Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Snowfoxy
Reviews 26 bis 50 (von 315 insgesamt):
13.02.2022 | 23:23 Uhr
Ich...........ich..... gehe jetzt einfach weinen.............

Antwort von Snowfoxy am 20.02.2022 | 17:41 Uhr
OH NOOOO IM SO SORRY! T_T
Or am i? Maybe? Ein bisschen schon und dann auch wieder nicht, ehehehe ಠ ‿ ಠ

♡♡♡
09.02.2022 | 20:52 Uhr
tf, the fuck, THE FUCK IS HAPPENING HERE; WHAT THE ACTUAL FUCK

das hoju darf nicht zerbrechen, das darf es nicht, wenn es das doch tut dann spaziere ich höchstpersönlich ins Japanesen-Land und sag es ihm - Masaru Uzumaki (i mean komm schon die roten haare sagen doch schon alles) - auf Kanacken deutsch : du dürfen nicht rausmachen das leuchtie leuchtie

saa, ich find Masaru nen kleines bissel gruselig, weil kalte hände sind najaaaaa kalt eben, aber wenn er mir Tee anbietet würde ich den türlich annehmen, weil tee is nom nom

Junka `declaration of war`("AOT") war richtig powerful, richtiges Baumkind halt

wenigstens hat junka den Grund ihrer Geburt endlich erfahren, auch wenn dieser nunja ABSOLUT ABARTIG IST MASARU DU HUSTENSOHN, WIE KOMMT MAN AUF DIE IDEE KINDER IN DIE WELT ZU SETZEN UND DANN ETWAS VON IHNEN ZU ERWARTEN, DAS IST EKLIG, GENAUSO WIE fUCHSIS ZU KILLEN, WICK DICH

auch wenn ich masaru nachvollziehen kann, Geschwister zu verlieren... ist nicht grade angenehm, und da kommte es natürlich vor das ein gewisser herr jemand irre wird

Satoru in the end war wieder richtig schnieke

Ara Ara Sayonara
Naruka-chan<3

PS.: PJ Masks zu gucken ist cool
PPS.: das Lied war gut Credits an dich

Antwort von Snowfoxy am 12.02.2022 | 23:03 Uhr
Caaaaaalm down! *mit Taschentuch Luft zufächer*

Deine Kommentare sind wie immer eine Klasse für sich und ein richtiges Lachfest xDDD
Nicht rausmachen tu tieses Leuchti-Leuchti! Nur wird nicht rausgemacht, Leuchti-Leuchti gehen kapuuuuut... ⤜(⚆ᗜ⚆)⤏

Wie sagt man so schön? Kalte Hände warmes Herz? Nur ist Masarus Herz kälter und schwärzer als ein verfaultes, gefrorenes Stück Toast.

Sagst du richtig, Junkas Shibari (Binding Vow) war auch eine Art Kriegserklärung. Baumkind 4 Life! 凸(⊙▂⊙✖ )

Hustensohn, gott ich kratz gleich ab xDDD Joah, dieser Reveal war wirklich hart und wird sie auch noch lange beschäftigen. Aber wie Junka so schön gesagt hat, bestimmen wir unser eigenes Schicksal , auch wenn unsere Eltern anderes mit uns vorhaben wollen.
Mal sehen ob Junka gegen ihr Schicksal ankämpfen kann...

Oyasumi liebe Naruka-chan, süsse Träume gehen an dich :3

PS: kenne ich nicht, ein kurzer Blick in Google sagt eher NEIN
PPS: Ist mir immer eine Ehre, freu mich immer mega wenn ich Probs für die Songwahl kriege ( ๑>ᴗ<๑ )

♡♡♡
09.02.2022 | 06:41 Uhr
Hallo du liebe :3
*saure Gummibärchen nehm*
Also zuerst das war wieder ein wahnsinns Kapitel :3
Aber dieser Maasaru ist ja mal ein kompletter Drecksack (sorry für die Wortwahl xD)
Wie kann er so viele Menschen leiden lassen... Ich hoffe der bekommt bald seinen wohlverdienten tritt in den Arsch. Will Inari und junka am liebsten in den Arm nehmen:(
Und dann noch die Aussage das sie nur dazu geboren wurde Satoru aus dem Weg zu räumen... Da bin ich so eskaliert.....
Apropos... Satoru sah jetzt nicht ganz so friedlich aus. Hab aber das Gefühl das da noch was schlimmes auf uns zu kommt o.o

Dieser Cliffhanger war mies xD
Da hab ich die ganze Zeit mitgefriebert was jetzt passiert und dann taucht er auf und boom Kapitel zuende. Du weißt echt wie du uns leiden lässt xD

Freue mich wie blöd aufs nächste Kapitel :3
*brownies hinstell*

Antwort von Snowfoxy am 12.02.2022 | 22:52 Uhr
Kooonbanwa du Süsse (◍ㅇᆽㅇ◍)

Das freut mich sehr zu hören! Besonders dem Teil mit dem Drecksack hab ich mir sehr Mühe gegeben :3 Und bitte niemals für die Wortwahl entschuldigen, ich liebe es zu lesen wie ihr mitfiebert und gewisse Charaktere hasst, besonders wenns n OC ist. Genauso wie es schwer ist, einen OC zu kreieren, den die Leser mögen, genauso schwer ist es, jemanden zu erschaffen, den man wirklich aus guten Grund hassen kann.
Viele seiner Beweggründe werden hoffentlich nach der Backstory Sinn ergeben, auch wenn ich nicht vorhabe ihn zu redeemen. Nicht-mehr-ganz-so-menschlicher Abschaum werter Herr Pops.

Noch was Schlimmes?? Bei mir?? Giiiiiirl... I mean... Du kennst mich. Ihr kennt mich! Ich sage mal nichts und nehme nur mit verschniefter Nase einen Schluck meines Tees... Das neue Kapitel wirds richtig in sich haben und ich kann es kaum erwarten, eure Reaktionen dazu zu lesen ( ಠ◡ಠ )

Und ich freue mich wie eine Grinsebacke das nächste Mal von dir zu hören! Ganz tollen Samstag wünsche ich dir noch!

♡♡♡
07.02.2022 | 16:03 Uhr
Du liebst es auch einmal mehr uns zu quälen *hyperventilier*
Was ich da am Ende lese gefällt mir so gar nichts *holt schonmal den Sekundenkleber* hier zerbricht ja mal gar nichts !!! Das weiß ich zu verhindern!!!

Können wir endlich zu dem Part kommen an dem wir dem werten Herrn "Vater" kräftig in den Teil treten wo die Sonne nie scheint!?! (ง'̀-'́)ง Ich bin bereit! Tritt gefälligst für mich mit.
Arme Inari :< und arme Junka ich will beide knuddeln *mimimi*

Masaru ist wirklich ein .... nein solche Worte nehme ich nicht in den Mund
Seine Schwester umbringen ... und seine Kinder zeugen auch nur zum Mittel zum Zweck ... und das "schwächliche Mädchen" tritt ihm hoffentlich alleine dafür auch noch einmal dahin wo es richtig weh tut.

Wobei mich ja auch noch der genauerer Hintergrund interessieren würde, mal sehen ob du uns mit diesen Infos auch noch beglücken magst xD immerhin klafft zwischen brüderlichen Hingabe und dem tot der Schwester ja auch noch ein "kleines" Infoloch.
Theoretisch muss es ja auch nicht er gewesen sein der sie getötet hat ¯\_(ツ)_/¯ zumindest haben wir DAS nicht "gesehen".
Und leider hat das ganze mit Masaru auch noch potenzial eine Achterbahn der Gefühle zu werden (wenn man denn will oder man sagt einfach der Mann ist einfach Böse LUL).

Aber du hast es einmal wieder geschafft ... ich mag den Mann nicht LUL wundervoll unsympathisch geschrieben xD

Antwort von Snowfoxy am 12.02.2022 | 22:45 Uhr
Oh ja, imma sadistic Bitch ψ(`∇´)ψ
Kennst mich doch huehuehue

Ach du lieber Gott, weisst du das ich deine Kommentare einfach nur liebe? Mir ist grad (aufgrund des nächsten Kapitels und des Epilogs, an dem ich gerade schreibe) nur nach heulen zumute, dann les ich mir dein Review durch und muss einfach nur lachen xDD Ich liebe deinen tollen Sinn für Humor ♥

Der Part kommt und wie er kommt. Aber leider teilt werter Pops genauso hart aus, wie er einstecken wird, also be careful what you wish for...

Njoah, seine liebe Zwillingsschwester wird ja wohl nicht durch seine Hand gestorben sein... Da gibts noch eine Tonne an Backstory, die in Teil 2 Schicht für Schicht entblättert wird, du wirst also schon noch auf deine Kosten kommen, das soll schon mal gesagt sein :3 Ich habe ein See voll von Lore zu den Masarus dazugedichtet, deren Hintergrund bis zum goldenen Zeitalter zurückreicht. Darauf wird eben in Teil 2 schön eingegangen, mit jede Menge von Flashback Kapiteln aus Inaris POV *_*

Achterbahn der Gefühle? Girrrrl du kennst mich... Wie solls auch anders laufen?
Ich möchte nur so viel sagen... genug Taschentücher fürs nächste Kapitel bereit halten! Gut gemeinter Tipp von Yours Truly...

Du magst ihn nicht BIS JETZT! Jk, ich habe meiner persönlichen Abneigung gegen Väter freien Lauf gelassen und freue mich sehr darüber, wie schlecht Masaru bei euch ankommt. Dann habe ich meinen Job gut gemach t *sich nach getaner Arbeit stolz auf die Schulter klopf*

Bis zum nächsten Mal! Wünsche dir einen zauberhaften Samstagabend liebste Amo-chan!

♡♡♡
07.02.2022 | 09:05 Uhr
Nachdem mein Abend gestern wirklich Katastrophe war, konnte ich meine Freude kaum zügeln, als ich die Benachrichtigung eines neuen Kapitels erhielt.

Aber…. Wie kannst du da einfach aufhören?????
Das… das … das geht doch nicht >.<
Endlich hat er sie gefunden, nachdem Junka so eine große Stärke und Durchhaltevermögen bewiesen hat und das, obwohl er ihr gerade gesagt hat, dass sie nur geboren wurde, um Satoru aus dem Weg zu schaffen :(
Weiter … weiter … weiter … ich kriege Entzugserscheinungen.
Mein Bedarf an Satoru und Junka muss doch da sein …
Ja ich gebe es zu… ich bin süchtig :p xD

Lass uns nicht zu lange leiden :*

Liebste Grüße
Aeon :*
<3

Antwort von Snowfoxy am 12.02.2022 | 21:04 Uhr
Ooooch nee, das tut mir aber leid...! Wer auch immer für deinen miesen Abend verantwortlich war, der kriegt ordentlich Haue! (◣_◢)
Umso mehr freue ich mich darüber, das ich und Fuchsfeuer dich ein bisschen darüber wegtrösten bzw. aufheitern konnte! Jederzeit herzlich gerne wieder!

Ehehe und wie ich da aufhören kann. Eure Tränen sind mein Creative-Juice :3
Spass beiseite, ich wollte nicht schon wieder ein Kapi in Überlänge hochladen, ausserdem hat der Cut da gerade gut gepasst.
Wenn mein Plan aufgeht haben wir noch 1 Kapitel vor uns und dann noch der Epilog und damit wäre Teil 1 fertiggestellt *_*

Oh ja und dieser Reveal wird ihr noch lange zu schaffen machen, vor allem was du wüsstest, was noch auf uns zukommt...

Ich hoffe ihr leidet nicht allzu sehr, ich war gestern Abend zu müde fürs Proofreading, aber verbringe meinen heutigen Abend damit das letzte Kapitel fertig zu stellen und allenfalls mit dem Epilog schon anzufangen.
Die Box mit den Taschentüchern wird schon sehr in Beschlag genommen... T_T Ein bisschen mache ich mir schon Sorgen, was ich euch mit dem nächsten Chapter antun werde... Vielleicht sollte ich meine eigene Beerdigung langsam vorbereiten... O_O

Allerliebste Grüsse zurück liebe Aeon-chan, hoffe du hast ein tolles Wochenende!

♡♡♡
07.02.2022 | 01:10 Uhr
Ahhhh wieso ist hier ende....neiiiin..


Satouru hat sie endlich gefunden...ein Glück. Booah so ein abstoßender Typ..und das ist noch ihr Vater...Wahnsinn


Liebe Grüße

Antwort von Snowfoxy am 12.02.2022 | 20:48 Uhr
Weil ich einfach eine gaaaanz Böse bin :3
Und weil ich mich ziemlich am Riemen reissen muss, damit die Kapitel nicht zu lange werden... Ist ein kleines Problemchen meinerseits, ehe~

Mit Ach und Krach hat er sie endlich gefunden, bleibt nur abzuwarten ob das für unsere Beiden gut ausgeht... O_O Ich möchte nicht zu viel verraten!
Liebe Maggy-chan, hab mich wiedermal riesig gefreut von dir zu hören! Bin begeistert das du immer noch mitliest und -fieberst :3

Ganz liebe Grüsse zurück!

♡♡♡
03.02.2022 | 21:36 Uhr
moshimoshi, snowy

teeel me whyyyyy
is the chapter so fucking good aaaaaaaaaaaarrrrrrgh
*Naruka is now fertig mit ausraten*
ich finde zwar das das mit Yuji ETWAS schnell war aber der Lemon war richtig schnieke

ich glaube Junka mag Bäume
sie fickt gern bei bäumen, sie isst gern bei bäumen, sie knutscht gern bei bäumen, sie schmeißt gerne Bäume, sie fackelt gerne bäume ab,.... sie ist genauso ein Baumkind wie ich yeaaaahhhh

Wenn Inari Rika-chan ihren Titel abluchst, dann würd es fetten fight geb ne?

kann sein das ich dumm bin, aber wofür gabs die Triggerwarning????

GGGGLG Naruka-chan<3

PS.: der film Jujutsu Kaisen 0 kommt doch erst im März, oder? weißt du vllt obs den irgendwo anders schon giiiiibt???

Antwort von Snowfoxy am 06.02.2022 | 20:41 Uhr
Kooonbanwa Naaru-chaan :3

Aaaaiint nothing like a heaaartbreak, aaaaint nothing like a mistaaaake...~
Sorry da musste ich reflexartig mitsingen xDD Hatte grad die Szene aus Brooklyn 99 im Kopf

Ja gut, vielleicht schnell weil dies nur ein Fanservice Bonus-Chapter war, aber wenn du dich ein bisschen in das AU hineinversetzt macht es schon Sinn. Ohne Satoru, der Junkas Herz erobert bleibt sie offen für Alles und zwischen Yuji bestand immer schon Chemie, diese tiefe Freundschaft.
Und gute Freundschaften führen gerne zu mehr, weil Zuneigung ist Zuneigung, ob platonisch oder romantisch :3 Und das 'Sukida' gegen Ende soll soviel wie 'I like you / Ich mag dich' bedeuten und nicht eine Liebeserklärung darstellen.

*Spuckt gerade mal den Schluck Tee aus*
CHOTTO MATE! Naru-chan deine Wortwahl schockiert mich O_O
Sheeeeesh du bist ja hart drauf xDD Dein Wort in Gottes Ohr hahahaha
Joah, durch Inari und ihre besonderen Sinne ihretwegen fühlt sich Junka in der freien Natur am wohlsten, wenn das pflanzliche Leben regelrecht um sie pulsiert.
Also schon ziemliches Baumkind ayee :3

Hmmm... Junka mit Evil-Inari gegen Yuta mit Rika.... Joah das wäre ein gewaltiger Fight, aber bestimmt spannend asf!

Na was Sukuna mit Junka gemacht hat war ohne Consent, also sehr grenzwertig. Nicht jeder liest diese Art von Male Dominance gerne, deswegen habe ich darauf hingewiesen. Es gibt Mädchen, Jungs, Frauen, Männer die sich von sowas vielleicht getriggert fühlen könnten und sowas möchte ich absolut vermeiden.
Da bin ich lieber vor- als nachsichtig!

Gaaaaanz liebe Grüsse zurück an dich! *_*

PS: 29.03.2022 in ausgewählten Kinos in der Kaze Anime Night, aber online kann man den schon längst schauen... Ist nur nicht ganz legal :3
Dieses Schneefuchs hat ihn maybe schon 4x gesehen? ehehehehehe ⚈ ̫ ⚈
31.01.2022 | 21:56 Uhr
Hallo Snowfoxylein;)

Bevor ich dieses Kapitel lesen konnte, habe ich mir deine Worte zu Herzen genommen und mich erstmal mit Holy Water übergossen:D
Und das hatte ich sowas von nötig :O

Endlich ist dieser Moment, nachdem sich mein Leserherz gesehnt hat, da!
Du glaubst nicht, wie stark ich mitgefiebert habe, wie mir das Herz schwer wurde, wie ich aufgeatmet, innerlich schreiend vor Freude und alles verschlungen habe was du geschrieben hast. Endlich bekomme ich wieder Luft.:D

Nun gut dann beginnen wir :)


Ja, Junka/ Yuji ist definitiv ein guilty pleasure pair für mich. Aber gerade dieses „grenzwertige“ macht irgendwie den Reiz aus. Man kann sich mit den beiden in gewissen Dingen (*hust* Sünden) ausprobieren die man mit unseren anderen Pairs nicht kann. Oder eben nicht so gut! Ich finde die Dynamik der beiden so spannend und ich LIEBE es, wie du sie wiedergegeben hast! Dieses animalische, brutale und leidenschaftliche.
Junka und Inari. Yuji und Sukuna. Beide müssen ihren Körper mit Flüchen/ Gottheiten teilen. Da ist eine Menge Potential vorhanden. Potenzial für ein weiteres Kapitel evtl? ;) Diese beiden bieten ein unglaubliches Machtgefälle an.

Zitat:,, Trotz dem grotesk schwarzen Muster war dies Yujis Körper, sein Geruch, ich erkannte ihn wieder, daran wie er sich anfühlte, wie seine Haut Gänsehaut warf, als ich meine Hand auf seinen Oberarm senkte.So wie das Biest sich zu seinem Monster hingezogen fühlte, so fühlte ich, der Mensch in mir, sich zu Yuji hingezogen, zu meinem besten Freund, meinem Seelenverwandten, meinem Licht.“ Zitat Ende.

Wow. Dieser Absatz trifft es genau. Es ist Yujis Körper, aber nicht sein Geist. Und es ist wirklich creepy und trotzdem kann man Junka total verstehen. :) Es ist nun mal so, dass Sukuna theoretisch immer auftauchen könnte. Auch in den unpassendsten Momenten.

Zitat:,, Etwas in mir reagierte auf diese gehaltvolle, dunkle Facette, liess sich von ihr leiten und erfüllen und übernahm dann ohne Vorwarnung die Kontrolle. Mit einem aggressiven Fauchen packte ich Yujis Schultern, drehte uns und presste ihn gegen den Baumstamm, öffnete weit meinen Mund, um meine Zähne in diese köstlich wirkenden Schulterbeuge zu graben.“ Zitat Ende.

Und bei Junka sieht es ganz ähnlich aus.
Auch Inari zeigt sich in ihrer dunklen Begierde. Diese innere Zerrissenheit und den Kontrollverlust finde ich absolut spannend.


Einerseits hat mein Junka/Yuji-Herz einige Takte höher geschlagen, andererseits hat es sich manchmal so angefühlt, als würde ich beim bloßen lesen ein Verbrechen begehen. :D
Zitat:,, Ohne den Augenkontakt zu unterbrechen, senkte er seinen Mund auf meine eine Brust, schloss seinen Mund um die Spitze und ich dachte schon, dass er einen Kuss darauf haucht, als ich schmerzerfüllt zusammenzuckte.“ Zitat Ende.
Aber dann dachte ich wieder: hey, für genau diesen kranken shit bin ich doch hier. :D :D Mit Sukuna und Inari kann es ja fast gar nicht anders laufen.

Zitat:,, Wofür hältst du dich eigentlich? Dir zu nehmen was du willst, noch vor mir? Zeit einer ungehorsamen Kitsune eine Lektion zu erteilen.» Zitat Ende.

Dabei ist es genau diese rebellische Art, die Sukuna nur noch weiter anstachelt. Es ist ein Teufelskreis. But I love it!;)


Zitat:,, Ich habe beinahe vergessen wie das Blut einer Unberührten schmeckt. Süss und rein, doch deines ist beinahe eine Offenbarung. So viel Macht, so viel Dunkel in dir. Was für ein Leckerbissen.», rau flüsterte er diese Worte in Richtung meines Ohres, leckte mir über meine Kehle und drängte sich gegen meinen Körper, seine Finger plötzlich zwischen meinen Beinen.“ Zitat Ende.


Hell yeah. Ich sollte das eigentlich nicht so feiern, es ist so besitzergreifend und toxisch und abartig und falsch, ABER es passt einfach zu Sukuna. :D
Ich denke sogar wenn er mehr Zeit mit Junka alleine verbracht hätte, dann hätte er versucht sie quälend langsam zu brechen. Nicht nur körperlich, sondern auch psychisch. Und das würde er auf perfide Art und Weise genießen. Er ist ein Sadist. Durch und durch.
Ich könnte mir sogar vorstellen, dass er eine Art Obsession für sie entwickeln könnte. Junka kann einiges ab und stirbt auch nicht so leicht.
Du hast nicht nur den Charakter Sukuna perfekt und in aller Härte getroffen, sondern dabei auch noch höchst elegante Worte gefunden, ich bin beeindruckt:D


Zitat:,, Ohne verdrehtes Yokai-Biest in sich, wie ein Mädchen, eine Frau, die sich ihrem besonderen Menschen hingab und die gleiche Liebe zurückbekam, die sie in diesem Moment verspürte.
Kurz bevor ich meine Lippen auf seine presste, hauchte ich: «Watashi mo suki da yo. Ich mag dich auch, Yuji. Sehr sogar.» Zitat Ende.

Puh :D Bin ich froh, dass unser Yuji zurück gekommen ist und die Sache dann doch friedlich beenden konnte.


Das war eine delikate Angelegenheit:D
Das wissen wir alle. Von mir bekommst du einen fetten LIKE nach oben :)
Vielen Dank für diesen unglaublichen Einblick durch dein What if Junka/ Yuji Kapitel!!!;) Ich liebe es einfach<3

Herz allerliebste Grüße
deine Ani-chan

Antwort von Snowfoxy am 06.02.2022 | 20:32 Uhr
Et in Spiritum Sanctum Dominum sag ich nur O_O

Ach, tief in uns sind wir doch alle verdorben, ab in die Brutzelstube mit uns (aka die Hölle) xDD

Oha, gleich so? O.o Dieses Kapitel scheint bei dir ja einen Nerv getroffen zu haben, aber auf die gute Art :3

Da gebe ich dir restlos recht, es war überaus spannend und interessant mal in ihre Dynamik einzutauchen und ein bisschen auszutesten. Die Auswirkungen zu sehen, was gewisse Entscheidungen auf Junka haben könnten und wie ihr Leben anders verlaufen könnte. (Und das leider im negativeren Sinne)
Es juckt mir in den Fingern evtl. einen weiteren Teil hierzu zu schreiben und die Abwärtsspirale weiter anzukurbeln, diesen angeteasten Downfall ein bisschen mehr auszuschmücken. Maybe was fürs nächste Bonus-Kapitel, so fern die Abstimmung dies so will?
Oder maybe eine Art Kurzgeschichte als Mini Spin-off mitnem Bad Ending? ʅ ʕ•ᴥ•ʔʃ Ich halte mir die Möglichkeit auf jeden Fall mal offen...

Ich bin sowieso ein riesen Fan von Yuji, weil ich diese zwei grundverschiedenen Naturellen, die sich einen Körper teilen und doch klar voneinander abgrenzbar sind, ultra interessant finde. Hier unterscheiden Junka und Yuji sich, während Yuji niemals mit Sukuna verschmelzen wird, besteht diese Möglichkeit bei Junka und ist vlt schon im Gange? Oder Schlimmeres?
Auf eine Art seelenverwandt und mit einem ähnlichen Schicksal verflucht und doch grundlegend verschieden. Darum möchte ich die Freundschaft/das Band zwischen Yuji und Junka in Teil 2 mehr ausschmücken, weil ich einfach die Dynamik zwischen ihnen so gut finde.
Aber dieser eine besondere Mensch, der Junka ergänzt und VOR ALLEM sie ihre Menschlichkeit bewahren lässt, dies bleibt Satoru... -`ღ´-
(Mehr dazu in Teil 2...)

Ein Verbrechen, ach du heilige... xDDD Joah, so hab ich mich auch ein bisschen beim Schreiben gefühlt, obwohl ich Sukuna-Stuff auf meinem Laptop habe, der dieses Kapitel wie einen Kindergeburtstag aussehen lässt... Wenn einem down bad Schreiberling manchmal langweilig ist? :3

Genau, Sukuna ist ein sadistisches, kannibalistisches, unmenschliches Monster, welches aber leider sehr charismastisch, sexy und mit Yujis gutem Aussehen gesegnet ist. Frauen scheinen es ihm ja schon immer angetan zu haben, auch als leckere Mahlzeit O_O Und wie du erwähntest, Junka hält viel aus, hat eine hohe Schmerztoleranz, ergötzt sich und steht gewissermassen auch ein bisschen da drauf, heilt schnell. Ein perfektes Spielzeug für den King of Curses, der mit ihr genüsslich spielen würde, bis er sie physisch und mental zerbricht...
Und sie am Ende maybe sogar aufisst? Ich weiss nicht, vielleicht bräuchte er da die Hilfe von Uraume mit dem Junka-Eintopf Rezept xD

Um das Bonus-Chapter, welches als Geschenk und Dank von mir an euch kommt, mit einem positiven Gefühl ausklingen zu lassen (Und weil wir in der Canon-Story genug Darkness haben zurzeit) habe ich den Fluff mit Yuji am Ende eingefügt. Raum für Fortsetzungen bleiben aber offen...

Freut mich mega das es dir gefallen hat und vielen lieben Dank für dein überschwängliches und überaus detailliertes Review! Ist für mich immer wieder eine RIESEN Freude es zu lesen und still vor mich hinzu kichern und zu nicken, wenn ich deinen Worten zustimme.

Das nächste Kapitel folgt direkt im Anschluss, wenn ich alle lieben Reviews beantwortet habe!

Einen schönen Sonntagabend wünsche ich dir!

♡♡♡
31.01.2022 | 20:28 Uhr
Oh Gott T-T
Es war einfach wahnsinnig gut geschrieben und wenn wir eh alle in die Hölle kommen wird es da definitiv nicht langweilig :3
Es war definitiv anders aber es war auch sehr interessant zu lesen was alternativ passiert wäre und der Teil mit Sukuna war ja mal Hot o.o
Freue mich schon wenn sowas wieder vorkommt auch wenn mein Lieblingspair immernoch Junka und Satoru ist:3

Freue mich aufs nächste Kapitel :3
*kuchen hinstell*

Antwort von Snowfoxy am 06.02.2022 | 20:11 Uhr
Yaaaayuuuu-chaaan •̀.̫ •́✧

Oh ja, definitiv Hölle xDD Aber wie du sagst, dort wirds immerhin nicht langweilig hehehe...
Bestimmt auch weil schon ein bestimmter King of Curses auf nem Berg Knochen hockt um uns zu unterhalten..?

Ich wollte halt nicht einfach nur puren Fanservice schreiben, sondern es als ne Art AU darstellen. Freut mich mega das es mir gut gelungen ist! :3
Bezüglich zu dem Dampfi Dampfi mit Sukuna... Ich hatte ehrlich ein bisschen Sorge obs nicht zu VIEL wäre, aber wie es scheint, sind meine Leser deutlich more down bad als ich dachte xDD
Gut zu wissen! ⚈ ̫ ⚈

Ja wir knacken ja bald die 300, dann kommt sowas ganz bestimmt auch wieder auf die Liste ehehe... Der Rest wird durch euch entschieden.

Nächstes Kapitel folgt direkt im Anschluss!

*Kuchen grinsend entgegennehm und saure Gummibärchen reich*

♡♡♡
31.01.2022 | 01:20 Uhr
Ach du hast mich heute so glücklich gemacht xD

Was soll ich sagen? Du weißt ich bin ein riesen Fan lol
Sicher hab ich es schon 300 mal gesagt aber du hast einfach ein Talent dafür die Charakterzüge der einzelnen Personen widerzuspiegeln (zumindest ist das mein bescheidener Eindruck). Ich glaube mir kam bis jetzt noch nie eine Person ooc vor, wie gesagt du triffst es einfach unglaublich gut *-*.

Man merkt einfach wie viel liebe du da reinsteckst, weil sowas unglaublich zeitaufwändig ist (mal abgesehen davon, dass ich das natürlich eh weiß). Da wartet man gerne mal länger auch wenn man irgendwann ein bisschen angst bekommt xD was machst du mit mir!!! Ich fange noch an mir Sorgen zu machen! Bist du krank und kannst deswegen nicht schreiben?! Soll ich mit einer guten Suppe vorbeikommen????

Ich sehe ja meine Hirnwindungen schon schmelzen, wenn ich versuchen würde sowas zu schreiben ... nicht das mir Krativität und Ideen fehlen oder liebe (Ich mein... du weißt *hust* Obsession fehlt mir sicher nicht) .... aber als ob es nicht kompliziert genug wäre quasi 1 Person zu beschreiben die noch jemand anderen in sich drin trägt ... komm wir machen 2 daraus XDD ist bestimmt leichter.

Lustig finde ich ja das der Kontrast bei Yuji und Sukuna irgendwie noch stärker ist als bei Junka (oder vielleicht sehe auch ich das nur so?). Aber das liegt vor allem an Yujis cuten Persönlichkeit... Yuji ist halt der kleine ... Labrador-Welpe und Sakuna eher so der in 10000 Kämpfen abgerichtete Rotweiler xD (armer Rotweiler Q^Q) . Vor dem einen hast du angst und den anderen willst du einfach nur kuscheln haha.

Ich bin auf jeden Fall erstmal froh, dass das Fenster auf ist sonst wäre es hier definitiv zu warm.
und ich glaube in der Hölle wird eh schon ein Platz für mich frei gehalten ... ist auch gut so ich friere so schnell :< im Himmel ist es immer so zugig.

Bis zum nächsten Kapitel uwu

PS: Ich hätte es sehr witzig gefunden, wenn du uns versucht hättest zu schockieren xD aber ich stelle mir einfach zu gerne die entgleisten Blicke vor (diese Person hier ist einfach ziemlich schwierig zu schockieren)

Antwort von Snowfoxy am 06.02.2022 | 20:03 Uhr
Aaaaw Kawaiiii (づ ̄ ³ ̄)づ

Sag doch so süsse sachen nicht ohne Vorwarnung oh mannomann, da läuft man ja direkt rot an! ( ๑>ᴗ<๑ )
Und ich bin genauso Fan von dir, ya know!

Hehe, das hat hauptsächlich mit meiner ungesunden Besessenheit für JJK zu tun, wenn ich irgendwann mal in einem anderen Fandom schreibe, hoffe ich, das ich die anderen Charaktere ebenfalls so gut hinkriege...
Wir werden sehen!

Oh ja, Liebe und auch viel Hass steckt da drin *hust hust* wirst du vor allem im nächsten Kapitel mit Masaru merken *hust hust* Ich sage nur mieeeeeeeser Vaterkomplex xDD
Oh nooo, Angst brauchst du nicht zu haben, ich habe schlicht und einfach zu wenig Freizeit momentan. Arbeit, Gym, Zocken, Mangas lesen, Anime schauen lassen nicht sooo viel Zeit zum auch noch schreiben, auch wenn Schreiben zurzeit das Hobby ist, dem ich den Grossteil meiner Freizeit schenke.
Krank also nicht, nur einfach ultra knapp was die Freizeit betrifft. Aber ich habe in den nächsten 1-2 Wochen mal 1-2 Tage abseits des Wochenendes frei, da werde ich mich an das Ende von Teil 1 machen...
Prepare die Taschentücher, Zwangsjacken und Pflaster für die gebrochenen Herzen... I mean... Alles wird gut...? *nervous cackling*

Ja klar, Junka/Inari mit Yuji/Sukuna ist nichtn Zweier, nichtn Dreier, nee es ist ein virtuoser Vierer? xDDD Hat für ein Bonus-Kapitel Spass gemacht und war auch interessant, aber wäre mir auf die Dauer zu anstrengend. Ich glaube auf Dauer ist sowas auch nicht mehr angenehm zu lesen? Maybe?

Nee nicht nur du, du hast da absolut Recht. Es gibt Gründe warum der Kontrast zwischen Junka und Inari kleiner wird *hust hust* spooooooiler alert wait what - und die Abgrenzung zwischen Yuji und Sukuna sind halt sehr klar abgegrenzt, wie du so schön gesagt hast: The cute Puppy Boy und Evil Bastard ༼ つ ◕_◕ ༽つ

Natürlich wird da n Platz freigehalten, hab dir deinen schon mal entstaubt :3

Hehe nächstes Kapitel kommt ziemlich gleich, sobald ich alle euren süssen Reviews beantwortet habe...

PS: Oh Giiiiirrl, du willst nicht wissen, was für cursed Shit ich aus Langeweile über Sukuna geschrieben habe, nur so für mich ⚈ ̫ ⚈ Dieses Kapi wäre Kindergeburtstag im Vergleich.

Muchoo Lovooooo

♡♡♡
30.01.2022 | 21:16 Uhr
Und da bin ich schon wieder xD

Und nein, skipen konnte ich dieses Kapitel nicht, denn um ehrlich zu sein, wäre mir da wirklich etwas entgangen.
Düster, düsterer, dieses Kapitel :p
Hat mir wirklich sehr gut gefallen, wie du Junkas Entwicklung ohne Satorus Juryoku dargestellt hast und welchen Einfluss das auf Inari hatte.

„Leider hatte sich Gojos Juryoku als unverträglich herausgestellt und eine schwere Abstoßungserscheinung hatte mich beinah das Leben gekostet. Außerdem war er die letzte Person, dessen Hilfe ich annehmen wollte. Alleine der Gedanke an dieses arrogante, undurchsichtige Grinsen ließ mich mit angelegten Ohren fauchen.“

Dieser Absatz hat für einen schweren Stich in meinem Herzen gesorgt. Natürlich war klar, dass die beiden keine Beziehung zueinander aufgebaut haben, da es sonst nicht zum „Sondertraining“ ;p mit Yuji/Sukuna gekommen wäre, aaaabeer es zu lesen tat trotzdem weh >.<
Allein wenn man bedenkt, dass ich mir gerade einen Wandbehang 1,5x1,0m bestellt habe der unseren liebsten Satoru zeigt xD Aber hey, das ist ein anderes Thema ;)

Dieses Kapitel ist dir wirklich sehr gut gelungen und ich bereue es definitiv nicht, es gelesen zu haben, sonst hätte ich ja noch länger auf deine Schreibkünste verzichten müssen.
Mach bitte weiter so und bleib uns noch lange erhalten.
Und lass uns noch viel länger an Junkas und Satorus Leben teilhaben :p

Bevor ich’s vergesse, jap, der 92. Stern war von mir ;)
Och ja, etwas schlaflos war die eine Nacht definitiv, um 6 morgens dachte ich mir dann, ich sollte doch mal schlafen gehen xD

Auf bald, man liest sich :*

LG
Aeon <3

Antwort von Snowfoxy am 30.01.2022 | 21:55 Uhr
Willkommen zurück! :3

Freut mich zu hören, aber hätte es auch 100% verstanden wenn du es lieber geskipped hättest.
Düster und Sexy, passend zu Sukuna ⚈ ̫ ⚈
Genau, supergutes Auge, das du dies erkannt hast. Es wird alles seinen Sinn ergeben wenn ich in Teil 2 aufkläre, warum genau Junka und auch Inari Satorus Fluchkraft benötigt. Bis dahin müsst ihr euch mit diesem Fitzelchen Information begnügen. :3

Kiyaaaa! Mir auch! (╥_╥) Aber wenn du dich an die ersten Kapitel zurückerinnerst, war Junka auch ziemlich von seiner arroganten Art abgestossen. Die Gefühle kamen erst auf, als die beiden gezwungenermassen mehr miteinander zu tun hatten und Satoru sich in Junkas Art vernarrt hat und sie so unbewusst Stück für Stück näher an sich herangelassen hat. Und der Prozess der Fluchkraft-Speisung ist sehr intim, nervenaufreibend und schafft automatisch auch Nähe.
Diese besondere 'Magie', wenn Junka Juryoku in sich aufnimmt, gibt es aber nur bei Satoru. Falls dir aufgefallen ist, fühlt Junka sich nicht gleich gut mit Yujis Speisung, im aktuellsten Kapitel gleicht die Speisung eher gierigem Verschlingen als einem verborgenen Band, wie es bei Junka und Satoru ist.
Aber ich sollte jetzt die Klappe halten, bevor ich zuviel verrate xDD

M-Meine Schreibkünste??? Yabai, da werde ich ja direkt rot! ( ๑>ᴗ<๑ ) Und hey, diesen Wandteppich will ich sehen!! *_*
Ich habe gerade mit dem letzten Gehaltscheck bei Displate zugeschlagen und gleich 2 Stück von Satoru und ein Cooles von Sukuna bestellt, jetzt muss ich nur noch darauf warten, das diese Prachtexemplare ankommen. :3

Ich bleibe euch ganz bestimmt erhalten und versuche trotz forderndem Job so oft wie möglich zu posten! Was das teilhaben an Junkas und Satorus Leben betrifft: Girl, if youd only knew... Ich hab SO VIEL Gutes/Schlechtes/Wahnwitziges/Lustiges/Heisses Zeug für euch in Teil 2 geplant... Da kribbeln mir schon die Fingerspitzen eheheeh ^_^

6 Uhr morgens???? O_O Ach heerrje, gomenasai! Gut hast du mittlerweile aufgeholt, sonst hätte ich mich wirklich schlecht gefühlt T_T

Noch einen tollen Rest-Sonntagabend und bis hoffentlich ganz bald! Die Arbeit am nächsten Kapitel schreitet nämlich gut voran :3

Liebe Grüsse zurück!

♡♡♡
30.01.2022 | 01:59 Uhr
Wow, ich weiß nicht mehr, wann mich eine Geschichte SO sehr gefesselt hat, dass ich mir über 60 Kapitel in zwei Tagen einverleibt habe…
Ich bin von mir selbst enttäuscht, dass mir deine Story nicht bereits eher untergekommen ist, dann hätte ich schon lange in den Genuss kommen können.

Was soll ich sagen? WOW? Und das trifft es nicht wirklich. Ich bin dermaßen begeistert, dass mir die Worte fehlen, um dir diese Begeisterung begreiflich zu machen…
Dir ist es gelungen, den Charakteren Leben einzuhauchen, ihre Charakterzüge unfassbar gut rüber zu bringen und es den Lesern zu ermöglichen, voll und ganz in die Handlung einzutauchen.
Mach bitte weiter so. <3

Ich muss leider zugeben, dass ich mich jetzt nicht so wirklich auf das What if Kapitel freue, da dein Hauptpairing für mich das non-plus-ultra ist, aber hey, ist deine Geschichte ;)

Ich freue mich auf jeden Fall wenn es weiter geht und hoffe wir kommen noch lange in den Genuss deiner Schreibkünste, die uns in die Leben von Satoru, Junka und der anderen eintauchen lassen.

Ja, was soll ich noch sagen? >.< Wow, einfach wow. XD

Liebste Grüße und bis bald
Aeon <3

Antwort von Snowfoxy am 30.01.2022 | 15:08 Uhr
Huuuui ein neuer Name, dies ist für mich immer ein Grund zur Freude *_*

Hallo liebe Aeon und vielen lieben Dank für dein Review und meinen nächsten Stern! (Ich glaube der ist von dir, auf jeden Fall habe ich mich super gefreut! :3)

Chotto MATE, du hast dir die ganze Story in ZWEI TAGEN gegeben?? (⊙.☉) Yabai, das nennt man ja mal Determination, ich fühle mich unglaublich geehrt und hoffe ich habe dir nicht arg schlaflose Nächte bereitet xD
Hey sei nicht enttäuscht, du konntest jede Menge Kapitel bingen und bist gerade rechtzeitig zum fulminantem Ende dabei! Ausserdem wirds mit Teil 2 genauso weitergehen, also keine Sorge! :3

Und genau das ist mir wichtig, JJK lebt von ihren fantastischen, facettenreichen und hochinteressanten Charakteren, dem Worldbuilding, dem Stil, einfach alles. Ich bin ja ein Weeb erster Stunde, aber bisher hat es noch kein Manga/Anime es geschafft mich so sehr vereinzunehmen. Ich glaube und hoffe man kann dies in meiner Geschichte ein bisschen spüren!

Die Bonus-Kapitel sind wirklich purer Fanservice und ein Dankeschön meinerseits für die vielen Reviews, also lasse ich da meine Leser entscheiden, ich habe da nicht wirklich ein Mitspracherecht. Und joah, ein bisschen kam ich mir schon vor, als würde Junka Satoru betrügen T_T Obwohl die Chemie zu Yuji definitiv seit anfangs der Geschichte da war und ich wirklich finde, dass die beiden Seelenverwandte sind, hat es einen guten, SEHR WICHTIGEN Grund, warum Junka und Satoru zusammengehören. (Mehr dazu später und vor allem in Teil 2... ⚈ ̫ ⚈ )
Also für mich sind die beiden auch das Non-plus-ultra und ich freue mich meeega das du das auch so siehst! *_*
Du kannst das Kapitel auch getrost skippen, falls dich das nicht interessiert, ist non-canon (was Fuchsfeuer betrifft), du verpasst wirklich nichts!

Lange auf jeden Fall, da auch wenn Fuchsfeuer zu Ende geht, der zweite Teil direkt anschliessend weitergeht und uns weiterhin Teil von Junka, Satoru und der ganzen JJK Family sein lassen. Ich habe noch jede Menge Überraschungen geplant! *sich grinsend die Hände reib*

Yabai, ich freue mich wirklich über sein supersüsses und sorgfältig geschriebenes Review, du hast mir wirklich den Sonntag versüsst. Danke dafür! :3
Ich hoffe bald wieder von dir zu lesen und hoffe das dir Fuchsfeuer weiterhin so gut gefällt!

Ganz liebe Grüsse zurück!

Snow

♡♡♡
24.01.2022 | 12:45 Uhr
ich muss noch nen Review schreiben, um Satoru, dich und die Reviewanzahl zu ehren

Satorus Auftritt war stark, so stark das ich geglaubt hab seinen Zorn bis hierher zu spüren.

Bitte mehr solcher Momente

Naruka<3

Antwort von Snowfoxy am 30.01.2022 | 14:58 Uhr
Ach Gottchen, was bist du niedlich T_T Satoru und ich fühlen und seeeehr geehrt, arigato gozaimasu! :3

Wenn du dachtest, das wäre schon das Maximum, warte bis er auf Masaru trifft O_O

Liebe Grüsse Schneefuchsi

( ^◡^)っ ♡
23.01.2022 | 09:32 Uhr
Hallo du liebe:3

Freue mich wahnsinnig über dieses neue Kapitel :3
Der Song gehört zu Satoru oder?
Seine POV war wieder einsame Spitze!
Mann kann richtig seinen Verlust der mit Wahnsinn gepaart ist rauslesen. Freue mich schon auf den Moment wo er sie findet und diesem *pieeep* von Masaru wortwörtlich den Arsch aufreißt und die Arme Junka da endlich rausholt. Ich leide richtig mit ihr mit :(

Von einer Skala von 1 bis 10 hmmmm..... Eine 11 bitte:3
Ohne Witz ich bin auf das Bonus Kapitel extrem gespannt :3

Hoffe du hast noch einen entspannten und schönen Tag :3 wir sehen uns beim nächsten Kapitel :3

*heiße Schokolade hinstell*

Antwort von Snowfoxy am 30.01.2022 | 14:56 Uhr
Koonichiwa liebe Yayu-chan! ^_^


Japp, hast du richtig geraten, was den Song betrifft!
Und freut mich das seine POV dir gefallen hat. Du kannst dich wirklich auf diesen Moment freuen, der schon sehr bald passieren wird. Es wird auf jeden Fall intensiv und episch *_*

Natürlich kommt so eine Antwort xDD Das Kapitel ist schon ready 2 go und kommt in 2-3h up. Dann kannst du schön ungezogen den Wochenende ausklingen lassen :3

Ja, das hatte ich wirklich und bin schon supergespannt auf eure Reaktionen auf das Bonus-Chapter... Und ein bisschen ängstlich *nervous giggle*

*heisse Schokolade strahlend entgegen nehm und eine Schüssel mit Marshmallows reich*

♡♡♡
21.01.2022 | 22:40 Uhr
Hallo ;)

Die diesmalige Song Empfehlung steht für Satoru, richtig? ;)

Ich stimme dir vollkommen zu, dass dieses Kapitel Intensiv war. :) Da hat sich die schlaflose Nacht wirklich gelohnt für dich und auch für uns :)
Bevor ich mit meinem Review beginne wollte ich noch etwas los werden: Ich schätze an dieser Geschichte wirklich sehr diese klare Linie die du fährst.
Persönlich habe ich ja keine Ahnung wie viel vom Inhalt schon vorher feststand aber alles passt so gut zusammen. Bei jedem Kapitel fühlt es sich nach Zahnrädern an die ineinander rasten.

Zu Satorus POV:
Okay… ich bin wirklich schwer beeindruckt. Ganz, ganz schwer beeindruckt. No joke. Er liegt dir einfach irre gut und deine Satoru Darstellung ist zweifelsohne eine der besten, die ich bis dato von ihm gelesen habe. Du hast ihn mal wieder on Point getroffen:) Mir gefällt die Entwicklung, die die Geschichte mit sich trägt. Das Satoru langsam aber sicher sich seiner Gefühle für Junka klar wird. Er bleibt immer noch er selbst und trotzdem merkt man gewisse Veränderungen die er durch die Verbindung zu Junka durchläuft.

Zitat:,, Früher hätte Satoru in seiner üblichen Manier seine Augenbinde angehoben und ihnen ein charmantes Augenzwinkern geschenkt, das ihnen direkt die Röte auf die Wangen getrieben hätte. Doch mittlerweile waren die einzigen roten Wangen, die ihn interessierten, diejenigen eines Halb-Yokais mit einem ausgeprägten Sinn, ihre Liebsten zu beschützen, selbst wenn dies bedeuten sollte, von ihnen getrennt zu sein“. Zitat Ende.

Es gefällt mir wirklich sehr gut! :)

Zitat:,, Bis er wortwörtlich über ein Mädchen in einer Seitengasse Tokyos gestolpert war, völlig zerzaust, fauchend und mit flauschigen Ohren bestückt, welche vielleicht niedlich anzumuten waren, jedoch über die rasiermesserscharfen Klauen, das beeindruckende und zerstörerische Feuer und die gewaltige, uralte Macht hinwegtäuschten, die in diesen Tiefen von warmem, sattem Gold, diesen Seen von Bernstein innewohnten.“ Zitat Ende.

Das ist auch ein super Beispiel für seine Veränderung. :)

Zitat:,, Gib mir einen guten Grund, dein jämmerliches Leben nicht sofort zu beenden. Du hast versagt. Es war deine Aufgabe sie zu beschützen, wenn du dessen nicht fähig bist, hättest du sie nicht vor mir verstecken sollen!», mit einem Krachen bohrte sich Satorus Faust nur knapp neben Masatos Gesicht durch das Holz der Wand hindurch.
Das bist nicht du. Beruhige dich, behalte einen kühlen, klaren Kopf. Angst ist der Tod der Vernunft.“ Zitat Ende.

Wow das bringt mein Herz echt zum glühen <3 Er zeigt damit wirklich viel Emotionen und er macht sich große Sorgen um Junka.



Zitat:,, Nun konnte Satoru schwören, das Nanamin in seinem Kopf rumspukte, ihn an seinem Arm zurückhielt, bevor er den Schädel des Curse Users vor ihm mit einem Fingerschnippen zertrümmerte.“ Zitat Ende.

Voll kreativ Shoko und Nanami als Engelchen auf seiner Schulter zu platzieren die ihn zur Vernunft ermahnen ;D


Zitat:,, Ohne die beiden Curse User weiter zu beachten, kaufte Satoru sich einen Pappteller eines Fischgerichts, welches der Verkäufer mit zitternden Knien so sehr befüllte, dass der Turm aus gekochtem, zerhacktem Fisch umgekippt wäre, hätte Satoru nicht mit Mukagen ein klein wenig nachgeholfen.“ Zitat Ende.

Die gesamt Situation ist sehr ernst und diese Szene fand ich irgendwie etwas zwischen lustig und grotesk? Sagt man das so? :D Hat auf jeden Fall super rein gepasst. Ich liebe diese Details.

Zitat:,, Während Satoru geschickt und ohne zu kleckern sich das Essen hineinschaufelte, betrachteten Masato und die Curse Userin sich ratlos, Satoru fiel erst jetzt der kleine Katzenkopf auf, der aus ihrem Rucksack herausragte, schneeweiss und mit schmalen, ihn verurteilenden Augen bespickt.
Eine Katze? Ist das ihr Ernst?“ Zitat Ende.

Ah er hat Sato-chan gesehen<3 :) War das Junkas Rucksack aus dem Sato-chan herausragte? Ich nehme einfach mal an das es so ist und er deshalb sofort wusste das der Kater zu Junka gehört.


Zitat:,, Glas zerbarst mit lautem Getöse, mehrere Wasserleitungen platzten und unterstrichen das Chaos perfekt, das urplötzlich ausbrach. Gefährlich langsam drehte Satoru sich um, hob seine Augenbinde an und offenbarte eine vor purem Wahnsinn glühende Iris, welche nur ein Bruchteil der Macht widerspiegelte, die in seinem Körper innewohnte.
,,Ich an deiner Stelle wäre jetzt still. Oder ich lasse dich einen Teil davon spüren, was deine Schwester deinetwegen durchleiden muss.»Satoru packte Masatos Schulter mit beherztem Griff, fühlte wie seine Knochen unter seinen Fingern ächzten und ignorierte das leidende Zucken seines Augenwinkels.
Wenn ich sie verliere, werde ich dir noch viel schlimmere Schmerzen zufügen.
,,Bring mich zu Masaru. Sofort.» Zitat Ende.

Oh oh oh. Großväterchen ist gar nicht gut gelaunt. Masato kann froh sein, dass er Junkas Bruder ist. Nur deshalb lässt Satoru ihn noch am Leben! Die Beziehung der beiden steht unter keinem guten Stern. Ich kann Satoru da auch sehr gut verstehen. Zum Glück hat sich Masato sofort auf den Weg gemacht um Satoru über Junkas Entführung zu informieren. Ich hoffe sehr, dass Satoru auch rechtzeitig kommen wird um Junka zu retten. Vllt hat er ja auch noch Yuji und die anderen informiert um dabei zu helfen Junka zu retten? Mal sehen.



Junkas POV:

Man hat den ersten Absatz gelesen und BÄM, die Atmosphäre war geschaffen, man war sofort in Junkas Jujutsu Kaisen Welt versunken. Woher nimmst du nur diese gekonnte Wortwahl und dieses Feingefühl für diese perfekte Platzierung, sodass die Worte auch total einschlagen und ihre Wirkung zu 100% entfalten?! Ich hatte diese Welt praktisch vor mir, bin in der Atmosphäre versunken.
Das ist eine gekonnte Meisterleistung!

Zitat:,, Wie geht’s deinem Freund? Ich hoffe er hat sich nicht kopflos in die Arbeit gestürzt?», das leichte Kichern liess ihre Augenbraue zucken und ein scharfer Schmerz brandete auf meiner Wange auf, als sie mich hart ohrfeigte.“ Zitat Ende.

Das war ja mal richtig badass von Junka:O
Da klappt mir ja beinahe die Kinnlade runter bei so viel Übermut :D


Zitat:,, Ich werde jeden einzelnen von euch töten. Mir zurückholen, was mir genommen wurde. Dich, ‘Geheimwaffe’ hebe ich mir als Letzte auf.», mein kratziges Lachen hallte von den Wänden nieder, als die scharfe Klinge sich in meine Haut bohrte und heisses Blut meinen Hals und mein Dekolleté hinabrinnen liess.“ Zitat Ende.

Das glaube ich ihr aber sowas von!!!


Zitat:,, Das unkontrollierbare Beben, welches meine Zähne aufeinander klappern liess, war nur die Spitze des Eisbergs, namenloses, allumfassendes Entsetzen liess mich gedanklich laut schreien. Ein paar Füsse, schwarze Tabisocken, welche von roten Riemen umsäumt wurden, schoben sich in mein Blickfeld und das Gefühl, als ob sämtliche meiner Zellen gewaltsam in der Mitte auseinandergerissen würden, verzerrte mein Gesicht vor Schmerz.
Ich will nicht. Ich will das nicht, ich will nicht hier sein! Ich will nach Hause! Bitte!“ Zitat Ende.

Ok krass. Hier muss ich einmal tief durchatmen. Das ging ja mal anders unter die Haut.. Absolut entsetzlich! :O Da tun sich unaussprechliche Abgründe auf! Oh Scheiße ich hab so Mitleid mit Junka. Wow:O
Sie muss unglaublich heftig gelitten haben.. es bricht mir mein kleines Fan Herz.




Wie immer schreibst du wundervoll! Ich wiederhole mich oft in meinen Reviews, aber du schaffst es jedes Mal aufs Neue, mich umzuhauen.
(*-*)
Bitte mach weiter so, du bist wirklich mein großen Vorbild was das Schreiben angeht und ich zerbreche mir öfter den Kopf darüber, wie man nur so talentiert sein kann um so etwas wunderbares und leidenschaftlich geschriebenes zu Stande zu bringen. :) Ein Glück, dass du deine Geschichte mit uns teilst und so unseren Alltag versüßt.

Und noch zum Schluss:
Wie steamy soll das Bonus- Chapter werden? Gute Frage:D Ich denke da werde ich mich einfach von dir überraschen lassen;)

Ich wünsche dir ein erholsames Wochenende liebe Snowfoxylein!:) ♡♡♡

Bis bald!

Ani Mette

Antwort von Snowfoxy am 30.01.2022 | 14:54 Uhr
Koooonichiwa liebe Ani-chan! -`ღ´-

Ding Ding Ding, 100 Punkte an dich! Da liegst du absolut goldrichtig!

Ooof, schlaflose Nacht trifft es wirklich. Zurzeit nutze ich jedes bisschen freie Zeit um zu schreiben und das heutige Kapitel wäre bestimmt schon vorher erschienen, hätte ich aufgrund gewisser Rückmeldungen es nicht nochmal umgeschrieben :3
Tatsächlich stand die Handlung wirklich schon sehr früh fest und meine Entscheidung, aus Fuchsfeuer einen Zweiteiler zu machen, gibt mir nun die Möglichkeiten alle meine Ideen mit einzubauen. Also es gibt wirklich eine rote Linie, an die ich mich halte, aber halt auch oft Filler-Kapitel einfügen, weil die einfach dringend nötig sind, um der ganzen Handlung ein bisschen die Spannung zu nehmen. Darum ist das Bonus-Kapitel auch eine willkommene Verschnaufspause, für mich als Schreiber, mal ein bisschen von der Angstiness und dem Leid wegzukommen und für euch Leser, damit ihr auch mal etwas anderes zu lesen bekommt.

Yabaaai!! *_* Die allergrösste Ehre, ich verneige mich T_T Damit hast du mir einfach das übergrösste Kompliment gemacht, i mean, ich weiss meine Besessenheit ist was Satoru betrifft einfach 2-3 Ligen zu hoch, aber hier kann ich all dieses 'unnütze' Wissen und die Leidenschaft für seinen Charakter zu etwas Gutem benutzen :3
In Fuchsfeuer kann ich auch Facetten an ihm wiedergeben, die wir im Anime und Manga leider nie zu Gesicht bekommen werden. Und er bekommt endlich mal das dringend benötigte Character-Development!
Also arigato gozaimasu, ich fühle mich über so ein Kompliment geehrt und hoffe ich kann dem weiterhin gerecht werden! T_T

Womanizer der einfach selbst nur noch down bad ist, da es endlich jemand geschafft hat, all seine Mauern zu durchdringen und sein Herz voll und ganz zu erobern. Dieser Mann liebt innig und intensiv und möchte sein Objekt der Begierde (wahrlich Begierde, da er kein Mass oder überhaupt Zurückhaltung kennt) gänzlich besitzen. Ist nicht für jeden Etwas, aber wie schon Junka oft gesagt hat, ist Satoru die Antwort auf ihre eigene Dunkelheit, als macht ihr seine Obsession nichts aus, sie begrüsst sie sogar.

Durch seine Kindheit hatte Satoru leider keine wirklichen Bezugspersonen, deswegen sind seine Freunde seine Familie und beinflussen ihn mehr als ihm lieb ist. Die Metapher von Engelchen ist wirklich gut getroffen von dir, da ich genauso etwas beim Schreiben im Sinn hatte :)

Ja! Genau das! Dieser grotesker Humor habe ich mir von dem Sourcematerial abgeschaut, da dies oft im Anime und vor allem im Manga vorkommt. Freut mich meeega das ich dies rüberbringen konnte und du als Leserin dies bemerkt hast! So aufmerksam! *_*

Wiedermal richtig erfasst, Satoru hat den Rucksack erkannt und ist durch die Katze irritiert. Mehr zu Satoru vs Sato-chan in Teil 2... Kannst dich schon mal freuen! ^_^

Du sagst es, Ojisan ist mehr als aufgebracht und hat die Schnauze geladen voll. Dir bleibt auch nichts verborgen, ich verrate jedoch nicht, an wen die Nachricht von ihm ging... •̀.̫ •́✧

Uwaa, deine Komplimente bringen wiedermal meine Wangen zum Glühen :3 Ich kann dir selber nicht sagen woher ich all dies nehme, ich bin einfach mit einem sehr detaillierten Kopfkino gesegnet, i guess? Was mir oft hilft, vor allem bei emotionalen Szenen, ist die dazu passende musikalische Untermalung.

D-D-D-Dein Vorbild???? T_T Yaaaaameru, ich komm nicht damit klar und fühle mich SO geehrt! Und ja ich teile meine Geschichte mit euch, aber ihr teilt auch eure Gedanken und Leidenschaft für die Geschichte mit mir, es ist ein Geben und nehmen! <3

Das nächste Kapitel wird in 2-3h hochgeladen und hoffe es gefällt euch! Auch wenn ich danach gleich mal eine Dusche mit holy Water nehmen musste O_O

Wie immer wundervoll von dir zu lesen, allerliebste Ani-chan!

♡♡♡
21.01.2022 | 19:45 Uhr
oi oiooioioioioioiii, SENPAI DU HAST ES GESCHAFFT

du hat bei mir dieses Attack on Titan feeling der ersten staffel erzeugt, ich wurde damals von ungewissheit, Neugier, Angst, Wut und vorallem Anspannung förmlich geköpft. Das jemand anderes sowas mit mir machen kann ... Probs an dich.

Yuji/SukunaxJunka Chapter auf das ich mich sauhart freue: steamy steamy also so richtig steamy bitte 11/10 wenns geht hehe

Ich fand deine Liedempfehlung so geil (ich glaube das Lied geht von Satoru aus)

die emotionen sind so greifbar gewesen, so stark

Naruka-chan<3

PS.: Masaru könnte ja nen Uzumaki sein XD

Antwort von Snowfoxy am 30.01.2022 | 14:33 Uhr
Oi oi oi oi Naruka-chaaan :3

WHAT THE DUCK O_O
Diese Ehre, mit AoT verglichen zu werden... T_T Jetzt hast du es geschafft, ich heule gleich. Liegt vielleicht auch daran, da ich als AoT Mangaleser weiss, wie die heutige Folge wird... ICH BIN SO GEHYPED UND TRAURIG GLEICHZEITIG! (◕‸◕ )

Jajaaa, i know, ihr seid alle thirsty little Bitches xDD Habs nach der Resonanz auch schön umgeschrieben, damit auch alle eure Wünsche erfüllt werden :3 Kapitel ist schon fertig korrigiert und bereit, wird gegen Abend hochgeladen. Kannst dich also freuen! (Aber die Triggerwarnung bitte beachten gell)

Freut mich das der Song dir gefallen hat und ja du hast Recht! Es bezieht sich auf Satoru und seine intensiven Gefühle Junka gegenüber...

♡♡♡

PS: Falls du eine etwaige Vorstellung von Masarus Aussehen möchtest, kannst du in meiner Review-Antwort zu Amoralistic nachsehen, da habe ich ca. beschrieben, wer als Vorbild für Masaru gedient hat :3
21.01.2022 | 18:27 Uhr
Heyho Snowie -chan
Bin mal wieder von der Aura dieses Kapitels geflasht worden :
Erst hottie satoru mit seiner Sehnsucht nach Junka mit einer priese Wahnsinn gewürzt = hibbelige yaoi-chan
Dann das seelische leid von junka/inari =besorgte yaoi-chan
.
.
.
Dann die Frage aller Fragen ob Steam von Null bis zehn :
= Pervy-grien-yaoi-chan
Also meine antwort:
HAU IN DIE TASTEN FOXY-SAMA:)
ERLEUCHTE MICH MIT DEINER (UN)REINHEIT;)
...
...
..
.
Deine yaoi chan

Antwort von Snowfoxy am 30.01.2022 | 14:28 Uhr
Yaoi-chan ist wieder da! ( ^◡^)っ ♡
Yandere-Satoru ist einfach nur muuuuucho caliente, am i right? :3 Warte bloss ab wie er sein wird, wenn er seinen Lieblingsfuchs endlich wieder zurück hat und nun tatsächlich versteht, was Verlustangst bedeutet. Da ist ordentlich Konflikt- und Spannungspotenzial vorhanden, sag ich dir! (´ ꒳` )

Oh Boy, also unrein ist das Chapter alle mal. Ich muss definitiv am anfang eine Triggerwarnung reinhauen O_O
Aber ich wollte dem King of Curses halt gerecht werden? ¯\_(ツ)_/¯

Bonus-Chapter kommt in 2-3h up, so das wir alle unseren Sonntagabend schön ungezogen ausklingen lassen können :3

Immer schön und lustig von dir zu lesen, liebe Yaoi-chan! *_*

♡♡♡

PS: Schon mal den Trailer zum 'Heaven's Official Blessing'-Anime abgecheckt? Ich glaube der wird dir SEHR gefallen ⚈. ̫ ⚈
21.01.2022 | 12:58 Uhr
Endlich ein neues Kapitel *-* (Ich weiß ja das hat Gründe, dass es so lange gedauert hat aber ich freu mich halt *-*)
Ich musste es auch noch ganz unbedingt vor dem schlafen lesen uwu.

Wie steamy soll das Bonuskapitel denn werden *thinking* hmmmmm.
Ich finde ja wir sollten nicht übertreiben, also von einer Skala von 1-10 würde ich für den Anfang so eine solide 11,258 vorschlagen meinst du nicht auch?
Es sei ganz dir überlassen wie "weit" du gehst xD aber neugierig bin ich schon wie denn eine 10 aussieht.

Uffff das Lied ist ja mal gut *-*
Finde es passt zu beiden aber ich würde sagen es passt zu Satoru doch besser :D

Warum hatte ich bei dem Vater eigentlich eher das Bild von Ren's Vater aus Shaman King im Kopf xD aber die riesige aufgepumpte Version von ihm .... glaube deine Version finde ich hübscher lol.

Hmmmm ich frage mich übrigens Yunkas Vater war ja nun nicht ihr leiblicher und ihre Mutter auch nicht glaube ich? (Das liegt schon wieder so viele Kapitel zurück, dass sie vorkam und mein Hirn gleicht einem Nudelsieb... es tut mir leid, Schande über mein Haupt und meine Kuh). Wie zur Hölle ist sie überhaupt bei ihrem Ziehvater gelandet???? Und was genau ist jetzt eigentlich mit Frau Mutter?? Ich hoffe du klärst und dazu im Laufe irgendwann auf :D es würde mich nämlich echt brennend interessieren.

Uiuiui ich glaube Senpai wird langsam echt sauer ... das kann ja heiter werden, ich mach schon mal das Popcorn will noch jemand was? *kramt auch schon mal die Beruhigungstabletten raus* Ich bin bereit :D.

Ich finde es immer wieder klasse wie du diese Nebensächlichkeiten einbaust wie mit dem Essen xD das passt einfach Perfekt.

Und auch wenn es unglaublich spannend ist Q-Q ich hoffe die beiden können sich bald wieder in den Arm nehmen aaaah das ist ja kaum zum aushalten!!!!

Ich hoffe wir lesen uns ganz bald wieder uwu

Antwort von Snowfoxy am 30.01.2022 | 14:22 Uhr
Aww, du bist so unglaublich süss, Amo-chan! *_*

*Spits water* 11.258 ich lach mich ab xDD Mannomann, wegen euch thirsty Girls habe ich das Kapitel noch umgeschrieben um euch auch ja zufrieden zu stellen xDD Was auch wieder die längere Wartezeit erklärt. Aber ich glaube hat sich gelohnt :3

Hihihi, ich mach gleich ein Freudentänzchen weil der Song euch gefällt! :3 Ich war anfangs ja eher unsicher, was 'härteren' Sound betrifft, aber bisher scheint ja niemand Probleme damit zu haben *sich die Hände reib*

Oh Gott ich musste gerade googlen wie der Typ aussieht, da habe ich fast den Löffel Müsli ausgespuckt (☉.☉) Also Masaru ist DEFINITIV hübscher, stell dir eine Mischung aus Aizen, Renji aus Bleach mit Chikage Kazama aus Hakuoki und ein bisschen Undertaker aus Black Butler vor? Also ein richtiger DILF halt (i mean Junka and Mato are both Lookers, war ja klar das ihr Vater ein Daddy ist xDD)

Das mit Junkas Familiengeschichte wird im ersten Drittel von Teil 2 aufgeklärt, die liebe Mama kommt da nämlich wieder zurück. (Sie war auf sehr wichtiger Mission und kommt mit guten/schlechten Nachrichten zurück - aber mehr dazu später)
Junkas Ziehvater war der beste Freund ihrer Mama und hat sie nach ihrer Zwangsheirat mit zu dem Murata Clan begleitet. Also die Mama ist ihre leibliche Mutter, und ihr Ziehvater, dem sie auch ihren Nachnamen 'Sasaki' zu verdanken hat, hat ihnen beiden zur Flucht vor all diesen Jahren verholfen und mit seiner Fluchtechnik das Ara-Mitama in Klein-Junka versiegelt. *drops Lore-bomb*
Aber joah, wir kriegen auch eine Mato-POV und mehr Backstory in Teil 2 :3

Oji-san ist mehr als sauer, er ist bereit Berge zu pulverisieren, nur um seinen Lieblingsfuchs wieder zu finden. Drücken wir ihm also die Daumen während wir mit genügend Sicherheitsabstand zusehen xDD

Ich hoffe du hattest ein tolles Wochenende!

♡♡♡
21.01.2022 | 08:11 Uhr
Du hast recht...ich befürchte du lässt es weiter reißen, bevor da ans kitten denkst!
Satorus Sicht und Gedanken zu lesen waren wieder einmal sehr intensiv. Dieser Mann ist wirklich eine klasse für sich, was es einfach umso erstaunlicher macht, wie er mittlerweile auf Junka reagiert und sich auf sie einlässt...
Ich bin so gespannt, wie er reagieren wird, wenn er sie finden wird! Auch wie sie reagieren wird!!!
Aber jetzt gibt es erst mal ne BonusRunde....oh ind bitte gib uns die 10 *sichdiehändereib*
Ich freu mich drauf!!!

Antwort von Snowfoxy am 30.01.2022 | 13:59 Uhr
Oh ja, was Herzen zerreissen angeht, bin ich ein Profi... •̀.̫ •́✧
Intensiv ist genau das richtige Wort, wenn es um Satoru geht. Intensiv in jeder Hinsicht, ob gut oder schlecht. Der Grat zwischen Liebe und Besessenheit ist sehr schmal und Satoru steht mit beiden Beinen darin, ohne den Verstand zu verlieren. Weil er sowieso schon mit einem Fuss in Richtung Wahnsinn steht, doch trotzdem er selbst bleibt. So eine interessante Figur! *_*

Oh, die Reunion wird episch und INTENSIV *ehehehe*
Und sie wird nach dem nächsten Kapitel, also nach dem What-If Chapter endlich stattfinden. Kannst dich schon darauf freuen! (Oder auch nicht?)
Bonus-Runde kommt noch heute, also ziemlich bald. Muss nur noch ein paar Sachen erledigen und die Wäsche machen, das Kapitel ist schon fertig korrigiert und wartet auf den Upload.

Liebe Grüsse und einen schönen Sonntag wünsche ich dir!

♡♡♡
04.01.2022 | 13:41 Uhr
Ohayooo, Senpai

Ohaaaa Ichika ist schwanger und dann gibt's kleine Babies wie schön.

Ich bin irgendwie verwirrt sollte Junka nicht stärker sein als die anderen Kurse User?!

Ich hoffe Satoru ist dieses Mal nicht zu spät um seinen kleinen Kitsune zu retten.༎ຶ‿༎ຶ

Im übernächsten Kapitel gibt's einfach JunkaxSukuna ich bin schon ganz hibbelig und Kreischa hier wie verrückt rum.

Das Ende wo Junka sich so nach Satoru sehnt ist wunderschön geschrieben echt das hat mich fast zum heulen gebracht.

Sayonara Naruka-chan<3

PS.: Bei dem Lied hat man die Emotion richtig rausgefühlt und hat richtig gut gepasst.

Antwort von Snowfoxy am 18.01.2022 | 23:39 Uhr
Koonbanwa Naruka-chan! :3

Also erstmal nur Eins... Falls dann alles gut geht... O_O

In der Theorie schon, aber Junka läuft seit Monaten auf Sparflamme bzw. muss ohne Satorus Juryoku auskommen, was die böse Seite Inaris verstärkt und sie somit schwächt. Das führt dazu, das Junkas Fluchkraft und ihr ganzes Innere nicht mehr im Gleichgewicht ist, je bestialischer/monströser Inari wird, desto grösser die Belastung und grösser die Anstrengung, die Junka aufbringen muss um sie unter Kontrolle zu halten. Es ist ein Teufelskreis...

Hmmm ob er rechtzeitig ist, wirst du nur im nächsten Kapitel lesen können... Aber joah... Ihr kennt mich doch? ¯\_༼ ಥ ‿ ಥ ༽_/¯

Oh ja und WIE es JunkaxSukuna/Yuji gibt (den werten Yuji nicht vergessen meine Liebe, gehören 3 dazu :3 )Darum dauert der nächste Upload auch länger, ich hab schon angefangen am Bonus-Chapter und lass dir schon soviel gesagt sein: es wird gut... ⚈ ̫ ⚈

Oooww nooo, zum weinen will ich euch nicht bringen T_T Aber i feel with you, besonders wenn die Musik dann so gut passt, die Lyrics hitten, dann hab auch ich beim Tippen feuchte Augen. Ist manchmal echt hinderlich xDD

PS: Das freut mich sehr! Besonders Lieder, die 'härter' (von dem Genre oder Klängen ganz allgemein) sind, bin ich manchmal unsicher, da diese Musikrichtung nicht für jeden was ist, aber alles was in die Richtung Metal geht, verkörpert für mich die Wut und Verzweiflung, die für Inari steht.
Also wenns dir gefallen hat, dann umso besser! *_*

Bis bald und festes Drückerli!

♡♡♡
03.01.2022 | 13:11 Uhr
Ohhh Junka-chaaaan...mein Gott..wie sie leidet..Mato tut besser daran den Weißhaarigen gefunden zu haben eh..

Was ein Brecher und ich liebe dieses Kapitel..voller Sehnsucht, Kampf und doch ein wenig Hoffnung.

Liebe Grüße

Antwort von Snowfoxy am 18.01.2022 | 23:27 Uhr
I knooooow, ich bin wirklich ein richtiger Teufel T_T Falls es hilft: ich leide genauso wie ihr beim Schreiben, ich fühle also genauso mit!

Ob er den Weisshaarigen findet und was der Weisshaarige gerade treibt, mehr dazu im nächsten Kapitel, was morgen nach Plan online gehen sollte!

Awww, wie schön das es dir gefallen hat! Du triffst den Nagel auf den Kopf, wir haben Action, Schmerz, eiserner Wille aber auch Sehnsucht, Angst und Verletzlichkeit. Und genau dieses Kaleidoskop an Gefühl reisst uns mit, euch beim Lesen und mich beim Schreiben! :3

Ob die Hoffnung sich erfüllen kann, da musst du schon weiterlesen hehe...

Ganz liebe Grüsse zurück an dich liebe Maggy!

♡♡♡
03.01.2022 | 06:51 Uhr
Hallo liebe Snowfoxy :3
Hoffe du bist gut ins neue Jahr gekommen :3
Das mit dem Job hört sich ja sehr stressig an, hoffe es wird bald besser :o

Das Kapitel war echt der Wahnsinn! Es ist wieder so gut geschrieben und die Kämpfe erst. Man kann sich das alles so gut bildlich vorstellen *-*

Junka tut mir echt leid... Ihr bleibt auch nichts erspart... Ich kann diese Bastarde von Murratas echt nicht leiden und das sie Junka so verletzt haben macht das ganze nicht besser. Hab auch so das Gefühl das Gojo das ganze nicht unbedingt lustig finden wird...
Hoffentlich kommt er bald und holt sie da raus :(
Das Mato Vater wird hingegen fand ich ja mal mega cute auch wenn es für die beiden eventuell ein ungünstiger Zeitpunkt ist.


Kann kaum das nächste Kapitel abwarten :3
*cookies hinstell*
Bis nächstes mal:3

Antwort von Snowfoxy am 18.01.2022 | 23:24 Uhr
Und hallihallo liebe Yayu-chan! *_*

Mit Ach und Krach aber eigentlich ganz gut und du?
Joah schon und es bleibt zurzeit stressig, aber wird bestimmt in Bälde besser ᵔ ᴥ ᵔ Ich bleibe auf jeden Fall zuversichtlich!

Awww freut mich das es dir gefallen hat! Bin bei Lore-Dump Kapiteln sowie intensiven Kämpfen immer unsicher, vor allem haben wir ja schon ziemlich lange keinen Fluff mehr gehabt, die Story ist momentan einfach so dark... Ein Licht am Ende des Tunnels wird schmerzlich vermisst! Aber das Bonus-Chapter, welches nach dem nächsten Upload (der morgen sein sollte) kommt, wird das Ganze ein bisschen auflockern bevor es in die letzten 2-3 Kapitel geht.

Du sagst es, ich leide wahrlich mit ihr beim Schreiben mit, es macht mich auf eine Art kaputt sie so dermassen leiden zu lassen, da ich so viel Herzblut und Gefühl und sie und die Geschichte gesteckt habe, das sie mir einfach extrem wichtig geworden. Fühlt sich ein bisschen an, als würde ich eine sehr gute Freundin quälen T_T Aber sie muss diese Torturen durchleiden, damit sie über sich hinauswachsen kann, ähnlich wie im echten Leben auch (wenn auch Gott sei Dank in glimpflicheren Rahmen!)
Oh nein, Gojo findet das ÜBERHAUPT nicht lustig, wird man im nächsten Kapitel merken...

Das nächste Kapitel sollte falls nicht gerade die Welt untergeht, morgen kommen!
*cookies als Stärkung in sich hineinschaufel*

Bis bald und alles Liebe!

♡♡♡
03.01.2022 | 02:58 Uhr
Was ein gelungenes Moster an Kapitel!!
Ich freue mich jetzt umso mehr auf das nächste T.T. Es wird endlich Zeit, das die beiden sich wieder habe ... und gerade in dieser Situation ist es wohl auch aller höchste Eisenbahn.

Ich finde es echt bewundernswert wie du es schaffst so Kämpfe zu verschriftlichen. Das ist echt sau schwierig .... finde ich zumindest D: da ja Kämpfe eher was optisches sind und sowas zu beschreiben ohne die Leser zu langweilen ist echt eine Kunst.

Ich zumindest habe mich keinen Moment gelangweilt :D

Antwort von Snowfoxy am 18.01.2022 | 23:16 Uhr
Monster *raaawr* =✪ ᆺ ✪=

Ich weiss, ich lass mir momentan mega viel Zeit, liegt halt daran dass das nächste Kapitel ne Satoru POV enthält und ich bereits am Bonus-Chapter mit Yuji und Sukuna arbeite. Es dauert aber nicht mehr lange! Das nächste Chapter sollte actually sogar morgen schon kommen, wenn nicht gerade die Welt untergeht?

Allerhöchste Eisenbahn du sagst es, ob die werten Herren es rechtzeitig schaffen? Aufklärung bringt nur das nächste Kapitel aber... Joah... ihr kennt mich doch? War ich jemals fair? ⚈ ̫ ⚈

Nicht immer einfach, wirklich nicht einfach. Die Dynamik ist immer schwer, besonders mit mehreren mächtigen Kämpfern wie Junka und Muttsu etc. Da wird oft viel gestrichen, neu geschrieben etc... Aber wenn das Endergebnis euch Freude bereitet, dann wars alle Mühe wert! :3

*sich dankbar verbeug* Deine Worten ehren mich liebe Amo-chan! *_* Und ich hoffe du wirst dich in Zukunft auch NIE langweilen!

Mucho looove!

♡♡♡
03.01.2022 | 00:18 Uhr
Heyhoo Snowfoxylein! (*^ ‿ ^*)

Ich hoffe du bist gut in das neue Jahr gekommen? Sehr erfreulich das es nun weiter geht:) Das hört sich wirklich stressig an mit dem neuen Job. Hoffentlich kehrt bald mehr Ruhe für dich ein.

Nun ja. Ich habe das Kapitel gelesen. Und jetzt sitze ich mal wieder hier und überlege was ich dir schreiben kann. :D Es ist nicht immer leicht die passenden Worte zu finden. Nach längeren überlegen kommen sie doch nach und nach..und sprudeln dann regelrecht aus mir heraus :D
An erster Stelle würde ich gerne nochmal deinen wunderschönen Schreibstil hervorheben. Ich liebe es, dass du dich nicht Ewigkeiten an einer Szene aufhängst, wie flüssig und leicht du schreibst, aber trotzdem eloquent und wortgewandt. Kurz; dein Stil passt einfach wunderbar zum Vibe der Geschichte! Ich bin regelrecht begeistert wie du mit Worten malen kannst! :)



Zitat:,,Ichika, du bist… schwanger.», ihre hübschen, grünen Augen weiteten sich und begannen traurig zu glänzen, ein herzzerreissend glücklicher und gleichzeitig verzweifelter Ausdruck auf ihrem Gesicht, als sie eine Hand an ihren Brauch drückte.“ Zitat Ende.

Oh wow! Ichika ist schwanger. Glückwunsch, Junka wird Tante! Nun gut die derzeitige Situation ist wirklich sehr unpassend und gefährlich.. Ich hoffe, dass alles gut geht mit ihr und dem ungeborenen Baby. ;)

Zitat:,, Ein scharfer Schmerz stach in meine Schläfen und ich fühlte wie die Haut meiner Unterarme spannte, Inaris Gesäusel so laut, das ich glaubte sie flüstert mir direkt ins Ohr.
Verrat kennt kein Alter. Und wird mit dem Tode bestraft.
Ich streichelte verabschiedend über Sato-chans Köpfchen und schüttelte meinen Kopf in dem Versuch, den Yokai abzuschütteln, der mir abartige Gedanken eintrichterte.
Halt's Maul.“ Zitat Ende.

Wie krass das für Junka sein muss ständig diesem widerlichen Flüstern ausgesetzt zu sein?! Das würde mich richtig aggressiv machen. :(


Zitat:,, Dann gibt’s kein Entkommen, bis ich zurückgeholt habe, was ich verloren habe.Verwirrt schloss ich meine Augen, schüttelte erneut meinen Kopf, knirschte mit meinen Zähnen, bis ich den Einfluss des Yokais niederrang.
Bis ich die Fragmente von dem Ara-Mitama mir wieder verinnerlicht habe. Das ist der Plan.“ Zitat Ende.

Oh da verschwimmen wieder die Grenzen zwischen den beiden. Gut dargestellt. :)

Zitat:,, Je länger ich die Verbindung zu Inari aufrechterhielt, desto lauter wurde das blutrünstige Flüstern, das mittlerweile zu einem gutturalen Singsang anschwoll und an meiner Kontrolle zerrte.“ Zitat Ende.

Das kann ich mir sehr gut vorstellen. Super Wortwahl: gutturalen Singsang. :) Wieviel Selbstbeherrschung Junka aufbringen muss ist wirklich bemerkenswert.

Zitat:,, Unbarmherzig krachte ich zu Boden, der Aufprall trieb die restliche Luft, die in meinen Lungen vorhanden war, hinaus und liess mich zuckend nach Luft schnappen.
Was zur Hölle?!“ Zitat Ende.

What?? Ich dachte jetzt hat sie alle platt gemacht? :O Da scheint ja was schief gelaufen zu sein. Aber diese Fähigkeiten den Sauerstoff zu manipulieren ist wirklich heftig.

Zitat:,, Du hast meinen kleinen Bruder getötet. Er war gerade mal Vierzehn, noch ein Kind!», er holte metallene Fesseln aus seiner Tasche hervor, auf denen antike Runen eingraviert waren. Erkennen blitzte in meinem Kopf auf, ich wusste ich hatte diese Zeichen schon mal gesehen, war mir aber nicht mehr sicher wo genau.“ Zitat Ende.

Oh oh oh. Der Typ ist also der Bruder von dem Jungen den Junka umgebracht hat..
Herrje, was für ein Drama. Well, that escalated quickly XD.

Zitat:,, Die Kraft, mit der die Geschosse abgefeuert wurden, hievten mich von den Füssen und nagelten mich an der Wand hinter mir Fest. Schmerz erblühte in meinem Bauch und unterhalb meiner Schulter, ein brennendes Stechen brachte mich dazu zu husten und Blut drang aus meinem Mund, lief warm an meinem Mundwinkel hinab.
Keuchend sah ich an mir herab, erkannte die dicken Geschosse, die meinen Unterbauch und meine Brust penetriert hatten, ein weiterer hatte sich durch meinen Oberschenkel gebohrt.
Scheisse.“ Zitat Ende.

Aww.....shit.....:O Das muss verdammt weh tun. Ihr bleibt wirklich nichts erspart.


Zitat:,, Mach dein Kind nicht zu einer Halbwaise wie mich. Finde Ichika und lauft so weit weg wie ihr könnt. Passt für mich gut auf Sato-chan auf.», ich presste meinen Handrücken auf meinen Mund als ich hustete, wischte die roten Sprenkel an meiner Hose ab.
Mato drehte sich mit ungläubigen, verdächtig glitzernden schwarzen Augen zu mir um, seine Nasenflügel bebten und seine Stimme klang kratzig, den Tränen nah.,,Ich kann dich nicht zurücklassen. Allein.»“ Zitat Ende.“

Also wirklich, wirklich next Level.:)
Das sind mega viele Emotionen bei mir rüber gekommen.



Zitat:,, Ich bin nie alleine. Und ich werde einen Weg zu euch zurückfinden, versprochen. Auch wenn es mich alles kosten wird, ich komme zurück.», helle, goldene Flammen erfasste meine Gestalt, ich fühlte seltsamerweise einen umfassenden Frieden in mir, als würde ich unbewusst meine Lage akzeptieren.
Kein mordlüsternes Flüstern in meinem Kopf, Inari war ruhig, schien ebenfalls entschlossen und spendete mir Kraft. Sie wusste, ich würde ihrem Wunsch gleich nachkommen und mehrere Verräter ausschalten.
Endlich Ruhe. Endlich Stille.“ Zitat Ende.

Endlich Ruhe. Wow. Diese Erleichterung und Befreiung ist deutlich zu lesen. Das war irgendwie episch. Das meine ich mit Worten malen. :)

Zitat:,, Satoru ist nicht weit weg. Vielleicht schafft er es ihn zu holen, bevor ich zu weit weg bin.
Hoffnung erfüllte mich, liess das Hoju noch heller, noch heisser brennen und mit entschlossenem Blick voller Endgültigkeit erwiderte ich die Blicke der Curse User der Muratas, der beiden Muttsu, die mit gestohlener Kraft agierten.“

Da merkt man das, dass Hoju auch auf Junkas Gefühle reagiert oder? Sie denkt an Satoru und gleichzeitig strahlt das Hoju.

Zitat:,, Der Junge materialisierte sich vor mich, betrachtete mich aus mitfühlenden Augen, in denen ebenfalls Hass und Abneigung funkelten.
Das verdiene ich. Ich habe ihm die Familie genommen, ich verdiene das alles.“ Zitat Ende.

Ja da kommen die Schuldgefühle auf..
Sehr interessant was für Fähigkeiten die Muttsu beherrschen.


Zitat:,, Ihre Stimmen dumpften ab, wurden undeutlich, ich konnte lediglich die Kälte von Metall wahrnehmen, das um meine Handgelenke und meinen Hals gelegt wurde.“ Zitat Ende.

Okay sie haben Junka gefangen. :O
Irgendwie musste es so kommen. Was sie wohl mit ihr vor haben?

Zitat:,, Der Schmerz verebbte, meine Angst und Sorgen, alles rückte ab in weite Ferne, als ich meine Hände dem blauen Licht entgegenstreckte, es mit meinen Handflächen umfasste und aufgrund der tröstlichen Wärme, die es spendete, leicht lächelte.
Fest drückte ich es an meine Brust, gab mich der Illusion, diesem Tagtraum hin und schenkte meine letzten Gedanken der einen Person, die mein Herz heller strahlen und singen liess, als es Hoju oder göttliche Fluchkraft jemals konnte.
Ich will nach Hause…“ Zitat Ende.

Was für ein herzergreifender Schlusssatz..
Ich wünsche es dir so sehr Junka! Doch ich befürchte, dass der Weg um nach Hause zu gelangen steinig sein wird.



Ach, du machst es das aber auch ganz schön spannend.
Ich freue mich schon riesig auf das nächste Kapitel und drücke für unsere beiden Turteltauben die Daumen, dass sie so schnell wie möglich wieder zueinander finden. *_* Satoru komm schnell!!! Bring sie nach Hause!
Einen Stern hast du für diese Meisterleistung natürlich auch im Kasten – wenn mich gewisse Funktionen nicht daran hindern würden, hätte ich dir hierfür sogar einen ganzen Sternenschauer geschickt:D Du kannst sehr stolz auf dich sein! (*dir auf die Schulter klopf*)

Wir lesen uns beim nächsten Kapitel. <3

Antwort von Snowfoxy am 18.01.2022 | 23:08 Uhr
Aaaaani-chan! ٩(ˊᗜˋ*)و

Mitner Arschbombe reingeplumpst japp und was den Stress betrifft, da gehts leider genauso weiter, aber die Einarbeitung schreitet voran, was bedeutet das weniger Last auf mir lasten wird :) Ergo mehr Zeit für meine Hobbys und insbesondere Fuchsfeuer! *_*

Ich verstehe das mit dem Innehalten und nach Worte suchen sehr! Oft versuche ich auf der Heimfahrt im Zug eure Reviews oder PNs zu beantworten und starre regelrecht minutenlang auf mein Handy und bringe einfach nix Schlaues zustande (╯°□°)╯︵ ┻━┻
Ich hab ja schon oft schlechtes Gewissen, das ich mir mit dem Beantworten so Zeit lasse, aber lieber gehts nochmal paar Tage als das ich lieblos ne Antwort hinklatsche...

Awwww :3 Arigatooo gozaimasu! Ich muss ganz ehrlich sagen, leicht fällt es mir nicht immer, besonders in solchen 'lore-lastigen' Kapiteln oder Chapter mit viel Subtext muss ich mich immer selbst wieder daran erinnern, nicht zu lange wo hängen zu bleiben. So ne positive Bestätigung von dir hilft da immer sehr, dann weiss ich ich bin auf dem richtigen Pfad! ^.^

Joaaah weeeeer weiss ob dieses unverhoffte Glück nicht im Zusammenhang mit dem intensiven, engen Kontakt mit Hoju und seiner Trägerin zusammenhängt? Schliesslich ist Inari nicht nur für ihr Feuer bekannt •̀.̫ •́✧

Aggressiv trifft es sehr gut, die permanente Belastung und die Unterversorgung mit menschlichen Juryoku führt zu einer Schwächung Junkas und verstärkt die negative Seite Inaris, so sehr das Kitsune no Megami sich wirklich irgendwann zu einem Oni/Dämon/bösartigem Yokai entwickeln könnte... Will man hoffen das jemand Besonderes dies zu verhindern weiss?

Heehee, genau diesen Effekt wollte ich damit erzielen, glaub mir nicht nur du bist von dem Konter mit dem Sauerstoff überrascht worden, Junka ebenfalls xDD Damit hat sie 0 gerechnet, weil sie sich dank Ara-Mitama immer überlegen gefühlt hatte. Aber Hochmut kommt vor dem Fall und Junka hat nicht bedacht, das sie bei dem Kampf in Kyoto randvoll mit Satorus Juryoku und innerlich im Gleichgewicht war. Alles Faktoren, die sie extrem schwächen...

*sich stolz auf die Schulter klopf* Wenn die Emotionen, die ich beim SChreiben bei euch beim lesen rüberkommen, dann ist der Schreiberling hier zufrieden mit sich selbst! :3 Deine Worte in Ehren liebe Ani-chan! <3

Ohne zu viel zu verraten, wird noch einiges auf unseren Lieblingsfuchs zukommen und eine Gefangenschaft war auf lange Sicht unvermeidbar. Man kann nicht auf ewig davonrennen und sich verstecken, nun kommt es darauf an, ob sie es schafft sich daraus wieder zu befreien... Und ob sie dabei Hilfe bekommt!

Ach, du bist so kawaii! :3 Ich wünsche es den Beiden doch auch, ganz besonders Junka hat wieder ein bisschen Licht im Dunkel verdient. Darum bin ich über das kommende Bonus-Chapter wirklich froh, auch wenns so ne Art Alternate Universe mit Yuji wird, einfach nur um sie mal wieder glücklich zu erleben. So sorglos und unbeschwert wie Junka im kommenden Bonus-Chapter ist, wird sie in der Geschichte nie wieder sein können : /

Ooooh ein Sternenschauer, wasfür ein wunderschönes Wort!! *_* *auf die Liste yeet*

Bis ganz bald meine allerliebste Ani Mette, das nächste Kapitel sollte morgen up sein! Bis dahin wünsche ich dir alles Liebe, fühl dich gedrückt!

♡♡♡
02.01.2022 | 23:01 Uhr
Wow... das war ein wirklich klasse beschriebener Kampf. Sehr detailreich und unglaublich gut vorstellbar. Unserer Junka bleibt wirklich nichts erspart.
Die Fähigkeiten der Curse User sind wirklich mega. Sehr interessant, kreativ und absolut effektiv! Zombie-Boy war absolut gruselig!

Der Abschied von Mato war so berührend...oh man...mein Herz bekam ein paar Risse! Hoffentlich kommt doch noch rechtzeitig die Rettung!!! Es wird wirklich Zeit!

Das Warten hat sich wirklich wieder gelohnt. Tolles Kapitel!
Hab nen guten Start im neuen Jahr und auch im neuen Job ☺

Antwort von Snowfoxy am 18.01.2022 | 22:33 Uhr
Zu ordentlichem Kopfkino gehören halt viele Details, die Guten sowie auch die Schlechten. Und ja, Junka geht wieder mal aufs Ganze, voller Einsatz und ein noch höherer Preis, damit sie Mato und Ichika die Flucht ermöglichen kann...
Wir kennen sie leider nicht anders, für gewissen Menschen würde sie alles ertragen, was sie leider auch muss T_T

Das ist ja das coole an Jujutsu und den vielen Innate Techniques, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! :3 Da kann man sich völlig austoben, ich möchte halt das keine Fluchtechnik wie die andere wirkt.

Risse?? Noooo, die müssen wir schnell kitten! Aber zuerst noch ein bisschen mehr auseinanderreissen... (◕ ‿ ◕)

Ich weiss und die Warterei ging direkt weiter, aber dieses Mal weil ich bereits am Bonus-Chapter arbeite, damit die Wartezeit zwischen nächstem und übernächstem Kapitel nicht so lange ist! :3
Das nächste Kapitel sollte morgen wenn nichts schiefgeht up gehen!

Vielen lieben Dank, ich hoffe du bist ebenfalls gut gerutscht?

♡♡♡
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast