Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 1 bis 22 (von 22 insgesamt):
29.03.2021 | 12:27 Uhr
Hi^^ Direkt mal auf dem Heimweg gelesen :-)

Ist es schräg wenn ich zugebe, dass unsere Koffer schon eine Woche im Voraus von mir gepackt werden? ^^° Meine Frau kann ich da nicht ran lassen, sonst hat sie Tonnen von Klamotten, die am Ende nicht genutzt werden (gibt ja meist Waschmaschinen in Ferienwohnungen xD ). Selbst unser Malinois bekommt einen kleinen Koffer xD Mit Futter für 2 Tage (der Rest wird am Urlaubsort geholt), Regenmantel, Bademantel und Handtuch (weil die männliche Diva nasses Fell hasst xD ), seine Kuscheldecke, ein Spielzeug, Erstehilfetasche, Schleppleine und Impfpass xD Oje... Mir fällt gerade auf, dass ich bei ihm den halben Haushalt einpacke xD

Aber einen Wochenendtripp würde ich nie allein planen. Meine Frau würde mich töten xD

LG Silvana
29.03.2021 | 09:57 Uhr
Ohohoh...na wenn das nicht mal ein Zeichen ist, dass Maur in der Gegenwart von Matthew nur an Jane denken kann. Wie bittersüß. Nein wirklich, es ist so ein Seelensalbenschmerz (okay wtf) ... ich hoffe mal, dass das Wochende gut wird und sie wirklich ein wenig Entspannung bekommt. Schöner wäre es natürlich, würde sie Jane mitnehmen statt ihm, aber okay...
Bin gespannt! Und ganz toll geschrieben ♡

LG Vani^^
29.03.2021 | 09:48 Uhr
Awww was ein schönes Kapitel! Also ziemlich nervenaufreibend, wenn man Janes Panikattacke und Mauras Geständig einen gewalttätigen boyfriend zu haben bedenkt. Aber wie schön Maura ihr geholfen hat. Wirklich. Da hab ich fast mit einem kleinen Küsschen gerechnet. Gerade wegen dem kleinen Herzschmerz, den beide empfinden.
Ich les dann jetzt mal weiter, hab die Story sehr vermisst.

LG Vani ^^
27.03.2021 | 21:54 Uhr
Oha, nach so einer Bemerkung würde ich vermutlich wieder direkt durchdrehen -.- Ich kann mir in etwa vorstellen, was Jane erlebt haben muss, als sie in Afghanistan war :-/ Und dass sie panisch reagiert, wenn etwas passiert, mit dem sie nicht rechnet, wie eben die Situation, dass Mauras Freund Heim kommt und Krach macht, ist nur verständlich. Ich frag mich allerdings, wo sie auf einmal das Messer aufgetrieben hat :-)

LG Silvana
27.03.2021 | 21:45 Uhr
Ah, Jane war also Soldatin^^ Ich dachte schon, sie wäre nur wegen Casey nach Afghanistan gezogen :-) Dass sie gleich zur Armee geht, hatte ich nicht erwartet^^ Aber gut, Jane ist ja auch kein Mensch, der den ganzen Tag auf der faulen Haut liegt. Dafür liebt sie die Action und den Nervenkitzel zu sehr^^

Dass sie Casey allerdings nicht erwähnt, macht mich jetzt natürlich nur neugieriger, was da vorgefallen sein könnte^^

Wieder ein sehr gelungenes Kapitel :-)

LG Silvana
27.03.2021 | 21:35 Uhr
Guten Abend^^

Niedlich geschrieben, aber mir ist da ein kleiner Fehler aufgefallen :-)

Erst fragt Maura, ob Jane am nächsten Abend zum Lasagne essen zu ihr kommen möchte und dann ist es kurz danach noch der selbe Abend :-)

Aber es ist toll, dass Maura, obwohl Jane kaum mit ihr spricht, sich trotzdem so rührend um sie kümmert, obwohl ich mich frage, wo Jane sich in der Cafeteria so verletzt haben könnte :-)

Ich wünsche dir noch einen schönen Abend ^^

LG Silvana

Antwort von maurakatedensi am 28.03.2021 | 23:46 Uhr
Hey :)

Dankeschön für deinen aufmerksamen Blick, hab es fix korrigiert ;)

Ja so ist Maura halt :)))

dir auch einen schönen Abend! :)
26.03.2021 | 20:10 Uhr
Hi^^ ich hatte das Kapitel schon vor einiger Zeit gelesen aber leider vergessen, ein Review zu schreiben -.- ich muss mal gucken, wie ich dazu komme, die nächsten Kapitel zu lesen, bevor deine FF fertig ist ^^°

Der Anfang gefällt mir schon mal sehr gut^^ Ich hoffe im Moment nur, dass wir am Ende nicht den selben Gedanken hatten ^^° Ich schreibe nämlich momentan eine länger FF (die eigentlich schon lange fertig sein sollte -.-), wo Casey nicht besonders gut wegkommt, um es mal freundlich zu sagen :-) In der Serie war er zwar eigentlich immer nett, aber der Krieg verändert Menschen und in meinem Fall nicht zum positiven :-)

Ich lass mich einfach mal überraschen, wie deine FF weitergeht ;-) ich bekomm nur gleich Besuch von einer Freundin, deswegen wird das heute vermutlich nichts mehr :-)

Nun zum eigentlichen Review :-)

Jane muss auf jeden Fall was sehr schlimmes erlebt haben. Nicht umsonst gerät sie wegen solcher Sachen in Panik, will keine Nähe und hat sich auch sonst in den paar Monaten so sehr verändert :-/ Umso schöner ist es, dass Maura auf sie zugeht und versucht, wenigstens irgendwie für sie da zu sein :-)

LG Silvana
15.03.2021 | 13:28 Uhr
Hallöchen,

war mal wieder ein Super Kapitel. Es ist sehr schön wie sie sich gegenseitig beruhigen können.
Vor allem wie toll es Maura schafft. Ich hoffe, Jane wird Matthew irgendwann nen paar klare Takte erzählen.
Wenn jemand so mit meiner besseren Hälfte umspringen würde, hätte ich glaub ich schon den Typen an den Haaren
durch den Ort geschleift. Freu mich aufs nächste Kapi.

LG Indigo
12.03.2021 | 07:33 Uhr
Hallöchen,

ich hasse solche Männer. Und die Frauen, die sich so behandeln lassen und das verzeihen möchte man immer nur schütteln.
Also metaphorisch natürlich. Ich halte null von Gewalt. Das einzige was ich meiner Freundin tun würde, ist sie anschreien
und das kommt schon wirklich sehr sehr sehr selten vor. Bin gespannt wie es weiter geht.

LG Indigo

Antwort von maurakatedensi am 13.03.2021 | 03:22 Uhr
Hey :)
Ich hasse solche Männer auch. Allerdings scheint dies leider noch häufiger vorzukommen als man meint :/
Das mit dem Schütteln kann ich wirklich gut verstehen! :D

vielen Dank für dein Feedback :))
12.03.2021 | 06:26 Uhr
Awwww :(
WIE KANN ER NUR?! Warum macht er das mit ihr ._.
Ich hoffe ja, dass zumindest deren Dinner gut verläuft...sonst schleich ich mich in die Story und trete den Typen .... hätte ich gleich machen sollen. Also nen richtig miesen boyfriend schreiben, kannst du gut. Hoffentlich kommt Maura bald aus dieser Beziehung raus und wendet sich mal an jemanden, der sie wirklich liebt und vergöttert. Ich bin auch noch da >-<

Antwort von maurakatedensi am 13.03.2021 | 03:24 Uhr
Hey :D
Ist ja super, dass ich nen miesen Freund gut schreiben kann :D
Nur aus so einer Beziehung rauszukommen ist gar nicht leicht.

Ich bin mir sicher deine zukünftige Maura hätte es gut bei dir ;)
10.03.2021 | 15:54 Uhr
Hey :)

Wow! Echt vor Mitternacht >_<
Ist das süß! Nach einer so schönen Vorstellung werde ich selbst wieder ganz müde...
Der Anfang war so schön! Man hat sich prima hineinversetzten können und allgemein ist die Idee, die Mädels mal am Strand zu haben, einfach schön!
Zu schade, dass es nur ein Traum war. Ich finde Susies Nachricht super süß.
Freu mich schon auf alles weitere und was du sonst noch so schreibst & hochlädst.

LG Vani^^
10.03.2021 | 15:12 Uhr
Hallöchen,

Gott wie süß die beiden sind. Aber ich kann das verstehen. Es gibt einfach Menschen, die können mit
einer Umarmung deine komplette Welt zum stillstand bringen. Ich liebe diese Umarmungen.
Bin gespannt wie es weiter geht.

LG Indigo
09.03.2021 | 07:21 Uhr
Huhu,

da kann man sich wirklich sehr gut vorstellen was Maura da für einen Arsch als Freund hat.
Ich hoffe das ändert sich bald. Sowas macht mich immer wütend. Man hat sich gegenseitig mit
Respekt zu behandeln und fertig.

Jane muss wahrscheinlich lange an ihren Problemen arbeiten, denn solche Erinnerungen und
Empfindungen prägen einen schon stark. Aber sie wird das schaffen, vor allem mit Maura´s Hilfe.
Sie werden sich gegenseitig heilen. :) Hoffe ich.

Super geschrieben wieder.

LG Indigo

Antwort von maurakatedensi am 10.03.2021 | 14:28 Uhr
Hey!
Vielen Dank :)
Das hoffe ich sehr, dass sie sich gegenseitig helfen zu heilen, denn gemeinsam ist es schließlich einfacher als allein ;)
09.03.2021 | 07:08 Uhr
Hallo^^
Oh ist das ein süßes Kapitel! Ich will mir nicht ausmalen, was Mauras Freund mit ihr gemacht hat, dass sie so "traumatisiert" ist.
Ich finde Janes Beruhigungsmethode sehr schön, so entspannt am Strand. Hoffentlich hilft das.
Freu mich schon auf das nächste Kapitel!
~Vani

Antwort von maurakatedensi am 09.03.2021 | 08:39 Uhr
Dankeschön meine Liebe :))
Janes Beruhigungsmethode ist tatsächlich manchmal meine hihi
07.03.2021 | 20:26 Uhr
Oh wie schön das ist, sie wieder alle beisammen zu haben.
Die Stelle mit Maura und TJ ist so goldig. Sie kann so toll mit Kindern hier. Zumindest mit TJ. Wie gut sie selbst als Mutter wäre ♡-♡
Dieses "das war doch gar nicht" passt sehr gut, wenn man bedenkt, von wem Maura da wirklich die Flecken hat. Ich hab schon Angst, was da noch kommen wird. Bitte lass sie nicht mehr zu sehr leiden, ja? :(
07.03.2021 | 19:37 Uhr
Awww wie schön du hier den Flashback geschrieben hast! Diese Szene zerreißt mir mein Herzchen immer wieder. :(
Ich finde es noch immer schön, dass du Dr. Cranston als Therapeutin gewählt hast. So bleibt doch alles irgenwie in der Familie. ^^
Super wie immer!

Antwort von maurakatedensi am 07.03.2021 | 20:12 Uhr
Wie lieb von dir danke!

Ja Rachel Cranson war so ein toller Charakter... da baue ich sie gerne ein wo es geht ;)
07.03.2021 | 16:51 Uhr
Ohoh:(
Maura und blaue Flecken? Warum hab ich das Gefühl, dass da ein Herr des Hauses die Finger mit im Spiel hat. Und damit meine ich nicht Bass.
Aber Dr. Cranston? Rachel Cranston?
Mauras Enttäuschung bei Janes Erzählung über Casey tut weh. Aber sie hat sich ja auch zu helfen gewusst. An wen sie da nur geraten ist?
Ich lese gleich weiter.^^
Gefällt mir immer wieder. :D
06.03.2021 | 14:24 Uhr
Hallo :(

Ich erinnere mich noch gut an dieses nervenaufreibende Kapitel. Mein Lächeln bei Bass blitzartiger Flucht hat sich schnell wieder gelegt, als der gute Matthew ankam. Ich weiß, ich sollte erst gar nichts sagen wegen Daniel und Co aber mhhhh du machst ihn ja auch nicht gerade sympathisch. Solange Maura mit ihm glücklich ist und ihn liebt.
Frage: weiß aus Janes Familie niemand, dass Maura einen Freund hat?
Sehr schönes und vor allem emotional tiefes Kapitel.

LG Vani ^^
02.03.2021 | 08:13 Uhr
Huhu,

deine Story beginnt sehr interessant. Bin gespannt was da nun alles heraus kommt.
Ich schätze, Jane hat eine Menge erlebt. Aber wenn Maura ihre Küche umorganisiert und es bei
ihr anders aussieht, dann beschäftigt sie wohl auch eine Menge. Freu mich, mehr zu lesen.

LG Indigo
02.03.2021 | 07:01 Uhr
Morgen^^

Ohh hab ich mich gefreut, dass die beiden so ungezwungen miteinander reden können. Dass Angela dichthält, war ja von Anfang an nicht zu denken, aber dass Maura nicht auch zu Jane gekommen ist, hat was zu bedeuten. Dann muss sich ja doch einiges in diesem (halben) Jahr verändert haben...
Jetzt bin ich definitiv gespannt, was da vor sich geht und wer die beiden da stört. Abgesehen davon frag ich mich, wie Jane wohl auf dieses Geräusch reagieren wird... es bleibt spannend!

LG Vani ^^
28.02.2021 | 20:13 Uhr
Hey ;)
Wieder ein sehr schönes Kapitel! Ich mag auch den Titel, der ist sehr passend. Die Frage stell ich mir an Mauras Stelle nämlich auch.
Es ist ja noch immer ein kleines Mysterium, was denn da vorgefallen ist, dass deine Story ihrem Titel gerecht wird. Ich bin so gespannt, was noch kommt und wie die beiden sich einander wieder annähern.
LG Vani^^

PS: MANN; BIN ICH FROH, DASS PIKE WEG IST ^^ der hat wohl nirgends nen guten Ruf...
27.02.2021 | 20:45 Uhr
Hallu ;)

Ahhhhhhh wie sehr ich mich so unendlich freue, dass du deine erste Geschichte hochgeladen hast! Das erste Kapitel ist toll und macht definitiv Lust auf mehr. Auf jedenfalls hab ich als Leser jetzt unendlich viele Fragen, was denn passiert ist und was noch kommen wird. (HIhihi)
Es ist zumindest schön, dass sie sich nach der langen Zeit noch so gut zu verstehen scheinen. Jedenfalls geht Maura ja sehr offen auf Jane zu.
Ich bin auf jeden Fall gespannt!

LG Vani^^

Antwort von maurakatedensi am 27.02.2021 | 20:48 Uhr
Hey :)
Dankeschön!! Dann hoffe ich du hast Zeit mitgebracht :P
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast