Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: CasseyCass
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt) für Kapitel 2:
11.04.2021 | 21:21 Uhr
Hallo liebe Cassey,
da hatte Judy mal wieder den richtigen Riecher, Kili war mit der Situation zwischen sich und Tess absolut nicht zufrieden und dann kamen da noch andere Sachen dazu und schon hatte er einen Dicken Hals.
Man merkt ganz genau, dass er ein Durin und zudem auch noch Thorins Neffe ist. Beide können schnell eingeschnappt werden, aber Kili ist schneller bereit zu reden.

Dass er die Ausposten überprüfen will, ist ja nicht dass schlechteste, aber wenn er ohne die Zustimmung des Königs diese Unternehmung macht und dann auch noch Judy in Gefahr bringt, klar dass das dann Thorin absolut nicht spaßig findet.

Ich verstehe schon, dass Kili sich von der Sicherheit des Berges vor einen erneuten Angriff überzeugen wollte, aber er hätte einige Soldaten mitnehmen sollen. Und dann war da auch noch die Information über die Orks, oh man, wenn Kili da allein gewesen wäre, dann hätte es ganz anders ausgehen können.

Auch wenn Judy nun kämpfen kann, war es dennoch nicht so einfach für die beiden, Kili hat aber auch recht gehabt, wenn sie die Orks hätten laufen lassen, wer weiß was dann noch passiert wäre.

Na das wird sicher noch ein Nachspiel für Kili geben und ich denke mal Judy wird auch noch einiges zu hören bekommen.

Auch wenn Thorin Kili nun zusammengestaucht hat und Judy ins Bett schickt, damit sie wieder warm wird, wird er es nicht dabei belassen. Ich schätze Thorin wird Kili noch gehörig den Marsch blasen, gerade weil er Judy in Gefahr gebracht hat und weil er entgegen dem Befehl des Königs gehandelt hat und ich denke mal, er wird auch noch mit Judy ein ernstes Wörtchen zu reden haben.

Ich hoffe mal, dass sich Tess nun nicht die Schuld dafür gibt, weil sie noch nicht heiraten will.

Wenn es Judy so kalt wird, dann war bestimmt das Schwert des Hexers auch dort, vielleicht hat sich Gurag ja im Hintergrund gehalten und als er bemerkte, dass es nicht gut für ihn ausgehen würde, hart er das weite gesucht. Er hat ja nun herausgefunden, dass Judy weit besser kämpfen kann als das letzte Mal.


Was für ein Kapitel, ich bin gespannt, wie es weiter geht und ob Thorin den Vorschlag mit den Feuerschalen gutfindet.
Dein neues Provielbild gefällt mir.

Ich wünsche dir eine schöne Woche, bleib auch weiterhin gesund.
Liebe Grüße
Wali

Antwort von CasseyCass am 18.04.2021 | 15:17 Uhr
Hello : )
Kili ist noch nicht so hart gesotten wie Thorin, er darf sich aufregen.

Ich denke manchmal, dass er Thorin mehr als Onkel und weniger als König sieht (anders als Fili, bei dem ich es genau andersherum einschätzen würde). Und deshalb überschreitet er auch eher Grenzen und Verbote.

Wir können uns einig sein, dass seine Entscheidung etwas überstürzt und... dumm war :D

Thorin meint es ja nicht böse. Er will seinen Neffen und Judy sicher wissen - da kann man auch mal ein wenig... wütend werden ^^

Ich danke dir für deine Rückmeldung! :)
Liebe Grüße,
CasseyCass *-*
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast