Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: J Sparrow
Reviews 1 bis 25 (von 45 insgesamt):
ff reader (anonymer Benutzer)
17.07.2021 | 23:46 Uhr
Du machst es aber wirklich spannend... !
gefürchet davor... im letzten Satz stimmt sprachlich nicht. Es müsste heissen voller Furcht davor oder sie fürchtete sich davor...
Im Satz davor: ... wie sie KM in seinen ! Zeilen beschrieb.
Ich lese deine Geschichte wirklich gerne aber bitte überprüfe nochmal die Sätze vor dem Hochladen ob auch alles stimmt. Ansonsten macht es bei mir den Eindruck, dass es schnell huntergeschrieben ist, ohne an die Leser zu denken.... Das finde ich schade.

Antwort von J Sparrow am 18.07.2021 | 09:20 Uhr
Hallo!

Das werde ich eventuell nochmal ändern, danke für die Anmerkungen, das ist immer total hilfreich. Ich war der Ansicht, man könne es auch so schreiben, naja.

Das lustige ist ja, dass diese Geschichte hier hat nicht für Leser bestimmt war. Deshalb habe ich damals vieles explizit für mich geschrieben. Schnell heruntergeschrieben ist die Geschichte aber keinesfalls.

Danke fürs Reviewen und Lesen!

LG
Drachenfenfeuer (anonymer Benutzer)
17.07.2021 | 23:43 Uhr
Der Jaime lein ist Engländer so durch und durch er sagt seiner geliebten Frau oft die schönsten dinge in seiner Muttersprache. Doch auch Fluch und Segen werden ein der Sprache geben. Claire so fasziniert von Winnetou und doch auch voller angst den das Fieber kamm erst klein und nützlich den Feind in Körper bekämpfen und für die Zukunft rüsten.Doch dann stieg es an und so wird der Freund und verbündete zum Feind auf Leben oder Tod. Sam der kleine mann von den man denkt er sieht aus wie ein geruftes Huhn der gibt sicher bald um ist in Wirklichkeit noch so stark mit viel Herz und verstandet das er Winnetous Freund genannt .Er ist krank vor sorge will Winnetou wieder in die Augen sehen ihn wieder laufen sehen und die stimme gegen unrecht erheben hören.Sam will nicht das Winnetous Ende kommt und er es Old shatter hand und den Stamme Winnetous erzählen muss.in der Nacht holt Sam Clair die gibt Winnetou von ihrer letzen fiebermidizin doch da die Flasche leer ist gibt sie die Hoffnung langsam auf der tot kommt näher und näher. Jaime lässt seinen großen Schatz nicht alleine er hat immer angst das sie ihn abhanden kommt.Clair hat Glück das sie nicht als Hexe brennt den das hat Mann früher gern gemacht wenn man es nicht verstand und nur das böse sah.liebe grüße und schönen Sonntag.

Antwort von J Sparrow am 19.07.2021 | 14:00 Uhr
Hallöle!

Claire sollte auch schon mal auf dem Scheiterhaufen brennen; aber Jamie und ein befreundeter Richter hat sie in allerletzter Sekunde davor bewahrt.

Danke fürs Reviewen!

LG
17.07.2021 | 21:04 Uhr
Jetzt ist der Apachen-Bengel ein heißes Kerlchen, im wahrsten Sinne des Wortes!
Hoffen wir mal, daß er´s übersteht! (Andererseits wär ja sonst die Geschichte zu Ende, was wiederum schade wär!)

Antwort von J Sparrow am 17.07.2021 | 21:15 Uhr
Haha oh ja das ist er wahrlich. Musste total lachen, danke dafür!

Freut mich, dass du nach all den anfänglichen Zweifeln diese Geschichte zu mögen scheinst. Es war doch gut, dass ich sie gelöscht habe und mit mehr Vorabwarnungen und Überarbeitung erneut hier gepostet habe.

LG
FF Reader 2021 (anonymer Benutzer)
17.07.2021 | 09:43 Uhr
Hallo ich lese deine Geschichte gerne habe aber heute erst wiedet reingeschaut in der Hoffnung keine Fussballkommentare mehr zu finden. Das hat mich total abgetörnt... Ich bin gespannt wie es mit W und Claire weitergeht. Generell bin ich mir aber auch nicht sicher ob DR. Quinn nicht für die Story die bessere Wahl gewesen wäre weil die Zeit das 19. Jhdt besser gepasst hätte und Sully ja sowieso immer mit den Indianern zu tun hat. Da hätte man keinen Time Travel Aspekt einbauen müssen. Anyway ich bin überzeugt Claire bringt W durch ...

Antwort von J Sparrow am 17.07.2021 | 19:09 Uhr
Oh dann weiß ja sogar, wer du bist :) Fußball wirst du hier sicherlich erstmal nicht mehr sehen. Obwohl es mich wundert, dass es dich so sehr gestört hat.
Ich muss sagen, dass ich Dr. Quinn immer gucken wollte, es aber bisher nicht getan habe. Sicherlich gäbe es viele viele andere Protagonisten, die hier eine gute und vielleicht sogar bessere Wahl gewesen wären. Claire ist dennoch auch im Original eine Zeitreisende. Ich übergehe hier einfach mal gekonnt, dass sie eigentlich zusammen mit Jamie ungefähr 1762 lebt und schiebe die Beiden einfach in Winnies Zeit um 1860 rum. Ganz logisch und schlüssig ist diese Geschichte damit zwar nicht, aber das Ziel habe ich hier auch nicht direkt verfolgt. Dr. Quinn muss ich mir ansehen, du hast mein Interesse verstärkt!

Danke fürs Lesen ; )

LG
Drachenfenfeuer (anonymer Benutzer)
14.07.2021 | 15:42 Uhr
Soso Sam du alter Gauner bist mit bösen von gierzerffressen weisen Banditen zu den Indianern gekommen und alle außer dir der der Anführer war starben sie bekammen kein Gold nur den blutigen Tod den sie vertienden den sie sind der Gier verfallen einer todsünde. Sam nahm mann Haar und Kopfhaut und setzte ihn blutig und erschöpft in mitten der Wildnis aus doch der Tod fand ihn nicht.Darf für aber die Güte und Wärme die er nun allen guten entgegen bringt und die Natur wurde seine starke liebevolle und auch blutrünstige schöne Frau. Zwei Jahre später lern er Old shatter Hand kennen der damals noch Charly das Greenhorn war.Für Sam wird Charly immer das Greenhorn bleiben wie das Kind für die Mutter. Gemeinsam sagten sie den bösen den Kampf an erst halfen sie den Apachen gegen die chomanschen. Den gegen die weisen Mörder die ihnen die gute Sonne nahmen. Jaime und Clair sind beeindruckt von der Geschichte und dankbar für die hilfe. Clair lässt sich immer wegen wen was ist und sie ist froh Winnetou gefunden zuhaben er ist noch so jung ein richtiger kleiner Welpe in ihnen Augen.Sam freut sich über den besuch aber sein Herz ist schwer er macht sich sorgen um Winnetou den der Tod zieht immer noch an ihn und der Tod hat schlagende Argumente die schweren Verletzungen und Winnetous familie im jenseits. Liebe grüße und schöne Rest Woche.

Antwort von J Sparrow am 14.07.2021 | 22:35 Uhr
So schön, wie du immer die richtigen Worte wählst und mich damit immer überlegen lässt das Kapitel in diese Worte zu hüllen. Toll geschrieben!

Ja Winnie ist bei mir jünger, sry. Aber ich finde den Sprung zwischen einem jungen Hauptakteur und älteren Hauptcharakteren immer total spannend. Liegt vllt auch daran, dass ich Winnie näher meines eigenen Alters wollte haha upsi *lach*.

Danke für die tollen Worte und auf bald!

Beste Grüße und eine schöne, hoffentlich arbeitsfreie Woche ; )
14.07.2021 | 13:14 Uhr
Hi,
Ich muss die Filme nochmal gucken! Ich bin zu sehr mit den Büchern Karl May's verwachsen um hier noch mithalten zu können.
Ich lese deine Geschichte, liest du meine?
LG funny

Antwort von J Sparrow am 14.07.2021 | 22:29 Uhr
Tu das, am Besten auch die Neuverfilmung; )
Ich orientiere mich hier eh nicht an irgendwas haha. Abgesehen vielleicht etwas an der RTL-Neuverfilmung.
Die Bücher habe ich bisher nicht gelesen, muss aber auch sagen, dass ich kein großartiger Leser bin, sondern eher die entgegengesetzte Seite: Autorin eben.
Bisher habe ich lediglich kurz reingelesen, wollte mir aber deine und auch einige andere Geschichten hier in Ruhe und in vollem Genuss durchlesen, wenn ich den Kopf dafür habe.

Es freut mich, dass du liest, danke!

Liebe Grüße zurück!
14.07.2021 | 12:44 Uhr
Änderungen sind kein Problem für mich, es ist ja Fanfiction, da kann jede/r mit der Geschichte anstellen, was er will!

Das Problem mit dem toten Computer kenn ich auch (Anfang letzen Jahres, zu Beginn des Lockdowns ausgerechnet!!!) Mein dringender Rat: Auf USB-Sticks speichern, mindestens einmal die Woche!
Wie mein IT-Spezialist und Hobbyisten-Kumpel so schön sagt: "Wer nicht speichert, bzw. seine Daten sichert, ist selbst Schuld!"

Wenn du wissen willst, wie oft Deine Geschichte angeklickt (Hoffentlich auch gelesen!) wird, dann geh mal auf "Statistik", da steht dann alles!

Antwort von J Sparrow am 14.07.2021 | 22:25 Uhr
Das ist beruhigend. Aber ich sehe das genauso wie du, in dieser Fanfiktion-Welt kann man machen, was man will.

Ja ich habe endlich auch einen neuen Laptop, den ich sowieso spätestens zum Studium gebraucht hätte und könnte die Daten auch auf den laden, denn der hat unsagbar viel Speicher. Ich habe immer fein brav all meine Handy daten auf den alten Laptop geladen und dort gesichert. Aber glücklicherweise lebt der ja auch noch.

Danke! Das wusste ich jedoch schon (nach 6 Jahren hier, sollte ich das wohl auch haha). Aber da stehen ja nur die Klicks. Ob Jemand liest, kann man finde ich nur sehen, wenn jemand reviewt.

Danke fürs Feedback und den Tipp ;)
10.07.2021 | 19:11 Uhr
Auch hier spielen also die Bücher KMs eine entscheidende Rolle....
Ich bin jetzt gespannt, wie es weitergeht!
Wie wird Winnetou reagieren, wenn er erfährt, daß er in einem Buch vorkommt?

Antwort von J Sparrow am 10.07.2021 | 21:04 Uhr
Hallo Grashüpfer,
Dein "auch" lässt mich immer wieder aufs Neue mit einem Rätsel zurück. Von was, oder von wo redest du, wenn du dieses "auch" erwähnst? Es interessiert mich brennend!

Die Frage ist wohl, ob er es je erfahren wird...

LG
Drachenfenfeuer (anonymer Benutzer)
10.07.2021 | 15:12 Uhr
Der Mythos lebt doch mann sollte aufbasen den der Mythos und die Realität sind nicht immer gleich .Der Mythos gan auch alles schön reden wo sonst nur Blut angst , elend und Tod sind aber der Mythos kann auch harmloser sein das ist aber selten .Sie kann woll auch noch gut kochen einen richtigen 3 Sterne Eintopf . Ihr Mann ist krank vor sorge doch sein Herz sagt ihn noch erst abwarten dann handeln .Er sagt das alles in Ordnung ist aber spielt breitz mit Mord Gedanken für den Notfall den für seine geliebte Frau wird er zum Massenmörder den für ihren Schutz ist ihn kein weg zu weit und keine Handlung zu blutig.Sam erzählt aus den Nähkästchen und seine Vergangenheit ist blutig und gierig auch er war mal ZIMMLICH böse das wundern chlaire und jaimie den sie hätten das von ihn nicht gedacht .Sie sagen warum sie da sind und Abenteuer nicht ganz abgeneigt so wurde das band der liebe nur gestärkt den gemeinsame Erlebnisse mit angst und Risiko machen stark. Liebe grüße und schönes Wochenende.

Antwort von J Sparrow am 10.07.2021 | 21:06 Uhr
Summary´s sind wohl dein Ding hm? Also ich finde es immer so schön zu lesen, was du alles aus einem Kapitel mitnimmst.
Wie du schon sagst: Jamie nimmt keine Rücksicht, wenn es um seine Frau geht, mal sehen wer hier am Ende jedoch das Nachsehen hat...

Danke fürs Reviewen Drachenfenfeuer! ;)
10.07.2021 | 12:15 Uhr
Mein erster Gedanke: zum Glück verliert W kein Blut mehr ;)
Zweiter Gedanke: Aha, darum ist Sam von intschu tschuna skalpiert worden, JETZT bin ich gespannt darauf, wie sie dennoch Freunde wurden ...
Dritter Gedanke: tja, Claire, hättest du dir damals beim Vorlesen selbst zugehört, spätestens der Name Sam Hawkins hätte dir was sagen müssen ;)
LG funny

Antwort von J Sparrow am 10.07.2021 | 21:10 Uhr
Zum ersten Gedanken: Gut hm? Mal sehen wie lange haha

Zweitens: Ja bei mir jedenfalls schon. Kurz mal etwas abgeschweift vom "realen" Karl May Geschehen. Deine Spannung trifft sich gut: Mehr darüber am WW im nächsten Kapitel...
Drittens: Ja sicherlich hätte es ihr früher auffallen müssen. Doch hat Claire die Jahre viele Gedanken an ihre große Liebe Jamie vergeben und zudem ist es doch wahrlich unglaublich, dass der Mythos zu leben schein oder? Ich meine , wie würde ich reagieren, treffe ich auf einen Indianer und kurz darauf einen weißen Waldschrat, die mir beide irgendwie vertraut sind. Glauben, dass sie einem Buchskript entsprungen sind, würde ich jedenfalls nicht sofort *lach*.

Liebe Grüße zurück an Dich!
Drachenfenfeuer (anonymer Benutzer)
08.07.2021 | 15:22 Uhr
Wirklich toll gemacht sam du sollst Jamie brügen und nicht in ein panisches häufchen elend verwandeln . Sam kümmer dich um die pferde und mach den gästen was zu essen . Claire ist fasziniert von Winnetou kamm mann versten aber sollte vorsichtig sein den sonst wird ihr mann noch eifersüchtig.Itschi ist de king in seiner liebe zu Winnetou. Winnetou hat schmerzen und angst er weis nicht das er bei netten menschen ist . aber wenn er es versteht dann hat er bald neue geschister .Seine weiße schwester Claire und seinen weißen bruder jaimie .Der Alkehol hat geolfen gut ansonsten ist Alkehol schrott.liebe grüße.

Antwort von J Sparrow am 08.07.2021 | 19:16 Uhr
Ach ja ich liebe deine Zusammenfassungen!

Ich hoffe ich treffe dich auch beim nächsten Kapitel am Samstag; )

Danke dir fürs Reviewen und einen schönen Abend noch!

LG
07.07.2021 | 22:55 Uhr
Das Kapitel ist wirklich toll! Hast du eigentlich einen Betaleser oder machst du alles selbst, denn ich habe keinen einzigen Rechtschreibfehler gefunden.
Ich freue mich schon auf das nächste Kapitel!
Bleib gesund und munter!

Antwort von J Sparrow am 07.07.2021 | 23:12 Uhr
Dankeschön!
Nein ich habe keinen Betaleser, lese aber über jedes Kapitel mehrmals und aus allen erdenklichen Ecken nochmal rüber. Komplett zu 100% beherrsche ich die deutsche Rechtschreibung nicht, aber vllt ändert sich das, wenn ich diesen Winter mein Deutschstudium anfange hehe. Gut also, dass du keinen RS gefunden hast.

Bleib du auch gesund und munter!

Danke fürs Reviewen und liebe Grüße.
07.07.2021 | 22:16 Uhr
Hui, da hat Winnetou aber Glück gehabt, dass Sam Haussitting macht! Aber warum hat inschu tschuna ihm den skalp genommen?
Auf jeden Fall muss Claire die Wunde 2x tgl spülen, damit sich keine Tasche bildet. Hoffentlich hat der Hausherr genug Alk im Schrank ;)
LG funny

Antwort von J Sparrow am 07.07.2021 | 23:16 Uhr
Hau!
Oh ja das hat er wohl, wohin sonst hätten Claire und Jaime ihn wohl gebracht? Man weiß es nicht *lach*.
Ja ich habe die Story, die Karl May damals geschrieben hat und die viele viele Filmemacher später umgeändert haben, ein bisschen personalisiert. Aber dazu mehr im nächsten Kapitel.
Ja das wird sie wohl müssen, wenn der gute Winnie überleben soll. Claire ist Heilerin und sie weiß, was sie tut, aber das muss ja nicht immer gleich Rettung bedeuten hm?
Sam und Alk? Wollte er in einem der Winnetoufilme oder war es die Serie nicht sogar eine Feigenfarm gründen, um Schnaps zu brennen? Wer wenn nicht er also?

LG
07.07.2021 | 18:12 Uhr
Ich frage mich jetzt, warum W so giftig reagiert, er muß doch merken, daß diese Fremden ihm helfen wollen?!
Ich nehme doch auch schwer an, daß er versteht, was die da labern, weil er ja Englisch kann....

OK, ich bin jetzt gespannt, wie es weitergeht und wie unser momentaner Zombie reagiert, wenn er wieder klar bei Verstand ist!

Antwort von J Sparrow am 07.07.2021 | 18:19 Uhr
Dein Review lässt mich grinsen. Denn genau die Gedanken, die du hier offenbarst, wollte ich erzeugen. Es ist also gelungen *ein Glück*.
W ist umnebelt von Schmerz und gedanklich nicht ganz so auf der Höhe. Aber wie du schon sagst, mal sehen, was daraus noch wird; )
Definitiv, nur wissen das Claire und Jamie ja nicht, nur Sam.

Das freut mich. Spannung ist immer das was man sich wünscht als Autor, nicht wahr?

LG
Drachenfenfeuer (anonymer Benutzer)
03.07.2021 | 19:21 Uhr
So schönen samstagabend und genug zu trinken wünsche ich dir.So so Winnetou geht es schlecht er stöhnt im seinen zu standt den die schmerzen sind rießig wie der blut verlust der körper macht das auf dauer ja nicht mit . Jamie und seine geliebte claire ziehen mit Winnetou auf der suche nach hilfe kreuz und qwer überall sand treck und hize aber kein Wasser doch da zum glück wie ein kleines licht der Hoffnung an orizont steht ein kleines haus.Der besizter ist nicht da. Aber der wächter sam der auf das haus aufbast ist ein mensch mit guter seele und freund winnetous .Er hilft so gut er kann mit den sachen die da sind doch Winnetous zustandt ist sehr miss der arme kleine engel. SO ICH SCHREIBE JETZT WAS ZU MIRACULOUS : DER SCHURKE BENUTZT SCHMÄTERLINGE UM LEUTE DIE TRAURIG ODER WÜDENT SIND IN SCHURKEN MIT SUPERKRÄFTEN UM IHN DEN RING DER ZERSTÖNUNG VON CAT NOIR UND DIE OHRRINGE DER SCHÖPFUNG ZU BESORGEN DEN ER WILL IHRE MACHT NUTZEN UM SEINE GELIEBTE ZU RETTEN AUCH WENN ANDERE DA DURCH BÜSSEN MÜSSEN .ABER LADYBUG IST ZIMMLICH SCHLAU UND HAT EINIGE VERBÜNDETE DIE IHR HELFEN WIE DEN BESIZER DES SCHLAGENMIRACULOUS DAS EIN DIE MACHT EINER 2 CHANGE VERLEINT AUCH DIE BESIZERIN DES FUCHSMIRACULOUS DAS EIN DIE MACHT DER ILLOSION VERLEIT HELFEN IHR .UND IHR MEISTER DER ALTE HÜTTE HAT IHR ALL SEIN WISSEN GELERT. Liebe grüße schönes rest wochenende bleib gesund und sorry solte ich dinge schreiben die dich nicht interieren .schöne woche
03.07.2021 | 11:43 Uhr
Wow, wieviel Blut ist in W noch drin....wenn der noch immer so blutet, läuft er bald leer!
Wird wirklich Zeit, daß er zusammengeflickt wird!

Schönes Wochenende!

Antwort von J Sparrow am 03.07.2021 | 11:58 Uhr
Ja das kann passieren haha.
Das stimmt , Claire gibt sich sicherlich alle Mühe.

Schönes Wochenende dir auch!

Und danke, für die Reviews Grashüpfer!
03.07.2021 | 11:24 Uhr
Du schreibst schön. Ich mag diesen Schreibstil. Er ist nicht so emotional geschrieben und das ist sehr angenehm zu lesen. Er erinnert mich irgendwie an den Karl Mays. Weiter so! Ich freue mich auf mehr!
Liebe Grüße

Antwort von J Sparrow am 03.07.2021 | 11:57 Uhr
Wow vielen vielen Dank; das ist wohl das größte Lob, das man hier überhaupt bekommen kann.
Schön, dass du liest, das freut mich sehr.

Danke und liebe Grüße;)
Drachenfenfeuer (anonymer Benutzer)
02.07.2021 | 20:51 Uhr
Du hast ja recht indianer waren ja oft auch zimmlich protal und gefährlich aber es gab sicher auch ein paar nette nicht viele aber ein paar wenige .Liebe grüße und schönes wochenende
Drachenfenfeuer (anonymer Benutzer)
01.07.2021 | 15:23 Uhr
Die liebevolle heilerin und zeitreisein Claire läst sich nicht durch lügen und dumme worte davon abhalten zu helfen wo sie kann .Vermutlich wurde sie auch in diese zeit geschickt um den mytohs aus den taufbecken zu heben.Jamie ist zwar ein lieber kerl aber er solte lernen das mann sich immer stehts sel er ein bild über eine lage oder situation machen solte und nicht auf alle gerüchte hören darf.Vorurteile führen zu niechts .Er wird noch sehen sie haben sich einen kämperischen engel aber einen engel ins haus geholt.Jaimie liebt seine frau und ihre güte er liebt aber auch pferde und itischi liebt seinen Winnetou. ÜBRINGS ICH BIN ÄLTER ALS ACHTZEHN. DROZDEM LIEBE ICH DIE SERIE MIRACULOUS GESCHICHTEN VON LADYBAG UND KATNOIR. SIE HAT SCHON VIER STAFFELN UND LÄUFT BEI DISNEY. LADYBAG HAT DIE MACHT DER ERSCHAFUNG DAMIT HEILT UND REBARIERT SIE ALLES UND KATNOIR HAT DIE KRAFT DER ZERSTÖRUNG ZUSAMMEN BESCHÜZEN SIE PARIS VOR DEN BÖSEN .AUCH DEN FILM DIE VIER BRÜDER GEHÖRT ZU MEINEN LIEBLINGSFILMEN IN DER STORY WIRD EINE ALTE DAME ERMORDET UND IHRE VIER GEFÄHLICHEN SÖHNE STARTEN EINEN BLUTIGEN RACHEFELD ZUG .deine GESCHICHTE ist echt gut und es ist nicht wicht wann ein kapitel kommt sondern nur ob ein kapitel kommt.liebe grüße bleib gesund und schönen freitag sowie ein schönes wochenende.

Antwort von J Sparrow am 01.07.2021 | 19:53 Uhr
Hallöle!

Naja reine Lüge müssen Jamies Worte nicht unbedingt sein. Die Apachen sind für jeden "Fremdling" nicht ganz ungefährlich. So wie alle anderen Indianerstämme, die ihr Land verteidigen auch.
Ein eigenes Bild machen ist wohl immer das Beste.

Ah dann bist du doch älter. Hatte zwischen zwei altern geschwankt Und war dahingehend eher zum jüngeren Alter tendiert.
Die Serien und der Film, auf die du anspielst, kenne ich tatsächlich gar nicht. Aber das lässt sich ändern; )

Vielen lieben Dank. Ich mache mir immer ein bisschen Stress; weil ich es kenne; wenn Leser "abspringen", weil so lange nichts kam. Zumal ich dasselbe tun würde.

Dir auch ein tolles WE und einen schönen Abend und Freitag. Bleib gesund!

LG
01.07.2021 | 13:42 Uhr
Jaaaaa, ich lese mit !! Und dieses Kapitel ist stark! Endlich jemand, der weiß, dass die Apachen früher ziemlich grausam waren. Du hast auch wunderbar den Bogen zu Karl May geschlagen. Das ist halt der Vorteil, wenn man aus der Zukunft kommt ;) .
LG funny

Antwort von J Sparrow am 01.07.2021 | 19:48 Uhr
Das ist schön! Vielen Dank ;)
Ja das wollte ich gerne einbinden, Winnie ist eben auch nicht immer so friedlich. Danke sehr, sei gespannt; auf das, was da noch kommt *hehe*.

LG
01.07.2021 | 08:50 Uhr
Oh, das ist ja interessant: Auch hier kennen die "Zeit/Dimensions-Reisenden" jemanden aus der Geschichte!

Vielleicht ist unser "reales" Leben auch nur eine Geschichte in einem Buch oder auf einem USB-Stick, und das, was wir in Büchern als Abenteuer lesen ist in Wirklichkeit real....
In einem Multiversum mit vielen Realitäten wäre das möglich!

Antwort von J Sparrow am 01.07.2021 | 19:47 Uhr
Auch hier, dann gibt es ja mehr solcher Geschichten.

Möglich alles möglich. Und ein sehr interessanter Gedanke.

LG
Drachenfenfeuer (anonymer Benutzer)
26.06.2021 | 21:41 Uhr
So so Claire du bewunderst die schönheit dieses blutigenengels .Schätzchen du bist erstens mit einen edeln mann verheiratet der für dich den mond und die sterne von himmel holen würde und zweitens erst retten dann bitte die schönheit genießen .Aber du schafst das schon selbst Itischi hat vollstes vertrauen in dich und deinen mann den sonst hätte er euch schon kurz und klein getrammbelt .Jamie ehemann und herferlein bringt dir alls zu retung fein danke für die Wahnung doch ich mag blut habe schon als kind horro filme geschaut.liebe grüße schönen sonntag und bleib gesund .

Antwort von J Sparrow am 26.06.2021 | 22:40 Uhr
Nicht nur Claire: Ich denke, da schleiche ich mich kurz mal in Claire's Denken *haha*.
Jamie ist edel keine Frage und für Claire gäbe es niemals einen anderen Mann. Und das bleibt auch so.
Als helfende Hand ist Jamie Claire immer eine große Unterstützung gewesen und so auch diesmal. Aber mal abwarten, ob das alles so harmonisch bleibt....

Na wenn du dich angesprochen gefühlt hast, dann nehme ich an, dass du jünger als 18 bist (Privatdetektivin im Einsatz). Ich habe schon gemerkt, dass dich die offen und ungeschönt dargestellten Szenen nicht stören. Dennoch gebe ich immer lieber eine Warnung ab, zumal man derbste Gewalt in den Winnetou Kultfilmen eher nur dann sieht, wenn sie sich nicht direkt gegen unseren Lieblings Häuptling wendet.

Dir auch einen schönen Sonntag, mit viel Sonne und heißen Temperaturen; )

LG
25.06.2021 | 22:18 Uhr
Nachdem ich jetzt auch den Durchblick habe ( Outlander), hoffe ich, dass Claire es schafft, ihn durchzubringen. Das Bild mit dem Verletzten im Arm hast du gut beschrieben.
LG funny

Antwort von J Sparrow am 25.06.2021 | 22:23 Uhr
Oktober ist zu komplex, um immer den Durchblick zu behalten *haha*. But I love it!
Vielen Dank; es sollte eine klitzekleine Brücke zu Shatti und Winnie werden.

Liebe Grüße zurück!
25.06.2021 | 21:14 Uhr
Na, unter solch fürsorglicher Pflege bleibt W gar nix andere übrig, als zu überleben...sonst wär ja die Geschichte schon zu Ende!

Jetzt darf er sich erst mal mit Wundfieber rumschlagen....

Antwort von J Sparrow am 25.06.2021 | 22:22 Uhr
Das kann man wohl sagen, haha. Claire wird keine Möglichkeit auslassen; für Winnies Wohl zu sorgen.

Oh ja...

LG
Drachenfenfeuer (anonymer Benutzer)
24.06.2021 | 15:33 Uhr
Claire eine mutigeund kluge zeitreisende ist dort nun bei Winnetou zusammen mit ihren zweiten mann ein lieben kerl names jamie. Sie sind in Amerika um dieses land in alter pracht zusehen Claire erzählt ihren mann von schrecken und fucht den die indianer durch die weißen erfaren haben.Die beiden finden Winnetou und Itischi doch der feind ist nah darum verstecken sie sich und beobachten die situation. Also diese krieger geben zimmlich schnell auf an Itischi ran zu kommen er ist zu stark.Mann kan nur hoffen Itischi läst die beiden ran.liebe grüße und eine schöne rest woche noch.

Antwort von J Sparrow am 25.06.2021 | 20:12 Uhr
Hallo Drachenfeuer!

Danke für deine Beiden Reviews. Man kann wohl tatsächlich nur hoffen, dass Winnetou's schwarzer Mustang die beiden Eheleute ran lässt. Wie sonst sollte dem Apachen noch geholfen werden können?

LG
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast