Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Kessy
Reviews 1 bis 4 (von 4 insgesamt) für Kapitel 4:
Jay (anonymer Benutzer)
29.04.2021 | 22:40 Uhr
Hi Kessy,
das war ein Paukenschlag!
OMG, dieser Sat’hek ist ein widerlicher Mistkerl! Da möchte ich am liebsten Jim jedes Mal zurufen: Achtung, nimm dich vor dem in Acht! Der bringt dir nur Unglück!
Er will unbedingt Spock und Jim auseinanderbringen!
Es ist unfassbar schrecklich, dass Sat’hek so ein hohes Level an Telepathie hat, und traurig, dass Spock sich trotz Verbindung zwar wundert, aber nicht tiefer blickt bzw blicken kann... hmmm...
Hat wahrscheinlich damit zu tun, dass die beiden noch nicht komplett miteinander gebunden sind...
LG, Jay

Antwort von Kessy am 01.05.2021 | 19:49 Uhr
Hi Jay,
Schön, wieder von dir zu lesen! Ich hoffe, dass das neue Kapitel morgen endlich an den Start gehen kann. Spock hat dann auch die Antwort auf die Frage zwecks ihrer Verbindung parat. Ich hab mir das zwar bis zum Ende überlegt, aber sekbst gemerkt, dass es beim Schreiben irgendwie noch offen geblieben ist. Doch im nächsten Kapitel kommt dann wieder etwas Klarheit und wir erfahren auch, wie es Jim ergeht:)
Danke für dein Review, ich hab mich sehr drüber gefreut!
Liebe Grüße und bis zum nächsten Kapitel,
Kessy
08.04.2021 | 17:07 Uhr
Oha, ich denke ich verstehe so allmählich deinen Plan, die Machenschaften von Sat'hek gegenüber Jim. Er hat also, wie ich es sehe, mit seinen Attacken auf Jim einen Link geschaffen, der es ihm erlaubt ihn zu beobachten und ihn Stück für Stück mit geschickt eingesetzten Gedankenübertragungen zu zermürben.

Ich will doch mal hoffen, dass spätestens T`Pau das ganze Dilemma aufdecken kann, wenn sie die Bindungszeremonie einleitet. Aber wird es Jim bis dahin überhaupt schaffen? Oder wird er vorher von der Stimme in seinem Kopf so verstört, dass er sich von Spock zurückziehen will und sich gar für verrückt hält?

Danke, dass du es in diesem Kapi noch explizit herausgefiltert hast, dass Jim und Spock zwar in einer Beziehung aber noch nicht mit einem Bonding verpaart sind. Das war zu Beginn nicht ganz eindeutig.

Liebe Grüße
Ti Leyni Miju

Antwort von Kessy am 08.04.2021 | 19:24 Uhr
Hallo Ti Leyni Miju,

Du blickst ja schon voll durch! Dann brauche ich ja gar nichts weiter mehr dazu sagen .. :)
Über deine Fragen lasse ich dich noch im Unklaren, damit wenigstens hier die Spannung erhalten bleibt. :)
Ich fand deine Theorie im letzten Review ehrlich gesagt richtig gut und im Nachhinein hätte ich den Plot auch gerne danach gestaltet. Ich wollte aber der Story zuliebe an meiner ursprünglichen Idee festhalten, damit ich den Faden nicht verliere. Aber das mit den überlagernden Links ist echt cool, wenn ich darf, würde ich das gerne in mein Repertoire aufnehmen und zur gegebenen Zeit schreiben. :)

Danke auch für dein Review! Ich freue mich riesig darüber!

Bis zum nächsten Kapitel,
Liebe Grüße, Kessy
08.04.2021 | 12:07 Uhr
Hallo kessy...
Wie immer ein super Kapitel... Bin schon gespannt wie es weitergeht, denn so aggressiv kennt man Jim überhaupt nicht... Mal sehen was da noch auf die beiden zukommt... Ich denke das Bonding wird zwischen ihnen nicht mehr so einfach zu stande kommen oder? Nicht dass Spock noch glaubt, dass ihn Jim mit dem anderen Vulkanier willentlich betrogen hat...
Auch wenn du unsicher bezüglich des Kapitels warst, so kann ich dir mit Sicherheit sagen, dass man als Leser davon nichts bemerkt hat... Also mach weiter so und ich hoffe, dass ich nicht zu lang auf das nächste Kapitel warten muss...;-)

lg sum

Antwort von Kessy am 08.04.2021 | 19:20 Uhr
Hallo Sum,
Vielen Dank für dein Review. :)
Ich will dir die Spannung ja nicht vorweg nehmen, deshalb werde ich deine Fragen nicht beantworten :) aber du sprichst gute Punkte an.
Vielen Dank auch für deine netten Worte zum Kapitel. Ich bin froh, dass es dir gefallen hat! Und bin top motiviert zum Weiterschreiben!
In diesem Sinne: bis zum nächsten Kapitel!
Liebe Grüße, Kessy
08.04.2021 | 10:03 Uhr
Hallöchen, hab schon sehnsüchtig auf das nächste Kapitel gewartet :) mir gefällt das Kapitel sehr gut und ich bin echt schockiert, dass Jim so manipuliert wird..... spannend spannend! Ich hoffe du schreibst schnell weiter
LG
Minifutzi

Antwort von Kessy am 08.04.2021 | 10:14 Uhr
Hallo Minifutzi,
Puh, da bin ich aber beruhigt, wenn dir das Kapitel gefällt. Irgendwie fiel es mir schwer, den ganzen Kontext unterzubringen, ohne dass es sich nachher so zäh liest.
Ich schreibe so schnell weiter, wie ich kann :)
Danke für dein liebes Review und bis zum nächsten Kapitel.
Liebe Grüße, Kessy
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast