Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 1 bis 7 (von 7 insgesamt):
28.07.2021 | 19:13 Uhr
Servus liebe Angle ❤

Naaw, ich freu mich sehr, dass es wirklich weitergeht. *^* Aber ich hoffe, ich hab dir kein schlechtes Gewissen oder Stress gemacht mit meiner letzten Reviewantwort... Es kommt vor, dass man keine Zeit oder eine Schreibblockade hat... ^^'

Jedenfalls war das wieder ein schönes Kapitel. *^* Ich finde es süß und schön, wie "normal" und menschlich der Morgen bei Chuuya und Akutagawa abläuft. :)
Und das Chuuya so ein Morgenmuffel ist, der sogar vergessen hat, bei Mori anzurufen, hat mir auch gefallen. :)
Außerdem fand ich es wunderschön, wie Chuuya sich seine Gefühle für Akutagawa eingestanden hat... *-* Nur schade, dass er sich keine Hoffnungen macht...
Wunderschön ist aber auch Akutagawas fürsorgliche Seite, von der ich mir sicher bin, dass er sie wirklich hat. Er kann liebevoll und aufopferungsvoll sein, wenn er will ;)
Und er tut mir leid, wie er unter dem Verlust seiner Schwester leidet... Hoffentlich geht es ihm bald wieder etwas besser.
Ich bin gespannt, wie es zwischen den beiden weiter geht. Die Geschichte ist total schön, die zarten Gefühlen der beiden, sind herzerwärmend. :3

Ganz viele liebe Grüße,
deine Rosa ❤
06.06.2021 | 19:39 Uhr
Hallo liebe Angle ❤

Wow, du bist echt fleißig, aber ich habe mich gefreut, dass es schon weitergeht. *^*
Ich fand es total schön, wie Chuuya Akutagawa nachhause gebracht hat, aber da gleich die nächste böse Überraschung... ^^
Ich war überrascht, dass die Gang es sich getraut hat, Akutagawas Wohnung zu verwüsten, aber es war ein toller Plotttwist, dass Chuuya deswegen bei Akutagawa bleibt, ihm hilft, bei ihm aufräumt und schließlich sogar bleibt. :3
Es hat mir sehr gut gefallen, wie du den Umgang und das Gespräch der beiden geschrieben hast, sie scheinen wirklich gut zusammen zu passen. C:
Schön, dass sie sich durch den schrecklichen Tag, den Akutagawa hatte, etwas näher gekommen sind.
Es war auch eine gute Idee mit dem Zeichenblock... Ich kann mir auch vorstellen, dass Akutagawa so ein Hobby hätte. :3
Ich bin schon neugierig, wie es sich zwischen Chuuya und Akutagawa weiterentwickelt. ^^

Ganz liebe Grüße,
deine Rosa

Antwort von Angle of Death am 06.06.2021 | 19:52 Uhr
Hallo, Rosa!

Danke für den lieben Review!
Schön, dass dir dieses Kapitel gefallen hat! Es macht echt Spaß die Gespräche zwischen Chuuya und Akutagawa zu schreiben. ^^
Ich kann mir ebenfalls gut vorstellen, dass Akutagawa Zeichnen als Hobby haben könnte, und daher habe ich es eingebaut.
Ich bin selber auch gespannt, wie es mit Akutagawa und Chuuya weiter geht, da ich zwar einen groben Plan habe, aber noch nicht weiß, wie ich ihn genau umsetzen werde. ^^'

Ganz liebe Grüße,
deine Angle
06.06.2021 | 18:48 Uhr
Hallo liebe Angle of Death! ♡

Du bist ja wirklich schnell mit den Updates :D

Das Kapitel war voll heimelig. Aber schon fast gruselig Akutagawa normal zu sehen, ohne das ständige Duellieren um Dazais Aufmerksamkeit (':

Das mit dem Tagebuch/Zeichenblock war wirklich eine tolle Idee. Ich kann mir Akutagawa perfekt als edgy Teenager mit so einem schwarzen Tagebüchlein vorstellen :D

Aber wirklich süß beschrieben. Die zwei passen so gesehen wirklich gut zusammen! Ich liebe die Art wie du Dialoge schreibst. Es sind nicht zu viele und man kann die Stimmen fast im Kopf hören, so gut passt der Dialog zu den Charakteren! (:

Bin gespannt wie's weitergeht!
LG nymphae ♡

Antwort von Angle of Death am 06.06.2021 | 19:46 Uhr
Hey, nymphae!

Danke für den lieben Review!
Ich war mir mit diesem Kapitel nicht so sicher, aber toll, dass es dir gefällt!
Schön, dass dir die Idee mit dem Zeichenblock gefallen hat! Ich kann mir gut vorstellen, dass Aku malen/zeichnen kann, daher habe ich das einfach mal eingebaut.
Ich persönlich liebe es Dialoge zu schreiben, auch wenn es manchmal etwas kompliziert ist, und bei Chuuya and Aku macht es einfach Spaß, da Chuuya eher aufbrausend und Aku eher still/emotiosnlos ist.

Liebe Grüße,
Angle
04.06.2021 | 17:39 Uhr
Hallo liebe Angle of Death! ♡

Bei deinem Benutzername musste ich lachen, ich dachte es wäre „Angel“, wie Engel, dabei lautet dein Benutzername "Angle" wie Winkel, das ist schon ziemlich genial (‚:

Ich habe glaub ich noch nie eine Fanfikion über Akutagawa und Chuuya zusammen gelesen. Die zwei sind ja doch ein Rarepair.
Nichtsdestotrotz mochte ich die Fanfiktion sehr gerne. Sie war kurz, aber gut. Du schreibst sehr kühl mit wenig Emotionen, was ziemlich gut zu Chuuya und Akutagawa passt, die zwei sind ja wie Felsen in der Brandung. :D

Es war ziemlich brutal wie du Gin einfach sterben hast lassen, aber ein Opfer für den guten Plot, i guess. :D

War ja süß wie Chuuya ihn im dritten Kapitel vor Higuchis (gutgemeintem) Ablenkungsversuch beschützt! (:
Man liest sich.

LG nymphae ♡

Antwort von Angle of Death am 04.06.2021 | 18:54 Uhr
Hallo, nymphae!

Ich wollte mich eigentlich Angel of Death nennen, aber es gab schon Autoren mit dem Namen, deshalb habe ich es in Angle of Death umgeändert. ;) Aber der Name gefällt mir auch. ^^
Schön, dass dir die Fanfiktion bis jetzt gefallen hat! Ich bemühe mich, schnell ein nächstes Kapitel zu schreiben!

Liebe Grüße,
Angle
03.06.2021 | 17:56 Uhr
Guten Abend, liebe Angle :3

Endlich konnte ich das neue Kapitel lesen und es ist wieder sehr gut geworden. ^^
Die Fähigkeit des Mörders war wirklich erstaunlich, kein Wunder, dass er so stark war, dass die andere Truppe ihn nicht besiegen konnte...
Und widerlich war er auch noch, wie er über Gin geredet hat.
Ich hatte kein Mitleid mit ihm, nachdem Akutagawa ihn zugerichtet hat.
Akutagawas Gefühle hast du auch schön rüber gebracht. :3 Er tut mir so leid und dann wird er zu allem Überfluss auch noch von Higuchi belästigt... ^^'
Zum Glück ist Chuuya eingeschritten. *^* Chuuya hatte vollkommen recht mit dem, was er sagte.
Ich bin schon gespannt, ob er Akutagawa wirklich nachhause bringt und wie es dann weiter geht. :)

Ganz liebe Grüße, ❤
deine Rosa

Antwort von Angle of Death am 04.06.2021 | 13:29 Uhr
Hallo, Rosa!

Schön, dass dir auch dieses Kapitel gefallen hat! ^^
Die Fähigkeit habe ich mir schon vor langer Zeit ausgedacht und jetzt konnte ich sie mal benutzen, allerdings hoffe ich, dass ich sie auch mal richtig in einer anderen Story anwenden kann - nur ob ich jemals so eine Story schreibe ist die andere Sache...
Mir hat es ehrlich gesagt sogar Spaß gemacht, die Zurichtung von Gins Mörder zu schreiben, da ich ihn selber auch wiederlich finde und er das einfach verdient hatte. :3
Ich versuche so schnell es geht, das nächste Kapitel zu schreiben und hoffe, dass nicht kompletter Mist daraus wird. ^^'

Ganz liebe Grüße,
deine Angle
30.05.2021 | 07:27 Uhr
Hello again, liebe Angle of Death ❤

Ich hatte ja am Ende des letzten Kapitels schon ein ungutes Gefühl, aber dass Gin tot ist... das war für mich trotzdem eine unerwartete, spannende Wendung. :3
Arme Gin... Ich bin wirklich etwas traurig, denn ich mag Gin eigentlich gerne. ^^
Gleichzeitig bin ich auch sehr neugierig auf die langfristigen Auswirkungen ihres Todes... Im ersten Moment reagierte Akutagawa so, wie man es von ihm erwartet hätte. Es ist klar, dass er sich nicht aufhalten lassen wird und wenigstens Rache nehmen wird, das passt sehr gut zu seinem Charakter.
Ich fand es war ein schönes Detail, dass du geschrieben hast, dass er normalerweise seine Opfer schnell und schmerzlos töten will. Auch wenn er gerade am Anfang im Canon grausam und brutal gewirkt hat, denke ich auch, dass er unnötiges Quälen vermeiden will...
Ich war wirklich sehr gespannt, als er zum Hafen gerast ist... Wenn der Mörder Gin und die andere Truppe so verletzen / töten konnte, dann muss es sich um jemand Starkes handeln.
Der erschöpfte Mann war eine Überraschung. ^^ Ich kann schwer abschätzen, was als nächstes kommen wird und bin daher schon neugierig. :3

Liebe Grüße,
deine Rosa

Antwort von Angle of Death am 30.05.2021 | 12:44 Uhr
Hi, Rosa!

Ich freue mich riesig, dass dir meine Ff gefällt!
Ich persönlich mag Gin auch sehr gerne, aber es passt halt zum weiteren Storyverlauf...
Im Bungo Stray Dogs Wiki steht tatsächlich, dass Akutagawa unnötiges Foltern nicht mag und seine Opfer in möglichst einem Zug tötet. Diesen Fakt fand ich toll, da er zeigt, dass Akutagawa auch ein Herz hat. Auch war es meine Absicht, dass man schwer abschätzen kann, was als nächstes kommt. ;D

Ganz liebe Grüße,
deine Angle
30.05.2021 | 07:08 Uhr
Guten Morgen, liebe Angle of Death ❤

Ich hab mich echt gefreut, zu sehen, dass du hier auch eine FF hochgeladen hast und bin auch schon sehr gespannt, was du aus dem seltenen Pairing machen wirst. :)
Das erste Kapitel war jedenfalls schon super. Auch dein Schreibstil ist sehr angenehm zu lesen. ^^
Ich finde, du hast Akutagawas Art gut und originalgetreu rübergebracht und seine Gefühle sehr authentisch beschrieben. :3
Man kann sich echt gut vorstellen, dass er, vor allem nachdem er mehr oder weniger einsieht, dass er Dazai nicht mehr zurückgewinnen können wird, sich auf seine kleine Schwester konzentriert. Man sah sie im Canon leider wenig zusammen, aber ich kann mir vorstellen, dass sie ihm wirklich viel bedeutet.
Als Akutagawa so genervt von Higuchi war, musste ich schmunzeln. Es liegt aber auch etwas Unheilvolles in der Stimmung, vor allem mit den mitleidigen Blicken...
Ich bin sehr gespannt, wie es weitergeht und lese gleich das nächste Kapitel.

Liebe Grüße,
deine Rosa
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast