Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Loewenfreund
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt):
06.12.2021 | 23:52 Uhr
Coole Geschichte. Aber ich muss ganz ehrlich zugeben dass ich da nicht so ganz durchblicke bei den ganzen Tieren. Mann könnte ja vielleicht noch einen Stammbaum mit Familie, Tierarten und Freund- Feindverbindung machen. Sonst ist die Geschichte wirklich sehr schön. Allerdings ist mir die Anspielung auf eine Liebesbeziehung zwischen Nala und Simba im Kinderalter manchmal zu konkret. Aber wie gesagt sonst eine sehr schöne Geschichte.

LG Lauralantalasa

Antwort von Loewenfreund am 07.12.2021 | 22:50 Uhr
Hallo Lauralantalasa, ich freue mich sehr darüber, dass dir die Geschichte so gut gefällt, sowie für dein Review. Das stimmt. Ich habe in dieser Geschichte etwas zu viele Tiere aufeinmal versucht mitreinzubringen. Das merke ich im Nachhinein vor allem beim ersten Kapitel. Hier habe ich alle Charaktere vorgestellt, bevor es mit der Geschichte richtig losging. Übersichtlicher ist es da hingegen bei Kapitel2+3, weil ich da mehr die Story in den Vordergrund gebracht habe und nur noch die dafür relevanten Tiere gezeigt habe. Das mit dem Familienstammbaum ist eine gute Idee. Ich müsste nur schauen, wie ich das umsetzen kann. Hier bei Fanfiktion gibt es für sowas leider keine Zusatz Seiten. Eine Möglichkeit wäre es, so einen Stammbaum bei pridelands. de/savanne in der Kunstecke zu fertigen, da ich ja dort auch als Fuli Mitglied bin. Mal sehen, ob daraus was wird. Beim goldenen Ei, worüber Nala erzählt, könnte man fast meinen, dass Simba und Nala sich schon recht nahe stehen. Doch im weiteren Verlauf der Geschichte wird schnell klar, dass die Liebe zwischen den Beiden erst im erwachsenen Alter entstanden ist, vorallem weil man über Simbas Kumpel Tojo noch etwas Wichtiges erfahren wird. Ansonsten schreibe ich kurz vor Weihnachten noch ein weiteres Kapitel. Vielleicht schaffe ich es dann auch im weiteren Verlauf, diese Fanfiktion bis zum kommenden Ostermontag fertigzustellen. Mit freundlichen Grüßen, Loewenfreund:)
08.05.2021 | 20:40 Uhr
Hi Loewenfreund,
ich habe es auch endlich geschafft mir deine neue Ostergeschichte durchzulesen. Ich bin mal gespannt, wie es mit der Geschichte mit dem Ei weiter geht und wie sie aus geht. freue mich schon auf das nächste Kapitel.
MfG
André ;)

Antwort von Loewenfreund am 09.05.2021 | 13:07 Uhr
Hi Andr'e, ich habe mich sehr darüber gefreut, dass du meine Ostergeschichte durchgelesen hast und dass du dich schon auf das nächste Kapitel freust. Die Geschichte mit dem Ei wird für Kion und seine Freunde noch ein echtes Abenteuer. Und durch Nala erfährt man auch mehr von ihrer Kindheit, was im Verlauf der Story noch zu einer wichtigen Entscheidung beiträgt, vor allem für Kiara. Das nächste Kapitel wird bestimmt noch innerhalb der kommenden Woche fertig sein. Im Gegensatz zu meiner seit 2019 abgeschlossenen Kurzgeschichte "Rafikis lustige Märchengeschichte", wird diese Ostergeschichte auch deutlich länger und versuche sie unteranderen auch spannender zu erzählen. Zur Zeit schreibe ich an meiner Geschichte "Die Hyäne und der Löwe" weiter, wo in den nächsten drei Tagen ein weiteres Kapitel mit höherer Wahrscheinlichkeit fertig wird. Mit freundlichen Grüßen, Loewenfreund:)
06.04.2021 | 12:44 Uhr
Servus Löwenfreund,
das erste Kapitel war wunderschön geschrieben du hast auf alles geachtet, mach weiter so.
Wird irgendjemand Kion von Rani entreißen können?
Entweder Fuli oder Jasiri?
Weil nach dem Nasenkuss zwischen dem Prinz und Jasiri wurde Rani schon etwas eifersüchtig.
Bin gespannt wie es weiter geht.
Wünsche dir noch einen Tag.
Mit freundlichen Grüßen. CR7

Antwort von Loewenfreund am 06.04.2021 | 15:19 Uhr
Servus CR7, ich habe mich sehr darüber gefreut, dass du das erste Kapitel gelesen hast und dass du es so wunderschön geschrieben findest. Es werden in diesem Monat noch weitere Kapitel folgen in dem Kion mit seinem Freunden ein spannendes Abenteuer erleben wird. Eine Schatzmalerei wird auftauchen, wo das goldene Ei eine entscheidende Rolle spielt und wer weiß, in der gefährlichsten Situation, könnten Jasiri, Rani, Fuli die ein oder Andere Wahrheit aussprechen, was die wahre Liebe zu Kion offenbart. Rani wird sich mit seinen geliebten Löwen noch stärker auseinandersetzen, was den Nasenkuss zu seiner Hyänenfreundin angeht. Auf den Königsfelsen wird man von Nala erfahren, wie sie einst ihren geliebten Simba kennengelernt hat und auch Kovu's Vater wird in dieser Geschichte mit Vitani und Kiara noch eine wichtige, zusätzliche Rolle spielen. Wenn diese Geschichte irgendwann endet, werde ich im Oktober ein zweites Special schreiben. Das wird dann eine König der Löwen Halloween Geschichte. Meine anderen beiden längeren Geschichten schreibe ich aber unabhängig davon, in den bisherigen Abständen wie gewohnt weiter. Mich freut es, dass du schon auf die Fortsetzung gespannt bist. Wünsche dir ebenfalls noch einen schönen Tag. Mit freundlichen Grüßen, Loewenfreund:)
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast