Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Sturmhoehe
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt):
30.07.2021 | 16:52 Uhr
Hallo!

Ich hab mir grad den 3. Band 'Jujutsu Kaisen' noch einmal durchgelesen, einfach, weil ich neuen Manga-Lesestoff brauche. Irgendwann ist mir dann die Idee gekommen, mal auf FF nach 'Jujutsu Kaisen' zu suchen. (Normalerweise mache ich so etwas nicht - also ich lese generell keine FFs zu Mangas - , da ich finde, dass Mangas nur Mangas sind weil man Bilder hat... ich weiß, klingt total bescheuert, aber...)

An sich ist das ein sehr schön geschriebener OneShot. Dein Schreibstil ist eher ruhig, was einem ein gutes Gefühl beim Lesen vermittelt.

Eigentlich hast du ja nur die Stelle aus dem zweiten (? - ich glaube, es war der zweite? ) Band in Textform widergegeben. Ich finde dass überhaupt nicht schlimm, denn wenn ich selbst meine Hobby-Mangas zeichne/schreibe, fällt es mir oft etwas schwerer die Gefühle der Personen durch Gesichtsausdrücke zu beschreiben.

So, viel hab ich jetzt auch nicht mehr zu sagen. ;)

Noch einen schönen Nachmittag.
Thiara

Antwort von Sturmhoehe am 14.08.2021 | 15:53 Uhr
Thiara,

danke dir für dein Review! Grundsätzlich habe ich die Situation aus dem 2. Band widergespiegelt, das stimmt. Allerdings war mir wichtig, das Innere von Gojo zu beleuchten. Die Situation im Café gab es natürlich nicht wirklich. Deswegen ist es auch eine Charakterstudie, damit Fans wie du und ich uns tiefer mit den Figuren beschäftigen ;D.

Gruß Sturmhoehe *
07.03.2021 | 07:25 Uhr
Diese Szene war wirklich Legendäre, wo Yuji wieder zum Leben erweckt wurde! Hehe:D. Und ich ich versteh Gojo nur zu gut, dass er die Ältesten ausstehen kann┑( ̄▽ ̄)┍. Ich mag deinen One Shot ♡.

Antwort von Sturmhoehe am 25.03.2021 | 19:57 Uhr
Vielen lieben Dank :O <3
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast