Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Captain Swan
Reviews 1 bis 25 (von 96 insgesamt):
22.06.2021 | 12:12 Uhr
Endlich komme ich auch mal zum Lesen. Gerade richtig vor dem nächsten Kapitel. *hüstel* Was die Wartezeit nun aber erheblich verkürzt. Hm, vielleicht ahnte mein Unterbewusstsein, dass Clint hier leiden muss. :D

Erster Gedanke: Steve ist Schuld, dass Bucky verschwunden ist. ;) Steve ist ja hier irgendwie immer mein Sündenbock, also passt das doch. Und die Anschuldigung gegenüber Steve halte solange weiter hoch, bis es eine Erklärung gibt. Sicher hatte er was damit zu tun, dass Bucky Clint nicht sehen will. Vermutlich hat er sie auch gesehen, gewartet, bis Bucky wach ist, und ihm dann einen Vortrag gehalten, dass er sich nicht auf eine Beziehung mit Irgendwem einlassen soll … *übt den bösen Blick für Steve* >D

Wieder sehr schön, auch wenn Clint mir hier leid tut. So plötzlich ignoriert/gemieden zu werden ist nicht schön. :( Ich hoffe, es klärt sich bald (und vermutlich wird Lucky mithelfen).

LG
Yara
20.06.2021 | 10:04 Uhr
Hi meine Liebe,

ich fang direkt mal mit dem Titel an... "Es ist nicht das, wonach es aussieht" ist ein genialer Satz. Vor allem, weil es in der Regel IMMER das ist, wonach es aussieht. xD

Dass Clint sich das Erwachen nach der Knuddeleinlage anders vorgestellt hat, ist verständlich - aber es gibt schlimmeres als von einer Hundeschnauze geweckt zu werden. ^,~

Gerade als ich schon böse auf Bucky werden wollte, weil er Clint da einfach hat liegen lassen... steht da die Kaffeetasse und ich bin auch ziemlich überzeugt, dass Bucky die hingestellt hat und versöhne mich direkt. <3

Clint vertraut ihm. Das ist einfach nur schön. Fangirlherzerwärmend schön.

Ein Clint, der anderen Essen aus der Hand nimmt um es sich selbst reinzustopfen, ist einer meiner absoluten headcanons. Wie eine diebeische Elster... Falke, der genau weiß, dass die anderen es zulassen.

Wie jetzt... Bucky möchte von Clint nicht gestört werden... WTF???!!!!! Und schon stürzt das Fangirl in eine mittelschwere Kriese und braucht erst mal ein großes Glas Cola um wieder klar zu kommen.

Und... du müsstest es ja wirklich schon gewohnt sein, dass ich jedes Mal auf die Barrikaden gehe, wenn jemand scheiße zu meinem Clint ist, aber ich entschuldige mich trotzdem schon mal im Voraus für die nächste Aussage: Friday ist ein unsympathisches Arschloch und ich mag sie nicht.

Okay, weiter im Text. Ja, das Leben meint es glaube ich nie so wirklich gut mit Clint, und immer wenn ich denke, jetzt hat er mal Auftrieb, kommt die nächste Klatsche. Er tut mir aus vollem Herzen leid. Ich kenne diese Situationen nämlich, wenn am Tag davor alles gut war und ich dachte, einen Zipfel des Glücks in die Finger bekommen zu haben, und dann ein paar Stunden später zeigt mir das Universum den Stinkefinger. Ätschbätsch, zu früh gefreut, dachtest du Dummerchen wirklich, dass du glücklich werden könntest?
Wenn der Mensch, der dich am Vorabend geküsst hat, plötzlich eiskalt ist und dich mit dem Arsch nicht anguckt...
Clint, I feel you. Sowas ist echt nicht schön. u___u

Ich finde es so schön, dass du Nat und Clint diesen innigen Freundschaftsmoment schenkst. Wie sanft Natasha zu ihm ist, und wie rücksichtsvoll Bruce, weil sie beide sehen, wie schlecht es Clint geht.

Und auch diese ich-habs-immer-noch-nicht-ganz-gerafft-Beziehung, die Natasha und Bruce hier führen, scheint für die beiden zu funktionieren und ihnen gut zu tun, und das gönne ich ihnen von Herzen.

Nat trifft mit ihrer Analyse den Nagel leider völlig auf den Kopf. Okay, Clint hatte ja nicht geplant, sich in Bucky zu verlieben, aber er kann auch nicht wirklich was dafür. Solche Dinge passieren. Ich kann gar nicht mehr aufzählen, wie oft ich mich in die falschen Personen verliebt habe.

...ich habs zwar schon gesagt, aber dieser Moment mit Nat ist so.. precious. Ich glaube es ist einer der schönsten Momente, die ich je bei dir gelesen habe. Clint leidet zwar, aber er bekommt das von seiner besten Freundin, was eine beste Freundin an dieser Stelle zu tun hat. Bedingungslose Liebe und Trost. Und Schlaf, den er einfach so dringend braucht.

Die Szene mit Tony in der Küche war toll, wirklich lustig, die Metapher, Tonys Art eben Tony zu sein... aber ich konnte es irgendwie nicht richtig genießen, weil mir Clint so unfuckingfassbar leid tut. Ich wünschte ich könnte ihm seine Zweifel nehmen, sein gebrochenes Herz kitten, denn er hat doch wirklich nichts falsch gemacht. Hat er nicht. Es sei denn er hat im Schlaf irgendwas gesagt, aber auch dafür kann er nichts!

Jetzt weiß ich so etwa, wie du dich fühlst, wenn ich nen miesen Cliffhanger mache oder meine Kapitel dramatisch sind. Also, nicht falsch verstehen, das Kapitel war sehr, sehr gut. Eins der besten, wirklich! Aber es liegt mir gerade auf der Seele und auf dem Magen... und ich brauche Schokolade. Ganz viel davon.
Ich kann es kaum erwarten, bis es Mittwoch dann (hoffentlich) bergauf geht.

Lass dich von der Hitze und der Allergie nicht klein kriegen! *noch was Eis hinstell*
19.06.2021 | 12:35 Uhr
Hallo,

Also, das kam unerwartet.
Bucky hatte vermutlich eine Panikattacke, Clint ist verwirrt und weiß nicht was sache ist, Natasha und Bruce sind süß, Steve ist wieder eine Mutterhenne und Tony bekommt mal wieder keinen Sex...
Am liebsten würde ich Bucky und Clint in einen Raum sperren, damit die beiden endlich mal reden. Ich kann Bucky nachvollziehen, aber sich nun zu verstecken macht die Sache ja auch nicht besser :/ Ich hoffe es kommt zu einem Austausch der Wörter, im nächsten Kapitel.
Ich würde auch gern Steve und Tony in einem Raum sperren, aber irgendwo auf einer Insel oder so, damit die beiden auch mal ungestört sind...

Achja, was für ein Drama das alles ist ^^ Ich liebe es...und es frustriert mich...aber hauptsächlich, liebe ich es...
Ich bin gespannt wie es weiter geht.

LG von
Angel
18.06.2021 | 00:04 Uhr
Hallo Captain.
Wieder hast du ein super Kapitel abgeliefert. Es gibt viel zu lesen, die Interaktion zwischen den verschiedenen Herrschaften ist genialund selbst Friday lässt einen schmunzeln. Und ein großes Bucky? Fragezeichen lässt du auch über meinem Kopf zurück, die beste Voraussetzung zum weiterlesen.
Freue mich.
LG Shy1
Ps: Nix gegen Paw Patrol und das Sternchen ist auch und voll gerne gesetzt. (30 Tage seit Anmeldung vergangen)

Antwort von Captain Swan am 22.06.2021 | 15:10 Uhr
hey ~
Freut mich, dass es dir gefallen hat ^^ Bucky & Clint zusammen zu schreiben macht natürlich den größten Spaß, aber diese kleinen Szenen mit den anderen Avengers liebe ich fast genauso sehr. Da freut es mich immer, wenn auch die gut ankommen *grins*
Keine Sorge, das große Fragezeichen wird sich morgen in Luft auflösen (denke ich) ^^
Danke fürs Review :D
17.06.2021 | 14:06 Uhr
Ooookey, damit habe ich jetzt ehrlich gesagt nicht gerechnet. Das kannst du doch nicht machen *leise wein*
Ich hatte mich so auf einen schönen Morgen mit den beiden gefreut, vielleicht so ein bisschen peinliche Berührtheit oder so aber doch nicht so was! Das kannst du nicht machen! Der arme Clint *noch mehr wein*
Mir stellt sich ja ernsthaft die Frage, was Clint im Schlaf eventuell gesagt oder getan hat, dass Bucky sich so vor ihm versteckt...

Aber mir hat trotz allem die Szene zwischen Clint, Nat und Bruce sehr gefallen. Ich mag den familiären Umgang und dass Clint auch Bruce soweit vertraut. Besonders hat mir natürlich das Nickerchen auf Nats Schoss gefallen *dahinschmelz* die beiden sind einfach so ein perfektes (nichtliebes)Paar!

Auch das Gespräch mit Tony fand ich gut. Er hat den Nagel halt so ziemlich auf den Kopf getroffen. Armer Tony, wieder kein Sex *grins*

Ich bin in jedem Fall unheimlich auf das nächste Kapitel gespannt und was da zwischen Clint und Bucky los ist. Kann kaum den nächsten Mittwoch arbeiten *wein wein wein*

Ich wünsche dir eine erträgliche Woche bei der Wärme (mir schmelzen gefühlt die Gehirnzellen weg)

Antwort von Captain Swan am 22.06.2021 | 15:08 Uhr
hey ~

Ich kann schon verstehen, dass alle auf einen schönen Morgen gehofft haben, aber... ihr habt doch nicht ernsthaft erwartet, dass ich den beiden nach 10 Kapiteln und einer guten Nacht ihr happy end gönne xD Ein bisschen fies darf ich ja wohl sein ;) *gibt dir trotzdem Taschentücher*

Nat und Clint sind einfach soo süß zusammen und es macht mir verdammt viel Spaß sie zu schreiben. Die Szene mit den beiden ist eine meiner Liebsten.

Genauso wie die mit Tony xD Ich habe langsam das Gefühl, dass ich einfach grundsätzlich gerne Charaktere mit Clint interagieren lasse hahah

Freut mich, dass es dir gefallen hat, und keine Sorge, morgen kommt schon das neue Kapitel und da klärt sich einiges auf <3

Danke fürs Review :D
17.06.2021 | 14:01 Uhr
Oh. mein. Gott. OH.MEIN.GOTT!!!!
(Und ich weiß, ich sollte mich an dieser Stelle zuerst für ein absolut untolles Verhalten entschuldigen, dass ich so lange kein Komi hinterlassen habe - kann mir mal einer sagen, wo verdammt noch mal die Zeit so schnell hingeht?! Aber tatsächlich bin ich bis heute noch nicht mal zum lesen gekommen weil irgendwie immer was war und - verdammter Mist!)

Aber OH.MEIN. GOTT!!!! (jaaa ich wiederhole mich). Was ist das bitte für ein mega Kapitel??! Definitiv mein derzeitiges Lieblingskapitel!!!!
Ich meine, wo soll ich anfangen? Clint und Tascha sind wieder da (weitestgehend) unverletzt und so ein bisschen verletztsein bei Clint finde ich ja gut *gemein bin*
Und Bucky wartet auch ihn UND umarmt ihn sogar *schwärm*
und dann die Szene auf dem Sofa, ich meine Hallo? Süßer geht es ja wohl kaum noch. Gott, hab glaub ich schon Herzchen in den Augen. Mei, sind die beiden süß!

Ich weiß gar nicht, was ich noch alles schreiben soll. Das Kapitel ist einfach WUNDERBAR!!! Und hab ich schon erwähnt, dass es mein Lieblingskapitel ist????

Ich bin schon so auf den nächsten Morgen gespannt!!!!

Ganz liebe Grüße
Eva

P.S. *als Entschuldigung kalte Getränke und Eis rüberschieb*
16.06.2021 | 21:44 Uhr
Hello^^

Was gibt es besseres, als von einem langen Tag & einer blöden Schicht nachhause zukommen & ein neues Kapitel zu lesen? Ganz genau nichts :D

Der Anfang war...nicht das was ich erwartet hatte 0.o Ich hatte mir schon so eine leicht unangenehme Aufwachszene vorgestellt. In der beide erröten, unsinn brabbeln & sich darauf einigen, dass es nun mal passiert ist & sie es einfach ignorieren....aber NOPE...Clint wachte alleine auf...mit Lucky...aber ohne Bucky... :(
Meine Vermutung ist: Bucky bekam vielleicht einfach nur Panik (nachvollziehbar), fühlte vielleicht gefühle (nachvollziehbar), rannte vor den Gefühlen & der Person, welche die Gefühle auslöst weg (nachvollziehbar) & versteckt sich nun (nachvollziehbar)
Allerdings ist das alles nur einen gewissen Zeitraum nachvollziehbar...ein tag okay...zwei tage (ja okay, er ist alt, die 30er, 40er waren jetzt nicht so gut für zwei Männer & man muss das alles erstmal verdauen, dass es jetzt okay ist) aber drei tage...da hat Clint jedes Recht dezent Durchzudrehen...
& nicht zu wissen, was genau die Ursache fürs Buckys plötzliche Verhaltensänderung ist...muss mehr als hart sein...
Ich bin allerdings verwundert, dass Steve noch kein Wort zu CLint gesagt hat....wobei, vielleicht hat auch Bucky zu Steve nichts gesagt (nachvollziehbar)....
Clint tut mir natürlich leid (nachvollziehbar)...der arme Kerl weiß nicht was sache ist & Bucky gibt keine Möglichkeit einen weg der Kommunikation einzuschlagen....
& Tony ist ja auch keine Hilfe...Ich meine...Stark, wir haben wir größere Probleme als die tatsache, dass du kein Sex mehr bekommst :/ Mein Gott...Männer *Augenrollen*

Ich glaube ich muss nicht erwähnen, dass das Kapitel gut war :D

Lg von mir^^

Antwort von Captain Swan am 22.06.2021 | 15:04 Uhr
heyy ~

Ugh, es gibt nichts Schöneres als das!! Ich werd mich jetzt auch gleich erstmal ins Bett legen und ein paar Winterhawk OneShots oder so zu lesen ^^

...und ich glaube, jeder hat was anderes erwartet. Aber hey, als ob ICH die beiden nach einer guten Nacht schon happy werden lasse. Wäre ja lächerlich ;)
Du hast gar nicht mal so Unrecht mit deinen Vermutungen. Aber mehr sage ich nicht. Das Ganze klärt sich nämlich bereits morgen auf, sodass wir dann alle wissen, was mit Bucky los ist, und wir ihm nichts mehr übelnehmen können ^^
Clint hat trotzdem jedes Recht durchzudrehen und wir dürfen auch alle Mitleid mit ihm haben. Die Situation ist für beide nicht leicht und niemand ist da gerade irgendwie im Recht oder Unrecht ^^
Ohh vertrau mir und sei froh, dass Steve Clint noch nicht konfrontiert hat. Das sind nicht die schönsten Gespräche.

Freut mich, dass dir das Kapitel trotz des negativen Untertons gut gefallen hat ^^ Ich verspreche, morgen löst sich schonmal ein großes Stück an Verwirrung auf :D

Danke fürs Review <3
16.06.2021 | 20:04 Uhr
Ich würde mal sagen das Clint ganz schön aus der Bahn geworfen hat und er jetzt erstmal nachdenken muss. Aber er kommt zum richtigen Ergebnis. LG G1976

Antwort von Captain Swan am 22.06.2021 | 11:51 Uhr
hey ~
Das hat es allerdings, vor allem weil es ja wirklich unerwartet kam. Da läuft einmal alles gut und plötzlich... doch nicht mehr.
Aber keine Sorge, es löst sich alles auf ;)
Danke fürs Review <3
16.06.2021 | 16:36 Uhr
Clint tut mir leid, drei Tage ohne Bucky und er weiß nicht einmal wieso. :(
Dafür sind Tony und Clints Gespräche richtig lustig zu lesen, Vor allem Tony mit seinem Entzug XD.

Lg Liz

Antwort von Captain Swan am 22.06.2021 | 11:49 Uhr
heyy ~
Ja, Clint kann einem schon leid tun... :( Aber Bucky hat nun mal auch seine Probleme, und ich glaube, dass man ihm das nach dem nächstes Kap auch alles nicht mehr übernehmen kann.
Freut mich, dass dir Clint und Tonys Gespräche gefallen. Die beiden machen mir auch beim Schreiben immer unglaublich viel Spaß xD
Danke für dein Review!
16.06.2021 | 14:28 Uhr
Hallo,
Ich muss mich jetzt einfach zu deiner Geschichte äußern, denn es gibt etwas entscheidendes was mich echt stört... Warum kommt immer nur Mittwochs ein neues Kapitel?
Ich bin erst gestern Abend auf deine Story gestoßen und bin hell auf begeistert und traurig das ich jetzt 1 Woche auf ein Update warten muss
Es fesselt mich und ich war lange wach um alle Kapitel zu lesen
Weiter so
LG

Antwort von Captain Swan am 16.06.2021 | 15:20 Uhr
hey hey ~
Es haben sich vor dir schon mehrere über den Upload-Rhythmus beschwert, und dir sage ich jetzt dasselbe wie ihnen: Sorry, not sorry :)
Ich kann verstehen, dass es für einige Leser nervtötend sein kann, aber ich habe meine Gründe. Erstmal ist da die offensichtliche Tatsache, dass ich mit 2x wöchentlichen Updates nur post-material für 9 Wochen hätte, anstatt für 18. Und ich will was von der Story haben. Außerdem habe ich so mehr Zeit, während diese Story hochgeladen wird, schon mal an neuen Projekten zu arbeiten, was dann heißt, dass meine regelmäßigen Leser nach Red Days nicht so lange auf eine neue Story warten müssen. AUßerdem habe ich einige Leute in meiner Review-Gang, deren Leben nicht ganz stressfrei sind und die bei häufigeren Updates nicht mit den Reviews hinterherkommen würden. Und ich finde es dann einfach besser, wenn sich niemand stressen muss und schön ne Woche Zeit hat, um sich mit dem Kap auseinanderzusetzen ^^ Also, long story short: Tut mir leid, dass es dich foltert, aber ich habe genug Gründe, um weiter zu hochzuladen, wie ich es gerade tue :)))

Es freut mich aber wirklich riesig, dass dir diese Geschichte so gut gefällt und du sie regelrecht verschlungen hast... das ist immer ein super Zeichen!! Ich hoffe, du überstehst die Wartezeit bis nächste Woche ;)

Vielen Dank für dein Review :D
16.06.2021 | 13:45 Uhr
Oh man, ich kann's kaum erwarten, bis es weitergeht (*_*) Das ist ja fast schon Folter =-O :-P Ich liebe die Story und das Pairing. Lieb Grüße und in freudiger Erwartung Belleza

Antwort von Captain Swan am 16.06.2021 | 15:14 Uhr
heyy ~
Ja ja, meine sadistische Seite steht total darauf euch auf die Folter zu spannen ;) Aber keine Sorge, die Woche verfliegt viel schneller, als man erwartet.
Freut mich riesig, dass es dir gefällt ^^
Danke für dein Review :D
13.06.2021 | 02:07 Uhr
Hallo
wenn dir dieses Kapitel gefallen hat, wirst du sowieso weiterlesen und lass bei Gelegenheit ein Sternchen da.
Allen anderen empfehle ich weiterzulesen. Dieses Pairing macht echt gute Laune.
Viel Spaß...
War das jetzt eine Empfehlung? Oder Werbung? Egal... Hauptsache für mich gibt's nochmal Kekse ;-)

Antwort von Captain Swan am 14.06.2021 | 22:31 Uhr
...und weil ich auch Lust auf Kekse habe (mein Regal ist noch lange nicht voll genug) antworte ich jetzt auch hier drauf xD
vielen dank für die Werbung haha ich schließe mich da nur an und sage: lest gerne weiter. Gute Laune machen die zwei Idioten auf jeden Fall
13.06.2021 | 01:55 Uhr
Oh nein! Schön wieder eine Bildungslücke. Dog cops??? Die werden sich ja wohl nicht Paw Patrol reinziehen.
Wie dem auch sei, wieder ein gelungenes Kapitel. Ich liebe es, wie die Herrschaften sich die Bälle gegenseitig zuschmeißen. Auf die Idee mit dem kleinen Milz-Hinweis muss man erst mal kommen.
Ich kann auch die Handlungen gut nachvollziehen- dass Clunt darüber angepisst ist, dass er 2 gebrochene Finger hat, dass Bucky wahrscheinlich fast der Teppich unter den Füßen weggezogen würde, als Clint samt Hund in einer Nacht-und Nebelaktion verschwinden und auch die Tatsache, dass sie sich gegenseitig guttun und sehen wie der andere sein Popcorn mag. Was definitiv bei mir anders wäre: Clint hätte wahrscheinlich trotzdem irgendwie die Finger an der Waffe. Der trainiert dann einfach mit der anderen Hand. Oder verfeinert seinen Umgang mit der Schusswaffe. Aber Bucky Lösung ist definitiv für Körper, Geist und Seele richtig gut.
Weiter so.
LG Shy1
PS: und weil ich noch nicht solange registriert bin, muss folgendes im Moment noch so geschehen:
Liebe Leser, eine Story, die so viele Reviews pro Kapitel erhält, kann gar nichts anderes als empfehlenswert sein. Moment. Falsch an dieser Stelle... Schnell nochmal zu Kapitel eins...

Antwort von Captain Swan am 14.06.2021 | 22:30 Uhr
hey ~
also erstmal: Kein hate gegen Paw Patrol *böser Blick* Das ist im Vergleich zu dem restlichen Müll der heute läuft eine ziemlich akzeptable Kindersendung.
Aber nein, die zwei gucken nicht Paw Patrol. Und es ist auch keine Bildungslücke. Dog Cops existiert nicht wirklich. Das ist nur so ein running gag in den Hawkeye comics wo halt irgendwie alle die Serie gucken und Clint totaler Fan ist und das hat sich dann irgendwie in die fanfics etabliert xD
Diese Sache mit der Milz habe ich in irgendem Video auf TikTok gesehen glaube ich, wo lustige dialogue prompts für Stories vorgegeben wurden und den fand ich einfach spitze xD
In den meisten Stories scheißt Clint auch einfach auf seine Verletzungen und trainiert entgegen dem Rat der Ärtze. Hier wollte ich es aber einfach mal ein wenig vernünftiger angehen... außerdem kriegt Bucky einen Herzinfarkt und wird over protective as fuck, wenn Clint zu schießen anfängt und das will da natürlich nicht riskieren ;)

und warte was, wie, wo? Kann man am Anfang noch keine Empfehlungen abgeben? Kann mich da absolut nicht mehr dran erinnern xD wusste ich gar nichit... ich dachte, das geht von anfang an.

however, vielen Dank fürs Review :D
11.06.2021 | 16:17 Uhr
Das Pairing habe ich so noch nie gelesen. Aber Bucky und Clint das passt richtig in die Story und die Entwicklung finde ich richtig süß.
Bin schon gespannt auf das nächste Kapitel :)

Lg Liz

Antwort von Captain Swan am 14.06.2021 | 22:24 Uhr
hey ~
Ja ja, Winterhawk ist im Deutschen kein sonderlich bekanntes Pairing. Im Englischen auf ao3 ist da einiges mehr los.. aber nicht jeder liest & schreibt gerne auf Englisch und deswegen bringe ich die zwei einfach ein wenig auf die Seite hier ^^ Am Anfang mag es vllt seltsam erscheinen mti den beiden als Paar, aber wie du schon sagst, es passt einfach. Ich bezeichne das Ship gerne als "rund", einfach weil es für mein dämliches Hirn am besten passt... denn diese Pairing ist einfach perfekt und macht bei genaurer Betrachtung so. viel. sinn.
es freut mich auf jeden Fall, dass ich dir das Ship sympathisch machen konnte und dir die Story gefällt ^^
Vielen Dank für dein Review <3
11.06.2021 | 10:32 Uhr
Hi :D,

Das wiedersehen, war ja mal sooooo cute XD Ich hatte praktisch ein dauergrinsen auf meinem Gesicht^^ Und Buckys Geständnis, dass er Clint vermisst hat, hat mein Herz zum hüpfen gebracht :D
Ich könnte noch stundenlang über diese Szene sprechen *u*

Ohh Clint ist traurig, dass er nicht schießen kann. Und Bucky kann es nicht ertragen. Und sie halten Händchen! UND CLINT SCHLÄFT AUF BUCKY EIN!! Oh das geht mir gerade etwas zu schnell ^^ Erst eine lange Umarmung, dann das Händchen halten (auch wenn es von Clint zunächst nicht bemerkt worden ist) und nun das schlafen!! Was kommt als nächstes? Ein Kuss? Ein langes in die Augenstarren? UH, das geht ganz schön schnell voran. Ich liebe es *u*

Ein tolles Kapitel :D

LG
von Angel

Antwort von Captain Swan am 14.06.2021 | 22:18 Uhr
und nochmal hey ~

ich hatte beim Schreiben tbh auch einen kleine Zuckerschock ^^ Ich liebe Wiedersehen!!

yep yep, in diesem Kap geht es ganz schön voran! Aber falls es dir wirklich zu schnell geht: Keine Sorge, es werden erstmal wieder ein paar Schritte zurück gemacht xD Ich bin schließlich ein Arschloch :D

freut mich, dass es dir gefallen hat, danke fürs Review :)
11.06.2021 | 10:18 Uhr
Also komme ich auch endlich mal wieder zum lesen & schreiben. Yeah!!!

DIe Konfrontation mit Steve, war ja dann doch "Harmloser", als ich dachte :D Ich hatte schon das Geschrei und ungewollt verletzende Worte vor mir, aber es lief ja doch relativ ruhig ab. Was seh gut ist denke ich, da so etwas schnell zu einer brechenden Dynamik und Spannungen führen kann und das wäre sehr unvorteilhaft.

Bucky findet jetzt erst heraus, dass da was zwischen Tony und Steve ist 0.o Ich dachte Tonys pure Verzweiflung, Steves Bauchmuskeln zu sehen, wäre sehr sehr offensichtlich...
Aber hey, Tony bekommt auch genau das, was er wollte. Gut für ihn ^^

Natürlich muss Nat hilfe leisten Clint auf die Richtige spur zuführen. Gut, dass er es jetzt auch begriffen hat :D Wurde aber auch mal Zeit :D

Es war mal wieder ein gutes Kapitel

LG
von Angel

Antwort von Captain Swan am 14.06.2021 | 22:16 Uhr
heyy ~

Jaaa, ich wollte das ganze an der Stelle dann doch nicht unnötig ausarten lassen. Nicht, wenn ich auch einfach Tony als Puffer dazwischenschieben kann ^^

Dass da /etwas/ zwischen Steve und Tony sind wusste Bucky schon länger, aber er hat sich nun mal erst jetzt getraut, wirklich nachzufragen... ;)

Natasha ist einfach the queen of matchmaking. Jedenfalls was Clint betrifft. Weil der Idiot einfach keine Ahnung hat xD

freut mich, dass es dir gefallen hat, danke fürs Review!
10.06.2021 | 19:43 Uhr
Da hat jemand Clint aber ganz schön vermisst und Bucky wird aufpassen das Clint auf seine Doktoren hört. LG G1976

Antwort von Captain Swan am 14.06.2021 | 22:14 Uhr
...wie könnte man Clint auch nicht vermissen? Ohne ihn fehlt einfach ein kaffeesüchtiges Desaster, das niemand ersetzen kann :( und jap, Bucky wird aufpassen ;)
Danke fürs Review!
09.06.2021 | 21:03 Uhr
Hi meine Liebe,
ich schaffe tatsächlich pünktlich mein Review, ein Hoch auf mich~ <3

Zuallererst mal: WTF IHR HABT CLINT ZWEI FINGER GEBROCHEN IHR !/ISPÜÜCW=($%&"" AAAAHRRRRG ICH MACH EUCH ALLE!!!
Ich meine... seine Pfeilhand... wie grausam! Und dann außer Tacos nix gegessen! ;___;
Ich hoffe, dass Bucky in dieser Story auch Kochtalent an den Tag legt und ihm nen Eimer Spaghetti kocht. Oder sowas. .///.
Nat würde ihn ans Bett fesseln, wenn es sein müsste. Und sie würde es gerne tun. ^^

Dass Clint ein schlechtes Gewissen hat, weil er Nat beneidet, zeigt nur mal wieder, wie grundanständig er ist. Ehrlich? Ich wäre an seiner Stelle ständig neidisch. Ixch bin so ein crazy Fangirl, dass ich an seiner Stelle auf die anderen, die Götter und Supersoldaten und Playboys neidisch bin! Und er verbietet sich eine der ursprünglichsten, menschlichsten Emotionen aus Liebe zu seiner besten Freundin. Ich wiederhole mich: wie toll kann Clint noch werden?

Und dann: Bucky. Du baust da richtig gut Spannung auf, bei dem wiedersehen auf der Landebahn. Und gerade als ich denke, jetzt lässt er die Bombe platzen, er muss weg aus dem Tower, zurück ins Eis, irgendwas... löst du die Situation mit dieser Umarmung, die gar nicht genug andauern konnte.
Der ganze Dialog, auch wenn es nur wenige Worte waren, zeigt do deutlich, was die beiden füreinander empfinden. Nicht nur Clint hat sein Herz verschenkt. Bucky seins genauso. .////.

Ich gönne Clint seine Liter Kaffee und eine traumlose Nacht. Von ganzem Herzen!
Was ich ihm aber sehr gerne aus seinem hübschen Schädel schlagen möchte ist der Gedanke, dass niemand etwas mit ihm anfangen sollte... drehen wir es lieber um: niemand soll etwas mit ihm anfangen, der nicht schätzt, wie perfekt Clint ist. Und Bucky sieht und schätzt es.

Clint hat sich ziemlich aufgeopfert und steckt alles zurück - bzw. verdrängt die Gefühle, und dann wird es einfach zu viel und er kriegt seinen fast-shutdown in der Schießhalle.
Es war so schön, wie Bucky sofort zur Stelle war und wusste, was zu tun ist. Er hats ja immerhin wochenlang vorgemacht bekommen. ^,~
Wie sie dann zusammen auf der Coach crashen... Bucky ihn in den Arm nimmt, ihm SEIN Popcorn macht, wie selbstverständlich, das ist so ein schönes Ende des Kapitels.

Und... ich weiß nicht, ob es dir bewusst ist, aber du schreibst "Clint verliebte sich noch ein bisschen mehr" - also gesteht er es sich ein? Weil es von da nämlich gar nicht mehr so weit zum Glück ist. Rein rechnerisch. <3

Ich freue mich jede Woche über ein neues Kapitel und liebe deine Story (wie so ziemlich alles von dir), also bin ich natürlich ein wenig traurig dass Halbzeit ist, aber... yay! Es kommen noch viele Kapitel!!!

Ich wünsche dir eine gute Restwoche! <3

Antwort von Captain Swan am 14.06.2021 | 22:13 Uhr
heyy ~

toll, immer wenn du Reviews pünktlich schaffst, bin ich mal wieder viel zu spät mit meinen Antworten xD Na ja, was soll's ^^ trotzdem ein Hoch auf dich!

Es tat mir auf jeden Fall echt leid, Clint die Finger zu brechen... aber es musste sein. Okay nein, eigentlich hätte ich das auch schön sein lassen können, aber es war hin und wieder ein sehr nützliches Detail.
Und ich glaube, ich muss wirklich mal ein paar Spin-Offs hier zu schreiben, denn Buckys Kochtalent kommt hier echt nicht zur Geltung :(( Das muss ich ändern.

Clint ist der Tolllste. Punkt aus Ende.

Diese Umarmung war so schön zu schreiben... Küsse und Smut und der ganze restliche Kram machen verdammt Spaß, aber Umarmungen & Kuscheln sind für mich einfach next level. Ich bin aber auch selbst ein totaler Umarm-Mensch und brauche derartige Szenen einfach als hug für meine Seele xD

Tja, hin und wieder (*hust* viel zu oft) müssen Clints Selbstzweifel eben ihren Auftritt haben. Traurig und schmerzhaft aber es muss eben sein. Aber keine Sorge, irgendwann (so im Epilog ca) realisiert er dann auch mal, dass Bucky /wirklich/ etwas mit ihm anfangen will und er gut genug dafür ist.

Es tat tbh wirklich gut, die Rollen in dieser Story auch endlich mal zu vertauschen und Bucky zum Helfer zu machen. Clint darf auch seine Breakdowns haben <3

Und jep... Clint gesteht es sich ein. Genau wie Bucky. Aber was genau das jetzt bedeutet... werden wir sehen ;)

Ich bin auch echt traurig das Halbzeit ist, vor allem weil ich keine der multichapter fics, die ich ihn Arbeit habe, bis zum Ende fertig kriegen werde, sodass ich nach Red Days erstmal wieder Pause vom regelmäßigen Posten machen muss, und der Gedanke stört mich gerade wirklich :(

Aber die wirklich guten Kaps kommen erst noch, also lass uns positiv denken ^^

Vielen Dank für dein Review <3
09.06.2021 | 15:54 Uhr
Das nenn ich doch mal eine Begrüßung. ;)

Im Großen und Ganzen - ist das so ein Kapitel, bei dem ich die ganze Zeit nur selig vor mich hingegrinst habe. Diese beiden Idioten, hach. :D Ich kann da auch gar nicht viel zu sagen, es lässt mich einfach so völlig happy (und immer noch grinsend) zurück. Ob es für Steve wohl auch ein Zeichen ist, dass Bucky sich während Clints Abwesenheit zurückgezogen und nicht gelächelt hat? Ich hoffe doch. >D

Was die Sternchen angeht, kann ich von mir selbst nur sagen, dass ich immer ein paar Kapitel abwarte (mindestens drei, wenn absehbar ist, dass die Geschichte länger wird), was sich in der Geschichte so tut, bevor ich sie empfehle. Vermutlich geht es anderen da ähnlich oder sie empfehlen erst nach dem letzten Kapitel? Ich denke, da gibt es Gründe wie Sand am Meer, warum das eine erfolgt, aber das andere nicht (manche empfehlen ja vermutlich auch, ohne je zu reviewen).
(Und mein Sternchen für deine Geschichte hab ich bereits vor einer Weile abgegeben, ich darf also gar nicht mehr >D)

LG
Yara

Antwort von Captain Swan am 14.06.2021 | 21:40 Uhr
hey ~

Hihi, genau dieses Dauergrinsen war der Sinn hinter dem Kap. Wir haben uns ein bisschen Winterhawk-Gekuschel alle verdient ^^

Erstmal danke für deinen Stern :)
Und ich weiß, dass es einige Gründe gibt... ich kann total verstehen, dass man erst nach ein paar Kaps empfiehlt, deswegen mache ich solche aufrüfe ja auch immer erst in der Mitte der Story. Einige Leute vergessen es auch einfach (weiß ich aus mehreren Quellen xD) weshalb ich damit immer nochmal kurz dran erinnere, dass die Funktion existiert. Dass viele erst am Ende empfiehlen weiß ich auch nur zu gut, und genau das nervt mcih ehrlich gesagt etwas. Denn ich geb's zu, ich bin ne attention whore, und mehr Empfehlungen bedeuten mehr Leser, einfach weil Leser dazu tendieren, auf gut bewertete Stories zu klicken. Und es ist halt eben wirklich nur ein kurzer Klick den man für diesen Stern machen muss ^^

Vielen Dank fürs Review :DD
09.06.2021 | 15:33 Uhr
Ich liebe das paring und die geschichte. Sie sind einfach so Süß wie sie beide sich nicht eingestehen wollen was sie für den Anderen Empfinden. Was das pocorn angeht bin ich auf Buckys Seite. Liebe Grüße Amy

Antwort von Captain Swan am 14.06.2021 | 21:36 Uhr
oh man, ich hab mich richtig erschrocken, als am Ende "Amy" stand und habe mich gefragt, warum du mich am ENDE mit meinem Namen ansprichst xD Dann habe ich bemerkt, dass du auch Amy heißt hahah... hey Namens-Schwester *winkt*
Ich bin auch auf Buckys Seite (bucky war süß, oder??). Salziges Popcorn geht gar nicht... obwohl... am Ende bin ich dann doch am ehesten Team-NAchos xD
Freut mich riesig, dass dir das Pairing und die Geschichte so gut gefällt--- beides bedeutet mir sehr viel ^^
viiielen Dank für dein Review :D
09.06.2021 | 12:34 Uhr
Hello^^

Natürlich würde es Barton irgendwie schaffen, sich etwas zu brechen...Man sollte ihn einfach in Luftpolsterfolie oder so wickeln...damit wäre er nicht mehr so gefährdet ist & es ist ein ziemlich lustiges Bild, wenn er die Feinde einfach niederrollt & es ein plopp plopp plopp plopp Geräusch gibt.

Das Wiedersehen mit Bucky!!! My Heart melted...Alles war so *chef Kiss* die Umarmung, "ich habe dich vermisst, Idiot", die UMARMUNG...Bucky welcher erleichtert ist...die ganze verdammte Interaktion, war perfekt ^^ Ich liebte es :D

Ich liebe das Bruce, diese Sache zwischen Bucky & Clint auch anspricht...Mitsicherheit sprechen Nat & er über das, trinken Tee dabei & Bruce nickt nur bestätigend, wenn Nat sagt, dass zumindest Clint ein Idiot ist, der einfach seinen Kopf aus dem Arsch ziehen muss..

AWWW Bucky kümmert sich um Clint :D My Heart melted again *u* that's to cute...
& Clint schläft auf der Gemeinschaftsetage auf Buckys Brust ein....also wenn das nicht im nächsten Kapitel erwähnt wird, dann weiß ich auch nicht...
Es war mal wieder ein schönes Kapitel, dass mich mit Glückhormonen durchflutete :D

LG von mir ^^

Antwort von Captain Swan am 14.06.2021 | 21:35 Uhr
heyy ~

omfg-- Clint in Luftpolsterfolie. Ich lieb's! Den Vorschlag wird Bucky ihm in irgendeiner Story auf jeden Fall mal machen, wenn er wieder wütend und over protective ist, weil Clint verletzt wurde. Vielen Dank dafür, der Headcanon gehört jetzt mir :P

Ich glaube, ich bin beim Schreiben auch ein wenig geschmolzen. Umarmungen sind einfach >>>>> sowohl beim Schreiben als auch in real life. (Hallo ich bin Olaf und) Ich liebe Umarmungen!!!
Freut mich, dass dir die Szene gefallen hat, ich glaube, dass sie definitiv in meinen Top 7 der favorite Red Days scenes ist ^^

Bruce & Nat als das matchmaking tea couple im Tower sind ein trope für den ich LEBE. Es ist einfach so passend und hilarious.

Jap, Bucky muss hier schließlich auch mal für Clint da sein und nicht immer nur anders herum ^^ War sehr schön zu schreiben.

Hihi, ich bin hapyy, dass es dir so gut gefallen hat *grins* Danke fürs Review <3<3
09.06.2021 | 10:01 Uhr
Guten Morgen :-)
Vielen Dank für das süße Kapitel! Freue mich weiterhin auf jeden Mittwoch!
Sternchen ist gedrückt ;-)

Antwort von Captain Swan am 14.06.2021 | 21:30 Uhr
Hey ~
Vielen Dank für die Empfehlung & für dein Review, freut mich riesig, dass dir die Story gefällt und ich dir den Mittwoch versüßen kann ^^
Liebe Grüße!
09.06.2021 | 05:08 Uhr
Jetzt hat er es ja endlich gerafft, also eigentlich ja beide?

Wird leider ne kurze Rev, aber was soll ich sonst sagen außer "Ich glaube ich habe ein neues Lieblings-Kapitel" ♡

Antwort von Captain Swan am 14.06.2021 | 21:29 Uhr
Jap, gerafft haben sie es beide. Aber ob das jetzt auch heißt, dass sie raffen, dass der andere es gerafft hat?? Naaahhh, da wäre ich mir nicht so sicher ;))
Ach, nicht schlimm, ich freu mich, wenn du überhaupt was schreibst ^^ (und es freut mich noch mehr, dass du ein neues Lieblingskap hast)
Danke fürs Review :D
08.06.2021 | 11:19 Uhr
*Applaus für Clint*
Ist das nicht auch ein wenig Natashas Aufgabe als Freundin, Clint auf die offensichtlichen Dinge aufmerksam zu machen? Ab und an muss man eben nicht nur mit den Zaunpfahl winken, sondern eine deutliche Aussage machen.
Ich glaube ich bin nicht traurig, dass du die Mission nicht schreibst. na klar ein bisschen Aktion ist spannend, aber seien wir doch ehrlich.. man will doch irgendwie auch schnell wieder von Bucky lesen.

Antwort von Captain Swan am 14.06.2021 | 21:28 Uhr
*klatscht mit* Jaja, er hat den Applaus auf jeden Fall verdient ;)
Clint braucht in solchen Situationen einfach jemandem, der ihm klipp und klar sagt, was los mit ihm ist. Und das ist, wie du schon sagst, Natasha. Wenn es um Gefühle geht ist er immer ein wenig langsam xD
Mir geht's genauso... das Schreiben der Mission hätte mich auch wirklich nicht glücklich gemacht. Spannung und Action sind beim Schreiben einfach im Moment nichts für mich. Und es hätte einfach nciht hier rein gepasst ^^
Danke für dein Review :D
05.06.2021 | 12:48 Uhr
Hallo Captain,

ich finde, Clint hat sich mit Tonys Schützenhilfe echt gut gegen Steve geschlagen. Definitiv gut zu lesen.
Gut, dass er endlich kapiert, das er hoffnungslos verloren ist XD

Lieber Grüße Solara

Antwort von Captain Swan am 05.06.2021 | 22:30 Uhr
hey ~
Clint + Tony = unschlagbar. Wenn Tony sich einmal richtig ins Zeug legt geben Cap, hat er sowieso keine Chance ;) Die meiste Zeit ist Tony nur einfach ein wenig weich was unseren Stevie angeht..
Und jap.. es hat definitv lange genug gedauert, bis Clint kapiert, dass er sich Hals über Kopf verliebt hat xD
Danke fürs Review, freut mich, dass es dir gefallen hat <3
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast