Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: EinBaum
Reviews 1 bis 25 (von 60 insgesamt):
07.05.2021 | 06:43 Uhr
Hi Baum,
ich freue mich schon mega darauf Fëanor mal wieder zu sehen und natürlich auf den Ball, wobei es bestimmt auch witzig gewesen wäre, wenn Naira Blut verschmiert dahin gegangen wäre XD
Liebe Grüße ED
Abc (anonymer Benutzer)
06.05.2021 | 19:40 Uhr
Hi Baum:D
Tauriel und Legolas sind wirklich sehr gute Freunde für Naira geworden. Auch wie sie ihr aus dem Schockzustand geholfen haben - einfach genial.
Es war gut das Naira noch zu Thranduil gegangen ist. Auch wenn es zu keiner Aussprache kam, tat es beiden gut am Abend zusammen zu sein. Thranduil hatte die Gewissheit das Naira keine Abneigung gegen ihn hat und Naira sah ebenfalls in welcher Verfassung Thranduil ist (ich hoffe es war einigermaßen verständlich und du verstehst was ich meine:D )

Auch wenn der Cliffhanger gemein ist ;D, bin ich dir sehr dankbar das du dieses Kapitel etwas ruhiger hast angehen lassen :D. Bin auf jeden Fall neugierig wie das Treffen zwischen den dreien und vor allem der Tanz abläuft.
Mach dir wegen dem nächsten Kapitel keinen Stress. Nimm dir die Zeit die du brauchst. Eins ist auf jeden Fall klar: du wirst mich als Leserin nicht los:D :D :D.
Wünsche dir noch einen schönen Abend.
Liebe Grüße Abc
06.05.2021 | 16:44 Uhr
Hi Baum,
Kapitel 36 war also nicht traurig genug, danke das du mich zum weinen gebracht hast.
Jetzt kannst du stolz darauf sein eine 12 Jährige zum weinen gebracht zu haben, ich lass dich jetzt allein und trauere über Estels tot, vielleicht überdenke ich den Wunsch Jagdschein zu machen auch noch mal, wobei ich glaube eher nicht.
Auf Jeden Fall, könnte ich mir vorstellen das Legolas Chancen bei Naira hat, Thauriel hat ja schon ihren Zwerg.
Sofern Naira Thranduil noch verlässt...
Wir werden sehen...
Liebe Grüße ED

Antwort von EinBaum am 06.05.2021 | 17:48 Uhr
Hallo ED,

Nein nach Kapitel 36 musste ich nochmal einen draufsetzen! Aber immer mit der Ruhe das wird schon alles wieder gut. So grausam bin dann selbst ich nicht, dass ich es so böse enden lasse. Wobei...
Hmmm ich weiß ja nicht, ob Legolas wirklich Chancen bei Naira hat. Ich denke nicht, dass sie Thranduil deswegen verlassen wird aber das sehen wir dann. Und wenn sie ihn verlässt, dann wird eher Fëanor wieder auf der Bildfläche erscheinen.

Bis dännchen
~Baum
06.05.2021 | 16:25 Uhr
Hi Baum,
Bis zu diesem Kapitel hast du nichts schlimmes gemacht, aber jetzt wo du Estel getötet hast, ist es wirklich Zeit dich zu hassen, vor allem weil man aus ihm jetzt ja wahrscheinlich nicht mal mehr eine schöne Trophäe machen kann
Ich glaube er war mein Lieblingscharakter :(
Ich gehe jetzt weinen, wir sehen uns im nächsten Kapitel, wenn ich dir verziehen habe
Liebe Grüße von einer traurigen ED ;)

Antwort von EinBaum am 06.05.2021 | 17:46 Uhr
Halloli,
Ui ich hätte nicht gedacht, dass ich das noch hinbekomme. Das mit der Trophäe könnte sich in der Tat schwierig gestalten.
Nuww eine Runde Trauer für Estel :( Immerhin hat er Naira beschützt!
Ohje ich glaube nicht, dass du mir im nächsten Kapitel verzeihen wirst.

Grüße vom sich versteckenden Baum
06.05.2021 | 16:00 Uhr
Hi Baum,
Wobei eine Überdosis von alles ja ungesund sein soll, wobei bisher hat mich Realitätsflucht noch nicht umgebracht, mal sehen ob das noch so bleibt, oder ob ich vielleicht am Ende von diesem Buch heulend unter meinem Bett liege ;)
Wir werden es sehen XD
Liebe Grüße ED

Antwort von EinBaum am 06.05.2021 | 17:44 Uhr
Huhuuu,
Ach du Realitätsflucht ist super, da gibt es keine Überdosis. Ich hoffe nicht, dass du am Ende heulend unter deinem Bett liegst. Das wäre nicht der Sinn der Sache ;).
~Baum
06.05.2021 | 15:34 Uhr
Hi Baum,
hast du mich schon vermisst? XD
Auf jeden Fall würde ich das Kapitel nicht als ruhig bezeichnen, aber wir werden ja sehen was noch passiert ;)
Ich freue mich schon auf den Sturm :D
Liebe Grüße ED ;)

Antwort von EinBaum am 06.05.2021 | 17:43 Uhr
Hey Ed!
Aber natürlich habe ich dich vermisst! Ich habe mich schon gefragt, wo deine Reviews bleiben :D.
Och das Kapitel ist ziemlich ruhig zu denen, die folgen (Wie du sicher schon bemerkt hast ;) )

Grüße vom Baum!
Abc (anonymer Benutzer)
06.05.2021 | 00:58 Uhr
Hi Baum
Naira und Thranduil kommen einfach nicht zur Ruhe. Thranduil hätte sie nie im Leben eingesperrt wenn er von ihrer Vergangenheit gewusst hätte. Hoffentlich versteht dies Naira auch wenn es ihr besser geht. Von Tauriel war es auf jeden Fall die richtige Entscheidung Legolas weg zu schicken. Naira braucht jetzt erstmal eine Freundin - und ich finde Tauriel macht das sehr gut.
Thranduils Verhalten, auch wenn falsch, ist stellenweise auch nachvollziehbar. Er war in einer Schocksituation. Und hatte auf keinen Fall vor Naira zu schaden.
Ich hoffe wirklich das die Beiden es schaffen ihre Beziehung zu retten. Und dazu gehört reden, reden und nochmals reden.

Man konnte sich das Kapitel wirklich wieder sehr gut bildlich vorstellen. Auch wie du die Gefühle der jeweiligen Person beschrieben hast waren sehr gut nachvollziehbar.
Geniese morgen deinen freien Tag:D
Wünsche dir eine gute Nacht.
Liebe Grüße Abc

Antwort von EinBaum am 06.05.2021 | 17:42 Uhr
Hellow Abc,

Ne wirklich nicht :( Da bin ich mir auch sicher! Er würde ihr doch niemals etwas antun, was ihr schadet. Umso besser ist es aber, dass es Tauriel und Legolas gibt, die das ganze nochmal etwas objektiver betrachten, als Thranduil. Mal schauen, wie die beiden das anpacken. Gütig wie ich bin habe ich ja tatsächlich wieder ein Kapitel veröffentlicht ;).

Danke dir <3 Ich habe immer das Gefühl, je später ich die Kapitel schreibe, desto mehr durcheinander sind sie. Naja das muss ich wohl korrigieren, wenn ich die Geschichte wieder überarbeite.
Danke! Das Wetter lässt leider nicht mit sich reden und deswegen hatte ich den ganzen Tag Kopfweh aber zumindest habe ich keine Vorlesungen!
Ich wünsche dir noch einen schönen Abend und freue mich schon wieder von dir zu hören!
Liebe Grüße Baum
Abc (anonymer Benutzer)
05.05.2021 | 01:09 Uhr
Hi Baum
Die arme Naira. Sie wurde jetzt ziemlich heftig mit der Vergangenheit konfrontiert. Ich glaube auch das sie ziemlich große Angst hat den Brief ihrer Mutter zu lesen, denn wenn sie es nicht tut, hat sie immer noch die Hoffnung das ihre Mutter sie liebt.
Thranduil hat ebenfalls mein Mitleid. Er weiß nicht was passiert ist und muss erstmal hinnehmen das Naira Abstand braucht. Ich weiß nicht ob es besser gewesen wäre, wenn Legolas wenigstens bisschen was erzählt hätte.
Oh nein!!!!!! Nicht Estel!!!!
Liebes "Bäumchen " :D: wenn ich ganz nett "Bitte" sage, könntest du es vielleicht so hindrehen das Estel vielleicht "nur" schwer verletzt wurde??????

Richtig spannend ist dir das Kapitel gelungen! Super geschrieben:D.
Freu mich schon auf das nächste Kapitel.
Ich wünsche dir eine gute Nacht.
Liebe Grüße Abc

Antwort von EinBaum am 05.05.2021 | 08:17 Uhr
Hey Abc,

Ich glaube sie hat selber nicht bedacht, wie sehr es sie mitnimmt, wenn sie in ihr "Elternhaus" zurückkehrt. Eigentlich wollte die Arme doch eigentlich immer nur eine intakte Familie haben :(!
Das ist natürlich die Frage. Er hätte zumindest durchblicken lassen, warum Naira so durch den Wind ist.

:( Doch Estel!

Hm das muss ich mir nochmal durch den Kopf gehen lassen. Mal schauen, ob ich da was machen kann. Vielleicht lebt sich aber auch meine teuflische Ader aus.

Danke dir! Und das obwohl ich das Kapitel so spät geschrieben habe.
Wir hören später voneinander!
Teuflische Grüße vom Baum ;)
Abc (anonymer Benutzer)
03.05.2021 | 23:13 Uhr
Hi Baum
Ich finde es toll das Legolas und Naira so offen reden können. Auch das er sie über Tauriel und den Druck, der auf sie lastet, aufgeklärt hat. So sieht Naira sie in noch aus einem andern Blickwinkel.
Ich kann mir richtig vorstellen wie alle gestaunt haben das Thranduil auf die Knie geht :D - super beschrieben!!!!
Zum Glück hat Tauriel auf sie gehört. Naira tut mir trotzdem leid. Jetzt ist ihr auch noch ihre Mutter ihr in den Rücken gefallen:(. Bin gespannt was in dem Brief steht.
War wieder richtig schön zu lesen.

Übrigens Danke, meine Woche hat auch gut angefangen :D.
Wünsche dir eine gute Nacht und bis morgen;)
Liebe Grüße Abc

Antwort von EinBaum am 04.05.2021 | 09:34 Uhr
Hallöchen Abc,
Finde ich auch super! Ich glaube für Naira ist es auch wichtig zu verstehen, wie das ganze Königreich funktioniert und was wen antreibt, immerhin ist sie die Frau an der Seite des Königs.
Die müssen alle ziemlich doof aus der Wäsche geschaut haben :DDD Ein König, der im Stroh kniet. Bizarre Vorstellung!
Naira kann einem wirklich leidtun :( Sie will doch einfach nur eine Familie, die sie liebt.

Schön zu hören, ich hoffe deine Woche geht so weiter! Mein Start in die Woche war auch gut.
Bis heute Abend :D!
Grüßchen vom Bäumchen.
Abc (anonymer Benutzer)
02.05.2021 | 21:59 Uhr
Hi Baum
Die arme Naira. Mir hat schon jeder Muskel beim Lesen weh getan:D.
Aber wie heißt es so schön: Übung macht den Meister :).
Richtig schön wie Thranduil sich bei Legolas bedankt und gelobt hat. Das hat Legolas definitiv gut getan.
Rührend wie Thranduil Naira gewaschen und sich um sie gekümmert hat. Die beiden sind einfach ein gutes Team!

Du brauchst dich doch nicht entschuldigen:). Hast dir einen schönen und ruhigen Abend verdient. Wieder ein schönes Kapitel.
Ich wünsche dir einen schönen Abend und morgen einen guten Start in die Woche.
Liebe Grüße Abc

Antwort von EinBaum am 03.05.2021 | 11:44 Uhr
Hey Abc,
Sie kann einem schon leidtun :D! Wenn sie danach aber besser kämpfen kann ist es das wert! Wer weiß, wie stark sie sich auf einem Schlachtfeld behaupten muss.
Es war wirklich mal Zeit, dass sich Thranduil bedankt und bestimmt hat es das Verhältnis der beiden nur noch besser gemacht.
Und ja, Naira und Thranduil sind schon echt süß zusammen und passen aufeinander auf.
Ich hoffe du hattest auch einen guten Start in die Woche!
~Baum
Abc (anonymer Benutzer)
30.04.2021 | 22:17 Uhr
Hi Baum
Schön das du wieder da bist. Natürlich wurdest du vermisst :D.
Zu deinem Kapitel kann ich nur eins sagen: WOW! Es ist dir super gelungen. Man spürt richtig die Magie zwischen den Beiden.
Thranduil ist ganz schön gemein mit seinen Kommentaren :D :D.
Irgendwann trifft ihn ein Weinkelch:D.
Aber Naira macht es ihm auch leicht sie zu provozieren:).
Freu mich schon auf das nächste Kapitel.
Wünsche dir einen schönen Abend und morgen einen stressfreien Arbeitstag.
Liebe Grüße Abc

Antwort von EinBaum am 01.05.2021 | 21:11 Uhr
Hallöchen Abc,
Danke dir! Es war definitiv gut, dass ich mir die Zeit genommen habe um dieses Kapitel zu schreiben. Ein einzelnes Wort hätte die ganze Stimmung zerstören können und das ist schon eine Kunst für sich, dass das nicht passiert.
Und ja, ich muss dir Recht geben. Thranduils Kommentare sind wirklich gemein. Er hätte es verdient, wenn sie ihn irgendwann mit dem Weinkelch trifft :D!
Vielleicht ist es einfach seine Art und Weise ihr seine Liebe zu zeigen.
Ich wünsche dir auch noch einen schönene Abend und danke den hatte ich!
~Baum
30.04.2021 | 21:06 Uhr
Hi Baum,
zuerst einmal finde ich es unglaublich schön, mal wieder von dir zuhören, dein Kapitel war wahrscheinlich das beste, was mir Heute begegnet ist ❤
Also vielen vielen Dank, du hast meinen Tag wie so oft 1000 mal besser gemacht ❤
Aber nun zum Kapitel, War das nicht das worauf wir alle gewartet haben?
Wobei ich es ein bisschen komisch finde, das Naira nur manchmal findet, das Thranduil ein Mistkerl ist, am Anfang war er das doch immer, aber dafür ist er nicht so schlimm wie die anderen und er darf das, denn er ist Nairas Mistkerl :D
Wenn einer von den beiden sterben würde, würde das hier wahrscheinlich genau so wie Romeo und Julia enden, wobei das ja gar nicht schlimm wäre, du liebst ja das Drama ;)
Ich bin auf jeden fall schon mega gespannt wie es ausgeht und vor allem wie es weiter geht ;)
Ich freue mich schon darauf das nächste mal von dir zu hören ❤
Liebe Grüße ED
P.S. schönes Wochenende dir ;)

Antwort von EinBaum am 01.05.2021 | 21:09 Uhr
Hey ED,
Ich freu mich, dass mein Kapitel deinen Tag zumindest ein bisschen besser machen konnte <3. Ein bisschen Realitätsflucht ist wichtig!
Ja vermutlich war es das, worauf die meisten gewartet haben :,D. Naja sie liebt ihn und das ist teilweise ihre Art und Weise die Wut loszulassen, die seine Neckerei bei ihr auslöst. Und wie du schon gesagt hast: Er ist Nairas Mistkerl :D.
Oh das wäre böse :( Ich glaube nicht, dass ich so böse bin und das obwohl ich mein Drama liebe.
Danke ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende und bis bald!
~Baum
28.04.2021 | 11:00 Uhr
Hi Baum,
jetzt habe ich alle 32 Kapitel durch und ich freu mich schon auf alle weiteren die folgen werden und hoffentlich auch auf einen epischen Krieg am Ende, aber mal sehen was die Zukunft für die beiden bringt, ich bin auf jeden Fall schon mega gespannt ;)
Liebe Grüße ED :D

Antwort von EinBaum am 28.04.2021 | 22:50 Uhr
Huhu Ed,
Mal schauen ,was sich in meinem Kopf so für Ideen gebildet haben. Ich freue mich wieder von dir zu hören!
~Baum
28.04.2021 | 09:06 Uhr
Hi Baum,
Elrond ist doch bestimmt Vernünftig und lässt mit sich reden, anderer Seits wäre es doch bestimmt auch ziemlich cool, wenn es einen Kampf gibt, bei dem Fëanor mit den beiden auf einer Seite kämpft und ihnen somit beweist das er kein Monster ist ;)
Ich freue mich schon auf das nächste Kapitel und darauf zu sehen was du daraus gemacht hast :D
Liebe Grüße ED

Antwort von EinBaum am 28.04.2021 | 09:43 Uhr
Hey ED,
Naja wenn Elrond vernünftig wäre, dann hätte er Naira ja geholfen oder? Ich meine Thranduil war einer seiner Verbündeten. Ihm muss bewusst gewesen sein, was auf dem Spiel steht. Na mal schauen, was Fëanor tut und nicht tut ;)
Viel Spaß beim lesen des nächsten Kapitels!
~Baum
28.04.2021 | 08:10 Uhr
Hi Baum,
Thranduil und Naira sind so mega süß zusammen, um so trauriger bin ich, das diese Geschichte bald Enden wird, aber vielleicht können wir uns ja bald auf eine Neue Thranduil Fanfiction freuen ;)
Liebe Grüße ED :D

Antwort von EinBaum am 28.04.2021 | 09:41 Uhr
Huhu Ed,
Ja oder? Die beiden sind doch einfach Zucker! Bestimmt und bis dahin kann man ja auf meinem Profil in meiner alten Thranduil Fanfiction graben :D!
~Baum
Abc (anonymer Benutzer)
27.04.2021 | 23:18 Uhr
Hi Baum
Ich muss dir Recht geben, der Cliffhanger ist wirklich gemein, aber keine Sorge, du wirst mich nicht los ;) :D :D.
Die Unterhaltung hast du genial beschrieben. Ich hatte während dem lesen das Gefühl mit am Tisch zu sitzen. Auch wie du den Raum beschrieben hast fand ich super.
Zum Glück hat Thranduil auf Nairas Wünsche bzw Bedenken im großen und ganzen Rücksicht genommen. Es ist auf jeden Fall die beste Entscheidung wenn sie mit ihrer Mutter spricht.
In Elronds Haut will ich aber definitiv nicht stecken.
Wegen dem nächsten Kapitel mach dir keinen Stress. Uni geht jetzt erstmal vor und wir Leser haben etwas auf das wir uns schon freuen können.
Ich wünsche dir eine gute Nacht und freue mich schon jetzt bald wieder von dir zu lesen.
Ganz liebe Grüße Abc

Antwort von EinBaum am 28.04.2021 | 09:40 Uhr
Halloli :D,
Na das will ich doch hoffen!
Ich hatte auch extra nen Stuhl für dich mit an den Tisch gestellt :p. Ich glaube Thranduil hat tatsächlich etwas aus der Unterhaltung mit Naira gezogen. Unglaublich aber wahr! Es wird mal spannend zu sehen, wie ihre Mutter reagiert.
Und ja Lord Elrond hat glaube ich ein großes Problem.
Danke dir für deine lieben Worte <3 :D!
Ich wünsche dir noch nen wunderschönen Tag und bis bald!
~Baum
27.04.2021 | 19:44 Uhr
Hi Baum,
die arme Naira, Thranduil hört bei ihr immer nur das was er hören will
Naja, vielleicht wird es ja besser ;)
Liebe Grüße Eden ;)

Antwort von EinBaum am 27.04.2021 | 22:18 Uhr
Henlo,
Er sollte sich mal die Ohren putzen und ihr richtig zuhören. Das stimmt!
Bestimmt wird das noch besser, sonst kann das ja nichts geben ;)
~Baum
27.04.2021 | 17:34 Uhr
Hi Baum,
ich weiß das Fëanor ein nicht so netter Mensch ist, aber irgendwie mag ich ihn, immerhin ist er ehrlich ;)
Liebe Grüße Eden

Antwort von EinBaum am 27.04.2021 | 22:17 Uhr
Huhu Ed,
Na endlich mal jemand der Fëanor mag! Ich finde ihn auch ganz fantastisch und weiß nicht, woher die ganzen Abneigungen gegen ihn kommen.

~Baum
27.04.2021 | 16:51 Uhr
Hi Baum,
ich hatte gerade als ich dieses Kapitel gelesen habe eine wilde Vermutung, was ist wen Fëanor etwas weiß, etwas was Thranduil Naira verschweigt, etwas was Nairas Vergangenheit betrifft und was sie unbedingt erfahren muss, was Thranduil aber verhindern will, weshalb Fëanor es ihr bisher nicht sagen konnte und nun will er es ihr sagen...
Wenn du Interesse hast, sag gerne Bescheid dann schreibe ich dir das nochmal in besser auf ;)
Aber mal sehen was du so gemacht hast und was er wirklich will
Liebe Grüße ED

Antwort von EinBaum am 27.04.2021 | 22:16 Uhr
Huhu,

Ist auf jeden Fall eine interessante Vermutung ;). Ob die so stimmt finden wir noch heraus!

Grüßchen vom Baum
27.04.2021 | 11:12 Uhr
Hi Baum,
Hilfe Thranduil ist blind vor liebe und völlig verrückt geworden und wer weiß was Fëanor für seine Hilfe will, ich schätze den Thron, damit geht Thranduils und später auch Legolas Thron vor die Hunde und das alles nur wegen Naira, super Thranduil, Applaus.
Liebe Grüße ED

Antwort von EinBaum am 27.04.2021 | 11:14 Uhr
Huhu!

Naja völlig verrückt würde ich noch nicht sagen. Warum nehmt ihr den Fëanor alle als so böse wahr :( Vielleicht will er auch nur seine Ruhe haben. Unwahrscheinlich aber möglich ;)

Grüße
~Baum
Abc (anonymer Benutzer)
26.04.2021 | 23:07 Uhr
Hi Baum
Da bin ich wieder :D :D.
Naira scheint tatsächlich einen großen Einfluss auf Thranduil zu haben - zum Glück. Er handelt nicht mehr unüberlegt bzw nur in Wut. Da können wir nur hoffen das es auch so bleibt.
Endlich kann sich Naira ihm gegenüber öffnen und auch vertrauen.
Ich denke auch das sie Feanor nicht unterschätzen sollten. Die Ruhe vor dem Sturm kann ich da nur sagen.
Du machst es echt wieder spannend :D :D.
Das Kapitel ist dir wieder super gelungen. Du hast beim Schreiben toll rüber gebracht das Thranduil Naira als gleichberechtigt ansieht. Das ihre Meinung ihm wichtig ist.
Es macht ihm auf jeden Fall Spaß Naira “zu quälen“ :D.
Ich freu mich schon auf dein nächstes Kapitel. Es hat wieder richtig Spaß gemacht von dir zu lesen.
Ich wünsche dir einen schönen Abend und später eine gute Nacht.
Liebe grüße und bis bald Abc

Antwort von EinBaum am 27.04.2021 | 00:09 Uhr
Hey Abc,

Er scheint sich tatsächlich durch ihren Einfluss zu verbessern. Vielleicht hat ihre Aussage ihn daran erinnert, was er zu verlieren hat und wie es war, als sie nicht bei ihm war. Den beiden als Powerduo will ich in der Tat nicht über den Weg laufen :D Da würde ich nur unter die Räder kommen.
Wie gesagt Fëanor ist so eine Sache für sich. Was der als nächstes plant steht in den Sternen.
Naja immerhin sieht Thranduil sie als seine 'bald Ehefrau' da wäre es ja schlimm, wenn es nicht so wäre. Und oh ja er hat einen Heidenspaß daran Naira so zu locken :DD.
Wir hören morgen voneinander! Noch eine gute Nacht dir.
~Baum
26.04.2021 | 21:23 Uhr
Liebe deine fanfiction mega doll (jzt muss ich was tippen damit ich das absenden kann...jhhhfdgfhdghfdghdghdghghghgchgvhghhbgucghgdhijkwjrh)

Antwort von EinBaum am 26.04.2021 | 21:38 Uhr
Dankeschön! <3
mellon (anonymer Benutzer)
26.04.2021 | 20:48 Uhr
ich würde mir am liebsten auch wünschen das diese geschichte nie endet aber ich hoffe derBaum sagt uns bescheid wenn eine neue Geschichte kommt ;)
viele grüße
Mellon

Antwort von EinBaum am 26.04.2021 | 21:34 Uhr
Bestimmt ;) Bis dahin könnt ihr ja auch mal auf meinem Profil graben, da ist in der Tat noch eine ander Thranduil Fanfiction, allerdings muss die dringend überarbeitet werden :D
~Baum
26.04.2021 | 12:34 Uhr
Hi Baum,
wahrscheinlich ist es sehr gut das du nicht auf mich gehört hast und sie nicht tot ist, wo kämen wir den dann hin wenn sie gestorben wäre und Thranduil aus lauter Wut und Verzweiflung einfach sein Schloss und den gesamten Düsterwald nieder gebrannt hätte?
Er wäre bestimmt in einer Irrenanstalt gelandet ;)

Liebe Grüße ED

Antwort von EinBaum am 26.04.2021 | 19:02 Uhr
Huhu,
ja vermutlich, sonst wäre die Geschichte an dieser Stelle vermutlich vorbei ;). Der arme Legolas hätte wahrscheinlich Feuerwehr spielen müssen. Das wollen wir ihm ja wirklich nicht antun!

Grüße!
26.04.2021 | 11:45 Uhr
Hi Baum,
vielleicht bin ich zu brutal aber warum erlöst Thranduil Naira nicht einfach, am Ende müsste sie dann nicht mehr Leiden und er hätte fast keine Angriffsfläche mehr, denn Legolas kann ja kämpfen... vielleicht ist das nur der hass, den ich vom letzten Kapitel auf Naira habe, vielleicht ist das auch einfach nur der Gesunde Menschenverstand der da aus mir spricht, ich tippe auf ersteres und doch hoffe ich irgendwie das Naira im nächsten Kapitel noch stirbt und es dann noch viel mehr Drama gibt
Jetzt findest du mich bestimmt komisch... :D

Liebe Grüße ED ;)

Antwort von EinBaum am 26.04.2021 | 12:30 Uhr
Halli,
Du hast Recht das ist wirklich brutal! Der arme Thranduil :( Du musst bedenken, dass er diese Elbin liebt, seit er jung ist. Sie so zu sehen bringt ihn fast um und wenn er sie dann noch erlösen müsste, dann würde er das sicher nicht überstehen und sich selber das Schwert ins Herz rammen. Solange Hoffnung besteht wird er also alles versuchen, um sie zu retten.
Für das Drama wäre es natürlich schön aber dann wäre die Geschichte auch zuende ;)
Nein eigentlich finde ich dich nicht komisch :D
~Baum
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast