Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: ZoeyGreenwood
Reviews 1 bis 25 (von 25 insgesamt):
20.05.2021 | 11:37 Uhr
Hallo meine Liebe,

Zu erst muss ich mal loswerden, dass ich deine B!tchy-Meghan zwar mega gut finde, mir aber im Gegenzug die richtige Meghan schon ein wenig leid tut. Aber es ist eine Fiktion, das heißt es gibt keine Regeln, keine Grenzen - einfach gar nichts.

Zum Eigentlichen:
Über deine FF bin ich gestern erst darüber gestolpert und vor ein paar Stunden die letzten beiden Kapitel gelesen. Ich liebe sie!
Ich sage immer, wenn sich beim Lesen die Wört zu Bilder formen, hat man alles richtig gemacht. Erst dann kann man den Leser vollends mitnehmen und auf die Reise schicken lassen. Das ist bei dir der Fall!

Auch wenn hier und da etwas Überspitzt zu sein scheint, findest du die perfekte Ballance für 'Wirklichkeit'. Hier die '', weil niemand die Royals persönlich kennt, aber man eine gewisse Vorstellung hat wie sie privat sein könnten, was du, meines Erwachtens nach, ins Blaue triffst.

Meine persönliche Meinung zu einzelnen Personen behalte ich mir an dieser Stelle vor, aber ich lass dir stattdessen ein dickes Lob da und ich bin gespannt, wie es weiter geht.

Liebe Grüße
BlackDiamand

Antwort von ZoeyGreenwood am 20.05.2021 | 19:38 Uhr
Meine Liebe BlackDiamand,

was soll ich dazu sagen? Eine so so tolle Review! Ich danke dir von Herzen dafür. Ich zweifle oft an mir und denke, dass ich eben das nicht kann, "die Leute abholen". Das ist ja beim Schreiben das, worauf es letztlich ankommt. Ich freue mich so sehr über deine Worte, das motiviert mich zum weiter schreiben und dafür danke ich dir.

Ja, die "echte" Meghan hat es nicht leicht! Ich glaube alle leiden entsetzlich unter der jetzigen Situation. Ich hoffe, das alles wird irgendwann alles zum Guten führen.

LG Alexa
06.05.2021 | 12:06 Uhr
Tolle fanfiction. Ich bin sehr gespannt wie es weiter geht.

Antwort von ZoeyGreenwood am 06.05.2021 | 12:27 Uhr
Huhu Sortebeker,

ganz lieben Dank dafür.

LG Alexa
05.05.2021 | 20:15 Uhr
Oh, oh. Ein Biest wie es im Buche steht.

Wenn Teresa jetzt auch noch am 06.05. Geburtstag hat, dann heule ich vor Freude. (Das wäre dann ein wahr gewordener Traum...)

Sollte ich jetzt noch irgendwas erwidern? Ich finde Henry handelt richtig, in dem er beide zu sich holt und ich finde es Klasse, wie Kate hinter ihm steht.

Antwort von ZoeyGreenwood am 05.05.2021 | 20:22 Uhr
Oh ja, "meine" Meghan ist ein Paradebeispiel des Biestes. Ich hoffe ich übertreibe nicht, aber ich muss gestehen, mir macht es sooooo viel Spaß Meghan als Prota so anzulegen. Irgendwie gibt das ein ganz gutes Gleichgewicht, mal sehen, vielleicht gelingt es mir ja noch auch ein wenig Mitgefühl für sie zu wecken. Wenn ich das schaffe, habe ich einen Meilenstein erreicht :-)

Haha, ich habe noch keine Vita für Lady Teresa angelegt, also warum nicht :-) Dann wird sie wohl jetzt am 6. Mai Geburtstag haben höhö.

Ja, ich würde auch nicht anders handeln. Kate muss einfach zu ihm halten, sonst wäre Henry (oder Harry wie ich ihn nenne) allein und diese Situation kann man nicht allein bestreiten.

LG und Danke für deine Review :-)

Alexa
05.05.2021 | 10:13 Uhr
OH MEIN GOTT....

Ich hab fast mein Handy gegen die Wand geschmissen weil mich Godzilla so aufregt.
Und dann der DEDEKTIV gehts noch skurriler....

Ich hoffe es klappt sosehr mit den Kindern das die heil nach London kommen. Ach jedes Wort zu viel für diese Frau.....

Antwort von ZoeyGreenwood am 05.05.2021 | 13:01 Uhr
Hui,

ich muss aufpassen, nachher bin ich noch dran schuld, dass dein Handy defekt ist, LOL.

Danke für den Hinweis, ich hab den Schreibfehler schon ausgebessert. :-)

Ja, die beiden Kinder tun mir auch sehr leid. Ich bin mir noch unschlüssig wie es weiter geht mit den zweien. Mal sehen was beim Schreiben so rauskommt.

LG Alexa
27.04.2021 | 10:31 Uhr
Hallöchen,
ach ist das traurig.... Die Kinder tun mir so unendlich leid.
Gut Harry versucht das beste aus der Lage zu machen und der Brief war eine mega Hilfe. Gozilla die AAAAAAAAAAAAAAAHHHH
Solchen Frauen sollte es verboten werden Kinder zu bekommen.
Vielen Dank das, dass Kapitel so schön lang war....bin sehr erfreut gewesen.

PS. zu deinem letzten Kapitel........ Einfach nur schön.....

Antwort von ZoeyGreenwood am 04.05.2021 | 22:59 Uhr
Hallöchen Tinkibel,

bitte verzeih, dass ich dir erst jetzt antworte, im Augenblick ist mein Leben ein bisschen verrückt, um es mal so auszudrücken, und ich komme nicht immer so dazu zu antworten oder zu schreiben wie ich das gerne möchte.

Ganz ganz lieben Dank für deine lobenden Worte. Ich finde es schön zu sehen wie sehr du mit den Charakteren mitgehst und so richtig in der Story drinne bist.

Ja, leider werden allzu oft Kinder "zum Zweck" geboren, was ich persönlich ganz ganz schlimm finde. Mal sehen wie es mit den beiden weiter geht. Bin gespannt, was du zum 8. Kapitel sagst :-) Das habe ich gerade online gestellt und auch da sind die Kiddis mit ein Thema.

LG Alexa
22.04.2021 | 16:31 Uhr
Hallo Zoey,

normalerweise bin ich jetzt nicht unbedingt die Leserin von Adelsgeschichten, genau genommen ist das meine Erste hier. Aber deine Kurzbeschreibung hat mich neugierig gemacht und ich muss sagen, es hat sich gelohnt, die Geschichte zu lesen. Ich hab direkt alle sieben Kapitel in einem Stück verschlungen.
Dein Schreibstil ist fesselnd, man kann sich gut in die Charaktere hinein versetzen. Es gibt hier und da immer wieder kleine Details, die die Charaktere liebens- bzw. im Fall von Meghan hassenswert machen. Besonders berührend fand ich den Brief von Philip, das war nicht ein Schreiben von H.R.H. an den jungen Prinzen sondern von einem Großvater an seinen Enkel. Und ich kann mir gut vorstellen, dass er genau so einen Brief hätte geschrieben haben können. Besonders der Satz: "Ich geh jetzt sterben" hat mir ein kleines Schmunzeln entlockt, auch wenn die Situation nicht zu Schmunzeln war, aber genau so ein Satz passt wohl zu dem schrägen Humor, dem man ihm nachgesagt hat.
Zu Meghan äußere ich mich nicht weiter, diese Frau hat keine Worte verdient. Mir tun nur die Kinder leid, die das ganze ertragen müssen. Ich hoffe nur, dass es Harry schnell gelingt, sie aus den Klauen dieser... Person zu befreien.
Ich bin gespannt, wie es weiter geht.

Liebe Grüße
Frau Hase

Antwort von ZoeyGreenwood am 23.04.2021 | 10:26 Uhr
Liebe Frau Hase,

als ich deine Review gelesen habe, habe ich wirklich Gänsehaut bekommen und Tränen in den Augen gehabt. Ich musste mich erst mal fassen und dieses große Kompliment sacken lassen. Ich habe nämlich oft große Zweifel, ob meine Protas authentisch und greifbar für den Leser sind und deine Rückmeldung gibt mir den Mut den Zweifeln den Kampf anzusagen. Dafür danke ich dir sehr.
Genau das wollte ich mit dem Satz "Ich gehe dann mal sterben" erreichen, so makaber das klingt, aber auch wenn es Ernst ist, was die Worte aussagen, so ist es doch auch humorvoll und Prinz Philip hatte einen so tollen hintergründigen und rabenschwarzen Humor, dass ich dachte, das passt einfach.

Ich habe wirklich keine Ahnung ob Meghan wirklich die Art von Frau ist, wie sie gerne in der Presse hingestellt wird. In meiner FF ist sie nun mal die "Böse", weil jede Geschichte nun mal Licht und Schatten benötigt, meiner Meinung nach. Auch wenn ich Meghan hier wirklich als eine sehr egoistische und Machthungrige Person darstelle, möchte ich damit auf keinen Fall den Hate gegen sie schüren, aufgrund der Ereignisse hat sich das einfach angeboten so zu schreiben und ich muss zugeben, die Meghansequenzen schreibe ich mit am liebsten an der Geschichte.

Die Kinder werden noch zu einem umfassenderen Thema, ich habe da einige Ideen, aber welche Richtung ich tatsächlich mit den beiden einschlage, das weiß ich noch nicht genau. Es ist das erste Mal überhaupt für mich, dass ich versuche Kinder in einer Geschichte zu schreiben und hoffe, dass ich mir da nicht allzu große Schnitzer erlauben werde.

Von Herzen liebe Grüße

Alexa
19.04.2021 | 12:49 Uhr
Hey :)

Ich mag den Stil deiner Geschichte. Das liest sich wirklich toll. Das Kapitel ist wirklich emotional und das hat mich sehr berührt!

Lg Cata

Antwort von ZoeyGreenwood am 23.04.2021 | 09:59 Uhr
Hallöchen Cata,

ganz lieben Dank für deine Rückmeldung. Ich freue mich sehr, dass dir meine Geschichte gefällt.

LG Alexa
17.04.2021 | 21:10 Uhr
Ich liebe deine Geschichte bereits jetzt sehr. Ich finde es sehr angenehm wie menschlich du die Hauptfiguren darstellst und bin schon sehr gespannt wie es denn weitergehen wird. Es ist nun wirklich ein sehr trauriger Umstand das aus Fiktion Realität wird und das erlebt man nun auch nicht alle Tage. Ich freue mich dagegen bereits sehr auf die weiteren Kapitel und hoffe das ich darauf nicht lange warten muss.

Liebe Grüße.
Sara

Antwort von ZoeyGreenwood am 18.04.2021 | 10:14 Uhr
Meine liebe Sara,

was für ein großes Kompliment, ich glaube ich bin gerade rot geworden :-) vielen Dank für deine tolle Review.

Ich setze mich gleich an Kapitel 7 und werde weiter schreiben, ich hoffe ich kann es dann morgen hoch laden, damit du (und alle anderen) schnell weiterlesen könnt.

Die Schreibpause war jetzt doch sehr lange, ich wollte aber meine Geschichte aus Respekt vor Prinz Philip nicht fortführen. Es wäre mir komisch vorgekommen.

Bis bald

LG Alexa
12.04.2021 | 21:17 Uhr
So, jetzt kann ich voll und ganz (verheult) auf das Kapitel eingehen.

Möge er in Frieden ruhen.

Die ganzen Tribute an ihn, die ich in den letzten Stunden gelesen habe, die reißen immer wieder diese kleine und doch starke Wunde auf.
Ja, er war alt. Ja, wir hätten damit rechnen können.
Aber er hat seine Herz-OP gut überstanden, ist heim gekehrt und plötzlich still und leise verschwindet er für immer. Er ist nicht da. Hat keine Chance mehr zu leben, Dinge zu erleben...

Ich wünsche der Familie so viel Kraft.

Antwort von ZoeyGreenwood am 13.04.2021 | 18:17 Uhr
Ach herrje, ich wollte dich ja nicht zum Weinen bringen mit meinem Tribute-Kapitel.

Da kann ich mich nur anschließen.

Fühl dich mal ganz ganz doll gedrückt, dich scheint das sehr mitzunehmen und das tut mir wahnsinnig leid.

LG Alexa
12.04.2021 | 16:24 Uhr
Ich habe noch nicht gelesen, aber das kann ich auch erst, wenn ich daheim bin.
Der Tod von Prinz P hat mich sehr mitgenommen und alles, was mich irgendwie an ihn erinnert, ist gerade schmerzlich.

Trotzdem danke ich dir schon jetzt für das Kapitel. <3

Antwort von ZoeyGreenwood am 13.04.2021 | 18:15 Uhr
Das ist aber lieb :-) Ich danke dir!
11.04.2021 | 08:04 Uhr
Ruht in Frieden eure königliche Hoheit

So knapp vor seinem hundertsten Geburtstag ich dachte als ich dein Kapitel gelesen habe, das er viel zu stur ist vor seinem hundertsten abzutreten.

Aber man kann glaube ich sagen das er ein langes und erfülltes Leben an der Seite seiner großen Liebe geführt hat.

Immerhin scheint es nach denn Gerüchten so zu kommen das der Realität Harry zur Beisetzung seines Großvaters heim gekehrt ich denke das hätte sich Prinz Philp gewünscht

Antwort von ZoeyGreenwood am 11.04.2021 | 19:58 Uhr
Hallöchen Kandor,

ich muss dir echt nochmal danke sagen, für dies Idee mit dem Brief. Das hat mir sehr geholfen!

Ja, das hätte zu ihm gepasst, Stur durchhalten bis zum einhundertsten Geburtstag, aber ich glaube sein Geist war willig, nur das Fleisch war schwach.

Oh ja, die beiden waren 73 Jahre verheiratet, das muss man erst mal schaffen und ich glaube wirklich, dass die beiden sich aufrichtig geliebt haben!

Ich hoffe, dass Harry wirklich am Samstag in London erscheint. Vielleicht war das der Grund für Philips Tod vor dem 100sten? Das sein Tod quasi die Familie wieder vereint. Zu wünschen wäre es ihnen. Meghan wird nicht mitkommen, was ich tatsächlich verstehen kann. Sie ist hochschwanger und hatte schon eine Fehlgeburt. Da ist es verständlich, dass sie nicht mitkommen wird. Wobei ich ehrlich gesagt glaube, dass sie auch dann nicht mitgekommen wäre, wenn sie nicht schwanger gewesen wäre. Aber das ist meine persönliche Meinung.

Liebe Grüße Alexa
10.04.2021 | 03:04 Uhr
Ach, vor ein paar Woche habe ich mir noch gedacht: "Komm schon, Philipp, den 100. Geburtstag nimmst du noch mit. Du kannst doch nicht so kurz vor DEM Ziel abtreten". Es hat sich surreal angefühlt, dass es nicht hat sein sollen.

Aber den Brief (vor allem Philipps Aussage, Harry wäre nicht Schuld an seinem Tod) fand ich toll.

Antwort von ZoeyGreenwood am 11.04.2021 | 19:54 Uhr
Huhu,

ja gell, ich dachte auch er packt es noch, ich mein, dass ich ihn in "Back to the Crown" vorher hab sterben lassen, war einfach logisch gedacht. Ich wollte den Eindruck erwecken, dass Harry und Meghan einen Großteil zu Philips Tod beigetragen haben. Das es im echten Leben auch so kommt, finde ich richtig traurig. Ich hätte es ihm gegönnt noch einige Tage Leben zu dürfen.

Ganz ganz lieben Dank dir. Das mit dem Brief an sich war Kandors Idee (die ich mega fand und hab einfließen lassen) Der Inhalt kam dann von selbst *Lach*.

LG Alexa
09.04.2021 | 16:24 Uhr
oh man, ich hab grad dein Kapitel gesehen.
Heute an dem Tag wo Prinz Philipp verstorben ist....
Deine Geschichte wird zum teil jetzt real, ich bin jetzt gespannt wie Harry in Wirklichkeit Reagiert wird er kommen zu Beerdigung oder nicht.

Ich kann nur sagen, schönes Kapitel.

Ruhe in Frieden Prinz Philipp

Antwort von ZoeyGreenwood am 09.04.2021 | 16:40 Uhr
Ich bin ehrlich gesagt total erschrocken, hätte das nie für möglich gehalten, dass es so tatsächlich kommt :-(
Meine Gedanken sind heute ganz bei den Royals.

Naja, ich hoffe sehr, dass Harry und auch Meghan in London zur Beerdigung kommen, wobei wir das gar nicht mitbekommen werden wie es ausschaut, denn die Beerdigung wird wie es momentan vermeldet wird nicht öffentlich sein.

Dankeschön.
09.04.2021 | 13:32 Uhr
Ui das war jetzt krass.. Ich lese dein neues (btw hammermässiges) Kapi und höre im Radio im Hintergrund, dass Prinz Philip tot ist! Das hat mir jetzt gerade echt Gänsehaut beschert...

Antwort von ZoeyGreenwood am 09.04.2021 | 13:56 Uhr
hey Backara,

ja ich weiß, ich finde es auch ein wenig spooky, muss ich echt gestehen. Hätte ich ehrlich gesagt nicht damit gerechnet.

Trotzdem vielen, vielen Dank für dein Lob.

Liebe Grüße

Alexa
07.04.2021 | 22:03 Uhr
Hach, ich fühle mich jetzt einfach so wie meine Namensvetterin. Eaton College. Ein Traum. Kate kennen. Ein Traum. Heiliger, sie lebt meinen Traum.
Aber Prinz P ist auch nicht ohne, diesen Brief so zu schreiben und vor allem so zu beenden...

Hach. Ich freue mich auf die nächsten Kapitel.

Antwort von ZoeyGreenwood am 09.04.2021 | 09:45 Uhr
Huhu,

ganz lieben Dank für deine Rückmeldung. Schön, dass ich dir ermögliche deinen Traum zu erleben und somit ein wenig zu leben ;-).

Ja, "Prinz P" ist ja sowieso immer schon für seine teilweise derben Sprüche bekannt, deswegen dachte ich, dass würde ganz gut zu ihm passen.

Bis bald,

LG Alexa
05.04.2021 | 12:29 Uhr
So so Lady. Edgcumb Tess, na da bin ich gespannt wie das treffen wird.
Ich denke das sie sogar auf Kate tut mir sooo leid, sie wollte nur das beste für die Familie. Aber das William so kalt wird, hätte ich nicht gedacht.
Aber ich hoffe nur das beste,
Gott sei dank kein Kapitel mit der Gotzila ^^

Schöne Ostern noch

Antwort von ZoeyGreenwood am 05.04.2021 | 18:38 Uhr
Hallöchen Tinkibell,

lass dich überraschen. Ich muss das neue Kapitel noch quer lesen, damit ich euch nicht irgend ein Grammatikalisches Desaster präsentiere, aber ich kann verraten, dass es deutlich länger ist, als die vorherigen :-)

Ja, William ist ein besonderer Fall, seine Entwicklung wird glaube ich noch sehr spannend. Ich denke, er ist gerade sehr in seiner Trauer und seiner Hilflosigkeit gefangen und wird sich mit Sicherheit bald besinnen. Er hat es aber auch nicht gleich gerade.

Ja, Meghan ist in diesem Kapitel nicht sehr präsent, aber das wird sich ändern. Sie wird noch zu einem großen Thema werden.

Ich hoffe du hattest schöne Ostern und an dieser Stelle vielen Dank für deine Rückmeldung.

Ganz liebe Grüße Alexa
30.03.2021 | 16:36 Uhr
Ah die Heldin der Geschichte betritt die Bühne. Ich bin schon neugierig was für ein Mensch sie ist, bis jetzt schöne Vorstellung, ein bisschen ein Gegenentwurf zu Meghan gefällt mir.

Man bin ich neugierig was in dem Brief steht, was das alte Schlachtschiff der Monarchie noch zu sagen hat ?

Hoffentlich kann kate diese sturköpfe wieder zur Vernunft bringen und es braucht nicht noch ein schreckliches Ereignis um sie wieder zu einander zu bringen.

Wiedermal tolle Arbeit und bis hoffentlich bald
Kandor

Antwort von ZoeyGreenwood am 31.03.2021 | 12:44 Uhr
Huhu Kandor,

vielen Dank nochmal für diese Idee, das hat mir echt die Arbeit erleichtert.

Stimmt, jetzt wo du es sagst, so hab ich Tess noch gar nicht gesehen, war total unbewusst. Meine Charaktere haben ja immer ein Eigenleben und entwickeln sich immer sehr eigenständig in den Geschichten.

Ganz ehrlich? Ich auch. Das werde auch ich erst wissen, wenn Harry den Brief aufmacht. :-)

Wenn jemand das schafft, dann Kate. So schätze ich sie einfach ein, dass sie in der Lage ist die Familie so zu einen, wie die Queen das sonst immer nur schafft.

Lieben Dank für das Lob. Ich muss jetzt mal schauen, wie ich zum Weiterschreiben komme, das Feuer brennt in mir :-)

LG Alexa
30.03.2021 | 13:14 Uhr
Klasse Kapitel und ich bin ehrlich: Teresa klingt so nach mir. :)
Mein Zweitname ist Teresa, ich studiere Jura, meine Spitznamen sind Tess und Tessa.

Ich kann schlecht mich dort reindenken. :')

Aber ich freue mich auf die nächsten Kapitel und den anhaltenden Kontakt zwischen Tess und Henry. :)

Antwort von ZoeyGreenwood am 31.03.2021 | 12:46 Uhr
Hallöchen Lovelifeanderwelt,

Huch, das ist ja mal ein dickes Kompliment. Vielen lieben Dank. Ich glaube das ist dass schönste, wenn sich jemand in deinen Protagonisten wiederentdeckt und ich freue mich sehr darüber.

Ich werde mein bestes geben um dich zu begeistern :-)

LG Alexa
24.03.2021 | 14:47 Uhr
Hallöchen..... Ich bins wieder :-)

Also, dass das treffen nicht so gut gelaufen ist...... War ja klar..... Aber das Gozilla (so wird sie jetzt bei mir heissen ) so eine Scheisse abzieht, Hauptsache RUHM..... Ich hasse solche Personen. Die armen Kinder die tun mir mega leid, ich hoffe Harry bekommt das alleinige Sorgerecht..... Oder vll kommt man mit einer Verstecken Camara hinter ihren Bösen Charakter und sie wird ALLLLLLLLESS verlieren.

Also ja bitte eine Kate FF..... HOP HOP bist doch jetzt intensiv dabei zu Recherchieren. wie wärs doch die Anfänge der Romantischen beziehung von Anfang an bis hin zu Krönung !!!!!

Antwort von ZoeyGreenwood am 26.03.2021 | 09:56 Uhr
Huhu Tinkibell,

du hast ja richtig Feuer gefangen. Find ich super Klasse :-) Danke für deine Review.

Bei dem Sorgerecht habe ich schon eine Idee, die für alle einen ziemlich faden Beigeschmack haben wird. Aber dazu kann ich noch nichts sagen, dass muss erst alles noch geschrieben werden, vielleicht entwickelt sich die Geschichte auch anders. Mal sehen.

Hahahahaha, erst mal die Zeit finden diese Fanfiction zu schreiben. Ich werde versuchen am Wochenende das vierte Kapitel zu beenden und hochzuladen, damit du weiter mitfiebern kannst. Es gibt eine ziemlich überraschende Begegnung :-) Du darfst also gespannt sein.

LG Alexa
23.03.2021 | 19:07 Uhr
Ich bin endlich zum weiterlesen gekommen mir gefällt deine FF immer besser.

Aber das mit prinz Philipp da hab ich mir nur gedacht, sei Vorsicht mit deinen Wünschen (heul heul) schade das er und die queen harrys Rückkehr nicht mehr erleben können (wie wäre es mit einem Brief von einem der beiden an harry. Nur ein einfall von mir)

Wieder großartig bis zum nächsten Mal
Kandor

Antwort von ZoeyGreenwood am 23.03.2021 | 19:27 Uhr
Huhu Kandor,

ganz lieben Dank für deine Rückmeldung.

Ja ich weiß es fiel mir auch echt schwer das so mit Prinz Philipp zu schreiben . Ich hoffe nur, er weiß nicht zu viel was da passiert.

Du, das mit dem Brief ist eine Klasse Idee. Du hast mir da gerade eine Vorlage zum Schreiben geliefert. Lieben Dank.

Freue mich, dass dir die Geschichte bisher gefällt.

LG Alexa
22.03.2021 | 14:01 Uhr
oh oh oh, dieses mist******* Ich sag dir, du schreibst das jetzt so und es wird in Wirklichkeit auch so passieren.

Ja Kate meine Göttin..... Sie wird die wogen wieder glätten und irgendwann als Königin strahlen.... ( wäre eine schöne neue FF ;-) )

Vielen dank für das Kapitel, mega gut geschrieben...... nur etwas zu kurz geraten.
Ich glaub wenn du mir ein Buch schreiben würdest wäre ich erst mit der länge zufrieden..... ^^

Lass mich bitte bitte bitte bitte nicht zu lange warten...

Antwort von ZoeyGreenwood am 23.03.2021 | 11:24 Uhr
Hallöchen Tinikbel,

wenn das wirklich so kommt, dann bin ich eine Hellseherin *grins*. Naja, Meghan ist eine 1 A - Antipartie-Figur, da ist es leicht sie derart mies dazustellen. Wobei ich sagen muss, es fällt mir leicht "meine Meghan" zu schreiben.

Haha, ich nehme den dezenten Hinweis mal mit. Wer weiß, vielleicht schreibe ich ja mal eine FF über Kate?

Ich habe mir deinen Rat zu Herzen genommen und das dritte Kapitel (ich habe es eben hochgeladen) ein wenig länger gestaltet, zudem passiert da auch so einiges, dass es länger geworden ist.

Ich versuche wirklich schneller zu schreiben, bin aber noch oft mit Hintergrundrecherche beschäftigt zu dem jeweiligen Kapitel, dass es manchmal etwas länger dauert mit dem Hochladen, ich denke aber, dass sich das geben wird. Hoffe ich zumindest :-)

Ansonsten ganz ganz lieben Dank für deine tolle Review. Es tut gut zu wissen, was in den Köpfen der Leser vor sich geht.

LG Alexa
18.03.2021 | 11:02 Uhr
Hallo hier ist eine ganz traurige Leserin......
11.03..... Du bist dabei am weiter schreiben ......

Ich mag deine Geschichte, weil sie spiegelt die Aktuelle Situation wieder. Bitte bitte mach schnell weiter ich warte

Antwort von ZoeyGreenwood am 18.03.2021 | 11:14 Uhr
Huhu Tinkibell,

ach geh. Das möchte ich natürlich nicht, dass du traurig bist. Ich schreibe tatsächlich noch immer an dem Kapitel, da ich die Modalitäten die in Kraft treten wenn die Queen stirbt, berücksichtigen muss. Das hatte ich am Anfang nicht bedacht. Ich bemühe mich natürlich, das zweite Kapitel schnellst möglichst hochzuladen, denn ich will nicht, dass du traurig bist.

LG Alexa
11.03.2021 | 09:27 Uhr
WAU-Mega FF

Ich freu mich schon weiter von dir zu hören, leider bin ich über diese Interview sehr enttäuscht und hätte nie gedacht das sie den schritt gehen. Deswegen bin ich halt kein Meghan-Fan mehr, ich dacht sie und Kate würden die Powerfrauen werden aus England und was ist. GGGRRRRRRRR
Gut ist halt meine Meinung.

Deswegen freu ich mich schon sehr auf das zweite Kapitel.

Antwort von ZoeyGreenwood am 11.03.2021 | 09:50 Uhr
Hallöchen Tinkibel,

Hui, das ist mal ein Statement von dir und eine tolle Rückmeldung. Ganz lieben Dank.

Nun ja, ich bin wirklich zwiegespalten was Meghan angeht, mir fällt es schwer zu glauben, dass man so berechnend sein kann, aber es gibt ja bekanntermaßen nichts was es nicht gibt! Mal abwarten wie das noch weiter geht.

Ich werde in jedem Fall weiterschreiben, ich bin schon dabei.

Mich freut die Rückmeldung sehr!

Ganz liebe Grüße

Alexa
11.03.2021 | 04:48 Uhr
Bis jetzt wirklich gut deine FF lässt sich gut und flüssig lesen und die Gedanken von Harry fühlen sich schlüssig an.

Besonders gefallen haben mir Charles Gedanken und Ängste am Schluss und wie Welt bewegend der Tod der queen für ihn seien muss (Was ist eigentlich mit Prinz Philipp?) und seiner neuen Rolle die damit einhergeht.

Bis zum nächsten Mal und schreib bitte bald weiter.

Kandor

Antwort von ZoeyGreenwood am 11.03.2021 | 09:48 Uhr
Huhu Kandor,

das ist ja mal ein großes Lob, ganz ganz lieben Dank.

Die Fan Fiction spielt ja fünf Jahre nach dem besagten Interview, also quasi im Jahr 2026. Ich werde das mit Prinz Philipp noch ausführen, mal sehen ob es sich im nächsten Kapitel schon einfügen lässt oder doch erst später.

Es freut mich sehr, dass dir die Fan-Fiction gefällt und ich bin schon dabei, dass zweite Kapitel zu schreiben.

Liebe Grüße

Alexa
10.03.2021 | 14:18 Uhr
Hi Alexa

Ja dieses Interview hat wirklich für Trubel gesorgt! Ich bin gespannt, was du dir alles dazu einfallen lässt und verfolge deine Geschichte gerne weiter!

LG Backara

Antwort von ZoeyGreenwood am 10.03.2021 | 14:27 Uhr
Huhu Backara,

Ganz lieben Dank für deine Review. Ich bin selbst gespannt was sich meine Protagonisten so einfallen lassen und ob es mit dem übereinstimmt, was ich mir von der Geschichte erhoffe.

Das Interview wird die Welt des Hochadels unwiderruflich verändern, da bin ich fest davon überzeugt.

LG Alexa
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast