Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Sohera
Reviews 1 bis 4 (von 4 insgesamt):
07.05.2021 | 23:15 Uhr
Huhu nochmal!

Sohera, die Maschine, schlägt wieder mal zu, wie Collins, wenn Walter einen Dickenwitz macht und veröffentlicht schon wieder was! Hülfe... O.o

Aaw, Walter erkundigt sich nach Eddy! <3 (Das muss ich hier einfach mal hervorheben. Ich bin ein absoluter Fan von dieser skurrilen Vater-Sohn-Beziehung. Meiner Meinung nach immer noch einer der am meisten unterschätzten RP-Stränge!)

Sicher, dass du Foley meinst, dem die Anwaltslizenz entzogen werden soll? (Ist der überhaupt Anwalt?)

"Nicht, dass du wieder eifersüchtig wirst und dem armen Kerl auch Droh-SMS schickst...
Zum Glück kannst du mir gerade keine reinhauen."
Hehehe, irgendwie sehe ich da Walter am Schreibtisch schon in Deckung gehen, obwohl Collins gar nicht da ist.
Ohne Witz: Iiiirgendwann wird Collins zurückkommen und dann verprügelt sie ihn für sämtliche Panzer-, LKW-und Bus-Sprüche, die er in ihrer Abwesenheit gebracht hat. xD

Oh ja, bitte! Collins muss den Anzug sehen! Vielleicht tut Walter ihr ja irgendwann zu ihrem Geburtstag oder so mal den Gefallen. xD

Liebe Grüße
Schriftfeder

Antwort von Sohera am 07.05.2021 | 23:33 Uhr
Thehehe...

Naja, die Briefe brauchen echt nicht viel Zeit. Habe nur noch die Notizen in Sätze umwandeln müssen. Einen der Oneshots heute habe ich nur nochmal überarbeiten müssen (etwa eine Stunde Aufwand) und den anderen Oneshot habe ich gestern Abend geschrieben und der hat auch nur nochmal etwa eine Stunde lang überarbeitet werden müssen. Heute war einfach nur der Tag der Überarbeitungen. Deshalb kommt das grade so Schlag auf Schlag. Ist heute quasi Fanfiction-Durchfall. XD

Zu Eddy... ja, ich wollte ihn einfach auch mal mit einbringen, wenn auch nur kurz. Er bedeutet ja auch Collins viel. Bei Walter kann man also nie wissen, ob das Ansprechen vielleicht auch nur zur Taktik gehört. Wobei ich das hier irgendwie bezweifle. Eigentlich mag er ihn ja schon und ihm ist es bis zu einem gewissen Punkt ja glaub ich auch immer noch wichtig, wie es ihm geht. Aber ganz ehrlich *Kopf einzieh und aus der Deckung heraus nuschel*: ich bin mit Eddy irgendwie nie warm geworden. Der kann schon knuffig sein, aber mir war es irgendwie zu viel.

Das mit Foley... Walter meinte (wenn ich mich richtig erinnere), dass er wegen dieser Aktion seine Lizenz verlieren müsse. Ich habe keine Ahnung, ob der Anwalt ist. Aber Walter ist scheinbar der Meinung, also schreibe ich das auch so. Müsste ich bei Gelegenheit nochmal überprüfen, ob er das tatsächlich gesagt hat.

Wenn all die Schläge bedeuten würden, dass Collins wieder zurückkommt, würde Walter das glaub ich sogar in Kauf nehmen...

Es wäre tatsächlich so toll, wenn Walter ihren Geburtstag (war glaub ich der 21.07.) crasht, indem er nach Philadelphia fliegt und mit diesem Anzug da aufkreuzt... *hust* Fanfiction? *hust*

Auf jeden Fall danke ich mal wieder für die liebe Review!
Liebe Grüße
Sohera
25.04.2021 | 15:30 Uhr
Hey Sohera,

dann will hier mal auch noch ein Review dalassen.

Hach, die Szene mit Mary und Wish-Collins bei Venture... Ein kleines Highlight der Post-Collins-Ära... ^^
Find's schön, wie er sich Marys Namen immernoch nicht richtig gemerkt hat. xD

"Wenn du die Seele der Stadt übrigens nicht demnächst wieder zurück bringst, muss ich dich wegen Diebstahl verhaften. Deine Haft wirst du dann selbstverständlich hier in Los Santos absitzen."
Aaaw! <3 Einfach gut! XD

"Bei Eddy hat jeder das Bedürfnis, ihm zu helfen. Aber wer denkt das bei mir?"
Uff... das ist meine absolute Lieblingsstelle in diesem Brief! Einfach weil es so wahr ist.
Eddy hat an jeder Ecke Freunde - und wo er keine hat, findet er in Windeseile neue. Walter hat im Grunde nur Collins.
Dass sie sich, auch davor schon bei dem großen Streit, für Eddy und gegen Walter entschieden hat, ist damit nur umso bitterer.

Man merkt in diesem Brief auch schon sehr, dass sein Verhältnis zu Carson gar nicht mal so gut ist, wie es oft den Anschein hat. Was, wenn man die jüngsten Entwicklungen im RP betrachtet, eigentlich perfektes Foreshadowing ist. :'D
Wenn Vergangenheits-Walter nur wüsste, was kurz darauf noch alles wie eine Welle über dem LSPD hereinbrechen wird...

"Für wie-lang-auch-immer-du-brauchst-um-deinen-fetten-Arsch-hierher-zurückzuschwingen,
dein Chief" XDD
Hoffentlich nicht allzu lang, Walter. Hoffentlich nicht allzu lang... q_q
Ich mag es irgendwie, wenn die beiden die Anrede "Chief" benutzen. Vor allem außerhalb des PDs ist das schon mehr wie so eine Art Kosename zwischen den beiden geworden. (Und ist immerhin nicht so kitschig wie Babygiraffe oder Walliraffe. xD)

Wieder ein toller Brief! Und ich muss sagen, ich bin gespannt auf den nächsten... O.o

Liebe Grüße
Schriftfeder

Antwort von Sohera am 25.04.2021 | 17:57 Uhr
Nawww, danke für das liebe Lob!

Das mit dem Foreshadowing stimmt schon ein bisschen. Wie du ja weißt, war ich schon zuvor der Meinung, dass Collins ihm näher steht als Carson, aber nach der letzten Woche dachte ich mir dann auch: oha. SO heftig habe ich das jetzt auch wieder nicht kommen sehen. O.O
Es ist einfach so unglaublich schade, wie die Dinge sich entwickelt haben. Hoffentlich renkt sich das alles wieder ein und hoffentlich kann auch die Freundschaft irgendwie wieder repariert werden, frei nach dem Motto: was dich nicht umbringt, macht dich stärker. Wenn nicht, muss Collins halt wirklich aus der U-Bahn kommen und beiden eine reinhauen. :D

Die Szene mit Walter und Mary war echt sowas von genial! Vor allem, wenn man sich die Reaktionen beider Spieler und beider Chats anschaut. So herrlich! :D

Mir geht es bei der Chief-Anrede auch so. Der Beruf ist ein Teil von ihm, der mit diesem Kosenamen akzeptiert wird. Gleichermaßen erinnert er allerdings auch an die Position und die damit einhergehenden Probleme. Ein Widerspruch in sich, seinen Titel als Kosenamen zu sehen, aber allein in diesem Begriff steckt gefühlt die komplette Wallins-Problematik. Der Begriff steht zwischen ihnen, wie auch das PD. Beide sagen nichts offen, zeigen ihre Zuneigung aber auf andere Art.
Und ja, mir ist bewusst, dass ich hier gerade blind reininterpretiere und mir die RP-Welt gerade zurecht biege, um meine Ansicht zu bestätigen. Aber ich bereue nichts! XD

Ja, auch ich will nicht allzu lang auf ein Wiedersehen warten. Ich weiß, dass es purer Masochismus ist, die beiden immer noch zu shippen, aber irgendwie kann und will ich damit auch nicht aufhören. Da freut es mich umso mehr, mir den Ausgleich hier mittels Fanfictions zu schaffen. Falls ich manchmal zu cringig / kitschig dabei werde: SORRY! Aber da muss ich dann einfach kompensieren!

Der nächste Brief (von der vorigen Woche) befindet sich in Arbeit, muss aber momentan leider etwas warten. Viel zu tun! :P
Vor dem Brief dieser Woche graut es mir jetzt schon...

Liebe Grüße von deiner Wallins-Schwester,
Sohera :)
21.04.2021 | 02:03 Uhr
Hey Sohera,

Hülfe! Hier wird schon wieder schneller geschrieben als ich reviewen kann. :'D
Aber ich beschwer mich nicht. Ich brauche den Wallins-Stoff! :P

Erstmal zum ersten Brief:
Ich hab es dir ja schon geschrieben, aber ich bin beim Lesen ein bisschen dahingeschmolzen. <3
Wirklich super süß geschrieben, ohne dass es dabei zu kitschig geworden ist.
Ich finde, in diesem Brief kam sehr gut zur Geltung, was für große Stücke Walter auf Collins hält und dass er sie für ihre Art, wie sie mit ihm umgeht, sehr bewundert.

Und wie er ihr sagt, dass er sie liebt, ohne es direkt zu sagen... hach! ^-^

Bei der Stelle mit den Elefantenohren musste ich dann trotz des ganzen Herzschmerzes lachen. Selbst in seinen Briefen kann er es nicht lassen, sie zu necken. xD
Ich liebe es.

Toll geschrieben und ich freu mich auf mehr! :)

Liebe Grüße
PD-Ju, Captain der Administration des Clubs der anonymen Wallinsshipper :D

Antwort von Sohera am 21.04.2021 | 02:13 Uhr
Tja, DEN Stoff brauche ich auch! Allein schon, um das Ausreise-Trauma zu verarbeiten... XD
Wenn eine verspätete Review von dir bedeutet, dass dafür ein neues Kapitel von dir auch nur ein paar Minuten früher erscheint, warte ich auch sehr gern monatelang darauf! :D
Ja, ich wollte ihn auch um eine Liebeserklärung herum reden lassen. Das würde er auch gegenüber sich selbst niemals zugeben, aber ich will einfach fest daran glauben / mir einreden, dass es eigentlich so ist. Und wer was dagegen sagen möchte: FINGER WEG VON MEINER SEIFENBLASE!!!

Es salutiert hochachtungsvoll,
PD-Sohera, Captain der Ausbildung im Club der anonymen Wallins-Shipper
21.04.2021 | 01:39 Uhr
Nawwww... wiedermal eine tolle Leistung... Tanaka hatte ganz feuchte Augen, als er den Brief protokolliert hat..

Der Absatz, der mit ‚Ich habe dich gehen lassen...‘ beginnt, hätte wirklich eins zu eins aus einer von Walters Textnachrichten an Collins sein können! Ufff... werde ich hier etwa emotional?! Neeee... kann garnicht sein... wir Wallins-Fans müssten doch langsam gegen Herzschmerz abgehärtet sein... *schnief*

Aber zumindest musste ich wirklich seeeeehr laut auflachen, als ich den Satz ‚Das darf die Psychologen-Tante vom LSPD niemals erfahren...‘ gelesen hab... das ist so Walli! XD

Und die Signatur am Schluss... einfach GOLD! XD

Ich freue mich schon auf den nächsten Brief! Genug Material dafür hast du nach diesem sehr intensiven Drama-Dienstag auf jeden Fall!! O-O

Also mal wieder Danke für den schönen #WallinsMomentDesTages!

In ewiger Verbundenheit, Wallins-Liebe und freudiger Erwartung, dass der nächste Brief kommt, bevor sich Walter doch noch umbringt (bewusst oder durch zu viele Zigaretten),

PD-Kathi, Captain der Operations des Clubs der anonymen Wallinsshipper <3
....

*flüstert zum Abschluss in Pearsons Tonlage* Wallins wird niiiiiiemals endeeeeeen!

Antwort von Sohera am 21.04.2021 | 01:52 Uhr
Hahaha, freut mich, wenn es dir gefallen hat!
Ich muss sooo sehr darauf achten, meinen Hang zu Kitsch und Romantik nicht zu sehr durchkommen zu lassen. Eigentlich möchte ich Walter viel häufiger in einem Schlagabtausch aufgehen lassen, aber bei einem Quasi-Monolog geht das halt schlecht. :P
Wenn du auch mal lachen musstest, bin ich schon mal froh. So sollte es nämlich auch sein. Ich wollte dadurch die Stimmung lockern und aus dieser Trief-Schnulze rausreißen, zu der es an manchen Stellen tendierte. Allerdings habt ihr euch, wenn ich mich recht entsinne, etwas Schnulziges gewünscht, also bitteschön! XD
Jaaaa, nach heute, äh, gestern gibt es da DEFINITIV genug Material... Mir graut es jetzt schon vor besagtem Brief. Der wird heftig. Und wahrscheinlich lang. Verdammt, ich habe noch ein Studium plus Nebenjob! Warum tun mir die Streamer hinter den Charakteren das an?!? XD

In verzückter Freude über deine wie immer sehr liebe und tolle Review und ebenfalls in tiefer Verbundenheit gegenüber unserer "Fanfiction-Mafia",
PD-Sohera, Captain der Ausbildung des Clubs der anonymen Wallins-Shipper :D

*flüstert ebenfalls in Pearson-Tonlage* Ich hätte da noch ein paar (Fanfiction-) Konzepte, die wir durchsprechen könnten!
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast