Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: LaLea
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt):
DiecooleSocke (anonymer Benutzer)
23.05.2021 | 16:53 Uhr
Finde das Kapitel mega gut gelungen. Toller Einstieg und sehr spannend geschrieben. Freue mich auf die folgenden Kapitel :)
14.05.2021 | 12:09 Uhr
Hallo LaLea!

Erst mal ein herzliches Willkommen im Club der Wallins-FF-Schreiber! Wir alle freuen uns immer über Zuwachs, da es ja vom "guten Stoff" nie genug geben kann! :)

Nun zu deiner Fanfiction.
Auf Grammatik und Rechtschreibung will ich hier nicht näher eingehen. Dabei habe ich immer so ein schlechtes Gewissen und komme mir wie so ein unbeliebter Klugscheißer-Streber vor. Ich bin nur einfach jemand mit so einem unbeliebten und gesellschaftlich nicht so akzeptierten Lehrer-Tourette. XD Hast du jemanden zum Korrekturlesen? Wenn nicht, kann so jemand dir dabei sicherlich helfen. Einen Hinweis will ich aber noch geben: du hast mehrfach die Zeiten etwas durcheinander gebracht; sprich: du wechselst sehr oft zwischen Gegenwart und Vergangenheit als Basiszeit und arbeitest kaum mit der Vorvergangenheit. Da am besten nochmal drauf achten.
So, jetzt nur noch inhaltlich.
Allgemein habe ich die Fanfiction bis hier erst mal sehr gern gelesen! Mein Wallins-Herz hat mehrfach vor Freude gequietscht und geseufzt. Gerade nach den letzten Tagen ist das hier Balsam für die Seele. Es ist einfach immer toll zu lesen, dass Walter wieder eine richtige gute kompetente Bezugsperson hat (im Gegensatz zur aktuellen Lage). Hierher flüchten sich tatsächlich viele, die das RP in den letzten paar Tagen / Wochen nicht so genießen kommen. Da sieht man gern mal darüber hinweg, dass manche Handlungen vielleicht eher unüblich für die Charaktere sind. Zum Beispiel war ich kurz etwas verdutzt bei einem verlegenen Walter, bzw. schätze ich persönlich ihn im RP längst nicht so romantisch ein, dass er so tanzt und kuschelt. Aber das hier ist eine Fanfiction und bei diesem Resultat kann ich mich darüber absolut nicht beschweren. :)
Was mich beim Lesen etwas gestört hat: es wirkt so übereilt. Klar, man will immer schnell zu den guten Szenen; da fällt es mir auch immer schwer, das Drumherum nicht zu kurz kommen zu lassen. Meiner Ansicht nach rauschst du an manchen Stellen nur so durch die Szenen, um möglichst schnell alle Ideen umzusetzen. Ich fände es angenehmer, wenn du dir mehr Zeit für die Szenen nehmen würdest. Manchmal kam ich da einfach nicht so gut mit. Bspw. nimmt Walter mal Isabels Hand und zieht sie auf die Straße, wobei er kurz zuvor noch in der Wohnung stand und Isabel erst frisch aus dem Bett kam. Bei Zeitsprüngen empfehle ich außerdem Absätze, um diese zu verdeutlichen. Kapitel Fünf war ja eigentlich ziemlich spannend, aber wenn du dir mehr Zeit genommen hättest, wäre es bestimmt nochmal eine kleine Ecke spannender gewesen. Hier hatte ich zumindest kaum Zeit, mich auf Spannung einzustellen, ehe es schon wieder vorbei war. Das fand ich schade. Ich weiß nicht, wie es anderen Lesern geht, aber da hätte ich persönlich mir mehr Drumherum gewünscht, da ich manchmal auch Schwierigkeiten hatte, mir alles vorzustellen.

Nichts von dieser Kritik hier ist böse gemeint. Ich bin einfach mal davon ausgegangen, dass konstruktive Kritik gern gesehen ist (so geht es mir zumindest) und ich will hier unterstützen, wo ich kann, vor allem bei so tollen Geschichten mit so viel Potential wie deiner! :)

So, das war's auch schon. Auf jeden Fall bin ich schon gespannt, wie es weiter geht! Vor allem dieses "Ich liebe dich" lässt mich schon das nächste Kapitel herbeisehnen!

Liebe Grüße,
Sohera

PS: "Das war schon so lange überfällig." Eigentlich müsste hier die gesamte Menschheit stehen und zustimmend jubeln und applaudieren. Ich würd's auf jeden Fall tun! Ich werde niemals aufhören, daran zu glauben, dass es irgendwann so kommen wird. Um Walter zu zitieren: "Und eines Abends sitzen wir dann zusammen in einem Café, sind verheiratet und lachen über das alles. Es wird dahin führen, Sie werden sehen." Und wir wissen ja: Walter hat immer Recht. :D
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast