Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: LesPaul
Reviews 26 bis 33 (von 33 insgesamt):
25.03.2021 | 19:06 Uhr
Hey Les
Uh, das war wirklich ein schweres Kapitel. Und du hast recht, es könnte echt so gewesen sein. In meiner Vorstellung habe ich schon länger das Gefühl gehabt, dass Louis durch seine auffallende und dominante Art versucht hat, viel Druck von den anderen Vieren zu nehmen. Indirekt hat er das auch mal dahingehend bestätigt, dass Liam und er Vieles besprochen hatten und in dem Fall BEIDE die Daddy-Rolle übernommen hatten.
Wenn ich mir das durchlese, kommt auch bei mir die Frage auf, wo denn die Eltern waren. Aber es kann ebenso gewesen sein, dass sie auch Verträge unterschreiben mussten, dass sie viele Elternrechte zugunsten der Karriere ihrer Jungs abgeben mussten. (Könnte doch auch sein.) Es ist ja auch mysterös, dass sie in der ersten Zeit sehr medienpräsent waren und man, vor allem nach Jay's Tod, nur noch äusserst spärlich von ihnen hörte.
Wie du im Vorfeld geschrieben hast, wir werden es nur erfahren, wenn die Jungs oder ihre Familien darüber reden wollen.
Ich selber hoffe einfach, dass es ihnen allen nun besser geht, wo sie Modest los sind und Louis seit letzten Somme auch Syco.
Danke für das zwar schwierige aber super verflochtene Kapitel und liebe Grüsse Clanna

Antwort von LesPaul am 26.03.2021 | 10:16 Uhr
Hey Clanna,

vielen lieben Dank für Dein positives Feedback!!!

Ja mir stellt sich das genauso dar wie Du es auch bestätigst.
Genauso habe ich Louis nach alle dem Infos die ich rund ums Management und Label hatte und nachdem ich Dingen gesehen hatte wie Verträge die irgendwer mal geleakt hatte (nicht die von 1 D aber von anderen Künstlern) auch gesehen.
Was die Eltern angeht ich weiß nicht ob ich mich daran wage ein Gespräch mit Anne zu führen in der Geschichte. Weil man ja immer wenn man schreibt auch den Gegenpart durchdenkt und ich glaube nicht das das Versäumnis von Eltern irgendwie rechtfertigen kann. Das sind Denkweisen die mag ich mir nach den Recherchen nicht geben.
Es kann natürlich sein das die Eltern irgendwelche Verträge unterschrieben haben aber mal ganz ehrlich welche Mutter oder welcher Vater der noch alle Latten am Zaun würde so einen sittenwidrigen Vertrag unterschreiben. Es sei denn sie wären vom Geld geblendet worden. Aber ich mag mir das nicht vorstellen. Zumal ich eigentlich von Harrys Mom einen recht guten, intelligenten und bodenständigen Eindruck hatte.
Aber es ist auch gut möglich das an den Verträgen etwas nachjustiert wurde was die Medienpräsenz von den Eltern geregelt hat. Nachdem was ich über diese ganzen Dinge gelesen habe halte ich alles möglich.
Aber das Harrys Mom sich auch nicht mehr äußert kann auch sein Louis und Harry vielleicht doch ein eigenes Leben haben. So nach den Motto, ihr unterschreibt eine Verschwiegenheitsklausel und dafür lassen wir die beiden zusammen aber in der Öffentlichkeit haben sie sich gefälligst so zu verhalten wie wir es im Vertrag festgelegt haben. Das wäre auch eine Möglichkeit. Denn zumindest Harry stottert ja immer herum wenn er mal auf einem Video gefragt wird was für ein Hund da bellt. Der einizgste Hund ist der von Louis. Oder als er im Interview am Telefon gefragt wurde ob Two Ghosts eine Anspielung auf sein Verhältnis mit Louis sein würde. Das hat er ja auch einen Moment gebraucht bis er ne halbwegs vernünftige Antwort die allerding völlig unlogisch war rausgehauen hat. Dero Beispielt gibt es ja viele.
Auch als die Reporterin die Sängerin von der Vorgruppe bei seiner Tour befragte das Harry und Louis ja zusammen seien wurde das nicht verneint. .... Eigentlich alles Indizien dafür das sie zusammen sind und leben.
Wenn sie zusammen sind und zusammen leben könnte man sich ja fragen warum die Katze noch nicht aus dem Sack ist, dass könnte man auch mit Verträgen erklären. Das Louis von Syco weg ist ist schonmal ein großer Schritt in die Richtige Richtung . Aber es bleiben ja noch die Verträge mit dem Label und wenn die eine Gewisse Laufzeit haben damit sie die Band in den Hiatus gehen ließen, bspw. damit die Plattenverkäufe bis zu einer Reunion nicht wegbrechen oder so. Aber das macht andererseits auch wenig Sinn, denn auf welchen Summe will dieses Label die den Verklagen und ich kann mir nicht vorstellen das man sich so verkauft das man sich nicht die Freiheit zurückkaufen kann. Aber wahrscheinlich liege ich auch falsch. Wir werden es vielleicht ja irgendwann erfahren was da wirklich los war und ist. Und solange halten wir uns eben mit einem "Larry is Real" uber Wasser!

Liebe Grüße zurück
Les <3
21.03.2021 | 20:24 Uhr
Hey LesPaul
Cool, dass wir so schnell wieder was zu lesen bekommen haben, und wie jedes Mal war es cool und spannend. Vielen Dank!
Ich hoffe ganz stark, dass sich Harry auch in Bezug zu Louis ihr gegenüber öffnet. Irgendwas ist da wirklich im Busch und das würde mich auch sehr interessieren;-)
(Du weisst sehr viel über diese gesundheitlichen Probleme. Ich hoffe sehr, du musstest sie nicht am eigenen Körper erfahren. Sei bitte nicht böse, aber das liegt mir schon etwas auf dem Magen.)
Liebe Grüsse Clanna

Antwort von LesPaul am 22.03.2021 | 01:03 Uhr
Hallo Clanna,

danke für Deine Review zu diesem Kapitel. <3

Was Deine Frage angeht, warum ich so viel über die gesundheitlichen Probleme weiß möchte ich Dir gerne eine Antwort senden die ich schonmal einer Leserin mit einer ähnlichen Frage gegeben habe:

"...ich hatte die Idee zu der Geschichte weil ich selber betroffen war. Also ist Car ein bisschen eine Figur mit Autobiographen Zügen gepaart mit Fiktion. Es ist wirklich schwer sich da raus zu kämpfen und mehr oder weniger bei Null wieder in sein Leben einzusteigen. Zum Glück war der Verstand noch da bei vielen Patienten nimmt auch der Schaden und auch der Körper ist oft auch erheblich schlimmer betroffen so das viele Patienten dann im Rollstuhl sitzen müssen und meist da auch gar nicht mehr rauskommen. Aber mein Zustand war so wie ich ihn bei Car beschrieben habe und wie er bei Harry auftritt. Auch Harrys Verhalten habe ich so von mir auf Ihn adaptiert ich lasse ihn nur ein wenig männlicher damit umgehen lassen. Was Car für Harry ist in der Geschichte waren für mich meine Freunde die in der Zeit für mich da waren, also habe ich viele Eigenschaften in Car reinproduziert die ich wichtig fand.

Was wirklich der Realität entspricht ist der Teil wie Car zu der Musik und der Person von Harry gekommen ist. Das ist wirklich autobiographisch. Jedes Mal wenn ich heute ein Ergometer Training machen denke ich automatisch an "Sign of the times" und diese kleine Krankenschwester die mich damals bei Laune mit all ihren Harry-Erzählungen hielt. Ich wünsche ihr vor Herzen das ihr Traum irgendwann mal wahr wird und das sie einmal im Leben das Glück hat ihn zu treffen und ein Foto zu machen. Durch seine Musik und seinen Fan (die kleine Krankenschwester) habe ich wieder ein bisschen ins Leben gefunden damals und dafür bin ich ihm sehr dankbar. Somit gehört er zum Soundtrack meines Lebens vor allen Dingen HS1.

Und wenn die Geschichte ein bisschen sensibilisiert was den Umgang mit Schlaganfallpatienten angeht dann ist das schon ein Erfolg. ..."

Ich hoffe das nimmt ein wenig Druck weg von Deinem Magen.
Einen Schlaganfall verbindet ja man meist mit alten Menschen aber heutzutage weiß man das aus junge Menschen einen Schlaganfall bekommen können. Der jüngste Mensch den ich persönlich kenne ist gerade einmal 5 Jahre alt. Meist geht es aber mit 17 Jahren los. Die genauen Ursachen warum das so ist kennt man nicht wirklich. Man vermutet es kommt vom Rauchen, der Pille, Blutgerinnseln im Gehirn, Alkohol, Fliegen, Kummer und Stress und Depressionen und vielem mehr ... In meinem Fall könnten beruflicher Stress und Kummer damals der Auslöser gewesen sein . Ich habe damals unglaubliches Glück gehabt das ich direkt medizinische Hilfe bekommen habe denn sonst hätte ich schlimmere Folgen davon getragen. Vor einem Schlaganfall kann einen niemand bewahren. Ich kann nur jedem Raten sich die entsprechenden Anzeichen zu merken und sie auch zu erkennen und direkt in Krankenhaus zu gehen. Es gibt eine phantastische App die einem die Anzeichen für einen Schlaganfall erklärt. Gesund leben reicht einfach nicht und Sport machen auch nicht. Aber wenn einem oft schwindelig ist oder man Probleme mit den Augen hat oder mit dem Herzen sollte man das abklären lassen. Lieber einmal zu viel in die Amulanz gehen als die Zeichen ignorieren so wie ich das gemacht habe und dann auf dem letzten Drücker. Ich habe drei Jahre gebraucht bis ich wieder wieder einigermaßen normal Leben konnte einige Dinge werde ich wohl nie los aber damit gilt es halt zu leben. Jedoch Menschen die mich heute erst kennen merken nicht das ich einen Schlaganfall hatte. Sie merken nur das ich mich sehr auf meine Sprache konzentriere und beim Treppensteigen merkt man das ich eine leichte Gehbehinderung habe. Dann und wann suchen mich schonmal Panikattacken heim aber das hat auch sehr abgenommen. Mir geht es heute gut. Ich lebe bewusster, selbst in dieser schlimmen Zeit. Und ich lebe ein bisschen langsamer und sagte häufiger mal NEIN wenn mir Dinge aufgehalst werden die mir zu stressig sind. Aber mittlerweile machen ich wieder Musik und wie man sieht ich schreibe wieder. Im Prinzip ist das auch so ne Mut-Mach-Geschichte.

Ich habe schon eine vage Ahnung was da im Busch ist, nächstes Wochenende wissen wir mehr. Aber ich glaube es wird so ein bisschen Dramatisch. ;-)

Liebe Grüsse und einen guten Wochenstart!

Les
21.03.2021 | 19:20 Uhr
Hey,
Die Geschichte gefällt mir immer mehr
Ich bin schon gespannt, wie es mit Larry weitergeht und freue mich auf Liam und Niall zu treffen.
Jetzt ergibt auch dein Username Sinn
LG Lesekaetzchen

Antwort von LesPaul am 22.03.2021 | 01:17 Uhr
Hi Lesekaetzchen.

es freut mich sehr das Dir die Geschichte immer mehr gefällt.
Auf Liam und Niall freue ich mich auch schon. Ich denke das sie die entsprechenden Informationen für Car haben das sie an Larry rankommt. ;-)

Und hier ist die Gitarre zu meinem Usernamen. Die schönste Gitarre auf der ganzen Welt für mich. https://www.session.de/produkt/epiphone-les-paul-standard-60s-eb/?cpkey=3-AgUI2Zg1i_JBXilNMosrNsd4tTi1GxKPOv1GVpgNlsTAhRjAyErBHwUD_brUBr4j8jDwYZZhV_E4jJbe_aKg~~&gclid=Cj0KCQjw3duCBhCAARIsAJeFyPUGEZadSXs40IiyJyR4cwUJbAk8ArOaaL1-s5_0dA7eKkoLRZcOUmIaAk2TEALw_wcB

Liebe Grüße Les <3
20.03.2021 | 17:51 Uhr
Hey Les
DAs hätte aber echt schief gehen können. (Da kann man fieserweise sagen, der Blinde stützte die Lahme;-)) Sorry, nicht böse gemeint)
Hauptsache, die beiden haben es einigermassen gut überstanden. Aber Jeff's Idee ist sicht nicht schlecht, in diesem kleinen Urlaub können die beiden den Schock sicher besser verarbeiten.
Danke fürs spannende Kapitel und liebe Grüsse Clanna

Antwort von LesPaul am 21.03.2021 | 01:16 Uhr
Hallo Clanna,

Du hattest Recht die Ganze Nummer mit dem Herzanfall hätte auch schief gehen können aber sie hat Car gezeigt das sie eben nicht so unverwüstlich ist wie sie gerne wäre . Sie gibt ja auch selber zu in dem Gespräch mit Anne das sie ihr Herzproblem ganz gern verdrängt damit es ihr nicht weiter im Kopf rum spukt und Harry hat das Ganze auch sensibilisiert das er er noch lange nicht der alte ist und nicht von hier auf jetzt wieder voll belastbar ist. Das war schon eine doofe Situation mir dem Papp.

Liebe Grüße
Les
18.03.2021 | 23:01 Uhr
Hey Les
Bin erst heute auf deine Geschichte gestossen. Sie gefällt mir sehr gut. Es ist mal was ganz anderes, was ich noch nie gelesen habe. Cool!
Freu mich schon auf weitere Kapitel, aber lass dich ja nicht stressen. Danke und liebe Grüsse. Clanna

Antwort von LesPaul am 19.03.2021 | 04:20 Uhr
Danke liebe Clanna., das freut mich sehr das Dir die Geschichte gefällt. <3

Das Kapitel für Wochenende ist schon geschrieben und muss nur noch überarbeitet werden.
Und nein ich werd mich nicht stressen. Keine Sorgen! :-)

Deine
Les
15.03.2021 | 21:08 Uhr
Hey du!
Bin heute auf deine Geschichte gestoßen und ziemlich begeistert :)
Hatte mit der Thematik bisher (zum Glück) kaum Berührungspunkte und finde die Kombination deiner Erfahrungen/Informationen und der Geschichte total schön. Freue mich auf den weiteren Verlauf!
Lieben Gruß,
Hanna

Antwort von LesPaul am 15.03.2021 | 23:02 Uhr
Hallo Hanna,

ich hatte die Idee zu der Geschichte weil ich selber betroffen war. Also ist Car ein bisschen eine Figur mit Autobiographen Zügen gepaart mit Fiktion. Es ist wirklich schwer sich da raus zu kämpfen und mehr oder weniger bei Null wieder in sein Leben einzusteigen. Zum Glück war der Verstand noch da bei vielen Patienten nimmt auch der Schaden und auch der Körper ist oft auch erheblich schlimmer betroffen so das viele Patienten dann im Rollstuhl sitzen müssen und meist da auch gar nicht mehr rauskommen. Aber mein Zustand war so wie ich ihn bei Car beschrieben habe und wie er bei Harry auftritt. Auch Harrys Verhalten habe ich so von mir auf Ihn adaptiert ich lasse ihn nur ein wenig männlicher damit umgehen lassen. Was Car für Harry ist in der Geschichte waren für mich meine Freunde die in der Zeit für mich da waren, also habe ich viele Eigenschaften in Car reinproduziert die ich wichtig fand.

Was wirklich der Realität entspricht ist der Teil wie Car zu der Musik und der Person von Harry gekommen ist. Das ist wirklich autobiographisch. Jedes Mal wenn ich heute ein Ergometer Training machen denke ich automatisch an "Sign of the times" und diese kleine Krankenschwester die mich damals bei Laune mit all ihren Harry-Erzählungen hielt. Ich wünsche ihr vor Herzen das ihr Traum irgendwann mal wahr wird und das sie einmal im Leben das Glück hat ihn zu treffen und ein Foto zu machen. Durch seine Musik und seinen Fan (die kleine Krankenschwester) habe ich wieder ein bisschen ins Leben gefunden damals und dafür bin ich ihm sehr dankbar. Somit gehört er zum Soundtrack meines Lebens vor alles Dingen HS1.

Und wenn die Geschichte ein bisschen sensibilisiert was den Umgang mit Schlaganfallpatienten angeht dann ist das schon ein Erfolg.

Lieben Dank auch für Dein Lob <3

Deine

Les
15.03.2021 | 15:39 Uhr
Was für eine tolle Geschichte. Ich freu mich absolut auf neue Kapitel ❤️❤️❤️❤️ bitte bitte schreib ganz bald weiter

Liebe Grüße
Elli1979

Antwort von LesPaul am 15.03.2021 | 22:29 Uhr
Hallo Elli,

vielen lieben Dank für Dein Lob. <3
Ich werde mich bemühen am Wochenende Samstag oder allerspätestens Sonntag ein weiteres Kapitel (oder 2 wenns klappt) hochzuladen. Die neues Kapitel sind schon im Werden ich hoffe das ich rechtzeitig schaffe.

Liebe Grüße

Les
14.03.2021 | 19:23 Uhr
Hey Les,
Ich finde die Geschichte super. Es ist interessant solch einen Werdegang zu lesen. Es freut mich immer, wenn Harry einen Fortschritt macht.
Ich hoffe für den weiteren Verlauf, dass Harry wieder zu seinem musikalischen Potential zurückfindet und sich wieder eine Beziehung zu Louis aufbauen kann.
Ich mag es, wie vertraut Harry und Car miteinander umgehen, hoffe aber nur, dass es nicht zu intim wird.
LG Lesekaetzchen

Antwort von LesPaul am 15.03.2021 | 00:42 Uhr
Hi Lesekaetzchen,

vielen Lieben Dank für Deine erste Review (im Übrigen auch die erste die ich auf einem öffentlichen Board erhalten habe *freufreu*).

Nun zu Deinen Anmerkungen ....

Ja, das Harry wieder zu seinem Potential zuückfindet wünsche ich mir sehr aber Car wird das schon irgendwie richten, denke ich. ;-) Was wäre Harry ohne seine Musik und das Songwriting und auch seiner neuen Leidenschaft des Schauspielerns. Er war ja immer schon ein recht Charismatischer Mensch der die Menge unterhalten hat und der Spaß daran hatte. In jedem Fall ist das ganz fest vorgemerkt für die Geschichte. :-)

Das sich Harrys Beziehung zu Louis wieder aufbaut ist ganz sicher. Denn irgendwas scheint bei Harry ja etwas tief auf der Seele zu liegen was das angeht wie wir seit den "Sofagesprächen" wissen. Aber was das ist weiß derzeit noch nichtmal mein Notizblock wo ich die Geschichte vorskrippte und meine Phantasie weiß auch noch nicht was da vorgefallen ist aber Car bleibt dran, denn sie ist ja neugierg. Denn er sagte ja, dass er noch einen Grund hätte für den er 'Adore You' geschrieben hat und auch das Video dazu hat er erwähnt .... Ich bin ganz sicher Car findet einen Weg das herauszufinden und dann wissen wir mehr. :-)

Die vertraute Stimmung bei den beiden mag ich auch sehr. Das die beiden sich im Laufe der Geschichte noch ein bisschen näherkommen ist auch nicht auszuschließen aber da ich keinen flachen SMUT mag ist davon auszugehen das sich Car daran hält. Aber aufgrund von Cars und Harrys Präferenzen und ihren Symphatien ist es schon abzusehen. Aber Cars Herz gehört ausschließlich Frieda und das hat auch Harry auf dem Sofa erkannt. Mal sehen was so passiert wenn sie so in der Geschichte auftaucht und wie sie mit Harry klarkommt. Aber das Hauptaugenmerk der beiden wird immer eine Freundschaft sein denn Harrys Herz gehört ja schon wem anders und Car vermutet ja schon richtig das es bei Louis ist.
Also mach Dir keine Sorgen, wenn sich Car und Harry näher kommen dann muss das so sein aber es wird immer noch eine Decke zwischen die beiden Herzen passen weil ja Harry den Louis liebt und Car ihre Frieda. ;-).

Lieben Dank Dir nochmal

Deine
Les
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast