Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Evangelina196
Reviews 1 bis 25 (von 248 insgesamt):
29.10.2021 | 10:31 Uhr
Ein wirklich toller Abschluss!!
*Daumen hoch

Ich freue mich, demnächst noch weitere neue Geschichten von dir zu entdecken. :)

Alles Gute,
Like2Read

Antwort von Evangelina196 am 16.11.2021 | 10:27 Uhr
Hallo ^^
Vielen Dank für das tolle Review und auch für das Lob :D

Wann es wieder eine Geschichte geben wird, kann ich leider nicht sagen, aber die Ideen sind auf jeden Fall da xD

Liebe Grüße, Evangelina
28.10.2021 | 10:40 Uhr
Und zum letzten Mal bei dieser FF: Hi. :-)

Was für ein schönes Abschlusskapitel.
Hatte ich doch richtig vermutet, dass Magnus sich ein Tattoo hat stechen lassen. Durchhaltevermögen hatte er auch bitter nötig...

Die beiden hätten wohl doch einfach ganz unauffällig verschwinden sollen, nun werden Jace, Izzy und Simon sie sicher nicht mehr so schnell vom Haken lassen. ^^

Das mit Raphael war nochmal eine kleine Überraschung am Schluss. Magnus hat recht, das Schicksal geht manchmal seltsame Wege...

Und nun kann ich mich nur anschließen: Auf Malec! *imaginäres Sektglas hochhalt*
LG diamond99

Antwort von Evangelina196 am 29.10.2021 | 05:55 Uhr
Hallo meine Liebe :)

Ich bin in letzter Zeit auch recht wenig auf FF.de unterwegs, weshalb ich dir jetzt auf deine wundervollen Reviews antworten kann ^^‘

Ja, das mit kreaTIEF kenne ich nur zu gut, zumal ich im Moment auch irgendwie nicht so die Zeit, geschweige denn die Motivation finde zum Schreiben :/

Tja, da ist meine Herzensgeschichte auch schon vorbei und ich möchte dir sagen, wie absolut toll ich es fand, dass du (und zahlreiche weitere) diese Geschichte begleitet hast.
Vielen, vielen Dank dafür! Und auch für die vielen Reviews, die du mir da gelassen hast :)
Ich finde den Abschluss auch sehr geeignet und passend und habe mir auch extra viel Mühe gegeben xD

Das mit Raphael und dem Tattoo musste einfach noch mit rein ^^

Auf jeden fall nochmal danke <3

Liebe Grüße und bis bald, Evangelina
28.10.2021 | 10:30 Uhr
Hi,

Oh Mann, als ob ein KreaTIEF nicht schon reicht, hat nun auch noch mein Laptop seinen Geist aufgegeben, weshalb ich mich erst jetzt wieder melden kann, denn Reviews am Handy sind nicht so mein Fall...

Nun aber mit neuem Laptop frisch ans Werk. ^-^

Magnus kann noch gar nicht richtig fassen, dass er tatsächlich wieder frei ist. Kein Wunder, das kam ja auch wirklich überraschend.
Was mich überrascht ist, dass Robert sich von einem „Nicht nähern – Gebot“ überhaupt was sagen lässt. Er machte auf mich immer den Eindruck, als würde er glauben über allem, einschließlich den Gesetzen, zu stehen.
Aber er will wohl lieber nicht riskieren, selbst dort zu landen, wo er Magnus hingebracht hatte...

Das Wiedersehen der beiden hast du einfach großartig geschrieben.
Es ist sicher kein Zufall, dass ich an den Moment in der Besenkammer am Anfang der Story erinnert wurde, oder? ;-) Hätte ja wirklich erwartet, dass Magnus den „blinden“ Alec einfach küsst, so wie dieser ihn damals. Aber er konnte es wohl nicht abwarten, dessen Augen zu sehen. *__*
Für Alec dürfte dies das beste Geburtstagsgeschenk sein, das er jemals bekommen hat.

LG diamond99
22.10.2021 | 10:56 Uhr
Hi,

Oh Gott, Erleichterung pur, für Magnus und mich gleichermaßen.
Das war noch mal ein nervenaufreibendes Kapitel. Ich sag ja immer, Ungewissheit ist schlimmer, als alles andere.

Zu der Freude über Magnus´ Freispruch kommt aber auch sofort die Wut. Es kann doch einfach nicht wahr sein, dass Robert einfach so davon kommt! Er macht Alec und Magnus das Leben zur Hölle und soll keine Bestrafung bekommen?! Der lacht sich doch ins Fäustchen und plant gleich wieder den nächsten Ärger!
Ich hoffe wirklich sehr, dass du einen Weg findest, um auch ihn bekommen zu lassen, was er verdient.

LG diamond99
22.10.2021 | 10:41 Uhr
Hallo, meine Liebe,

Es ist schon wieder ewig her, seit ich Rückmeldung gegeben habe. Ich war mit meinen eigenen Offline-Storys beschäftigt und dann ist da ja noch das RealLife...
Aber nun hat mich bei meinen Geschichten ein mächtiges KreaTIEF erwischt. Eines von der Art, dass ich zwar tausend Ideen habe, aber wenn ich dann was schreiben will, finde ich einfach nicht die richtigen Worte.
Für dich und die anderen Autoren auf meiner Liste ist das gar nicht so schlecht, denn dadurch, dass ich nun erstmal entschieden habe, nicht zu schreiben, bis diese Phase rum ist, bleibt mehr Zeit zum Lesen und Reviewen. :-)

Dann mach ich mich mal ans Werk. ^-^

Alecs Gefühlschaos geht mir soo sehr ans Herz.
Erst ist er wütend, doch dann schlägt diese Wut in so heftige Verzweiflung um, dass man sich schon richtig Sorgen um ihn machen muss. Gut, dass Maryse ihn beruhigen konnte. Das war ja schon eine richtige Verzweiflungs-Panikattacke.
Auch gut, dass Jace Alec daran gehindert hat, zu Robert zu fahren. Nicht nur, dass dieser Magnus für alles, was Alec tun könnte, büßen lassen würde, es wäre auch so unverantwortlich, Alec in diesem Zustand fahren zu lassen. Am Ende würde er noch einen Unfall bauen und das fehlte bei der aktuellen Situation gerade noch...

Für Alec und Magnus heißt es nun gleichermaßen: Durchhalten, nicht aufgeben!

Dieser letzte kleine Absatz...
Was macht Magnus denn jetzt? Ein Knast-Tattoo...?

LG diamond99
20.10.2021 | 20:27 Uhr
Hey,
Wow also das war eine wirklich schöne Story! Du kannst soo gut schreiben und das Ende ist toll!
Ich warte geduldig auf deine nächste Story und freue mich jetzt schon darauf mehr von dir zu lesen :)

LG nxmi

Antwort von Evangelina196 am 21.10.2021 | 06:53 Uhr
Hallo,

Uii, vielen lieben Dank für das tolle Kompliment. Es macht auch sehr viel Spaß zu schreiben, wenn man solche Reviews bekommt ^^
Also an Ideen mangelt es mir nicht, nur an der Zeit und der Motivation, diese dann aufs Papier zu bringen ^^‘‘

Aber ich bemühe mich und schreibe immer mal wieder ein bisschen, dann komm ich auch nicht so aus dem Trott :)

Vielen Dank und freut mich, dass dir diese Geschichte so gut gefallen hat :)

Liebe Grüße, Evangelina
19.10.2021 | 16:19 Uhr
Kukuk Evangelina
eine tolle, tolle, tolle Geschichte. Ich war von Beginn weg völlig gefesselt davon.
Ich bin dir für dieses schöne Ende sehr dankbar. Maryse hat ihn aus dem Gefängnis geholt und ich denke er war das schönste Geburtstagsgeschenk für Alexander. Alle seine Freunde sind nun hier in dieser Bar und können gemeinsam feiern, wie es sich gehört.

Ich freue mich jetzt schon sehr auf deine nächste Geschichte, aber meine Liebe lass dir Zeit, wir werden warten. Jetzt möchte ich mich einfach für diese hier bedanken, ich habe sie bestimmt nicht zum letzten Mal gelesen. Also danke, danke, danke. Liebe Grüsse tiffi

Antwort von Evangelina196 am 19.10.2021 | 18:41 Uhr
Hallo meine liebe Tiffi :)

Ich danke dir von Herzen, dass du meine Geschichte von der ersten Stunde an bis zum wunderschönen Ende begleitet hast, auch mit deinen tollen Worten ^^

Ich werde auf jeden Fall irgendwann mit einer neuen Geschichte am Start sein, ich habe ja auch noch Teil 3 meiner Trilogie offen ;)
Ich bin sehr froh, dich dabei gehabt zu haben und wünsche dir alles gute :3

Ganz liebe Grüße, Evangelina
18.10.2021 | 12:59 Uhr
Schön wieder von dir zu hören! Schönes Ende danke für die tolle Geschichte!
Ich hoffe du. Kannst die dunklen Wolken wegschieben und kannst dich deinen tollen wundervollen Talent wieder widmen!
Gib das Schreiben nicht auf.
Ist der Horizont noch so dunkel irgendwann kommt Licht

Antwort von Evangelina196 am 19.10.2021 | 18:37 Uhr
Awwww, vielen lieben Dank für diese schönen Worte :3

Ich habe auch viel zu viele Ideen, als dass ich mit dem Schreiben aufhören würde xD
Also keine Sorge, ich komme wieder ;)

Vielen Dank für die vielen tollen und lieben Reviews und auch, dass du meine Geschichte bis zum Schluss gelesen hast :)

Liebe Grüße, Evangelina
18.10.2021 | 09:32 Uhr
Was ein wunderschönes Ende(✿ ♡‿♡)

Die Geschichte war wunderbar und bin ein bisschen traurig, dass sie jetzt zu Ende ist.
Aber ich freue mich auf die nächsten Geschichten in die du mich entführen kannst(≧▽≦)

Hab eine wundervolle Zeit und bis zum nächsten Kapitel
Ghost

Antwort von Evangelina196 am 19.10.2021 | 18:34 Uhr
Hallo :)

Vielen lieben Dank für das Kompliment und es freut mich sehr, dass dir diese Geschichte so gut gefallen hat ^^
Ich habe schon ein paar Ideen aufgeschrieben, wann die allerdings konkrete Form annehmen, kann ich jetzt leider nicht sagen…
Auf jeden Fall ein großes Dankeschön, dass du so lange dabei geblieben bist und auch immer so tolle Reviews geschrieben hast :)

Viele Grüße, Evangelina
13.10.2021 | 11:56 Uhr
Oh man...ich hab deine Gesichte verschlungen und kann es kaum erwarten, dass es ein neues Kapitel gibt!!
Endlich kam die Wahrheit ans Licht und endlich gibt es ein Wiedersehen ohne Gitterfenster ^^
Ich bin gespannt, was sich Magnus hat machen lassen und wie romantisch ihr Treffen ablaufen wird :)

Behalte deinen tollen Schreibstil bei!!

Liebe Grüße,
Like2Read

Antwort von Evangelina196 am 18.10.2021 | 06:25 Uhr
Hey ^^

Vielen Dank für das tolle Kompliment :3 es freut mich immer, wenn ich die Leser so mitreißen kann :)
Ich werde bald die letzten Kapitel hochladen, versprochen. ;)

Vielen Dank für dein Review und freut mich, dass es dir gefällt ^^

Liebe Grüße, Evangelina
09.09.2021 | 15:53 Uhr
Kurz und knackig!
Du hast es sehr spannend gemacht, mit den beiden Sichten. Das hat mir sehr gut gefallen.


Und jetzt wird gefeiert!!! Wuhuuuuu! (≧▽≦)(≧▽≦)(≧▽≦)(≧▽≦)

Malec for ever!

Hab noch einen schönen Abend
Ghost

Antwort von Evangelina196 am 10.09.2021 | 07:25 Uhr
Hallo und guten Morgen :D

Ich wollte euch nicht länger auf die Folter spannen und hab die Verhandlung dementsprechend schnell über die Bühne gebracht ^^

Jetzt wird alles gut und wie die Party noch wird, liest du dann im nächsten Kapitel ;)

Vielen Dank für die Geduld und das tolle Review, freut mich, dass du noch immer dabei bist ^^

Liebe Grüße, Evangelina
09.09.2021 | 14:54 Uhr
Puh jetzt bin ich erleichtert aber eine Frage steht noch
War es ein Tatoo?
Gott sei Dank ist Magnus frei und frage die die Richterin stellte genial- halt wahre Liebe.
Noch ist noch draußen aber Unschuldig- hoffentlich passiert Magnus nichts mehr und er kommt als bestes Geburtstagsgeschenk für Alexander rechtzeitig zur Party
Y
Weiter so unendlich wunderschön wundervoll Story
Es lebe das und der dazugehörige

Antwort von Evangelina196 am 10.09.2021 | 07:22 Uhr
Hallo ^^

Ja, die beiden gehören einfach zusammen, da sonst so und es wird auch immer so bleiben ^^

Was das war, ob ein Tattoo oder etwas anderes, wird im nächsten Kapitel geklärt ;)

Robert ist weg, der wird auch nicht mehr wiederkommen, versprochen ^^

Vielen Dank für dein Review und freut mich, dass es dir gefällt. Danke für das schöne Kompliment ^^

Liebe Grüße, Evangelina
09.09.2021 | 14:09 Uhr
Kukuk Evangelina
Endlich ist die Wahrheit ans Licht gekommen, aber es war ja so klar, dass man Robert nichts nachweisen kann und seine Männer die Klappe halten.
Umso mehr freut es mich, dass das Büro des Richters abgehört wurde und Magnus nun frei ist.
Raphael ist in der Zwischenzeit ein richtig guter Freund von Magnus geworden, und wie es scheint hat er den vollen Durchblick.
Ich bin jetzt sehr auf das Wiedersehen der Beiden gespannt.
Tolle Geschichte, toll und sehr spannend geschrieben.
Schön bist du wieder da. Liebe Grüsse tiffi

Antwort von Evangelina196 am 10.09.2021 | 07:18 Uhr
Guten Morgen ^^

Ja, es wurde auch höchste Zeit, dass Magnus da raus kommt und die Wahrheit erzählt wird :)

Ich hab auch noch die Idee, dass Raphael nochmal auftaucht, aber die ist noch nicht umgesetzt ^^‘‘

Das Wiedersehen der beiden kommt dann im nächsten Kapitel und ich denke, es wird schon schön <3

Vielen lieben Dank für das tolle und liebe Kompliment und freut mich, dass es dir gefällt :3 danke für die Geduld, den Urlaub und die kleine Auszeit hab ich mal gebraucht ^^

Liebe Grüße, Evangelina
08.09.2021 | 21:18 Uhr
Yeah magnus ist frei aber krass dass die nix machen können wegen alecs vater da wird bestimmt noch was kommen. Schönes kapitel bin gespannt wie es weitergeht . LG

Antwort von Evangelina196 am 09.09.2021 | 09:17 Uhr
Hallo :)

Ja, Magnus hat es endlich überstanden und muss nicht mehr zurück ^^

Vielen Dank für das Kompliment und freut mich, dass es dir gefällt. Danke für dein Review und die Geduld ^^

Liebe Grüße, Evangelina
08.09.2021 | 20:31 Uhr
Danke. Endlich aufatmen. Fragt sich wohl nur für wie lange.
Ich bin sehr gespannt wie es weitergehen wird.
Sehr gut geschrieben.

Antwort von Evangelina196 am 09.09.2021 | 09:15 Uhr
Hallo ^^

Vielen Dank für das Kompliment und das Review :)
Ab jetzt geht es nur noch bergauf, versprochen ;)

Freut mich, dass es dir gefällt^^

Liebe Grüße, Evangelina
29.08.2021 | 13:12 Uhr
Hoffe magnus kommt da bald wieder heraus der arme . Aber dass wird bestimmt schon werden ..hm was er sich da machen lässt bestimmt irgendwas mit der Bedeutung vom liebe. Dann genieße dein Urlaub und lass dich nicht stressen. Wir warten gerne auf das nächste Kapitel. LG

Antwort von Evangelina196 am 08.09.2021 | 19:52 Uhr
Hallöchen :)

Vielen lieben Dank für die Geduld und das Verständnis. Solche Leser zu haben ist Gold wert ^^

Die Bedeutung von Liebe trifft es eigentlich fast ganz gut ;) Und mal sehen, wann Magnus und Alec das alles überstanden haben werden ;)

Liebe Grüße, Evangelina
29.08.2021 | 13:07 Uhr
Kukuk Evangelina

es war ja nur eine Frage der Zeit, bis Alexander zusammenbricht. Ich kann ihn sehr gut verstehen, dass er seinen Vater zur Rede stellen will. Aber wie Jace einbringt, wird das nichts nützen, denn der Vater wird Magnus dafür büssen lassen und Alexander wird leiden. Zum Glück konnte Maryse ihren Sohn wieder aus diesem dunklen Loch holen und er konnte endlich weinen.
Weinen reinigt die Seele habe ich mal gelesen und genauso ist es.

Zuerst war ich kurz geschockt und habe gedacht was zum Teufel spritzt Magnus sich denn hier, doch dann traf mich die Erkenntnis. Also ich denke er wird sich ein Tattoo stechen lassen. Für die Liebe seines Lebens. Ein Symbol dafür, dass sie Beide kämpfen müssen und nicht aufgeben sollen.

Dann wünsche ich dir einen wunderbaren Urlaub, gute Erholung und bis bald. Liebe Grüsse tiffi

Antwort von Evangelina196 am 08.09.2021 | 19:50 Uhr
Hallo meine liebe :)

Jetzt komme ich auch endlich mal dazu, die Reviews zu beantworten^^

Jace hat definitiv recht, was Robert angeht und zum Glück konnte er damit auch zu seinem Bruder durchdringen. Wäre Maryse nicht da gewesen, ich will mir nicht vorstellen, wie es Alec dann ergangen wäre. Aber Mütter wissen instinktiv, was sie zu ihren Kindern sagen müssen ;)

Das mit dem Tattoo stimmt vollkommen, aber was für ein Symbol oder Muster Magnus sich ausgesucht hat, das wird nochmal eine super Stelle, denke ich ^-^

Auf jeden Fall vielen Dank für dein Review und die viele Geduld, es geht bald weiter :)

Liebe Grüße, Evangelina
28.08.2021 | 21:28 Uhr
Ich hoffe doch stark es ist nur ein Tatoo und nichts anderes ( Drogen oder so). Magnus mus schon so viel leiden.
Ansonsten finde das ich das Kapitel war genial.
Ein weinender Alexander vor Angst er könnte Magnus verlieren - finde ich genial bis cool.
Auch Jungs können Gefühle zeigen!!!

Antwort von Evangelina196 am 08.09.2021 | 19:44 Uhr
Hallo :)

Vielen lieben Dank für dein Kompliment ^^
Dieses Kapitel ist mir auch erstaunlicherweise recht leicht gefallen, da ich mir Alec so richtig gut vorstellen konnte in dieser Situation.
Es gibt bald das nächste Kapitel, versprochen :)

Liebe Grüße, Evangelina
21.08.2021 | 06:45 Uhr
Hey, ja ist doch kein Problem wenn du auch 1 mal in der Woche ein kapitel hochlädst. Der armer magnus tut mir echt leid nur Pech und Schwierigkeiten hat er. Hoffe Marsy bekommt noch Beweise damit magnus wieder draußen sein kann . Bin gespannt wie es weitergeht. LG

Antwort von Evangelina196 am 21.08.2021 | 09:51 Uhr
Hallo ^^

Danke für dein Verständnis, das ist sehr lieb :3

Magnus wird das irgendwie schon überstehen, er darf nur nicht die Hoffnung verlieren und aufgeben. Was leichter gesagt als getan ist ^^‘‘

Und wie es weitergeht, da lass dich einfach mal überraschen ;)

Vielen Dank für dein Review und freut mich, dass es dir gefällt^^

Liebe Grüße, Evangelina
20.08.2021 | 20:42 Uhr
Kukuk Evangelina

ich habe wirklich überlegt, ob ich dieses Kapitel lesen soll, denn es ist genau so gekommen wie ich es befürchtet habe. Der arme Magnus ist ganz auf sich alleine gestellt dort im Knast, niemand da der ihm helfen kann oder der für ihn da ist. Und wie man an den Verletzungen sieht, ist Robert's Arm sehr lang, er wird es bestimmt schaffen, seine Drohungen wahr zu machen. Gott wie ich diesen Mann hasse.
Mir hat ja nicht nur Magnus leid getan, nein auch Alexander, der ihn so sehen muss und nicht helfen kann. Und dann muss er auch noch hören, dass sein Vater daran Schuld ist. Maryse als Anwältin kann sich ungefähr ausmalen, was Magnus noch bevorstehen kann, wenn alles schief geht.
Ich weiss ja nicht, ob nicht nun Alexander irgend etwas dummes macht und seinen Vater zur Rede stellt. Ich könnte mir das bei ihm und der Wut die er nun in sich hat, sehr gut vorstellen.

Gott, bin so gespannt wie das weitergeht. Ich hatte wirklich Tränen in den Augen meine Liebe. Du hast mich völlig gepackt mit dieser Story.

Lass dich nur nicht stressen, lade hoch wenn es dir passt und lass dich nicht hetzen. Wir werden geduldig warten. Ich hoffe, der Stress lässt nach und wünsche dir ein wunderbares Wochenende. Liebe Grüsse tiffi

Antwort von Evangelina196 am 21.08.2021 | 09:47 Uhr
Hallo liebe Tiffi ^^

Vielen Dank für dein Verständnis, es ist immer schön zu wissen, dass ihr hinter mir steht und mir nicht die Hölle heiß macht ;)

Ja, unsere beiden haben es nun wirklich nicht leicht. Aber mit deiner Vermutung bezüglich Alexander liegst du gar nicht mal so falsch ;)

Vielen, vielen Dank für dein Kompliment. Für mich ist es das schönste Gefühl, wenn ich meine Leser zufriedenstellen kann ^^

Liebe Grüße, Evangelina
20.08.2021 | 11:09 Uhr
Hi, wieder herzzerreißend und wunderschön!
Ich hoffe es gibt ein Happy End

Und ich hoffe dir geht es auch gut und wünsche dir, dass der Stress sich bald legt.

Hab noch einen schönen Tag
Ghost

Antwort von Evangelina196 am 20.08.2021 | 11:27 Uhr
Hallo ^^

Da bin ich aber froh, dass du mir nicht böse bist :)

Glaubst du wirklich, ich kann unseren Lieblingen kein Happy End gönnen? xD
Aber mit dem Weg dorthin hoffe ich, dass ich euch überraschen kann ^^

Vielen Dank für dein Review und freut mich, dass es dir gefällt :)
Ich hoffe, dass der Stress weniger wird, ich hab bald Urlaub, da sollte es besser werden.

Liebe Grüße, Evangelina
19.08.2021 | 21:48 Uhr
Hi,

Mach dir nur keinen Stress, meine Liebe. Wie du weißt, zerrinnt auch mir die Zeit gerade unter den Fingern, weshalb ich vollstes Verständnis dafür habe, dass du deinen Upload-Zyklus etwas reduzierst. Letztlich kommt das mir und meiner Zeitnot sogar entgegen. :-)

Das war wirklich ein mächtiger Schock für Alec Magnus zu zusammengeschlagen zu sehen.
Und nach dem Schock folgt natürlich die Wut.
Nur gut, dass er sich beruhigt hat, sonst hätte man ihn noch hinausgeworfen. Und dabei ist er doch das, was Magnus im Moment am dringendsten braucht. Das macht dieses Kapitel sehr deutlich. Magnus war nahe dran aufzugeben, doch Alec hat ihn daran hindern können.

Sechs Tage sind eine lange Zeit, wenn man bedenkt, wie viel Gelegenheit sie Robert geben, weitere Schläger auf Magnus zu hetzen.
Und doch können sie verdammt kurz sein, wenn man nach Beweisen für Magnus Unschuld sucht.

Ich bin wirklich gespannt, wie du Magnus da wieder raus bekommen willst. Und du musst ihn da wieder rausholen!!
Bei dem Wort „Todesstrafe“ ist mir wirklich fast das Herz stehen geblieben... Magnus´ Unschuld muss einfach bewiesen werden – unbedingt!!

LG diamond99

Antwort von Evangelina196 am 20.08.2021 | 08:44 Uhr
Hallo meine Liebe :)

Vielen lieben Dank für dein Verständnis, da fällt mir ein Stein vom Herzen ^^

Ich glaube, was ich so geplant habe, da kommt keiner so wirklich drauf xD
Ich hoffe kommt auch gut bei euch an ^^

Ich hoffe, dass es mit meinem Stress bald wieder besser wird, ich hab auch bald Urlaub, vielleicht schaffe ich es da auch endlich mal weiterzuschreiben ;)

Vielen Dank für den Review und freut mich sehr, dass es dir so gut gefällt ^^

Liebe Grüße, Evangelina
19.08.2021 | 19:36 Uhr
Was Soll
Ich Schreiben mit Tränen in den Augen.
Es war abzusehen das Magnus im Knast so übel zu gerichtet wird. Hoffentlich passiert ihm nicht noch mehr oder schlimmere Dinge!
Hoffentlich findet Maryse noch Beweise für die Schuld von Alecs Vater.
Vielleicht können die beiden noch schnell heiraten damit er Americaner wird ( ich weis geht nicht).
Hoffentlich ist dein Stress nicht so groß!
Bis nächste Woche mit mehr Überraschungen !!

Antwort von Evangelina196 am 20.08.2021 | 08:40 Uhr
Hallöchen ^^

So viele Befürchtungen und Fragen :) die werden dir wohl leider erst beantwortet mit dem nächsten Kapitel ^^
Das mit dem heiraten wäre eine schöne Idee, ist so aber leider nicht möglich ;)

Vielen Dank für dein Review und freut mich, dass es dir gefällt :)

Liebe Grüße, Evangelina
16.08.2021 | 10:05 Uhr
Hi,

Robert ist so ein Idiot!
Wenn er Magnus nicht mehr oder weniger gesagt hätte, dass er den Mord an Asmodeus in Auftrag gegeben hat, wäre Magnus vermutlich nie darauf gekommen.
Robert gibt sich hier eine Blöße, die man gegen ihn verwenden könnte. Zumindest, wenn er noch mehr Fehler gemacht hat und man Beweise findet.
Ich hab mir wirklich nur gedacht, dass er ganz schön dämlich ist, Magnus nicht im Ungewissen zu lassen. Aber so sind die Bösen nun einmal, sie können nicht anders, als ihre Pläne auszuplaudern und alles zu erzählen, was man wissen muss. Ohne Schadenfreude geht es für sie nicht. ^^°
In einem Punkt hat Robert aber absolut recht.
Dass Magnus sich gestellt hat, kommt ihm gelegen, denn Alec leidet sicher wirklich mehr, als wenn er selbst im Gefängnis sitzen würde...
Bei Schadenfreude belässt es Robert leider nicht. Wäre ja auch zu schön gewesen...
Ich glaube, die ruhige Zeit ist nun für Magnus vorbei... :(

LG diamond99

Antwort von Evangelina196 am 16.08.2021 | 10:19 Uhr
Hallo meine Liebe ^^

Ich freue mich immer, wenn ich von dir lese, zumal immer gleich mehrere Reviews von dir kommen :D

Ich glaube, Magnus kann nicht nur davon zehren, dass er Alec sehen konnte, sondern wichtig für ihn sind auch die beiden Bücher. Dadurch kann er jeden Tag etwas von seinen Alexander lesen und weiß, dass da jemand für ihn kämpft. ^^

Raphael ist für ihn da drin eine sehr große Hilfe und auch eine Stütze, die Magnus wirklich gebrauchen kann und die wichtig für ihn ist.
Was Raphael dorthin getrieben hat, wirst du noch am Ende erfahren ;)

Robert wird noch merken, was er von all dem hat. Aber er sollte eigentlich wissen, dass sich weder sein Sohn noch Magnus unterkriegen lassen ^^

Vielen Dank für deine vielen Reviews und freut mich, dass es dir gefällt ;)

Liebe Grüße, Evangelina
16.08.2021 | 09:55 Uhr
Hi,

Ich bin gerade hin- und hergerissen mit meinen Gefühlen.
Einerseits habe ich mich gefreut, dass Alec einen Weg gefunden hat, Magnus wenigstens kurz sehen zu können (und dass er keinen Blödsinn gemacht hat). Andererseits heißt es ja, jemanden kurz zu sehen, kann schlimmer sein, als ihn gar nicht zu sehen.
Und wenn ich hier lese, wie schwer es ihnen fiel, sich wieder voneinander zu trennen, habe ich das Gefühl, dass dieser Spruch zutrifft.
Allerdings denke ich auch, dass Alecs Besuch etwas ist, von dem Magnus nun zehren kann.
Und für Alec war es sicher auch wichtig, sich selbst davon zu überzeugen, dass es seinem Magnus einigermaßen gut geht.
Naja, ich sag ja, ich bin hin- und hergerissen. ^^°

LG diamond99
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast