Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Danbo
Reviews 51 bis 75 (von 131 insgesamt):
18.08.2021 | 16:26 Uhr
Hello :)

Bin nicht so unglaublich überrascht von Klaas' Erkenntnis, dass er da definitiv zu viele Gefühle für eine Affäre hat. Bin aber schon überrascht, mit welcher Klarheit und Tiefe ihn das trifft. Eifersucht und der Wunsch nach einer Art Exklusivität macht für mich viel Sinn und war schon ein bisschen zu erahnen. Auch der Wunsch nach mehr Nähe und vielleicht mehr Zärtlichkeit neben dem pure business einer Affäre passt für mich total ins Bild.

Aber zusammen leben, zusammen wohnen, zusammen kochen. Das ist viel. Sehr viel. Das hab ich nicht kommen sehen und finde das glaube ein bisschen schnell, dafür dass er gefühlt gestern sich noch eingeredet hat, dass das schon alles okay so ist.

Ich finds sehr gelungen, wie Klaas Joko selbst in seinen nicht so vorteilhaften Momenten irgendwie durch eine rosarote Brille sieht und trotzdem all das Schöne und Liebenswerte an ihm zuerst wahrnimmt, egal wie voll und durch er da durch die Gegend hampelt.

Und ich glaube Thomas M. checkt alles. Alles was vor sich geht und vielleicht auch schon mit einer guten Vorahnung, was da alles schief laufen könnte, wenn das so weiter läuft. Ich bin sehr gespannt, was passiert, wenn Joko das alles wirklich mitbekommt bzw. anfängt zu glauben, dass da bei Klaas mehr sein könnte.

Freu mich schon auf nächste Woche.

LG,
Jure

Antwort von Danbo am 18.08.2021 | 17:05 Uhr
Hallo! :)

Das mit Klaas' Erkenntnis sollte glaube ich auch für niemanden außer ihn eine Erkenntnis sein :D Aber jetzt wo du es nochmal so sagst, kam die Klarheit und Tiefe von der du sprichst wohl wirklich etwas abrupt und schnell. Da bin ich jetzt tatsächlich bei dir.
Glaube irgendwie, dass ich versucht habe die ganze Story nicht so arg in die Länge zu ziehen, weil das auch schon einmal bei einer anderen Geschichte kritisiert wurde und jetzt ist deswegen glaub ich manches zu gehetzt. Ich werde da in den nächste Kapitel nochmal etwas eher drauf achten, aber man selbst merkt das ja leider auch nicht immer. Danke auf jeden Fall für die Anmerkung und danke auch für das Lob :)

Thomas M. wird auf jeden Fall noch weiter eine Rolle spielen und noch ein bisschen präsenter in der Story auftreten. Mehr sage ich dann jetzt mal noch nicht, außer nochmal vielen lieben Dank und bis nächste Woche <3
18.08.2021 | 16:10 Uhr
Ich bin gespannt wie es weitergeht. Du hast so viel (Konflikt-)Potenzial angedeutet, ich freue mich drauf!

Antwort von Danbo am 18.08.2021 | 16:57 Uhr
Freut mich sehr dass du dich freust! :)
12.09.2021 | 15:46 Uhr
Das Klaas so schnell passiv wird hätte ich nicht gedacht aber ich liebe es! Feier auch wie du uns drauf lenkst dass Martiens die beiden wahrscheinlich durchschaut haha
Mega!!

Alles liebe. Alles gute.
14.08.2021 | 09:41 Uhr
Hello :)

Na ja, ein bisschen was passiert ja schon auch in diesem Kapitel. :) Ich hab zumindest das Gefühl, dass ein paar Dinge so ein bisschen klarer etabliert wurden.

Joko ist total abgeklärt, vor allem in der Garderobe, als sie fast erwischt werden. Er wirkt tatsächlich sehr 'affären-erfahren' und ich bekomme nicht das Gefühl, dass es da mit Klaas groß anders ist, als mit früheren Affären. Möglicherweise freut er sich auf Klaas mehr, aber ich hätte eher den Eindruck das liegt daran, dass er ihn gut kennt, ihn mag und eben sehr attraktiv findet.

Klaas reitet sich wohl eher ganz schön in die Misere. Seine Gedanken von der Autofahrt abends ins Hotel werden wohl über die Zeit nicht weniger werden vermute ich. Bin allerdings sehr gespannt, was dann passiert. Lässt er es weiterlaufen, bekommt Joko bald was mit? Keine Ahnung, wie der reagieren würde. Könnte mir vorstellen, in dem Fall würde Joko es beenden.

Freu mich auf die Fortsetzung und bin auch gespannt, ob Thomas M. Klaas mal drauf ansprechen wird.

LG,
Jure

Antwort von Danbo am 14.08.2021 | 17:11 Uhr
Hey :),

Ja ein wenig passiert wohl doch :D Ich habe auf jeden Fall versucht ein paar Dinge einzubauen :D

Ich sage das glaube ich jedes Mal, aber ich liebe deine Einschätzungen der Situation sehr! Aber muss mich jetzt ein bisschen zurückhalten mit der Antwort, damit ich nicht spoiler :D
Also sag ich lieber einfach ein ganz herzliches Danke für dein Review und bis nächste Woche <3
13.08.2021 | 15:41 Uhr
Hey :)

Ich muss wie immer schon auch wieder meine Meinung kundtun, es ist eine Sucht.
Also irgendwie fand ichs gut, wenn auch gehetzt. Lass mich erklären.

Ich mag eigentlich nur gute Kritik geben, weil ich motivieren will und nix anderes, aber irgendwie find ich es auch gut ein bisschen zu erzählen wie ich mich beim Schreiben gefühlt hab. Also du hast halt sehr schnell die Geschehnisse runtergeschrieben und Situationen gewecheselt, wenn es da nicht so viel zu erzählen gab. Das ist einerseits nachvollziehbar, andererseits etwas abgehakt und man spürt halt, dass du einfach schnell zum Punkt kommen willst.
Idk sie haben es halt sehr nötig I guess? Oder nutzen den Spaß wie Joko es ausgedrückt hat, fair enough, aber es war halt alles bisschen schnell schnell, weißt du was ich meine? Das hat mich beim Lesen ein bisschen gestört.

Klaas' unterschwellige Gefühle (langsam nicht mehr ganz unterschwellig) hast du sehr schön beschrieben. Die Sehnsucht nach den Berührungen und dem Kuscheln und dieses 'aus der Welt gebeamt sein' ist mega passend und steht im diametralen Kontrast zu Jokos 'pure business' Ansatz.

Besonders der zweite Besuch bei Joko hat mir gefallen. You set the tone right.
Joko in Boxershorts und dieses "du bist zu spät" geben einen vibe den ich mag. Es ist wieder alles sehr schnell, aber da passt es. Es geht gar nicht darum, dass sie schnell übereinander herfallen, das passt auch voll zu deinem Konzept, sondern eher darum, dass zwischen den Szenen nicht viel passiert. Keine Ahnung ob du weißt was ich meine, ich verzweifel grad bisschen.
Und besonders Jokos sanfte Art am Ende gibt einem so ein wholesome Gefühl, weil gerade er eher so auf dem Affärenzug ist und das ganze anders angeht als Klaas.

Ich weiß ich hab bis jetzt gesagt, ich bin zufrieden mit Klaas' POV und dass ich Jokos Sicht gar nicht so richtig kennen will, aber jetzt hast du mich gehooked.
Jetzt will ich wissen was in Joko vorgeht. I wanna know. Ich hoffe also das kommt bald.

Sorry für dieses wirre Review. Danke für den content.

Alles Gute, Alles Liebe <3
xx-yungshim-i

Antwort von Danbo am 13.08.2021 | 23:28 Uhr
Hey :),

immer gerne her mit deiner Meinung! Dafür gibts diese Funktion ja :D

Finde "schlechte" Kritik überhaupt nicht schlimm. Dadurch kann man ja einfach nur besser werden und ich bin fast etwas erleichtert, dass du da gerade genau meine Gedanken zu diesem Kapitel beschreibst. Ich fand es auch zu gehetzt, zu viele Zeitsprünge, deshalb hatte ich glaub ich auch ein wenig das Gefühl, dass es keine wirkliche Handlung beinhaltet. Habe die Kapitel ja schon vor einiger Zeit vorgeschrieben und verfeinere die nur so nach und nach und ich glaube auch, dass ich damals mit diesem Teil der Geschichte echt gestruggelt habe und auch jetzt noch nicht wusste, wie ich das anders machen soll, ohne dass ich alles detailliert ausführen muss, weil das dann auch wieder zu viel wäre. Das kommende Kapitel zum Beispiel gefällt mir persönlich aber auch wieder besser. Das alles hier ist ein großes auf und ab und ich freu mich, dass du so ehrlich mit mir bist :)

Aber auch schön, dass dir der zweite Teil gut gefallen hat. Das höre ich natürlich auch gerne :D

Mit Joko spanne ich euch noch etwas auf die Folter. Klaas kann ja auch nicht in ihn reinschauen und in diesem Status will ich auch euch gerne noch halten, weil das so viel Spaß macht :D

Jetzt nochmal ein abschließendes Danke und eventuell ja bis nächste Woche irgendwann <3
11.08.2021 | 22:46 Uhr
Hey ;),
hab‘ schon länger nichts mehr geschrieben hier und weil deine einleitenden Worte etwas unsicher klangen und du gefragt hast, wollte ich dich nur kurz wissen lassen, dass ich den ‚Bums‘ hier immer noch gerne lese. Vor allem auch den ‚Bums‘ zwischen den beiden Trollos, you know. Immer her damit und mehr davon!

Btw finde ich schon, dass in diesem Kapitel viel Handlung passiert, während die beiden nicht die Finger voneinander lassen können. Klaas scheint offensichtlich mehr zu wollen und versucht es zu verdrängen und Martiens wirkte irgendwie so, als hätte er den Braten gerochen.

Bin gespannt wie es weitergeht und freue mich auf‘s nächste Kapitel.

Liebe Grüßi! ;)

Antwort von Danbo am 12.08.2021 | 18:54 Uhr
Hey, das freut mich sehr wieder von dir zu lesen :)
Ihr bekommt von mir sicherlich noch ein bisschen Bums von den beiden Trottel. ;D
Und ja wenn du es so sagst, passiert wohl doch ein bisschen was in diesem Kapitel abgesehen von dem Bums.
Das war jetzt wirklich sehr viel Bums.
Aber egal. Danke dir auf jeden Fall! <3
11.08.2021 | 17:31 Uhr
Oha, die scheinen es echt nötig zu haben xD
Ich frage mich, ob Joko genau solche Gedanken hat, wie Klaas.
Sie scheinen ja nicht nur ne kleine Affäre zu wollen.
Ich bin gespannt, wie es weiter geht und ob Klaas sich dazu aufrafft, Joko mal nach einem Date oder so zu fragen.
Aber mal vorab, du schreibst die p18 Szenen echt gut :)

LG JanieSivery

Antwort von Danbo am 11.08.2021 | 20:41 Uhr
Oh ja hahaha :D
Von Joko wird man auch irgendwann nochmal Genaueres erfahren. Aber erstmal überlasse ich das noch eurer Fantasie.
Und vielen Dank fürs Kompliment <3
12.09.2021 | 15:23 Uhr
Ahhhhh ich verfluche ff dafür dass ich keine Benachrichtigung bekommen habe aber umso besser jetzt so viele Kapitel lesen zu können! Weißt du wieviel intensiver man das alles liest wenn man gestern noch Jokos Hände an seinen Armen hatte omggg
Ich bin einfach komplett überwältigt…
Weiß garnicht mehr was ich zu deinem Schreibstil sagen soll weil der einfach so gut ist dass ich sprachlos bin…
Liebe das auch wie du die Gefühle von Klaas rüber bringst! Man merkt richtig, dass Klausi in Joko einfach so viel mehr sieht und er ihn glücklich macht I love that
Ich sitze grade im Bus von München nach Berlin und es ist einfach geil das zu lesen

Jetzt schonmal sry für den Spam an reviews hahah bis gleich

Alles liebe. Alles gute.
07.08.2021 | 13:59 Uhr
Huhu,

ich lese hier auch fleißig mit und ich mag die Geschichte sehr!

Der vorletzte Satz dieses Kapitels... hahaha ach Klaasi, natürlich wird es komisch. Spätestens dann, wenn du checkst, dass du dich in den Winterscheidt verliebt hast.

Und ich habe das Gefühl, dass das zumindest vorerst einseitig bleiben wird. Joko ist hier so routiniert, als würde er das wirklich häufiger machen und da drängt sich mir ein bisschen die Frage auf, ob das wohl ein exklusives Ding ist oder Klaas nur einer von vielen?

Auch das Joko die körperliche Nähe schnell wieder beendet, finde ich verdächtig :)

Freue mich schon auf nächsten Mittwoch!

Liebe Grüße
Jasmin

Antwort von Danbo am 07.08.2021 | 16:12 Uhr
Hallo :),
das freut mich sehr, dass du hier dabei bist und vielen lieben Dank für das Review! <3
Sind wir mal gespannt ob deine Vermutungen sich bewahrheiten ;)
06.08.2021 | 17:58 Uhr
Hello :)

Was für ein unglaublich gutes Gespräch am Frühstückstisch. Es war so florida-esque und für die Situation einfach so perfekt fies-lustig. Und Thomas M. kommt wohl der versteckten Ebene langsam ein wenig auf die Schliche?! War jedenfalls eine tolle Szene!

Und fuck me, du schreibst so einen needy Joko! Es ist so gut. Er kanns ja wirklich nicht abwarten, befriedigt zu werden. Er scheint ja wirklich 100% hinter ihrer Abmachung zu stehen und das echt auszukosten und zu genießen. Ich werd immer neugieriger, wie exklusiv das wohl gerade für ihn ist.

Und Klaas? Joa. Auch wenn das hier gerade gut gegangen ist und für alle Beteiligten wohl erstmal ihre Vorstellungen erfüllt... er denkt schon recht oft mit schönen Gefühlen an Joko. Und mit nicht so schönen Gefühlen an die Möglichkeit, dass da eben auch Andere sein könnten.

Im Gegensatz zu einer reinen Affäre ist bei FreundschaftPlus wohl ein feinerer Grat zwischen Freundschaft und eben ein bisschen mehr als Freundschaft. Hab übrigens den Begriff FreundschaftMinus ein bisschen gefeiert. :D

Bin sehr gespannt wie es weitergeht und auch wie sich das alles auf ihre sich entwickelnde Freundschaft auswirken wird.

LG,
Jure

Antwort von Danbo am 06.08.2021 | 18:07 Uhr
Hallo :)

ich freu mich sehr, dass ich den Vibe der Florida im Gespräch wohl passend rübergebracht habe. Ist auch für mich das kleine Highlight dieses Kapitels wenn ich ehrlich bin, weil ich es mir so gut vorstellen kann :D
Vielen Dank für das Kompliment zum needy Joko. Ich gebe mein Bestes und du kannst sicher neugierig sein :D
Deine Beobachtungen sind auf jeden Fall schon mal sehr gut! Mehr will ich dazu jetzt mal nicht sagen :D

Wünsche dir ein schönes Wochenende und freu mich schon nächste Woche eventuell wieder von dir zu lesen <3
04.08.2021 | 23:38 Uhr
Hallooo,

ich mags immer noch wie angenehm locker du den Spaß hier beschreibst. Es ist irgendwie ein Mix aus Wohlfühlen, Vertrauen and... sex.
Die Szene wo sich die Florida einfach über Joko und Klaas lustig macht, ist zum Schießen. Ich hab mir eins weggelacht! Definitiv ein Highlight :)

Mich würde dann beispielsweise interessieren ob Thomas Schmitt oder Martiens zb von Jokos sexueller Orientierung wissen, denn es klang ja nicht so als hätte er die generell geheim gehalten, sondern halt Klaas explizit nichts erzählt. Und ja den Wink mit dem Zaunpfahl bei Martiens hab ich nicht übersehen!

Der Besuch von Klaas bei Joko schien mir irgendwie... unnatürlich. Wenn ich das so sagen darf. Es war halt so bisschen geforced. Man will halt, dass es irgendwie noch dazukommt, aber, dass er ihn halt so bisschen random vor einer Aufzeichnung besucht und dann tratschen die ein Hallo und dann geht die Post schon ab. Ich weiß nicht irgendwie war das für mich nicht ganz stimmig, wenn ich auch die zwei herausgearbeiteten Charaktere sehr mag. Ich weiß auch irgendwie nicht, ob das jetzt eine Kritik sein soll, oder ob das halt einfach persönlich mir nicht geschmeckt hat, keine Ahnung

Klaas sehr ehrlich und soft. Joko einfach direkt und mit Bauchgefühl. Sehr passend, Kompliment.

Ich mags sehr wie du den Leser*innen immer ein Überwissen mitgibst. Du gibst einen klaren Einblick in Klaas' Gefühle, wenn du ihn selbst auch so darstellst, als ob er es nicht so ganz rafft. Der ist jetzt schon dem Winterscheidt verfallen und merkts halt noch nicht. Da bin ich echt bis zum Anschlag gespannt, wie du das löst. Inwiefern Klaas es sich eingesteht, ob er es Joko dann eher sagt, oder die Affäre beendet und erstmal den Kopf freikriegen muss... I don't know aber ich bin sicher es wird echt spannend!

Danke für den content!!

Alles Gute, Alles Liebe <3
xx-yungshim-i

Nachtrag: Ich kann nicht glauben, dass wir erst in Kapitel 10 sind. It feels so much longer! Du hast ein Talent eine Geschichte zügig voranzubringen und doch nicht gehetzt zu schreiben. Sehr angenehm :)

Antwort von Danbo am 05.08.2021 | 17:34 Uhr
Hallooo,

vielen lieben Dank fürs Review!

Ja die Szene mit dem Florida-Mitarbeiter liebe ich auch etwas zu sehr :D

Ich weiß tatsächlich gar nicht ob ich es nochmal auflösen werden, ob Schmitti davon weiß oder nicht. In meinem Kopf hat Joko das jetzt einfach nie wirklich herausposaunt, aber auch nie aktiv versteckt. Klaas ist nur nicht so wirklich an Jokos "Liebes"leben interessiert gewesen. Inwiefern sich Thomas dann da seine Schlüsse gezogen hat, werden wir entweder vielleicht noch lesen oder überlasse ich eurer Fantasie. :D Martiens weiß würde ich mal sagen zumindest aus eigenen Erfahrungen (wenn ich das mal so nennen kann. die haben ja ein wenig Vorgeschichte), dass Joko dem eigenen Geschlecht durchaus nicht abgeneigt ist ;D

Für mich schien der Besuch schon irgendwie logisch. Immerhin wollten sie ja quasi beide diese Affäre und es bietet sich ja quasi an das auch physisch fortzuführen, wenn sie dann endlich mal wieder in der gleichen Stadt sind. Die Begrüßung und alles was sicherlich etwas awkward und kurz, aber tatsächlich war es für Klaas wahrscheinlich einfacher, den unangenehmen Smalltalk, der ja den eigentlichen Grund des Treffens auch nur hinauszögern würde einfach wegzulassen und Joko denkt da eh etwas pragmatischer und mit weniger Feingefühl :D
Kann aber auch komplett nachempfinden, dass es sicher etwas komisch und abrupt rübergekommen ist.

So und jetzt kann ich nicht mehr so viel sagen ohne zu spoilern, außer ein herzliches Danke für die vielen netten Worte. Ich fühle mich ganz geschmeichelt, dass dir die Story so gefällt und du so mitfieberst <3
04.08.2021 | 20:02 Uhr
na endlich wieder vereint ^^
da haben sie sich sicher sehr drauf gefreut

hätte er al gleich bei joko übernachtet, das team ist ja wirklich schamlos
aber so kennen wir ja die bande

irgendwie süß wie vorsichtig und unsicher klaasi war
trotzde mega hot, die beiden zusammen

bin ja ja mal gespannt wann es komisch wird :D

Antwort von Danbo am 04.08.2021 | 21:00 Uhr
Ja das konnten die beiden wohl kaum erwarten :D
Du kannst gespannt sein, wie es weitergeht!
Und freut mich sehr, dass es dir gefallen hat <3
31.07.2021 | 11:04 Uhr
Yup here I am wir angekündigt…
Sex im Büro ist wirklich mit eine der besten Sachen die man schreiben kann wirklich! Ich hab irgendwie die ganze Zeit darauf gewartet, dass einer von den beiden die Tür abschließt aber das ist nicht passiert hahah
Finde auch richtig gut wie selbstbewusst Joko ist und die Art wie er Klaas so verrückt macht obwohl Klaas sich eigentlich dagegen wehrt…das ist so geil wirklich!

Freu mich wie ein kleines Kind aufs nächste Kapitel

Alles liebe. Alles gute.

Antwort von Danbo am 31.07.2021 | 13:28 Uhr
Oh hier ist ja auch schon dein nächstes Review :D
Kann auch nur immer wieder schreiben, dass es mich sehr freut wie happy du mit der Story bist.
Vor allem wenn man selbst immer zweifelt ist dann einfach schön zu hören, dass am Ende das Geschreibsel gar nicht so schlecht ist wie gedacht.
Danke dafür also nochmal. Man kann sich ja nicht oft genug bedanken :D
29.07.2021 | 17:08 Uhr
Hallooo,

so ich bin bissl spät dran, aber ich kanns mir nicht nehmen lassen noch was hierzu zu schreiben! Ich kann nicht.
First of all: I am in love with that title!! Hahahah.

Ach einfach echt zu geil mit dir. I can't.
Du unterscheidest dich recht signifikant von vielen anderen Schreibstilen und auch die Storyline ist super unique.
Es fällt mir echt schwer mir zu überlegen was du als nächstes miteinbringst, weil ich es gefühlt total anders machen würde.
Und das lieb ich! Ich mags überrascht zu werden :))

Ich fand Klaas' Angst Joko gegenüberzutreten nachvollziehbar und konnte mir bildlich vorstellen wie er da fast seinen Kaffee verschüttet wenn der Dumbo einfach auf seiner Couch sitzt :'D
Du hast die Chemie zwischen ihnen sehr anziehend beschrieben. Die Basis ihrer Freundschaft passt gut hinein und gibt dem ganzen irgendwie etwas Vertrautes und doch auch ein bisschen was Verbotenes. Es ist so diese fine line, die man nicht übertreten sollte, aber es fühlt sich unsagbar gut an, wenn man es tut.
Klaas' Fähigkeit alles zu zerdenken und Jokos Masche leidenschaftlich auf Logik zu scheißen und nur seinem Bauchgefühl zu folgen ist hier wunderschön zum Ausdruck gebracht worden. WE STAN.

Auch als sie dieses Chat-Ding wieder aufgenommen haben, denkt man sich erst so. Dirty... haha, aber ich habs geliebt wie du beschrieben hast, wie viel vertrauter es sich nun für Klaas anfühlt, dass es nicht mehr mit Sorge durchzogen ist, weil da jemand unbekannter und geheimer sitzt. Du hast das echt mega gut gemacht! Big compliment <3 Man kann sich richtig reinfühlen und spürt die Freundschaft, das Vertrauen und auch irgendwie dieses Excitement.

Wie gesagt, ich weiß echt gar nicht was ich erwarten soll, ich bin einfach wirklich gespannt wohin du uns führst. Ich bin sicher es wird gut!
Irgendwie kauf ich ihnen dieses "Nur Sex" schon ab und gleichzeitig auch nicht. Sex zerstört ja irgendwie solche intimen Mauern der Menschen, ohne Gefühle ist da eh schwer. Also bin ich echt gespannt wie du es bei Joko&Klaas löst ^^
Es wirkt ja nicht so alles rein platonisch, wenn du mich fragst, aber wer fragt schon mich.

the best is yet to come.

Alles Gute, Alles Liebe <3
xx-yungshim-i

Antwort von Danbo am 29.07.2021 | 19:25 Uhr
Hallooo,
ach was man ist nie zu spät dran! Ich freu mich immer über eure Reviews, egal wann sie hier eintrudeln!

Du kannst dir gar nicht vorstellen wie sehr es mich gerade ehrt, dass du meinst, dass ich mich von den anderen Autoren hier irgendwie abhebe, die Spannung so halten kann und es wohl nicht so leicht ist zu erraten was als nächstes passiert. Ich habe das selbst gar nicht so auf dem Schirm und merke das auch beim Schreiben nicht wirklich. Vielleicht hängt das aber auch damit zusammen, dass ich das alles hier nicht wirklich plane. Ich weiß manchmal von Anfang an selbst gar nicht wo ich überhaupt hinwill. Die Storyline passiert dann meist einfach so während dem Schreiben :D
Auf jeden Fall liebe ich es, dass du das liebst!

Du hast übrigens das Talent sehr gute Reviews zu schreiben, wenn ich das mal so sagen darf. Ich liebe wie du beschreibst was bei dir so angekommen ist an Gefühlen und Gedanken. Finde das immer super spannend und gehe jetzt einfach nicht mehr auf deine ganzen Komplimente ein, weil ich nicht weiß wie ich darauf reagieren soll ohne noch verlegener zu werden.

Ein dickes Danke auf jeden Fall. Das motiviert mich so unglaublich. Es ist einfach schön dich hier dabei zu haben <3
29.07.2021 | 08:58 Uhr
Da bin ich aber froh das das wieder so gut gelaufen ist
das war auf jeden fall clever von Joko noch da zu bleiben und klaas gar nicht so viel zeit zu lassen das alles tot zu denken
und ich finds natürlich toll das klaas on board ist :D
sehr heiß die beiden
und das es in der app auch weitergeht dachte ich mir fast
wo sie ja jetzt so lange aufeinander verzichten müssen

besonders gut fand ich als joko meinte, er will halt unbedingt klaas
weil er so heiß ist :D

ich bin sehr gespannt wie es weiter geht

Antwort von Danbo am 29.07.2021 | 19:06 Uhr
Hey, vielen lieben Dank für deine netten Worte.
Es freut mich sehr, dass dir das Kapitel so gut gefallen hat <3
28.07.2021 | 22:19 Uhr
Hello :)

Dass Klaas sich 'überzeugen' lässt, sich auf diese Affäre einzulassen, war ja schon ein bisschen absehbar. Aber ich mochte es irgendwie, wie offensiv Joko hier vorgeht und auch nicht davor zurückscheut Klaas wissen zu lassen, wie heiß er ihn findet und dass er es auf jedenfall schon früher bei ihm versucht hätte, wenn er geahnt hätte, dass es da eine realistiache Chance gibt.

Mir fällt auf, wie schön Klaas Joko findet. Nicht nur heiß oder sexy, sondern wunderschön. Und wie geschmeichelt er von Jokos Worten ist. Dass er sich Jokos Frage 'wovor hast du Angst' mit der Arbeit erklärt... hm. Ich bin gespannt. Und habe auch nicht vergessen, dass sie sich auch freundschaftlich in letzter Zeit angenähert hatten, unabhängig von der ganzen App-Geschichte.

Mal schauen, wie lange das ganze gut geht und ob Klaas' Bedenken nicht doch ein bisschen gerechtfertigt sind und falls dem so sein sollte, was denn eigentlich dahinter steckt.

Es ist spannend, es ist toll geschrieben, es ist sexy! <3

LG,
Jure

Antwort von Danbo am 28.07.2021 | 23:11 Uhr
Hallo :))
Ja so ganz ohne Vorhersehbarkeiten bekommt man es ja nie hin (auch wenn ich das gerne hinbekommen würde :D), aber freut mich sehr, dass du Jokos Art da mochtest. Ich mochte die tatsächlich auch, aber sollte ich als Autor wahrscheinlich auch :D
Das mit Klaas "Gedanken" bezüglich Joko ist dir sehr gut aufgefallen. Aber wer weiß wie sich das wohl noch weiter entwickelt und ob der Verdrängungskünstler das selbst überhaupt merken und verstehen wird...
Danke dir auf jeden Fall für das nette Lob. Das versüßt mir den Abend <3
28.07.2021 | 21:16 Uhr
Joko hat ne gute Taktik, um Klaas von zu viel Grübeln abzuhalten. Hätten sie sich nen Monat nicht gesehen, hätte mit Sicherheit der Verstand gesiegt. Ob diese Affäre am Ende so clever ist wird sich zeigen. Thomas scheint mir etwas zu ahnen, oder mitbekommen zu haben. Die Art wie er Klaas anguckt bevor er wieder geht ist schon etwas suspicious.
Ich hab fast nen bisschen gehofft, dass die App in Verwendung bleibt, so oft können sie sich schließlich nicht sehen, aber ist das jetzt was exklusives mit den Beiden, oder geht zum Beispiel Joko trotzdem noch anderweitig auf die Suche?
Ich freu mich immer von dir zu lesen.
LG

Antwort von Danbo am 28.07.2021 | 21:31 Uhr
Joko weiß schon ganz genau wie und was er machen muss, um Klaas zu überzeugen, der sich ja eigentlich nicht unbedingt überzeugen lassen will (aber irgendwie halt doch)
Ja wäre ohne App wohl echt ein bisschen still um die beiden geworden, wenn sie räumlich jetzt so weit entfernt voneinander sind. Und dass es still um die beiden wird wollen wir ja sicher nicht :D
Deine restlichen Gedanken lass ich einfach mal so stehen, um nicht versehentlich irgendwas zu verraten, aber vielen Dank dir für das liebe Review. Hat mich sehr gefreut <3
28.07.2021 | 20:55 Uhr
Hey,

wieder ein tolles Kapitel!

Ich finde es irgendwie total gut, dass sie immer noch über die App schreiben- das schafft noch mal eine andere Ebene…
Ich bin gespannt wie es weitergeht!

Liebe Grüße

Karlie

Antwort von Danbo am 28.07.2021 | 21:19 Uhr
Vielen lieben Dank!
Freut mich sehr, dass dir das Kapitel gefallen hat <3
28.07.2021 | 19:15 Uhr
Hey,
so, ich wollte mich auch mal wieder bei dir melden. Ich finde die Geschichte echt super gut und warte immer gespannt auf jedes neue Kapitel. :D Ich finde die Story mega interessant, weil ich mir noch gar nicht vorstellen kann, ich welche Richtung das abbiegen und letztlich enden wird - natürlich hoffe ich, dass aus dieser Affärennummer vielleicht irgendwann mal mehr wird, aber mal sehen, wie sich alles entwickelt und was du dir so alles ausgedacht hast und überlegen wirst. Mal sehen, welche Überraschungen du noch bereit hältst... ;) Ich freue mich auf alles Weitere und lese voller Freude jedes Kapitel.
Alles Liebe, alles Gute :)

Antwort von Danbo am 28.07.2021 | 19:53 Uhr
Hey, freut mich dass du hier auch so gespannt mitliest.
Schön auch, dass man wohl noch gar nicht so weiß in welche Richtung das ganze hier führt. Das habe ich nicht mal aktiv so geschrieben, aber wenn ich die Spannung bei euch halten kann bin ich natürlich zufrieden.
Ich weiß übrigens schon wie es weitergeht, aber das erzähle ich dir natürlich nicht hahaha :D
So dir auf jeden Fall vielen Dank für die netten Worte und vielleicht liest man sich ja mal wieder <3
28.07.2021 | 17:55 Uhr
Uiuiui.
Ich bin sehr gespannt, wie es bei den beiden weitergeht. Besonders, ob es nur Sex bleibt oder auch Gefühle dazukommen. Jedenfalls finde ich Joko, als... Naja... Aktiver Spieler sehr reizend und freue mich, bald mehr davon zu lesen :)
Ich finde das Konzept der Story einfach nur toll.

LG JanieSivery

Antwort von Danbo am 28.07.2021 | 18:46 Uhr
Oh es freut mich, dass es dir immer noch gefällt was ich da so fabriziere.
Joko gefällt mir da gerade auch erstaunlich gut. Ich bin tatsächlich sehr zufrieden mit ihm. Schön, dass wir uns da einig sind.
Vielen lieben Dank dir <3
31.07.2021 | 01:52 Uhr
Okay wow ich hab mir mit dem lesen Zeit gelassen weil ich die Geschichte nochmal neu im Urlaub gelesen habe und es ist unglaublich gut sie auf meiner Couch zuhause entspannt weiter lesen zu könne omgggg
Die Stelle mit Thomas: 10/10
Ein Kumpel von mir hat ihn vor ein paar Tagen getroffen und mit ihm einen Podcast aufgenommen da hab ich ihm die Stelle direkt geschickt
Oh man du übertriffst dich echt mit jeder fucking Story selbst es ist nicht mehr normal
Da es grade fast 2:00 Uhr nachts ist lese ich später weiter und ich freu mich schon darauf wie’s weiter geht
Teach me wird für immer meine fav ff bleiben aber die hier wandert glaub ich grade auf Platz 2 :D
Könnte noch ewig weiter schreiben über deinen fantastischen Schreibstil und alles andere aber ich glaube dass hab ich dir oft genug geschrieben ;)

Alles liebe. Alles gute.
Bis später dann wenn ich dir ein kleines Review zum neuen Kapitel da lasse…

Antwort von Danbo am 31.07.2021 | 13:27 Uhr
Hey ui das freut mich, dass dir die Geschichte hier wieder so gut gefällt und richtig cool mit deinem Kumpel und Thomas. Da ist man ja fast ein wenig neidisch!
Vielen Dank auf jeden Fall für deine lieben Worte. Ich weiß das sehr zu schätzen und es motiviert auch sehr :)
24.07.2021 | 13:32 Uhr
Hello :)

Oh mein Gott hast du ein Talent!!
Ich lieb Klaas' Perspektive, it's so so good.
Der ist so lost und verzweifelt, das passt einfach.

Also das ganze Gespräch war einfach zu gut! Joko, der geil auf Klaas ist und ihn so richtig verführt. Klaas, der sich Sorgen macht, aber irgendwie nicht widerstehen kann. Der Talk über ihre Sexualität, über den Chat und was sie jetzt machen sollen. Es war so geil Chaos und doch roter Faden zugleich.

Ich weiß gar nicht was ich noch groß sagen soll. Es war schlüssig, es hat Sinn gemacht.
Der Einblick in Klaas' Gefühle ist wholesome und man fühlt echt mit.

Du gibst viel Potential für Excitement, weil man denkt sich so... 'Fuckbuddies? Die beiden? oh-oh'
Aber irgendwie will mans auch. Weil es sicher spannend ist.

Ich weiß nicht was ich erwarten soll, honestly. Du schießt mich weg.

Alles Gute, Alles Liebe <3
xx-yungshim-i

Antwort von Danbo am 24.07.2021 | 16:41 Uhr
Oh mit so vielen Komplimenten kann ich gar nicht umgehen. Das freut mich wirklich so sehr! Danke dir. <3
Es fühlt sich immer so gut an zu hören, dass es euch gefällt, weil man selbst ja dann doch immer unsicher ist.
Vielen lieben Dank also. Das motiviert mich sehr
23.07.2021 | 17:16 Uhr
Hello :)

Hach, spannend. Ich mags irgendwie gern, dass der Post-Sex-Joko an den Joko anknüpft, der sich im letzten Kapitel schnell gefangen hat und Klaas dann quasi verführt hat. Und endlich weiß man, dass Joko vorher auch nichts wusste und sie tatsächlich einfach sehr unterschiedlich mit der Situation umgehen.

Dass Klaas nicht wusste, dass Joko schwul ist obwohl das ja scheinbar kein krass gehütetes Geheimnis ist, zeigt nochmal wie sehr ihr Verhältnis eher auf professioneller Ebene die letzten Jahre stattgefunden hat und scheinbar der Besuch in Jokos Haus wirklich eine neuere Ebene der Freundschaft zwischen ihnen ist. Und dazu kommt jetzt noch diese ganz neue Sex-Ebene. :D

Da bin ich mal gespannt. Ich kaufe Joko dieses 'es ist nur Sex'-Ding total ab. Ich kann mir gut vorstellen, dass ihm die Freundschaft mit Klaas wichtig ist und das einfach ein nettes Extra wäre. Bei Klaas allerdings... wenn er sich darauf einlässt, bin ich mir nicht sicher, wie gut er damit klar kommt außerhalb vom Schlafzimmer (oder was auch immer für affärentaugliche Orte es so geben mag) einfach weiter business as usual zu machen. Ihn wurmt ja da doch einiges.

Freu mich schon auf den nächsten Teil und darauf rauszufinden, ob ich total daneben liege oder nicht. :)

LG,
Jure

Antwort von Danbo am 23.07.2021 | 17:34 Uhr
Hallöchen,
hach es freut mich, dass dir all das hier immer noch gefällt und du hast da einiges genau so aufgefasst wie ich es mir auch gedacht habe.
Aber genauer gehe ich da jetzt mal nicht ins Detail. Ich will ja nichts spoilern ;)
Danke dir auf jeden Fall für dein Review. Hat mich sehr gefreut und ich finde es immer spannend zu lesen wie ihr die Situationen und Gefühle so einschätzt :)<3
22.07.2021 | 09:33 Uhr
Ich bin so froh das es nicht in einem der sonst üblichen dramen geendet hat, wo klaas ausrastet und sie wochenlang nicht miteinander reden
ich find joko total gut in der geschichte, schon zurückhaltend und schüchtern ab und an, aber an sich richtig selbstbewusst und weiß was er will
auf jeden fall bin ich gespannt wie es mit den beiden weiter geht
hoffe klaasi denkt nicht alles tot, so wie joko gesagt hat, aber er wirds bestimmt tun ^^

Antwort von Danbo am 22.07.2021 | 17:15 Uhr
Schön, dass es dir gefallen hat und ja ich mag Joko da irgendwie auch sehr gerne.
Sind wir jetzt einfach mal gespannt wie Klaas weiter damit umgeht :D <3
21.07.2021 | 19:45 Uhr
Hey hey,
oh man, die beiden. Echt ey... Da bin ich ja mal gespannt, in welche Richtung sich das alles entwickeln wird. Klaas wird sich letztlich sicherlich darauf einlassen. Aber ich denke mal, dass er schon recht hat, weil irgendetwas wird sich zwischen ihnen dadurch auf jeden Fall ändern. Das wird auch Joko irgendwann einsehen müssen...
Naja, ich bin wie immer gespannt und freue mich auf weitere Kapitel :D
Und ich muss nochmal sagen, dass du echt einen super guten Schreibstil hast - da liest sich die Geschichte echt sehr schön flüssig.
Liebe Grüße ;)

Antwort von Danbo am 21.07.2021 | 20:53 Uhr
Hey hey,
jaja die beiden :D
du kannst gespannt sein und vielen lieben Dank für die netten Worte.
Freut mich sehr, dass dir mein Schreibstil gefällt und sich die Geschichte gut lesen lässt.
Schön, dass du dabei bist <3
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast