Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Sohera
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt):
19.06.2021 | 16:09 Uhr
Huhu!

Hach, ist das schön! *hier verträumt dreinblickenden Smiley einfügen* Beim Lesen dieses Kapitels hatte ich richtige "Old-School Feelings". Walter, Collins, Eddy, Helmut, Pearson etc... Alle albern rum, haben Spaß und Walter ist einfach nur Walter. *hust*

Das "böse flüchtige Hackbällchen"... :D Diese 10-60 wird in die Geschichte der epischsten Verfolgungsjagden eingehen. Irgendwo zwischen Maddison auf dem Roller und Walter, der Collins hinterherläuft. xD

"Weißer Wald!" Maaaaann, ich vermisse es! q_q

Uuh, Walter merkt anscheinend langsam, dass da vielleiiiicht doch etwas mehr zwischen ihm und Collins ist, als nur eine Zweckheirat.
(Wie war das? Blitzmerker von der Firma Langsam? ;D)

"Na, dann komm mal, du fetter Collifant"
Naaaw, mein Lieblingssatz in diesem Kapitel! <3

Bin gespannt, wie sich das noch entwickelt. Wird das Hackbällchen mit einem epischen Racheakt für das In-den-Müll-geworfen-werden zurückschlagen? Wird Helmut endlich zum Commander ernannt? Wird Henker unseren Grabämbel zurückrufen und ihrer gemeinsamen Liebschaft eine Chance geben?
Fragen über Fragen, auf deren Beantwortung ich nun wohl geduldig warten muss.

Liebe Grüße
Schriftfeder

Antwort von Sohera am 19.06.2021 | 16:47 Uhr
Danke für die Review! :D

Ja, dieses Locker-Leichte vermisse ich auch so sehr. Aktuell unternimmt Walter ja leider so gut wie gar nichts außerhalb des PDs. Und wenn doch, dann halt leider immer mit der gleichen Person und das ist zum Zuschauen langweilig / nervig bis hin zu katastrophal, weil verhängnisvoll für Walter. Seufz. Anderes Thema.

Bei dieser 10-60 hatte ich im Kopf die ganze Zeit das "Benny Hill Theme" laufen und habe selbst beim Abtippen ständig gelacht. Das mit den HACK-Bällchen von Helmut war übrigens eine Anspielung auf dieses uralte legendäre geschichtsträchtige Hackfleisch, das Collins irgendwann dann doch noch verdrückt hat. Keine Ahnung, ob das jemand verstanden hat. XD

Ja, Eddy hat hier mal etwas mehr Zeit bzw. Platz bekommen. Und er wird auch im nächsten "letzten" Kapitel eine kleine aber feine Rolle spielen...

Walter UND Collins bemerken das. Immer wieder gibt es kleine Anspielungen, aber es bleibt immer auf einem relativ harmlosen Level. Die beiden sind einfach Seelenverwandte. Klar fühlt man sich da zueinander hingezogen. Die Spannung zwischen den beiden hat sich einfach schon im RP schleichend entwickelt und hat sich so schön natürlich angefühlt. Seit Dezember / Januar knistert es einfach so gewaltig zwischen den beiden und das war sooo genial anzuschauen. So lustig, humorvoll, leicht. Einfach perfekt! Auch hier wollte ich nichts überstürzen und nur hin und wieder mal etwas Körperkontakt entstehen lassen, wie im RP ja auch. Und es sollte natürlich ordentlich knistern.
Und übrigens heißt es korrekt: Blitzmerker mit Spätzündung von der Firma Langsam. :D
Da steckt eben auch der Titel des Kapitels mit drin. Klar spielen sie dieses Spiel, aber der Titel steht auch für die Frage: war es für Collins nur eine Pflicht, ihn zu küssen, oder war es ihre Wahrheit, die sie damit ausgedrückt hat? Andersrum genauso. Hat Walter nur eine Pflicht erfüllt, als er sie hochgehoben hat, oder hat er es in Wahrheit genossen? Ist das, was Eddy gesagt hat, einfach nur seine Wahrheit, oder doch eher wie eine Art unausweichlicher Pflicht für Collins und Walter? (*hust* "Es wird dahin führen, Sie werden's sehen." #Walterhatimmerrecht *hust*) Man Weiß (hehehe) es nicht. :)

Ja, der Satz musste irgendwie sein. Habe anfangs kurz überlegt, "mein fetter Collifant" zu schreiben, aber das fand ich dann doch irgendwie zu kitschig, zumal es in dem Kapitel zwischen den Beiden ja schon anderweitig heiß herging. Man soll's ja nicht übertreiben.

Das Hackbällchen gründet auf jeden Fall eine Untergrund-Mafia, genannt "Mülfia" (wobei, warte mal... das klingt irgendwie falsch!), wird das System unterwandern und dann die Weltherrschaft an sich reißen. Die Marmalados schließen sich der Sache an und rotten sämtlichen Honig auf der Insel aus. Braucht keiner und ist auf Dauer sowieso schädlich. ;)
Helmut bekommt den Posten als Commander of Custodian. Sprich: Hausmeister. Da seh ich ihn! Sein Carwash damals mit den Gefängnisbussen war ja schon legendär!
Henker und Gamble... Hach ja. Still a better love story than Twilight. Es ist einfach wundervoll, beiden zu lauschen. :P

Mal schauen, wann das letzte Kapitel / die letzten Kapitel kommen. Ideen sind genug da. Zeit... nicht. :P

Liebe Grüße zurück
Sohera
11.05.2021 | 16:37 Uhr
Hallo Sohera!
Erstmal, vielen Dank für die Erwähnung, das ist mega lieb <3
Zweitens, deine Story ist (mal wieder) wirklich gut geworden! Bei dem RP in letzter Zeit brauchen wir, glaube ich, alle eine Feel-Good Story und das ist genau das, was ich mir darunter vorgestellt habe (da ich persönlich nur Leid schreiben kann ist das sehr erfrischen xD).
Du hast Walli und Collins echt gut getroffen und auch die Beziehung zwischen den beiden. So habe ich mir eine Fake-Beziehung zwischen den beiden vorgestellt!
Musste während des Kapitels mehrmals lachen, war also eine tolle Aufheiterung!
Bin auch schon sehr auf den "Knall" gespannt, der kommen wird. Bin mir sehr sicher, dass du da etwas tolles zaubern wirst!
Ps. Habe mitbekommen, dass ihr, also der Club der anonymen Wallins-Shipper, wohl gerne Charakteranalysen schreibt (Reviews lesen ist ein Hobby von mir xD) und da ich nicht weiß ob ihr Discord nutzt wollte ich euch anbieten euch vielleicht irgendwie meine Charakteranalyse(n) zukommen zu lassen (jeweils 8000 und 9000 Wörter xD). Wenn ihr diese schon kennt oder keine Interesse habt, einfach das Angebot ignorieren, aber falls nicht, da lässt sich sicher was einrichten :D Die Wallins-Shipper müssen ja zusammen halten! <3
Grüße,
Pam (Psychologin der Metagurken)

Antwort von Sohera am 11.05.2021 | 18:20 Uhr
Hey!

Immer wieder gern und völlig zurecht! Wie du schon sagtest: die Wallins-Shipper (und in dem Fall auch die FF-Schreiber) müssen zusammen halten. :)
Mir liegt das Locker-Leichte dafür mehr als das Spannend-Schlimme. Der Beerdigungs-Oneshot ist mir schon verdammt schwer gefallen. Aber gerade deshalb ist es ja so toll, dass es immer mehr FF-Schreiber im Wallins-Bereich gibt. So ist für jeden Geschmack und jede Stimmung was dabei.
Ich bin froh, wenn ich sie gut getroffen habe. So habe auch ich es mir immer vorgestellt, aber es gibt einfach (zu) wenige Vorlagen dafür, um sagen zu können, ob das tatsächlich passt. Es freut mich auch umso mehr, dass es aufgeheitert hat. Dafür war es ja auch gedacht. :D
Ja, ich lese auch immer alle Reviews, weil man da manchmal eben auch noch mehr zu den Hintergründen erfährt und warum was wie geschrieben wurde. Die Charakteranalysen sind bei uns "on-the-go"; sprich: es gibt kein Dokument, aber sobald jemandem was auffällt, schreibt er es in unseren Chat und diskutiert mit den Anderen darüber. Es wäre natürlich trotzdem mega spannend, auch deine / eure Sichten zu lesen. Also gern her damit! :D Ich persönlich habe kein Discord, aber man kann hier ja auch private "Mails" verschicken. Darüber geht das vielleicht auch. Auf Skype kann man mich da auch gern anschreiben (ich heiße da genau so wie hier).
Bist das eigentlich du, die diese Recaps schreibt? Habe da was im Stream gehört / gelesen. :) Wir würdigen dein aufopferndes Verhalten (du musst auch bei Honey zuhören und zuschauen O.O) und verneigen uns in Demut! Mit den Briefen habe ich sowas auch schon mal versucht, aber da ich subjektiv und ggf. fehlinformiert schreiben muss, ist das natürlich noch lang nicht das Gleiche. Wenn ich mich vertue, kann ich's auf Walters Verpeiltheit schieben. XD

Auf jeden Fall wünsche ich weiterhin viel Spaß beim Lesen und bin schon gespannt, was als Nächstes von dir / euch kommt! Grüße auch an die anderen Metagurken!
Liebe Grüße,
Sohera
Captain der Ausbildung im Club der anonymen Wallins-Shipper

PS: Ich find's einfach so genial, wie wir hier gefühlt alle den gleichen liebenswerten Schaden haben und uns Titel geben XD
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast