Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Ladria
Reviews 1 bis 4 (von 4 insgesamt):
08.06.2021 | 19:40 Uhr
Hallo Ladria,

Ich wiederhole mich Mal wieder, aber das Kapitel ist sehr schön geworden.
Man kann Hicks Gedankengänge gut verstehen und nachvollziehen und ich finde es schön, wie Enia sich kümmert. Dir ist es gut gelungen diese Situation einzufangen und ich bin mindestens so gespannt wie Enia, auch wenn ich das ganze schon kenne ^^

Das dieses Kapitel kürzer und zu spät ist, finde ich, nicht schlimm, darum ist es ja nicht weniger spannend.(Besser als meine Wartezeiten ist es sowieso allemalXD)

Liebe Grüße
Bibale

Antwort von Ladria am 10.07.2021 | 14:08 Uhr
Hallo Bibale,
tut mir leid, dass ich jetzt erst antworte, ich hatte viel Stress.
Enia kann schon echt süß sein... klar, sie ist ein absoluter Sturkopf und nimmt nicht immer Rücksicht auf Verluste, aber Hicks ist inzwischen schon so ein bisschen wie ein Bruder für sie (auch wenn sie das niemals zugeben würde. Sie würde eher einen Ringkampf gegen einen Riesenhaften Albtraum haben). Ich muss sagen, ich bin da auch gespannt drauf, ich muss das Kapitel ja noch schreiben...

Und ich bin erleichtert, dass dir meine Wartezeiten nichts ausmachen. Das Leben ist halt nicht immer so, wie man es plant...

Liebe Grüße,
Ladria
22.05.2021 | 22:32 Uhr
Hey Ladria,

Wieder ein sehr gelungenes Kapitel. Aus anderen Sichten zu schreiben ist immer so eine Sache, aber dir ist es gut gelungen, die Stimmung einzufangen. Hicks kann einem ja schon leid tun. Auch Enias Reaktion ist gut nachzuvollziehen. Die beiden sind aber auch echt süß zusammen und dann noch Ohnezahn^^

Ich freu mich auf mehr.:)

Liebe Grüße
Bibale

Antwort von Ladria am 28.05.2021 | 20:55 Uhr
ERstmal sorry, das ich jetzt nicht antworte, hab das Alert nicht bekommen.
Freut mich, dass es dir gefällt, allerdings mach dir keine Hoffnungen auf eine Liebesgeschichte zwischen Hicks und Enia, das ist rein freundschaftlich zwischen denen... Morgen kommt ja dann das nächste Kapitel, die Stimmung bleibt noch ein wenig...
Liebe Grüße,
deine Ada
16.05.2021 | 16:12 Uhr
Hey Ladria,

Mir hat das Kapitel wieder sehr gut gefallen. Ich finde es spanned, auch etwas über Heidrun und ihr Leben zu erfahren und bin auf jeden Fall gespannt, wie es weitergeht. Ob sie wohl noch auf Hicks und Enia treffen. Sie müsste ja eigentlich in ihrer Nähe sein oder? Passen würde sie zumindest zu ihnen.

Dir auch noch einen schönen Tag.

Liebe Grüße
Bibale

Antwort von Ladria am 16.05.2021 | 16:22 Uhr
Hey Bibales,
Ich freue mich, dass es dir sehr gut gefallen hat, ich hatte tatsächlich ein paar Schwierigkeiten mit Heidrun. Kapitel 5, welches ihr nächstes Kapitel ist, ist der Grund, warum es zwei Jahre gedauert hat, bis ich soweit gekommen bin wie ich jetzt bin...
Ich habe mit ihr aber auf jeden Fall noch so einiges geplant, die Frage ist nicht, ob sie auf Hicks und Enia trifft, sondern eher wann... schließlich ist die Geschichte eigentlich die Geschichte von Hicks und Enia, und wenn Heidrun nicht irgendwann dazu kommt, hätte sie keinen Platz in der Geschichte. Aber das dauert noch eine Weile, tatsächlich ist sie noch relativ weit weg. Sie nähert sich allerdings einer gewissen anderen Insel...
Ok, genug ominöses Foreshadowing...
Bis nächsten Samstag (hoffe ich mal),
deine Ladria.
08.05.2021 | 22:11 Uhr
Hey Ladria,

Es freut mich sehr, dass du die Zeit gefunden hast, den zweiten Teil zu schreiben. Habe ich mich schon seit dem ersten Lesen damals drauf gefreut. Ich finde es bemerkenswert, dass du nach zwei Jahren noch immer die Motivation findest, an deiner Geschichte weiter zu schreiben und sie fortzuführen. :)

Das Kapitel ist dir finde ich sehr gut gelungen und es hat Spaß gemacht, es zu lesen. Auch wenn ich einigen Dinge erstmal wieder nachlesen muss, freue ich mich auf mehr.

Die Gronckel sind aber auch wirklich zu niedlich, sie können gerne öfter vorkommen.

Liebe Grüße
Bibale

Antwort von Ladria am 08.05.2021 | 23:51 Uhr
Hey Bibale,
freut mich, dass du meine kleine Geschichte so sehr magst. Ich liebe diese Geschichte, und ich könnte sie niemals vergessen, ich meine... ich hab sogar meine Oma dazu gezwungen, mit mir einen Drachen zähmen leicht gemacht Marathon zu machen und ihr danach den ersten Teil vorgelesen. Enia ist einfach mein Baby, und es war immer geplant, dass irgendwann ein zweiter Teil kommt, es sind aktuell ungefähr drei bis vier Teile geplant. Diese Geschichte ist mein Baby und wird es immer bleiben.

Freut mich, dass dir das Kapitel gefallen hat, es ist übrigens geplant, dass wir die drei Gronckelbabys im Laufe der Bände aufwachsen sehen. Ich verstehe, wenn du einige Dinge vergessen hast, es ist halt schon echt ewig her...
Vielen Dank für das Review, ich grinse gerade wie eine Verrückte deswegen...
Liebe Grüße,
Ladria
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast