Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: -Jaelle-
Reviews 1 bis 7 (von 7 insgesamt):
23.04.2021 | 22:49 Uhr
Hilfe verdammt du Biest !

Ich dachte schon das Schlimmste, wie kannst du meinem Herz so etwas antun!
Aber jetzt mal im Ernst, toll geschrieben und man kann richtig mit fiebern.
LG Temari

Antwort von -Jaelle- am 23.04.2021 | 23:53 Uhr
Na, DAS ist ja mal ein schönes Kompliment :-) freut mich, dass es dir nahe gegangen ist. Ich mach sowas auch bestimmt nicht, nicht wieder. ;-)
19.04.2021 | 08:25 Uhr
Ich. Bin. So. Ein. Vollidiot!

Ich hab mich schon gefragt, wann ich jetzt endlich erfahr, ob du mich tatsächlich leiden lässt oder nicht - tja, mal wieder den Alert vergessen -.-

Danke für deine Nachricht!

Und DANKE für das Happy End! Geschichten ohne sind für mich echt tatsächlich immer schwer zu lesen :D
Auch sehr gut geschrieben, sehr emotional!

Antwort von -Jaelle- am 19.04.2021 | 08:55 Uhr
Echt jetzt?! Schon WIEDER?? :D wie geil...

Ich WOLLTE ihn wirklich sterben lassen. Ganz ehrlich. Aber dann hab ich gedacht, dann hasst ihr mich und ich kann doch der liebsten Scatach keinen toten Itachi zum Geburtstag vor die Füße legen.. *seufz* ist ja nicht so, als wäre ich eine Katze, die tote Mäuse als Liebesbeweis anschleppt. ;-)

Mein Herz ist zu weich.
18.04.2021 | 13:36 Uhr
Awww meine liebste Jaelle...erstmal: vielen vielen Dank für die Glückwünsche!!! <3
Und noch ein größeres Dankeschön für diese wunderbare und vollkommen gelungene Überraschung! <3

Hach ich hab mich soooo gefreut, als klar wurde, dass Itachi nicht tot, sondern aufgewacht ist!! Hach ich bin so glücklich!! <3
Du hast dieses Kapitel wieder so schön geschrieben! Vielen Dank für dieses Geschenk! <3

Antwort von -Jaelle- am 18.04.2021 | 13:40 Uhr
Gern geschehen :-)

Ich konnte dir ja am Anfang nicht sagen, dass die ganze Geschichte für dich ist. Geburtstagsgeschenke darf man ja nicht eher auspacken. :D

Aber du hast die Beiden ja so durch die anderen Geschichten hindurch gefeiert, da konnte ich doch nicht anders. <3 Aber etwas Drama musste leider sein.

Ich freu mich einfach, dass die Überraschung geglückt ist.

Drück dich ganz doll
17.04.2021 | 19:19 Uhr
Dieses Kapitel war so unglaublich sad.
Itas Gefühle, all seine Erinnerungen, die im Zeitraffer vor seinem geistigen Auge ablaufen - und dennoch bereut er nichts. Nicht sein Handeln , als die Höhle eingestürzt ist, noch iwas, was er in seiner Vergangenheit erlebt hat.
Er liebt seinen Mann so unglaublich. Ihre Familie. Einfach alles, was sie sich zusammen aufgebaut haben.
Und genau das wollte er retten. Die Liebe seines Lebens, seinen Ehemann.

Es ist so unfassbar gefühlvoll geschrieben.
So unfassbar traurig, dass ich jede Zeile fühlen konnte.
Es zerreißt das Herz.
Ich hoffe immer noch, dass er gerettet werden kann.
Iwie.

Ich freue mich auf das nächste Kapitel, auch wenn ich weiß, dass es sicher sehr emotionsgeladen werden wird.

Dein David <3

Antwort von -Jaelle- am 17.04.2021 | 21:24 Uhr
Es war auch echt hart, das zu schreiben und ich bin so glücklich, dass es dich so berührt hat.
Itachi hat erkannt, was wirklich wichtig ist im Leben und wer sein Leben ist.
Ich muss definitiv noch ein letztes Kapitel verfassen, vielleicht mal mit ner anderen Playlist ;-)

Drück dich ganz doll
17.04.2021 | 12:17 Uhr
Also das muss ich jetzt ja schon mal sagen: Du schreibst, meine Geschichte würde an deinen Nerven zerren und dann kommt so ein Kapitel von dir...ist dir klar, was du mir antust? o.O' xD

Ein wunderschön geschriebenes, aber SO trauriges Kapitel...Gott, wenn Itachi wirklich tot ist, flipp ich aus :'(

Antwort von -Jaelle- am 17.04.2021 | 12:35 Uhr
Es tut mir echt leid, dass ich dich da fertig mache. *ganz lieb drück* ich sollte vielleicht mal meine Playlist ändern...

Ich mach's wirklich wieder gut. Versprochen.
16.04.2021 | 16:40 Uhr
Ich habe den Song beim Lesen gehört.
Er passt sehr gut <3

Denn die Gefühle, die du transportiert hast, schlagen ein, wie eine Bombe.

Man kann richtig den Schmerz fühlen, den Shika durchlebt, die Angst um seinen Mann, das zu verlieren, was sie sich gemeinsam aufgebaut haben.
All die Momente, die sie zusammen erlebt haben.
Als Familie.
Aber auch als Paar.
Es ist einfach unglaublich traurig.
Du hast es so gut rübergebracht, soo verdammt emotional.

Ich hoffe, dass Ita es überlebt!
Dass es ein Happy End für die beiden gibt.
Für ihre Familie.
Die FF hat mich gekillt! Q.Q

Liebe Grüße,
Dein David.
*hug*

Antwort von -Jaelle- am 16.04.2021 | 17:51 Uhr
Das bedeutet mir echt viel, dass du das sagst. ❤️

Die Zwei haben schon eine sehr enge, liebevolle Bindung.

Ich mag mir gar nicht vorstellen, wie schrecklich das für Shikamaru ist, gerade weil sein Sohn als erster Helfer vor Ort ist.

Gerade, weil es gar nicht gut aussieht, egal was Sakura da erzählt.

Drück dich ganz fest
15.04.2021 | 16:16 Uhr
Ok...also erstmal...dein FUCKING Ernst???? Ich hab mich soo gefreut, als ich gesehen habe, dass du was Neues zu Shikamaru und Itachi schreibst und dann das??? Du hast mir einen halben Herzinfarkt verpasst -.- ^^ Das ist echt nicht fair :'(

Aber geschrieben war es richtig gut, Shikamaru tut mir so abartig leid und du hast so schön diese Verbindung zwischen ihm und Itachi beschrieben...Gott, wenn Itachi tot ist, muss ich heulen glaub ich :(

Antwort von -Jaelle- am 15.04.2021 | 16:29 Uhr
Es tut mir leid, so, so leid. Ich wollte eigentlich ein süßes Shika-Ita Geschenk für dich zusammenspinnen. Und naja... Ich hab das Lied heute beim Laufen gehört und das Bild von Shikamaru nicht mehr aus dem Kopf bekommen, wie er da kniete und immer "Itachi, die Kinder" geflüstert hat.

Ich mach's irgendwann wieder gut. Versprochen.
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast