Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 1 bis 8 (von 8 insgesamt):
16.03.2021 | 18:17 Uhr
Hallo,
ich mag die Geschichte und Kath nach wie vor sehr gerne, ich bin nur von Jacks Rede in diesem Kapitel nicht sooo angetan. Das liegt aber garantiert nicht an dir, ich finde nur, dass Jack einfach nicht der Typ für lange romantische Liebeserklärungen ist, deshalb verhält er sich meiner Meinung nach in diesem Kapitel etwas OOC. (Wobei ich mich nicht erinnern kann, dass Jack während der Filme jemals verliebt war, wer weiß wie er sich verhalten würde.)
Ansonsten bin ich aber sehr gespannt wie es weiter geht, besonders der Plan, ins Schloss zu kommen, hat mein Interesse geweckt. Katherine müsste ihre Rolle ja eigentlich sehr gut spielen können, und Jack ist so oder so auf seine Art unsterblich, aber ob sie Erfolg haben, bleibt eigentlich offen.
LG,
niemand

Antwort von EvieThunderstorm am 19.03.2021 | 15:28 Uhr
Heyy danke für dein review^^ ja soweit ich weiß war jack in den Filmen nie verliebt daher hatte ich keine wirkliche vorlage. In meinem Kopf ist er einfach süßer als man denkt wenn er sich erst wirklich öffnet was er ja bekanntermaßen nicht oft tut ;)
25.02.2021 | 17:27 Uhr
Hi,
ein sehr schönes Kapitel wieder! Jetzt haben sich auch sehr viele meiner Fragen beantwortet. Nur zwei Sachen sind mir aufgefallen: erstens hast du doch im ersten Kapitel geschrieben, dass Elizabeth das Medaillon genommen hat, bevor Kath es sich richtig ansehen konnte, oder? Und zweitens waren es meines Wissens 882 und nicht 893 identische Stücke (jedenfalls im Film, kann auch sein, dass du es mittels Künstlerischer Freiheit abgeändert hast)
Ansonsten mag ich die Geschichte nach wie vor sehr gerne und bin gespannt, wie es weiter geht!
LG,
niemand/Schatten

Antwort von EvieThunderstorm am 27.02.2021 | 13:29 Uhr
Hey, ich freu mich über dein review^^ ja zu dem Madallion wird noch ein wenig später in der Story was kommen und bei der Stück zahl bin ich mir nicht ganz sicher xD Ich war aber auch der Meinung das dieses Detail nicht allzu viel bedeutung hat ;)
19.02.2021 | 23:31 Uhr
Also ich glaube, Kathrine (habe ich das jetzt richtig geschrieben? XD) braucht keine Gewissheit, das er es ernst meint, sie ist ohnehin schon verloren... entweder sie nimmt es hin und könnte vielleicht enttäuscht werden, oder sie geht und ist ihr restliches Leben lang unglücklich. Da dies hier aber eine Fanfiction der Kategorie "Romance" ist, hat sie Glück gehabt, würde ich sagen.
Richtig ist "Giselle", glaube ich, aber ich hab keine Ahnung... Das klingt französisch, aber ich habe Latein gewählt. Sonst gib es einfach im Fluch der Karibik Wiki ein, da wirds schon richtig stehen.

niemand
19.02.2021 | 23:22 Uhr
Popcorn! Das ist gut, ich sollte mir auch angewöhnen, welches zu verteilen.
Ein Glück, dass sie Anamaria haben (oder eben Anna, aber ich glaube, sie wird meistens Anamaria genannt, also als ein Wort), sonst würde da gar nichts mehr funktionieren...
Ich kann Kath vollkommen verstehen, aber ich finde trotzdem, wenn jemand was von Jack will, muss er auch mit sowas zurecht kommen. Wenn er sich für jemanden versucht zu verändern, dann ist er doch irgendwie wer anders.
Und du hast recht, sie sind beide sehr dramatisch veranlagt, zumindest in diesem Kapitel...
niemand

Antwort von EvieThunderstorm am 21.02.2021 | 15:54 Uhr
Danke für den Tipp mit dem Wiki werde ich sicherlich noch hilfreich finden ;) freut mich das du dir diese geschichte so weit gibst.
19.02.2021 | 18:10 Uhr
Jetzt habe ich auch endlich verstanden, warum Kath am Anfang einfach weg gesperrt worden ist, und keine Chance bekommen hat, sich zu rechtfertigen. Die Navy-Leute haben sich an ihre Mutter erinnert.
Die Hintergrundgeschichte ergibt Sinn, auch wenn Gouverneur Swann sich darin ein bisschen OOC verhält. Wobei man ja gar nicht so viel über ihn erfährt...
19.02.2021 | 17:46 Uhr
Jetzt fängt Elizabeth doch an, sich zu beschweren. Aber sie tut mir schon leid. Und Kath hat sich schneller umgewöhnt, als ich gedacht hätte.
Ich habe eine Hängematte, die ist eigentlich gar nicht so unbequem!
niemand
19.02.2021 | 17:38 Uhr
Ich muss mich ausdrücklich bei Lizzy entschuldigen! Was sie jetzt durchmachen muss für Kath, und das ohne sich zu beschweren...
Die Pearl ist also in den Händen von Jacks Crew gewesen. Ich Frage mich jetzt nur, was mit Barbossa & co. passiert ist, immerhin existiert das Medaillon in deiner Geschichte ja.
niemand
19.02.2021 | 17:20 Uhr
Hi,
das ist schon mal ein vielversprechender Anfang. Elizabeth ist mehr oder weniger einfach ersetzt worden (habe ich ehrlich gesagt überhaupt kein Problem mit), aber du hast trotzdem nicht nur den Film nacherzählt. Die Rechtschreibung ist auch bestens, etwas, das man hier leider viel zu selten erlebt.
Irgendwie stelle ich mir Liz jetzt als gemeine große Schwester vor... "Stell' keine Fragen, und das da ist mein Medaillon..." ist sie aber wahrscheinlich nicht, vielleicht will sie ihre Schwester einfach nur beschützen...?
Was ich nicht richtig verstanden habe, ist, was sie für ein Problem mit William hat, das hast du glaube ich kaum erklärt.
Alles in allem aber eine sehr schöne und gut geschriebene Fanfiction, wie ich finde, ich werde gleich weiter lesen!
niemand

Antwort von EvieThunderstorm am 21.02.2021 | 15:45 Uhr
Heyy danke erstmal dafür ich hab deine reviews leider grade erst gesehen darum die späte Antwort xD Will und Katherine können soch einfach nciht leiden dafür braucht man ja nicht immer Gründe (Ich zumindest nicht) xD
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast