Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Kerstin-san
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
23.02.2021 | 19:10 Uhr
Aaawwww! Ich liebe diese Kombination, Twelve und Clara. Sie werden so außergewöhnlich und wachsen so eng zusammen im Laufe ihrer gemeinsamen Zeit. Dabei haben sie wirklich einen holprigen Start. Und du hast den sehr passend dargestellt. Claras Erkenntnis, wie sie sich quasi selbst überzeugt, ist genau das, was man ihr in dieser Szene ansehen kann! :-) Allerdings fand ich immer, dass der Doctor zuvor, als sie ihn nicht erkennt, geradezu verletzt wirkt. Er hat etwas anderes – mehr von Clara erwartet. Er steht selbst so sehr neben sich, dass er sie als vertraute Konstante braucht, um richtig zu sich zu finden – wie du es so schön für sie reflektiert hast. Ich hatte ja selbst echt Startschwierigkeiten mit Capaldi, nachdem Matt Smith mein absoluter Lieblingsdoktor war. Wenn es deine Reflexion damals schon gegeben hätte, hätte ich mich bestimmt schneller mit ihm angefreundet und nicht alle Staffeln und zwei Durchläufe dafür gebraucht! :-D
Danke für diese schönen kleinen Einblicke, die immer wieder Spaß machen!
Liebe Grüße
Marie

Antwort von Kerstin-san am 23.02.2021 | 19:49 Uhr
Hallo Cuis,

huch, du warst ja ganz schön flott, kaum hochgeladen, schon flattert das erste Kommi herein :)

Cool, dass du Twelve und Clara so magst, ich hoffe ja, dass mein Rewatch mich etwas mit den beiden versöhnt, aber ich weiß noch, dass ich ganz, ganz große Probleme mit Claras charakterlichen Entwicklung in Staffel 8 und auch 9 hatte (alleine diese ganzen Lügen, die sie Danny auftischt...).

Das der Doctor verletzt und enttäuscht von Clara ist, denke ich auch. Offenbar kam das dann nicht 100%ig so rüber, wie ich es beabsichtigt hatte. Eigentlich sollte seine Belustigung mehr so einen hilflosen Touch haben, weil er in dem Moment nicht weiß, wie er Clara noch klar machen soll, dass er immer noch der Doctor ist.

Oh, Willkommen im Club! Ich vergöttere Eleven ja total und wurde von Twelves charakterlichem Gegensatz auch erstmal völlig auf dem falschen Fuß erwischt. xD

Vielen Dank für deine lieben Worte :)
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast