Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: LiSeele
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt):
21.03.2021 | 22:50 Uhr
Oh wie schön beschreibst du diesen Schmerz
Es tut doch ständig weh im Herz
Ein solches Chaos in einem drin
Man denkt, nichts ergibt mehr Sinn

Du hast schön geschrieben
Und dabei nicht übertrieben

LG ZeldaNessi

Antwort von LiSeele am 21.03.2021 | 23:00 Uhr
Liebe ZeldaNessi,
vielen lieben Dank für deine positive Review, und dann auch noch in so schöner Gedichtform!
Hab mich sehr darüber gefreut:-)))
Liebe Grüße
Liseele
07.03.2021 | 09:45 Uhr
Liebe LiSeele,

das ist sehr traurig.
Manche Dinge verursachen einen seelischen Schmerz, es können Erinnerungen sein oder wenn man etwas oder jemand sieht/erlebt.
Das hast du gut in Worte gefasst.

Liebe Grüße
Elayne

Antwort von LiSeele am 07.03.2021 | 12:58 Uhr
Liebe Elayne,
ja, Leben ist Licht und Schatten, und dieses Gedicht erzählt von der Schattenseite.
Vielen lieben Dank für dein Lob.
Herzliche Grüße
LiSeele
06.03.2021 | 08:49 Uhr
Liebe LiSeele!
Ein Herz-Schmerz-Gedicht.
Das ist nicht lächerlich gemeint oder eine Abwertung deiner Reime, sondern du schreibst über echten Herzschmerz.
Gerade diese diffusen Dinge ohne Anlass sind es immer wert, dass man sich das anschaut, wo es herkommt.
Und manche Schmerzen vergehen einfach nie, manche Wunden fangen immer wieder zu eitern oder zu nässen an.

1 kleinen Verbesserungsvorschlag hätte ich, den du natürlich nicht annehmen musst, denn es sit dein Gedicht.
Gluten ist hier kein gutes Reimwort, denn das sind Proteine in der Nahrung und man betont sie auf der 2. Silbe: Glutén.
Aber vielleicht fällt dir eine Zeile ein mit: (un)guten, absoluten, ruhten, zumuten, Fluten, Ruten, usw.

Ansonsten hast du mich berührt, weil ich solche Gefühle auch kenne.
Und so soll es ja auch sein bei einem Gedicht, dass sich Leser mit ganz unterschiedlichen Lebensgeschichten auch drin erkennen können.
Einen ganz lieben Gruß.
R (✿◠‿◠)

Antwort von LiSeele am 06.03.2021 | 15:00 Uhr
Liebe R,
meine Texte enthalten immer mal wieder eigene Wortschöpfungen. Daher werde ich meine Eigen-Art-ige Steigerung/Intensivierung von Glut auch so lassen.
Ich danke dir aber sehr für den Hinweis, deine Review und die damit verbundene Zeit, die du mir geschenkt hast:-)))
Ganz liebe Grüße
LiSeele
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast