Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: persephoenyx
Reviews 1 bis 5 (von 5 insgesamt):
02.04.2021 | 23:52 Uhr
Hey!
Ich freue mich auf die Chaos Crew! Und auf Xiao & Childe Content! \*-*/

Zum Kapitel:
»Sie war zwar nach all der Zeit inzwischen so sicher im Umgang mit ihren Fähigkeiten, [...]« Jo, ich hab heute 'n Video von Noelle gesehen, in dem sie einfach jeden Angriff mit ihrem Schild locker weggesteckt hat & auch ohne extrem viel ausgehalten hat; & ich wusste zwar, dass sie echt strong ist, aber da wurde mir erst bewusst WIE fucking strong. Holy shit...
»„Tartaglia“« Alter, wie viel Power einzig allein in diesem einen Wort steckt. Not gonna lie, hab direkt Gänsehaut bekommen.
»Ein Ächzen und Graulen – dann fiel der tonnenschwere Körper vor ihre Füße und bewegte sich nicht mehr.« Holy shit, das war way too epic. Ich liebe deine Kampfszenen einfach immer noch viel zu sehr.
»Er schlief nicht wirklich. Der Adept war im Regelfall der erste, der sich seine Ration Essen schnappte.« A-fucking-dorable. (& super relatable.)
»Fischl brach regelrecht eine Lobrede vom Zaun über den einzigartigen Geschmack dieser überirdischen Speise, [...]« Ich musste doch etwas kichern; Fischl being Fischl. I love it. xD
»Er ahnte schon, wo das hinführen würde.« Bitte, zerfleischt euch nicht, Jungs.
»[...], aber ganz offensichtlich hatte er die Rechnung ohne seinen Lieblings-Yaksha gemacht.« Lieblings-Yaksha; Childe, lass das bloß Xiao nicht hören, lmao.
»[...] kalte Jade presste sich plötzlich an seine Kehle.« Was bitteschön ist an 'Nicht zerfleischen' so schwer zu verstehen? Ach Kinnas.
»„Du wärst tot, bevor du den Dolch auch nur angehoben hättest“« That might be true.
»[...] als der Speer dematerialisierte [...].« Fehlt da ein 'sich'?
»[...] du arroganter Sack?“« Von Lieblings-Yaksha zu arroganter Sack. Schön. xD

Zum Nachwort:
»okay listen up, kids, wir sind wieder im Anmerkungsteil mit meinem gesamten Wahnsinn angelangt!« Ich lebe für den Wahnsinn.
»[...]; ich persönlich habe auf jeden Fall Angst vor seinem weiteren Plot.« Same. Mihoyo, bitte übertreibts nicht. Ich kann ja jetzt schon nix mehr handeln. ._.
» Ich glaube auch einfach nicht, dass er sich auf lange Sicht nicht hat weichkochen lassen, auch mal etwas Anderes auszuprobieren.« Ich glaub auch, dass er sich anfangs zwar etwas sträubt oder zumindest nicht allzu begeistert ist, aber niemand kann sich lange gegen wirklich gutes Essen zur Wehr setzen! xD

I love it. Like I said before: Ich liebe deine Kampfszenen. Die stecken so voller Leben & Energie & Abwechslung & sind trotzdem total angenehm zu lesen & spannend & AAAAAAH. Ganz viel Liebe! <3
Ich freue mich wie jedes Mal auf mehr! Nicht nur auf die angeteaserten Sachen, sondern auf alles, was noch kommen mag. So oder so; ich bin gespannt! :D


Liebe Grüße
Cy

Antwort von persephoenyx am 03.04.2021 | 16:51 Uhr
Hallo schon wieder! :D
JAAA!!

Noelle ist echt heavy, wenn sie effektiv gebuildet ist. Hab sie momentan auf fast 2,5k DEF. Und C5. Rate mal, wie angsteinflößend das Primogeovishap-Tier für mich war, als ich das erste Mal draufsprang. Richtig. Gar nicht. Selbst seine AoE-Attacken, die Fischl ohne Schild mindestens 50% HP kosten, haben Noelles Schild nicht zerstört. Das Farmen für Xiao war eines der angenehmsten Bossfarmings, die ich bis jetzt erlebt habe; angenehmer war nur Gimel. Hab im ersten Kampf gegen das Tier original erst panisch geschrien, dann einen heftigen Hieb abbekommen und dann ließ ich Noelle da einen Moment stehen. Kein Kratzer. Schild noch oben. Meine Reaktion war ein "wow" und dann war die Angst schon vergessen. xD Und selbst ohne Schild steckt sie durch die hohe DEF so lächerlich viel ein; wenn sie tatsächlich mal stirbt, ist irgendwas gewaltig schief gelaufen. Passiert selten. Hab sie einmal ohne Schild Childes 3rd-Phase-Plunge + Riptide mark tanken lassen, weil meine Ausdauer aufgebraucht war (ergo kein Dodgen) und die stand immer noch lol
Zhonglis Schild hat ihr safe einiges voraus, müssen wir gar nicht drüber reden, aber prinzipiell - Miss Invincible. :D


Dankeschööön ;-; ohhh du wirst die eine Szene lieben, die momentan leider noch in weiter Ferne liegt. Du erinnerst dich an black blood und wie zufrieden ich bis heute selbst mit der Kampfszene da war? Die macht ihr definitiv Konkurrenz. Es wird so gut. Ich freue mich schon so auf deine Meinung dazu :D :3

Oh ja, womöglich fehlt es. Theoretisch geht beides. Aber hast Recht. Mit "sich" klingt es besser.

Vielen lieben Dank!! c:
Ich bin schon dran, der Spaß geht weiter! :D
Liebste Grüße! <3
01.04.2021 | 13:54 Uhr
Hey. ^^
Ich hab heute endlich Zeit zum Lesen! \*-*/ (Na ja, eigentlich hatte ich gestern auch welche, aber es war schön warm, also war ich draußen & da ich Reviews immer während des Lesens schreibe, wäre das auf meinem Tablet etwas schwierig gewesen. Nicht unmöglich, aber ich habs lieber einfach. xD) Ich freue mich schon auf 'ne geballte Ladung Alberose Fluff! \*-*/

Zum vierten Kapitel:
»Sucrose mochte keine Menschenmengen.« Same.
»Das hatte nichts damit zu tun, dass sie Menschen nicht mochte [...].« Not same.
»[...] sie war einfach lieber von der Ruhe ihres Arbeitsplatzes umgeben, weit weg von neugierigen Blicken [...].« Und erneut same. xD
»Weil Kapitän Kaeya und Kapitänin Eula ihn früher am Tag regelrecht in die Enge getrieben hatte [...].« Da fehlt, wenn ich mich nicht irre, ein 'n' bei hatten.
»[...] bis Klee sich vehement weigerte, ins Bett zu gehen, wenn ihr großer Bruder ihr nicht gute Nacht sagte.« Klee, baby ... ;-; she's so adorable vcnjcndjc
»Nein, eigentlich nicht, er war immerhin ihr Mentor und sonst nichts.« Sure Sucrose; red dir das ruhig weiter ein.
»Ein leises, zufriedenes Summen ertönte an ihrem Ohr. „Mhm, Zuckerblumen.“ Ein Kopf senkte sich auf ihre Schulter.« NAAAAAW; DENNY!!! Es hat doch gerade erst angefangen; wie soll ich diesen ganzen Fluff überleben???
»Die beiden Männer starrten einander herausfordernd an und die Spannung war greifbar, [...].« Ich liebe es, wenn sich Diluc und Kaeya anzicken, lol.
»[...] aber manchmal… habe ich einfach das Gefühl, irgendetwas Wichtiges verpasst zu haben. Und wenn es nur die Fähigkeit ist, soziale Situationen leichter zu meistern.« Same, bro. Lass zusammen Nachhilfe in sowas nehmen, pls.
»Er hob ihre miteinander verwobenen Hände an und platzierte einen federleichten Kuss auf ihrem Handrücken, [...].« *dies because of cuteness*
»„Ich glaube, ich stecke in einem ganz seltsamen Traum fest.“ ADORABLE!

Zum Nachwort:
»1. Ich war ein Weilchen semi-abwesend und habe plotbunnies mit bloßen Händen zu Boden gerungen!« Die armen Häschen ... Ich hoffe, es geht ihnen gut & du fütterst sie auch regelmäßig, lmao.
»[...] falls ihr an der leak-front nicht aktiv seid, [...].« Ich versuche Leaks tatsächlich, so gut es geht, aus dem Weg zu gehen, aber ich bin auf Twitter aktiv. Also wie? xD Alles kann ich da nicht avoiden.
»Er macht sich einfach total gut als die Sorte Betrunkener, die zwar mit Gleichgewicht strugglet, [...].« Mit Gleichgewicht strugglen... Ich kann nicht mehr. xD

CUUUUTE! ADORABLE! I LOVE THEM! Ich freue mich immer ganz besonders auf OSs mit den beiden; these two deserve each other & the whole world.
Ich selber tue mich immer sehr schwer darin, Charaktere zu schreiben, die betrunken sind, weil ich selbst noch nie betrunken gewesen bin & es hoffentlich auch nie sein werde. xD Aber drunk-Albedo war schon echt bisschen adorable. Und Sucrose sowieso. Wie sie langsam realisiert – oder sich viel eher eingesteht –, dass sie eben doch etwas mehr für Albedo empfindet. Süß; ich freue mich auf mehr! ^^


Liebe Grüße
Cy

Antwort von persephoenyx am 01.04.2021 | 17:17 Uhr
Hallooo! :D
Oh ja. Das kenne ich. Hab deinen OS auch gestern am Handy gelesen und dann ging mir zwischendurch so auf, dass ich lieber am PC Reviews schreibe und musste mein Netbook nochmal anschalten xD

Diese Tippfehler immer. Eines Tages schaffe ich mal einen OS ohne! :D
Ja, Klee ;-; mihoyo, wo sind unsere sibling interactions??
Gnhihihihi :D Die Szene macht mich selbst aus irgendeinem Grund so glücklich. Liebe sie. Dieses Bild vor meinem inneren Auge. Mwah.
Ja, pls. Schließe mich euch an. Könnte da an manchen Ecken auch Nachhilfe vertragen.

Aber natürlich. Momentan sind sie alle sehr zahm und umgänglich. :D
Ja. War auch mein Vorhaben zu Beginn. Aber Twitter....... xD Inzwischen umgehe ich nur wenn möglich plot leaks. Charaktere? Gebiete? Features und Events? Juckt. Her damit. Was soll's. xD
Es ist leider aber echt so. xD Wer zu diesem Club gehört, freut sich ungemein, sich irgendwo abstützen zu können, ich sag's dir. Es fühlt sich alles plötzlich sehr instabil an. :D

Hm, ja, das verstehe ich. Wo die eigene Erfahrung fehlt, ist es manchmal schwierig.
Ich persönlich bin halt zu 100% dieser Albedo hier und das weiß ich auch. xD Soziale Situationen werden weniger energieraubend, was auch immer ich fühle (in seinem Fall wohl zu Beginn Freude/Begeisterung) ist omnipräsent, aber Stimmungsumwschwünge sind possible und akut, klar denken und sprechen geht locker, aber ich denke einmal weniger (auf negativer Ebene) nach bzw einmal mehr "ach f*ck it" und mein Gleichgewichtssinn winkt irgendwann freundlich und geht. Und auf physischer Ebene bin ich etwas weniger schüchtern, zumindest in der Gegenwart von Leuten, die ich kenne. Ich gehöre vermutlich noch zu den Leuten, die wenig gestraft mit ihrem betrunkenen Ich sind, weil ich nach wie vor ich bin und nicht plötzlich nur noch dumme Entscheidungen treffe und ich auch aufhöre, wenn ich an einem gewissen Punkt bin. xD (Über diesem Punkt war ich auch schon. Aber das endete nur in 30min, die mir nur noch zum Teil erhalten sind. Aus diesen Bruchstücken würde ich aber schließen, dass es keine Veränderung zu davor gab, lmao) Und als mir dieses plotbunny ursprünglich über den Weg lief, dachte ich mir nur: "irgendwie sehe ich ihn da auch" und bin dabei geblieben. Hat sich richtig angefühlt für ihn. :D

Oh es wird weiter gehen. Die Frage ist nicht ob - sondern wann! :D
(Hab tatsächlich auch ein Plotbunny mit einem follow-up-OS hierzu eingefangen. Wir werden sehen, wo das hinführt, hehe)

Liebste Grüße zurück!!
07.03.2021 | 13:49 Uhr
Yes, I'm finally awake and ready and have time to read this! \*-*/ I mean, wach bin ich schon seit ein paar Stunden, aber ich hatte halt keine Zeit, lol. Aber jetzt bin ich hier! Und ich freue mich! \^-^/

Zum Vorwort:
»Aber rein vom ästhetischen Standpunkt her sieht es einfach am besten auf ihm aus [...].« Ich gestehe: Ich gebe keinem meiner Charaktere eine Waffe, die nicht zu dessen Erscheinung passt. Da ist es mir sogar egal, ob ich eine Waffe für einen Chara hätte, die diesen stärker macht. Stimmen Farben nicht überein, kriegt der Charakter die Waffe nicht. Das mag unfassbar dumm sein, aber ich weiß einfach, wie sehr es mich abfucken würde, wenn ich es nicht so mache, lol.
»[...], weil Chongyun aus Respekt handelt, aber hehe.« Jedes Mal, wenn ich 'hehe' lese, höre ich Ventis Stimme in meinem Kopf. xD

Zum dritten Kapitel:
»[...] alles, was Childe über ihn wusste, sprach gegen jemanden, der nur unterstützend arbeitete, ebenso wie der Fatui auch.« Wenn ich so darüber nachdenke, dann wäre ein Kampf, in dem die beiden Seite an Seite kämpfen und alles zu Klump schlagen, während sie einander unterstützen – wenn auch nur widerwillig, lol – bestimmt unfassbar epic.
»Ja, sie hatten Liyue vor Osial beschützt, aber ansonsten krümmte dieser faule Haufen doch seit Jahrhunderten keinen Finger mehr.« Childe, ich bitte dich, lass das bloß nicht Xiao hören, sonst spießt er dich auf, lol.
»Childe hatte selten einen Speerkämpfer mit dermaßen raumgreifenden Bewegungen gesehen.« Ich liebe Xiaos Kampfstil und seine Animationen und Stuff. Ich hab mir seinen Kampfstil ja vor einer Weile etwas genauer angesehen, als ich 'ne Kampfszene geschrieben habe und da ist mir nur wieder klar geworden, wie unfassbar unglaublich es aussieht, wenn er kämpft.
»[...], aber wenn er mal jemanden für ein kleines Nachmittagstraining suchte, um seine Muskeln zu lockern, war Chongyun immer gerne dabei.« Ich hätte nicht erwartet, dass ich Childe und Chongyun so adorable zusammen finden würde.
»[...], während Xiangling mit einem Quietschen von ihrem Platz aufsprang und ihren Freund freudig umarmte, [...].« Alle sind schon wieder so adorable cbhbcjbdcsj

Ich weiß mittlerweile gar nicht mehr, was ich noch anderes sagen soll als: großartig! Wieder ein unfassbar toller OS, den ich wirklich sehr genossen habe! Ich freue mich schon darauf, mehr von Childe und Xiao zu lesen, weil es mich wahnsinnig interessiert, wie sich die Einstellung zum jeweils anderen über die Zeit verändern wird. Und natürlich auch, was der Rest der Gruppe dazu beiträgt. ^^


Liebe Grüße
Cy

Antwort von persephoenyx am 07.03.2021 | 18:39 Uhr
Juhu! :D

Ich war da auch lange ein Freund von, also verstehe ich das. Aber irgendwann kam der Punkt, an dem mir klar wurde, wie viel Potential in dem Kleinen schlummert und nach einer Diskussion mit meiner Freundin war klar - es führt kein Weg dran vorbei, wenn er irgendwann mal als Main-DPS covern können soll. xD Prototype Archaic sieht auf ihm aber auch überraschend gut aus, besonders in der glowy Form. :D Hätte ihm für optimalen Output natürlich auch Wolf's Gravestone in die Hand drücken können, aber... das macht sich auf Beidou optisch am besten und sie ziehe ich ja eh im Hintergrund langsam. Darf sie behalten. Wenigstens irgendjemand muss hier blendend aussehen. Auf Chongyun wäre das ein überkrasser Kontrast gewesen. xD
Same. Jedes Mal. Venti hat zu viel Macht.

Ich will jetzt nicht sagen, es wird passieren, aber... warte, damit confirme ich basically eh meine Pläne. Also ja. Es wird passieren. Sie werden zusammenarbeiten. :D

Ich liebe seinen Kampfstil auch so sehr. ;-; Es macht einfach Spaß, zuzusehen und ihn zu spielen. Ähnlich wie Zhongli. Macht auch total Laune. Xiangling ist vollkommen okay, aber ich wette irgendjemand häutet mich, wenn ich jetzt gestehe: Ich werde mit Hu Taos Moveset nicht warm. Ich weiß nicht warum. Sie ist super. Ich mag skill, burst, passives... aber sie catcht mich im Gameplay irgendwie gar nicht. Auch einer der Gründe, warum ich ihr Banner skippe. ^^'

Chongyun und Childe sind so die Kombi, von der man niemals dachte, dass man sie braucht, aber wenn der Gedanke einmal da ist... I love them.

Vielen lieben Dank! <3
Oh ja, das wird alles interessant! Werde vielleicht auch immer mal Drabbles oder generell was Kürzeres für zwischendurch raushauen, um etwas mehr Licht in einzelne Dynamiken zu bringen. Zum Beispiel von Trainingssessions oder so. Ich weiß noch nicht. Wir werden sehen. :D
Liebste Grüße zurück!
28.02.2021 | 12:29 Uhr
Wuhu, ich bin jetzt auch hier! ^^ Ich hab zwar gestern schon 'ne Benachrichtigung von FF.de bekommen, dass du was gepostet hast, als ich die gesehen habe, war ich dann aber viel zu müde, um noch irgendetwas bewerkstelligen zu können, wofür ich mein Hirn benutzen muss, lol. (Ich sollte wirklich zeitiger ins Bett gehen...)

Zum Vorwort:
»Ich verstehe bis heute nicht, warum sie ihren Namen ins Deutsche übersetzt haben.« Ich verstehe es auch nicht. Same with Childe. Sowas erinnert mich nur immer an Inazuma Eleven (ein Game/Anime das/den ich großartig finde). In den japanischen Versionen davon haben die logischerweise alle japanische Namen, aber in den Europäischen hat einfach jeder 'nen anderen Namen bekommen. Einige Charaktere hatten plötzlich auch 'ne andere Nationalität. Ein Charakter namens Shindou Takuto wurde zum Beispiel umbenannt in Riccardo Di Rigo und war plötzlich Italiener, lol. Und ich verstehe wirklich nicht, warum das sein musste.
»Ich entschuldige mich für unnötig lange oder komplizierte Sätze. Mein Gehirn sagte selbst bei der 3. Überarbeitung noch »ach das passt«.« Same hier. Muss man halt sein Hirn ein bisschen anstrengen, um den Sätzen folgen zu können. xD

Zum zweiten Kapitel:
»[...] der hohe, breite Gang war von unter Glashauben abdeckten Kerzen erhellt, [...]« Ich nehme an, du meintest 'bedeckten'?
»Sucrose hatte die Arme auf ihren Tisch gelegt, darauf ihren Kopf gebettet und schlief.« Naw, adorable. Ich möchte sie bitte einmal knuddeln. Vielleicht auch zwei mal...
»Albedo schmunzelte, als er daran zurückdachte, wie sie ihn das erste Mal darum gebeten hatte, an ihrer Stelle zu fragen.« AAAAAH, they're adorable!!!
»„I-ich, uhm, könnten Sie-- könntest du sie vielleicht für mich fragen?“« Ich sterbe gerade, weil die beiden einfach viel zu niedlich sind. They need to be protected!
»„Es überfordert dich?“, vermutete Albedo und sie nickte unschlüssig.« Really relatable though. Mal davon abgesehen, dass Sucrose superschlau ist und ich halt nicht, lol, kann ich mich wirklich hart mit ihr identifizieren.
»[...], ihm die Arme um den Hals schlang und ihr Gesicht in seine Halsbeuge kuschelte.« Denny hör auf, ich sterb gleich an 'nem Zuckerschock! ;-;
»[...], seine Finger strichen vorsichtig über ihre Wange und verweilten einen kurzen Augenblick an ihrem Kinn, während er sie weiterhin ansah.« DENNYYYYY!!!

Ich kann nicht mehr. Nach meinem gestrigen Gefühlsausbruch, dachte ich, dein OS könnte mir wieder leben einhauchen. Hat er auch, zumindest bis ich dann an 'nem Zuckerschock gestorben bin. xD Das war wirklich way too cute! Ich liebe die beiden, sie sind so adorable! ;-;
Ich freue mich schon auf zukünftige OSs mit den beiden. Und natürlich auch auf all die anderen OS, die noch kommen werden. ^^ Ich hatte wirklich viel Spaß beim Lesen. Du hast meine Laune mit diesem OS wirklich ein gutes Stück heben können! Danke dir! :D


Liebe Grüße
Cy

Antwort von persephoenyx am 28.02.2021 | 18:52 Uhr
Halloooo! :D
(mood. Ich hab's schon wieder geschafft, grundsätzlich erst nach 1 Uhr ins Bett zu gehen und wundere mich dann auch noch, warum ich immer so kaputt bin. Einfach dumm.)

Oh Gott. Das ist ja auch mal was. Ich hoffe, so krass wird es zukünftig nicht noch werden. xD "Childe" als "Graf" zu übersetzen ist ohne Hintergrundwissen halt auch komplett unsinnig. Hätte ich mich da nicht mal rein gelesen und ein Video zu seinen 20 Milliarden Namen gesehen, hätte ich das auch niemals gerafft, lmao

Oh ja. Wow. Das ist einer der faszinierendsten Fehler seit Langem, danke. xD Eigentlich sollte da "abgedeckten" stehen. He.
Same. Sucrose ist definitv um einiges klüger als ich und doch nochmal 'ne ganze Ecke schüchterner, aber prinzipiell ist sie so unglaublich relatable. Uff.
Gnihihihihi. :D Hey, es stand oben drüber, dass es super fluffy ist, DU WARST GEWARNT!

Bitte gerne und gleichermaßen Danke! :D
Ich hab so Spaß an den Beiden. Die längere Fic kommt. Ich bin dran. Ich hab lange nicht mehr guten Gewissens was so Undramatisches und Fluffiges geschrieben, aber bei den Beiden möchte ich es einfach tun. Ich kann das auch nicht erklären. xD
Aber auch ansonsten kommt hier noch einiges, hehe. Mindestens 3 OSs sind momentan schon in Arbeit, mental noch 3+ weitere. Meine Muse ist endlich wieder daheim. :')

Liebste Grüße! <3
15.02.2021 | 23:20 Uhr
Finally! Denny ist zurückgekehrt! Würde ich Alkohol trinken wäre jetzt wohl der passende Zeitpunkt, um 'ne Flasche Wein aufzumachen & zu feiern! Allerdings trinke ich keinen Alkohol, also lassen wir das. xD

Zum Vorwort:
"Dadurch könnten sie manchmal vielleicht etwas OOC wirken, aber ich gebe mir Mühe. :D Besonders bei Fischl. Fischl macht mich fertig." The reason why I'm scared to write about Fischl, lol.
Als ich für meine geplante OS-Reihe (von der ich nicht sicher bin, ob ich jemals irgendwas hochladen werde, haha... ha ._.) überlegt habe, wer sich aus diversen Gründen am besten an Aethers Seite eignen würde, habe ich erst an Fischl gedacht, weil ich sie eigentlich echt gerne habe & sie auch echt gut gepasst hätte. Aber da ich mir nicht wirklich zutraue, sie accurate schreiben zu können, hab ichs dann sein lassen. ^^'

Zum ersten Kapitel:
"Er sog langsam und gleichmäßig Luft in seine Lungen, die Augen fest auf sein Ziel gerichtet." Es tut so gut wieder was Neues von dir lesen zu können! Ich hab das echt total vermisst. \;-;/
"Childe ließ seinen Bogen los und dieser dematerialisierte sich, [...]." Dematerealisierte ist so ein gutes Wort; warum bin ich da nicht drauf gekommen? Das notiere ich mir mal eben... Ne aber mal ganz ehrlich, ich hab immer geschrieben, dass die Waffen halt 'verschwinden' & klar tun sie das ja irgendwie, ist aber besonders auf Dauer ein echt beschissenen Wort, wenn ich ehrlich bin. Dematerialisieren klingt da um längen besser. xD
"[...] und wenn sie nicht zu beschäftigt damit gewesen wäre, Guoba hochzuheben und in die Luft zu werfen, hätte sie sicher ein Rad geschlagen, um ihre überschüssige Energie loszuwerden [...]." Xiangling is way too adorable. ;-;
"[...] während Chongyun immer noch keuchend daneben auf dem Boden saß und dankbar nickend einen Becher Zuckerblumentee annahm, den Noelle ihm lächelnd anreichte." Okay, nein, warte! Sie sind alle einfach way too adorable. ;-;
"Childe warf ihm einen finsteren Blick zu, den der Adept nicht erwiderte, aber offensichtlich spürte, denn er lachte leise." Ich liebe die Dynamik zwischen den beiden! Ich hab tatsächlich nie so richtig darüber nachgedacht, wie die zwei zueinander stehen könnten & probably miteinander agieren würden, deswegen finde ich es umso spannender, dass die beiden bei dir miteinander zu tun haben. ^^

Wie zuvor bereits erwähnt, freue ich mich einfach unfassbar, wieder was Neues von dir lesen zu können. Ich bin gespannt, was die Chaos-Truppe in Zukunft noch alles für... na ja, Chaos veranstalten wird halt. Was 'ne Chaos-Truppe halt so macht. xD
Ich freue mich wirklich auf all die Interaktionen der verschiedenen Charaktere & den zusätzlichen Genshin Content! \^-^/ Vor allem Fanfiktion.de braucht mehr Genshin Content, lol.
Toller erster OS; ich freue mich echt wahnsinnig auf den nächsten! :D


Liebe Grüße
Cy

Antwort von persephoenyx am 16.02.2021 | 00:34 Uhr
YAAAY I did it! :D

Fühle ich sehr. Aber zum einen möchte ich mich der Herausforderung wirklich stellen und zum Anderen bin ich absolut bereit dafür, mit ihrem Hintergrund zu arbeiten und ihre Fassade nach und nach zum Brechen zu bringen. Das erste Kapitel war im Grunde schonmal ein Vorgeschmack; zu dem Zeitpunkt ist die Truppe ja schon eine ganze Weile gemeinsam unterwegs, also passt es auch, dass sie aus dem Affekt heraus nachlässig wird :D
(Und do it! Lad sie hoch! I'm ready :D)

Naw danke ;-; Ich hab das Schreiben auch so vermisst; ich bin so froh, dass meine Muse wieder da ist. (Auch wenn ihr Timing wie immer ungünstig ist. Ich sollte lernen, verflucht nochmal xD)
Ja, immer schöner, wenn man verschiedene Worte dafür hat. Jetzt hast du immerhin schonmal eine weitere Variante! :D
Ich liebe diese Truppe auch so sehr inklusive sämtlicher Dynamiken und Möglichkeiten, die sich bieten. Die Kids sind mir alle so ans Herz gewachsen. Ich bin mental in diesem Szenario irgendwie Childe, der sie basically auch alle als zweite Familie adoptiert hat.
Ich hab so Spaß an den Beiden. Die geben mir einfach diesen Roxas/Vanitas vibe und wir wissen beide, dass ich dieses Duo liebe. Dementsprechend gerne arbeite ich mit Xiao und Childe, obwohl sie natürlich charakterlich doch nochmal anders ticken. Ich weiß nicht mal, wer mit wem zu vergleichen wäre, denn ich weiß, dass ich Childe eher wie Roxas schreibe rein vom Charakterlichen her, obwohl er in diesem Szenario derjenige ist, der die Welt brennen sehen will, was Xiao natürlich nicht passt - der im Übrigen auf der Schmerzebene mit Vanitas viel besser vergleichbar ist. Ich bin irgendwie zu meinem originalen "pls let them meet" Duo zurückgekehrt, ohne es tatsächlich getan zu haben. xD (Ich betrachte das einfach als Vorbereitung für mein Monstrum.)
Wir werden auf jeden Fall noch viel von den Beiden sehen. SEHR viel. Und ich hoffe auch, dass ich ihre Entwicklung zueinander halbwegs chronologisch ausarbeiten kann, sodass man das gut nachverfolgen kann. ^^

Ja, da wird von alltäglichem Spaß bis zu tatsächlichem Chaos und Emotionalerem so ziemlich alles dabei sein... wir machen uns wohl beide mal auf einiges gefasst! :D
Fühle ich. Hier ist zu wenig los. xD
Liebste Grüße zurück!
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast