Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 1 bis 25 (von 35 insgesamt):
05.05.2021 | 22:02 Uhr
Hi

Die Irrungen und Wirrungen der Liebe … musste wohl etwas Derartiges sein, damit Kate und Rick zusammenkommen. Aber für einen Moment, konnte man wirklich Angst um Kate haben. Zum Glück hat sich das dann aber aufgeklärt. Nur damit dann Rick sauer abrauschen konnte. Irgendwie hätte ich da Kate und Rick beide gleichzeitig schütteln mögen. Aber das hat sich im Verlauf der Geschichte dann selbst erledigt.

Eitler Sonnenschein passt ohnehin am besten zu den beiden.

Gruß Theodosia

Antwort von The white Countess am 06.05.2021 | 14:38 Uhr
Hey!

Auf geradem Weg zum Glück - das ist nichts für Kate und Rick. Zum Glück. Sonst wäre es ja auch langweilig ;-)
Beide haben Fehler begangen. Ist menschlich. Aber sie haben die Kurve bekommen, juchei.

Na ja, nur eitler Sonnenschein ist auch langweilig. Aber zum Ende hin darf die Sonne dann gerne scheinen ;-)
01.05.2021 | 12:52 Uhr
Hallöchen
Schlechte Nachrichten können eben auch gute Dinge in Gang setzen. ^.^ Denn sonst hätte Kate doch nie den Mut aufgebracht, Rick um ein Date zu bitten. Von daher echt gut, wie das alles sich entwickelt hat. Auch wenn Kate mir durchaus leid getan hat.... ist nicht schön zu denken, dass man bald stirbt. Aber wie gesagt, das Ergebnis kann sich dann doch echt sehen lassen.
Tolle Geschichte! Hatte meinen Spass beim lesen und mitfiebern.
LG Anna

Antwort von The white Countess am 01.05.2021 | 16:13 Uhr
Moinchen!

Stimmt. Manchmal bringen schlechte Nachrichten gute Dinge zutage. Ne, sie hätte sich lieber die Zunge abgebissen, ehe sie Rick um ein Date gebeten hätte. Das steht fest . Und es spricht ja für ihre Gefühle ... sie denkt, sie muss sterben und ruft Rick an.

Danke, schön das dir die Geschichte gefallen hat und du Spaß beim Lesen hattest. So sollte es sein ;-)
Hummel (anonymer Benutzer)
05.04.2021 | 11:06 Uhr
Sehr zufrieden....eine schöne Geschichte mit Happy End....sehr unterhaltsam...

Antwort von The white Countess am 05.04.2021 | 13:00 Uhr
Freut mich, dass ich dich zufriedenstellen konnte ;-) Kurz vor Ostern kein Happy End - das wäre ja gemein von mir gewesen. Okay, hätte passieren können. ;-)
Gema (anonymer Benutzer)
03.04.2021 | 20:12 Uhr
Ach wie schön, endlich sind beide am Ziel ihrer Wünsche . Irgendwann wird geheiratet aber vorher natürlich noch verlobt und dann nach der Heirat Kinder. Alles so wie es sein sollte.
Eine schöne Geschichte mit einem wunderschönen Ende.
Und das alles ohne Baldrian !
Hat mir sehr gut gefallen , hast du wiedermal gut gemacht.
Also dann auf ein neues !
Bis dann, wünsche dir ein frohes Osterfest !
LG Gerda

Antwort von The white Countess am 03.04.2021 | 20:34 Uhr
Ja, alles brav der Reihe nach ;-)

Ich mag die Geschichte auch. Wobei ich zugeben muss, das ich alle meine Geschichten mag - aber die, die ich in letzter Zeit geschrieben habe und noch schreibe besonders.
Siehst du - ich kann auch Baldrianfrei. Ist die nächste Geschichte übrigens auch.

Danke schön ;-))

Jawoll. Auf ein Neues am Dienstag.

Ebenfalls!
03.04.2021 | 15:42 Uhr
Ein sehr schönes Ende.
Romantisch, heiß und lustig ... armer Espo ...
An deine Gates kann ich mich allerdings nicht so recht gewöhnen ;-)

Vielen Dank fürs Schreiben und Teilen!

Ich freue mich auf mehr von dir und wünsche dir ebenfalls schöne Ostern.

Antwort von The white Countess am 03.04.2021 | 16:14 Uhr
Danke ;-)
ja ja, armer Espo. Erst musste er sich Kate anhören und wissen, was da abläuft und dann sich auch noch um die amüsierte Gates kümmern ;-) Er ist schon zu bedauern.
Tut mir leid, aber an die wirst du dich gewöhnen müssen. Vielleicht wird sie nicht immer sooo nett sein, aber nett.

Immer gerne. Danke fürs Lesen.

Auf die nächste Geschichte solltest du dich auch besonders freuen, wie dir schon angedroht basiert sie ja auf deiner kleinen Grundidee.

Danke! Wäre schön, wenn man Matthias mir ein Ostergeschenk macht ...
31.03.2021 | 22:43 Uhr
Hi white Countess,
welch Frage, ob du weiter posten sollst. NATÜRLICH!!! Es wird bei solchen Geschichten schon schwierig genug bis Samstag zu warten.
Muss ich aber
Bis dahin und ein schönes Osterfest
Gruß
-sky

Antwort von The white Countess am 31.03.2021 | 23:07 Uhr
Hey -sky,

Nun ja, ich frage halt vorsichtshalber nach. Könnte ja sein, dass ihr die Nase voll von meinen Geschichten habt. Momentan schmeiße ich euch ja damit regelrecht zu ;-)

Danke, wünsche ich dir auch
31.03.2021 | 22:29 Uhr
Hallöchen, da bin ich, etwas später wie sonst aber nicht weniger neugierig.
Ach wie schön, dass die beiden doch noch reden und einges verarbeiten und klar stellen ! Aber wieder so typisch Rick, wenns drauf ankommt fürsorglich und bedacht. Er kocht räumt auf und macht so nebenbei klar, dass sie Heiraten sollten und Kate auch noch davon überzeugen kann.
Ein sehr schönes Kapitel mit allem drum und dran!
Hast du wieder gut gemacht, sehr gut , vielen Dank!
Schade, dass es bald zu Ende ist !
LG Gerda
und was heisst aufhören mit dem Schreiben oder Pause machen, kommt ja garnicht in Frage, ich mag deine Geschichten freue mich jedesmal wenn von dir was neues kommt. Außerdem finde ich den 3 Tages Rhytmus toll ( grins )

Antwort von The white Countess am 31.03.2021 | 23:03 Uhr
War richtig schön, die beiden mal zum Reden zu bringen ;-) Und dann wurde das auch noch so zukunftsintensiv. Rick hat bestimmt etwas ins Esssen getan, so wie Kate vermutete. Sie konnte sich gar nicht wehren.

Ich danke für dein Lob.

Ich bin auch immer traurig, wenn sich eine Geschichte dem Ende nähert.

Na, ich kann dich natürlich nicht aus deinem 3-Tages Rhytmus schmeißen.
31.03.2021 | 20:25 Uhr
Wieder ein sehr gelungenes Kapitel. Die beiden sind ja so süß zusammen aber das beste fand ich Rick seine Hartnäckigkeit, er gibt einfach nicht auf wenn er was bzw. wem haben will. Wer brauch schon nen Date oder ne Beziehung, man kann auch gleich Heiraten. ^^ tolles Kapitel. Und natürlich sehr gerne darf es danach mit der neuen Story weiter gehen wenn du möchtest oder bei der Mehrheit gar keine andere Möglichkeit hast. Ich würde mich jedenfalls freuen.

Antwort von The white Countess am 31.03.2021 | 20:51 Uhr
Vielen Dank ;-)

Ja, Date und eine vorherige Beziehung wird eindeutig überbewertet. Heiraten und fertig. *lach*

DIe Mehrheit lässt mir keine andere Wahl *grins* Aber ich poste sehr gerne weiter. Ist doch klar, dass ich mich sehr darüber freue, dass ihr das wünscht.
31.03.2021 | 19:07 Uhr
Hallo,
bloß nicht aufhören, ich freue mich immer so, wenn ich sehe es gibt ein neues Kapitel!
Was ich wirklich an deine Geschichten liebe sind diese Details, dass Rick zum Beispiel die Spülmaschine noch nicht angeschaltet hat, weil sie noch nicht voll war - herrlich!

Immer weiter!
Schönen Abend noch

Antwort von The white Countess am 31.03.2021 | 19:50 Uhr
Moin!

Nummer drei plädiert fürs weitermachen. Ich habe mich ja bereits geschlagen gegeben, nun bin ich KO ;-) Ich freue mich natürlich sehr, dass ihr meine Geschichten noch nicht über seid.

Das mit den Details hat anfangs mal mehr und mal weniger gut geklappt. Obwohl sie mir von jeher wichtig waren. Aber jetzt bin ich im Detail Flow ;-) Nun ja ... Wobei mir die oft erst einfallen, wenn ich die Geschichte später noch einmal durchgehe. Wenn ich am Schreiben bin, dann rattere ich den Text einfach runter. Der Rest kommt später.

Aktuell schreibe ich an einer Art Märchen. Castle-mäßig natürlich ;-) Und ich liebe die Geschichte.
Emma (anonymer Benutzer)
31.03.2021 | 18:08 Uhr
Bitte, bitte keine Pause. War wieder heiss, aber an die Kate muss man sich erst gewöhnen. Super

Antwort von The white Countess am 31.03.2021 | 18:47 Uhr
Schon zwei, die möchten das ich direkt weiterposte. In Ordnung. Versprochen. Keine Pause.

Stimmt. Diese Kate ist anders - aber ich mag sie einfach. SIe ist mir so richtig ans Herz gewachsen.
31.03.2021 | 16:18 Uhr
Ach je, wie schön ...
Endlich gesteht sich Kate ein, dass sie Rick nicht entkommen kann.
Danke für dieses wunderbare Kapitel!

Ich freue mich auf das letzte Kapitel, weil ich zuversichtlich bin, dass du den beiden nichts mehr antust und die Geschichte harmonisch endet ;-)

Und natürlich brauche ich keine Pause von deinen Geschichten!

Antwort von The white Countess am 31.03.2021 | 16:30 Uhr
NIcht wahr ;-) Bin selbst ganz hin und weg
Yo, endlich. Kein Entkommen. Niemals mehr.
Gerne ;-) Freut mich, dass es dir offenbar so gut gefällt wie mir.

So so, du bist zuversichtlich. Okay, weil bald Ostern ist - es passiert wirklich nichts mehr fieses. Versprochen.

Keine Pause? Na so was ;-) Dann werde ich wohl weiter posten. ;-)
28.03.2021 | 18:57 Uhr
Halleluja, sie haben mit einander geredet , mal was ganz neues !
Na gut , die Jungs haben es schnell raus bekommen was mir Kate los ist. Schön, dass Kate es zugegeben hat dass sie es vermasselt hat und nicht der Partner, so kam er doch ohne Prügeln davon ! Ja und die beste Freundin erkennt natürlich gleich wer der Kerl war, kommt ja auch zum ungünstigsten Zeitpunkt dazu.
Die Heimfahrt verlief ja sehr anregent , einiges wurde ja schon geklärt, der Rest folgt dann in der Wohnung beim Spaghetti essen vermute ich mal!
Ein sehr schönes Kapitel , schön geschrieben viel erklärt, toll gemacht!
Dankeschön!
Dann bis Mittwoch !
LG Gerda

Antwort von The white Countess am 31.03.2021 | 14:49 Uhr
Sorry, dass ich mich erst jetzt melde - mich hatte eine Migräne dahingerafft.

Wäre ja auch unfair von Kate, wenn sie RIck die Schuld gegeben hätte. Obwohl - irgendwie haben beide Mist gebaut.

Bei Kates Reaktion, als Rick aus dem Fahrstuhl stieg hätte sogar ein Maulwurf gewusst, wer ihr Sexpartner gewesen ist ;-)

Dafür ist das neue Kapitel auch schon online ;-)
28.03.2021 | 17:59 Uhr
Ein richtig emotionales Kapitel.
Die inneren Konflickte, die Kate durchlebt, kommen super rüber.

Espo und Ryan sind ganz schön frech ...

Liebe geht bekanntlich durch den Magen ... bin gespannt wie das hier abläuft ...

Antwort von The white Countess am 28.03.2021 | 18:19 Uhr
Das ist es und ich mag es sehr.
Danke, das freut mich. Ich habe mir Mühe gegeben, ihre Konflikte offen darzulegen. So, dass ihr mitfühlen könnt.

Stimmt, das sind die beiden. Das waren sie in der Serie ja auch irgendwie immer und ich stellte mir vor, dass sie genauso auch dort hätten reagieren können.

Nun ja, es wird gegessen ;-) Und geredet. Ja, das tun sie hier in dieser Geschichte tatsächlich mal. Und sogar miteinander ;-))
Hummel (anonymer Benutzer)
26.03.2021 | 19:33 Uhr
......zum Glück gibt es Martha.....bin gespannt, zur welchen Erkenntnis Castle kommt und was er anstellt...

Antwort von The white Countess am 26.03.2021 | 23:29 Uhr
In der Tat. Ohne sie wäre es ja auch bedeutend langweiliger. Und langwieriger. Wie oft hat Martha die Wahrheit schon ins recht Licht gerückt.

Nun ja, zumindest bleibt Rick nicht auf seinem Stuhl sitzen, sondern schreitet zur Tat. ;-)
25.03.2021 | 22:46 Uhr
Hi white Countess,
oh es ist schon wieder Donnerstag und das neue Kapitel ist online. Und was müssen wir wieder lernen?
Martha und ihre Lebensweisheiten stimmen einfach!
Ich bin sehr gespannt, wie es am Sonntag weiter geht und wie Espo und Ryan Kate (vermutlich) zusammen falten werden. Und Lanie erst. Dann muss ich halt bis zum Ende der Woche aushalten und warten, warten, warten, ...
Hatte ich schon mal erzählt, dass Geduld nicht unbedingt zu meinen Tugenden zählt?
Gruß
-sky

Antwort von The white Countess am 26.03.2021 | 13:44 Uhr
Mon -sky,

tja die Zeit rast - ehe wir uns versehen ist schon wieder Weihnachten.

Martha ist verrückt, aber eine ziemlich kluge Frau. Ich mag sie einfach. Liegt vielleicht daran, dass meine Oma auch Martha hieß und viel Zeit mit ihr verbracht habe.

Gefaltet wird niemand ;-)

Ich kann mich nicht erinnern, das es erwähtn hast - aber wenn du meine Geschichten liest, lernst du geduldig zu sein. Oder dir einen Sandsack zu besorgen ;-) Oder Baldriantropfen. Also ohmmmm

Bis Sonntag
25.03.2021 | 19:20 Uhr
Ja mal wieder eine sehr schöne Story aber das Kate so ein schwerwiegenden Fehler begeht. Hoffentlich kann sie das wieder hinbiegen. Freu mich auf noch auf die nächsten Teile.

Antwort von The white Countess am 25.03.2021 | 20:01 Uhr
Danke ;-)

Nun ja, sie befand sich in einer absoluten Ausnahmesituation. Wenn man denkt, man muss sterben, ist das schon hart. Ich habe es zum Beispiel erst später erfahren, dass bei mir nicht viel gefehlt hätte und ich wäre, salopp ausgedrückt, hopps gegangen. Das war im Nachhinein noch ein Schock.

Rick Reaktion war ja auch nicht ganz so in Ordnung. DIe beiden müssen es hinbiegen.

Das freut mich, dass du dich freust ;-)
25.03.2021 | 17:45 Uhr
Alle durchblicken die Situation, nur Rick und Kate nicht.
Bin gespannt, wann und wie sich das ändert ...

Deine Captain Gates macht mir etwas Angst. Die ist einfach zu freundlich ...

Antwort von The white Countess am 25.03.2021 | 17:52 Uhr
War das in der Serie nicht auch immer so? Ich schätze, da wusste es selbst die Putzfrau des Deparments, nur unsere beiden Pappenheimer kapierten nichts.

Warte, warte nur ein Weilchen ;-)

*lach* Die braucht dir keine Angst machen. Ich mag Captain Gates einfach. Hab ich ja schon öfter gesagt. In der Serie hat man doch auch gemerkt, dass sie gar nicht so schlimm war, wie man dachte.
Also gewöhne dich daran, dass sie bei mir immer nett sein wird. Denke ich jedenfalls *grübel* Ich werde dich vorwarnen, falls sie es einmal nicht sein sollte. Nicht das du vor lauter Schrecken einen Herzkasper bekommst ;-)
25.03.2021 | 16:31 Uhr
ach herrje da sitzt er nun zu Hause und grübelt wie er sein Buch zu Ende bekommt, es soll gut enden für Nicki und dem Schreiberling , nicht so wie bei ihm heute ! Das erlebt von letzter Nacht nagt an ihm und dann kommt auch noch Marta dazu und trifft wie immer den Nagel auf den Kopf genau wie Alexis .
Jetzt hat Rick einiges zum Nachdenken, mal schauen was daraus wird, Naja und bei Kate ist es nicht viel besser, nur dass Gates so mitfühlend ist ist auch was neues und schön.
Naja die Jungs hat sie erstmal überstanden, ich vermute mit Lanie hat sie dann schon mehr zu tun.
Ich fand es wieder sehr schön, noch ist die Flasche zu, aber ist immer griffbereit!
Dankeschön, bis dann !
Lg Gerda

PS. habe bei dir gelesen dass du auch ein Fan von den fliegenden Ärzte warst und auch von den McLeods Töchter, habe ich beide immer gern gesehen! Die Töchter laufen zur Zeit ja irgendwo wieder!

Antwort von The white Countess am 25.03.2021 | 17:06 Uhr
Immerhin will er Nikki und Jameson ein gutes Ende bescheren. Ist doch nett von ihm.

Rick braucht immer eine Dosis Martha. Nur sie kann ihm in solchen Momenten den Kopf zurechtrücken ;-)

Ich mag Gates, deswegen ist sie bei mir auch immer so nett.

Überstanden hat Kate die Jungs noch nicht. Das kannst du mir glauben ;-)

Freut mich - das es dir gefallen hat und die Flasche noch zu ist.

PS: Stimmt, ich war oder bin eigentlich immer noch ein Fan der beiden Serien. War sogar mal bei einem Fanclubtreffen von "DIe fliegenden Ärzte" und habe "Kate" (wie passend, lach) kennengelernt.
Hummel (anonymer Benutzer)
23.03.2021 | 07:25 Uhr
....aaarghhhh...warum lässt Castle sie nicht ausreden und erklären.....so ein idiot, aber auch irgendwie verständlich....ach was weiß ich....bin gespannt, wie es weitergeht.....

Antwort von The white Countess am 23.03.2021 | 13:32 Uhr
So früh am Morgen schon ärgern müssen ;-)

Na ja, ob Kate etwas zur Erklärung hätte beisteuern können/wollen? DIe war ja irgendwie noch etwas neben sich. Was wohl auch verständlich ist. Genau wie Ricks Reaktion.

Du wirst es erfahren ;-)

In Kürze kommt erst einmal der versprochene OS. Etwas Humor, etwas ernstere Töne
22.03.2021 | 17:05 Uhr
ups, ich glaube ich sollte laufen gehen, mir fehlen noch ein paar Kilometer !
Oh man. da wird es vermutlich noch einiges zu sagen geben wenn sich die dicken dunklen Wolken ein wenig gelichtet haben! Wie kann sie aber auch ihn einfach so laufen lassen, dass er enttäuscht und wütend ist kann ich verstehen.
Ichhoffe du hast erbarmen und lässt sie nicht so lange schmoren !
War wieder sehr schön, auch nix neues (grins) !
Danke, ich geh dann mal!
Bis in 3 Tagen !
LG Gerda

Antwort von The white Countess am 22.03.2021 | 17:22 Uhr
Na, dann aber flott!

Dunkle Wolken? Für mich sind die mitten im Hurrikan. Wie schon ein Review weiter unten schrieb - man hätte ihn nicht aufhalten können. Dazu war er zu wütend.
Nun ja, im nächsten Kapitel werden ihm die Augen geöffnet. Auch die Hühneraugen ;-)

Ich und erbarmen?

Nix Neues ist okay für mich. Ich freue mich einfach, dass es dir immer gefällt - egal wie fies ich bin ;-)

Na, ich hoffe doch bis morgen zum kleinen amüsanten OneShot!
22.03.2021 | 14:57 Uhr
Oh mannomann ... was für ein Drama ...
Kate ist aber auch echt eine Idiotin.
Ihre Vorgehensweise nach der Nachricht ist ja noch nachvollziehbar, aber warum lässt sie den armen Rick so einfach gehen?

Das Kapitel lenkt mich gerade super von dem Stress im Büro ab ... Danke dafür!
(Vielleicht sollte ich auch mal mit Rick schlafen.)

Ich habe die Hoffnung, dass sich in den nächsten vier Kapiteln doch wieder eine gewisse Harmonie zwischen Kate und Rick einstellt ...

Antwort von The white Countess am 22.03.2021 | 15:04 Uhr
Sag ich ja ;-))

Na ja, so wie Rick drauf ist, hätte Kate ihn wohl festketten müssen, damit er bleibt. Wobei ich bezweifle, dass ihn das aufgehalten hätte.

Aber gerne doch. Freut mich, wenn ich für Abwechslung sorgen kann.
Ich will dir ja nicht zu nahe treten, aber du bist nicht Kate ... Und auch wenn er momentan nicht gut auf sie zu sprechen ist, gibt es nur sie für ihn.

Hoffnung haben ist immer gut. Im nächsten Kapitel bekommt es Rick mit seiner Mutter zu tun ;-)
Hummel (anonymer Benutzer)
20.03.2021 | 11:37 Uhr
....versextes weiteres Kapitel.....puh.....alles was sich Castle wünschte und nun kommt die Angst, was passiert am Morgen...

Antwort von The white Countess am 20.03.2021 | 16:42 Uhr
Irgendwie muss sich P18 ja rechtfertigen ;-)

Seine Wünsche wurden ganz klar erfüllt, nur das Erwachen wird nicht so, wie man sich das nach einer solchen Nacht wünscht.
Romantikerin (anonymer Benutzer)
19.03.2021 | 21:38 Uhr
Junge junge, da wird einem wirklich heiß. Nun müsste Frau einen Mann haben ;-)

Bin nun allerdings auch ein wenig besorgt, was uns im nächsten Kapitel erwartet.

Bis Montag, lass es dir gutgehen

Antwort von The white Countess am 20.03.2021 | 16:40 Uhr
Das sag ich dir ;-) Nie ist ein Kerl in der Nähe, wenn man ihn braucht.

Besorgt ist man bei meinen Geschichten des öfteren ;-)

Danke, du dir auch. Mich plagen heute Kopfschmerzen
19.03.2021 | 16:38 Uhr
Wow, wenn ich gewusst oder auch nur geahnt hätte was auf mich zukommt, dann hätte ich meinen 10 Kilometerlauf lieber nach dem Lesen gemacht , dann könnte ich mich jetzt austoben. Das war mal ein Kapitel , hoffenlich hat Kate nicht so eine große Wohnung (hihi) !
Ich habe schon jetzt ein bisschen Angst auf den Morgen danach, was macht dann Kate, brauche ich Baldrian ?
Auf jeden Fall war das ein sehr tolles und scharfes Kapitel!
Wünsche dir ein schönes Wochenende, dann bis Montag!
LG Gerda

Antwort von The white Countess am 19.03.2021 | 20:28 Uhr
Zehn Kilometer - gute Leistung. Gratulation.

Hättest ja hinterher noch einen Kilometer dranhängen können ;-)

Erschöpft wie die zwei sind, wird die Wohnung groß genug gewesen sein *grins*

Also Kate macht im nächsten Kapitel nicht wirklich was. Das Problem ist eher, was sie vorher gemacht hat. Und Baldrian wäre sicher angebracht.

Danke sehr ;-))

Wünsche ich dir auch!
19.03.2021 | 14:07 Uhr
Puh, ist das hier plötzlich heiß geworden ...
Ein schön anregendes Kapitel.
Aber auch traurig.
Bin gespannt, warum Kate sich nicht auf Rick einlassen kann ...

Gleichfalls schönes Wochenende!

Antwort von The white Countess am 19.03.2021 | 14:21 Uhr
;-) Da es ja draußen nicht so warm ist, kann das ja nicht schaden ;-)))
Danke sehr

Ja, du weißt ja - traurig mag ich. Und derzeit manchmal ein bisschen mehr.

Im nächsten Kapitel erfahrt ihr mehr. Nur ist es dann mit der Ruhe erst einmal vorbei

Danke. Wenn der Termin nachher gut läuft, wird es sogar ein sehr schönes Wochenende
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast