Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Danbo
Reviews 26 bis 50 (von 130 insgesamt):
15.09.2021 | 22:20 Uhr
Oh woooow. Mein Herz ist zerissen, just so you know.
Hallo, ich bin wieder dabei <3

Also ich muss dir in allen Punkten rechtgeben <3
Mir gefällt das Kapitel ebenfalls sehr gut! Wirklich! Mein größtes Kompliment, du hast die ganze Situation nahezu in Perfektion beschrieben.

Wo soll ich anfangen? Eigentlich fand ich alles gut. Aber irgendwie muss ich das jetzt bisschen ausbreiten, damit du dich freust.

Also ich hab es selten so genossen eine Autofahrt zu lesen :') Mir hat das merkwürdig gut gefallen haha und ich weiß nicht warum. Du hast das sehr realistisch beschrieben, man konnte sich richtig einfühlen, als wäre man am Beifahrersitz.
Und mir Klaas um 4 Uhr morgens vorzustellen, wie er seine Gefühle aufschreibt, ein Traum und irgendwie... nachvollziehbar.

Und der ganze Besuch in München war so gut. Eine Mischung aus den verzweifelten Gefühlen, Verwirrung, Jokos unerträgliche Sanftheit und diese Gedanken wie schön Joko doch ist - er ist ihm verfallen bis zum Gehtnichtmehr :D
Ich fand du hast es sehr schön & wholesome und gleichzeitig passend beschrieben.
Klaas' Gefühle und Gedanken waren sehr schlüssig, irgendwie lustig und einfach auch sehr süß. Jokos Art ist hier einfach ja was soll ich sagen, Joko halt. So wie wir ihn lieben. Man fühlt alles ganz direkt mit :)

Das Ende bricht mein Herz natürlich. Und ich bin verwirrt.
Aber ich bin sicher du hast einen Plan und ich denke, wenn ich den zu lesen kriege, dann werde ich ihn mögen ^^

Wie immer werde ich gespannt, aber sehr ahnungslos hinterlassen.
Can't wait.

Alles Gute, Alles Liebe <3
xx-yungshim-i

Antwort von Danbo am 17.09.2021 | 00:09 Uhr
Hallooo <3

Ohje hoffe ich kann das Herz irgendwann irgendwie wieder zusammenflicken!
Freut mich auf jeden Fall sehr, dass ich mit meiner Einschätzung wohl ganz richtig lag und es dir auch sehr gut gefallen hat. Perfektion ist auf jeden Fall ein großes Wort! <3

Über Aufarbeitung freue ich mich tatsächlich :)
Ich zum Beispiel fand es auch oddly satisfying diese Autofahrt zu schreiben. Es ging mir irgendwie so leicht von der Hand und ist auch immer noch mein heimlicher Lieblingsteil im Kapitel :)

Schön auch, dass dir der Rest so gut gefallen hat und dir passend erschien, weil da war ich mir tatsächlich ein klein wenig unsicher, weil da glaube ich immer jeder andere Vorstellungen hat, wie so ein Gespräch abläuft.

Und ja natürlich habe ich einen Plan und natürlich hoffe ich auch, dass er dir gefallen wird.
Bleiben wir mal gespannt!

<3
15.09.2021 | 20:53 Uhr
ich finds auf jeden fall gut das er es ihm gesagt hat
die reaktion war etwas komisch...ich wette da kommt noch irgendwas
es muss ja eigentlich auch einen grund geben warum joko so ist und keine richtige nähe zulässt?
aber nur eine überlegung von mir

auf jeden fall bin ich sehr gespannt was so als nächstes passiert

Antwort von Danbo am 15.09.2021 | 21:45 Uhr
Ja das ist auf jeden Fall schonmal ein Schritt in die richtige Richtung gewesen.
Mehr sag ich dazu dann jetzt lieber noch nicht :D aber freut mich sehr, dass du noch gespannt bist :)
Und danke für dein Review <3
15.09.2021 | 15:50 Uhr
Hey,
oh man... Das ist gerade wirklich nicht einfach bei den beiden. Aber ich bin echt ein bisschen stolz auf Klaas, dass er endlich mal den Mund aufgemacht hat und Joko seine Gefühle gestanden hat. :D
Bin gespannt, was da jetzt noch passiert - also, wie Joko da noch drauf reagiert (ich hoffe, dass er da überhaupt noch reagiert, aber ich denke mal, das muss er...). Aber echt, Joko ist schon ein bisschen ein Gefühlseisklotz!
Ich bin soooo wahnsinnig gespannt, wie das alles weitergeht und sich noch entwickeln wird. Würde mich wirklich interessieren, ob Joko vielleicht auch Gefühle hat und wie sie dann jetzt mit der Situation umgehen. Aber die müssen da auf jeden Fall nochmal drüber reden, im Moment ist da ja noch nichts geklärt...
Ich freue mich auf alles Weitere und warte gespannt bis nächsten Mittwoch :)
Dir noch eine schöne Woche ;)

Antwort von Danbo am 15.09.2021 | 16:24 Uhr
Einfach ist es wirklich nicht, aber ja stolz bin ich auch ein bisschen auf ihn. War ja alles nicht so einfach, aber immerhin hat er jetzt einen Anfang gemacht. In welche Richtung auch immer.
Joko ist einfach ein bisschen lost und checkt nix hahaha. Aber sind wir mal gespannt wie das mit den Beiden weitergeht :D
Vielen Dank auf jeden Fall für das Review. Hat mich sehr gefreut und ich wünsche dir auch eine schöne Woche <3
15.09.2021 | 15:08 Uhr
Oh man... Ich sitze hier.
Noch in Jacke und Schuhe, weil ich es einfach nicht abwarten konnte dieses Kapitel zu lesen :)
Egal.
Klaas ist glaube ich zu früh abgehauen, ich denke Joko muss sich erst klar werden, was er für den Heufer empfindet und ich denke nicht, dass es noch reine Freundschaft ist.
Bitte lass mich nicht zu lange quälen..

LG JanieSivery

Antwort von Danbo am 15.09.2021 | 16:22 Uhr
Bleiben wir mal gespannt, ob du richtig liegst. :)
Danke auf jeden Fall für das Review <3
12.09.2021 | 16:49 Uhr
Uff mir tut Klaas schon fast leid weil ihm das alles einfach jetzt schon so richtig weh tut
Still believing that Joko also has feelings though - weil er wollte dass Klaas ihm in die Augen guckt und so
Liebssssss

Alles liebe. Alles gute.

(PS: ja meine Reviews werden immer unkreativer I‘m sorry stehen oft im Stau und werde müde hahah)
Aber weiß auch nicht mehr was ich zu deinem Schreibstil und deinen Geschichten noch sagen soll das kann man einfach nicht toppen!

Antwort von Danbo am 13.09.2021 | 20:32 Uhr
Ich hatte dich tatsächlich schon etwas vermisst hier, aber jetzt ergibt es Sinn :D
Freue mich auf jeden Fall total, dass dir die Story und mein Schreibstil so gefallen! <3
Vielen lieben Dank also für die vielen Reviews. Ich antworte jetzt mal nur hier, weil ich sonst wahrscheinlich auch immer nur das gleiche antworten würde.
Aber ich weiß das auf jeden Fall sehr zu schätzen. Da macht das weiterschreiben gleich viel mehr Spaß!
Dir noch eine schöne Zeit in Berlin!
12.09.2021 | 16:07 Uhr
Shit ich weiß nicht mehr was ich schreiben soll…
Liebe es was Schmitt für ein toller Freund ist! So richtig dieses ,,auch wenn du nichts sagst sehe ich dass es dir nicht gut geht und ich lenk dich ab“ das ist total toll!
So ich halt mich selbst nicht länger auf weil will weiter lesen hahah

Alles liebe. Alles gute.
12.09.2021 | 15:46 Uhr
Das Klaas so schnell passiv wird hätte ich nicht gedacht aber ich liebe es! Feier auch wie du uns drauf lenkst dass Martiens die beiden wahrscheinlich durchschaut haha
Mega!!

Alles liebe. Alles gute.
12.09.2021 | 15:23 Uhr
Ahhhhh ich verfluche ff dafür dass ich keine Benachrichtigung bekommen habe aber umso besser jetzt so viele Kapitel lesen zu können! Weißt du wieviel intensiver man das alles liest wenn man gestern noch Jokos Hände an seinen Armen hatte omggg
Ich bin einfach komplett überwältigt…
Weiß garnicht mehr was ich zu deinem Schreibstil sagen soll weil der einfach so gut ist dass ich sprachlos bin…
Liebe das auch wie du die Gefühle von Klaas rüber bringst! Man merkt richtig, dass Klausi in Joko einfach so viel mehr sieht und er ihn glücklich macht I love that
Ich sitze grade im Bus von München nach Berlin und es ist einfach geil das zu lesen

Jetzt schonmal sry für den Spam an reviews hahah bis gleich

Alles liebe. Alles gute.
11.09.2021 | 23:49 Uhr
Hello :)

Ich kann jetzt schon kaum erwarten, wie Joko reagiert. Ich bin so gespannt!

Ich fand Klaas wieder richtig gut. Zuerst dachte ich mir kurz, dass mir das wieder etwas zu schnell war von 'Joko darf das niemals erfahren' zu 'ich muss mit ihm reden', aber ich finds doch voll passend. Klaas ist so verloren und verzweifelt, dass es total gut passt, dass plötzlich dieser Aktionismus in ihm ausbricht.

Ich hab scheinbar manchmal eine geringe Lesekompetenz, aber Zeitsprünge sind mit ehrlich gesagt gar nicht aufgefallen? Spielt das Kapitel nicht nur an zwei Tagen?

LG,
Jure

Antwort von Danbo am 12.09.2021 | 09:36 Uhr
Hallo, ja an sich spielt es nur an zwei Tagen aber die einzelnen Absätze sind schon zeitlich etwas abgehakt, aber wenn nur mir das aufgefallen ist ist es wohl nicht so tragisch gewesen wie gedacht :D
Hab mich sehr über dein Review gefreut und auch darüber dass es dir logisch erscheint wie Klaas reagiert und dass du so gespannt bist. Danke dir dafür! <3
08.09.2021 | 22:01 Uhr
Ahhhh
also ich find es gleichzeitig gut wie zügig du die Geschichte vorantreibst, weil manchmal ist slowburn jetzt echt nix für mich, aber dann find ichs auch schade wenn das bald ein Ende nimmt. Anyways.

Ich mag Klaas hier in dieser Geschichte. Er ist so süß I can't.
Wie er so verzweifelt ist und nicht drüber reden will und doch irgendwie drüber redet, weils nicht mehr anders geht.
Irgendwie kann ich ihn verstehen.
Man denkt sich so 'warum liebe ich den überhaupt?? when did that happen?'

Ich fand die Zeitsprünge übrigens gar nicht so schlimm. Wenn du sie nicht so erwähnt hättest, wären sie mir vielleicht gar nicht so aufgefallen.
Man hätte sie vielleicht ein bisschen smoother überleiten können, das ist meine einzige Kritik. Du schreibst halt viel mit Uhrzeiten und das macht es vielleicht so abgehakt. Wenn du so "wenig später" oder "Gegen Ende des Tages" oder so schreibst, vielleicht wirkt das dann natürlicher. Sind nur Vorschläge, ich fand es eigentlich eh nicht schlimm.

Dieser Besuch bei Thomas war irgendwie skurril, weil man ihn ja eigentlich gar nicht so kennt. Ich persönlich höre den Podcast von ihm, Frank und Basti eigentlich kaum deswegen ist er für mich ein bisschen ein Mysterium. Aber du hast das sehr authentisch beschrieben. Den vibe von ihm und seinem Freund mochte ich. Und es war irgendwie schön, dass er Klaas einfach helfen will und dementsprechend total verständnisvoll, aber doch ehrlich mit ihm ist.
Aus eigener Erfahrung: those are the best kind of people <3

Ich bin jetzt sehr gespannt was Klaas tun wird. So wie ich es einschätze wird der Talk schon bald kommen und ich bin sehr gespannt wie das wird.
& ich bin immer noch interessiert ob und wie und was wir von Joko hören.
To keep it short: Still a very big fan und wirklich excited weiterzulesen!

Alles Gute, Alles Liebe <3
xx-yungshim-i

Antwort von Danbo am 08.09.2021 | 22:13 Uhr
Ich verstehe den Struggle, will die Geschichte selbst auch irgendwie kaum enden lassen, aber gleichzeitig auch keine 500 Kapitel schreiben. :D

Ich mag den Klaas in meiner Story auch echt gerne. Er ist schon süß. Man wünscht sich auch einfach nur, dass Joko das erkennt und ebenso süß findet.

Freut mich übrigens sehr, dass die Weitsprünge wohl wirklich nur mir so stark aufgefallen sind, aber das mit den Überleitungen ist eine gute Anmerkung. Werde ich versuchen zu berücksichtigen wenn ich mal wieder so ein Kapitel habe. Das hätte es wohl wirklich etwas smoother gemacht.

Selbst mir als Eulen vor die Säue Hörerin ist Thomas immer noch ein wenig ein Mysterium. So ganz einschätzen kann ich ihn irgendwie auch noch nicht, außer, dass er sicher ein super lieber und lustiger Typ ist. Daher habe ich ihn hier einfach mal so geschrieben wie ich ihn mir so vorstelle. Ob das jetzt sehr realistisch ist weiß ich nicht, aber darum geht es hier ja auch nicht immer. Wenn er dir schon mal authentisch rüberkommt ist das doch schon mal gut :) (Bin übrigens auch ein bisschen in love mit Joshua und ihm, obwohl die wirklich nur eine Mini-Nebenrolle spielen und ich die auch nicht wirklich durchdacht habe).

Du kannst auf jeden Fall weiterhin gespannt sein. Das nächste Kapitel mag ich persönlich sehr gerne. Wahrscheinlich werden es aber auch einige vom Inhalt her nicht ganz so mögen, weil ja der Talk ist Nahe (Einblicke zu Joko kommen übrigens langsam aber sicher auch näher) ;)

So und jetzt nochmal vielen Dank für das wie immer so ausführliche Review. Ich freue mich wirklich immer sehr <3
08.09.2021 | 13:03 Uhr
Mir sind Zeitsprünge irgendwie gar nicht aufgefallen, also alles super! Danke dir wieder für das gute Kapitel!

Antwort von Danbo am 08.09.2021 | 13:20 Uhr
Das freut mich. Glaube einem selbst fällt sowas auch immer mehr auf als anderen :D
Danke dir! <3
08.09.2021 | 12:12 Uhr
Find ich gut das mit dem Reden
ich hoffe klaas zieht es auch durch und sagt ihm die wahrheit
auf jeden fall ist das eine gute option
ich bin mal gespannt
und hoffe nur sie bekommen es hin t.t
und joko ist kein trottel...

falls nicht und klaas sucht sich jemand anderen musst du mich bitte vorwarnen
dann kann ich nicht mehr weiterlesen
anonsten warte ich auch noch ein bisschen auf die beiden...

Antwort von Danbo am 08.09.2021 | 13:21 Uhr
Danke dir fürs Review <3
und du kannst ruhigen Gewissens weiterlesen. Musst nur noch ein bisschen warten eventuell :)
08.09.2021 | 12:03 Uhr
Oh man...Ich musste echt weinen, weil mir Klaas so unendlich leid tut...
Ich hoffe sehr, dass Joko genauso empfindet und nicht sogar die Freundschaft kündigt...
Bitte lass mich nicht so sehr quälen :/

LG JanieSivery

Antwort von Danbo am 08.09.2021 | 12:11 Uhr
Du bist ja schnell wie der Blitz!
Ich will jetzt natürlich nicht allzu viel sagen, aber irgendwann wird alles gut werden. Verspreche ich dir!
04.09.2021 | 21:12 Uhr
Oh, so viele gute Momente!

Ich fand Klaas' Gedankengang gut, wo er sich fragt, wie er sich so impulsiv und schnell so verlieben konnte. Ich fand es ja auch ein bisschen schnell, aber die Umstände sind halt auch so außergewöhnlich. Diese Chat-Geschichte ging ja schon eine Weile und da war er ja auch schon nicht ganz emotionslos und ich kann mir jetzt doch ein bisschen vorstellen, wie da vielleicht einfach was 'unlocked' wurde, als diese Chat-Liebelei und der Joko, den er ja sowieso schon gern hat, plötzlich verschmelzen.

Aus ähnlichen Gründen mochte ich auch seinen kurzen Wunsch, der Eine zu sein, der Joko dazu bringen könnte, sich doch auf eine Beziehung einlassen zu wollen. Ich weiß ja nicht, was der sonst so für Affären hat und ob er die auch mal länger behält (was mich aber brennend interessieren würde), aber Klaas muss doch schon ein bisschen was Besonderes sein? Zu dem hat er ja bestimmt sowieso schon eine tiefere Bindung, als zu jedem Anderen, den er sonst so hatte.

Und weil wir das wohl alle gerne hätten, liegen jetzt auch meine Hoffnungen auf diesem kurzen Moment, in dem Klaas da 'mehr' von Joko gefühlt hat beim Sex.

Es bleibt spannend! <3

LG,
Jure

Antwort von Danbo am 04.09.2021 | 22:21 Uhr
Oh Jure danke! <3
Freut mich, dass du Klaas' impulsiven Gefühle mittlerweile ein bisschen eher verstehen nachvollziehen kannst, denn ja das mit Joko und ihm ist wohl generell nicht zu vergleichen mit zwei Fremden, die eine Affäre anfangen.
Und bezüglich Joko. Wenn ich mich jetzt nicht irre und mein vorgeschriebenen Kauderwelsch der restlichen Kapitel noch richtig im Kopf habe, dann werden deine Fragen noch innerhalb der Geschichte geklärt. ;)
01.09.2021 | 21:23 Uhr
Ich muss sagen irgendwie fesselt mich deine Story ;-). Ich fühle total mit Klaas und hoffe das er irgendwann ein happy end bekommt. Aber ich denke und hoffe das es noch etwas dauert damit ich noch viel zu lesen habe. Mag deinen Schreibstil :)

Freu mich schon aufs nächste Kapitel.

Antwort von Danbo am 01.09.2021 | 21:49 Uhr
Das freut mich sehr! Vielen Dank! <3
Ein paar Kapitel kommen schon noch und ich bin ja tatsächlich auch schon an einer neuen Geschichte dran. :)
01.09.2021 | 20:20 Uhr
Ach es ist ... Zerreißt mir das Herz... Macht mich so betroffen. Diese FF kann einfach kein gutes Ende finden fürchte ich

Antwort von Danbo am 01.09.2021 | 20:34 Uhr
Oh nein ich will dein Herz nicht zerreißen! Daher zitiere ich einfach mal Oscar Wilde: "Wenn es nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende."
01.09.2021 | 15:42 Uhr
och Klausi <3

Was eine Achterbahn an Gefühlen dieses Kapitel! Nachvollziehbar und so richtig herzzerreißend. Lieben wir.

Also ich konnt mir das richtig vorstellen wie Klaas da vor Verzweiflung weint. Ist er ja eigentlich nicht so der Typ für, aber es hat trotzdem irgendwie sehr gut gepasst.
Du hast dieses Gefühlschaos sehr glaubhaft, so richtig vivid rübergebracht. Er gesteht sich die Gefühle ein und weiß aber gleichzeitig, dass er bisschen Scheiße gebaut hat. Es ist einfach so bittersweet zu lesen, wie sehr er Joko mag und halt eben auch sich sicher ist, dass der die Gefühle nicht erwidert.

Das Kapitel ist gespickt von Szenen, die mir gut gefallen haben, also wo fang ich an?

Ich mochts wie Joko reinkommt und sie erstmal knutschen. Es ist so voller Zuneigung & doch irgendwie auch Lust. Es ist nicht gehetzt, aber auch nicht unschuldig.

Und ich konnte Klaas' Gedanken bezüglich "Ich will Joko im Bett haben" total verstehen. Ich fand das auch immer schade, dass sie nur auf der Couch waren. Das hat sowas naja... 'Affärenmäßiges' und zeugt halt von Sex und sonst nichts. Deswegen hab ich die Gedanken sehr geliebt.
"Klaas hatte es bei Joko immer schade gefunden, dass dieser ihn nie mit ins Bett genommen hatte.
Hier hatte Klaas in der Form das sagen und er wollte Joko in diesem Bett." - so gut!!

Und auch diesen Umschwung zwischen der Zuneigung im Bett und dann diesem "joa also ich fahr dann ins Hotel" hast du sehr gut formuliert.
Man leidet direkt mit und Klaas musste ihn ja fragen ob er bleibt. Es ist ein Klischee, aber es musste sein. So eine Vorlage lässt man nicht unverwandelt.

Es ist so erfrischend zu lesen wie sich Klaas einfach so unbeholfen in Joko verliebt. Man kennt die beiden ja eher genau andersrum und in diesem Sinne ist das hier einfach nur geil.

Langsam aber sicher bin ich echt bis zum Anschlag gespannt, was da bei Joko im Kopf vorgeht, ich weiß es dauert noch, aber I NEED TO KNOW.
Weil ich glaube, dass da mehr ist, als dieses. "Ich will halt Sex und was Lockeres." Wenn nicht, dann bin ich... enttäuscht?
Ich bin sehr interessiert, was uns als nächstes erwartet. Weil irgendwann muss jetzt auch bei Joko der Groschen fallen oder nicht?
Ich habe eine vage Ahnung wie das hier enden könnte, aber ich bin sicher du bist kreativer und schmückst das Ganze sehr toll aus.

I am still very much a fan.

Alles Gute, Alles Liebe <3
xx-yungshim-i

Antwort von Danbo am 01.09.2021 | 18:39 Uhr
Ja der Klausi... Mir tut er tatsächlich auch ein wenig leid, obwohl ich ja auch an der Misere schuld bin. :D

Ich persönlich mochte das Kapitel selbst auch sehr gerne. Freut mich also umso mehr, dass es dir auch gefallen hat <3
Glaube tatsächlich, dass Klaas privat auch ein emotionaler Mensch ist, dass aber in der Öffentlichkeit oder vor anderen Menschen einfach nicht so zeigen kann/will, daher fand ich die Cry-Szene auch passend und hab sie so geschrieben. Schön auch, dass seine Gefühle/Gedanken wohl sehr schlüssig rüberkamen.

Ich will jetzt aber nicht zu jedem deiner Abschnitte das gleiche schreiben, also schreibe ich einfach einmal, dass es mich wahnsinnig freut wie sehr du hier mitfieberst und wie du deine Gedanken mit mir teilst. Das motiviert mich einfach sehr <3
01.09.2021 | 15:01 Uhr
Oh.
Armer Klaas.
Aber so waren die Spielregeln für eine Affäre.... Jeder nimmt sich was er braucht...

Antwort von Danbo am 01.09.2021 | 17:23 Uhr
Ja er wurde wohl auch etwas überrascht von seinen Gefühlen innerhalb dieser Affäre.
Sind wir mal gespannt wie es weitergeht mit den Beiden ;)
(Ah und danke dir fürs Review <3)
01.09.2021 | 11:51 Uhr
Och man, Klaas...
Er tut mir so leid...
Er liebt Joko, kann aber nicht mit ihm Zusammensein...
Ich hoffe, Joko wird checken was los ist, weil Klaas bestimmt nicht von selbst die Initiative ergreifen wird...
Freue mich aufs nächste Kapitel.

LG JanieSivery

Antwort von Danbo am 01.09.2021 | 17:21 Uhr
Ja da muss der kleine Mann jetzt mal durch. Das kann ich ihm nicht ersparen.
Bleiben wir mal gespannt wie es weitergeht :D
Und danke dir fürs Review <3
27.08.2021 | 23:27 Uhr
Martiens!!!! Ach Mann, ich hab’s befürchtet. Ein verkaterter, unglücklich verknallter Klaas wird von dem einen Thomas auf den Boden der Tatsachen geholt während der andere Thomas noch mit Clara-Liebeskummertipps um sich wirft... Bin sehr gespannt wie lange, trotz allem, Klaas in dieser „Joko-Abstinenz“ durchhält...

Antwort von Danbo am 28.08.2021 | 00:10 Uhr
Jaaaa Martiens!!! Es muss den kleinen Mann ja wirklich mal einer zurück auf den Boden der Tatsachen holen. Wenn Schmitti schon auf dem Schlauch steht und nichts mitbekommt.
Du kannst auf jeden Fall gespannt sein!
Und danke für fürs Review übrigens <3
25.08.2021 | 19:53 Uhr
Also wenn du jetzt nach Allem Klaas auch noch mit Thomas Martiens in die Kiste schmeist, dann schwöre ich, kündige ich mein Abonnement.
In diesem Sinne, erstmal Hallo ;)

Was ein Kapitel. Wo fang ich an?
Ähnlich wie Klaas war ich am Anfang erstmal komplett lost und hab voll vergessen wo wir letztes Mal aufgehört haben. Musste mich auch erstmal wieder zurecht finden.
Fand übrigens Schmitti mega unsympathisch mit seinem "ja wenn du dich so abschießt, kommt Clara sicher nicht zurück". Was isn das für n Freund? Hauptsache einen auf "ich bin für dich da" aber dann so ein Seitenhieb? Nice, Schmitti. (Zudem sich Klaas und seine Freundin ja getrennt haben, weil es auf beiden Seiten nicht mehr gepasst hat und nicht weil Klaas Scheiße gebaut hatte, oder?)

Sehr gut fand ich, dass Joko sturzbesoffen dick-pics an Klaas sendet. Das ist so abgedroschen, dass es schon wieder gut ist.
Und dieses "Klaas verspürte Sehnsucht, keine Lust" - ein Traum. Wie er Joko einfach für Joko vermisst und nicht für den Sex. Das ist so verzweifelt ehrlich, dass man mitfühlen muss.

Dass Martiens nochmal einen Auftritt bekommt, hat sich ja angebahnt und irgendwie fand ich es gut. Ich hab ihn eher als so seinen goofball im Kopf, deswegen ist dieses Ernste noch etwas Fremd, aber der vibe war passend. Die Konversation und auch Klaas' Gedanken waren nachvollziehbar.

Was Joko angeht, sind all meine Vermutungen 100% an den Haaren herbeigezogen :D
Ich. will. wissen. was. abgeht. (Simpel und effektiv. Just so you know.)
Auf der einen Seite kann ich mir vorstellen, dass er echt nix Festes will. Weil er keinen Bock auf Herzschmerz hat maybe? Weil es ihn zu sehr stresst? Weil er einfach was Lockeres haben will?
Andererseits kann ich mir vorstellen, dass dem Ganzen irgendetwas zugrunde liegen muss. Irgendein krasser Liebeskummer? Oder, dass er sich schon ewig lang in jemanden verschossen hat und sich mit den Affären ablenkt? Oder was ganz anderes & du überraschst uns komplett.
Wenn Joko jedenfalls von Klaas' Gefühlen Wind bekommt, dürfte die Sache nochmal ganz anders interessant werden. Auf die Reaktion bin ich echt gespannt.
Bin auf alles gespannt eigentlich ^^

I'll see you, when I see you.

Alles Gute, Alles Liebe <3
xx-yungshim-i

Antwort von Danbo am 25.08.2021 | 21:23 Uhr
Bitte nicht kündigen. Ich würde dich hier schon vermissen.
In diesem Sinne, Hallo! :D

Ja Schmitti hat da wohl wirklich nicht ganz mit sympathischen Verhalten geglänzt, aber zu seiner Verteidigung: Er musste Klaas besoffen zurück ins Hotel bringen, dann musste er Klaas aus dem Bett klingeln lassen und extra auf ihn warten, hat selbst wahrscheinlich einen kleinen Kater vom Feiern und ist wahrscheinlich noch todmüde. Außerdem weiß er ja gar nicht warum und wie Clara und er sich getrennt haben. Aber ja fair enough er hätte sicher trotzdem etwas netter mit ihm sein können. Aber Klausi stirbt auch nicht von etwas Grummeligkeit. Dafür kennen die beiden sich ja auch schon zu lange.

Das mit den Dick-Pics musste ich einfach einbauen. Fand ich zu gut hahaha und mitfühlen ist doch immer was schönes :)

Ich freu mich, dass Martiens auftritt für dich passend erschien, obwohl du ihn ein wenig anders im Kopf hast und was Joko angeht werde ich natürlich nichts weiter sagen *evil laugh*

So und jetzt bleibt mir nur noch danke zu sagen und dir noch eine schöne Woche zu wünschen <3
25.08.2021 | 18:37 Uhr
Aaaaah, auch wenn ich mir gut vorstellen konnte, wie Thomas Martiens die Sache einschätzt, will ich nur 'nein' schreien. :D Ich klammere mich einfach mal daran ein klitzekleines bisschen fest, dass Joko von gar keiner Affäre mehr erzählt. Hätte er noch andere neben Klaas, wäre das doch das perfekte Ablenkungsmanöver gewesen, als Thomas nachgebohrt hat. Vielleicht hat er ja unbewusst irgendwie zur Zeit nicht mehr den Drang nach 'zusätzlichem' unverbindlichem Spaß? Und vielleicht fällt das zufällig genau in den Zeitraum, seitdem er was mit Klaas hat? Lass mich träumen! :D

Der arme Klaas. Er schätzt Joko vermutlich ganz genauso ein wie Thomas M. und ich denke mal, dass das zumindest aktuell auch die richtige Einschätzung ist. Ich bin sehr gespannt, was auf Klaas' Handy so für Nachrichten zwischenzeitlich eingegangen sind und ob er wirklich mit Joko 'Schluss macht' bzw. sich erstmal rar macht. Ich denk mal Joko würde das nicht gefallen. Auch nicht, wenn er rausbekommen sollte, was Klaas fühlt. Ich bin mir sicher, Klaas ist ihm sehr wichtig und er will auf jedenfall, dass es ihm gut geht, mindestens als Freund.

Find es übrigens lustig, wie sehr Schmitti auf dem falschen Dampfer unterwegs ist. Und dass ein besoffener Joko Dickpics an Klaas schickt hat mich auch irgendwie zum Lachen gebracht.

Freu mich auf das kommende Kapitel. In diesem hast du Klaas' Gefühlschaos so gut rübergebracht und ich liebe weiterhin die Einblicke in Jokos Welt, die man ja denn doch trotzdem überhaupt nicht kennt und nur Vermutungen anstellen kann. Mega gut.

LG,
Jure

Antwort von Danbo am 25.08.2021 | 21:13 Uhr
Hahaha ich lass dich gerne weiterhin träumen, ob es dann Realität wird werden wir ja sehen :D
Und ja Klaas muss jetzt leider ein wenig leiden. Da muss der kleine Mann durch und sind wir mal gespannt wie Joko das findet, dass Klaasi sich nicht mehr meldet. Das erfahrt ihr dann im nächsten Kapitel eventuell schon :)
Freut mich übrigens sehr, dass ich dich auch zum lachen bringen konnte. (war vielleicht auch meine Intention dahinter :D)
Danke dir auf jeden Fall für die lieben Worte und freut mich sehr, dass du die Story immer noch so magst <3
25.08.2021 | 14:28 Uhr
Hi :)

ich hab deine Geschichte vor ein paar Tagen angefangen und du schreibst das wirklich großartig. Was ich wirklich toll finde, ist wie du den Spannungsbogen hier aufbaust und (bewusst oder unbewusst) sehr gut damit spielst, was sich der/die Leser:in wünscht, gerade bei diesem Kapitel hier.
Es ist gleichzeitig fantastisch und herrlich frustrierend, dass wir keine Ahnung haben, was Joko denkt. Mein erster Gedanke zu deinem "Joko hat kein Interesse an Beziehungen." und "er bindet sich nicht an Menschen" war: 'Ja natürlich nicht, er hat sich schon viel früher in Klaas verliebt und da er den nicht haben kann und niemand auch nur ansatzweise an ihn heran kommt, belässt ers halt bei wenig emotionalen Affären.' (bin sehr naiv-romantisch veranlagt ;p ) Aber wenn man nochmal drüber nachdenkt, ist das reines Wunschdenken, du hast (und das find ich großartig) wirklich in 13 Kapiteln keinerlei Ansatzpunkt dazu geliefert, dass Joko sich so fühlt. Außer man interpretiert wie vorsichtig er mit Klaas war, als der zum ersten Mal den passiven Teil übernommen hat, so, aber das hätte ich jetzt darauf geschoben, dass er prinzipiell ein lieber, umsichtiger Mensch ist und immer vorsichtig mit seinen Mitmenschen ist, gerade wenn das Risiko besteht, sie zu verletzen.
Rein von deiner Erzählung könnte das, was Thomas Martiens andeutet, also zu 100% zutreffen. Und ich hab keinen Plan, wie du das jetzt weiterspielen willst, also hat Joko schon große Gefühle, hält er die zurück um sich selbst zu schützen, oder glaubt er auch an die Affäre und entwickelt die Gefühle so langsam, machen sie ihm Angst, oder fahren die beiden das einfach mit Karacho vor die Wand und Klaas wird sehr verletzt.
Ich hab selten eine FF gelesen, wo ich so wenig vorhersehen konnte, was passieren wird.

Zu deinem Schreibstil bei den sexy Szenen: Ich find das selbst super schwer zu schreiben und kann nur sagen ein riesiges Kompliment, auch gerade wie abwechslungsreich du das hinkriegst. Man spürt, wie sie über diese Sexting-Geschichte schon ein bisschen zueinander gefunden haben, auch wie erfahren Joko ist, wie sehr sie sich wollen, wie sie von mal zu mal sanfter miteinander werden und ein bisschen mehr rausfinden, was sie und der andere möchte und gut findet, also alles in allem chapeau, du machst das wirklich gut.

Ich bin so gespannt wie es weitergeht und schon jetzt frustriert, dass der nächste Mittwoch noch so lange hin ist.

Alles Liebe und dir eine schöne Woche :)

Antwort von Danbo am 25.08.2021 | 21:06 Uhr
Oh wow ich weiß gar nicht wie ich jetzt in Worte fassen soll wie sehr mich dein Review und die ganzen Komplimente darin gefreut haben.
Ich mache mir nämlich tatsächlich während dem schreiben meist kaum Gedanken um das was ich da fabriziere und bin daher immer super unsicher, ob alles Sinn ergibt und schlüssig ist. Umso mehr freut es mich, dass da wohl doch ein wenig Talent vorhanden ist und ich gut die Spannung halten kann. Ich will nämlich wirklich nicht dass eine Geschichte schon von Anfang an zu 100% vorhersehbar ist und anscheinend gelingt es mir das zu umgehen.
Ich weiß jetzt auch wirklich gar nicht was ich noch groß sagen soll, weil ich natürlich nicht spoilern will und dich daher noch weiterhin im unklaren lasse, was deine Vermutungen angeht ;D
Aber auf jeden Fall vielen vielen Dank. Das hat mich gerade so motiviert. Bin meist einfach viel zu selbstkritisch und da ist es wirklich toll sowas zu lesen <3
Dir auch noch eine schöne Woche! :)
25.08.2021 | 12:24 Uhr
ach man, der arme Klaas
ich hab das zwar kommen sehen, aber trotzdem... :(
Er tut mir echt Leid
ich hoffe ja joko merkt ganz schnell das er mit klaas doch mehr will als nur spaß (wenns nicht so kommt irgendwann musst du mir das sagen, weil sonst bricht mir das das herz)

die eifersucht kann ich gut verstehen...
grade klaas ^^
wär ich aber auch (joko gehört nur klaas ganz allein) :D

Antwort von Danbo am 25.08.2021 | 13:42 Uhr
Ja ich mache es dem armen Klaas nicht so einfach. Aber da muss er jetzt mal kurz durch. Danach kann es ja nur besser werden ;)
Danke dir für dein Review. Hab mich sehr gefreut <3
25.08.2021 | 11:19 Uhr
Oh man... Da steckt Klaas ja mega in der Scheiße...
Ich kann mir wirklich nicht vorstellen, wie das wäre wenn jemand mir sagen würde, dass meine heimliche Liebe nicht an einer Beziehung interessiert wäre.
Am Anfang dachte ich schon, dass Thomas jetzt auf einmal an Joko interessiert wäre :/
Ich freue mich sehr darauf, wie Joko darüber denken wird und ob er da anders denkt.
Ps: Hab sogar heimlich im Unterricht gelesen :D

LG JanieSivery

Antwort von Danbo am 25.08.2021 | 13:40 Uhr
Oh lass dich im Unterricht nicht erwischen :D Habe früher aber auch immer heimlich gelesen hihi
Ja das ist gerade wirklich nicht so einfach für Joko und nein keine Sorge. Thomas hat kein Interesse an Joko. Wir wollen es dem kleinen Mann ja nicht noch schwerer machen ;D
Danke dir auf jeden Fall fürs Review. Freut mich sehr <3
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast