Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Snowfoxy
Reviews 1 bis 5 (von 5 insgesamt) für Kapitel 60:
02.12.2021 | 10:55 Uhr
Hallu:3

Mich hat der Hype auch getroffen, fühle mit dir:3
Das Lied läuft bei mir momentan rauf und runter, umso mehr fand ich es mega das du es eingebaut hast:3

Fand die Kombi mit Junka und Mato einfach mega:3 bin gespannt wie es gegen Ende mit den beiden weiter geht:3
Ich kann es nur immer wieder sagen, diese FF ist der absolute Wahnsinn!
Du schreibst die einzelnen szenen so dermaßen spannend das man nur mitfiebern kann!

Habe grade gesehen du hast wieder ein Kapitel hochgeladen da kann ich direkt meine Neugier nach diesem cut stillen :3
Dann sehen wir uns gleich nochmal :3
*cookies hinstell*

Antwort von Snowfoxy am 05.12.2021 | 14:31 Uhr
Einen schönen Sonntag an dich, liebe Yayu-chan! :3

Noch ein Arcane-Stan, 100 Punkte für dich! *_*
Das ganze Album ist einfach sagenhaft, Riot hat sich da wirklich selbst übertroffen! Ich hab 1-2 Lieder in der Pipeline, die ich in die Geschichte mit einflechten werde, kannst dich schon darauf freuen!

Ja, das Geschwisterpaar hat es wirklich in sich und ich bin froh das es dir gefallen hat! In den nächsten Kapiteln werden wir nämlich mehr von ihnen zu lesen kriegen.
Uwaaa, ich werde direkt wieder so rot! Wie unglaublich süss, danke danke danke! T_T Sowas von meinen allerliebsten Stammleserinnen zu hören ist immer wundervoll, ich kann davon nicht genug kriegen! Dann weiss man als Schreiberling all die Energie und Arbeit ist nicht für die Katz und eure Begeisterung ist für mich der Hauptgrund, warum ich überhaupt tu was ich tu :3

Du machst es wie immer superschlau und sparst dir gleich 2 Kapitel auf, sooo ein cleveres Mädchen •̀.̫ •́✧
Bis gleich!

*sich wegen den Cookies Sabber vom Mund putz*
27.11.2021 | 23:51 Uhr
Guten Abend;)

Ich sitze gerade hier und überlege was ich dir schreiben kann. Es ist wie immer das gleiche :D Ich kann ja nur begeistert sein.

Die Qualität deiner Kapitel lässt auch einfach nicht nach und sie werden immer besser.. Es war schon wieder richtig richtig gut, was du hier gezaubert hast! :O
Die Melancholie und Zerrissenheit war total ansteckend. Du findest wie immer die richtigen Worte. Der Titel des Kapitels war echt mega: "...und wer sich mir in den Weg stellt, wird brennen" So wahr und so blutig.

Wow wir sind schon bei Kapitel 60 angekommen. Und ich kann das nächste Kapitel kaum abwarten. Ich brenne richtig darauf!



Zitat:,, Etwas stach in meiner Brust als ich realisierte, dass, während ich ein glückliches Leben mit einer intakten Familie geführt habe, Mato von einem Monster aufgezogen worden ist.“

Das ist echt so hart.
Es tut mir wirklich leid um ihn.
Es ist gut, dass wir jetzt mehr von Mato zu lesen bekommen.

Zitat: Es fühlt sich an, als ob sie ein Teil von mir ist. Aber ohne ausgleichendes Juryoku von Satoru fühle ich die zerstörerische Macht darin. Ich bin mir nicht sicher ob ich dem standhalten könnte.», ein eigenartiger Ausdruck huschte über Matos Züge als ich Satorus Namen erwähnte, seine Augenbrauen hoben sich kaum merklich in die Höhe und er rümpfte für den Bruchteil einer Sekunde seine Nase“ Zitat Ende.

Da mag wohl jemand seinen Schwager in Spee nicht :D

Zitat:,, Ich versteifte mich, da ich im ersten Moment seine Hand wegschlagen wollte, unsicher ob der Hass oder die tief vergrabene Zuneigung meinem Bruder gegenüber überwog, doch die Geste traf mich überraschenderweise. Sie beschwor eine der wenigen gemeinsamen, glücklichen Kindheitserinnerungen und ich konnte beinahe Matos kijndliche Stimme in meinem Kopf hören, wie er immer in typischer Grosser-Bruder-Manier meinen Namen geseufzt hatte, wann ich mich immer verletzt oder Unfug angestellt hatte.“

Junkas Zerrissenheit kommt hier sehr gut rüber. Es muss sehr schmerzhaft für sie sein diese ambivalenten Gefühle für ihren Bruder zu haben.

Zitat:,, Wenn du diejenigen, die dir etwas bedeuten vor Gefahr beschützen willst, dann sei kein Schutzschild. Sei stärker als die Gefahr, sei stark genug, um sie aus dem Weg zu räumen, bevor sie überhaupt gefährlich werden kann.
Werde zum grösseren Monster.“ Zitat Ende.

Was für ein epischer Satz:O

Zitat:,, Doch ich konnte nur keuchend meine Hände anstarren, das dunkelrote Blut, das meine Haut benetzte, die Spritzer, die bis zu meinen Ellenbogen reichten.
Jetzt bin ich wahrlich ein Monster.“ Zitat Ende.

Was für ein schauriges Bild..

Zitat:,, Selbsthass, Verzweiflung und Abscheu formten sich in meiner Brust zu einem bombenartigen Gemisch, welches schlussendlich in meiner Kehle explodierte und mich einen markerschütternden Schrei ausstiessen liess. Der Klagelaut war so mächtig, dass meine Stimme mittendrin brach und ich nur noch krächzend die Hände vors Gesicht schlug, heiss benetzten Tränen die Innenfläche meiner Hände, mischten sich mit dem Blut, das daran klebte.
Ich halte das nicht aus. Ich wollte das alles nicht, wollte nie das es so weit kommt.
Mein Magen rebellierte, als ich zu hyperventilieren begann und ich Asche in meinem Mund schmecken konnte, welche aufgrund einer abendlichen Brise aufgewirbelt wurde.
Das muss aufhören. Ich muss das beenden, endgültig. Das ist meine alleinige Aufgabe.“ Zitat Ende.

Ich hab so großes Mitleid mit Junka.
Das ist einfach so herzzerreißend. O__O
Du schreibst es so bitter gut. Und weil ich mir vorstellen kann, dass dir das Schreiben selbst an die Nieren gegangen ist, darfst du ruhig wissen, dass es mir beim lesen nicht anders ging ;)



Zitat:,, Versuch es auszublenden, lass es nicht an dich heran. Lass ihn nicht gewinnen.», während er leise flüsterte, verschwamm mein Zeitgefühl und plötzlich glaubte ich wieder ich wäre vier Jahre alt und umarmte meinen Bruder, um nicht an den Lasten unserer grausamen Erziehung zu zerbrechen.“ Zitat Ende.

Furchtbar tragisch die Familiengeschichte der beiden Geschwister.
Ich hoffe, dass beide endlich ihren Frieden finden können. Um diesen Frieden werden wohl beide aber auch kämpfen müssen nehme ich an? Mato ist für mich immer noch sehr undurchsichtig.

Zitat:,, Der Duft von zerstörerischem Stürmen, von verglühenden Sternen, von dunklen Emotionen die überkochen, von säuselndem Wahnsinn und dem lockenden Singsang von Gefahr.
Zusammen ergaben diese Komponenten den herrlich himmlischen Geruch von purem Chaos, das verführerische Aroma, zu dem sich jede Zelle in meinem Körper hingezogen fühlte, vollständig und unumkehrbar dessen verfallen.“

Ich liebe Metaphern.
Wunderbare Beschreibung.
Du hast mich mit dem Absatz mitgerissen wie ein Tsunami (im positiven Sinne natürlich ^_^) ich bin immer noch so geflasht.


Zitat:,, Ungläubig drehte ich mich um und sah Satoru in der Luft schweben, der Kopf leicht schräg gelegt, die Augen unberechenbar glühend, der dunkle Ausdruck in seinem Grinsen spiegelte sich in den hellen Iriden wider und beschwor heftige Gefühle in meiner Brust hervor.
Hunger, Sehnsucht, ein brennendes, hitziges Gefühl, das ich nicht beim Namen nennen wollte, doch auch Kummer, Reue und Angst.
Denn Satoru wirkte nicht glücklich oder erleichtert mich zu sehen, ein Schatten lag auf seiner Augenpartie, als er sich durchs Haar fuhr und leise lachte, der irrsinnige Klang jagte mir unangenehme Schauer über den Rücken.
,,Wohin so schnell des Weges, Junka-chan?»“ Zitat Ende.

Das war einer der Momente, der bei mir einen bleibenden Eindruck hinterlassen hat. Ich fühle einfach so viel beim lesen.
Ich weiß nur nicht was bei Satoru gerade abgeht im Kopf? Echt schwer einzuschätzen.



Wie immer ein tolles Kapitel und ich bin wahnsinnig gespannt auf mehr! Auch wenn ich immer mehr Angst um mein Herz habe, je weiter die Story voranschreitet. xD

Fühl dich wie immer sehr gedrückt! ♡♡♡

PS: Klar freue ich mich riesig auf Fuchsfeuer Part II und das 'What if - Yuji/Sukuna x Junka'-Chapter. :)

Antwort von Snowfoxy am 29.11.2021 | 22:30 Uhr
Kooooonbanwaaa meine liebste Ani-chan! ♥

Habe ich dich wiedermal der Worte beraubt? *sich extrem stolz auf die Schulter klopf* Fuchsi guuuut gemacht! :3
Auch wenns immer das Gleiche ist, es ist für mich jedes Mal extrem motivierend zu hören, das meine Geschichte dich begeistert und beflügelt meine Kreativität! Vielleicht kannst du das ja langsam nachvollziehen, nun da du ebenfalls einen #1 Fan mit mir hast? *zwinker zwinker* •̀.̫ •́✧

Genau, das waren eigentlich die Kernemotionen dieses Kapitels. Melancholie, Zerissenheit, der Verlust von Unschuld. Unsere Junka war extrem cool, badass und episch, doch ich wollte gerade den Tribut beleuchten, den so etwas mit sich zieht. Das erste Mal töten ist immer einschneidend und verändert die Seele, so wie Junka philosophiert hat, gibt es kein Schwarz und kein Weiss und eine coole Kampfszene sieht vielleicht episch aus, doch oft vergessen wir, was solche Handlungen mit dem Kämpfenden machen können. Sowas vermisse ich oft in Shonen und gerade deswegen habe ich dies in Kapitel 60 so hervorgehoben.
Dir entgeht wieder mal einfach nichts! :3

Ich weiss, ich realisiers selber noch nicht so ganz. Die 60 Kapitel waren so schnell erreicht! O_O
Allzu lange musst nicht mehr auf das neue Kapitel warten, schreibe nachher daran weiter und hoffe das ich es Dienstag/Mittwoch hochladen kann, falls mir die Arbeit keinen Strich durch die Rechnung macht!
Kleiner Teaser: ihr kriegt einen small Satoru POV Part ⚈ ̫ ⚈

Oh ja, die nächsten Kapitel werden Matos Vergangenheit erleuchten und wir werden verstehen, warum er nun so ist wie er ist. Und ja, er mag seinen Schwager absolut nicht xDD Ist doch immer so das der grosse Bruder den Freund der Schwester nicht mag (zunächst anfangs) aber an Gojo Satoru haftet in der Jujutsu-Welt ein gewisser Ruf... ಠ ‿ ಠ

Dieser epische Satz war tatsächlich eine Anekdote zu Kapitel 28, dort hat Satoru bereits Ähnliches zu Junka gesagt. In diesem entscheidenden Moment hat sie sich daran erinnert und sozusagen eine 'Was-würde-Satoru-tun?'-Episode gehabt

Genau! Du kannst dir nicht vorstellen wie dermassen ich gelitten habe, dazu noch diese passende Musik im Hintergrund. Ich habe mit ihr gefühlt und richtig feuchte Augen gehabt, vielleicht weil ich so dermassen mitfühle, kommt das in meinen Worten auch so rüber.
Das du (und vielleicht noch mehr Leser) ebenso empfinden, ist einfach nur das Grösste für mich. Dann weiss ich das ich meinen Job als Schreiberling gut gemacht habe! Ich habe ja fast ein bisschen schlechtes Gewissen, das ich euch so dermassen in die Mangel nehme und die Aussicht auf die nächsten Kapitel bis zum Ende sind ja auch nicht wirklich rosig... (◕‸◕ )

Ich habe mich bei dem Duft-Part tatsächlich durch dich inspirieren lassen. Ich hatte da besonders das eine im Sinn, worüber wir uns grad letztens per PN unterhalten hatten! Also zum Teil auch dein Verdienst! :3

Das Geheimnis um Satorus Gedanken in dem Moment werden mit dem nächsten Kapitel gelüftet werden, welche zum Teil aus seiner Sicht spielen. Sei auf jeden Fall schon mal gespannt darauf... ᕕ( ಠ ‿ ಠ )ᕗ
Schliesse eine Versicherung um dein Herz ab und hoffe das es die Strapazen durchhält...! Ein klein bisschen Entwarnung bekommen wir ja mit dem Bonus-Chapter und ich versuche ein bisschen hellere Momente mit einzubauen, auch wenn unsere Lieblinge bis zum Ende noch weitere Torturen mitmachen müssen T_T Soviel sei schon mal gesagt...

Fühl dich ebenfalls ganz doll gedrückt, ich hoffe du hattest einen angenehmen Wochenstart!

♡♡♡

PS: und ich freue mich das du mit dabei bist!
PPS: wie stehts mit... deiner Sache aus? Bist schon weitergekommen? *zwinker zwinker* ⚈ ̫ ⚈
Hyukisa (anonymer Benutzer)
26.11.2021 | 17:51 Uhr
Oh man, mal wieder ein Cut an der aufregensten Stelle. Dabei bin ich so gespannt wie es weiter geht. Immerhin habe ich diese Geschichte quasi durch gesuchtet und muss sagen, dass die Story extrem gut geschrieben ist. Hoffentlich geht es bald weiter, denn ich kann es kaum abwarten.

Bitte mache weiter so.

Antwort von Snowfoxy am 29.11.2021 | 21:46 Uhr
Oh, ein unbekannter Name? :3

Konbanwa liebe Hyukisa (ich mag deinen Namen! Bedeutet der irgendetwas?)

Ich weiss, ich bin eine Expertin darin die Cuts einfach an den allerdümmsten oder fiesesten Stellen zu setzen. Oft, weil ich die Länge der Kapitel einfach immer komplett überreize und manchmal auch einfach um meine lieben Leser ein bisschen zu quälen ⚈ ̫ ⚈ Ich weiss ich bin eine Böse...

Durchgesuchtet? Bitte sag jetzt nicht, das du bis spätnachts gelesen hast und ich dich so um wertvollen Schlaf gebracht habe! ● ﹏ ● Wäre nicht das erste Mal und so geschmeichelt ich mich auch fühle, so schlechtes Gewissen hätte ich, ehehehe xDD

Vielen lieben Dank für dieses grosse Lob, falls du es vielleicht noch nicht mitbekommen hast, bekommt Fuchsfeuer ein Sequel und ich hoffe ich kann meinen Standart weiterhin halten und sogar noch verbessern!
Und es geht sehr bald weiter, das nächste Kapitel ist beinahe schon fertig geschrieben und sollte Dienstag/Mittwoch hochgeladen werden! (falls Arbeit/RL nicht dazwischenfunkt)

Ich habe mich sehr über deinen Kommentar gefreut und hoffe das du meine Antwort bekommst, auch wenn du keinen Alert kriegst. Es ist mir eine Ehre und Freude das meine Geschichte dir so gut gefällt und ich hoffe sie wird dir weiterhin gut gefallen! :3

Ich hoffe man liest sich in nächsten Kapiteln! Ich wünsche dir noch einen schönen Abend und eine angenehme Woche!

♡♡♡
26.11.2021 | 14:25 Uhr
Oh man wie spannend und dramatisch. Die arme Junka. Sie muss sich wirklich so vielen Veränderungen stellen...ich hoffe sie hält das alles irgendwie aus.
Sie hat eine solche enorme Entwicklung hinter sich, bei der so großen Spaß macht sie zu verfolgen. Ich zumindest fühle mit ihr und war auch sehr schockiert, wie Junka einfach als Berserker die Reihen durchbrochen hat.
Jetzt bin ich mal gespannt, was Saturo sagen wird...ahhhhh so viel Drama!
Mit großen Schritten geht es jetzt aufs Ende von Teil 1 zu...ich bin so auf das Finale gespannt. Ich hab auch null Ahnung, in welche Richtung wir uns bewegen nur 100 Theorien.
Kann es wirklich nicht oft genug sagen...deine FF ist der Wahnsinn und ich bin sicher, dass Teil 2 auch super wird!

Antwort von Snowfoxy am 29.11.2021 | 21:42 Uhr
Konbanwa liebe Annasche! :3

Oh ja, die Handlung spitzt sich immer mehr zu und unsere liebe Junka muss von der einen Prüfung durch die nächste. Entweder steht sie diese durch oder sie zerbricht daran...
Was genau davon passiert, das wird sich in den zukünftigen Kapiteln zeigen!

Hach, zu lesen das ich nicht die Einzige bin, die die Entwicklung meines OC's gespannt mitverfolgt, das zaubert mir immer wieder ein Lächeln auf die Lippen. Wenn ich meine Sache als Schreiberling gut mache und einen OC kreiere, der meine Leser abgesehen von unseren Lieblingen mitfiebern lässt, das ist für mich einfach nur ein unglaubliches Lob und ein riesen Grund zur Freude! ᵔ ᴥ ᵔ

Diesen Effekt wollte ich auch erzielen, klar ich Auftritt war episch, ihre Kräfte sind machtvoll und cool und Junka ist ein riesen Badass, doch ich wollte die Konsequenz einer solchen Handlung aufzeigen, vor allem da es das erste Mal ist, das Junka wissentlich Leben nimmt. Wie Yuji vor vielen Kapitel schon mal erwähnt hat, jemanden zu töten verändert einen und macht dich zu jemand anderem. Und da hatte er absolut Recht, der beinahe Mord an Nanami, die Menschenleben, die sie als Berserker beendet hatte, all dies wird nicht spurlos an ihr vorbeigehen, soviel sei schon mal gesagt... ● ﹏ ●

Ich habe spontan beschlossen einen kleinen Satoru POV in das nächste Kapitel mit einzubauen, damit wir alle einen kleinen Blick in seinen Kopf werfen können. Mach dich gefasst auf noch MEHR Drama und Herzschmerz, auf das nächste Kapitel freue ich mich sehr und weiss, das es mich an meine emotionalen Grenzen bringen wird (schliesslich weiss ich was passieren wird... T_T)

Das die Handlung nicht vorhersehbar ist, darüber bin ich wirklich froh, das ist mir nämlich auch wichtig! Aus Respekt und Schutz vor Anime-onlys habe ich hier eine komplett eigene Geschichte kreiert und hoffe, das sie ebenfalls spannend genug ist, auch wenn wir nicht der eigentlichen Handlung von Jujutsu Kaisen folgen!
Du darfst übrigens auch gerne 1-2 deiner Theorien mit mir teilen, ich find sowas immer unheimlich spannend zu lesen :3

Und ich kann es nicht oft genug hören! ( ๑>ᴗ<๑ ) Ist mir eine Ehre, zu sehen wie Fuchsfeuer dich nach all den Kapiteln immer noch so begeistert und verspreche mein Bestes zu geben, damit es in Teil II genauso weitergeht!

Vielen lieben Dank für deine lieben und kraftspendenden Worte und das du all diese Monate mit dabei bist! Du wie alle meine anderen Stammleser, ihr seid extrem wertvoll für mich!

♡♡♡
25.11.2021 | 23:14 Uhr
Gott ich liebe dieses Lied (Auch etwas vom Hype betroffen)
-> Wenn man es nebenbei hört gibt das echt ne geile Atmosphäre finde ich ich

Was für aufregende letzten 3 Kapitel <3

Uff bin ich mal gespannt was unser guter Satoru jetzt wieder hat.
Klingt zumindest so als ob der Gute gerade nen leichten Trip fährt XD aber maybe irre ich mich auch gerade und das irrsinnige Lachen hat andere Gründe... witzigerweise würde beides aus meiner Sicht passen

Möglichkeit 1 der Gute ist Übergeschnappt im laufe des Gefechtes (zu viel am Blut geschnuppert oder so wer weiß wer weiß) Möglichkeit 2 es ist so ein irrsinniges aber trauriges lachen (wobei ich fast der Meinung wäre, dass du das geschrieben hättest aber würde trotzdem zur Musik passen XD) so nach dem Motto wäre er früher da gewesen hätte unsere gute Junka nicht so ausrasten müssen.

Ich bin auf jeden Fall gespannt was jetzt schlussendlich der Grund für die irrsinnige Lache ist und natürlich wie es jetzt weiter geht ;)

PS: Guck mal in deine Nachrichten ich hab da was für dich
PPS: Sorry das ich zu den letzten Kapiteln nichts geschrieben habe QQ

Antwort von Snowfoxy am 29.11.2021 | 21:31 Uhr
*Freudentänzchen aufführ weil Amo-chan back is* (◍•ᴗ•◍)♡

Ehrenfrau! Noch jemand, der versteht was guter Stoff ist! ♥
Arcane hat mich derart geflasht, das ich zurzeit ein wenig 'ruiniert' für Neues bin.
Musik ist ja für mich extrem wichtig und nebst der unglaublichen Animation war die Musik der Höhepunkt der Serie für mich. Ich hör seit dem Release nur noch das Album von Arcane... ( • ө • )♡

Ja, die Kacke ist nun wortwörtlich am dampfen, hochkochen, explodieren. War aber auch bitter nötig!

Oh und wie er einen Tripp fährt, da seine unberechenbare Art nicht nur dich ein wenig irritiert (lol deine Kommentare, ich hab mir so einen abgelacht! xDD 'am Blut geschnüffelt'), baue ich spontan einen kleinen Satoru POV Part in das nächste Kapitel mit ein, damit man seine Gedankengänge verstehen kann und damits noch mal ordentlich schön wehtut beim Lesen (und Schreiben! T_T)

PS: ICH HABS GESEHEN ICH KOMM IMMER NOCH NICHT DARAUF KLAR!!!! T_T ( ◜◒◝ )♡

PPS: Ach, mach dir nichts draus, manchmal hat man Zeit oder Lust und manchmal halt nicht. Wir alle haben ein RL und selbst wenn die Geschichte dir nicht mehr gefallen würde, wäre das okay! (ich wäre vielleicht um 1-2 Kritikpunkte/Gründe froh drum, falls jemand die Geschichte nicht mehr verfolgen wollen würde, schliesslich möchte ich aus meinen Fehlern lernen!
Also mach dir wirklich keeeeinen Kopf, ich bin echt super happy wieder von dir zu lesen und hoffe das du dir selbst keinen Druck machst. Solange du Freude an der Geschichte hast, ich dich mit meinen Worten zum lächeln, lachen, weinen etc. bringen kann, ist es völlig in Ordnung wenn du nicht jedes Mal kommentieren kannst. Mitfiebern ist alles! ♥

PPS: Ich kann nicht aufhören dein kleines Geschenk an mich wiederholt anzustarren. *in einen besonderen Folder speicher* *_*

Ich wünsche dir einen zauberhaften Abend!

♡♡♡
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast