Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: -AnkiLight-
Reviews 1 bis 4 (von 4 insgesamt) für Kapitel 19:
04.10.2021 | 14:26 Uhr
Wow, das beginnt ja alles schon irre dramatisch! Das mit dem Schlaganfall ist ein logischer Einfall, aber auf jeden Fall was zum grübeln.
Die Szene von Len und Seiya fand ich auch zuckesüß. Es ist klar, dass man Menschen nicht loslassen will, wenn man sie mag und die beiden haben eine so starke Bindung.
Und das Ende kam auch cool... mit dem Überraschungsgast wusste ich schon, was kommt. Endlich werden die drei entdeckt. Bald heißt es Adieu
weibliches Geschlecht. XD

Ich hoffe sehr, dass ich bis zum Lesen des nächsten Kapitels nicht so verdammt lange brauche.

Adieu Amiga
:3

Antwort von -AnkiLight- am 10.10.2021 | 21:50 Uhr
Awww, meine Liebe! Da biste ja wieder. :D
Macht dir mal keinen Stress mit den Reviews. Die Geschichte rennt ja nicht weg. :)
Ich freue mich auf jeden Fall, dass dir das Kapitel gefallen hat. Musste erst mal kurz gucken, welches das war. Bin schon so in Teil 2 drin.

Na ja.... das mit dem Adieu weibliches Geschlecht würde ich jetzt niiiiicht so eng sehen. XD Aber klar. Wir alle kennen ja die 5. Staffel. Da sind sie halt unsere süßen Jugens. <3

Halt die Ohren steif
Habe die Ehre *knix*
23.08.2021 | 10:01 Uhr
Das mit deiner Oma tut mir so leid, oh ja es war so ein emotionales Kapitel ich weiß wie du dich fühlst mein Opa hatte auch einen sorry ich kann das Wort nicht schreiben es ist so schrecklich, die arme Shinko und mir tut Len auch so leid aber das wäre doch wirklich zu viel für den armen Seiya sich Sorgen um Shinko zu machen und dann auch noch einen Auftritt vor sich zu haben das wäre mir definitiv zu viel lass dich drücken süße, grüß deinen Cousin von mir. PS oh das Ende kam wirklich überraschend, was für Probeaufnahmen? Werden demnächst stattfinden?

Antwort von -AnkiLight- am 29.08.2021 | 16:29 Uhr
Das mit deinem Opa tut mir auch leid. Ich kann verstehen, dass du das Wort nicht sagen magst. *drück dich*
Ja, die Probeaufnahmen im Musiklabel werden demnächst stattfinden. Es wird also vorran gehen. :D
Ich grüß meinen Cousin, wenn ich ihn das nächste Mal sehe. Danke dir. <3
22.08.2021 | 17:59 Uhr
Juhu meine liebe Anke :)
Und endlich ist Sonntag! Hach, ich freue mich so sehr auf diesen Tag mittlerweile, das ahnst du gar nicht! *_* Und da ist das lang ersehnte neue Kapitel und WOW WOW WOW!!! Die Spannung baut sich immer mehr auf und das Gribbeln nimmt immer mehr zu!

GOTT SEI DANK! Shinko lebt! Ich hoffe nach wie vor, dass es mit der dunklen Energie der Dead Monners zu tun hat, aber wie Taiki richtig gesagt hat, sie hat ein sehr stolzes Alter! Ich wünsche ihr von Herzen alles Gute! Solch einen Moment wünscht man niemanden, eine geliebte Person so zu sehen ;_; Ich habe meinen Großvater zwar nicht neben dem Bett gefunden, aber ihn wenige Stunden bevor er starb gesehen und dieser Anblick hat mir bis heute einen Schock versetzt.
Umso mehr finde ich die Interaktion zwischen Seiya und Len perfekt geglückt! Sie hat mich tief berührt und ich gedanklich habe ich Len ebenfalls in den Arm genommen! Doch wirklich Trost kann an einem in diesen ungewissen Stunden niemand! Die Angst ist ein stetiger Begleiter und die Ruhelosigkeit kann man kaum aushalten. Ständig sieht man zur Uhr, wartet auf einen Anruf, und stellt fest, dass sich die Zeiger der Uhr gerade mal um drei Minuten bewegt haben. Mein tiefes Mitgefühl für Len! Aber auch für dich! Es tut mir so leid, dass es deinem Cousin so erging, gerade wenn man eigentlich ein lebensfroher Mensch ist, sind es solche Momente, die einem buchstäblich den Boden unter den Füßen wegreißen. *tief verbeug vor so viel Offenheit und emotionaler Tiefe*

Dennoch ist mir erst jetzt (!!) und leider auch bei dieser traurigen Szene eines aufgefallen! Die Parallelen zwischen Seiya und Bunny bzgl. des Kosenamens XD "Süße" für Seiya von Len ist letztlich nichts anderes als "Schätzchen" für Bunny von Seiya! *vor den Kopf schlag* So schließt sich für mich ein kleiner Kreis! Denn, wenn man deine Kapitel nochmals Revue passieren lässt - und glaube mir, ich habe sie mehr als einmal bereits gelesen - so ist es faszinierend, wie du Seiyas und Bunnys spätere "Beziehung" zueinander durch Seiya und Len bereits verkörperst. Oder interpretiere ich da jetzt zu viel rein? Aber, wenn ich Dynamik zwischen den beiden, die tiefen Gespräche der beiden, betrachtete, kommt mir unser Schwarz/Blondes-Pärchen in den Sinn. Aber vielleicht kannst du mich da aufklären ;) Ich finde die Parallelen auf jeden Fall klasse, zumal Seiya sich auch gegen "Süße" wehrt XD Tja, meine Liebe, wie es den Wald hineinschallt und so...

BAMM BAMM BAMM! Die nächste Jemsession steht an und ich hatte mich bereits das letzte Mal gefragt, ob es nun - nachdem du angekündigt hast, die Hälfte wäre geschafft - mit den ThreeLights vorangeht, zumal ich nicht davon ausgegangen bin, dass du die Handlung schnell über die Bühne bringst, wenn sie jemanden von der Musikindustrie kennenlernen ;) Hatte ich wahrscheinlich mit meiner Vermutung Recht!
Und unsere liebe Maya taucht wieder auf ... hihi ... Wenn Seiya nur wüsste XD
DER AUFTRITT! GEILO! Und dass du auch diese ThreeLights Kombi aus den Musicals toll findest, lässt mein Herz gleich höher schlagen *_* Sayuri war und ist bis heute für mich die beste Seiya, auch stimmlich eine Wucht!!!! Du denkst aber auch an jede Kleinigkeit O_O Das beeindruckt mich immer wieder! Wie oft liest du denn deine gefertigten Kapitel, bis du sie auf die weite Reise in unsere Fantasie schickst, wenn ich fragen darf?

Also, die liebe Kikai!!! Da haben die ThreeLights ihr aber einiges zu verdanken, wenn es nun tatsächlich zu Probeaufnahmen kommt! Ich hatte sofort den ersten Auftritt im Anime im Kopf und dann deine Story XD Ich kann den Anime nicht mehr ohne deine oder Inas FF schauen! *gut gemacht ;) im positiven Sinne*
Ich könnte mich hier noch so viel mehr auslassen, aber da ich das Gefühl habe, mittlerweile zu sehr langen Reviews zu neigen, höre ich lieber auf und sehne schon den nächsten Sonntag her! Grrrrr....Mist nur, dass da genau sieben Tage dazwischen liegen!!!! Aber bis Mittwoch habe ich ja noch Inas FF, die mich ebenfalls jedes Mal an einen baldigen Herzkasper heranbringt XD

*dich mit Rosen überhäuf*
*Sternenkekse hinstell ;)*
*Mango schäl, schneid und in Sternform vor dich platzier*

Danke für einen erneuten Zauber liebe Anki! :) Es war mir wieder ein Vergnügen, deine FF weiter zu verfolgen und werde unsere drei Sternschnuppen zusammen mit Len weiter begleiten! (ERDLING-LEN-FAHNE schwenk)

Fühl dich gedrückt und danke!
Liebe Grüße
Deine Jenny

Antwort von -AnkiLight- am 29.08.2021 | 16:27 Uhr
Hallöchen meine Liebe,

ich komme hier irgendwie gar nicht hinterher. XD
Vielen Dank für deine lieben Worte un Mitgefühl. Ich freue mich immer, wenn meine Geschichte berühert.

So Mrs. Holmes. Da haben Sie ganz recht! Genau aus diesem Grund sagt Len ständig Süße. Bunny hat es also Len zu verdanken, dass Seiya sie immer Schätzchen nennt. XD Gut beobachtet. *lach*

Hehe ... was alle nur mit Maya haben? LOL Wenn du wüsstest wie sehr ich die 5. Staffel auseinandergenommen habe XD Ich nehme alles was ich zum Thema ThreeLights kriegen kann und da gehören die Musicals auch dazu. *ein Herz für Sayuri* Obwohl Ich Momoko als Yaten und Hikari als Taiki auch zum brüllen fand. Hast du die Musicals gesehen? Wie Yaten als Katze über die Bühne gehüpft ist? Ich schaue das immer wenn ich schlechte Laune habe. XD

Also... lesen tu ich die Kapitel alle noch einmal bevor ich sie hochlade. Aber manche Kapitel mag ich so sehr, dass ich sie immer wieder lese. Dazu gehört auch das... was als Lapitell 22 hier erscheinen wird. *_* Aber prinzipiell lese ich sie immer wieder, vor allem um zu sehen, was ich als Letztes geschrieben habe, wenn ich gerade am Schreiben bin. Also ja. Ich feiere meine eigene Geschichte und mittlerweile ist mir auch so ziemlich schnuppe, ob ihr all meine Entscheidungen mögt. ;)
(Teil 2 hat jetzt auch schon 20 Kapitel... nur so zu Info. Ich denke bis Weihnachten kommen wir gut hin XD )

Ja, Kikai ist ein Goldstück. <3 Man muss eben zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein. :D
Aber lass dich ruhig so viel aus wie du möchtest. Ich find es wahnsinnig spannend, was ihr so für Gedankengänge habt (z.B. as mit den Spitznamen. :D)

Ich bin echt glücklich, dass ihr Len und Shinko so mögt. *_* Whoop Whoop :D

Vielen Dank für dein Lob. *verbeug*
Es macht mich glüklich, das ich dich verzaubern kann :D

*Rosen aufsammel und ins Wasser stell*
*Kekse und Mango teil*
*Zimtsterne verteil*

Drück dich. :D <3
22.08.2021 | 12:24 Uhr
Hello Schätzelein,

endlich wieder Sonntag! Man fiebert wöchentlich mehr und mehr der weiteren Bandgeschichte entgegen und den ganzen zusätzlichen Handlungen die du eingebaut hast *-*

Wie erwartet startet das Kapitel leider etwas traurig :( Ich hoffe sehr das Shinko wieder auf die Beine kommt und ich habe das Gefühl beim Lesen dass da sehr viele eigene Emotionen (wie du dann in der Fußnote auch erzählst) verarbeitet wurden... Das geht mir sehr ans Herz, du weißt ja dass ich diesen April selbst einen großen Verlust erlitten habe und daher berührt mich dieses Kapitel sehr... Du hast sehr sensible Worte und Eindrücke gefunden auch was Seiyas Emotionen angeht, Hut ab vor so viel Fingerspitzengefühl!

Auch was die Überwindung der drei angeht, trotz ihrer Sorge doch noch aufzutreten und ihre Botschaft zu vermitteln, dass sie sich ins Gedächtnis rufen - wir sind eigentlich wegen etwas anderem da. Sehr bewegend dass sie dann sagen - für Kakyuu UND für Shinko.

Ach.... Da musste ich jetzt mehrmals schlucken. Aber dann schaue ich mit einem Lächeln auf Omas Foto hier und denke daran wie sehr mir deine andere Geschichten durch die Zeit der Trauer geholfen haben. Danke :*

Zurück zur Band - ein fabelhafter Auftritt und ich finde Kikai extrem sympathisch vor allem bekomm ich das Klemmbrett nicht mehr aus dem Kopf :) Eine tolle Geste von ihr den eigenen Vater mit ins Boot zu holen um den dreien eine Chance zu geben und vor allem wieder einmal - extrem realistisch und nachvollziehbar!

Denn viele Chancen in der Hinsicht bekommt man oft nur durch die richtigen Kontakte, Zufälle oder einer Kombination aus beidem, mir gefällt der "Bandweg" mit jedem Kapitel noch besser als eh schon! Ich bin sehr gespannt ob die drei den Probeaufnahmen zustimmen und wie sich das ganze weiter entwickelt, schließlich gehe ich davon aus dass sie wie zu Beginn der 5. Staffel dann riesige Hallen füllen :)

Aber bis dahin haben wir noch ein wenig Weg vor uns hoffe ich! Was wäre sonst der Sonntag noch wert :D

Madame, sie haben wieder einmal mit einer Reise durch die Gefühlspalette überzeugt! Behutsam, detailliert und richtig dosiert!

*zitronenkuchenüberreich*
*Sonnenblumehinterher*

Muss ja zusammen passen :)

Kuss und Drücker, ich freu mich auf den nächsten Sonntag *-*

Sincerly
Ina :****

Antwort von -AnkiLight- am 22.08.2021 | 19:30 Uhr
Hi Süße
*Seiya aus dem off "ich bin nichtsüß"*
*eh weg, mit dir spricht gerade keiner* XD
Das mal dazu. *lach* Immer diese aufdringlichen Charaktere. Geht dir das auch so?

Immer wieder Sonntags .... dubidubidubdub *Sing*

Jaaa. Da sind viele Erfahrungen hineingeflossen. Aber das ist gut so. Es soll ja bei den Lesern ankommen. :) Außerdem find ich es schön, sowas zu verarbeiten. Das macht die ganze Geschichte auch greifbarer. Jeder hat sowas schonmal erlebt und kann sich da hineinversetzen. Das schweißt uns alle UND die Charaktere zusammen. Wir lieben sie doch alle <3

Immer gerne :* Es wärmt wirklich mein Herz, wenn ich sowas höre. Argh. Und genau deswegen mach ich das! Auch wenn nicht alle meine Geschichten mögen, aber diejenigen die das genauso feiern wie ich und denen ich damit eine Freude machen kann, ist es alle Mal wehrt weiter mit Storys zu versorgen. :D

Kikai und ihr Klemmbrett XD Jaa der running Gag. Aber ich finds toll, dass du auch Kikai magst ;) Das Goldstück.
Da bin ich echt erleichtert, dass du diese Begegnung realistisch findest. Hatte Anfangs echt überlegt, wie ich die in die Musikindustrie kriege. Dann wurde Kikai geboren und mit ihr die Frage: "Was wäre wenn Kikais Vater...." Und wie Kikai so ist, hat sie sich ganz schnell auch in mein Herz geschlichen. Hach... wäre eine tolle beste Freundin.
HAHAHA Kopfkino: Starlights backen Kikai einen Kuchen zum Gesurtstag in Form eines Klemmbretts XD *lach* Und drauf steht dann mit Zuckerschrift: "To Do: Seiya, Yaten udn Taiki knuddeln" Oder so. Awwwww KOPFKINO!

Ja der heilige Sonntag. :D
Aww ich liebe Zitronenkcuhen und Sonnenblumen. :D
DANKE Herzchen. :*
Wir teilen heute. <3
Und schon muss ich wieder an den Klemmbrettkuchen denken XD

Aber nun weiter zum Review von Jenny. Bin echt schons eid ner Stunde mit Reviews beantworten beschäftigt XD
Habe die Ehre.
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast