Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
11.05.2021 | 18:49 Uhr
Schönen guten Abend, liebe Jessica Christiane ❤

Ich bin so glücklich, dass du die Idee zu dieser wunderschönen Geschichte hattest. *^*
Vom Tanabata hatte ich zuvor noch nie gehört, aber es klingt einfach wunderschön und deine wundervollen bildhaften Beschreibungen haben es richtig lebendig und perfekt gemacht. *^* Jetzt wünschte ich, dass es das bei uns auch geben würde.
Die Geschichte über die Sterne Wega und Altair war ebenfalls auf eine traurige Weise schön... Ich finde es romantisch, dass sie sich so sehr lieben, obwohl sie sich nur einmal im Jahr treffen dürfen. ;)
Ganz passend und besonders charaktertreu fand ich Chuuyas Bemerkung, dass Götter grausam und unmenschlich ist, da er auch mit Arahabaki hadert... Aber auch Dazais Antwort hat gut gepasst. Generell fand ich den Umgang der beiden tiefsinnig. ❤
Ganz besonders süß fand ich auch, wie Chuuya näher an Dazai gerutscht ist und wie Chuuya und Dazai beide daran dachten, dass das Feuerwerk wie Blumen aus Feuer aussieht...
Meine Lieblinggsstelle waren übrigens "die Blumen aus Feuer" - das ist eine wirklich tolle Beschreibung. :)
Es war wirklich schön, den OS zu lesen, er hat mich echt verzaubert und mich alles um mich herum vergessen lassen. *-*
Danke dafür ❤

Liebste Grüße,
deine Rosa

Antwort von JessicaChristiane am 11.05.2021 | 19:16 Uhr
Schönen guten Abend, liebe RosaMelancholia ❤

Es freut mich, dass dich diese Geschichte glücklich gemacht hat. *w*
Ich kenne das Tanabata tatsächlich auch erst seit kurzem, aber ich habe mich sofort in dieses Fest und die Geschichte dahinter verliebt! Ich bin froh, dass ich es durch meine Beschreibungen für dich lebendig machen konnte :3 Und ja, ich wünschte mir ebenfalls, dass es dieses Fest bei uns geben würde...
Die Geschichte über die zwei Sterne war wirklich traurig und schön, einfach bittersüß. Und ich war mir auch sicher, dass sie dir gefallen würde. Eben weil ihre Liebe an sich richtig romantisch ist. ^^
Ich freue mich, dass ich den Umgang der beiden so tiefsinnig darstellen konnte. Genau das wollte ich auch. Darum bin ich glücklich, dass es mir offensichtlich gelungen ist. :3
Ich konnte es einfach nicht lassen und musste auch süße Momente zwischen ihnen stattfinden lassen - ganz dezent. ^^
Die Beschreibung finde ich auch toll und ich kann verstehen, dass es deine Lieblingsstelle ist. Weißt du, wie ich darauf kam? Die Japaner nennen Feuerwerk "Hanabi" und ich habe gelesen, dass das "Blumen des Feuers" bedeutet. Da führte dann Eins zum Anderen. :)
Naaaaw, es freut mich riesig, dass er diese Wirkung auf dich hatte und er dir so sehr gefallen hat. *w*

Ich danke dir, für dein wundervolles und liebes Review. ❤

Ganz liebe Grüße
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast