einiges weiß, freu ich mich richtig auf DIE Annäherungen (quiekt so aufgeregt, wie Oli es tun würde)

LG
mellow <3

Antwort von TheRealShinnzlenator am 11.06.2022 | 21:36 Uhr
Hey, hey Mellow aka Maya Skiba

Danke für deinen Review. Es freut mich das du dich so gut mit Sadie identifizieren kannst. Ich wollte nicht allzu hart mit Oli ins Gericht gehen aber habe mich selbst an meine Zeit mit Anfang 20 zurückerinnert und wie man versucht seinen Weg zu finden und wie naiv man in einigen Dingen ist. Mit Anfang 30 ist man hingegen schon etwas gesetzter und weiß eher was man vom Leben will.

Ich bin tatsächlich selbst gespannt welchen Weg die beiden noch gehen werden. Bisher ist alles noch offen und steht eher auf wackeligen Beinen. Vor allem wegen Sadies Unsicherheit und Adams eher wankelmütigen Art.

GaLiGrü

Shinnzle
18.09.2021 | 14:06 Uhr
Hallo,
ich habe deine Geschichte vorhin entdeckt und mir gleich mal die Kapitel durchgelesen.
Irgendwie sind die beiden ja voll süß miteinander. Sadie ihre Probleme im Umgang mit Menschen kann ich gut nachvollziehen. Jahrelang gefangen in einer Beziehung, da wird man doch etwas unsicher.
Aus Adam werde ich noch nicht so ganz schlau. Zum einen würde mich echt interessieren wie alt er ungefähr ist. Sadie ist ja, wenn ich es richtig gelesen habe 33.
Einerseits lockere Sprüche und dann wirkt er wieder unsicher und schüchtern. Dazu Sadie ihre doch teilweise leicht zweideutigeren Antworten, wo sie dieses wohl er später oder gar nicht merkt. Er aber schon.
Mal schauen wie lange die beiden noch so umeinander herum tänzeln.
Favo hast du schon mal.
Freue mich schon aufs nächste Kapitel.

LG Anja

Antwort von TheRealShinnzlenator am 19.09.2021 | 15:16 Uhr
Hey, hey RomanticReigns

Freut mich das du zu mir gefunden hast und gleich so fleißig alles durchgesuchtet hast. Danke auch für den Favo.

Um deine Frage gleich vornweg zu beantworten; Adam ist 35.

Es freut mich das dir die beiden Chaoten schon nach nur 8. Kapiteln so sympathische zu sein scheinen. Das lese ich immer gern, weil die beiden schon so etwas wie meine Kinder sind und ich keine stereotypen Charaktere kreieren wollte.

Ich kann dir leider noch nicht verraten, welchen Weg, die beiden beschreiten, werden aber eins kann ich dir versprechen es dürfte spannend bleiben.

Vielen Dank auch dafür das du dir die Zeit genommen hast mir zu schreiben. Es freut mich immer sehr von Euch Leser/innen zu hören.

Gruß,

Shinnzle
16.09.2021 | 05:37 Uhr
Huhu,

So da wäre ich dann bei Kapitel acht und was soll ich sagen? Ich mag die zwei.
Bei Adam habe ich irgendwie das Gefühl das er was verbirgt, irgendein kleines Geheimnis. Sein Wunsch Musiker zu werden ist aber ganz süß muss ich zugeben. Ich finde das er und Sadie zusammen passen wie Arsch auf Eimer. Vielleicht kommt sie ja doch mit einer Begleitung auf Emmas Hochzeit?

Insgeheim muss ich schon zugeben das ich dein Talent fürs schreiben beneide. Es ist alles simpel und einfach gehalten, eben zwei Menschen die sich kennenlernen. Aber dennoch ist es schön. Du beschreibst das so grafisch das man sich als Leser gut hineinversetzen kann. Dazu noch die flotten Sprüche, die runden das ganze perfekt ab.

Ich freue mich hier gelandet zu sein und bin gespannt wie es weiter geht.

Gruß,
zhyadha

Antwort von TheRealShinnzlenator am 16.09.2021 | 10:57 Uhr
Hey, hey zhyadha

Ich bin sehr erfreut darüber, wie aufmerksam du meine Geschichte bis hierher gelesen hast und all die kleinen Nuancen bemerkt hast.

Vor allem freut es mich wie sehr du mit Sadie und Adam mitfieberst. Da bedeutet mir viel.
Das gibt mir das Gefühl, das ich es doch geschafft habe zwei nachvollziehbare Protagonisten erschaffen zu haben. Ich habe sehr lange damit gehadert, ob sie nicht doch etwas zu gekünstelt wirken.

Dein Feedback bedeutet mir viel, nicht nur, weil es bisweilen sehr positiv ausgefallen ist, sondern weil es mir zeigt, dass ich es wirklich geschafft habe dich mit meinen Worten zu erreichen. Man weiß nie, wo die Reise hingeht, wenn man anfängt etwas zu kreieren. Aber, wenn man in paar Leute für sich begeistern, kann die sich dann auch noch die Zeit nehmen einem zu schreiben dann weiß man das man seine Zeit sinnvoll genutzt hat.

Ich würde mich freuen wieder von dir zu hören. Es macht sehr viel Spaß sich mit dir auszutauschen. Und scheue dich nicht mir stets deine ehrliche Meinung zu schreiben.

Gruß,

Shinnzle
15.09.2021 | 23:49 Uhr
Huhu,

Also gleich vorneweg, ich hab noch nie eine Liebesgeschichte gelesen und auch noch nichts aus dem Prosa Bereich.

Es war als würde ich ein neues Buch aufschlagen und einfach in eine neue Welt eintauchen.
Mir gefällt sehr das du mit Sadie und Adam nicht die typischen Stereotypen genommen hast. Also das Adam eben nicht aussieht wie ein Brad Pitt verschnitt aus einer Rasiererwerbung und Sadie nicht wie Barbie aussieht und sich laut diesen ersten Kapitel auch alleine behaupten kann. Ihre Begegnung mit den Adonis spricht jedenfalls sehr dafür. Die Sache mit Jesus muss ich mir merken :D
Das Metallica Shirt ist auch super sympathisch.

Dein geschriebenes ist leicht zu verstehen aber doch klangvoll und stimmig. Du hast dich auf das wesentliche konzentriert, das gefällt mir.

Ich bin gespannt wie es weiter geht und werde mich jetzt schon gemütlich durch die Kapitel suchten.

Gruß,
zhyadha

Antwort von TheRealShinnzlenator am 16.09.2021 | 10:35 Uhr
Hey, hey zhyadha

Freut mich das dein erstes Mal mit mir war. Schlechte Wortwitze sind hier übrigens inklusive.

Es freut mich sehr zu hören, dass dir die beiden Chaoten so gut gefallen. Es war mir wichtig, dass sie nicht in das typische Bild passen, das man von diesem Genre erwartet. Es gibt genug perfekte Paare und es nervt mich.

Ich finde es übrigens sehr witzig, dass dir das Metallica Shirt so in Gedächtnis geblieben ist. Ich bin selbst ein großer Musikfan. Außerdem hat es das Eis zwischen Sadie und Adam auf sehr charmante und nerdige Weise gebrochen.

Es freut mich sehr zu hören, das dir mein Schreibstil zusagt. Ich war mir am Anfang sehr unsicher, ob ich es wirklich schaffen kann mit Worten eine Welt zu schaffen, in die man gerne eintaucht.

Vor allem aber möchte ich mich bei dir bedanken, dass du dir die Zeit genommen hast mir zu schreiben und deine Gedanken mit mir zu teilen. Das bedeutet mir sehr viel.

Gruß,

Shinnzle
28.08.2021 | 21:41 Uhr
Hey Shinnzle,

da ich die ersten beiden Kapitel bereits kenne, setze ich mal direkt bei Kapitel 3 an. :D

Also ich muss sagen, dass Oli wirklich eine sehr aufdringliche Person ist. Aber solche Personen kenne ich leider auch, die nicht verstehen können, dass man auch ab und zu mal seine Ruhe will und nicht nur von Party zu Party und von Event zu Event ziehen will.

In der Szene, in der Sadie zögernd vor dem Spiegel steht und mit Adams Nummer jongliert, erkennt man sich wirklich selbst wieder. Macht man nun den ersten Schritt oder nicht? Was passiert, wenn man nun doch einen Korb erhält und wie geht man damit um, wenn man nicht gleich die richtigen Worte findet? All das geht einem durch den Kopf und man starrt letztendlich nur die ganze Zeit auf das Profilbild , während man sich diverse katastrophale Szenarien ausmalt. :D

Bei "Was willst du zu Hause? Dort passieren die meisten Unfälle" musste ich wirklich schmunzeln. Dein Humor gefällt mir, aber das weißt du ja bereits. :D

Die Dynamik zwischen den beiden ist wirklich sehr unterhaltsam, besonders die zynischen Kommentare, die sie sich gegenseitig an den Kopf werfen. Dann bin ich mal gespannt, wie Sadie zukünftig mit der Situation umgehen wird, denn sie wird Adam nun wohl definitiv nicht mehr aus dem Weg gehen können. ;)

Liebste Grüße <3
Liz
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast