Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Sansangria
Reviews 1 bis 5 (von 5 insgesamt):
Ich halt (anonymer Benutzer)
27.09.2021 | 22:59 Uhr
Geile Story. Ich finde das richtig gut. Endlich Mal Menschen, die das Fandom auch leben ☺️
25.08.2021 | 20:49 Uhr
Hallo Sansangria,

wow, einfach wow. Eine echte Verschwendung, dass dies hier deine erste FF seit 15 Jahren ist (witzigerweise bin ich auch 28 und erst sehr spät wieder zu meiner FF-Leidenschaft aus Teeniezeiten zurückgekehrt*hust*). Sie ist echt der Wahnsinn! Dein Schreibstil ist flüssig und gut zu lesen, du schaffst es, die Gefühle der Charaktere total gut rüberzubringen - man fiebert mit und es könnte sich vom Verhalten der Figuren genauso in der Wirklichkeit abspielen meiner Meinung nach.

Zum Inhalt: Nachdem ich ein YouTube Video gesehen habe, wo gefragt wurde, ob es Jan und Olli FFs gibt, habe ich mich direkt auf die Suche begeben und nach dieser FF shippe ich die beiden nun. Hart. Ich finde Olli Schulz auf eine seltsame Art sowieso mega hot und Jan, ja gut, da brauchen wir ja nicht drüber reden. Auch die Idee, wie sich das zwischen den beiden anbahnt und entwickelt, finde ich richtig gut. Es gibt so viele FFs, wo sich die Figuren plötzlich unvermittelt aus dem Nichts ihre Liebe gestehen. Du baust das mega realistisch auf und ich habe bis zum Ende mitgefiebert, ob die beiden es hinbekommen. Bei der Stelle mit Tim im Meeting und Ollis Reaktion darauf, musste ich dann echt fett grinsen, weil dann einfach klar war, was passiert. Auch die Lemon-Parts sind gut geschrieben, nicht zu ausschweifend, genau richtig, um sich den Rest selbst auszumalen. ;)

Mir fällt auch tatsächlich keine Kritik ein. Ich habe zwar den ein oder anderen Rechtschreibfehler gesehen, aber das ist wirklich Meckern auf hohem Niveau, denn es stört in keinster Weise den Lesefluss.

Bitte, BITTE, beglücke uns in Zukunft mit mehr solcher Geschichten. Oder wie wäre es mit einer Fortsetzung, wo du Joko und Klaas noch auf die Sprünge hilfst - eventuell, wenn sie zusammen mit dem frisch verliebten Pärchen Urlaub machen? :D

Ich würde mich freuen, mehr von dir zu lesen!

Liebe Grüße
heidelbeere
idontevengohere (anonymer Benutzer)
20.06.2021 | 11:46 Uhr
nawwww das war ja wundervoll! hi, i dont even go here, aber das hat richtig richtig spaß gemacht, man kann deine liebe zu diesem fandom ja in jedem wort fühlen, oh man!

den chaoten olli mit seinen halbsätzen, seinem dämlichen mixtape und der schrecklichen spontanität hast du so gut dargestellt und dagegen jan, der sich notizen macht um über seine gefühle zu sprechen, der jedes bisschen interaktion katalogisiert, auseinandernimmt und mit so schönen worten versieht (das tempo-motiv aus den ersten kapiteln omg! wundervoll! sprachlich ein traum!) omg es war herrlich!

da waren so viele wundervolle highlights drin, wie z.b.
Jan hatte sich die Story danach nämlich noch dreizehnmal angeschaut und da war gar nichts gewesen.
... nee is klar, brudi, keep overanalyzing NAWWW

oder
Die war auch schön. Typisch Mann mit Sinn für Ton, dachte er kurz.
ich bin Team Tim/Jan, sorry Olli, aber Tim ist SO eine rundherum sympathische Figur AWW!

aber mein absoluter held in dieser story ist Klaas, ach gott, ach herrje, ach ich möchte ihm hilfe anbieten, oh gott

Obwohl, für Klaas war ja auch viele SMS schreiben schon gefährlich,
JaH wO käMeN wIr DeNn Da HiN!!! Wenn man seinen Gefühlen Ausdruck verleiht!!

Klaas hatte danach penibel genau darauf geachtet, für ihre berufliche Zukunft jegliche Versuche von Joko, über diesen Vorfall zu sprechen, abzublocken. Das hatte gut funktioniert
ja, ja, wie gut das funktioniert hat, sieht man, klaas, wirklich, absolut gesund bravo, omg ich liebe ihn den kleinen repressed püschel HAHAHA

großartige fanfic, wirklich, ich wünsche dir so sehr, dass das jan/olli fandom bald aus dem schlaf der obskurität erwacht!! mit diesem fanfic-paukenschlag muss das was werden!
18.06.2021 | 22:40 Uhr
Hello, ich bin über deine Geschichte gestolpert, da ich hin und wieder mal hier rein schau, weil ich die Storys um/mit Jan sehr interessant finde. Mit Olli hab ich ihn bis jetzt tatsächlich nicht gesehen und fand die Idee anfänglich gewöhnungsbedürftig, weil das erst mal für nicht ganz so passen wollte. Aber tatsächlich hab ich mit dem lesen angefangen und musst dabei meine Meinung ändern. Doch das passt ganz gut die beiden. Die Geschichte gibt die beiden auch realistisch wieder weshalb es sich gut lesen lässt. Desertieren gefällt mir dein Schreibstil. Bin mega begeistert von der Gesichte. Und danke das du mich was Jan/Olli angeht einem besseren belehrt hast.

Lg Fräulein Caro
18.06.2021 | 11:31 Uhr
Hi erstmal :)
Ich habe deine Geschichte gerade entdeckt und die bisherigen Kapitel sofort am Stück durchgelesen. Ich höre ebenfalls sehr gerne und regelmäßig Fest & Flauschig, und wie die meisten Hörer*innen shippe ich natürlich auch Olli×Jan. Leider gibt es zu den beiden kaum Fanfiction, daher bin ich sehr glücklich über diese Geschichte.
Mir hat es bis jetzt sehr gut gefallen, schon das erste Kapitel hat mich durch den direkten Einstieg gleich abgeholt.
Mir gefällt besonders, dass die fiktive Handlung von echten Ereignissen gestützt wird (der Kuss im Neo Magazin, die Instastory auf dem Boot, etc.)
Ich finde toll, dass Jans Gefühle so genau beschreiben werden, dadurch kann ich ihm gut nachfühlen.
Ich fand es richtig spannend zu sehen, wie sich die Beziehung zwischen den beiden entwickelt hat; jetzt ist es ja leider wieder zurück auf der nur beruflichen Ebene, aber ich hoffe mal auf ein Happy End.
Du hast einen sehr guten Schreibstil, ich konnte die Szenen praktisch vor meinem inneren Auge sehen.
Ich bin schon mega gespannt, wie es zwischen den beiden weitergeht und hoffe natürlich, dass es bald ein neues Kapitel gibt (aber kein Stress, lass dir Zeit!).
LG, isaslytherin13 ♡
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast