Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: - Leela -
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
11.04.2021 | 16:23 Uhr
Liebe Lee,

ich muss ja sagen, dass ich deine Beitrage bisher echt liebe – aber dieses hier setzt dem Ganzen die Krone auf. Du packst das Wesen eines jeden Autors wunderbar in Worte ein und servierst sie auf leckerer Gourmet-Schokolade. Ich liebe es! Gerade die Zusammenarbeit mit Zino, John und Eddy ist dir wunderbar gelungen. Ich finde es toll wie du das Projekt einbaust und damit die Geschichte so abhebst. Und ein wenig shippe ich dich mit John, obgleich ich sonst eher kein Fan von selfinsert bin, weil es oft sehr schlecht gemacht ist, aber deins habe ich echt abgekauft.

Also danke ♥

Ira.

Antwort von - Leela - am 11.04.2021 | 17:41 Uhr
Heyho Ira! <(^^<)

Ganz vielen lieben Dank für dieses tolle Review. Gerade bei dieser Geschichte ist es der Zucker auf der Gourmet-Schokolade!

Diese Geschichte ist ja nun schon sehr speziell und gehört zu meinen Besonderheiten, eine, die mir selbst sehr am Herzen liegt (wie man sich bestimmt auch denken kann), um so mehr freut es mich, wenn sie so gut gelungen ist, daß sie auch den Leser gleich einfängt.
Die Dynamik selbst für die Geschichte hatte ich gleich im Kopf, als ich das Zitat gelesen hatte. Denn im Grunde steht gar nicht mal das Drabble im Vordergrund, das war nur Mittel zum Zweck! Vielmehr wollte ich die Welt, über die ich zu schreiben gedachte, gleich betreten, und den Leser selbst darauf kommen lassen – denn für mich, das wird man ja merken, ist es meine Realität! Dabei gleich den Schwung vom Jahreskalender auszunutzen bot sich dabei natürlich an, um dem ganzen noch das passende Flair zu geben! Ich freue mich nur, daß es - durch Zufall ^^ - geklappt hat, daß an dem Abend tatsächlich auch Eddy, Zino und Johnny Zeit hatten und im Clover waren. Das hätte ja nicht so kommen müssen; aber es war mir eine wertvolle Hilfe, und ein schöner Abend zusammen obendrein – es gibt doch nichts schöneres als einen Abend mit seinen besten Freunden verbringen zu können.

Und einem Freund im speziellen. Ich gebe dir Recht, SelfInserts sind tricky, eben weil man das sehr gut umsetzen muß (besser als alle anderen Charaktere), und so einen hohen Anspruch hat; immerhin muß man dabei absolut authentisch bleiben. Ich hoffe sehr, daß es mir immer gut gelingt, und freue mich jedes Mal um so mehr, wenn ich dann so positives Feedback dazu bekomme. So wie von dir – wow, John und ich haben dich schon in unserem Bann? *gg*

Meine Jungs und ich sagen: Sehr, sehr gern geschehen! <(^^<)
♥liche Grüße,
Leela, Johnny, Eddy & Zino
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast